Path:
Periodical volume Nr. 45, 22.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

W ei n - Restaurant „Vagnerplafz^ 
•erlln^riiMaeaoq teil Ouatev Badltse Waoaerplata i 
Neu! . Jeden Sonntag S~UlHr~Tee 
% 
Kapelle Vaieska. 
VbrzUglitihe Kliclie- Klubräume. 
■' - - «».E i- :>«*• «•»i 
KooiiiÄiro) und Katfce 
„Puehert" 
Fliesen - Straß» 11 • ßrt< 
Kreuznach er' Straße. 
Bettelt.uPerianvanmaiL' 
Größte Auswahl tn Lorten 
Speisen, Eis und Geiränken 
Große gemütl Aäumr sü> 
kToskee»>än«7bei> » n* 
AliiimiüliiUiMMilMlHimiiiiiu- 
| Tuch-Lag er § 
M Anzug«. Paletot- i 
I KoMm-Stoffe | 
~1 maii,e Bret». 
= Teiln, »la-SchS»»nrrg Z 
ü tzmtitrogr 1j7 § 
D Näh-» Gc.inewaldstr. S 
s K « ' S^d n ,.. x 
Femsprecher für Tischbesfellung: Pfalzburo 0804 
i»<wwn.wmrwMBaia ^ 
-LII!I!>!I!II!!I!!!l!II!MI!!»Il!!!!IIIIIIIMlMUl!III»lllIIIIIlII»IIUMIIlIIIIl!lIIIIII»I»Ul»lIIlIlH!I!I!IIIIMINII!MIIIIMlIIIIINIlI»I»lIIlIIlIIIl»I»II!!IlIMIIII»lIII»lII»I!IlE 
L 
- RHEINECK-LIKORSTUBE 
Neu 
erLlsnst! 
Friedenau, Kaiser-Allee, Ecke Rheinsir. 
Tel.: Pfalzb. 640. Inh. V/. Schulz. Tel. Plölzb. 640. 
eröffne!! 
| BELIEBTER T I'J H F F F> U jSC ^ T | 
I Oerold- 
| L5KJ5.-e 
Mampe-. 
Ls^öre 
• ' 
Kahlbaum- 
- LiKöre 
Coneden- 
Liköre 
Goldene 
Mühle- 
LiKCre 
Bardinef- 
'■ Liköre 
Ab 10 Uhr vorminags FrühslUcK-BufTef. 
■niümiimiiniiiiiiinijiiiiiiiiiiiiiiiniminiiiniiiiminiüiiiiiiiiiiiüiii mininiiininiiinniniiiiiiiHinniiiiniimiiiiiiiuniiiii niniiKiieniiiuiiiiiiirtiiiiiiiiiiinnüHiüHiuM 
Nebenverdienst 
Alice Förster 
Ernst Müller 
Verlobte 
Rugeslr. 6 Mommsenstr. 55 
Steglitz, den 2.0, 2. 1020. 
*• 
O 
• • • 
« o » « O « •'*'* O » »H< Id VA V »• » » V » V » 9 < 
BnmitmKisiiuuitfitiiiiuiifiiiiismiinmiisnstimuiiiuiuiiiiiiisiiiniimsüiuiuiiiiH 
i § 
s Vermahlte . D 
| Hugo Wirth | 
S ., Fabrikbesitzer. 2 
I Cäcilie Cohn geb. Chronik | 
H Eigentümerin. 2 
53 " • • " • • ' ' 2 
iiii:niiimimimmmttiiiiiimminimwniiHimmiiiiiinm!inniiiimiimiiini!i~ 
ISaman, Hörr^w, 
die i Konz d Akadcm Chots (2Ö/I Hochschule) d 
„Matibäu«p«ss’on“ v. Bach ir.its ng niöcinet), woll. s. 
meld ♦*, Dir ] >I.-i I J e>erser> Kais VI 7Z (Phb 713) 
Jeden Preis 
- . .für 
erferte . 
den 
mm m. 
Drkle-brijttrn 
gerer, SoHttgftroSe 84 
leitn geheilt werden.' 
Sprechstunden jed. Sonn, 
abend u. Sonntag v. .10—1 
Uhr. Berlin, Potsdamer 
Straße 102. 
Dr. med. Laabs, 
Arzt. 
Kaukmanvijche Brivatschule 
Von Hans Fungck, Rheinstratzs 32 z 
Sttruigravvlk. Schreivmufchlne. Sntfjfüöranfl, 
tzSiillsSrltt auch in Privntzltteig. 
Mmm Aonlsrisürr 
mit' h-ter HlUdichnii, vertraut im Fukiucrnwesen, wild 
per sofort oder l. S gelocht. 
ßtensUMtin 
für Tentinei'tal Bchre ü uaichiu-' iicn|aH5 per sofort oder 
1. 3. Persönliche Vmlt.llun 7 ftet 
Beffer L Kämmerer 
Frikveuau, Zennigseuftratze 6. 
SaumtHölF Seren 
fstr Leto» u B tiroiiiujr, sowie Kic der», Bl I ei:«, Lcy ur^e«,., 
Futteistoss n, Ee de utw de:a>l. 
6. Niuischer ü Ga., Friedenau, ZkiMWuierpr. lis 
etn Siidweukoiso - 
KSril LiNttU. Erichästszeit v-1 u. 3-0. WN LNvkN. 
issa •xasuViZTü s 
KMle» grasen 
u. Mädchen teile ich un- 
entgeill. mit. wie ich von 
inrin. langjäh. Frauen- 
leid. (Blutarmut. Weiß 
fluß) in kurz. Zeit befreit 
wurde. Nückp erbeten, 
glr. Verths Äoap«auu 3 
^ Berlin W. 85, Pot»- S 
damerstraße 104. 'Ja 
Priv. Chemieschuie 
Lichterfelde 
Dralcstr. 46) Bitte: crsolgr. 
Dam eit zu HilfschemU. aus. 
Privatmrse in Kurzschrift u. 
Maschineuschreib. v. Magoa 
Katzen stein, geb. Badt, Stgl., 
Schloßstr. 117. Unterrichts- 
beg. z-Ans, ei», jed.Monats 
lüc'uro »nd conversstton 
evenine.khol»enber^st 4.1 r. 
Unterricht tn Klavier 
Nüsst.'Franz.', Jtal. Marte 
M a y, Büsingstraße 5, Gth. 
Mönöotisen*, ©nUorren« 
• Uhh , ■ , 
AvtenAvr 
sucht Teilnehmer (Tomen u. 
Lerren). UcSungSabend ]ed.' 
Donnerstags—10. Monaiö- 
beitrag 8.—. N'tenkenntnlf!e 
ersorderltch. Anmeldg. tägl 
5—0 außer Dienstag. Für 
Anfänger u. Spieler ohne 
Notenkenntnisse Privatuvter- 
richt. Manvolinen-, tönt- 
tS'-r'N- und Lautenschnie» 
W Eenrici Rbelnaaiistr 0.1. 
Behrculle an ebener G.>rde 
rob »feiner Drmenschoeldercl 
Kostüme. Ataniel. Nnmel- 
ouna tnakich. Frau Nitsch, 
B>rer-Mscherstr. >3, hochv. r. 
Äüroan gestellter 
sucht Nebeukeschäfts^wig ab 
4 Uhr, gleich welcher Art. 
Aug. u. 4E03 o, d. Fr. L.-A. 
14SLm 
belannlcr Möheiknsppheit noih 
ieiche Auswahl in preiswerten 
Speise-, Herrenzimmern 
Schlafzimmern.., Küchen 
Vn A. kSt’dbömack 
Sieglitz Albrechtslr 
ÜRJ 
la 
Biquet 
Cerc e fraoeus. 
Olantenber str.iße 4, 1 Tr 
«■¥a«HB«u*Raai!«« 
« Mu«ik(llr«litOT * 
: Htint. Heiareis 
: unterrichtet ln 
Klavier 
Vtolino j 3 i » 
Hurmonhiiu * 
ThooHe ii m 
ComposlVon. “ 
I MusitgotchlcMs & 
WUhelmahBhersu'.iO. * 
Tel.: üfiland 8V6S- g 
-«WWW» r 
Unten, sehr schnell!. 
m.. 
. gründ! 
Hesicbtlßim? lohnt. | 
Im Ausl 
| j c.eh), Hedwig Großer, 
Vi!,il»n!»t!,«.«in,iiiiii»MiiMiWmmi»!lUMMlllllEMl»MllL ^mardtza^. Gth . M 
Z = I sSsnneuerPrtvützttiel m 
§ Bringen Sie Ihren Huf, auch v/enn = j 
§ er noch so schlecht, ist, in die ^ § \ 
I Erste Steglitzer Umpresserci 
B fll? Herren- und Bamen-Hüte 
5 Schloßsir.Sai. Fcrnspr. 1850. 
I 'Wirmachenlhnehdenseibenmodern. 
lm]t!i!H!ii!!m;immiiiiiitHtni!!n!ni>iHiiiinnniintHntffimroitimiiimu»iii 
vchsödrang 
beginnt am Donners 
tag, den e. März., 
Hans 
Düchrrrevisor, Rhrinstc. 52. 
" Nnterrichl 
ä I gawlssenh., im kauftn. Rech- 
2 ' nen u. Rundschrist ert. Lcß- 
mann, Thorwaidsenstr. 6,.vt. 
ü » 
■ B 
■ 
B 
B 
B 
B 
B 
B 
B 
ja 
B 
: 
a 
BS 
B 
fit 
ZOfOCll aus yuiiauaiauuBr uuiHiiyunuuiiHii, 
beehre ich mkh hierdnreh allen meinen werten Kuhden Mitteilung 
zu machen, Uäß ich meine Tätigkeit wieder aufgenommen habe. 
Ich bitte gütigst mir das früher geschenkte Vertrauen auch 
jetzt wieder, entgegen zU bringen t 
itieh 
1 
B 
I 
B 
s 
B 
Vornehm«: fierren“ und Dftml 
.Fxieärldh tVlIhdim-Waii 4. 
Aufwrincstcllr 
sür vor- u. nachmilt. 
rcag. b. Gottschalk, Bis- 
uiarcrstr. 7, Souierr. ^ 
suche 
VH 
Nocke, Westen 
außer dem Hause sofort 
gesucht. 
Llugebctr: 12—2 Uhr. 
tzoh. Wükiich 
S.eglih, Leulchchftr.^l > 
FriseArletzrüW 
ohn achtbar. Eltern, sucht 
Mosclskr: 3. 
~fins :\v~rr~ 
1. »lpril 1920 gesucht. 
Borstcll. zw. 4 u. d Uhr 
nachmittags. 
Frölich L P e t e r s e u, 
Fsoloejtr. 9, III. 
Lsusiungm 
iiir die Stachmiltage sucht 
Adle r, Aheinstr. 12. 
jungen, sür den ganz. Tag, 
sucht Wohlthatsche Buch 
handlung, Rheinstr. 1l. 
TteKorhpwill 
perselt, sür Kerrespoudenz, 
Registratur ü. Koutorarbei- 
leu, z. sofortig, od. spät. 
Antritt gesucht. Borstelluug 
erwünscht.,, , . 
.tzouaeuver & Weltmann, 
Holzhaudlung, Kur,ürstcn- 
bamnt 241 (9—1 u. 4—7).. 
LWrMeln 
Maschineuschreiberin, sss. o. 
spür f. uns. Büro gcs. Mel 
dung. schri'tl. od. persönl. 
vormitt. Haus- u. Grund 
besitzer, Verein Schvne:erg, 
DauLlSt.. 1Z6,. 
b. 1000 M. monatl. zuhause, 
o. Bork. Näh. Briefs. Anfr. 
S. Wehtel LCo, G.m.b.H., 
B.-Licljigrselde,! Postfach 229 
. W tm Wen 
finden lohnende Beschaftiq. 
SiuLcnrauchstrv ^0, III, Ns. 
Zil.Ak!ikMW 
sucht Apothcler Stern, 
Parsümcriefabrit, Detmbl- 
der Str. 8. 
Hausdame ■" 
z. Erziehg. 4jäbr. Jg. u. 
Führg. d. Dirtsch. v. Wtiv. 
gcs., 30—403 > geb., uuchik. 
«n, Wwe. o. Sftitö.) Bildäu- 
ge'b. m. Anspruch. Lebeusif. 
Mk^4NS ä. 4>. Frd. L -A. 
Hauspersonäl 
sind. rägl. beste Stellen- b. 
höh. Lohn, gut. Kost u. Be. 
handl. Anna Schönfeld, 
gewrrVSmäßsge Stcllenver- 
Mittlerin, Büsingstr. 10. 
Köchinnen 
Hausmädch., Mädch. f. all. 
erhalt, nach Wunsch Stell, 
durch Fr. R. Krakel, ge- 
werbSmäßige .Stellcnrcr- 
mittleriu, Sieglrndcstraße 6 
lPjalzburg 39-- 
Mädchen eich. tägl. Stelle 
n. Wunsch.-Sothmann, ge 
werbsmäßige Stel'cnrer. 
Mittlerin Kaiserallee Nr. 65 
MWchev für aller 
zuverlässiges, od. tüchtige 
Aufwartung z. l. 3. gef. 
Laurer str... 37 ,J[ I, . i. 
AlleinmiidcheA 
tüch.izes,- od. eins. Stütze 
sür vornehm. Haushalt s 
Dam.) gcs. Ang. u. 4227 
gn den sfrd. 'Lok.-Anz. od. 
lihld. 38^7., Hohes Geha.t! 
Tluftvardeiterin 
auh. ob'Hausk, ev. anlernen, 
ül.. Blanbrnkergstr^S. v., I. I.l- 
alBlBflEBaiHia aiiai ■BBBBBBBBaaaB9BBBBBBBIIBBaaBaBBBBH 
zuMettMstzett 
für elei-antd Maßarb. vbrl. 
Will, Miquetstr. 26. 
tüchtiges, verl. bei hohem 
Lohn Direlior Inch?. Zu 
erfrag.: Menzel, .Handjery. 
scraße 71, I. 
«Uetnmüvchcn 
tüchtiger anständiges, für 
bess. HmlSh. H2 Personen, 
1 Kind) z. 1. 3. ges. Vor. 
skcllg. b. Avromeit, Le- 
scorcstr>.15,^Sciteing., Ul. 
' Ätteinmädchen 
tüchtiges, u. Stütze suckt b. 
hvh. Lohn Beermann, Lau. 
vachcrstr.^1!. Uhld. 9194. 
gaüges Mädchen 
tagsüber gesucht. Zahnarzt 
Brauseiraldt, Kaiserallee 81 
Mädchen 
iagSüber' für 3 Wochen ge. 
sticht. Vogel, Stierstr. 23. 
Mcldg.: 5—7 Uhr. 
Junges Mädchen 
besseres, sür den Haushalt, 
sucht Nicol, Osienbachei 
Straße 3. 
Iran 
znni Leibwäsche »vaschen, die 
gleichzeiiig ausbessert, ges. 
G. Lauge, Wilhelmstr. lf+, 
2 Tj . rechls. ; 
otenfrauen 
sof. ges. ,.B e r l. Tage. 
b l a t r, Rheinstr. 19. 
Aufwürterin 
vörmitt. tecs. Hackerstr. 30, 
vorn, I, rechts. 
V Aufwärterin 
verU v. 8—10 vorm. Wil- 
hclG-shöbcrstr.^23a, H, p-, r - 
MsMüllv 
rcrl. -jcijumäiuT, Taunus str- 
Nr. 39,: II Tr. 
Aufwartung 
osort gesucht. Ha unke, 
lkheinstr. 32/33. >d 
Aufwärkerln 
oder solides Mädchen, das 
rti Hause schläft, gesucht 
Älbcstr, 26, I, liutä. 
Aufwartung 
Verl. Eranachstr. 60, vorn, 
Ij Tr., links. 
Aufwärterin 
sucht Taunusstp. 32, I, lkS. 
Frau 
z. Trennen v. Herren.An- 
zügen sucht Blunmcr, Cra. 
nachstr. 11, Schöne^crg. . 
c 
) 
mirnrtaui 
Kupfer (18), Messing (12), 
Jünglings-Mantel 
Jacke, Hose, schlanke Gr., 
priv. Preisy,. zu kauf. ges. 
Angeb. an Schreiner, Ber 
lin O. 112, Gryphiuestraße 
Nr. 1, 2 Tr 
Sofa 
Gut. erhalt., nicht zu klein, 
ani liebsten ret gemustert 
od. glatt, zu kauf. ges. An. 
frP>.: Uhland 806. 
Cinsegn.-Anzug 
ii. Jüngl.-Anzug (jüc rägl. 
Gebr.) sucht Witwe (noch 3 
Heine Kind.) billig z. kauf. 
Aug. Edeldeukcnder Rhein- 
straße 14, I, lks., erb. 
FmÜauWg 
gut erhalt.,, u. 6)ehruck-An- 
zug zu kauf. ges. M. Lohne, 
Wilhelms höher Shr. 12. 
6 Stühle, Bücherschrank, 
gut erhalt., nur aus Prj. 
väthaud'zu lauf^ gcs. .An. 
ged. ii. a. d. Fr. L.-A. 
mit klein. Landstück Nähe 
Südwcst-Korso suchc Dr. 
Graedert, Mainauerstr. 4. 
etterMSUtel 
u. iLchaststiefcl (42) lauft 
Bögel, Ruveuestr. 44. 
Kindierwägen 
clcg., taust. PreiSangeb. u. 
M. 193 an Lichters. Aun.- 
Expedit., Lichlcrselde, Sieg- 
litzcr, Sir. 19, ,’ t ., 
SMli-WMW 
Dipl. (Nußb.) kaust. Wie. 
landstr. 32. Hoiztryuw. 
enaifeionsue m.tede 
gesucht. Augeb. «nt. 4324 
an Den Fried. Lok.->Auz. 
Waisesollgue ^ 
gut erhalt., vd. «chlafsofa 
kaust Schiemenz. RubenS- 
ftroste 42. 
GilmMmantel 
zu fait'Cit ges. Friedlacnder, 
Noidornstr. 2, III. 
dsÄHSktM 
(Kopfw. 5!—55) kaust. An- 
jc6. Bornstr. 19, Ii, rechts. 
Kindcr-Klappwagen 
moderner, guc crgnlt., zu 
kauf. ges. Ing. Heine, 
»zermSdors, Hillniaunstr. 20 
öttlkllMM-Ärllllk 
elekrr., .zu kauf. ges. Hil 
gen dorss^Ning st r^2 6 
kaust zu sehr höh. Preisen 
Zuier, Charlbg., Leon- 
hardtstr. 5. Will,. 492.^ 
Perskrtedpfch 
Suche f. Herrenzimm. ein. 
echt. Perser-Teppich, ferner 
2 echte Perser Verbindungs- 
Teppiche. Um Angabe der 
Größe u. de-s Preises wird 
gebet. Ang. u. Ta. H. 9909 
an Rudolf Masse, Berlin 
W. 50, Tauentzieustr. 2. 
Fracl 
auf Seide gearbeitet, mit 
Wdstc, fast neu, Friedensw., 
(400 Mk. zu verk. Besicht.: 
zwischen 11—1 Uhr. SH ö , 
tu e r, Wilmersdorf« Süd- 
wcstkvrso'23. 
Damenrad 
mit Gummi u. 1 Brouzc- 
Giislroue (Hüngelichl) vksl. 
C. Lange, Wilhelmstr. 18, 
2 Tr., rcchis. 
Amickrte 
vk. Conrad, Cranachstr. 56. 
Moverues Eicheobüfelt 
(2.50 lg., 85 br., m. An-- 
richte, geg. klein, zu tau 
schen ob. zu verkauf. An. 
frag. u. 43 >5 a. d. Fr- L.-A. 
Lederstühle 
vrrk. Deutler, Wagnerplast 
Nr. 4, 1 Tr.. 
Lrehbaul 
nstttelgr., mit Zubehör, 1 
Bohr. Maschine, Eisensäge, 
(Kolsäge), Abrichter ,z (Ho. 
bel) f. Reparaturwerkstatt 
gesucht; fern. .gold. Daiü,. 
Armbd.-Uhr, 'Stahlkassette, 
braune Schuhe (42), gutes 
Herren-, Schlafzimmer, Sa- 
lon, neues Brennabor.-oöer 
Wanderer. Rad. Ste-Ilih, 
Peschkestr. 9, III, rechts. 
2500 
Zigaretten. Marke 
Kaiser Wilhelm (Muratti) 
aus Privathand aözu'ebcn. 
Hochs. Tabak p. H. 39 M. 
Postschließsach 23/ Sleglitz. 
Maulyester Marttei 
grüner, m. Hur u. Muff, 
s. 8—lOjähr. Mädch., rot. 
Kleidch. m. Hut f. 4—Sjähr. 
Mädch. u. gebr. Kinder, 
schuhe zu verk. Wcgener, 
Rheinstr. 14, Hof. 
l Rauchtisch 
Eich: (neu), 1 Photoapparat 
m. Zubeh. (9x12), 2 P. 
Herr.-Hosen (neu), 1 Paar 
Mil.-Stie.es, neu (Gr. 40), 
6 Mir. eleg. Herr.-Anzug- 
stoff, 1 Winter-Paletot zu 
verkauf. Rheinstr. 22, I, r. 
Foxterrier 
wachsam, verk. Paul, Cra.. 
nachstr. 48, pt., rechts. 
Flüge! 
zu verk. Fried., Odenwald. 
ftrafjeJT, Port. 2, III, links. 
glf.glDldlEnfHtont 
für 100 Flaschen zu verkauf. 
Saarstr. 1, I, rechts. 
SchLchfvlel 
m. Breit, Herrenkrag. (43) 
vk. Walter,Taunusstr.11, III 
Laube 
mit Pachtland (690 Ml.) z. 
vk. Südgelände Riibcnsstr. 
Näh. ii. 13,3 d.d. Fr. L.-W 
Phovogroyd “ 
zu verlauf. Menzclstraße 22, 
Garieiih., I, rechts. 1 
Güszuglompe 
(Hängelicht), ein Gaskocher 
(2slamin.), gedeckt, zu verk. 
Haun, Slegü, Schönhauser 
Straße 2l. 
Herreusatte! 
(kompl.), großer Rindlcder. 
Reisckofscr, lcd. Handtasche 
zu verlaus. Haudjerystr. 67,^ 
Hochpart,, rechts. , 
zu verk. Schmargendorfcr 
Str., Nr. 21, l, r. 
MÜnirnfammler 
Einige alte Silbermünzen 
(Ludwig XV., Friedr. d. Gr. 
usw.) uieistbiet. vksl. Sonnt, 
vorm. Haiidjcrystr. 27, tl, r. 
Cilvrrue Handtasche^ 
Alpaka, neu (250 M.) verk. 
Sonntag vorm. Handjery. 
straße 27. 
3 Koebsrffel 
neu, cleg. Portieren mit 
Mejsiiigstang., bess. Som. 
nieirwerzieher, einige Kna- 
brn-Tch.!Ür,chu,e, Mariner, 
waschti^chplat.e bilüg vtsl. 
(8—10 vorm., 5—7 lihchm.) 
Rheinstr. 40, II, r. 
i I)Oll.lolÄtr 
schöne neue, weiß, m. Rost, 
3teil. Matr. m. Keilkissen 
(Zellstoff) abzugeb. Händl. 
Verb. KaiseraUee 109, II, r. 
oiWörtPÖfiinontEl 
neu, billig ver'fl. Taunus, 
straße 13, Gth., II, grdzp. 
SiiilWMM-zliltktt 
Weste u. Hut vk. Schmidt, 
Tauuusstr. 26, Gth. . 
ZIÜeWW-ÄIW 
. kleine Fig. u vk. Berudt, 
Kaiscrallee 7-^, Nebeneing. 
Anzug 
braun, sür gr. Fig., 1 Paar 
Schuhe zGr. 40) billig zu 
verk. Bornstr. 10, Gth., II, 
lks.^Besicht.: 6—8 abdö. 
Sslüszimmer^ 
weiß. Marmor (2550 .Mk.) 
vk. Sonnlag Vorm. Rasch, 
Benuigsenstr. 12, Pt. 1, Ilj, 
Grolle Zeüe 
schwarz. Fond mit breitem 
türkisch. Rand, Chaiselrng.. 
Decke (325 laug, 150 br.) 
400 Mk., zu verk. Ödest. 
-kUldstr. 19, Gth., Part., r. 
Herren-Anzug' 
völlständ. liest, grau,' Sr. 
50 (450 Mk.), 1 B. neue 
Kinderstiefel, Gr. *24 (15 
M ), 1 P. Goldbrokar-BalO 
schuhe, Gr. 37, einmal vetr. 
(55. M.), 1 neue Mefstrputz« 
Maschine Verb. D ay, Will« 
zhelmshöherstr. 12, II.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.