Path:
Periodical volume Nr. 165, 16.07.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

worden und dabei doch so gemütlich und heimisch, daß man gar 
nicht wieder fort findet. Das große Gastzimmer macht mit seinen 
dunklen Wandpauellicrungen einen so vornehm soliden Eindruck; 
daß cs gut und gerne den Weitstreit mit den eleganten Lokalen 
Großberlins aufnehmen darf, und nun gar das Allerhciligstc, die 
alte Trinkstube nach dem Garten heraus! Hier hat die Jnnen- 
bankunst etwas so Reizvolles,geschaffen, wie es selbst in der Trei- 
niillionenstadt nur selten zu finden sein wird: Hohe Eichenpnnclle, 
in denen die altvertraute Kladderadalschgalerie berühmter Zeit 
genossen eingelassen ist, geben dem Raume etwas Warmes, Ge- 
mütliches, das noch durch die dunkle Weiulaubmalerei erhöht wird, 
die sich von den Oberwänden über die Decke spannt. Eiserne 
Bekanntmachung. * 
Die ini Unfall- und Jnvalidenrcntenvcrfahren entstandenen Akten 
der früheren Schiedsgerichte für Arbeiterversichcrnng Stadtkreis Berlin, 
Regierungsbezirk Potsdam und EisenbahuöircktionSbezirk Berlin aus 
den Jahrgängen 1901 und 1902 sollen vernichtet werden. Personen, 
welche ein Interesse an einer längeren Aufbewahrung der fraglichen 
Akten zu haben glauben, werden hierdurch aufgefordert dies inner 
halb einer Frist von vier Wochen nachzuweisen. 
Der Vorsitzende des Königlichen Oberoersichcrungsamts 
Berlin-Charlottenbnrg, Berlinerstraße ll. 
Veröffentlicht: 
Berlin, den 5. August 1913. 
Ter Vorsitzende des BcrsicherungSamtes des Kreises Teltoiv. 
I. B.: Graf v. Fürstenstein. 
Veröffentlicht: 
Berlin-Friedenau, den 10. August 1913. 
Der Amtsvorsteher. 
Bekanntmachung. 
Nach der Verfügung des Herrn Regierungs-Präsidenten in 
Potsdam vom 12. August 1913 sind die zum Schutze gegen die Toll 
wut getroffenen Anordnungen (Maulkorbzwang für Hunde und 
sicheres Einsperren der Katzen) für Berlin-Friedenau aufgehoben 
werden. 
Vorstehendes wird hiermit zur öffentlichen Kenntnis gebracht. 
Berlin-Friedenau, den 18. August 1913. 
Der Amtsvorsteher, gez. Walger, Bürgermeister. 
lXm 16. Angibt entschlief sänft mein lieber ff ; 
■3* Könlgl. Polfzeihauptmann a. D. f 
■ Gustav Kutzner H 
| Ritter des Eisernen Kreuzes 
^ Im Namen der Hinterbliebenen |3 
M Johanna Kutzner geb. Freese. fl 
p*! Beerdigung am Donnerstag, den 21. August, nachm. Kjl 
Eh 3 Uhr auf dem hiesigen Kirchhof. Wj 
. flflHS HHBEaKMBiEMH 
Van, der Reise zurück 
Dr. Rosenberg 
Saarstraße 8. (05üi 
Aeltere sanb. Waschfrau sucht per 
1. Septemb. kleinere Portierstelle. 
Gefl. Offerten unter A. D. 100 
Postamt Steglitz (Feldstraßc. 
»ortieritene 
Warmwasserversorgung u. Hcizg. 
vertr. W. Zwick, Fregestr. 15. 
Von der Reiie zurück 
Dr« Fett- [0575 
Aufwartung f. Nachm.-Std. sticht 
Paolevitz, Schönebergerstr. 14 b. 
f kypotsiekenverkehr 7 
5000 61s 12000 m. 
Nils eritc Terrain-Hypothek Off. 
mit. M. K. 909 a. d. Exp. d. Bl. 
Aufwartestelle f. Norm. sucht 
Fr. Schablewski, Kaiserallee 125. 
Junge Frau sucht Aufwartestelle. 
Bornstr. 11 Hof III. Knhrt. 
[ "Rw und üerhäüfe J 
f Stellenangebote 1 
6st)KifitlW äv'r- 
Lehrmädchen 
aus achtbaren Familien, im 2lltor 
von 14—10 Jahren, welche min 
destens die erste Klasse einer Ge- 
mcindeschule besucht haben, bei 
monatlicher Vergütung gesucht. 
Alcldnngcn mit Schnlabgangs- 
zcugnis und in Begleitung der 
Ellern oder des Vormimdcs in 
nnsercr Personal - Verwaltung, 
III. Etage. [0474 
bLBblkl A. Taueiitzleiistr?21-24 
Gut erhattener Anthrazitofen, 
Herren- ü. Speisezimmer-Gaskroue 
zu vcrk. Wiesbadenerstr. 4, pt. l. 
Bläh. S.-Tifch, Staffelet, Kron- 
lencht., gest. bliTuchgardinen,Kelim, 
fast lienS.-n.W.-Ueberz., Smoking, 
Setvitenrs spottb. zu vcrk. [6569 
Handjerystr. 14 II l. 
M..4 erhaltenes Terrarium billig 
UJIH zu verkaufen. 
. Laugfcld, Bismarckstr. 7, I. 
Gut erb. Bettstelle in. Alatr. preis- 
iverr. Stnbeitranchstr. 52, ll lks. 
Grauer An;, n. schw. Gehrockanz. 
billig. Rheinstr. 32-33. III rechts. 
kriWMZÜk'uW 
Kßchianen, Hansmädrben jeder 
Art, müh Aushilfen finden 
kostenlos Steünag durch da« 
Städtische Arbeitsamt 
Scbönebepg [568-t 
«5i-i)s«waid&trasaa 19 
Ein schw. wol. Eapes f. 3 Äl. zu 
verkauf. Kirchstr. 12, 3 Tr. r. 
Umzugshalber 
sofort 2 englische Bettstellen, 1 An- 
kleideschrank in. Spiegel, gr.Wasch- 
toilclte, 2 tzlachtschränkchen hell, 
preisw. ZN verk. [0564 
Böhm, Odenwaldstr. 24, I r. 
KlOMWLL*«?'" 
halten, preisivcrt zu verkaufen. 
Smith, Cranachstr. 35 II Gth. 
Konfirmationskleid, schwarz, u. 
Trancrkleid verkauft [6650 
Kluth, Saarstr. 5. 
IiM«Ä»Lch'3>L 
Fr. Auguste Lehmann, gewerbs 
mäßige Stellcnvcrmitllcrin.Jihei»- 
straße 1. Tel. Pfbg. 0809. 
SÄ. »ltz. LÄÄ"" 
0539] Wielandstr. 41, Aufg. I! pt. 
Plüschgarnitur, 
billig zu verkaufen. Besichtigung 
Bormiltng. [6519 
Abrahamsohu, Deidesheimerstr 3. 
Gesucht von 8—5 Uhr eine 
Stütze bei cinzelncr Dame 
0552] Sieglindestr. 6. Busse. 
^ StelleugesiuDe J 
Auswürtcrin, durchaus saubere, 
8—10 Uhr verl. Wilhelmstr. 12, I, 
Krnmbcin. [4492 
r 8 
irbeitgeber aller Art 
orsialten täglich kostenlos 
gelernte, ungelernte u. jugend 
liche Arbeiter, so w. Handwerker, 
Radfahrer, Lauf- und Arbeits 
burschon, Portiers, Teppich 
klopfer, Bohner u. Lehrlinge 
durch das [5684 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneberg 
Grunewaldstr. 19 
I Eoke Schwäbische Str. 13/14. 
1 Fernsprecher Amt Nolleudorf 
I Nr. 230 und 231. 
V 
Llufwartnng, Blädchen, Bonn. 
verlangt Mertens, Kirchstr. 5 pt. 
Saub. Aufwärterin snd)t 
Ruhcmomi, Friedenau-Steglitz 
6574] Feldstr. 21 II rechts. 
Aufwärterin mit gut. Zeugn, wird 
vert. Wilhelmshöherstr. 27,H. r. II. 
Älufwartung von 8—10 u. 2—4 
verlangt Rasä>, Fregestr. 72 II. 
Bedicnungsfrau von sofort ges. 
0573] Odenwaldstr. 18. ptr. l. 
Aufwärterin sehr sauber, 8—12 
verlangt Wielandstr. 16. 
Cnfnrt saubere Aufwartung uou 
VU|Ull ‘/,9--10 Uhr gesucht. 
Roldvrnstr. 0, 1 reä)ls. 
Wagenräder, auf die elektrische Kerzen gesteckt sind, hängen von 
dieser herunter, und das milde Kerzenlicht scheucht die Gemütlich 
keit nicht aus den Ecken, sondern läßt sie dem Gaste als liebe Ge 
fährtin, rvenn er im bequemen, eichenen Lehnstuhle seinen Schoppen 
trinkt. Im grünen Bauernofen prasselt lustig herbstliches Feuer 
und verbreitet behagliche Wärme. Dann kommt der alte horazische 
Spruch einem so recht zum Bewußtsein, wenn man am runden 
Eiche,itische sitzt und die Blume des Rheinweins im Römer duftet: 
Nune est bibendum! 
Humoristisches 
Direktor Meyer ist mit seiner jungen Frau 
* Enttäuschung. 
föZZSSSlSgWBS&SBB&KMEH 
Aufwärterin gesucht. Schroeder, 
Lefevrestr. 2(1 a, Aufgang II. 
Aufwärterin wird gesucht. 
_ Rönnebergstr. 5, 1 Tr. lks. 
Aufwärterin verlangt Katzenstein, 
Lefsvrestr. 20, Port. I. 
Wiiörtm»,)rÄ 
Tag zum 1. 9 sucht [6572 
Frau Bicrhan, Rheinstr. 63 I. 
Klavier- n. Violinstd. ert. kons. 
geb. Lehrerin Wiesbadenerst.79111. 
vermischte Anzeigen 
K'/Mriger netter Zunge 
gebild. Eltern i. gntepreisw.Pflege 
z. geb. Off. u. G. R. a. d.Erp. d.Bl. 
Fr. Danke, Wilhelmstr. 11. 
WeibmWnMiMeii 
Rcklamebriese in Massanfl. bill. 
Manthei. Cranachstr. 57. Fernspr. 
Ausbesserin hat noch einige Tage 
zu verg. Fr. Schröder, Berlin W, 
Elsholzstr. 9, Gart. ptr. 
Tilsiter Käse 
Rcltv 9. Pfd. 3.50 Al. Nach». 
Otto Sievers, Hintertragheim- 
Königsberg (Ostpr.). 
Privat-Mittagst., von 85 Pf. an 
llnger, Ringst. 50, II Eing.Moselstr. 
Wotznung5an2tt9cn 
^^Miel5gesuche^^^ 
Dame [0570 
sucht vom 22. d. M. möbliertes 
Zimmer, Vorderst., Nähe Ringbh. 
Preisoff. unter Z. Z. 9 Erp. d. Bl. 
Geb. Dame sucht p. 1. 10. zwei 
leere, sonnige Zimmer in ruh. 
Hnush., a. l einz. Dame, pari., 
3. Et. ausgeschl. Offerten unter 
Z. 5Ö. 40 Osrp. d. Bl. [6551 
Möbl. Wohn- u. Schlafzim., 
Bad a. einz. Rönnebergstr. 13 hpt. l. 
Möbliertes Zimmer 
stierste. 21, Klabnnde, Gth III 
frdl. möbl. Zim. Ww., Bad, 1. 9. 
Inester, Sticrstr. 14-15. Stfl. l. II. 
Gut möbliertes Zimmer, auch 
i'tr kurze Zeit Moselstr. 7, II lks. 
Möbl. Zim , Tel., Bad, sofort 
verm. Hilgert, Jiingstr. 30 I. 
Zweifenstr., möbl. Balkonzim. 
r sehr ruhigem Hanse zu verm. 
Rheinstr. 59, III, Schüler, 
lorderzim., gut möbl., zu verm. 
ei Schöne. Peschkcstr. 10. 
Vornehme Einzelzimmer sur 
dauernd oder kurze Zeit Fregestr. 5 
Ecke Hedwigstr., Villa. 
Hcrrenzim., gut möbl., Schreibt., 
elektr. Licht b. gut. Fan,, z. verm. 
Tel. Lehmann, Rheinstr. 12, III. 
Gut mbl. Erkerziin. p. 1. Sept. 
er. sehr prsw. z. verm. Klav.. Gas, 
Bad. Eichler, Menzelstr. 22, 1. 
Wohn- n. Schlafzim., sonnig u. 
bchagl., nahe Wannsceb. verm. 
Rode, Will). Hauffstr. 10, II. 
Frdl. möbl. Zimmer zu verm. 
bei Rast, Büsingstr. 8-1. II. 
Frdl. möbl. Zimmer Wiv. Bad, 
2190s Kirchstr. 0, Gth. II, Aust. 
Frdl. möbl. Zimmer so;, vd. spät. 
z. verm. Rheinstr. 11, v. JT, IIS. _ 
Möbl. Zimmer nt. Bad, Kaffee 
20 M. vm. Fcllenberg, Bornst. 12 L 
Behgl. möbl. Zim., sanb., gut Bett 
z. vnr. Ringstr. 25, p. r. Pflz. 7282 
Elegant möbl. Zim., 1 Min. v. 
Wannseebahnh. Wielandstr. 25PP. 
Balkonzim., schön., all. Komf. bill. 
z. vm. Bennigsenstr. 17, l, Schulze. 
Gut möbl.Zim., init vd. ohn.Pcns. 
an eine Dante zu vm. Selb. findet 
dort frdl. ruh. Hc.m. Anfr. erb. v. 6 
Uhr ab. Krcuznacherstr. 5, I r. 
Ringstr. 45, II, r. air gebildeten 
Herrn oder Dame schönes Balkon 
zimmer zu vermieten. Nehab. 
Gut möbl. Zimmer, mit Bad, 
für besseren Herrn zu vermieten. 
Deidesheimerstr. 1a, III. [2515 
Behagt, möbl. gr. Vorder;., Heiz., 
Warmb., ruh., b. geb.Dame. Schöne- 
bergerstr. 7, III l. umv. Fried.Bhuhf. 
Aibl. Zim., 3 Min. Wsbh., sanb. 
bill. sof. z.vm. Fregest.65-66, Gth. l l. 
Gut möbl. Zim. los. zu verm. 
22I0[ F- Metschke, Niedstr. 84 II. 
Möbl. Zimmer au Dame zu 
verm. Stierstr. 20 Gth. III. Sturm. 
Frdl. Vorder;., Bad, Gas, Zeut.- 
Heiz., 5 Min. v. Wauiifbhf. sof. z. 
verm. Dahm, Alenzelstr. 23-24 hpr. 
Behagt, möbl. Zim., a. W. Pens., 
zu verm. Handjerystr. 50-51 v. II l. 
Möbl.Zim., Schreibt., Klavierbc». 
Ztrhz., bill. z. v. Rheinstr. 20 III. 
Wohn- u. Schlafzim., cleg. möbl., 
Balk., Bad, preisw. (2530 
Krause, Lauterstr. 24 II l. 
Frdl. möbl. 2fcnst. Vorderzim. 
Sä)rcibtisch pp. sofort [2587 
Kaiser-Allee 80 III links. 
2 feust. möbl. Zim. Schreibt., Bad 
bill. z. vm. Hnuptstr. 89. Tocge. 
Elegantmöblieries Zimmer 
bei einzelner Dame sofort zu ver 
mieten Fregestr. 80 III links. 
Blöbliertes Zimmer für Herrn 
Goßlerstr. 19 Garth. II bei Harn. 
Schlafstelle für Mädchen z. l. 9. 
2527] Rheinstr. 50, I, r. 
Ein möbl. Zimmer zu vermieten. 
Ringstr. 23-24, 1 rechls. [2535 
Jllstr. 3, hpt. r. vorn. ». bchagl. 
eingerichk. Wohn- u. Schlafzimmer. 
Kaiserallce 137,1 Zim. mit. u. ohn. 
Pens., Mittagstisch extra 2 Uhr. 
2feust.Vorder;, scp. Eilig. Schreibt. 
Bad, bill. Krause, Lauterstr. 24,1II. 
Gut möbl. groß. Herreuzimm. 
sofort zu vermieten Bcgasstr. 5 
I rechts [am Dürerplatz). [30 
Groß möbl. Zimmer 
klein möbl. Zimmer 
38] Wielandstr. 44 I r. 
Ein frdl. möbl. Balkon;. 1. 9. z. 
verm. Rönnebergstr. 7 II grdz. 
Möbl. Zimmer zu verm. Zu 
erfr. Rheinstr. 10 Glh. I r. [2551 
Svf. cleg. in. Wohn- u. Schlaf;., 
Komf., f. 1 evtl. 2 Pers. preisw. 
2554] Handjerystr. 14 II l. 
Gemütliches Heim findet christl. 
Dame bei gebild. Frau. Off. unt. 
S. S. 61 Exp. d. Bl. erb. [2559 
Gut möbl. Zimmer, mit Schreibt, 
zu verm. Ringstr. 28, I l. [2540 
Möbl. Zim., per 1. 9. zu verm. 
Freqestr. 05-60, I, bei Brehme. 
Uhland, 2209. [2552 
Frdl. gut möbl. Z., mit Warmiv. 
verm. Brandt, Bismarckst. 12, II, 
5 Min. v. Ringbahn. [2555 
Mbl. Zim. Ww., Bad, Gas, Schrbt., 
N.Wsbh. Schenk, Fregest.80,Gt.II. 
Gut möbl. Schlafstelle mit Badben. 
svf. bei Pose, Peschkcstr. 15 Gt. II. 
Möbl. Zimmer für Tage und 
dauernd zu verm. [2475 
Odemvaldstr. 17. hochpt. 
Gut möbl. Zim. evtl. Klavier- 
bcnutz. Fregestr. 78 Gth. Il r. 
Fein möbl. Bdz., Balk, Schreibt., 
sep. Eiug., 1. 9. Kaiserallee 107 I l. 
Behagt, möbl. Wohn- u. Tchlas- 
zim. mit allem Komf. sofort 
2509] Rheinstr. 39 I bei Frickert. 
Möbliertes Vorderzim. zu verm. 
bei Tugendreich, Kaiserallce 80 
III r.. vis-a-vis der Rönnebergstr. 
Schlafstelle an Frl. oder Frau 
zu verm. Odcnwaldstr. 21 Gth. I 
Saubere Schlafstelle an Frl. zu 
verm. Wiesbadenerstr.1 b. Babing. 
Fräul. kann bill. Schlafstelle erst. 
Kleinert, Kniser-?lllee 80, Gth. 2. 
Schlafstelle für Herrn z. 1. 9. 13. 
verm. Gau, Pcter-Vischcrstr. 13. 
Leere limmer 
Wohnungen, Lätlcu usw. 
HmsBoeräflftclsÄS 
Möbelaufbewahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhof, llopsni» 
& Co., Nledstr 5. T. Pf. 2077,2303. 
Fdl. mbl.Vorderz.m. Balk. Schrbt., 
Gas, Bad an bess. Dame o. Herrn 
sof.4. vm. Schöncbergcrst. 5, v. p. r. 
Alöbl. Zimmer, mit und ohne 
Pens., ev. Mittagstisch zu 1. 9. 13. 
zu verm. Langer, Moselstr. 7a, III. 
Ein leeres Zimmer 
zu verm. Kaiserallee 78. Gth. I. 
Ab 1. Oktober beabsichtigt Be 
amtenwitwe von ihrer in Friedenau 
belegeneu 3 Zimmerwohunng 1 od. 
2 leere Zimmer mit Küchen- 
bcnutzung an achtbare, ältere Dame 
zu vermieten. Off. unter H. F. 3 
Erped. d. Bl. [3577 
Leeres Zimmer l Tr. geleg, zum 
1. Okt. Büsingstr. 10a, I rechts. 
Leeres Zimmer zu verm. Rischert, 
Rönnebergstr. 7, pari. 1 2559 
2 schöne Vorder,;. Balk...Flureing. 
leer, ev. möbl. bill. 1. 10. zu verm. 
Lefevrestr. 23,1 l. nah. Kaiseralle. 
und einem gtiten Freunde auf der Reise nach Italien begriffen. 
Im St. Gotthard-Tunnel wird die junge Frau umarmt und ganz 
still getüßt. Bei der nächsten Station nimmt das Ehepaar eine 
Erfrischung ein und Herr Meyer flüstert: „Ter Kuß iuar süß!" — 
Frau: „O, ivarst du es?" 
Wetteraussichten. 
Dienstag: Vorwiegend trübe und regnerisch, bei 
schwachen mestlichenWinden und wenig veränderter Temperatur. 
Verantwortlicher Schriftleiter :HermannMartinius Frieder au. 
MWEl 
msstr. 27, 28, 88-39 u. MenzWr. 18 J 
h An ) mit WarrnWciflrrv-rsorg.; M 
U, ±. U* & fQlwi* mit u. ohne Zeutralhriz., W 
sowri oder später. XtL Etrgl. 854. ! 
5 Mim Wannscebh. Straßenbahnlinleu 69,60,87,88, v, 8,V,V7. l 
Leeres evtl, möbliertes Zimmer 
bei Grzyb, Bornstr. 12 Gth. III r. 
Leeres, sonniges, groß. Balkonzim. 
Schönebergerstr. 10 III. Koglin. 
4 Jimrner, pt., 
m. Bad, Balkon, große Zimmer, 
per 1. 10. zit verm. Beckerstr. 6. 
3 Ziminerwohnung mit Bad, 
Balkon, Mädchenk. u. reichl. Znb. 
zum 1. 10. 13 z. verm. 
Blankenbergstr 1. 
3 ZimmermohKung 
Vdh.pt.,Logg.,Bd., Mdchk., 600M. 
p. 1. in. zu vermieten. Bornstr. 10. 
2 Stuben >i. Küche p. sof. billig zu 
2582] verm. Bornstr. 17, Rietz. 
MnO bW. Lllgmaum 
2574] Büsingstr. 21, Aufg. 3. 
6d)öne 4 Sinuneim. 
mod. 
Komf. 
1. Etg. evtl, hochp., 1200M. Ringb. 
Wilm. Fried. — 00 qm Raum, 
sout., hell, heizb.strockl. Sciteueiiig. 
Fehlerstr. 4, Riugb. Wilm. Fried. 
Feurigstr. 0, Gth., 2 Zimmer, 
Küche z. 1. 10. Lagcrkeller das. 
Schöne 4 tu 2 Zim.-Wohlig., 
Vorgarten, Laiche, Oktober ver 
mietbar Feurigstr. 11 b. Wiri. 
Autognrcrge 
p. 1. 8. 13. billig zu vermieten 
Steglitz. Fleusbiirgerstr. 7. 
2ii.3Zin>.-WoIj!l. 
in dem bekannten vornehmen 
Garteuhause Fregestraße 81, Ecke 
Hauptstraße 83, zu vcrniieteu. 
Warmwasserheizung, -Bcrsorgung 
Bacuum, elektrisch Licht, Nacht- 
beleuchtung ic. 1798 
3. 5 u. 6 Zim. 
Warmwaffcrh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 55, Ecke Saarstr. 
3 Zimmer m. od. ohne Eckladeu. 
1 Zimmer 950 Mark. 
3 Zim. 750 IN. in. mod. Bequem 
lichkeiten. Göttiiigerstr. 2. Eingang 
Fricdrichsruherstrnße nahe Schöne 
berger Krankenhaus. [2196 
©oBIecitr. 18 
Gth. 2 Zim. Balk. 1.10. zu verm. 
Goßlcrstr. 5, Garth. part. 
1 zimer-NOm. 7°E' 
Hähnelstr. 9 I L, 4 Zim., Log. u. 
Zubeh. Warmiv., Heiz., elektr. Licht. 
2 große Zimmer mit Bad im 
Vorderhaus. Handjernstr. 62. 
Hertelstr. 2 a. d. Köuiqiu-Luise- 
Schule sonn. 3 Zim.-Whg. reichl. 
Zubeh. p. I. 10. prsw. zu verm. 
S l. 10. Holsteiuischestr. 85, EJ 
Gth. part. 2 Zim. [2162 M 
Bad, Balkon, Klicke re. 
Frenndl. 2 Zimmerwohnung 
mit Bad, Balkon ic. zu verm. 
2531s Holsteiuischestr. 12. 
4 Zimmor Wohnung, Vorderh. 
9 ptr. m. Bad, Kammer 
z. 1. 10. 13. Jahnst. 17, Ausk. das. 
HSil'Sf 
mit .Warmivasserversorgung znm 
1. 10. 18 (Bl. 1100) evtl.' früher 
zu vcrnlieten. Nähere Auskunft 
daselbst. [ 2578 
Kaiserallee 78, 0 u. 7 Zim. sof. 
Heiz. u. Vers. u. Oefeu. 
Lauterstr. 2, sof. 2 Stuben, Küche, 
Bad, Gartenhaus part. [2511 
1 Zim., Küche, Bad, Balk. per 1.9. 
od. spät. zu verni. Lenbachstr. 10. 
9 mit ® ab - 
w Oillllltll' Kammer u. Warm 
wasser, Nachtbeleucht., Gartenh. 
per sofort oder später. Friedenau, 
Maßmaunstr. 4, Neubau. Ausk. 
dascwst. Telf. Pfalzb. 2065. 
5 Zimmer mit Warmwasser, 
teils Zentralheizung, umstäiide- 
halber für 1280 evtl. sof. zu verm. 
6111s Geliert, Maiuauer Str. 2. 
2 Zimmer-Wohnung 1. 9. oder 
später Maybnchplätz 11. [2521 
Maybachplatz Ich a7Birkeuwüldch. 
ohne vis-a-vis. 
1 Zimmer, Loggia, zum 1. 10.13. 
zu vermieten. [1868 
Niedstr. 15, Gartenh., 3 Zimmer 
mit Warmivässcr, davon 2 kleine 
eiufeiistr. Zimmer, M. 675,—. 
s» Zimmar reicht. Zubehör, bis 
» OllHUltl, Oktober mietefrei, 
1. Etage, Niedstr. 87. [2119 
3,4 u. 3 
Zimmer, reicht.. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
I sofort oder später preiswert 
' zu Vermieten 
Nembrandtstr. 3-1 
nahe Wauuseebahuhof. 
5 Zimmer-Wohtnrug rnkt Balkon 
und Loggia für 1150 M. per I.Juli 
resp, später. Rheinstr. 62. [1611 
Sollen DtitMnuii 
2130] Rheinstr. 17. 
2Zum 1. Oktober, auch früher, 
Zimmer, Küche, hiebst Zubehör. 
Zu erfragen glheiustraßc 36, J11 
Treppen. ^ ^ [2512 
Dchöue 3 Zimmw. in. Bad, Valk.^ 
Alädcheuk., tzlachtbel., iveg. Fortz. 
z. 1. IC»., ev. Alicisnachlaß. 
Rheinstr. 42, I Vorderh. 
Pferdestall für l Pferd, inonnl^ 
lich 15 Al., sofort zu vermieten. 
Haus Vcrgcr, Rheinstr. 10. 
6 Zimmer, Wintergarten, Balkon 
p. l. Oktober z. verm. (Prs. 2100A!.) 
2189s Niligstr. 11. 
' ilnIton > Erkers clcltrl 
Oililüia Licht, 2 Toiletten, 
viel Nebengel. Ringstr. 55. 
2 Zimmer und Kliche, mit Balkons 
zii verm. Ringstr. 33. [2514 
2 ö«mnigi« Küche, Kamiucr; in 
OHUÜIci, Villa billig mögt. 
an ältere Dame zu vermieten. 
Ringstraße 11. [2502 
t ü. 1 
I mm, -MrS" 
str. Diele, p. 1. in. zu vermieten. 
Ofenheizung. RUimebergstr. 10. 
9 Zim., Loggia, reichl. Nebeugel.» 
U 2. ii. 3. Etage 
sehr preisw., Somteus., p. 1. Okt. 
Rubeusftr. 51-52. Ausk. das. ,vd. 
Verwalter, Nr. 50, 1. Et. r. 
Große 2 Zimmcnvvhilliug 
Gartenhaus, Kaiserallce 125. 
4 Schaufel:,t., mit 3 Zim.- 
UilUl, Wohnung i 2520 
Kaiser-Allee 95, Ecke Lcfcmcstr. 1. 
.» wie 
... Zu 
j Bad, Balkon, Loggia re. und i 
Gartenbeuutzund, Warmwasser- > 
Versorgung Kaiserallee 120. 
8, 8 8. 2 
Sßjöne 4 ZiNMlMMg 
2. Et., 3 Zimmer nach vorn, groß. 
Balkonloggia. Küche, Mädchenk., 
Bad u. Zubehör zum 1. Oktober 
Kirchstr. 18 au der Rheinstraße 
(Kaisereichc) nahe Straßenbahn u. 
Wamiscebahu zu vermieten. Näh. 
daselbst 1 Tr. links. 
Kreisauerstr. 2 Ecke Barziuerstr. 
Laden pass, für Schuhm., Seifen, 
Barbier, sofort. [2518 
Stube, Kammer, Küche, nbgeschl. 
Wohn., 1. 9. z. v. 20 Bl. Lauter 
straße 1. Näh. I Tr. l. [2480 
fi II, 7Zim.,Zentral- 
vUüljll. ü, Heizung, Warmw., 
elektr. hochherrschastlich per sofort 
zü vermieten. Näheres Portier. 
0 Zimmer, großer Balkon,^vr^ 
garten und Hausgartcn besonders 
preisw. zu verm. Saarstr. 20, hpt. 
3 Zim., lpart.) mit Bad, Veranda 
u. Borg. für 720 Al. Tponholzstr.2 
Ü' I- 10- oder später, zu vermiet. 
Südwestkorsv Ecke TcideshcimersUI 
Laden mit Wohn. 1. 10., Laqer- 
ränme, hell, trvck., jetzt Tap. u.Tjek. 
Garth. 2 Zimmer, Küche. 32 ui. 
30 Al. m. Hzg. Tauiuisstr. 4. 
SÄ. VLET3L 
2563] Tanuusstr. 27.' 
1 Min. v. Wsbhf. hübsche 
- 4 Zim.-Whg. Balk., Logg., 
prsw. z. verni. Wielandstr. 27, II. 
Kleiner Laden mit Wohnung, 
gr. Keller zum 1. Oktober billig 
zu vermieten Wielandstr. 1t. 
lii'äägs 
2507] Wiesbadener Str. 5, I. 
Helle, große Bnreauräume, 8-4 
Zim., Wilhelm-Hauffstr. 10 Sout. 
sofort oder später, zu vermieten. 
Näheres beim Portier. [2497
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.