Path:
Periodical volume Nr. 203, 29.08.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

9 
bekannte Deklaration 
Aprikosen, Kirschen, Pfirsiche, 
Erdbeeren oder Himbeeren mit 
Johannisbeeren,,.“'rmnli 63pt 
Orangen oder Johannis 
beeren 1's fund 58 Pf- 
Dreifrucht-Marmeladen -- 
(Mas ca. I Pfand ö3Pf. 
Gemischte Marmeladen 
Kinin* «*<*>. S Pfand 1*25, 1«50 
Eimer ca. 10 Pfund 2a49, 2a90 
Rheinisches Apfelkraut 
<0. I Pfand JC n en. 2 Pfand s ^ 
Dose 4dPI. Dose SÄPk- 
Dienen-Honig garantiert rein 
12 (.las 50 Pf. Pt Glas05 Pf* 
Gänse .... Pfund 60, 65, 72pr. 
Enten stock 1.65 bis 3.45 
Grosse Brathühner stock 1.40, 1.75 
Jungelauben ..stock 35, 55, 70n. 
Rebhühner.. stock 40 bis 1.10 
Lebende Karpfen pfnnd 1.05 
Schellfische Pfund 10,15, 20pt 
Karbonadenfische“."™ 35«. 
Haffzander Pfund 65pi 
I in granzenFischen. 4 
ohne Kopf.. Pfund 
Ka beli a u oZe n Ko?r.Äd 12,20™ 
I 
5 
9 
I 
s 
6 Gänse-Arftikel* 
1/1 Flasche 
Kirsch - cder Johannisbeeisaft 95 pt 
Erdbear- oder Ananassaft 1.15 
Frisches Fleisch 
Kalbfleisch 
Keule oder Rücken im . . G pfund 1.00 
Kamm oderBug Pfand 80, 90n 
BrUSt ohne Spitze Pfund 80 Pf- 
Schweinefleisch 
Filet Pfand 1.30 
Kamm oder Schuft pn»d 1.00 
Liesen pm. 30 pt Rückenfeit ,-fd. 70 pt 
Kindfleisch 
Kamm oder Querrippepf«ad80 pl 
Filet im Ganzen, unausgeachält Pfand 1.10 
RoastbeefohneKnochen, Pfund 1.50 
Pökelfleisch 
RinderbrUSt ohneKnochen Pfand 1.10 
Schweinekamm Pfand 1.00 
Eisbein pf.„..i 60 pf 
Wurstwaren 
S 
fl 
s 
s 
Q 
s 
Gänse-Rümpfe Pfund 1.10 
Gänse-Brüste Pfund 1.20 
Gänse Keulen stock 75«. 
Gänse-Klein mit Magen.90« 
Gänse-HauLfett Pfund 85pt. 
Gänse-Stückenfleisch Pfund 75pt. 
Gänse-Leber Pfund 
ca. 500 
Postkarten-Alben 
Rotwurst Pfund 60, 90Pf. 
Rouladenwurst Pfund 1.00 
Landleberwurst Pfund 1.00 
Jagdwurst Pfund 1.10 
Feine Leberwurst Pfund 1.20 
Kasseler Rippespeer 
Riigenwalder Zervelatwurst—pfan. 1.60 
Mausschinken SSU^Ä 1.40 
Schinkenspeck Pfund 1.20 
Speck fett Pfund 85 Pf mager Pfund 95 Pf. 
Gänsebrust f““ od . er . ha '. be ^^ 1.55 
Pfund SS Pt 1.10 
Pflaumen Pfund 5, IOpi 
Viktoria-Pflaumen ... Pfund 15pt 
Essbirnen ......Pfund 10,15rf. 
Tafelbirnen ....Pfund 25,30ff. 
Essäpfel Pfund 15, 20pt 
Kochäpfel gross 3 Pfund 55fk. 
Weintrauben ..Pfund 22, 3Qpt 
1/1 Flasche 
Himbeersaft 85 Pf. 
Gebirgs-Himbeersaft 120 
Gemüse“ 
Blumenkohl ,»-8 b.20re 
Grüne Bohnen ....Pfund 7, 15« 
Wachsbohnen Pfund 7. IOpi 
Mohrrüben 3 Pfund 20pf. 
Rotkohl KopfS, 10, 15«. 
Karotten Bund 4«. 
Maiskolben stock 9, 12pf. 
Tomaten Pfund 8«. 
Salat 4 Köpfe 10pf. 
Sellerie Knoiie 8, 12pf. 
Gurken stock 5, 10, 15pt 
Bayerische Rettiche stock 5,' 8, 12pt. 
Kartoffeln £23» 
© 
S 
0 
9 
9 
O 
s 
s 
s 
9 
9 
9 
0 
« 
9 
kür» 800 
Karten ein 
gerichtet 
.Stück 
Herren- 
Briefpapier 
Leinen, Kuvert 
mit Seidenpapier 
futter, 100 Bogen, 
100 Kuverts 
Berlin Tauei>fzien»fra««2l-M. _ • qhbh 
^^Verkauforteile ae* Warenbau*?* für deutelte 
Mitte probieren Sie 
meine vorzüglichen nach neuestem Verfahren stets frisch 
gebrannten Kaffee’ 
Hotienzoilern jl Lichtspiele. 
Friedenau 
Handjerys'r. 64 
Ecke Kirchstr. 
nahe der 
Kaisereiche. 
Berliner Mischung 
Hamburger „ 
Wiener 
besonders zu empfehlen, bestehend 
V 3 Guatemala, ’/s Mexico, V, Cosfarica 
Cnrlsbnder „ 
Kaiser 
Psuimci 1,40 
Mk. 
„ 1,50 
// 
auS: „ 160 
// 
„ i’öo 
// 
„ 2.00 
// 
MAX ZIEMKE, 
Berlin-Friedenau, Rheinstrasse 33 
zwischen Hoenncbergstrassc und Kaiserallee. 
Filiale: Stubenrauchstr. 8 ecrc oossierstr. 
Fernsprecher: Psalzburg £300. - - - - 
J R«Nlaurant Fürstenhof 
Menzeislrasse 13 Ecke Thorwaldsensirasse 13. 
Sonnabend, den 30 August 
js Grosses Rebhuhn - Essen, 
Reichhaltige Abendkarte. Anstich von Kronenbräu. ^ 
« Musikalische Unterhaltung. y 
Zu gleicher Zeit empfehle ich meine Stadtküche, vor- n 
mals Jechow, gegr. 1878. Saal für Festlichkeiten etc. y. 
Otto Kirsch, Stadtkoch. 
S linder flechtet sauber Rohrstühle! Privat Mittagst., von 85 Pf. an 
Meemann, Odenivaidstr. 2. • Unger, Ringst. 50, U Eing.Mvselstr. 
Zusendung frei Haus. 
Restaurant zum „Prinzen Handjery“ 
Inh.: L. Pogany 
Handjerystr. 42 Ecke Kirchstr. 21. Tel. Pstzbg. 3641. 
Mittagstisch von 12—4 Uhr* 
Kouvert zu 1 Mk., im Abonnement 90 Pfg. 
Reichhaltige Abendkarte. 
Dinnn • Pilsner Urquell, Münchner Spaten, Kulmbacher 
llluiu< Reichelbräu, Heil Böhmisches Brauhaus. :: 
Versand auch ausser dem Haus In 5 Ltr.-Slfon u. 1 Ltr.* Kannen. 
ctnrflfpmi empfiehlt sich. Taunus-1 Mittagstisch gut u. reichlich 80 Pf. 
JiUUJIUlU straße 27. Echaper. ‘0470J Ringstr. 12 
Zirka 600 Plätze. Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliches Beginn 6 Uhr Dienstag u. Freitag 
Künstlerkonzert, Sonntage 4 Uhr. Programmwechsel. 
Vom 29 Aug. bis 1 Sapt. Rekord-Programm 
unwiderruflich nur 4 Tage. Das muß jeher sehen 
Anton und Honst Hzrrnfeldt 
sind gut auf der Bühne und brillant im Film in 
Endlich allein 
Grosse Kiuoposse in 3 Akten. InSsene gesetzt von Max Mack. 
Um ihre Ehre 
Au'oroufilm. Modernes Gesellschaftsdrama in 2 Akten. 
Eine Filtusdiöpfnng von anssorgcwöhn'ich geschickter 
f* zenonf nhrung. 
Ferner das Programm des guten Geschmacks. 
Keine erhör,ten Eintrittspreise. 
Vom 2. Sept. bis auf weiteres 
Quo vadis? 
Täglich Beginn 3 Uhr. Schüler und Schülerinnen lieben 
zu den 3 ersten Vorstellungen Zutritt. 
OrtliDpaEdisciiB Mass - flnfertiguiiq 
Barantie fOr guten 511z u. Passform 
Besohlen und Reparaturen 
. . .'. zu soliden Preisen. .*• 
Kud. Hoffmann, 
Schuhmachermeister 
Cranachsfr. 56. 
Gegr. 1892. — Fernspr. Steglitz 789. 
I 
Schreibmaschinen- 
Büro — Verkauf — Unterricht 
Steglitz (830). Peschkestr. 9. 
zeiiWirMMii 
Schreibmaschinenarb., Stenograin 
bill. Manthei, Cranachstr. 57, Tel
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.