Path:
Periodical volume Nr. 30, 04.02.1920

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 27.1920

lUjJJliuu] 
USerkeimer ßcWspiele 
tm Uutergmdbthobof RBdeah«iatr>Ptetz. 
Heute bis einseht, den 5. Febr. 1920 
Matrlmonlum sacrum 
Der heilige Stand der Ehe 
mit Rose Veldtkirch und Ludwig Hartau 
dazu Der unoepwQstllchc Dammann 
Anfang 7 u. 8 1 /* Uhr, Sonntag 6'//u. 8 1 /, Uhr. 
Xolibrl-Llehtsplele 
Kalteralleo »II, an der Frfiaufstr. 
V» Minute von der Rheinstr. 
Des großen Erfolge» wegen weilfingerl { 
Sensationsfilm in 6 Akten 
nach dem Roman von J o 1 a n 1 h e.M'a r 6 s mit | 
Reinh. Schünzcl 
Hedda Varnon. 
Die von der Frlodenauer Polizei erfolgte 
Beschlagnahme ist aufgehoben. 
Anfang der Vorstellung 6 M und 8 50 . 
Um sich rechtzeitig Platze zu sichern, wird um 
Besuch der ersten Vorstellung gebeten. 
Vorzugs- u. Ehrenkarten aufgehoben. 
Quant auf! iwJTA ». 
laufe i alte Gebisse 
u. »Nichtelle tum falschen sonnen, zahle pro Lohn 8—40 Mk. 
jedoch lein Zahn unter 9 Mk. 
einer, Mk, Platin, lamm 
Brenvstiste (Pis zn 200 Mk.) 
Kaufe Silbrrgeld Ä.7L 
mit hehMldier @eneOmioana ,fc **%#***• 
8 omü ausWe GUIS- nnti 6fIDermQnien. 
«Inlanl o.vUhrftüh bis 6iihroDM iSchufitzelv-Reflattrimt..steglwer 
gor, VtrUttidtitr 15, dir. a. «Hs. Steglitz. ttlitloustleoarNeVenztmmer. II 
Rholnafr, 60. 
Spielplan vom 30. J an. bis 5. Febr. 
Die Herrin der Welt, 3. Teil 
Der Rabbi von Knan-Fn. 
Hauptdarsteller: Mia May, Michael Bohnen. 
Anfang: Wochentags 7 und 8“ Uhr. 
Sonn- u. Feiertags 4, 6 ,s , 8” Uhr. 
6.—12. Febr.: Alkohol. Großer Monumental-Film 
in 6 Akten mit Kann! weiß«, Ernst RQckert. 
„ - J 
Kronen-Lichtspiele 
Rhalnstr&ß« 65 am Lauterpiatc. 
3U. I.—5. 2. 
Idi klage an! 
Die Tragödie einer Verisiimen und Verlassenen 
in«.ktea mit Leontine Künnbtttg. 
Schleberchen & Co. 
Lustspiel in 3 Akten mit Hanne Brinkmann u. 
Paul Heidemann in den Hauptrollen. 
FLOR A.— KINO 
Steglitz, Schtoßairaße 10 
Vom 30. Januar bis S. Februar. 
In FiorosfiZi 
Hauptdai stellet: 
Marga Kiersk« — Theodor Backer. 
Gewaltiges, einzig dastehendes Filmwerk 
Regie, Ausstattung u. Abwechselung fabelhaft. 
Voranzeige: Vom e> bis 12, Februar: 
Madam« Dubarry. 
f ismo'biotjtsgiel« 
4 Wfhmtiradorf, Kaisarplats 14. # 
i 
! Lotte Neumann m 
| Om Schicksal der Carola am Geldern 
5 Aste. 
Oie Spione 
Detektiv-Abenter In 4 Akten. Hauptrolle: 
MAX LANOA. 
iiMteHnotMniiKnaa 
l FpiodenauGP JBanl^ - 
Fried« 
Rheinstr. SO 
e. G. m. b. H. 
Femsprmtver * 
Pfalzburg 2365 ■ 
Nr. 20000. 
Bciibsboak-CiHvConio Wilmersdorf 
VecriseklLsKorvt An- und Verkauf von Effekten. 
Lombardierung von Wertpapieren. 
Deposüen- und Crieckverkerir. 
Geld SV.*/. Spargeld 3V,*/, 
längere Tennine nad> Vereinbarung. 
Kassenafunden 0—2 Uhr. 
•Annahme der Gemeinde Frieden«« 
r«Ar nntune.der Stadl BerllnrStihOneberg. 
unnHUNuumiiiimsiiiiiisHiiKimiiiaingiMB. 
» ZPetkfta/rS* s/tyvkäfrr/t 
rfMrrditsfr/dJ 1 nBiinai/iau,ba.'? W. iU 
,iS 
»roße» Lager nur erkMalflger «kzeugaige elgeaer WerfsiSlirn Dur«, re ni.cut u 
große Einkäufe, liefere trotz enorm» Vrel,i1tigeruag ZU Ul litt. bet.UM oorlelih.ift«. 
stellen. soezlalstiU: Füchse in allen Farben, «icqantejPelzmiitttel, cb'cke Belitz Me. 
Nmarbeltunaen nock, nen.Nen Modellen Vetideiatze. 
ij B.T. la. \mmm\ 
Biophon-Theater-Lichtspiele 
Friedenau, Rheinstr, 14 
Vom 30 1.-5. 2. ' ~~ 
See SalBBFBnstraiiina II. Teil 
mit Paul Wegener 
Der Mann seiner Tochter 
Lustspiel in 8 Akten mit Hanne Brinkmann. 
Beginn: Wochentags 7 Uhr. 
Sonntags 4 Uhr. 
I°piq2Q«B - 
Berlin-Friedenau 
Friedrich Wühelmplalz 14 
^Rtieinecli-LictitspielB 
^ Kalsaralloe 102, Ecke Rhelnatr. 
^ Ab Dienstag, den 8. d. MtS. 
AHenuy Porten '"Sät*? 
?; Rose Bernd 
Nt außerdem 
f. eint AM im MI rinn hinnen Mn 
Ob KöjtUcheS Lustspiel tn 2 Alten. 
Spielzeiten; 7, 8’/t> Sonntag« 8, 6, 7 n. S 1 /, Uhr. 
«tat*****, y: 
ffrled—nn, Hauidjerystranne 64. 
Vom Freitag, 30. 1. bis Donnerstag, 5. 2. 
Friedrich Zelnlk 
ln 
Menschon in Ketten. 
Gr Sensations-Drama tn 5 Akten. Ferner 
WANOATREUMANN, VlGGO LASSEN 
in Karins Tante* 
Reizendes Lustspiel In 3 Akten. 
Ans.: Wochenfg. 7 u. 8 1 /,, Sonntg. 4.6, 8 Uhr. 
Ab Freitag, 6. Februar: „S a I • m a. M 
WWW...? 
Welt-gehM'lig!!! 
Ein RkUung;- UNv »e- 
IleiMtiSweg f. Dcutich. 
land gefunden!!! 915b : 
,$olt(aflrt(arie: 2i8“ 
« i 3ti*»tnau. 
Geq Einsend v 2M 
Nsmea, Anale, 
Zigaretten 
in guter Qualität und sehr 
preiswert geben ab 
Mumnnn6Me 
Zrgarrensabrtf, 
Handjerystr. Nr. 03. 
, Lasche'- SeflSgelhiwr 
zur Kenntnisnahme, daß tch atz Freuag. tze« 0- 2. in merner 
Male Wilmersdorf. B-ruhardfir. 15c 
sikortliche 
Batate, Zec, Gewürze u. Räucherwaren usw. einführe und 
«eine geehrte« Kunden bitte, auch In diese« «rtUeln Ihren 
Bedarf bet mir zu decken. 
mwM 
erb- fo|U. Rat u An«k. 
W'lmd, Sprssarlstr. 23. Eck. 
Loubacherstc , pt. L 5 di» 
7 Uhr. Blurunters. 
Beleuchtung 
modernste, eleitrisch, Eas. 
Auch Zadlungserleichlerung. 
??els & (So, Bin , Potsdam. 
~5tt. 66, I, Hochb. Bülowstr. 
Ausführung sämtlicher 
Malerarbeiten 
Tapeten-Kleben, Tapeten. 
Anstriche. Emil Schulz, 
Bornstratze 11. 
AlavlerMmmrr 
M Ofsenbacherstr 28. 
t längs. Stimmer d. 
Bech 
alzburg 
ein. Teteph. 
Snhkiilb n. «W 
Sicher HertSmaßnabmen da- 
gegen erledigt sofort, «itzf 
Saaschies. Kunst, u. Bau- 
schlosseret, Albestraße 1». 
| h •»•••••••••###•••• #•••••#••••••••••• 
1 B* 
2 i • 
J AO 
I 1 • 
S 1 • 
1 I* 
• 
• 
r 
• 
• 
• 
• 
fit 
{?• 
Mo 
P» 
Restmmmt 
j 
• 
• 
• 
A 
Hohenzollero 
r 
: 
O 
• 
O 
• 
nar tmiHtagf tn 
■rW 
i 
t 
• 
• 
• 
• 
«öfter «. 
1 
• 
A 
• 
» 
Ibenöloniert 
s 
• 
• 
• 
• 
O 
• 
•tote* fcril «nttttt Ml 
i 
• 
G 
• 
0 
. r 
m • 
M • 
■ 
1 1 * 
AeftamM 
! „Prinz Handiery 
1 ffrth ffleittftnlh «Hem es Pf 
» 
I 
8vh. Rekohold Rlemeier 
Haudlechftr. 4L Cdp Kirchftr. 21 
MneiM. den 5. gehmm 1920 
{ ^Unterhaltungsabead^ 
mit befooders erwähltem Programm. 
; Schöne Vereins* u. «efrllfchaftsrüume mU «lavier 
noch einige Lage frei. 
Der Thüringer 
erkauf 
findet nur noch auf türubt« Svortplatzen täglich von früh 
8—7 Udr abend» statt 
wWAl. Ae LaaSaW etroßc 
Wklh. Grabe. 
HiummumiimiiiuimuiiiiuumuiimmuiiimimmiimiuiuimumuiiiumniiK 
I Hsifmauur Speziulhaus ISr I 
I Luxus- ll.Klei»möbel | 
| Wilmersd./Kaiferallee 4S, SlkeBadeufchestr. ~ 
J SlelesmSvei, TSchterzlmmer ln weiß lauftet 
i 3oU. «ffteljt, ammejonn., zrlfleriallett.. Schuh-. 
I »bk »lasen-, Karne raven- Blicherschrilule. rruheu. 
= Oaffs. RSH- ü-Slertifstje, Samealchrelbtlkche. Klar-1 
Zgarverabea. Mavervetteo. Llarneattivveu. Mel- - 
ZltSaver, Pakt>«eate. Meo- u. Aateoüvalier, Z 
V starvDövel. Slaivittlaen. SchlafrlDNer ofen- i 
= lassere, Rauch-. Mav- v imifrtje, Teewagen 1 
ZRuhebetten. Elnb-Garnituren sowie einjelne Z 
Z tzefskl in Lever u. Govelin. 
3 Original.shiniUtr.timmUrtt. Telephon: 08-8. 5 
3 § 
HiiiRiiiiiiiiiiiniiiiiiiiiiiiiiiuiiiiiiiiiiimiiiimriiiitmiHiiiimiiiiiiinniiiitiintiitiiH 
1 
Kaufen, zahieliiehöchtzeu Preise für 
Platla 
Solo 
Silber 
«Ist*. Zähne 
Zayagevige 
»eeanftlste 
SUver Maar. 
Sold Münz 
Üiaaer 
Frievenau 
glolvektt. 11 
llhlaud 3174 
««ul« 
MeNiag 
»et 
Sinn 
btaniol 
Quftfitiöer 
Neustlver 
»tonje 
Wauzeu-Bertllgnvg 
mit TtlckgaS, DeSinsektianSapparaten, 
führt au8 »amwerfager U XB fl b |L 
Sfealih. Fllantzaftreve 8. Steglitz 201. Gegründet 1887 
= Vt.F.itiaiino f e a t i <d - n DnoMl'l-t«' — 
, Fabrik für 
Heizongssnlsgon 
1 a Reparaturen 
n 
. KLEMME 
Scbmargendorferstr. 32 
20tf u. 2012
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.