Path:
Periodical volume Nr. 24, 28.01.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

Größtes AeerdigimsskFrrMul Friedenaus. 
SchmargL»dorferflr. LS. 9tto TchMgrz TlelrkL»: Mg. S888. 
VMrMrnng 
vebernlltzMe 
und V t ( u r .j u » g <• n 
sämtlicher B.'i cdiijUngL- 
■jät. ,>nl> »iOc6 
allen Seien. 
Annahmestelle für Aeoer'Asstatlnng. 
Eigenes Beerdiunnss-Fuhrweieu. 
Großes Lager v»n Eiche«, nnb Kiefern«Eargen üb allen Preislage«. 
i.tr ^um Friedena-n » 95a!!''r,?rt!>üf führ) ns» l»«4 
»iti.nnr» ' 
Seidene "M. 
LüMpeRschrrme 
werden sauber u. billig an 
gefertigt. Gestelle in groß. 
.Auswahl. 
Frau Klicmann, 
Laubacher Str- 10, Gth., I. 
Saunkjimiffea verkaufe 
infolge günst. Einkaufs 
v M. 250.— b.1375 —. 6a- 
radö Füohso, die groBs 
Mode, In allen erdenklich. 
Pfllarten von M. 79.—bis 
875.—. LI» sehr groflsr 
Posten imit Blaufuchs u. 
Alaekafacbs, dazu die 
passeedsa Muffen von 41. 
35.—. Herren-, Sport-, 
Burschen- und Kuabea-, 
KUderkragea von 13 15.— 
bis 185.—. Sturmkragen 
ln allen Fellartao von 
M. 35.— bis 180.-. 
Umäßderungun 
»erden prompt a billig 
ausgeführt Krlsgaanlalha 
wird in Zahlung ge- 
norameti. 
Pitt! Pelz - fertneb 
Berlin«Chart Ottenburg, 
nur Lelbnltzstr. 69. 
(Kein Ladens Oezi .9» 
sowie 
Kontoristin 
(Anfängerin) m. gut. Hand 
schrift,. sucht zum sofortigen 
Antritt 
Heinrich Wolf, 
Hertelstr. 4. 
Dorstell.: 9—10 Uhr vorm. 
für Büro und Lagerräume 
eines feineren Engros-Ge- 
schästeS Verl. 2jähr. Lehr 
zeit, 59 u. 75 Mk. Mo- 
natsvcrgütung. Angeb. unt. 
3046 an den Fried. Lof.«A. 
Heimarbeit! 
Teepupp. -Perrücken 
zu frisieren, geschickte 
Damen 
sofort ges. Ryeiugaustr. 19, 
1 Tr.. liitts. 
McroMmnnrn 
u. Zuarbeiterinnen für Mo. 
dell-Konfektion (Lohntacifl 
sucht Linhart, Rembrandt« 
straßc 1/2. 
Weißnäherin 
geübte, ges. BdgaSstr^4, I, 
8uuges Mädchen 
f. leichte Handarbeit einige 
Stunden nachmitt, verlangt. 
L. Groß, Kreisauerstr. 2, III 
«Ecke Barzinerstr.). 
Junges Mädchen 
nicht unter 16 I., ehrlich 
u. sauber, für klein. Haus 
halt, leichte Hausarbeit, v. 
8—8 Uhr, Sonntag nur bis 
Mittag, per sofort od. 15. 2. 
t cf. Gut.Lohn, guteBehdlg. 
Keldung.: 10—12 u. 4—6 
Uhr. Kölker, Laubacher 
Str. 16, Port. 2, II. 
Mädchen 
das kochen kann, zu kin- 
-derlosem Ehepaar mögl. so 
fort ges. Kaiserallee 79, II, l. 
mir guten Zeugn., ordentl. 
u. zuverläss., für sofort o. 
später bei hohen, Lohn ge 
sucht. Frau Schucye, Steg 
lih, Schönhauserstr.. 14, II. 
flA&tü 
Steg fttz 
Zimmermannstr. 7 
Ankauf: 
Telefon 
Steglitz 
3414 
- Gold 
Silber&MUnizen 
Quecksilber - Biel 
zu den aüerhöcfisfenTagespreisen. 
8 u aÄ « 
sranz. Gobelin. 2 ßt. Perser Tevvlitzt u. mehrer- 
echte BerVtndUNgSlMkie küusOch zu erwerben. 
Agenten u. Händler verbeten. Schristl. Angeb. m. 
Beschretbg. v. Grüße u. Farbe ».Angabe deS äutzerft. 
Preises erb. u. Villa, Bln.-Steglttz, Elifenftr. 31. 
Perser Teppiche 
t\s 2000 M. pro Lnkdraimeter 
Perser Brücken sucht privat 
Hutschrrecker, Sleiüplatz 0808. 
Augsburger Straße 48. 
■ <>Ocg> o-3>c ♦•<S»4^»40 
I M Mar! Belohnung! ? 
s Am 4. d. Mts. Dobermann, auf den Naiven $ 
? „Rolf' hörend, entlaufen. Bor Ankauf wird « 
; gewarnt. Abzugeben bet 
❖ Max DsvIVIohN, Kohlenhandlung d 
£ am Äingbahnhvf. £ 
*»•* f?w it ^ 
S 'r - « 
auch Schülerin) fleißig und 
zuverlässig, s. leichte HauS. 
arbeit einige Stunden ges. 
Anlernling in all. Hai^arb. 
u. Näherei. Schristl. An 
geb. der Elter» unt.. 3077 
an den Frjed« Lok.-Anz, 
- kl >v d U 
n S*S Sefc®«« 
P&narpt ::ebe: LAtzore 
*»n 9—1, 3•/»-* 
KsssoMtskotvi As u Vertmes ». Effato» 
Lantonttauag AimHpngkra 
Depositen- Sdvdrvtsrfcdw 
TögSiofc»» LH 
ant ISagerv Tertainr and* Veretebamaft 
:: Vermietbar** Scferaseftet« 
Sparhassssgeldcr - VintoHi 11» 
Aniwhfneetetlea: 
4.XhB«f , vpofh. Plelscbet, MedteUn, 
1; Gustav -'..Schuir«, StegBtz, 
ScbkftMraße <33. 
atm « ****»« w m * » mumm**» 
♦ A n st and. ehrli ch e s 
MädMeri 
bei guter Verpflegung gef. 
Roestel, Kaiserallce Nr. 95. 
Ubland 7440. 
schulentlassen. Mädchen 
für einige Stunden am 
Tage sür leichte Arbeit ges. 
Jsoldestr. 3, III, rechts. 
Aufwärterin 
gesucht mehrere Stunden 
täglich. Südwestkorso 14 
/Hauswirt/. 
"Aufwartung 
sür 2 Tage der Woche 
vormittags ges. Angeb. u. 
3044 an den Fried. Lok.,A. 
Aufwartung 
sofort ges. Rheinstraße 42, 
Tr., links. 
Auswartuus 
tagt. v. 8—10 Uhr gesucht. 
Dr. Wilde, Rheinstr. 10. 
All'iwdBeüöllse 
Dragon.- od. trainblau. lg. 
Wussenrock 
tauft Wiethölter, Wieland- 
straße 24. 
MNM-f 
Diplom., braun Eiche, kauft 
aus Privathand. Preisan- 
geb. n. 3152 a. d.Fr.L.-A. 
Chaiselongue 
gut erhalt., zu sausen ges. 
Ang. u. 3134 a. d. Fr. L..A. 
Herrenzimm. 
u. Nußb.-Kredenz von und 
für Privat gesucht, Angeb. 
unt. 3101 a. d. Frd. L.-A. 
WrrOl«O!ii 
für Preßkohlen od. Smo- 
ting? Angeb. an Kirsten, 
Rheingaustr. 1. , 
Piano 
aus Privathand au Prrvat 
zu kaufen gesucht. Uhland 
Nr. 8430. 
MrüiMütt-Irelidii«! 
gut erh., gebr. kauft Gute- 
muthSstr. 12, II. Böhme. 
Kl. Anrichtunk 
mit Wohnung sucht Braui- 
paar. Wirth, Bln., Har. 
denbergshc. 24. 
Serrensim.-ßinrtöitB. 
als Speisezimm. geeignet, 
Wattezimm. -Einrichtg. 
2 EeAel 
u. 
kauft. Angeb. unt. 3110 an 
den Fried. Lok.-Anzeig. 
Tewschrauf 
zu kaufen ges. Angeb. , unr. 
311 i an den Fried. oLk.-A. 
Modernes 'HW,! 
Doppel-Schlafzimmer 
Herrenzimmer 
u. verschied. Kleinmöbel, 
gebraucht od. neu, gesucht. 
Ang. u. 3097 a. d. Fr. L.-A- 
Bodaer., des. Mbl., Weinst. 
-Sick. 60;, Sett (90) taust 
Stramm, Rzygstr. 31, Pass. 
Zahle f. Gold 
und 
Sittoiip 
Sll-Psennigstiil! §.00 
1 Mark (Silber) 10.00 
2 SRa?r (61IBCD > 20.00 
3 snnri (sniicr) 30.00 
5 Matt (Süßer) Z0.00 
10 Mor! (©S1D) 180.00 
20 Mar? («BIß) 360.00 
Autliul von alte» 
NrüllUUkN. Platin n. 
Schmulkgegenständkn 
zu den aneikannl höchsten 
Tagespreisen. 
Steglitze? 
kentra! - Leihlirrns, 
Scklvßstr. 127 I 
gegenfti er Kaiser-Allee. 
9—12 u 3—0. 
PriSMLRgMs 
Goerz od. Zeiß, u. besseren 
Photo-Tlpvarat 
kauft. Schließsach 21, Wil« 
mersdorf. 
Silber- und 
Gold-Geld? 
höchstzahlend. „Saxonia**, 
Deidesheimerstr. 5,1 (3—7). 
3diroTömojdn»M 
dringend gesucht. Angebote 
Postlagerkarte 354. Berlin- 
Wilmersdorf I. 
Brillanten 
Gold u. Silber, auch Mün- 
zen, kauft L ö n g e, Juwel 
und Goldschmiedemeister, 
Rheinstr. 54. Uhld. 5127.. 
alte und zerbrochen« LK 
kaust zu hilfst.NM 
Preisen 
Mnd0<!, Schvuedu. M 
Hätz HL litt 9. v pt. M 
an bet Ha ist rage. W 
Geschäftszeit 10—3. ^ 
sonntagr v IO—B W 
Bidienung i:n jepoc. W 
Zimmer. W 
Hafen-Kelle 
Kanin, kauft - Rönnebergstt 
Nr. 17.^ 
NKhmaschtn? 
ebr., kauft Lichrerfekde 
indeni'urgdamm 57a, I, r. 
oder Stutzflügel kauf; 
zu allerhöchsten Preisen 
Breirver. Berlin, 
Sieinmetzstr.20. Lützow 1872 
Groß-Prod.-Hdl 
75), 
HLr^srtiöbrlgL 
Glas -Schcäulc, Sofa", 
Tasse», Bilder tau t u. be 
zahlt gut Privatmann. An. 
geb. u 2961 a. d.Fr.L.-A. 
AttLiLes öeldU- 
smögl. Porträt), ebenso an. 
!ike Porzel an.a.sen gesuch 
Ang. u. 2982^a. d.Fr. L 2 
Piano-Gb's''.t- 
b. 56>«) M. aus Pnvathd. 
Jmt'ch, Bl.. Ebausseestr.1?' 
Bävy-Miii'ti'" 
Badewanne m. Hahn, .)>i. . 
derwagen sucht S ch e e r, 
Schwäiischcstr. 16. ?'■ I e-- 
dorf 1819. 
Verierteppiche 
Brücken sucht z. höchsten 
Tagespreise Brender, Ber. 
tin, Steinmetzstr. 28. Tel; 
LüHow 1872. 
Helle bis 125 d«r 
Reh-, Kanin- u alle ono 
Häute Zahle die höchsten 
Preise. Restaur Fe hier str 6 
Nano-Aügeüote 
au§ Privatbesitz erb. mil 
Preisangb. Malsch, Schöne 
berg, Hauptstr. 50. Teleph. 
Stephan 1560. 
"Klavier 
oder Slvtzflöge! 
sucht Schulmann, M'tter« 
seldstr. 32 Kursürst 4070. 
AMI >1. 
auch Perser, kaust Schul- 
mami, Wintrrfeldsttaße 33. 
Kurfürst 4070. 
Perser-Teppiche 
Perserbrucken, auch deutsche, 
kaust Schaptra, Winter, 
feldstr. 35. Kurfürst 4528. 
Jeutscher Tevplch 
Leder-Klubsestel 
sehr gut erhalt., auS Pri- 
vathand ges. Steinpl. 9600. 
$I<WM.6tlI»8eI 
ücht Schapira, Winirr- 
eldstr. 35. Kurfürst 4528. 
Kaufe 
Zeitungen (Kilo 43 Psg.), 
Lumpen (69), Bücher und 
Hefte (36 Psg.), Wcinflasch. 
(Stück 55), Sektslaschen (85 
Psg.) Quantuni angeben. 
Bestellung wird abgeholt. 
Rosenau, Äteglitz, 
stngerstr. 9. 
Schröders 
Zahle f. Lumpen (Kilo 
Zeitungen, gb. (50), Bücher 
geb.. (35), Wcinflafch. (Stck 
50), Sektilasch. (ÜÜ). spez 
Felle. "iSj&i 
Zahle die 
höchsten Tagespreise 
für Alt-Eisen (Kilo 45 Psg.) 
u. 7l!t-Meiall, Bruch, Knp 
fer, Messing, Blei, Zink 
Aus Wunsch freie Abholung 
Friedenau, Moselstr. 12. 
Tel. r Psastbq. 3786. 
Wirbh-Wülche 
eleg., neu, verkäusl. Bis- 
marckstr. 5, Part., links. 
§Wsf- 
Httmschche 
mit Ledcrkappe u. Sohle vk 
billig. Lischler, Fehlerstr. 8. 
Klmarienhghn 
guter Sänger, mit Bauer, 
verkäufl. Odenwaldstr. 23, 
Gartenh., Part., links. 
(rot), Stühle, Klavier, Di 
plomat.-Schreibtisch, Tru- 
meau (all. Nußb.l Besicht, 
nachm. 5, Bachestr. 8, I, l. 
(50 M.), Busch-Album, neu, 
zu verkauf. Schmargendor- 
fer Str. 2l, II, links. Be- 
ichtig.: 6—8 Uhr. 
zu verkauf. Borz, Wil. 
h.'lmshöher Str. 14. 
Kleiderroü 
neuer schwarzer, zu verkauf. 
Stubenrauchstr. 69, III, lks. 
,*6—6 Uhr). 
SmottW 
hocheleganter, neu, Frie 
densware, u. Offiz.-Sattel 
zu verk. Besicht.: 3—5 Uhr. 
Niedstr. 21, Part., rechts. 
Winter-Kostüm 
warines, fast neu. Schnei 
derarbeit (Gr. 42) p eis - 
zu verkauf. (8—7) D.oti,ov, 
Wiesbadener Str. Nr. 78, 
pari., Eing. II. 
&■:, ; ■ u ■ 53}*«' >ssf «4 
V 7 ' i I Jl* fc u «5, f ?! I 
.neu, zu verkauf. Heise, 
Büfliigstr .15. 
* 5, r 
^tuzugstost 
dunkler >80 Mir.) preisw., 
Herr.-Sieh'rar. (Weite 40, 
!!, ‘2j, Baöhumtzang visl. 
Ti,cher, Ha»vjerystr.78, p.,^ 
Tuckmante! 
modern, schtvarz., zu verk. 
Lesevrestr. 19, II, r. 
Kmderkürtz 
Verl, vrcisw. Rudolphi, 
Albestr. 20. .^ 
Winter-Mantel 
vertäust. Goßlerstr. 12, I. 
MMÄ 
ca. I 1 /» I. alt, gelehrig, 
bill. zu verk. Thielemann, 
Friedenau, Wagner-Platz 4. 
el.: Pfalzbg. 3642. 
mit Tisch billig zu vk. Neu 
kölln, Kaiser Friedr.-Straße 
Nr. 9t, II, links. Teleph.: 
Neukölln 2059. 
Stiefel 
(39 u. 37), 3 Jahrgänge 
Mädchenpost*' zu vk. Tau- 
nusstr. 9, III, r., 2. Portal. 
!l 
v. M„ gar. reine Ware, 
Band: F, Vers. u. Rächn, 
portofrei, 100 St. 14 Mk., 
Mille 134 Mk. Gr e u l i ch, 
Gommern b. Magdeburg. 
Kinder-Stiefe! 
(28/29),- getr. Dam.-Stiesel 
(39), Röcke, K.-Tisch, Stuhl, 
Steckkissen, Baby u. Kia- 
dcrsachen, l. Leoer-Ha.ro- 
schutze (6 1 /*) zu verk. Saar- 
straße 8, I, r. (von 2—4 
Uhr). Händler verbeten. 
ÄnWeNslelle 
gur erhalt., zu vk. Meyer, 
Albestr. 16. 
Stutz-Uhr 
1 Weinschrmik, Porzellan, 
Kaffeegeschirr (2 Personen), 
schw. Samn-Umhang, schw. 
Däm.-Tuchman1el, 2 5err.- 
trickwesten, 1 Std. Betten 
s Holr°8ober 
vk. Feurigstr^L, 2 Trepp. 
Tumen-Stiefel ? 
eleg. (Gr. 38) wie neu, eine 
Waschtoilette, eis. Kochkiste- 
Messerputzmasch. vst 'Bes.: 
10—1 Uhr vorm. Koppen, 
Rheinstr. 28,-1. 
Gelegenheit! 
2 ganz neue Jackett-Anzüge 
für Mittelgr. billig zu v* 
Wagnerplatz 6, Pk„ x. , 
zu verk. Abromei*, Le'evre-j (Orig. Hein elmännch) eine 
straße.15, Seiteing., UI. —*—■ " - ~ ' 
Großer Spieget 
mit Marmorpl., Vertiko, 1 
Saloutisch, Bilder, getr. 
blaues Herren-Jackett 'mit 
Weste zu verk. Näh.: Born, 
sttaße 6, Por:. 2, II, links. 
Schrotleite.' 
(50 M.) sowie Schlächter- u. 
Molkereiwagen vk. Ränike, 
Knausstr. 9, II. Stegl. 771. 
Man 
wasserdicht [3X2 1 / i Meier) 
vk. Jaksch, Taunusstr. 29. 
IWkO'kskl 
(Gr. 37^ derbe, ganz neu, 
100 Mk., verk. Schmargen. 
dorfer Str. 6 (Portier). 
MahogomMch 
großer, zu verk. Wilhelm- 
Iraße 18, II, r. 
Damenrad, Bierdruck-Re 
duktor, Vergröß.-GlaS zu 
verk. Rheinstr. 23, pt., r. 
Offs. Ringstr. 38, III, links 
Reitstiefel 
hocheleg. (43), 1 Winter- 
Ulster, 1 Sommer-Ulster, 1 
Ossiz.-Mantel .zu ^erkauf, 
nur nachm. 5—7. Stuben- 
rauchstr. 52. Kubbernuß. 
ofenfertig, trocken, liefert 
preiswert frei HauS 
Alfred Lcvtz. 
Friedenau, Kreisauerstr. 3. 
Uhland (980). 
Reisekofför 
Ocltild verk. Taunusstr. 16, 
Seite, vart., links. 
m. 
1 i Jahre alt, reinrassig, 
verk. umständehalb. Thiele, 
Bcckecstr. 12, v., M. 
Gasofen 
Flur-Garderobe, TülUerl- 
decke für 2 Bett., 2 Herr.- 
Anz., Ulster (FriedenSw.), 
br. Herr.-Schnü.stick., Gas- 
rone, 2 Spie el vk. K 'cid.« 
B '-se, Sch., ar-.enovr e .str. 
vir. 34, pari. 
i rrsüiluch 
für 12 Personen zu Verkauf. 
Z‘V. wLjl.or.o 73, Gth., I, r. 
e 
twas meliert, fast neu, vk. 
ti'lig Friseurge,chä.t Hand, 
jerystr. 94. 
PrisAenglos 
Zeiß (4X) fast neu, nur 
200 ?Nk.,^vk. Uhland 623. 
Kirfchdaüm.Tisch 
m. Ahornpl. (Altertum) u. 
kostbare seid. Sieppdecke, 
neu (170X210) verk. Kaiser- 
Allee 105, II. links. _ 
AolmAMim 
Gesäße z. Kalt- u. Warm 
halten von Speise», tz)c- 
tränken und Fetten. 
Rochlitz, Berlin W., 
Joachimsthalerstr. 6. « 
Entfastnngs-'ANittg 
m. Ulster, Unterteinkleid, 
Strümpfe, Kinderpult, ver 
schied. elektr. Lampen und 
Glühbirnen, alles Preisw., 
zu verk. Wiesbadener Str. 
Nr. 9, Gth., III, rechts. ' 
Lackschuhe 
elegante (38) vk. Parthey, 
Kaiserallee 99/100. 
.verkauf. Handferhstraße 
60/61, recht. Gth., 1,1. 
zu 
97r_ 
Speisezimmer 
Herr-u. Schlafzimmer 
farbige Mchen, sowie ein 
zelne Ergänz.-Stücke, Klub- 
garnituren u. Polstermöbel 
sehr billig. Unverbindl. Be« 
sickvigung: 10—1 u. 3—6. 
I. Jacotzy, 
Schöneberg, Am Park, 
Freiherr v. Steinstr. 2. ^ 
Günstigc TP,: 
KausgelegenheN! 
»Weiße Boile- und 
Tanzstundcnklciver 
billig zu vecl. Siegt., Sach 
se n. valdstr^2ßa^^^rechts^ 
Mem-ZrmWr 
in Original-Waggon, sowie 
kleinen Posten fre, HauS u 
ab Platz verk. Schulz, 
,Kirchstr. 1». 
od. Atelier zum Ueben (1 
Stunde tägl.) ges. Preis- 
ang. u. 3103 a. d. Fr. L..A.' 
Statt Zwangseinauart.! 
Herr in leit.- Stell, sucht 
1 od. 2 möbl. Zimmer 
m. allem Komf. Angeb. u. 
3114 an den Fried. Lok.A. 
Dame sucht 
mobl Zimmer 
per sofort bis 1. März. An 
geb. unt. R. M. 19 an den 
Ftted. Lokal-Anzeig. 
Berufstätige Dame sucht 
möbl. zrmmer i 
mit Küchenbenutzg. z. 15. 
Fcbr. Gcsl. Angeb. u. 30§9 
an den Fried. Lok.-Anzeig. 
Hansschneiderin 
auß. d. Hause nähmd, sucht 
Zimmer 
Frl. Wollenhaupt, Mai- 
nauer Str. 1, Part. ; 
KM« KM 
sucht zum 1. 3. Hahn 
(bei Dutkowski), Stuben- 
rauchstr. 30,^Hof (Keller). ^ 
Solide Dame sucht 
m ö b l., evtl. 
leeres Zimmer. 
Aug, u. 3135 a. d. Fr. L.-A. 
Anstelle kommender 
Zwangseinquartlkrung 
sucht junges, kinderlos. Ehe- 
paar (höh. Beamter) in nur 
bess. Hause Friedenaus od. 
Umgegend 
2 leere oder - 
möblierte Zimmer 
m. Kochgelcg. für 1. April 
od. später. Ausführl. An 
geb. u. 3128 a. d. Fr. L.-A. 
2 leere ober 
mWierte Zimmer 
mir Kücheubenutz. v. allein 
stehend. Ehepaar z. 1. März 
gef. Dru.chda, Friedenau, 
Stierstr. 10, III. 
Gebildetes junges Ehe 
paar mit Kind sucht ' 
2 leere Zimmer 1 
IN. Kochgcl. Ang. an Died- 
rich, Lichterselde, Hinden- 
burgdamm 59, pt., ^b. Latzke. 
ISS—4V0 W! 
Fsbrikraum 
ür leichten, geruchlosen 
Maschinentetr'eb mögl. per. 
sofort gesucht. Angeb. u. 
3098 an den Fried. Lok -A. 
KkMlkUmsei! 
j 
Porderzimmcr 
möbl», 1 od. 2 mbl. Zim. 
m. Zentrheiz. au berufstät. 
olid. geb. Herrn z. 15. 2. 
od. 1. 3. zu bin. Friede, 
Blaiikenbergstr. 7, I, links. 
2 möbl. 3im. 
an Dame od. Herrn zu vm. 
z. 15. 2. od. 1. 3. Schwal- 
bacherstr. 10, Sestg., U, lkS. 
Leeres 3imm. 
vermiet. Feurigstr. 14. 
zu 
Tausche 
2-Zimmer-Wohnung 
mit Bad, Balkon, geg. 3- b. 
4-Zim.-Wohng. od. Laden 
in. Wohng. Löb. Steglitz, 
Holsteinische Stt.* 11. 
~ Gesuche 
-5-Zimm.-Wohn.' Vdh., i. 
Tausch 
geg. 2-Zim.-Wohn., Vdhs., 
Mädchk., Warmw., el. Licht. 
Röhrich, Osfenbacherstr. 28. 
Tausche schöne 
3-Zimmer-Woynung 
am Südwestkorso gegen 
3 Zimm. m. Heizg., mögl. 
Part. od. 1 Tr. Kulow, 
Taunusstr. 17, III. Besicht.: 
10—2 Uhr. ' * - ' 
Tausche meine 
3-Zimmer-Wohnung 
geg. 4« od. 5-Zim.-Wdhng. 
mit all. Komfort in Frie 
denau, Wilmersd. ob. Schö 
neberg. Wolfsky, Ortrud- 
straße 6. Uhland 950.4 
IT Tausche 
Lüden 
(2 Zimm. u. Küche) gegrtt 
.S-Mun.-Wohn. Hackerstr.2.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.