Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

4pliilllilill’l'illlÄ 
^kllllillllllllilWIillllliilllllinillllllllllllillilliilliNlllliillllllillllllllllllililllllliillilllliilllliillilllllliiillllllilllllilNHIlHiilllliliiSlIllilllllllllllilllilHililliiiiillliilllillilllillllllllllllllllllllllllllllllillll'inillllllllllilillill^lllillllllllllllllilllllllillll^ 
m 1 
a i 
Buch- Kunsfdruckerei 
Rhein- 
,slr. 13 
Fernspr. Amt Pflbg. 2,12,0 
str. 13 
Meine mit modernstem Schrisfmaferiul 
eingerichtete Buchdruckerei liefert 
schnell und zu billigen Preisen 
für den Geschäfts- und Privat bedarf 
Massenauflagen durch Rotationsdruck 
HVtllrfftflt der Mitglieder des Handel- n. 
Gemervevrrelns zu Friedenau. 
Versammlung der Mitglieder monatlich einmal. — Neumeldungen uou Mitgliedern 
erfolgen in der Geschäftsstelle des ..Friedenauer Lvkal-Änzeigers". 
'1‘.Vl37öö 
A ro 
8 
f n 
ffe 
es 
Wiileiü 
Rßioiis-Stpasse 15 
(im Hause des „Fried. Lok.-Anz.") 
vrsnt-kqglpagr», 
Monüts- und 
Beerdigmrgssuhmesen 
von 
vtr 
Larrterstraßs 34. 
Tel. Pfbg. 2245. 
8BnHa!BBroanBWt53aiwaPBa8aBHm« 
MMe WaiWWen. 
Sonntag, den 3. August 
Berlin-Friedenau. 
Vorm. 10 Uhr: P. Weymann. 
Nachm. 6 Uhr: P. Uleine. 
Dann Beichte und 'Abendmahl. 
Christi. Jungfraucuverein,Fregc- 
straße 46, 5H,—9. Mittwochs 
8—10 Schneiderstnnde. 
Evang. Jungfranenvcrein, 7—9, 
Gemeindehaus, Goßlerstr. 30 II. 
Berlin-Tchönebcrg. 
Paul-Gerhardt-Kirche. 
Norm. 10 Uhr: P. Heist. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Alte Kirch c. 
Nachm. 6 Uhr: P. Baust. 
Dann Beichte und Abendmahls 
Apostel-Paulus-Kirche. 
Vorm. 8 Uhr: P. Braun. 
Vorm. 10 Uhr: P. Rodatz. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr Kindergoltcs- 
dienst. 
Königin-Luise- 
Gedächtniskirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Lange. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags l 1 /, Uhr Kindergottes 
dienst: P. Lange. 
Nachm. 6 Uhr: P. Geister. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Kirche.zum Heilsbronnen. 
Vorm. 8'/, Uhr: P. Weisker. 
Vorm. 10 Uhr: P. Mirbt. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nathanael-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Lic. Violet. 
Evangelische Gemeinschaft 
Bornstr. 2 pari. 
Sonntag Vorm. 10 u. Nachm. 
5 Uhr Predigt. Vorm. 11'/, Uhr 
Sonntagsschule. Nachmittags >/,7 
Uhr Jugendverein. Mittwoch 
Abends 8'/, Uhr Bibelstunde. 
Freitag Abend 8 >/ 4 Uhr Gebet 
stunde. 
Methodisten-Gcmcinde. 
Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 7a-8. 
10 Uhr u. 6 Uhr: Pred. Neupert 
11'/, Uhr K.-G.-D. 
Gottesdieustordnung 
für die in Friedenau wohnhaften 
zur Pfarrei Steglitz gehörigen 
Katholiken. Katholische Kirche in 
Steglitz, Kieler Str. 11. 
An Sonn- u. Festtagen: Messen 
7 U. 11'/« Uhr Vorm. Hochamt u 
Predigt 9'/, Uhr Vorm. Segens 
andacht 7 Uhr Abends. — An 
Wochentagen: Messen 7'/, u. 8 Uhr 
Vorm. Beichtgelegenhcit au den 
.Abenden vor Sonn- und Festtagen 
und früh vor der Messe 
Baa; 
:sa: 
Atelier feiner Damenmoden 
Hedwig Bumb 
Anfertigung elegantester und einfacher 
Gesellschafts- u. Strassentoiletten 
nach Pariser u. Wiener Originalmodellen 
zu soliden Preisen. 
Friedenau 
3397] 
Ringstr. 47, l. Etg, 
nahe der Rheinstrasse. 
Rudeusstt. 21, 28, 38-39 u. Menzelßr. 18 
& 4 ,, Q: m mit Warmmass-rversorg., 
U. «J, 4t U* äÜ mit n. ohne Zentralheiz., 
sofort oder später. Tel. Stegl. 854. 
5 Min. Wannseebh. Straßenbahnlinien 69,60,87,88, v, E,V,W. 
srootmungsanzeiger 
mtetsgesudje 
mieten gesucht. Preisangabe. 
6095] Stubenrauchstr. 11, I 
Steglitz. 
Postamt Nicdstraße. 
\\ Zim. 
Uv in n 
1. 10. gesucht. 
par- b. Bsrlelinshi 
ImrMer 
Bankbeamter 
Wohn- u. Schlafzimmer. Os 
Vermietungen 
e. O. m. b. H. 
Rhßinstr. 59 Kassenständen 9-1, 3-5 Uhr. Tel. Pfzb. 2865. 
Sparkasse ^°|o 
Ralchsbank-Giro-Konto. [Diskontierung von Wechseln. 
Kontokorrent-, Depositen- u. Scheck-Verkehr, 
" Der Vorstand. 
Zoologischer Garten Berlin. 
Vollständig neu gestaltet, nicht nur durch reine reichhaltige Tier- 
sammlung erster Reihe, sondern auch durch seine originellen Pracht 
bauten und seine großartigen Parkanlagen eine internationale Sehens 
würdigkeit aller ersten Ranges. 
•— : - Tätlich Konzert. _ 
Im Sommer: Doppel-Konzert an den ausgedehnten-Rcstaurations- 
Terassen (10 000 Stühle). Sonntags 3 Militärkapellen. 
Fm Winter: Symphonie-Konzert in dem prachtvollen Festsaale. 
Eintrittspreis 1 M., Sonntags u. gegen Abend in der Woche billiger. 
Restaurant in den Händen der Hotelbetricbs A.-G. 
4 Eingänge: Stadtbahn. Tiergarten, Kurfürstendamm, gegenüber 
der Kurfürstenstraße, Kurfürstendamm, gegenüber der Wichmannstraße. 
Bequeme Verbind, d, Stadt-, Untergrund-u. Straßenbahn. Fahradhalle. 
Möblierte Zimmer 
1214] 
1,50 M. an. Fregestr. 13. 
Pension, möbl. Balk.- 
dauernd, sos. auch tagcw 
Jllstr. 2 III l., a. d. 
Mönebergei 1 Bank, 
B. Q. m. b. H. rn SchBnebeXj}, Hauptstrassa 135. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenständen 9—1, 8—5 Uhr. 
Stahlkammer, vermietbare Schran kfächer. Sparkasse 4 % 
i .Annahmestellen hei „DDrer-Drojjerlo“ W. Cllngesteln, Schöne- 
i berg-Friedenau, Dnierplatz 1, Gustav A. Schulze, Steglitz, 
jetzt Schlossern. 93, 
Scheck-Verkehr, An- und Verkauf von Effekten. 
. Wechseldiskont. Lombard. 
V9r. fBjoute sütui'crjimuiti, 
Wielandstr. 20, II rechts. 
Vornehme Einzelzimmer 
dauernd oder kurze Zeit F 
Ecke Hedwigstr., Villa. 
.Zimmer bei Hennig. 
.'^Möbl. Zim., Tel., Bad, sofort 
zu verm. Hilgert, Ringstr. 36 I. 
i 
Pension Kaiserallee 137 
Menzelstr. 20, v. 1 Tr. r. 
Saub., frdl. möbl. Zim. an Herrn ■ 
b. akleinst. Dame z. vm. 25 M. inkl. str 
Holsteinischcst.38a Ir.,Piorkowsky. «™ 
Gut möbl. Zimmer, 20 Mk. ß 
Hellwig, Rheiustr. 47. Gth. I. I 
Möbl.Zim., Balk.u.Badsof.od.15. I I 
Ringstr. 25 v. III. Etg., Krause. I 6 
Mbl.Wohn-u. Schlasz., auch einz. > c 
Klav., Telef. Moselstr. 7. II lks. «- 
Gutmöbl.Z.. Heiz.. Warmw.-Bad, Ke 
Bedien. 27 M. Pcschkestr. 4, III l. 
4 t) gut möbl. Zim. per sos. 
I w frei Kaiserallee 125 II. I. 
Möbl. Zim., auch Schläfst, f. anst. Li 
Mdch. Haitdjeryst.38,r.G.p.r.Boug. ^ 
Möbliertes Zimmer Ki 
Klabnnde, S.icrstr. 21, III. Z.^ 
Möbl. Zimmer, für Tage und an 
dauernd zu vermieten. [2384 Nc 
Odcnwaldstraße 17, Hochparterre.! 
Ein möbl. Zimmer zu vermieten. 
Ringstr. 23-24. I Tr. r. Bc 
Möbl. Zimmer 15 M. Handjery- v 1 
straße 15, bei Schroter'. [2880 _ 
Zimmer dauernd od. vorübergeh. 
mit uitd ohne Pension zu verm. I 
Klosterweg 2, I. [6104 I 
i 
leere Zimmer 2 
|_ Wohnungen, lällen usw. g W 
. ».1 ■ nT m 
llmsfiastinBltciSÄ“ 1 
Möbelaufbcwahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. u. all. Bahnhof, llopaola 
&. Co., Niedstr. 5. T. Pf. 2077.2303. 
Leeres Zim., Bad, sos. od. 1. 9. z. , 
verrn. Rubensstr. 39. Gth. I, grdz. u c 
@t.ionn, Botöttjün. S'ii,; r 
Balkon, Küche, Kam. Albestr. 4. 
Werkstatträume, mit elektr. Kraft- c» 
?luschl. auch geteilt, sos. zu verm. ^ 
Lichters. Chausseestr.60,a.Händclpl. 
4 Zimmer, pt., & 
m. Bad. Balkon, große Zimmer, ^ 
per 1. 10. zu verm. Beckerstr. 6. ^ 
7 große Zimmer 
Beckerstr. 8 hchpt., mit ca. 200 gm 
" Vorgarten, Warmwasser, elektr. '' 
1 Licht per 1. Juli oder später zu 1- 
verm. Näh. das. Postier, f^ 
. Pi Zim., hochfein. Komf., 3 Zim. ^ 
' LA abvcrm., sos. u. später 1050 M. 0 
^ Bennigsenstr. 17 v. I. Schulze. ^ 
» 2 Zimmer | 
- Küche, Badezimmer, Balkon mit „ 
• Warmwasservers. u. Ztrlhzg., .Gth. . 
2 umzugshalber per sos. besonders ^ 
J preiswert zu verm. Zu erfragen 
t Bennigsenstr. 23-24, II. Haupteiug. ^ 
3 Zimmerwohnuug mit Bad, 
c Balkon, Mädchenk. u. reich!. Zub. 
zum 1. 10. 13 z. verm. 
Blankenbergstr. 1. 
3 Zimmerwshnung 
n Vdh. pt., Logg., Bd., Mdchk., 600 M. 
l- p. 1.10. zu vermieten. Bornstr. 16. 
1 Büroräume 
1 Da wir uns vom Geschäft zurück- 
H ziehen , wollen, möchten wir ° 
- einen Teil unserer sehr schönen 1 
I Vüroräume mit Telefonanschluß r 
billig abgeben. Mar Reichhclm 
k- & Co., Friedenau, Cranachstr. 36. 
' i äimmec, 
151 0 Jim Bad, Balkon, pari., zu 
H Ollll., verm. Fehlerstr. 4. 
r, 60 p Muni, 
r- 2111] Fehlerstr. 4. 
uf Schöne 4 Zim.-Wohn., Bad, gr. 
-n Balk., Mädchcnst., 850 M., 1. Okt. 
^0 Part. 2 Stuben, Vorgarten mit 
z., Laube. Fcurigstr. 14 I b. Wirt. 
c. Kutogarage 
p. 1. 8. 13. billig zu vermieten 
I. Steglitz, Flcnsburgerstr. 7. 
en Feurigstr. 6, Gth, 2 Zimmer, 
r. Küche z. 1. 10. Laqerkellcr das. 
1 3.5II. 6 Zim. 
k Warmwasscrh., clekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 55, Ecke Saarstr. 
2u.3Zlill.-WoW. 
or t in dem bekannten vornehmen 
1 Gartenhause Fregcstraße 81, Ecke 
, Hauptstraße 83, zu vermieten. 
Warmwasserheizung, -Versorgung 
' Vacunm, elektrisch Licht, Nacht- 
v- Beleuchtung rc. 1798 
m. ©OBlBlftt. 18 Bad^Vmgart'. 
Gth. 2 Zim. Balk. 1. 10. zu verm. 
Handjernstr. 62 
rci - 2. Etg. 4 gr. Zimmer, Bad, 
-nt. 3. Etg. 2 gr. Zimmer, Bad. 
Handjerri- 
[2285 
8.6 8.2II 
7 Zim. sos. 
große Zimmer- Wohnung, 
:r-Allee 125. [2379 
Bad, Mlldchenkammer u. 
Eplinius' Kaiscrallce 79. 
lti:bc u. Küche, Grth. ptr., 
zu verm. Kaiserallee 125. 
llI.OWMlWilg.! 
mit Warmwasserversorgung, 
konfort. eiliger. Kirchstr. 23. 
Ans 
Lanterstr. 2 isofort 2 Stuben, 
icke. Bad. Gartenh. vrt. [2370 
1. 10. leer, ev. möbl. zu verm. 
M. 80.— per 1. Septbr. [2375 
Friedenau, Lcnbachstr. 10 b. Port. 
m ,Wohn., mit Bad, 
* Kammer u. Warm- 
Nachtbelcucht., Gartenh. 
ct oder später. Friedenau, 
nnstr. 4, Neubau. Ausk. 
Telf. Pfalzb. 2065. 
ohne vis-a-vis. 
[1858 
loggiä, parterre. 
' >ggia, Bai 
Zimmer, 
3 Zimmer mit 
Nädchenkammcr, 
4 Zimmer mit 
Aiadchenk. 1 Treppe. 
Gartenh., mit Gart., 
. zu vermieten, bei 
anann, Petcr-Vischcr- 
[2392 
«ut möbl. Zini. preisw. zu 
Bernhardt, Hackerstr, 
S l'iimrÄ 
. 7. I z. 1. 10. 18. Jahnst. 17, L 
Vorderh 
Kammer 
Ausk. da 
zu beziehen. Näheres beim 
Pcschkestr. 17, pt. ^ [2220 
5,4 !$♦ 3 
Zimmer, reich!. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannseebahnhof. 
lohnuug mit Balkon 
' l. Juli 
[1641 
Rhcinstr. 5. 
wiiÄrÄ 
bahnhof preisw. zu vermieten. 
Näheres E. Kuhrt, Rheiustr. 34. 
Schuhmacherlaven 
1 „ q 1. io. 13 im Grth. 
1 U. I Ollu. Ringstr. 25. 
5 u. 3 Zim.-Wohng. m. Zubch.. 
ige preisw. zu vernr. [2309 
Ringstr. 39, Wirt. 
Zim., Loggia, reicht. Nebcngcl., 
2. u. 3. Etage 
sehr preisw., Sonnens., p. 1. Lkt. 
Rubensstr. 51-52. Ausk. das. od. 
Verwalter, Nr. 50, 1. Et. r. 
Soatftt. §, 
elektr, hochhcrrschaftlich per sofort 
zu vermieten. Näheres Portier. 
Vrt“• Portierstelle, pass. 
A.UUVH für Herrenschneider od. 
Milchgeschäft. Steglitz, Schützen- 
straße 10. Näh. daselbst. [2311 
Umständehalber 2 Zim.-Wobng. 
Bad rc. Stubenrauchstr. 41, Ecke 
Varzincrstraße preisw. zu verm. 
BurniWftt. 11, 
o Zimmer, 
Diele, Bad, Balk.,Zubh., z.1.10.13. 
Stierstr. 20-21 sos. 0 Zimmer, 
Balkon, elektr. Licht, Warmwasser 
versorg., pari.. 1., 2. Etg. [2102 
2 Zimmer, Gartenh., 32, u. 302)1 
mit Heizung. Taunusstr. 4. 
4 Zimmer-Wohnung, Lfen- 
heizung Warmwasser-Aersorgung, 
zu verm. Näheres Wielandstr. 9.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.