Path:
Periodical volume Nr. 38, 13.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

woa 9—9, S*h—5 
■ '£esb&eläskoni, Aa- 
* LfisBöardianmg fefcrj 
« Depositen - Scbeckverfceta’ 
8 TSgilcfaes DsSrS LA 
■ nf längere Termine nach Ve 
S Stafegranma? :: ternile&ara 
»Otoge 
pfatiT; 
g A!tttahn«sc--5?oß: 
■ ,üace>ö««®eile', x Apo!b. Fleischer, Füc-Mss, 
B ■•dretpiat» I; Gustav 
B 
Schals«, Sicsiftz. 
SchI^&8fT«&e N. 
aiiuimmmiiaiiiiümimiunmniuuuiiünimuiüiiiiiHininniuinuiuiBiii 
| Zahn-Vrlrris Friedenau 
I naticrallec 124. §,Hfl|jfIittSli Up. 2452. 
| sjjcjiflHföi: Kronen- uNüLkL-renarbetten. | 
§ sctzsneaSkieAehaädkruäÄeroök«. lMres- = 
3 larten Hit ZMvevMMUAg von Modern. Z 
^WIIIMIIIIM!IIIlIIMIIiNINMIWIM»MN»IMUi»II»INIIl!II!>IMII»I!MMlF 
-»jm^ lno □ ;-*■ □□ d 
♦ 
□ 
♦ 
□ 
4 
s 
□ 
♦ 
□ 
❖ 
□ 
♦ ♦ 
Stoßton, ö. 11 u. littM s. 14. San. 
laufe 
üb 
und Bruchteile uon falschen Zätznen zahle 
Zahn von 6,00 Mk. bis 40 Mk. 
♦ 
□ 
4 
a 
♦ 
ü 
4 
□ 
4 
□ 
4 
□ 
° WO W W «kl W Mk. ° 
4 
□ 
4 
□ 
4 
□ 
4 
□ 
4 
□ 
4> 
SMr, Goltz. ffntin, linsen 
ln jeder Farm zu den höchsten Tagespreisen 
Zrem>Me8Sü>8SMr-..MtzNwn 
Elatav! o.9Nhr.srüh biSSUHr adendS'imLchoKhritz' 
»estmrrrnu, »Strülitze- Sol". AerliniLkttade ,5 
direkt am Bahnhof Srcgliy. 
Einlauf im ieoarierlem Nebenzimmer. 
IS 
Nu? -.och svimaöend, 10.. Montag. 12., 
SienStQB, 13. i'.'-.wat kaufe 
Zahle ?uo Zsh» Kaufe auch ^ 
Watts, BrermMe > 
Kontakte usw. pf. noch nie dagewesenen Preisen, s 
8»>-staurvnt JuriiuS (Bo^öw Ausschank), jss 
TchloZir. 17, t-on 9-6 Uhr. 
Größe doste« Ngsrres 
ganz h-roorr-vgtr,d' STlaalitat. alles rein Ueberfee-Ware 
von 7ü Pi. aufwärts eingeiroffco. Hiisanna SttlMPLN 
ly Stil 7 M. b. Abnahme v ICO Stcf. -'0/„ Rabatt. AIS 
besonderes Angebet e.nvsehie FktzisarÜen-ZigarkeN 18 5iÜ. 
16 M. ferner orientalische Zigaretten Morte IlMttdK, ohne 
Mrndsiück. 109 Biß. 15 M Irsloren-Tadat in Raketen, 
garantie r rein » in bekannter Güte, bisher 6,50 jetzt 
NUt 9 M. losen Rauchtabak, alles reine ®«fe v. 17,50 
p. Psd. Lius.uärts. 
8Mrrr»hv»r L. Ketürsynsli 
Friedenau. Rheinstr. Sg/38. 
ZchlasziMmer 
nwdetn-«, Rußb-Düfetr, AaSziehtisch, Lederstühlc. Sofa 
mit « der ohne Umbau. Rubebett, Tlokwidrschrank, Spiegel 
und Teppich, kauft von Privat, Ro lhled'er, W. 57, 
Steinmetzktr. 2-l. Pr-isanzabe). 
,Ae Mche" 
fc.TT Potsdamernlach 
Lieierl Wvreutt Mlhkü 
ia sllen gß?ßca 
ll.Prersla8es ab Fabrik. 
Klavier-Unterricht 
gut u. billig, erteilt (?rau 
M. Schaper, Fröausstr. 4, III 
'Ober ly, ei st in erteilt 
RaSHMe. , 
MH. II. 200 d. d. Frd. L.-2I. 
2 t u i>. I il g. erteilt 
Unterricht 
in all. gymn. Fächern. Näh. 
u. 216 durch d. Frd. L.-Ä. 
Laute, Mantzoline, Gitarre 
lehrt F. N'dlinger, Spezial 
lehrer für n.Mnsikfach. Spon- 
holzstr. 2? I,. am Wannsec- 
brhnhof Friedenau. 
ötellengeWe 
Kräftiger Mann 
m. Handwag. sucht Arbeit, 
auch stundenweise. Jacksch, 
Wilh. Haufsstr. 19, Gth., I. 
Ssfizierswitwe 
b. erst. Kr. (40 I.) f. häuSl., 
Kochkenntn., mufikal., sucht 
Engagement als 
Hausvamc 
i frauenl. Hausb. od. alS 
Gesellschafterin. Gefl. Ange 
bote u. Ta. M. 017 an Nud. 
Masse, Berlin W. 50, 
Tauentzienstr. 2. 
löjähriges, gut vorgebib 
detes Mädchen sucht 
S'.eikung als 
Stühe 
bei Jamil.-Sknschl. Äiigcb. 
unt. 206 a. d. Fried. L.-A. 
Ctellevssgebote 
sowie perfekte 
sucht Dr. Blumen that, 
Rechtsanwalt • und Notar, 
Steglitz, Schloßstr. 107. 
LautiMgen 
v. 12—14 Jahr. vk. West- 
P h a l, Röimebergftr. 4. 
Für Berüandsbüro mit 
vietseit. .Ausbild.-Möglich!. 
Büroanfänaerin 
gesucht. Dr. Richter, 
Hertelstr. 8. 
Stenotypfttin 
junge -Anfängerin) für 
Berliner Bankinstitut zukn 
sofortigen lllntritt gesucht. 
Aug. u. 244 a. d. Frd. L.-A. 
Perfekte, Verl. Schneiderei 
Baller, Bornstr. 8. 
GesMtstteiver 
Zuarbeiterinnen, nur ge 
übte, ges. H. Linhart, Rem- 
brandtstr. 1/2. 
für leichte Packarbeit ges. 
Zu meld.: ü—6 nachm. 
Deinndi gennlnfon 
Wagner-Platz 5. 
suche für mein Hohlsaum- 
geschäft. Kaiserallee 09/100. 
Wirtschafterin 
sucht Junggeselle, insbes. 
für Wäsche u. Plätten. Mel 
dung.: 6—8 nachm, u. 0—9 
früh Bachestr. 1, Küster 
(Ecke Kaiserallee 71). 
Mädchen für alles" 
besseres, ehrlich und 
sauber, sofort od. später ge 
sucht für kinderlosen Haush. 
Pfistner, Südwestkorso 8, 
II, links, 2. Portal. 
Mädchen 
ges. sof. f. klein, kürderlos. 
HauSH. Gute Behandlg. u. 
Berpslea. Recke, Ringstraße 
Answartesran 
früh 2 Stund., Verl. Hahn, 
Hauptstr. 76, I. 
Au- unD Verkäufe 
Rechenschieber 
zu kauf. ,ges. Serviertisch 
u. Paneelbrett. zu verkauf. 
Hühnelstr. 20, pt., links. 
Aktmetslle 
Kupfer, Messing, Zink, 
Blei, Staniol usw., sowie 
alte Badeeinrichtung.. kauf« 
höchstzahlend. Auf Wunsch 
hole ab. S$itle, Wilmers 
dorf, MilhelmSaue 8. Tel.: 
Pfalzburg 1620. 
ICO Mark 
Belohnung für Mirtcilung, 
wo ich gebr. Klavier kaufen 
kann. Zahlung bei Liefe 
rung. Aeußerst. PreiS. 
Besicht-Zeit i'ev. Teleph.- 
Nr.) angcb. Fuchs, Nieder- 
schönhäusen, BiSmarckstr. 42 
(Tel.: Amt Pankow 703). 
Werfer Teppich? 
für Wohnzimmer, u. 1 Ber- 
biuduugSbrücke, ebenfalls 
Perser, suche zu lausen. 
Bitte um Angabe d. Größe 
u. deS Preises. Angeb. u. 
Ta. K. 9440 an Rud. Mosse, 
Berlin 23. 50, Tauentzien- 
straße 2. 
Mk AWk 
sucht privat 
Nr. 29 25. 
Kurfürst 
Schlafzim.-Einrichtung 
kauft Menz, Schöneberg, 
Sachseudamm 37. Teleph.: 
Stephan 2824. 
Teppich 
echten, od. auch farveupräch- 
tigen deutschen, nicht unter 
3x4 Meter, nur auö Pri- 
vathaud, für eigenen Haus 
halt (Größen-, Farben- u. 
Preisangb. erfordert) kauft 
"nqtr, Berlin-Treptow, 
ethelstr. °- 
Klavier 
gut. gebr., ev. auch fehler 
haft., z.' UrbungSzweck. sucht 
Musikschule nur a. Privat 
hand. Vernnttlg. honoriert. 
Preisanzeb. Linbenblatt, 
Lempelhof, Albrochtstr. 101. 
«etwa 2X3) sucht zu lai-fen 
Nagel, Moselstv. 3. 
Rähmakchrne 
«gt erhalt., zu kaufen ges. 
||w»4n, VrittxAi^f.7. 
Stück 20 Pfg., Sektslaschen 
20 Pfg., holt ab. H. Äx- 
minn, Berlin, Abmiral- 
stratze 2«. 
ca. 
decke u.- Teppich (ca. 3x4) 
evtl, echt, alle? gut erhalt., 
gesucht. Uhland 9981. 
1 Wegen dri'ngcndenk 
-Bedarfs zahle ich' 
fUjedeMeMark- 
m M. 
>für2Mk. H Mk.usw( 
' Kr Des mms \ 
(20 M! 210 M. 
M alles Glllv, 
Mer usZ Platt« I 
die höchsten Preise.' J 
DSLttEranachstr.88, 
> r. pt. 
Wänö 
zahlt höher als Privat. Ein 
kaufshaus H e r b st e r, Ber. 
lin, Goebenstr. 20. Nollen- 
bors 3609. 
- Pramno 
auch älteres, aus Privatbe- 
8 ) ges. Lübbecke, Charlbg., 
Mgnyplatz 7. Frrnspr.t 
tztkinpl. 10680. 
dis 16 Mark, 
Kanin kaust, 
strahe 17, 1 Tr. 
Pmetteyprche 
Perserbrüüen zahlt rmüber- 
troffen. Brücker, Göbenstr. 18 
Kurfürst 9282. 
_ en-Felle 
18 M., Ziegenselle b. 125 
Mk., Reh-, Kanin, und alle 
and. Häute. Zahle d. höchst. 
Preise. Restaur. Fehlerstr.8 
Mklnis Ina 
SütlaaJm, ' 
Llatina. rsolvu.M«k 
AbdS. 2-7. Uhkd. 3S19 
Aaüer & Schmidt 
CsidlchmMs 
FriedmauD^west-, 
Korso 68n,: 
Perser-Teppiche 
Möbel, koinpl. Zinnner, 
ganze Nachlässe, Einzelstücke 
dringend ges. Ungermann, 
Goebsnstr. 21. Kurf. 2218. 
edrstölche» 
kaufe »itdes Quantum: 
Sekt. M), Weißwein- 
(35), Ko gnak, (35), Rot 
wein- 135) p. Flesch- .‘M? 
selbst ab. Quantum a: a cv. 
Postkarte - enttgrl Wiesner, 
Neukölln, Frietxlstr. 24. 
Piano od. Stutzflügel 
kauft Ney, Berlin, Lands 
berger Gtr. 75 Alex. 3498 
Weg. dring. Beb. zahle ich 
für jede Silbermark 
5.5« Mark 
für Eold, Silber, Platin 
d. höchst. Tagespr. I. Bäcker, 
Cranachstr. 38, Gth., r., Pt. 
Klavier 
sucht umgehend Schulmann, 
Winterfeldstr.32. Kurf. 4070 
I II. 
auch echte, sucht Schulmann, 
Winterfeldstr. ^ 32. Kur 
fürst 4070. 
Kaufe 
grbvA Möbel, Mrtichasts. 
gegeastde. Schantl., Lisch!., 
Rembrandtstr.lt. Stgl. 1993 
sowie Brücken aus Privat- 
Hand ges. Max I Meyer, 
Charlottenburg, Melandstr. 
Nr. 25/26. Steinpl. 9800. 
«»»»»»»»»»«»» 
u Deutscher Teppich o 
o aus Privathand gesucht.» 
a Steinplatz 9800. ■ 
sunnaiBiaiiiii 
dirrno 
oder Stutzflügel aus 
Privatbesitz kauft gutzahlend 
Malsch, Schönebg^ Haupt, 
straße öS. Stephan 1568. 
«lavier, 
od, Stutzflügel kauft zu aller- 
Pichf^n Preis 
Brender. Berlin, 
Strinnietzitc. 20. Lützow 1378. 
Kcnife 
auch 
Krchstr.LS, 
.Geschäft 
EW:WlttMM1. 
Klavier 
dringend gesucht aus Prk-i 
vathanv. Ungermann, Goe.' 
bmiftr. 31. Kurfürst 2223. 
tzrima 
Lus. Privathand zu>'habe- 
ori Bäcker, Rubensstr. 40, 
«artenh., I Tr. 
Felle 
Weinflasch, u. Metalle kaufe. 
Zahle d. höchst. Preise. Fr. 
Harpe, Hertelstr. 3, Part 
Schröders Groß-Prvd.-Hdl. 
Kaufe: Lumpen (Kilo 50Pf.), 
Zeitungen, geb.' (Kilo 32), 
Bücher (Kilo 18 Pf.). Flasch/ 
(St.Lch, Knochen (Kilo 10), 
spez. Melle: Hasen. 8—10, 
Kaninchen. &60—3, Ziegen- 
b. 100 M. Kaufe auch Rind-, 
Schaf-, Kalb- u. Roßfelle u. 
zahle die höchsten 
Tagespreise 
für Metalle. Auf Wunsch 
Abholung. Fried., Moselstr. 
Nr. 12. Tel.: Pfalzbg. 3786. " ' 
Wruter-Ueverzieher 
Anzüge, Zylinder, Ober- 
Hemden, Hut, Kragen, Wit 
wenhut, Trauerhuk, Kinder-' 
wagen zu.werk. Härtel, Fre- 
Mkäße Ua, m.y m. 
Herr.-Pelzkrägen 
1 sehr schön gegerbtes ru 
mänisches Schaffell, einige 
Leinen-Stehkragen (Gr. 41) 
u. verschied, and. Sachen z. 
vk. Lauterstr .37, III, links. 
Filzhot 
schw., eleg. Form, 1 blaue 
Samtkappe, br. Lederhut, 1- 
bl. Bluse zu verk. Goßler- 
straße 8, II. 
Seidenkleid 
schwarz, neu (Gr. 44) verk. 
istt(i Suckow, Büsingstraße 
Ar. 3/4, Seitfl., links, II. 
//oll—1 ii. 6—7 Uhr). 
Gehrock-Rnzuq 
noch neu, zu verk. Qdeu- 
waldstr. 13, I. .Müller. 
vlsl. Handjerystr. 91, I. 
Paletor 
hellgrauer, für gr , schlanke 
Figur, .zu verk. b. Pitsch, 
Cranachstr. 50, I. 
HckreEiuLervaletöt 
Lut erhalt., Mittclgr., verk. 
S reisw. Kahl, Schöneberg, 
tubensstr. 28, Gth., I. 
Halbschuhe 
braune, Friedensw., 38/39, 
weil zu klein, bill. verkfk. 
W., Varzinerstr I!, l!l. 
VI u4Ui> l. »■‘■i# 
yjTC.*) s. 475 M-, gold. 
Damenubr m. Kette 165 M., 
Dam -irandta'che. Kalb.'cd., 
sehr eleg. (135 2>i.) u. ver 
schieb. Küchen- u. Speise. 
Porzellan zu verk. Saar- 
stcaße 20, l,- rechts. 
Püviergeschilst 
gut gehend (Jnventurpreis 
16 000 M.) ohne Wohnung 
zu verkauf. Näh. uni. 200 
durch den Fried. Lok.-Anz. 
Damen-Jaüe 
pelzgefütterte lange, (jtic» 
densstoss, zu verk. Detlcf- 
scn, Homulhstr. 7. 
Darlehen 
sucht sofort 
HenevM, 
8"^>ensware,. brll. selbständ. Handwerker. An- 
geb. u^L30 a^d. Frd. L.-A. 
Woll. Sie (Äeld verdien.? 
Mit wenig Kapital können 
Sie dies durch Kauf und 
Verkauf von Börsenpapieren 
unt. sachgemäß. Beratung 
erreichen. Angeb. unt. 167 
an den Fried. Lok.-Anz.. 
Stiftfi eingetroffen 
300 Zentner 
rote ielrtfiliEii 
Weißkohl 
üb- und 
FutterkchlrAien 
u. Runkelrübe« 
Sende auch frei inS HauS. 
H ö l t), 
Eteglitz, Ahornstraße 22.. 
Skunknn-Mu 
wunderv. (350 M.),.Borc.- 
Stiesel. Gr. 37. flgche Llbs. 
(50 M.), Perlohrringe, neu 
(15 M) vk. Elsastr. 1,1, l. 
Tausche "iM 
i Italiener-Hähne 
geg. weiß. Wyandotteshahn 
und Brahma-Hühner. Elsa- 
straße 1, I, links. 
Sttautzsederrr 
schwarze gr., getrag. derbe 
Stiefel (37/38), schwarzer 
Tuchrock, Umst.-Korsctt um. 
ständehalb. Ulfs. Stegl., Hu- 
bertusstr. 8, p., l. (11—1). 
guder-LevPich 
echten 1.75x115) vk. preis 
wert. Hüiidl. verb. Hoppe. 
Rubensstr. 37, Gth., l., II. 
Näinttaschine 
u. 2-Loch-Gaskycher .zu verk. 
Graetz, Wilhelnishöhcrstraße 
Nr. 18/19. 
Anzug 
Mittelgröße, neu, zu verk. 
Henhsch, Feurigstr. 12, ü 
Verkaufe: 
Schwarz. Spihenüberkleid 
(42), Moirce-Kostüm (42), 
Sommerkleider, Halb schuhe 
(38), weiße echte Korallen 
kette, Hängelampe (2r',M.) 
Sportjacke. Besicht.: 2—4 
Uhr. Handjerystr. 79, IV, r. 
Sonnig, Bronze, gu« er 
halten, verkauft Friedenau, 
Wtekandstr. 10, II, rechts. 
Für Liebhavcr 1 
Bierseidel (lOOjähr.), sikb. 
Herrenkette, Kassette, zwei 
große ■ Bilder, 3 Stosfdeck., 
verschied, verkfl. Uhlinann, 
Wielandstr. 23, Hof, r., I. 
kchreiümaschiue 
Adler, verk. Stegl., Berg 
straße 85, II, Mitte. 
MnltMMinn 
pe u, Friedensmat., edle 
Tonsülle, Elfenbeinklaviat., 
Dvppelleucht., Schnitzerei vk. 
MUß. preisw. (Privathand). 
Postlagerkarte 204, Fried.' 
CtandAhr 
2.60 Mtr. hoch (Atlas mit 
Weltkugel) auf Sockel, mit 
reichen Bronzeve.rzierungen 
verkfl. Uhland 6414. 
ImkirniW! 
guter dicker Stofs (128 M.) 
in allen Preislagen. Wie 
landstr. 22, II, links. 
2 Reform Belten 
Stei n„ eine Badewanne, 
Nähmasch., Fahrrad z. verk/ 
Besicht, nur Dienstag bei 
Fr. Hempe, Wilhclmshöh'er 
Straße 11, Gth., Part. 
Schuh-Reparaturen 
werd. schnell, v. 24 Std. an, 
preisw. m. Kernled. ausgef. 
Maßansertigung. Jllstr. 7, 
Eck laden Ringstr. 21. 
MleNMg v. Hüt 
cepar. u. reinigt m. Sauer 
stoff Alex, Handjerystr. 14. 
Spiritus-Lampe 
Wringmaschine mit Heiß- 
wasserwalzen, Flanellbluse, 
Nickelschlittschiihe (26) verk. 
Fischer, Rheinstr. 60, III 
(Kino). - ■ < 
Trnnteau 
groß, KinderbettsteUe, Sa 
lon - Stehlampe, verschied. 
Größen Schneiocrbüsten, 1 
Üandtuchsiäiid., Wcinkästen, 
Balkonmöbel, Eisen uccffl, 
tkirchstr. 15, v., II, IIS. 
Polster-Garnitur^ 
mod. tadelt., Balustraden, 
Stühle, Tisch, Klavierssssel 
vk. Kirchstr. 15, v., Ü-lks: 
-Hä-stu 
2U-uule : au, verk. Borz, 
Wilhelmshöherstr. 14, Port: 
Sauger Simv 
stubenrein, vk. Doß, Rem- 
brandtstr. 14. 
Herr.-Wint.-Paletot 
verkäusk. Lauterstr. 29, Gt., 
2 Trepp. Henke. 
Staaknetz 
zu verkauf. Linsener, Kai- 
serallee 89, Gth., pt., r. 
t Mäntelchen 
Watt. eleg. (für 2—4jührige 
Mädch.), 1 weiße Samt» 
kappe, 1 Plüschhütchen, ein 
Stuhlschlitt., all. gut erh., 
fast neu, verkauft Ewald, 
Cschenstr. 7, III, Pottal 1. 
Gardinenspanner 
Küchensach., Eisschrank, ver 
schied. Kronen u. Lampen, 
gr. Gobelinbild zu verkauf. 
Kirchstr. 15, v., II, links. 
emiiitfM 
verschiedene Modelle, un. 
vernickelt und vernickelt. 
Rochlitz, Berlin W., 
Joachimsthalerstr. 6. 
Gelegenheit! 
Pelzgarnit., Brillantkolljer, 
Ring, Ohrringe verk. Lich- 
terfelde, U. d. Eichen 108. p. 
WoMitn. SsWfÄiw 
gibt billig ab Jung, 
Steglitz, Forstsir. 52. Tel.: 
Steglitz 1417. 
PelK-Gtvckttrnee!> 
Wunderbare Kreuzsüchse voo 
m M. cn! Alaskakstchse Tö 
M.i Echt? Rotfüchse llS M. 
Eleg. Tilbersüchse. iSItaL 
süchse. Zobslsüchse, sowie 
alle anderen Pelzarten in 
großer Auswahl za aller, 
billigsten Sommerpreiseu! 
AlpalMaschen! Schmucksach.l 
Leihhaus Bln., Warschauer- 
straße 7. 
«tnrnföteW»« 
BoMeieMu 
sucht Tietz, Fregestraße 47. 
Must 
verlor, in der Saarstr. 
Sonnab. abd. Uhr. 
Wiederbring, hohe Belohn.! 
Saarstr. 17, HI, rechts. 
Maskenroftüme^ 
verleiht Fr. M ö g e l r tr, 
Stg t., Mb rech lstr. 9, v., Il, r. 
Schreibmasch.-Ärbeitcn 
Gesuche, Zeugnis-Abschrift, 
usw. fertigt an 'Dktlessen, 
Homuihstr. 7. 
Damen-Schneivevei' 
für Kleid., Kostüme, Män 
tel. Umändern übernimmt 
Hö hne, Rheinstr..50, l. 
"• Maß b. Stoffzug.» Bill. 
Prerse! Vorz. Sitz! Tadel!. 
Verarb.! Stubenrauchstr. 38 
a. S.-W.-Korso (Flureing.). 
r" 
RbeinürS. 
MMerleltznnz 
Rheinstr. 32/33, Gartenh.,1, 
rechts (v. 2.Uhr ab). 
MMmiierel 
empfiehlt sich. ' 
R u n g e, 
Rheinstraße Nr. 61. 
Neues Haus 
verkauft mir 6 Wohnungen 
Wasser u. Licht 3 Zim gehen 
'sei zu machen in Berlinchen 
(Neumark). Grotzklaus, 
Tchöneberg, Stierstr. 2 
Beamter sucht 
gut Möbl. Zimmer 
^Schreibtisch) zum 1. Febr. 
Aug, u. 222 a. d. Frd. L.-A. 
Wohn« n. Schlafzimmer 
mit allenr Komfort (Tele 
phon) sucht zu sofort Grotz- 
kaufmgnn. Angeb. unt. 450 
an dezr Fried. Lokal-Anzetg. 
Ruhiger Herr (Beamter) 
jucht ^s o f o r t , . j . 
gut möbl. Zimniev 
ungeu., ev. Gar len h.,,nahe 
Bahnhof Friedenitu. Preis- 
ang. u. 153 a. d. Frd. L.-A. 
MMierlenzimM 
gesucht. Slngeb. unt. 54 an 
oen Fried. Lok.-Akrzeig. ^ 
Lehrerin sucht"Nähe 
Sssenbacher Sir/ 
l~2 leere Zimmer 
ev. Bad, Zentralheizg. An- 
gcv. an Rieß, Potsdam, 
Jägerallee 28, 1. 
t—i Im zisiltz. 
mit etib. Küchenbenutzg. kn 
bess. Hause zu miet. ges. 
Krauser (Uhland 9842). 
Zum 15. I. ob. 1. 2. habe 
Zimmer 
mit Heizung an berufstät. 
Dame aus gut. Familie b. 
ciiizclu. Dame zu vermiet. 
Frau Dittmer, Fregestraße 
Nr. 42a, III (5—8 Uhr). 
G u t möbl. großes 
Ziulmer 
elektr. Licht u. Bad, ^ zum 
1. 2. zu verm. WieSbadenpr 
Straße 9, Hochpart. 
Beffagl. möbl. Zimmer 
an berufstät., gebild., so 
lid. Herrn zu verm. Wil- 
helinshöher Str. 24, lll, l. 
Tausche meine 
Bad, Warmw., Part., geg. 
1- od. 2,Zimm.-Wohnung. 
Endruhn, Laubacherstr. 4. 
Tausche 
sehr hübsche, preiswerte 
3-Zimmer-Wohnung 
Ofenherzg., Morgensonne, 
;g. ebensolche 4-Zimmer- 
sohng. Lcsevrestr. 5, v, I,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.