Path:
Periodical volume Nr. 149, 27.06.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

BBMftramiBiiBBDiiaarBriBHasiBBiEBOBiuBaftBSi 
in allen Abteilungen 'h 
Grosse Posten 
Herren-Ärtikel 
/"\1 L J bunte, mit Peical - Einsatz. 0 25 
UDernema.holl I.na dunkel Dessms . . d 
, hell und dunkel Dessms 
Garnituren bunte, in Zephir u, Percal 7 O ff. 
Westen-Gürtel **— "°G/?L9S n 
in Gloria mit Futteinl /"J 10 
4 25,3.75, d 
lange, weiss und 
scawarz . . . Paar 
Regenschirme 
Halbhandschube 
38 
pf. 
Dam eil -Strümpfe 
Damen-Strümpfe :f, 1 SJ( 3 8 
Paar 4L, ö Pf. 
ä io«ir in farbig und 
Damen-Strümpfe 5 8 
Herren'Socken schwarz-und lolarsarhig ^ 
Ps. 
9S 
50 
rjl answeiäsem Voile u. Batist, reich mit 
DIUSen Pinsätz. u Fiiitchcn gain. 3 90. 2.75, 
\S ... a. Stoffen engl. Art u imit.Leinen, 
rvostume nette inod, Fassons 19.50. 14.50, 
T_ ... n 1 _ aus Stollen engl. Art n. 0 90 
PvOSIUm-KOCke imit. Leinen 5.50, 3.50, d 
IS" 1 ISl • J L hell und dunkel o 75 
Rinder-rüeidchen 490,350, d 
Lin großer 
Posten 
Reise - 
M»! 
aus Stollen f 
190 
engl. Art und marine 
Cheviot . . 
. 7.50, 5.50 h 
und Scliwciss-- Sirckcn Paar 4L, 
TT . „ Q „ „t ^ „ brtnt in.schonen Dessins 
1 lerren-oocken , paar 00, 
Kinder- Söckchen Paar 30,28, 18 pr 
Knaben-Sporihemden . 1 dg loa, 1 
Herren-Sporthemden ..2.75,245, I 9 
Herren - Netzjacken eo. «, 3 8 rt. 
Spitzen-Kragen 4s, 38 Pf. 
pf. 
25 
95 
Extra - 
Angebot: 
nirzen 9? » o Pf . 
Ein gr. 
Posten 
bedeutend unter Preis 
8i tri 
oster-ftofsette-iss 
2.45, 1.95 J 
Damen - Wäsche 
Phantasiehemden IpnsätienI 65 
Knie-Beinkleid. I 65 
Nacht-Hemden sauerm.’. .T. 5.45,450 3 ;5 
Bollen Bade 
-Trikots 
für Kinder 
70 pf. bis 11° 
für Erwachsene .... 
1 25 bis P 5 
Bade-Laken m r f. 
, 95 f“\ 50 
wach-cnc . . ^ 
Bade-Mäntel t-a P r 
095 
s-Foim ^ 
Bade-Kappen 
75,40,20 pf 
Reisehutkartons m R ome., 1.25,1.cs 85 pf. 
Reisekartons ”1 Mmai.ec^m 245, us 1 
Reisekartons mit Kiemen . I.CO, 1 43 85 Pf. 
Reise-u Schlafdecken besonders billi? 
ßjeuheit/ 
n® 
B 
abgepasste, in Waschtüll und 
Batist Stück 1.25, 95, 
Pf. 
Schöne&erg, Haupistrasse 163 
BerHn W, Grossgörschenstrasse 
n «»B"s«iB«aBa»3iniaBi*r3an3nziflwaxi\rwTTnni'Riapi*ii»B3S3!!9»3aiaaaiiPiwisr!KS , iiB3* , r ,,,, cri3»-n'3EiTcnt»Rr?«T , rrBwpT<i , ?-'-^r*3* , ™Br j5S3-TP"5Rfj^n ns sf»''BB'7B3S’m«»'?’'«^ ,, 'TBrBBa , trTV!5;FiiBBi««BBBjiiaiBBiiftBi«xBBB»BnBB» > *w"'"iiBP»>*iBwatioBB»BBBBi 
Pfalzbupg-bicIttspielB 
Friedenau, KCaiseralleo 72. 
Von heute Sonnabend d. 28. bis Montag, d. 30 Juni 
nur dreitägiges Gastspiel von 
in dem unvergleichlich aufregenden Scnsationsdiama in 4 Akten 
und das übrige dazugehörige vollständig neue Eliteprogramm. 
Tadellose helle Bilder — vollständig neues Material. 
Anfang 6 Uhr. Programm und Garderobe frei. 
Spielze t des Asta-Nielscn-Dramas präzise 9 Uhr, 
Sonntags 6 und 9 Uhr. 15187 
die ISoUBnzoliern-Llshlspiele - ,,di ' r,str - 64 ^ Kirc,äi 
Ecke, nahe der Kaisereiche. 
frieDenau, Melrlr. 1-2 
an der Kaiser-Eiche. 
Inh.: Waldemar Reuter. Tel. Pfbg. 1972. 
MI uni Restaurant KnilMw 
RHeinstr. 54 Inh.: O. Koniehki Tel. Pfbg. 2194. 
Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. :: 
Bad im Hause. Bequemste Fahrverbindungen 
Elcktr. Licht. nach allen Richtungen. 
r'vn 
Schöiieberger Bank 
E. G. m. b. H. zu Schüueberjf, Hauptstrasse 135. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenstunden 9—1, 3—5 Uhr. 
Stahlkammer, vermietbare Schrankfächer. Sparkasse 4% 
Annahmestellen bei „DOrer-Drogerlc“ W. Cllngesteln, Schöne- 
berg-Friedenan, Dnrorplatz 1, Gustav A. Schulze, Steglitz, 
fetzt Sohlossstr. 93. 
Scheck-Verkehr, An- und Verkauf von Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Lichtspiele in höchster Vollendung. 
Vom 25.-27. Juni unschlagbares Rekordprogramm. 
Die Kabareftkönigin 1i "”** 1 :Tau?‘ u "”" 
Frl. Tatjana Irrab, der Liebling des Kinopublikums in der Titels die. 
Klare, lebenswahre Handlung, wachsende Spannung, interessantes Milieu 
vollendete Darstellung. 
Gans: wie Papa | Der gutmütige Moritz 
glänzender Humor Grosse Komödie in 2 Akten. Dir weltbekannte, 
gespielt von Little Abelar. BB ui komische Herr Piincc als Moritz. 
Ferner das grosse Programm. 
Musik wird ausgeführt von einem erstklassigen Künstler-Trio unGr Leitung des Herrn 
Willi ctbicht, genannt der Geigenfürst. 
Lichtspiele bei gutem Mutter im Naturgarten. Anfang 6 Uhr. Sonntags 4 Uhr. 
Dis Direkten, gcr. II. Lünten, technischer Leiter, früher Hhcinschloss-Lichtspiele. 
mmkm »araamayriifflfaraigs«i 
f 
Zur Reise billiges Angebot 
in farbigen Schuhen u. Stiefeln 
Sandalen :: Tennisschuhe 
Kinderstiefel in breiter, bequemer Form. 
Hui Hoffmonn taaiMras5E 56 
gegr.1892. Tel St.789. 
Krr sofort 
eine Doppel Kegelbahn 
im wunderschönen Naturgarten des Vahnschhößchen zu haben, 
omb iinh M ülaihtnitlags^alintn frei. 
C. KAüBler, Wannseebahnhof. Telef.: Pflbg. 1909. 
schnell und zuverlässig in zirka 
3 Stunden nach allen Bahnhöfen. 
ReisegepSü 
tfrtPftflC -Berteilung von Prospekten aller nam- 
haften Bader. [4514 
Kilgiil — Frachtgut — Bersaiidl prompt durch: 
Friedenau, Nlcdstr. 5. 
Tel.: Psalzb. 2077, 2303. 
aiuu). 
Ropania & Co., 
SIMM Sieglitz 
SUbrechtstr. 47 
herrlichster Naturpark 
des Westens. 
Jeden Morgen v. 0-9Uhr 
Brunnenkuren 
Ausschank 
sämtlicher Brunnen 
direkt von den Quellen. 
Jeden Sonntag, 
Dienstag, Donnerstag 
und Sonnabend 
von 5 Uhr Nachm, ab 
Gk-Mllilnünnzme 
Willy Schuster 
Versichepungssbüro 
Rheinstp. 14. Pfbg. 2078. 
Einbruchdiebstahl Versieh. 
Lebenslänglich. Eisenbahn- 
u. Dampfschiff-Unglöcks- 
Versicherurg. 
c 
Stellengesuflje 
j 
Mmmärilhen. 
Köchin, Hausmädchen, Stützen n. 
Wirtschafterin. Kindermdch. I. u. 
2. KL empfielt Luise Sothmann, 
geiverbsmäßigeStelleuvermittleriu 
Pslzbg. 3982. Kaisetallee 130. 
r 
erhalten täglich kostenlos 
gelernte, ungelernte u. jugend 
liche Arbeiter, so w. Handwerker, 
Radfahrer, Lauf- und Arbeits 
burschen, Portiers, Teppich 
klopfer, Bohner u. Lehrlinge 
durch das [5684 
Städtische Arbeitsamt 
Berfin-Schöneberg 
Grunewaidstr. 19 
Enke Schwäbische Str. 13/14. 
Fernsprecher Amt Nollendotf 
Nr. 230 und 231. 
I J 
Aushilfe oder Aufm. f. Mädch. 
5184] Ringstr. 25 b. Krause. 
Junge Frau sucht Aufwartung. 
Erfr. Alsenstr. 6a Hof links pt. 
Suche Aufwartestelle dreimal die 
Woche Blankenbcrgstr.5l.Aufg. Il 
g 
Stellenangebote 
3 
DignstmädcSisii 
Köchinnen, Hausmädchen jeder 
Art, auch Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Schönebergs [6684 
Broaewaldatrai» 19. 
gewerbsmäßigeStellenvcrmittlerin 
RHeinstr. 1. Pfbg. 6869. [4993 
Gesucht zu Mitte August kräftiges 
Alleinmädchen, das selbständig 
kocht. Frau Geheimrat Wehage, 
Menzelstr. 33. II.[5151 
Ein Mädchen für besseren Haus 
halt wird sofort oder zum 1. Juli 
verlangt Hähnelstr. 2, I, rechts. 
Fratl on für Bertrich 
■ ■ 1 *«Udl Hygienischen Be 
darfsartikels verlangt ab Sonn 
abend 9 Vormittags [5180 
Cohn, Büsingstraße 18 Garth. I. 
SlWtt MdlhM 
zur Aufwartung verlangt [5177 
Frau Schwaner, Feurigstr. 12 II. 
Aufwartung gesucht. 8—10 Uhr, 
5189s Fregestr. 50a, II, rechts. 
Aufwartefrau täglich für Bor 
mittags gesucht. [5193 
Scharfenberg, Haudjeriistr. 1 II. 
c 
Unterricht 
Täglich 1 Sro. zum Nachhilfe- 
unterricht ivird sof. b. z. Schlüsse 
der Schulferien für ein Sextaner 
ein Lehrer ges. Hähnelstr. 2, I' r.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.