Path:
Periodical volume Nr. 44, 20.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Soiiaidtinokfatischc Partei (Si P» D») 
Ortsg lipp** ?GRBNLS 
Am Freitag, den 20. Februar 19510, abends 8 Uhr 
Im Bürgorsaal dos Rathauses 
Oeffentliche Versammlung. 
Herr Oberlehrer Dr. Siegs ,'ted Kaweraa spricht über 
Elternbeirats wählen 
Beligion und Schule. 
P r « i e :, flu8sprachH„ 
Tanz - cDeliuiö Tilly /4 0 ]^p 
... r« . .. _ ,1. il _ i. ,.<an ^ -j4 t ein n' linr \-s < > .ane f m ■ 
Ende Februar beginnt in S'egthz für Angehörige der guten üeseilichaf: ein neuer Kursus für 
nqodeene Tänze Qpa^iePj lasse 
Ä!i PniVatkupse und Einzelstundeq u-d-l'm»°„-, 
Nurpeibönl Anmeldungen in meiner Wohnung, L-chtertelde O^lieu.i. 2. So nta*s 12-4, M itwochs 4 ' Um 
f| Rheinschloss-Lichispiele | > 
Rheinstr. 60. 
Spielplan vom 20 di» 26. Febr. 
Die Herrin der Welt,» toi 
Opnli*. die Stadl dir UergangenhEit 
Hauptdarsteller:,,Mi a May, Michael Bohnen 
Paul Hansan. 
Anfang: Wochentags 7 und 8" Uhr. 
Sonn- u. Feiertags 4, 6“, 8 ,J Uhr. 
27. Febr.—4. März: Das BrülantenschiH zweites I 
Abenteuer aus dem Film-Zyklus Oie Spinnen B 
In den Hauptrollen: v 
Ressel Orla, Carl de Vogt. 
—j B.T. b. i— 
Hiophon-Theater-Lichtspiele 
Friedenau, Rheinair. 14. 
Vom 20. bis 23. Februar 
Oie Menschen, _ 
die nennen es Liebe 
KulturtragOdle in 6 Akten mit Gesangselniage. 
Beginn: Wochentags 7 Uhr, Sonntags 4 Uhr 
Aibrechishot • Lichtspiele 
B Steglitz, Albrechtstr. Ia. | 
•■j 7 u, 8** Unr, Sonntng 4, 6 u 8 Uhr. J 
iLotie Nfeumsrnn: P'inZiBchcnI 
| Pan! Heutei" 1 - Ratto’-iifir wasgeiil ?| 
1 Kaff»*c-Kak»ar«U 
1 * c | Casino 
fl Mo’gen Sonnabend: 
i Holfmanns 
I Norddeutsche 
1 Sänger 
Morgen Sonnabend; 
iDsp Buten-Ball 
Casino-biicfytspiele 
wümer>-dorf, Kaiserplatz 14. 
20. bis 23. Februar: 
ins Dubarry 
1 Anfang Wochentags: 7 u. 8*/» Uhr 
‘f Soimiags: V.5.V.7 u.»/ 4 « Uhr. 
♦ Des Platzmangels wegen wird um möglichst frühes f 
| Kommen (schon zur 1. Vorst ) gt beten J 
d Sonntag nachm.: Jugend-Vorstellung. 
r 
Kolibrl-Lishtspisle 
K»i«.>rallee 111, an der Froaufstr. 
Vi Minute von der Rheinstr. 
U.6» ii. 8» 
Vom 20.-23 d. Mt». 
in Florenz 
Gewaltiges Filmwetk in 7 Akten. 
Kronen-Lichtspiele 
Rh*»ln*lr»Be 65 am Lautrrplrh 
20. .2-26 2. 
Die silberne Fessel 
Ein orientalisches Drama in 3 Akten 
mit Leontine Kiihnberg. 
Seine Selige 
Reizendes Lu-isp-el In 3 Akten 
mit Leo Peukert und Richard Alexander. 
Vorst 7 u. Sß/ t Uhr. Ans. Sonntag 4 Ur.r. 
S Demnfchsti Lotte Neumann in P/hatOchnn 
und Henny Porten in Monika ogeisc ng 
■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■ouaaaaaoaaanai 
Rlieinecti-Lichtspiele 
XaUerailw» 102, Eck» Rheinstr. 
Ab Frei tan, ben 20 Sebz. 
«rftaulliUinmg ifir Friedenau! 
Hungernde Millionäre 
Monume„rat->r. sozialistischer Droblemfitrn 
mit Ludwig Hartau tu der Hauptrolle. 
Ferner: 
Das köstliche Beiprogramm. 
Sonntaq. nachm 8 Uhr 
ksrode Fugkudoorvelluag mit Berloluug. 
0 
SpotM>rtl,\*d 
Das g röufe Kino der Welf 
Ab Freitag, uen 20.. Februar 
Qie Stimme des 
Gewissens 
(Die Wahrung des 
Lotte Hagedorn 
FI OR 4-K «NO 
SlO'jllh Rchlnfitlfitk-, tf 
Oer Galeeren-SräfUirQ 
Phantastischer Film »us d-r Verbrecherwelt. 
Hauptioll. : P«ul A-g^ner. 
Per P«r s-^r 
Dammann-Lustspid. 
Eröf'nung '/»? Uhr. 
1 Vorstellung 7 Uhr. II. Vorstellung 7,9 Um 
Friedenau, ll«ndjrry*riB8*e 64. 
Vom Freitag, 20. 2 bis Donnerstag, 26 2, g 
Hoch dt? gsid'ne Leichtsinn 
Großes Wiener Prunk'usfspiel in 5, Aicten 
ferner P«»la N*{jrl in 
^lr>nda ÜAefcka 
Sensationiidraira in 5 Akier. 
| 
Ans.: Wcchentg. 7 u. 8*/*. Sonntg. 4 6, i",.Ch . j 
<*b Freitag, 27. Februar 
Lntt« Mc um«nr» in F- InzrUchen. 
Gßderdetvrr ilchUpiek P 
a» U»t«rgrwtdhakii»»f PtOd»tb«i»»r-F!aU 
Vom 20 bis einschl. den 23. Feh». 1920 
Das gewaltige Fimwerk 
Die Fsst in Ftspsnz 
dazu: Das urkomische Lustspiel 
„Oer fremde Mann“. 
Sonntag Nachm. 4 "hr: 
Große. Aindorvorstollima: 
Lustige Kindergeschichten für Uroß u. Klein. 
Nur Lachen unsl Jauchzen der l eben Kiemen) 
Weinstuben 
}uliuß EuJest 
kk. Exfea Qnpf, 
)<edu)i|stpasse3 
tefepboa: ?f»Kk»rz »73 
•atffcbR Weine 4er Finna Julius Ewed 
Bekrteskr. , 
YonÄsUcke manne KBcke. 
Kb 7 Ukr Mrnekae ^WndmusJk. 
» 
iciiöne DdfQsr - Bank I 
e Q. m k H. ■ 
lauptstr. 
Vf. “ 
ff ScHoneberg Ks 
Fernsprecher LOtzow 5öS. J 
Xoseenahinde« von 8—1, • V»—B Uhr. ■ 
A?ACiv»»4diskoi.t A r 4 Verkauf v. Effekt»n 
Lomhardlvurf bdstnafkiwlöer Wertpapier« 
Depositen - Scheckverkehr 
Tfigliotaes Seid 2% 
m1 längere Terwht nach Vereinbarung. 
Stahlkammer :: Vermietbar« 8th'ankf5ohe r 
SfM&wscsjldw rnrüMiing 
*il.. NN, «J . 
-Or«r-Urafe'ie-. pmi. Fiel-.'•■et, Friedenau, 
resolut* I; öa» ■ > » • » •* Sreelft*. 
< v'hl B »rs>p. i' 
bigotten 
vor, Ml. 720 bis 3450 
P Mille, sofort greifbar. 
A..I Wunsch st'tze m-r Muk'er w Verfügung. 
Mthuick, Agentur, Mben-str. 38. perlSnl. l-3 Uhr. 
Skunlisfcrsge» i 
Skunksiruffe» verkaufe I 
nfoigp gü r ‘*l Einkauf» | 
v. M.250 - K 1375 6« 
rarst- iiohje, dl* e r «B» 
Mode, in allen erdenklich 
‘->I.arten von M.79.— bi< 
875 1 ln »ehr greller 
“»■.tu» imir BUwfu- bs i. 
4l»*k»f»nK«, d’.7U die 
,» .er de» Miifin von 4» 
35 - H.rr»n ?p-rt 
Bauche»- und Ket.be» 
Ktede'krsB*# vo . 8 15 - 
bis 185 . Sl»rmkr»8«« 
in ».len Fellert.» vor 
M. 35.— bis 180 
Umänderungen 
werden prompt u billig 
ausgeführt Kn-j.«Bleib» 
wird in Zahlung ge 
vmrner.. 
Pinnt Pei* - fcrirtiS 
rtorlin-ÜharlottenHurf, 
nur Lelf»»tit*»tr. ob 
(Kein Laden 
c 
kHBtlflBtr 8m«0« 
D 
fislobeninnti 
;u pachten ges. Lemke, 
Ltubenrauchstr. 12, Part. 
Klavier 
neues elegantes, zu vermie. 
en, nur an Private. An. 
rag.: Teleph. Uhld. 9600 
GeldOariehn 
Betriebs. Kapital in jeder 
Höhe. 
Lampe, 
Steql., Bismarckstr. 76. 
Tel.: Cteglitz 3946. 
Jung. Stud. empf. sich zur 
Klavierbkgleitvng 
für 
Gesang u. Einzelinstrum. 
^ Hedwigstr. 4, l, lks. 
M-MbWHsdliHß 
gesucht. Thiede, Hacker, 
straße 6, H. 
itlfl ■'npftcnnnltfiluB 
zu vergeb. Näh. unt. 4140 
durch den Fried. Lok..Anz. 
©BtErUntföflsfirrö 
lPrjvathaus? al) a zu e en. 
Näh. u 4146 d. d. Fr, L.-A. 
SteuerbilauAen 
Bücherabschlüsse. Bachs« h. 
rang Übern s i nun I r r, 
Ntngstr 46, I (Staue, reckt» 
Wertsachen 
Pfandscheine, Kriegsanleihen- 
kauft, beleiht Saronia, T»i- 
desbeinreistr. 5,1 (8—7) 
dchu h-Äi cpn re k nrrn 
verv. schness. »> 24 Gib an, 
itrisw ni Kernsed anSgef, 
Mahan'rrtigang Jllpr. 7, 
^cktaden Rinqstr 21. 
"nki „ beiter, schnell und 
billig, Knausstr. 19. 3 Tr., 
links Tel,: Stegl. 699, 
Tafcheauhreu 
Seih-«Siitrtmn 
nur für Privatlundichast 
repariert 
gut und rreiswert 
Philivv Fiichkkr 
Friedenau. Sv nl-olrst», 44. 
» 
Friedens uep 5 
Friedenau 
BhelnMr 50 
e. O. m. t>. H. 
Femsprecner 
Pfalzburg 2303 
Postscheck Nr 20 606 
Reichsbank Glro-Confo W Umersdors 
Wed'AÄ'-klisKont An- und VerKöLd vor- Effekten. 
Lombardierung von WcrljMipicrcn. 
rx^posilen- und ChecKvcarkeEtr. 
TüglU JIies Geld t‘/»% Sporgeld S'/i*', 
uuf thn^era Tennine nach Vereinbarung. 
Kos3®r.MV4nc4eri O- 2 Uhr 
Steuer Ao«,nhm. der Gemeinde Frtt-denou 
Sleuei-Anuahmi- der Sfadi Rerlln-Sehünebcrg. 
B 
» 
■ 
■ 
■ 
^cissjix. Äeettt^uuftff-SvrUllll Ktte-ermud — 
-...rurgeudveferftr. 35 Dfto SchWakj Telefoa: Pfv« 0853. 
Uebernahme 
r 8 , s o i ft o n q t r 
" tUcher Beerdigungü. 
Angelegenherter, 
llebersührnag 
'on Hirt noc 
— oIIpb Ortet.. — 
Aonahmettellk für Se>er.venottoog 
Siaeaes Seerdlgangs Fabrrvelka 
Lager von Ktchea« aad Rte'— “*— - 
irofee« Lager Don Kichea- aad »eiern. SSrgev io allen Prcisiaaen 
(v«lüprun, o« Verstorbmen ,umF.'e»«°i.er«albfnedhof fithn«2kd-Z v^rbiauas,'. 
JnstttiU Schwarz au«. * “
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.