Path:
Periodical volume Nr. 194, 19.08.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

s 1 
Ein grosser Posten 
in sehr vielen Farben, 
besonders gute Qualität 
regulärer Preis 42.00 
Mohair-Diwandecken 
Repensrhirme Neue B8ckffisch"IConf6lctiOBi 
Jackenkleid “JlJeSK 54, Backfisch rock S ch W arz-weiss A 
runder Samtkragen, Riegelgarnitur kariert, mit Kn.opfgarnitur u. Riegel B 
Jackenkleid 75 Backfischrock ÄS: g 75 
marine Cheviot,solideVerarbeitg. ■ » ** Streifen, marme-weiss, mit Riegel.. 'bfi'B » *0 
Jackenkleid r Ä 57 RA Backfischrock"”,"^-jj 75 
gemusterten Stoffen dfi B Stoffe, zum Durchknopfen 
für Damen oder Herren, apartes Stocksortiment 
L.SL 
3.95 
4.75 
Gloria mit Futteral.. 
Halbseide mit 
seidenem Futteral 
Reine Seide mit 
seiden. Futteral, mod. Griffe 
3 Serien billige Handarbeiten 
Mittendecken, Tischläufer, Kissenbezäge 17c 5'5'e 
handgesticKt, auf diversen Stoffen StücK 8■ Bb» 
1111111111111111111111111111 
Extra-Preise 
1111111111111111111111111111 
Mittendecken;:““: 
Tischläufer 
Kissenplatten 
StücK 
Vorgezeichnete 
Deckenteile 
weiss oder grau, 
ca. 32 X 32 cm StücK 
BERLIN 
V/arenh&ufiet für devhihe Bear= 
Ml 
Soweit Vorrat: ~ 
Rotkohl Kopf 4, 8,12 pt e 
GrüneBohnenpid.8,14pt = 
Mohrrüben ....Pfund 6pt E 
Blumenkohl E 
...Kopf 10, 15, 20p = 
Frische Champignons = 
Pfund 65Pf. E 
Gänsertsmgfe stück 2.90 bis 4 50 e 
Brathühner stock88,1.15,1 60 f 
Rebhühner zu billigen Tagespreisen E 
Lebende Aae 
Pfund 53,86,1.05 
T afellachs MiW 95 n 
= Weintrauben 
E Kiste 35, 1.10 
E Essbirnen 
| ..Pfund 10, 16, 25Pt 
E Pflaumen 8, 12, 16pf 
E Essäpfel pfd.15, 20pf. 
E Wassermelonen Pfund 20pt 
Seelachs “fÄ 15 « 
Flundern 4 stack20,45ff. 
Aale geräuchert, Bu.’d 38 !>f - 
Sprottbückiinge - 
Pfund 45 Ff. 
iimimmiiimmüiiri”' 
'mmnimiüMMriiiiiimmfimiMmiMiMiiiiii 
Allgemeiner Deutscher 
Vcrsicherungs-Verein a. G. | 
Stuttgart. 
Hastpflicht- 
(IJnsall-Lebens- 
IVersicberungy 
Kapitalanlage 1913:95M1II. Marie, 
Jahrespr&mie 1913:31 Uill. Mark, | 
OOOOOO Versicherungen. 
Prospekte b. Auksnlt kostesinl durch | 
C. Lehmann, 
Friedenau, Cranachstr. 37; 
Bruno Raab, Kaufmann, { 
Friedenau, Hackerstr. 3. 
ein zartes, reines Gesicht, rosiges, 
jugendsrischesAiiüschenu. blendend 
schönen Teint, der gebraud)e 
Steckeupferd-Sei<e 
(die beste Lilienmilch-Seü-1 
a St. 50 Pf. Die Wirknng erhöht 
Dada-Cream [1CG3 
melcher rote 11. rissige Haut weiß u. 
snnirnetweich macht. Tube 50 Pf. bei 
H. Oelgarts Drogenhans; 
Rich. Liersch; C. Jung Nfl>; 
Karl Kircher; 
Mar Denecke, Stnbenrauchstr. 65; 
in Schöneberg: Wilh. Herruiann. 
K. Zillmaiin, Karl Kircher. 
E. Krüger 
Dekuraten» 
n. Tapezierer 
Gohlerfte. 10 
Pfbg.(4759) Nbansch. 
Hohenzolfepfi jl Lichtspiele. 
Fdedanau ^Ecke Kirchstr. 
„ .fegemsj - „ s nahe der 
Handjerys'r. 61 Kaisereiche. 
r Zirka 600 Plätze. Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliches Beginn 6 Uhr Dienstag u. Freitag 
f ’ Künstlerkonzert, Sonntags 4 Uhr. Programmwechsel. 
Vom 19.—21. August 
Asfa Nielsens 
Nordischer Triumphfilm. 
Abgründe 
Kinemategraphiseh-s Theater-Drama in 2 Akten von 
Urban Qad. Spieldauer 50 Minuten. (Das sensationellste 
und spannendste was t u jetzt von Asta Nielsen erschienen. 
Die Fach) resse erklärte, dass die Düse der Kin-kun t in 
dem Drama sich selbst übertreffen hat. 
Gespielt von berühmten Kopenhagener Schauspielern. 
Technische Darstellung: Alfred Lind. 
Die Braut des Leutnants 
Schau-piel in 2 Akte. Herrliche Färbt nprachL 
Heute Bebels Bestattung 
Die Eisenbahnkatastrophe in Lsbjerg <Jüt land). 
Ferner das auserwählie grosse Programm. 
Restaurant zum „Prinzen Händlers" 
Inh.: L. Pogany 
Hanfjerystr. 42 Ecke Kirchstr. 21. Tel. Pflzbg. 3641. 
Mittagstisch von 12—4 Uhr. 
Kouvert zu 1 Mk,, Im Abonnement 90 Pfg. 
Reichhaltige Abendkarte. 
RlPflP* F6sner Urquell, Münchner Spaten, Kulmbacher 
UltilD. Reichelbräu, Hell Böhmisches Brauhaus. :: 
Versand auch ausser dem Haus In 5 Ltr.-Sifon u. 1 Lt-v Kannen. 
Möbeltransport 
Verpackung 
u. Aufbewahrung 
unter Garantie. 
Paul Brinkmann Nächtig. 
Friedenau, nur Ringsir. 60. 
Fernsprecher; Pflbg. 2090- Gründung des Geschäfts 1896. 
Modistin empfiehlt sich in und 
außerm Hause, per Tag 2,50 SW. 
Kostüme von 6,00 M. an. [6570 
Stolzenburg, Steglitz, Schaden- 
rUthe 36, pari, rechls. 
Ä 
* ^ 
Zum 
Schulanfang! 
Schulstiefel für 
Knaben u. Mädchen 
in breiter, bequemer 
Form. 
Turnschuhe und 
Sandalen. :: 
f 
ßud. Hoffmann, 
Schuhmachermeister 
Cranachstr. 56. 
Gcgr. 1892. — Fernspr. Steglitz 789. 
Kinderwagen, gut erh., zu ve:I 
Stegb Holsteinischestr. 28, III r. 
■hwüf; 
t^chöüeberger Sank . 
ß. a. m. b. H. ZU Schßiieberg, Hauptstrasse ISS. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenständen 9—1, 8—& Uhr. 
Stahlkammer,vermietbareSchranlcflchcr. Sparkasse 4% 
j Annahmestellen bei „DOrer-DrogerU“ W. Cllngestein, Schöne 
berg-Friedenau, Dnierplatz 1, Gustav A. Scbulse, Steglitz, 
Jetzt Scnlossstr. 93, 
Scbeck-Verkehr, An* und Verkauf von Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
| Feuerbestattung 
mit allem Zubehör ».Gebühren 
160 M. 
durch das Beerdigungsinstitut 
Otto Schwarz 
Friedenau, Wilh -Hauffstr. 11 
Ecke der Wielandstr. 
Fernsprecher Pfalzburg 9858. 
^ Persönliche Ausführung. 
Zur billigen Anfertigung 
von Damen- u. Kinderkleidern — 
Blusen von 2 M, Kleider von 
8 M. an — empfiehlt sich [6602 
Helene Balzereit, Hackerstr. 8, I. 
falousie-Jabrik 
J i 
u. Neparatur-Werkstatt 
G. Fischer £ Co. 
Berlin-Steglitz, Lenbach- 
str. 12. Tel Stegl. 1017. Auch 
Annahm.Rheinst.25,Zig -Gesch. 
Mittagstisch gut u. reichlich 80 Pf. 
6470) Ringstr. 12 
bypowekmverketzr 
2 6)1)1 000 M. zu 5% und 
♦ e'Ui’* Damno auf erstklass., 
mod. Eckhaus gesucht. Solo. Be 
sitzerin. Nur Sesbstgeber, Bermiltl. 
zwecklos. Off. H. N. Exp. d. Bl. 
c 
7ln- und verkäme 
z 
Kinderwagen 
coli. f. Zwillinge kaust [6607 
I. Weigclt, Saastr. 5. 
Kinderwage» (Brennabor), gui 
erhalten, bill. verkäuflich. [6578 
Gratzhoff, Wilhelmstr. 8 Gth. II. 
H 
lubseffel, Rindleder, fast neu, 
umständehalber spottbillig zu 
verk. Fehle st. 1611. Herz. 1-5 
Plüschgarnitur, 
billig zu verkaiisen. Besichtigung 
Bormittflg. [6519 
Abrahamsohn, Deideshcimerstr 3. 
Gaekrone u. Ampel zu verkaufn 
Steglitz, Holsteinischestr. 9, II r. 
Vormittags von 8—1 Uhr. 
SOertnufen SS 
straße 6a, pari, rechts. [658 
Sofort zu verkaufen 1 Kleider 
schrank, 1 großes Bücherregal, 6 
Wienerstühle, 1 Zinksitzwanne, I 
Koks- und Petroleumof. Friedriö- 
Wilhelmplatz 15, T. [6590 
Ein gebr. Kleiderspind 10 M. 
gute Betten billig zu verkaufe 
6587s Sponholzstr. 33 pari 
Verkaufe Küchcneinrichtung ». 
Waschtoilette. s'M 
Hein, Odenwaldstr. 26. 
Hängelampe 5 M.. fast ntat 
Feldbettstelle6,Küchentifch.Küchei:- 
breit, Plättbrett u. -Eisen, eisern 
Wäschetopf. gr. Waschkorb, Halfo 
klotz rc. billig zu verk. Albestr. I> 
Garth. III links. Zwischen 4—7. 
An- imh ftäräTaf 
und Ausführung von Tilchleraii. 
Reparaturen und anfvoticren. 
6582s H. Wunder, Kirchstraße k» 
Nachlaßsachcu,Möbel, Bett., Tex?, 
ii. Zinkwaschfaß n. o. vreisw.zu ol 
Cranachstr. 44 beim Wi't. s550Q 
buhm jssjt 
Ulrich Schantl, Rembrandistr. ll. 
c 
vermWte Anzeigen 
Für 14 Tage alten Knaben wirl 
oute MgMe otlui 
Offerten unter „Pflegekind" Post 
amt Niedstraße. [6591 
Elektriker bittet Selbstgeber u» 
1—2000 M. Betriebskapital. Lst 
unt. E. P. an die Erpcd. d. Bi 
auch 
wi!. 
Geiger empf. sich zu Festlichkeit j- 
Art. Postamt Friedenau L. H. & 
AU MKrdiielet 
Dand-Lesklflnstlem 
erfolgsicher. Wagner, Peschko 
straße 9 Gib. L Sprechzeit 3-7 Ilho 
Tüchtige Schneiderin empfiehl! 
sich in u. außer dem Hause, aut 
für Aenderungen [658S 
Teichmann, Hertelstr. 3, l. E- 
Abschritte» «. 
UervielfSlttgnugrv 
auf der Schreibmaschine 
»ubensstr. 43 Ecke Peter- 
Bischerstr. Amt Steglitz(755).
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.