Path:
Periodical volume Nr. 40, 16.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

RMnscMoss-LicMspiele f\ 
Rhelnstr. 80. 
Snielplan vom »8. bis 19 Febr. 
Die Henln der Walt,4.t*u 
König Makombe. 
Hauptdarsteller; Mia May, Michael Bohnen, 
Henry Sie. 
Anfang; Wochentags 7 und 8 M Uhr. 
Sonn- u. Feiertags 4, 5 30 , 7, 8 50 Uhr. 
20.-26. Februar: Die ^e»*rln der Welt, 5. Toll. 
Opt>lr die Stadt der Vergangenheit. 
27. Febr—4 März: Das Briilantenschiff mit 
Ressel Orla, Carl de Vogt. 
>9i 
Biophon - Theater -Lichtspiele 
Friedenau, Rhelnstr. 14 
Vom 13. bl» 16. Februar 
Uraufführung 
Dip IM§ Sdiinsnsolm 
mit Bruno Kästner. 
Außerdem da» Lustspiel 
Die Seebadnixe. 
! Beginn; Wochentag* 7 Uhr. Sonntags 4 Uhr 
k hnuHHRM BB«a*«aE»H»»»aaB»eeeit 
K^o^on-Llehtspielel 
RhsslnstrcBa r-g am Lauterpiats. 
13. .2-19. 2. 
Der großen Nachfrage wagen 
Keine erhöhten Eintrittspreise! 
Vorst 7 u. 8°/. Uhr. Ans. Sonntag 4 Uhr. 
gaaaBSSEEaatiisaHveBSKRHUseea&uaaaHBe» 
Rödestulawr lichlspult 
um Uaterorgndbabslittl RSdosiielasr-Piaiz. 
Vom 13. bis eiuschl. den 16. Febr. 1920 
ante Baten 
mit Polst Negrl. Regle Ernst Lubislch. 
*nf. i u 8*/i Uhr, Sonnrag 5 /,, 7 3 /» u. B 1 /* Uhr. 1 
Wegen starken Andranges empfiehlt es sich 
die ersten Vorstellungen zu besuchen. 
ssnK3K 
UP« 
-Lichtspiele 
Kffllawrotleo »lt, an der Fröaufstr 
V« Minute von der Rheinstr 
Houfa unwidartufiieh lataitr Tag! 
Gewaltiges Sittendrama in 7 Akten. 
Vorzugs- und Ehrenkarten aufgehoben. 
Wegen Platzmangel wird um Besuch der ersten 
Vorstellung gebeten. 
Anfang 6 80 u. K*>, 
!WWÄ-MW8H 
KataermOVr» 102, Kok« Rhslnrlr. 
Ab Freitag, den 13. ?7ebr. 
i» Ekltauljiiyruag sile Jkledenou: 
e 2er letzte llaterLsn 
«I Hochinteressa^e, oktuelle Firmirnuödt« auf dir 
K| heutige fielt put steimann AalrnliU und 
r!e»nhardt Haskel. Außerdem: 
Mn Störeksrled 
La« entzückende Lustspiel. 
Tptel.;eiir> ■ 7. 8-/., Sonnig. 3. 6, 7 n. 8'/,»Ahr. H 
ORA-Rlf 
Rteflliti, 8shIoKstraß» IQ... 
und MMelle von lalschen 8Sd»en. zahle pro 8°S» U bis M Mar! 
jedoch kein Platia.zatzu unter 14 Ml. 
Silber, Gold 
(veittlfe. Lruch. Schmud) > 
Walbreunstiste bis zu 420 Sill., ie nach 
(Stiifee, Kontakte, Platluiiegel wie auch 
Bruch tu led. Form zu höchste» Zogespreiten 
I 
I. 
Vom 18. bis 16. Februar. 
Carel« Tolle in: 
Dar falsche Schoiri 
Ocscllschaftsdrama ln 4 Akten. 
Der verschwundene Pokal 
Reizende» Lustspiel mit Dsmmann. 
CrOf’nung l /,7 Uhr. 
▼orstertaag 7 Uhr. fl. Vorstellung »/.* Uhr. 
-Bruch per Gramm 
280 Mit. 
Alte Gebisse, Bricht«)'« von fa seien ^,‘>1 
Zähnen sowie Brennsiifte zu höchsten 
Tagespreisen. 
Goidbriacti bis 35 HB. zahlt 
mit behördlicher Genehmigung für deutsche Induftrlezwecke. » 8 [||!||||{2{|.|[g|{^ BS^kSF 
■ Einkauf von 9 Uhl ff ÜB bi« 6111)1 übend« im Schu'ltzeiz.Rellouronl, .Steglitzer ■ 1 
- jol“, Lerlluldtstk. IS. dir. a. Ayl. Stcgüx. Lmiuetj,m separaten Nebearimwei M 
v WHhKrs&Vm ttW4h*»'»fw«*«>äM»*nrs.'«-ve?«w»we»»eewiiaaoe«v'’ r »**» r »* 
Friedenau, Cranachstr38,Gth.p.r. 
Geschäftszeit von 9—8. Auch Sonntag. 
FpiedGnauöP 13anJ^ 
»«Ml 
50 
n üm. h lt remeprecFser 
PsAldsurg *305 
N>. *0808. 
><s4ro-Conlo WWroegedont 
^Tcgtioekllahord. Arv und VerKous von EfseKfen 
RaMthfitvidihMnimq von Wertpeplepcn. 
Depositen- und OvecKverherv*. 
I»V.% ^NATgeirt 3PU*U 
A»tov,o ,rra Tenetm nach Vczrinberu»«? 
KesaeruAihdsn O—st UJtt. 
«ivhme rt«r Oemefndo Frt*d««>*kU 
•A> ...Ahme der Sfadt RerBn-Scttl/BeiKifrc 
"Wo umüftert 
man sich HastuachLcu > 
Hoheuzosi. - Rkstlmra,-.- 
HanLjertstr. C4 
Groi er 
Vetzörblich bewilligte 
m\ • IM. BiilmiRklle 
jetzt Saarstraße 7 lLadeu) 
nahe Kaileekiche 
Zahle hüchde Preise sllr: 
DiMruül der VrvMM bis Mk.M80 
Mabrulh. . . ^ 1,28 
Pllltia 250,88 
Geschäftszeit von 8—6. 
Ab Freitag, den 13,. Februar 
il 
Seitlck 
Der Leiermann 
nach dem bekannten Roma*. 
SEESÄtt« 
Ca^tno- latent spiele 
. Wilmersdorf, Kalse^platz 14. « 
Oie sie&BRts Grossmasbt 
4 
• 
» modernes Drama in 7 Akten. - 
t Hauptdarsteller: Hai Sallner, Herta Heden, ▼ 
l Josef Römer, H tm, Picha. ^ 
Tanzeinlage: Lucy fUeseihauscn. * 
2 Mittagessen für 8 83. 
V Lus'splel m Amerikas berühmt. Korn. Ciitrii« Cnaplln. f 
$ Anfang 7 u. 8*/« Uhr. Sonnt. Erw.-Vorst. 4’/, Uhr. ♦ 
9 20. Februar: Madame Oukarry. « 
Mw 
Prlei -aa«, ftandjeryAfrasise 64. R 
Voar Freitag, 13. 2. bis Donnerstag, 19. 2. g 
Todesurteil 
Ser.salionsdrama in 6 Akten. 
ferner A>boi« Faulig in 
Albert hat Prokura 
Reizendes Lustspiel In 3 Akten. 
Ans.: Wochentg. 7 u. 8'/,, Sountg.4.6.8-/.UH-. 
Voranzeige: Demnächst 
Loite Neumann! Hcnny Porten! 
Strumpf - Reparatur - Anstalt 
IJ. Kittel, Kachf., Beriln-Stegütz, Rheinstr. 41 
[ (Laden) gegenüber Kaiserallee. Tel.: Steglitz 1057. j 
Fertigt aus zerrissenen Strümpfen und 
Normal wüsche — gereinigt und geplättet— 
gebrauchsfähig« gutsitzende Strümpfe, 
ÄM«b wird all« Art Wisch« repariert. 
( Billig. Preise, reellste Bedienung, kurze Lieferfrist 
HSaUWaeM»«NU,»l,»»>r»«»W,UUWUUWUUWW 
Humor. Vorträge, 
rheater: 
„Schulze «l« Detek.iv". 
Vosie 1" 1 vl»!»ug. 
m-~ Tanz. *mi 
Vknfg. 7 Uür, Eintritt 2.80 
Mk. intl T»nz. Hierzu la. 
bet freund!, ein „Gcfr'.l.ch - 
n. Ttzeater.Klud Janu.". 
Progr. tm Tbeater-Reste.n- 
rant ». «■ h. Kaffe erböltl. 
MS.M8W 
wisch« Ichrmrnd a stattn 
«SkkZ-W 
mn< 
m WlSkS 
R^eies 
«T. 
n Mast b. Stoffzug., Bill 
Preiset Borz SihI Tadel! 
Berarb.l S.ul'enrauchstrsße 
achtunddreißig (Ecke Feh 
lerstraste). 
Steuerbilanzen 
B'chcrabschlüsse. Buchfüb 
rung übern. Semmler, 
Ringstr. 40, I. Etage, recht« 
Mabrenkoftöme 
elegante, für Damen, rer 
leiht Ps«libnrg 322«. 
MMMklhlIIIg 
Rbeinstr 32/33, Gartenb., 1 
recht« lv 2 llbr ab) 
MaskenkMme 
verleiht L n st. Kaiferallee 
Nr 112, <Wt£»., fl 
Echuh-Neporornrcn 
»erb. schnell, v. S-t Tth. an, 
preis», m Sfetnleb. auSgef 
Maßanfertiaung. Jllstr. 7 
Eckladcn Ringstr. 2l. 
GrkmdstäklsmM 
Kaiseralle-, Kurfürsten- 
danuu. BiSmarckstratzc. 
Stadtpark 
Gesucht wird in obigen 
Straßen oder in nächster 
Nähe derselben ein luxuriös 
ausgestattete» 
Wohvhaus 
da» nach 1900 erbaut ist 
ilu»z«hlung in jeder Höhe 
sann geleitet werdan. 
. u. »17 a. d. 
ß«» 
Krd, 8.4L 
Vorderhaus 
krhaut 
I kaust fingier* jxregestr. -S. 
taufe 
i II. 8M 
such Bruchteile. 
fiiiler §ütjn iiolcc 16,00 Ml. 
Nnkiuf täglich non 10— fi Ubr bei DelNbkkg, 
üchSurbrig, Slluvürr. 87. Ecke Wietandstr. 
uSchst Frledevauer Ralhaus. 
Lkparaier Eiukaufkraum. 
Kaum- u. Hafenfeüe 
Zum Seldstverbrauch kaufe jeden Posten 
: Neberdiete jedes Höchstgebet :—: 
2» 2 a ( ÖC U U es) I C r. Kürschnermeister, 
Steglitz, Friedrichsruherstr. 4. link. Aufg. 3 tr. 
Srotz-Prrllaer »runo Buiwoa a ct. 
SntoBMNttUBf-lalKttl rÄÄ ao. 
«oipjicgu lhre sotgenden Spezialfächer: F.nster verkitten 
mit Bor» u. nachölen, EtaSdächer chemisch reinigen, ver» 
tirten streichen; auch im Abonnement. Fenster nachhobel» 
sowie verdichten gegen Zugluft. SSmtl. GlaserarbefreN tn 
Sroh-Berlmu. Vororten zu besolid solid. Preisen. Kitt verkauf 
ruch frei Hau« in allen PreiSlaaen. Großer Hausbesitzer. 
Kunde,.Tret« über ganz Berlin. Lig. risckleret-Werkstott fÜr 
tr-nsteekliiael. Wnstersch-nkel Snroften PnM oentiat 
übernimmt b i tauberer Au«, 
führung und mäßigen Dresien 
LM-«All Milk" 
Bl«..Lkchterfrlde, Etegtitzerftr. ri c. 
Pelefon 17S. 
MI!««,ttpU»iUtt'.u»!MUi,niniiiiimu„i„u,n...«.«H.^».».^H 
Zohu-Vraris Friede««» 
Kaistrallee i L4. 8. Kobflill»fi Uhl. 8468. 
Kronen- uno »rttaenortdten. 
SSSSfvaPSÖffiSJSs*—iSüf 
IHnmHHHHIIMHHHBHB
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.