Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Kleiderstoffe 
Kammgarn-Serge I 25 
Popeline und Wollbatist M<d ul . c . ,n . £o»; I 35 
Satintuch grosses Farbensortiment . . . , . Meter 2.10, 1 
Cheviot u. Cheverbn *». mbreit, Meter I.«». I 10 
Kammgarn-Serge, Popelin Crepe 
in sehwnri und weiss . j. , . Meter 1.50, 1 10 
Lindener Köper-Samt t 
la schwarz und farbig, garantiert florfest. .* '. . . .Meter* B 
75 
Vnilo reine Wo Me, schwarz und farbig, ca. 110 cm 4 65 
iw Ul IC breit Meter 2.10, ■ 
FollPnno moderne Jacquard-Muster, schwarz und farbig. 085 
k.UIICIlllc ca. 110 cm breit . . . ,... .... . w . Meter « 
Die Herbst 
Damen-Wäsche 
iHffAnhOltlliflft «us feinemRenforc6, mit eleg. Stickerei 453 
ruMomujmuKn und Banddurchzug — -.-s. ».»». i 
Roinbloirfos »»» gutem Rentorcd mit breiten Stickerei- 455 
llClllill wlubl Einsätzen od. Säumch. gärn. . 1.93, 1.75, M 
Garnituren Hemd und BelnKIeld 
mit reicher Stickerei und Baudgarnitur ...... 4.50, 3.95, S» 
llnforfaillnn mit breiter Stickerei und Band- Ft IS 
UlUCliUlllCll durebzug 125. 05. / A Pf. 
OifUOrO! hftflro mit breit. Sllek.-Volanl», EInaLlz. und ^65 
ailLIlClbl~KULI\l2 Bauddurchzug. 5 25, 4.85, 3.73, £ 
mit Ausschnitt, aus feinem 
Renforci, mit An-uud Ein- 8«# 
Sätzen reich garniert J . .. 4.50, 8 45 
ft 95 
KonMonden-HmilKlnilie 2 
pf. 
Konfektion 
reine Wolle, Popeline und 
Kammgarn. 19.75, 15.50, 
Einsegnungskleid 
Cln.nnnnnnelrlairl reineWoile. mit elegant. Basse 
tmsegnungsKieiu u .seideugam 25.50,2^.50, 
ri.o.nminnpblnltl Veile U. Samt, sebteke aparte 
EinSegnUngSKIeld Fassons. . . 31.50, 27.50, 
1/ _ _i. M , „ D nnl/ reine Wolle, Cheviot, mit moderner 
l\OSXUIV|—flOCIV Kuopf-u.Gurtgaruitur . 7.75, 5.50« 
n|||. a reine Wolle, mit und ohne Kragen;moderne jugoiid- 
DIU9C liehe Fasson» ^ . 6.75, 5.25, 
nt,,.. Till und Seide, nur scbi.qke moderne 
tilUSe Fassons ^ . 12.50, 0.50, 
HntneeXnlzn In Motri und Alpaka, gute 
Unterrocke onautäten #.«. s. 
30, 
12 75 
17 75 
25 50 
3 75 
425 
•jpso 
2 90 
E “pK t T Prüfungs - Kleider 
in modernen Farben, sehr fesche jugendliche 
Fassons 18.5t», 14*75, 
12 50 
Während der Ausstellung Modelle in Konfektion und Putz aü 9% ■ 
im Fenster sowie in den Verkaufsräumen mit Preisen & IB U I Hfl B9 I 
Ausstellung 191344 ist eröffnet 
iiig ausgestellt! 
Einsegnunsstüsctieitfücüer 
Batist mit Einsal, u. Spitzen 75. 45, 30 Pf. 
Seide ln eleg.AuslQhrung 1.65, 1.25, 95 Pf 
Webers. Hauptstr. 163 
Berlin. Grosssörschenstr.l 
MW MchWm. 
Sonntag, den 24. August 
Berlin-Friedenau. 
Borm. lOilhr: Kaiid.Haselmann. 
Vorm. 11% Uhr Kindergottes- 
dienst: Kand. Görnandi. 
Nachm, ö lihr: P. Kleine. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Christi. Jnngfrancnverein.Frcgc- 
strahe 40, bl/,—9. Mittwochs 
8--10 Schneiderstnnde. 
Evang. Jnngfranenvcrcin, 7—9, 
Gemeindehaus, Goßlcrstr. M II. 
Ev. Verein junger Männer. 
Sonntags Nachm. 0 Uhr Jugend- 
abteilnng, Abends 8 Uhr Mäiiner- 
adteilung, Sonnabends Nachm. 
^"4'Tlh^"Kndl,enstbtelliing 'ini Ge 
meindehaus, Kaiserallee 79». 
Berlin-Schöneberg. 
Paut-Gerhardt-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Delbrück. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr KindergotteS- 
dienst: P. Delbrück. 
Alte Kirche. 
Nachm. 0 Uhr: Cup. Raack. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Apostel-Paulus-Kirche. 
Vorm. 8 Uhr: P. Nodatz. 
Vorm. 10 Uhr: P. Raiichstein. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr Kindergottes- 
dienst: P. Rauchstein. 
Köniain-Luisc- 
Gedächtniskirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Lange. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 1*/, Uhr- Kindergottes- 
dicnst: P. Lange. 
Nachm. 0 Uhr: P. GeiSlcr. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Kirche zum Hei lsbronnen. 
Vorm. 8'/, Uhr: P. Geest. 
Vorm. 10 Uhr: P. Mirbt. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr Küidergottes- 
dienst: P. Mirbt. 
Nathanacl-Kirchc. 
Vorm. 8 Uhr: P. Geister. 
Vorm. 10 Uhr: P. Liz. Becker. 
Vorm. 11% Uhr Kindergottes- 
denst: P. Liz. Becker. 
Evangelische Gemeinschaft 
Bornstr. 2 part. 
Sonntag Vorm. 10 u. Nachm, 
b Uhr Predigt. Vorm. 11'/, Uhr 
Sonntagsschule. Nachmittags %7 
Uhr Jugendvcrcin. Mittivoch 
Abends 8% Uhr Vibelstunde. 
Freitag Abend 8% Uhr Gebet- 
stunde. 
Methodi sten-Gemeinde. 
Berlin-Schöneberg, Hanptstr. 7»-8. 
10 Uhr u. 6 Uhr: Pred. Äieupert 
11'/, Uhr K.-G.-D. 
Gottesdienstordnung 
für die in Friedenau wohnhaften 
zur Pfarrei Steglitz gehörigen 
Katholiken. Katholische Kirche in 
Steglitz, Kieler Str. 11. 
An Sonn- ii. Festtagen: Messen 
7 u. 11% Uhr Borm. Hochamt u. 
Predigt 9'/, Uhr Vorm. Segens 
andacht 7 Uhr Abends. — An 
Wochentagen: Messen 7% u. 8 Uhr 
Borm. Beichtgelegenheit an den 
Abenden vor Sonn- und Festtagen 
und früh vor der Messe 
Willy Schuster 
V ersicher angsbüro 
Bhelnstr. 14. pfbg. 2078. 
Einbruchdiebstahl Versieh. 
Lebenslänglich. Eisenbahn- 
u. Dampfschiff-Unglücks- 
Versicherung. 
Buch- und Kunsfdruckerei 
sfr. 13 
Fernspr. Amt Pflbg. 2.12.Q 
sfr. IS 
Meine mit modernstem Schriffmaferial 
eingerichtete Buchdruckerei liefert 
schnell und zu billigen Preisen 
für den Geschäfts- und Privat bedarf 
Werke ^ Zeilschristen 
Massenauflagen durch Posafionsdruck 
Fnedsnsutp Spar- u. Oorlchnstee 
«. Q. m. b. H. 
Bhelnstr. 69 Kassenstunden 9-1, 8-5 Uhr. TaL Pfib. 2365. 
Spaifeasso % 
Relchsbank-Giro-Konto. {Diskontierung von Wechseln. 
Kontokorrent-, Depositen- u. Schack-Verkahr, 
Der Vorstand. 
Undine w&Tc’henti 
empfiehlt sich zur 
nreiswspten Ausführung sämtl. Hanswasche. 
Im Freien getrocknet. — Abholung täglich. 
Gr. Lichterfelde, Steglitzerstr. 21. Telefon 175. 
Grösstes Braut-, Equipagen- und 
; Droschken-Fuhrweseu : 
Schöneberg-Friedenau. 
Telefon: Mstlf Fregestr. 67, zwischen 
kfd.2040. nllUwlJ fiülji Hedwig-uWilh.Hauffstr. 
Mobiltransport 
Verpackung 
11. Aufbewahrung 
unter Garantie. 
Paul Brinkmann Nächtig. 
Friedenau, nur Ringsir. 60. 
Fernsprecher: Pflbg. 2090- Gründung des Geschäfts 1836. 
E.Rriigir 
Dekorateur 
n. Tapezierer 
Gostlerstr. 1« 
Psbg.(4759) Nbansch. 
Achtung! 
WaschWer 
Zober 
Wannen 
in allen Größen vom besten 
Holz vorrätig in der 
Böttcherei von 
RilliElm Eachmsnn 
Böftchcrrastr., Rfceiattr. § 
G. Ihlefeldt 
Tischlermeister, 
Handjerystr. 41. 
Tel.Pflzbg.7080. 
Bau- u. Möbel Tischlerei 
Innen Architektur. 
: Aufpolieren von Möbeln : 
und Reparatur - Werkstatt. 
Elektrischer Betrieb. 
Anfertlg. von Massenartikeln. 
Abschriften «. 
Urrvielsaltignttge« 
aus der Schreibmaschine 
RubenSstr. 4S Ecke Peter- « 
Vischerstr. Amt Steglitz (755). | 
VjgfTS QTlflHliril der Mitglieder dbs Handel- n. 
GeMerbeVerrins;n Friedenau. 
Versammlung der Mitglieder nionatlich einmal. — Rcumeldungen von Mitgliedern 
erfolgeil in der Geschäftsstelle deS „Fricdcnaner Lokal-Änzeigcrs". 
isfü • . *3 
ft9' ’S. ' fl 
T. Ul. 8753 
N . 
o S 
«- 8 
k o *£ 
1« 
) 
f es 9 
«Q £ 
I « 
Wilhelm Ebers 
Rhoin-Sftrsese 15 
(im Hause deS „Fried. Lok.-Anz.") 
Schreibwar«« 
örsut-kqsipsgen, 
° Monats- und 
Berrdigungssuhrwesen 
von L 
Erust Mewald 
Lauterfirstze 34. 
Tel. Psbg. 2245.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.