Path:
Periodical volume Nr. 39, 15.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

M kein Ms «kil. 
Berkaut nur Ahe!nftr. 63, 2 Treppe». 
Wegen Ersparnis ver Ladeamiete Hirte ich dem geehrt. PEnm 
ganz besondere Vorteile vnd empsehle 
Hocheleis Friihjuhrs-Neuheiten in 
. - tninr/irtnisrf nem’ito Jormsri. c* e\ AA 
^90,00, SSO. 30 
tr\X imprägnier», neueste Normen. 
Seiden Liautel nur »nm- Qu-ii-ü» 
Fröhsahks-Paletats 150,00 bis 350,00 
Fröhjahrs-Kostlime, »JÄaS™ 
Kostüm RSlke 35,00, 49,00 ( ÄL 
SlUfen Creoe de ch» 
179.00 bis 759.00 
89.00 bis 15 2.60 
-- und Seine in großer Ausmohi 
Hachefeg. Seiben-Äfeider neues,- Med«,'chbpsung 290,00. 47.-.60 
Adolf Ephraim, «Deinste. 81, Nr. 
neben mein m siübe.en Loden »m Hanse der SGlöchiet-i Bor»!. 
G-othaer Eeuerv^rsicherungs'bank auf Gegenseitigkeit. 
Im Jahre 1821 eröffnet. 
Der Ueb. iscbuB des Oe8rhä''Si*»'ies 1919 heträ^i für die Feiurveraicherung; 
60 Vom Hundert 
der eingezahlten Be träge, auf die Etnbru:hd’ebsi»ht-VersIcherung entfällt mit 
Rückscxt auf den außer rdendich ungünstigen Verlaut dieses V rsichetungizweiges 
in dies m Jahre kein l/cberschuß 
Oe, Ueb.-rsch ß wi d aut den nächsten Bel-rag angerechnet, in den im § 11 
Abs 2 der Eanksatzuug bfie ebneten Fähen bar ausb zahlt. 
taurkunft ert'ilt heieitwiiligst d e uutet zeichnete Agentur 
Fri denau, Rheinsir. 14, im Febiuar 1920. 
Willy Schuster. 
Alle Oed Vorschulklassen für Mädchen 
u. Knaben u. Höhere Anadenschule 
v. Sexta bis Uulerfekuvda emslyiieblich. 
Tögl.Ä be'ilnu den BlactljUte. Atcknahme t ul d. 11—12 
6fliiiHii.tBltBtSlictinw,StitDpni!tiJiföM- 
iiilfWK Eöen 
Rheinsitr, iS. 
Schrei h Klare» 
Stimmbildung 
Aiemgymnast., Un.err t. d 
Kunst d. Sprech Nawrocka, 
Siubenrauchstr. 49, Gih, U 
Sprechz.: V,3—V,4 Uhr 
vllterrlcht 
Prirate Chrmicschule 
Lichterfelde 
(Droke^r 4h) bi bei ersolgr 
Dinen «ri Hiisschemik. aus. 
Unterr sehr'schnells. 
. u gründ! Im Auel 
gew Hedwig Großer, 
Bismarckstraße 6, Gih., HL 
klWmikk UMge 
®' ph'l. (u.pr. Cbtrleurcrl 
rteili Pri' .-UnierrilNl zwecks 
Umlobi luno ii Vurvereil ftti 
®ot}iit. jamirta An fr uni „P. 
120" M tleidochÄnnonc «Exp. 
Charl. Uhiandstr. 188. 
9)0 «JOD AettÜW 
English 
lec'ure and cnnv>ersa*ion 
even " . Blankenbergs! 4 1 r. 
Mlle Biquet 
Cercle frar^-.ts 
Blan'rnderastrnsre 4, 1 Tr. 
JWiää» 
Pcivatkurse in Kurzschrift u 
Maschinenschretb o Magda 
Kotzenstetn. p.tt Bahr. Stgl., 
Schloßstr !17 UnterrichiS» 
h.Q I Ant Hn Uw> Ihrgnt« 
lQnDoIinen*,@nftarren' 
uno Lüllleli-Lchlük 
A me.b. 5-6 Uhr uufe Diens 
tag u Sonntag ȆB. Henr.ci. 
Rd ln otiffr 8 I 
Musikdiruktuf 
H inr. Btteis 
unterrichtet In 
Klavier 
V.oiinn 
Harntontem 
Thoor« 
Compositiun 
Musli> geschiente 
Wllhelmstiöherslr. 20. 
Fe!.: Uhland 876V 
Unterricht in lUoüicr 
Öfufl Kranz.. Itol Marre 
May, Büsingirraße ö, Gth. 
Nnterrichi 
ln einfach., dopp., amerikan. 
Buchführung »Stenographie, 
Schreibmatch., sranzös und 
engl. HandelSkorrespondence 
erteilt Semmler, Ringstraße 
Nr. 46, I, rechts 
1=2 Anzüge 
u. Paletot f. »kriegst e-In eh n. 
ca. 165 au« guten Hänv-n 
gesucht Gest Angebote mit 
Preis an Molch, Schönedg, 
Hauptstr. 50 IE 
ktMW ddTWo 
,-ist.i Firma lauft 
Cvarioue Swulze, Be sin, 
Lranienstraße 181. Erbitte 
chreis,ng de. 
Slesenmilö) zäs 
WI4 an Fr cd Lokal-Anz. 
ffiriefmarften 
einzeln u. Sammlmitcn sauft 
Postamt 2, Friedenau. Post- 
lagerlurie 50. 
ai>e und zerbrochene, Bien>>» 
stifte Kmiakie nnb Platin 
tiegrl knuji zu höchsten Tages 
preisen 
Bäcker, Friedenau 
6ravnchstr.38,G1h.r.Pt. 
Geschlljts.ell von 8—8 
auch SonniagS. 
MB« MÄHN 
(Ztoiebelmnster) zur Eigän. 
.z„na a>f. Kaiserallee >17. 
Tausche meine »adell kleine 
am,f SiyreibmafLiae g g. 
Stutzflügel (od K aoier) t.» d 
Z zohi ng. >vit. geg Teomch 
Anueo. u. Dr M a Fd L 
Bücherankauf 
stit fr, Termik, Ron ane u w. 
Bufyh. Jraafchöhr, 
Marti», L>tl erst 5. 
SpeisezlWmer 
Eiche -atisl Kolbe, Hl^liilln, 
Hob echlsirafle 76, 
Lev Pich 
sucht junr Ehepaar Beamt 
Ain,»b mit Prelsang. uni 
35^8 on Fried Lokol-Bn«. 
ÄQUfUI. PMMilIe 
von 
Hans Junge. 
Rtzefustr. 32. 
Stenog aphie, Schreibmosch., 
Buch nhrong, Schönschrift 
a ich In Privatz »kein. 
an eig. Garderobe. Feine 
Damen-Lchneiverci 
Kostüme, Mäntel. Anmel. 
düng täglich. Ritsch, 
KelerLflscherstr. 12, hp., r. 
Weiße Jielemsiiel 
Räyllsch kansl 
Schindler, St-ibenraochstr. 3. 
gut erdalirn. zu taufen ges. 
Retzdorffpromenade 8, II r 
SchreibmäWüe^ 
gut .rhaiien, sauft Anqeb. 
u. .8538 an den Frd. L^A. 
göUafünunet 
billig, suche junge? Ehe. 
Paar. T i e s l e r, Berlin 
O. Torellstr. 5. 
Brismeuglas 
,i» lausen gesucht.. A geböte 
mit PrciSanpabe unter 354 
ao dm Fr'edenouk'' Lok«A. 
Noten 
zu kaufen gef. Klo»».".' od. 
Violine od. Eello, i. Un. 
terr. u. Vortr. v. ? 'ck- b. 
Brahms. An. eb. u.i . 3„Ü7 
an den Fried. Lokai-Anz. 
LedeiMiiWeiiliSsl 
besieres, mit MagistraiSw., 
Friedenau od. wcstl. Vor 
ort zu kaufen gef. Preis- 
angeb. uni. 300b'a an den 
Fried. Pokal-Anzeig. 
Harmonium 
kauft Dreßler, Berlin, 
Pest Südende, Brandenbur- 
Gi djc Straße 7. 
(I 
Büfett, deftr. Plätteifen, 
220 Volt, 1 Stand Be.ten 
(gut erhalt.) Preikattgabe, 
kauft K r ö l, Cranachslr. 55. 
lBcr(4eupinofd)iimt 
Elektromowre, neu od. ge 
braucht, kauft 
Karl Lwdvkr 
Bln. W. 57, Bülowstr. 95. 
Lützow 6588 (Pflzbg. 4035) 
Laute 
verk. Schäfer, Friedr. Wil- 
helm-Platz 15, III. 
Gesellschaftskleid ~ 
hocheleg., auch für Bühne, 
Gr. 42, zu vk. (4—6 Uhr). 
Rhcinftr. 28, I, links. 
la Speisekärioffeln 
oder Preßkohlen 
tauscht 
geg. gut erhalt. Dielen. 
Läufer (5X6 Meier). 
Fregcstr. 26, I, links. Tel.: 
Uhland 7698. 
Posten gebrauchtes 
Rote« 
für Klädier aus Privaihand 
zu verkauf. Sonntag von 
9—2 Uhr. Magnrd, Büfing. 
strafte 5, hochp., links. 
villig zu verknusen 
Prismen-Glns 
fast neu, gr. Kinderwagen, 
hell, Küd)enschrank u. Tifd). 
John, Wilhelmstr. 10, Gih., 
park.. Mitte. 
MintafiM 
alter, Vertiko, 2 kl. Mcir- 
morpl., 2 Mtr. Wollstoff vk. 
Ringstr. 36, I, r. 
Meiftergeige 
umständehalber verlfl. Wol. 
kowitz, Wilhe mshöhe ft..2a 
linkes Garicnh., Part. 
Tuchkottöm 
neues bloueS, Gr. 44 (350 
Mk.). Tel.: Uhland 9217. 
Ringstr. 37, D., III, T . 
Gante 
znnkamui 
wie neu, auf Seide gearb., 
für stärk. Mittelfig., Frie- 
densw., zu vk. Spanholz, 
strafte 14a, links. _ 
MSlikIBiiiir f. 6opft 
Steglitz, Düppelstr. 30. 
Schlaft, nm., Herrenziwm., 
mb. Küch, Einzelmöb.. Pol- 
sterwaren. T.: Stegl. 3812 
Wuschtöilette 
Nußb., gr., m. Marmorpl. 
Me.allbet.stelle, schwär', m. 
Auflegematr., zu vk. Schulz, 
Kaijerallee 115, pt. 
Frische Laadeier 
(Stück 1.80 M ) vlsl. Kai- 
ser-Allee 94, 
1 Sportanzug 
grau, neu (Qit. 47), 1 schwz. 
Einsegnungshu: (neu) vkfl. 
Hertelstr. 3,1, l. Uhld. 8393. 
MtBiiioiniit 
mit Platt., Ausschnitt-Ma 
schine, Schretmü-le billig z. 
verk. Fregcstr. 80. 
gmpircfoißn. 
hellgrüner Sei.eti - Damast, 
auch als Mu ilzimme , bill. 
vertäu l. S nn ag. Steglitz, 
Hohenzollernstraße 6, I. 
Tchlvftvark. 
Frack-Anzug 
auf schwer. Seide, für fchl. 
Fig. (l.70 m), desgl. 3 m 
Stoss zu verkauf. Peters, 
Odenwaldstr .9, I. 
Geldschrank 
gut erhalt., v'.fl. (3—4 Uhrl 
Rcmbrandtstr. 8, I, r. 
Spinnrad 
zu verk. Friedenau, Süd- 
wesikorso 13, pi., r. (3—6). 
Speisezimmer 
sehr elcanf, preiswert ver- 
faufs. Gde enheitrkau'haus 
Berlin, Brunnenstr. 33. 
Kücheu 
billige u. bessere, vlfl. Ge- 
legenheits - Kaufhaus Ver- 
lin, Brunnenstr. 33. 
Schlafzimmer 
Birke, Schrank (1.80). innen 
Mahag., erftftaff. Arbeit, m. 
Umbau. Gele enheits-Kau'- 
haus Berlin, Brunnenstr. 33 
Herren-Fackt'tt 
wie neu, Friedensware, u. 
Beinkleid, Schnürschuhe f. 
Damen (Gr .40) getrag, vk. 
Schä e , Willelmshöherstr. 4 
Vinter öder zieder 
Friedensstosf (f. alt. Herrn) 
preisw. vkfl. Bellack, Thor- 
waldsenstr. 20, 6ith., I. 
Tcppidt 
(2x3) verkäusl. R. Fel d, 
Rheinstr. 86. 
bislkn? Bettstelle 
alter Spieges, Ruftb.-Sa- 
lontisch zu verk. Heinrich, 
Stubenrauchstr. 38, 1. Aus 
gang, III. 
Dam.-Stbnürsticfel 
Gr. 37—38 (135 M), Che. 
misetts. Kragen (44) Hand 
taschen (Led.), Gas - Zug- 
lampe, Slahlbandmaß >20 
M.), Schiebeleere vlfl Wje- 
landstr. 23, Hof, rechts, I 
Umzugshakder 
Dürerplatz 3 zu verkaufen: 
2 Gaskron., Gasarme. l 
Mabag.-Kin^erfett est. E s 
sch'ank. St ft ch it en, Ga«- 
kock)er, Petrol.-Lamp. usw. 
Klubsofa 
modernes, 2 Sessel, 1 Kin 
derbettstelle, 1 Stutzuhr vk. 
Wilke, Hähnelstr. 6. 
1 klein. Mikroskop, silbcme 
Herrenuhr, gold. Damen 
uhr, Gobelin, Kupferstich 
Brockhaus-Lexikon zu verk 
Maybachpl. 17, I, r. 
Nähmaschine 
eich. Wandschränkch, Gas- 
krone, Pholo-Apparat (13X 
18) verk. Pauls, Südwest, 
korsv 70, 
». grauer Jackett-Anzug f.! 
Mittelfig. vkfl. A. Mülle-, 
Wiesbadener Str. b. Gih. 
rechts, II. Etage. 
Spiegel 
iroßer gefchli(sener i 
>aum) mit Aufsatz zu ver!. 
Wilhelmstr. 11b, v.,. I, r. j 
elektr., neue (5, 10 und 13 
Millim. Durchm. s. Gleich- 
od. Drehstrom, sos. lieferb. 
Karr Lluduer 
Bln. W. 57, Bülowstr. 95. 
Lützow 6588 (Pflzbg. 4035). 
Vornehme, schwer 
silberne (900) 
Herren'Uyr 
ans P i ä'band sehr preis- 
»veri zu perk. Zn erfr.: Le- 
jevrcstr. 5, Prwtal 2, pari. 
Serviertisch 
dunkel Eiche, neu, priv. vksl. 
Gamrath, Offenbacherstr. 28 
zu verkauf ea: 
Orientalische Flügel-Decke, 
Prachtstück, 1 Bürv-Schreib« 
lisch, Sofa mit Umbau (dkl. 
Eiche), Wafchtoilette m. An- 
schl., Linoleumvorleg., Ho z- 
u. Eisenbetist, Teppich (2 
X3). Hedwi^str. 3a (Laden). 
Fuchten'Halbschvh 
braune, Gr. 36 (100 M) vi. 
Frenzel, Blankenbergstr. 12. 
Schlaf-Losa 
gu'es, Herr.-Zylinder, Sei- 
denplüfch, zu verk. Wilhelm 
Hausfstr. 14, I, links. 
Tische und Holz 
Kräft. Tische, passend für 
Büro u. Schneider (3 Sick. 
1.60x0.85 m m. 2 Schuba 
käst., 3 Stück 1.10X0.80 m, 
mit 1 Schubkast., Balken u. 
Pfosten in verschied. Stär 
ken, senrer 20 Glasrohre, 
IV* Zoll, 2.5—3.5 m lang, 
passend als Zaunstützen, vr. 
Buhle, Laueacherstr. 5, II 
C 
«»nniidiir «nifia^ 
3 
Heiraten 
können Sie. Sofort schrei 
ben. Näheres geg. Einsen 
düng von 1 Mk. durch 
Freie Schrift, Bcrlin-Reu- 
iülln I. 
Är. MMktt 
36 I., in gut. Position, mu 
sikalisch und sehr naiurlie- 
bend, sehnt sich nach 9jähr. 
unglücklicher Ehe u. 4iähr. 
Allein eins nach einer wirk 
lich idealen E. e. Da.ne, auch 
Wirwe in. gut. Herzensbil 
dung und gleichen Eigen 
schäften ernün ch . Ttekre 
licn ^Ehrensache. Angel', u 
3567a an tc.» F:ied. L.-A. 
Gerreup 
SQUgßruoism unö 
MiffiiiRüln 
Acliere Wohlde timte Witwe 
mit Z-Oim.-Einrichtg. jucht 
ein Heim, ev. m. gleichst 
guisii. Persönl'chk. gemeinst 
Haushaltssührung. Vorher 
Kennenlernen erw. Gefl 
Angeb. erb.: P stla,erkalte 
210, Berlin-Fr e enau 
4. Februar R c i »h e l r, 
Rheinstr. 18 
Skunks-Muss 
genomm. Wer zur SliMeber 
erlangung beiträgt, erh. Ve- 
lohn. Giersberg, Kirchslr. 17 
Döbennänn 
schwarz, zwei kahle Flecke 
auf Schnauze, 
entlaufen. 
Bor Ankauf wird gewarnt. 
Gegen Belohnung abzugeb. 
an Beck, Friedenau, Sieg 
lindestr. 4, I. 
Hohe Provision 
zahlen wir bei Abschluß von 
Lebensrersicherun en oder 
für Nachweis Versicherungs 
lustiger. Stille Vermittler 
stets gesucht. Geil. Angei . 
n. 112 q. d. Fried. Lok.-7, 
Telesün-^ 
E a u p t -, N e b e n - A n 
schluß ges. Angeb. unter 
3556 an den Fried. Lok.-A. 
Pfaodfcheiüe 
Kriegsanleihen, Lfle. lachen 
kaust beleiht Saronja, Dei 
desheimerstr. 5, I ,3—7). 
Borurhmer Zirkel ~ 
für moderne Tänze 
sucht noch 
Mitglieder. 
Teleph.: Uhland 9217. 
Schleiferei 
u. galvanische Anstalt 
übernimmt noch Austräge. 
^ Hererl,, 
Berlin -Lickter elde, Man- 
^ ieusselstrafte 27a. 
Kleider-Stickereien 
u. Auszeichnungen, auch s. 
Handarbeit., übern. Toni 
S t a r g a r d (bei Otto), 
Wilhelmstr. 11. 
LoMsstWM 
Erber, Hauptstr. 16, über 
nimmt Garienarbeit., Bäu. 
meschneiden, Fällen usw. 
Besprechungen kostenlos. 
Wäsche 
übernimmt noch. Spcziabit.: 
Gardinenwaschen u. -span 
nen. Plätterei Wilhrlms- 
böher Sir. 6. 
Zu M a ft a r 6 e i t e n und 
Reparaturen 
-mpsiebli sich L i s ch b e r, 
Schuhmacher, Fehlerstr. fl, 1 
Schuh-Reparaturen 
werd. schnell, *. 24 Std. «t, 
preisn», m. fitrnleb. aut ges. 
Maßanfertigung. Illstr. 7, 
Eckladen Ringstr. 21. 
ßkißkii- l>. etoffföiufip 
werd neu bezog. Reich. 
Wagner.Platz 8, l. rechts 
Klavierftimmer 
BliNSll Offenbacherstr 26 
lillflU, lanai Stimmer d 
Fa B ech st e i » Teieob 
Plaltbnra K6M 
gafoufierepliratureu 
zu soliden Preisen führt aus 
Keil, Siegt.. Althofsstr. 15. 
^tegliy 3088. 
Ausführung sämtlicher 
Malcrarbciteu 
Taveten - Kleben, Tavelen. 
Anstriche Emil Schulz, 
Bornstraße 11 
glfpontctleiBtr 
■ Mäntel 
Kostüme ser i t sauber an 
H. Neumaun 
Taunusstr. 17, b. Köhler. 
Maskenkottüme 
f'.iiiiw. für Da tuen 
P ol b„ra ui 4 
erleibi 
StüüfRMirnnp 
sauber, bi (Hg. ^?luch 
können Damen aus Seide 
oder Band Blumen a»jic 
scr.i t bekommen. Rhetn- 
oaustr. 21, Ii. l, Gih. 
MDkttlkostttme 
elegante, für Damen, ver 
leiht Pfalzburg 2224. 
Mto FSiftrp 
N ch' E nt •' 1 b © o r r I p 
Otlaroi u. roprziermnr 
JUItnfU. 15 
t-!er>hr»' Ilvland 79iE. 
«ettstüll l. Sflorarfon. 
»nL Ptzlstki'Hiobel 
Umznasarhritrtt usw 
ütlltlslk-RkMsillllk 
MSN. »immer 
von Herrn lofott gesucht. 
B.ttwSsche kann gestellt «erd. 
Angeb unter 3552 ai Fited. 
S tdtl.Anzeioer. 
MSbl. Zimmer 
gesucht für Küuftleiin 
entl mi> Pension Für eoti. 
Htsseleis'.ung wird 40 Mk. 
erira gezahlt. Angeb irr.ter 
3570» an d:n Fried L »A 
l ijOlBlBlft 
m l Kvch nbenutzirng baldigst 
reiuchi Myrrhs bei Hoch- 
tz raer Sinb-nranchstr 39. 
Ingenieur (26 Jahre) 
sucht ein 
«ut ntöhl. Zimmer 
Ang. u. 3527 a. d. Fr. L.-A. 
Berufstätige Dame sucht 
möbl Zimmer 
Angeb. unt. 3496 an den 
Friedenauer Lolak-Anzeig. 
Fräulein sucht von sofort 
einfaches 
Loisis und Kost 
nähe Lauterplatz. Meldun 
gen bei Windmüller, 
Schmargendorfer Str. 15. 
Alleinstehender Herr (45 
Jahre) möchte bei allein 
stehender Frau od. Früul. 
einwohnen 
Lebensmittel Vorhand. An 
geb. u. 3517 a. d. Fr. L.-A. 
Leeres Zimmer 
mit Kochgelegenh. sucht be. 
russtät. ältere Dame zum 
1. März oder später. An. 
geb. u. 3499 a.b. Fr.L.-A. 
2—ä-äimtnpriBoönr 
mit Möbelar kaus per iofort 
»de' svä'er oefuchk Böcke», 
Cra> ackst' 38 
Lagerräume 
Stallung 
z > mi-ten geh chi evtl wird 
v fl 'ndes Grundstück gekaufi. 
ii,r seihst zu daueu. Karl 
Rer Fregcstr 80 
Umvätztzüte 
^ Umarbei ungcn jeb. Art * 
• in bester Ans üyrung. 
I Martha Mascoio, 
» Putz-6Äeschäft 
® Süöwestlorso 10. 
Büstenl at ., Umstands-Leib 
binden, Geradehatter usw. 
Elegantest?» auch »in'achste 
Maftaniei ii i. unk. Berück 
sichtig, etwaig. Formcnmön 
gel (ins. Schwangerschaft) 
iAuch a. anvertraut. Stoffen. 
— Reparaturen. — Mäßige 
Preise. Brünnhjldestr. 5 
i'larrenh., Aufg. A, II, r 
Friedenauer 
Ssiaufiefafiri! 
(Inh.: A. Göhl) 
Friedenau, Büsingstr. 10 
S p e z i a I f a 6 r 11 für 
Roll- u Sonnensaiousien 
all. Systeme, Holzstä.ch 
und Stoff-Rouleaux für 
Wintergärten u. Treib, 
häuf. Verdunkelungs-An 
lagen für Laboratorien. 
R e p a r a t. prompt u 
bill. Uebernahmev.Tisch, 
lcrarb. sowie Ausbessern 
v. Parkett- u Fußböden. 
Fernspr.: Pfalzbg. 674 
Grondstlilksmattt 
Kaufe ein modernes 
Wohuhous 
im Westen, wenn darin eine 
schöne, lu tize 5—8-Zimm.- 
Wohng. spätestens zum 1. 
10. 20 beziehbar ist. Häu 
ser ohne Zentrakbeizg. wer 
den bevorzugt. Bis 250000 
Mark Anzahlung kann ge 
leistet werden. Angeb. u. 
317 an den Fried. Lok.-A. 
Kl. Ziushaus 
mit 3—L-Zjm.-Wohnungen, 
fine frei, gesucht. Ausjührl. 
Preisangcb. an Hofsrnann, 
Ketschendorf a. d. Spree, 
Lessingstr. 20. 
Beamter 
Daueru.sit >) sucht gulmöbl 
Z'mmer (Scbreibtisw) »um 
t. 8. 1920. Angebote unter 
8550 an Fried. Lok «Anreiz. 
UMZuge 
in Groft B"iin unü noch 
Orlen Deutschlands führt 
orompt und kulan» ous 
3ofis. fflöffft sme. 
Sieglitz J-l-erstruße 8. 
Te'.erhon Sieg >tz 1533. 
©unSäBlT - äiiiET 
vermietet Mörz. SB.tS* 
bad?n rnr. 7; Gth II 
Herreozimmer 
hocheleg. möbl., gibt geb. 
Beamten «Familie an nur 
seriösen Herrn ab. Zu ersr. 
b. Portier Jjnsjnger, 
Odenwaldstr. 13. 
Möbl. Kimmer 
zu vermiet. Dohmen, Le- 
sevrestr. 21, II. 
Pensionat 
Marnauer Straße Nr. 2. 
Wolm» u. Ldi>"iftn"ner 
mit voller Pension sofort 
zu vergeben. 
Stube 
evtl, möbliert, für allein, 
stehende anstand. Frau geg. 
etw. Hausarbeit hat abzu« 
geb. Hauser, Zehlendorf. 
Lessingstr. 22. 
Tausche hübsche 
L-Klmmermohng. 
geg. 3 Zimin. Friedenau. 
Siegs., Nähe Bahnh. Ru- 
dolph, Marnauer Str. 10, I 
JBT Tausche 
meine schön gelegene 
3;3ißIH).-3Bß|jlliilIiI 
Nähe Ring - Bahnhof, mit 
Ofenheiz., Warmw., gegen 
entsprechende 
4-(Zimmcr-Wohuunll 
Kunz e, Marnauer Str. 6. 
Tausche meine 
3-Zimmc» »Wohnung 
geg. 4. od. 5-Zim.-Dohng. 
mit all. Komfort in Frie 
denau, Wilmersd. ob Schö. 
nebcrg. Wolfsky, Ortrud. 
strafte 5. Uhland 950. 
Tausche 
5 Zimmer 
Saarstr., hp., geg. 4 Z., I. 
Böge, Restaur. Moselburg. 
Tausche 
meine eleg., sehr geräum. 
5»Zimmer»Wohnnng 
Zentralheiz., Warmw-.Ber- 
org., elektr. Licht, Nähe 
Bahr. Platz, geg. ebensolche 
4 Zimm. jm Westen. Hlcke, 
Prinzregenienstr. 77,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.