Path:
Periodical volume Nr. 136, 12.06.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Geflügel 
Gänse Pfund 70, SO, 90pt. 
Suppenhühner st. 1.65 bis 2-90 
Junge Hühner st. 60 bis 1.75 
Perlhühner . . .st. 1.95, 2.20 
Rehblätter st. 1.45 bis 2.25 
Rehkeulen stack 4.50 bis 7.50 
Rehriicken st. 6.00 bis 10.50 
Jg. Tauben stck. 45 bis 85 pi. 
Gemüse-Obst 
Kohlrabi 
...Bund 15, 25Pf 
Kirschen pfd. 25pt. 
Wiedersehe 9<l r „ 
Schoten 
Pfund 20 Pt. 
Aprikosen 
..Pfund 40Pf- 
Mohrrüben . 
3 Bund 25Pf- 
Stachelbeeren unreif a pfd. 35ff. 
Tomaten.... 
. Pfund 25, 30Pt. 
Rhabarber 
.... 5, 7« 
Bohnen 
Pfund 25Pf. 
Bayer. Rettiche stück 8, 10p 
Salat 
5 Köpfe 10 Pf- 
Radies’chen 
.5 Bund 10 Pf- 
Erdbeeren pfd. 35,45, 55 pt. 
Zwiebeln 
3 Pfund 20 Pf- 
Frischer Spargel Pfund 7, 25, 38 
, 5 5 pt. 
Fische 
Seelachs im Ausschnitt .Pfund 15PI. 
Kabeljau 12,18p 
Schellfische pm.12, 16,22 pf. 
Makrelen stack 18, 22pi. 
Heilbutten 32pt 
Ostseesteinbutten Pfund 40, 50 t 
Zander pfund 58pf. 
Leb. Aale .. Pfund 70 bis 1.35 
Neue Kartoffeln pUä 
Wurst- ynd FSeischwaren 
pt. 
Fruchtsäfte,, 
Himbeersaft 85pf. 
Gebirgs-Himbeersaft 1.20 
Kirsch- cd. Johannisbeersaft 95 pt 
Pudding-Pulver gefärbt 
Puddingpulver s^K^t^Spf. 
R°teGrütze 30p f . 
Krachmandeln, Exquisit, Sul- . . 
tana, Mandel u.Kusinen, Karton ! f. 
Braunschweiger Rotwurst ... Pfund 65pf. 
8ÜlrWUrst Pfund 70Pf 
Mettwurst nach Brauusehweiger Art Pfund 1.10 
Grobe Mettwurst Pfund 1.20 
Speck fett... Pfund 80 Pf. mager... Pfund 90 Pf 
Mausschinken Pfund 1.40 
Lachsschinken nach Pariser Art.. Pfund 1.80 
Frischer Schinken im Ganzen... Pfund 85pf. 
FrühstücHzungen ...Dose 1.10,1-95 
Halberstädter Würstchen m,"« 85pt 
iiiniiiiiiiiiiiiiiiiiiniini!iMiiiiniHiiiiiiiin»iiiiiiii|?Miiii«iiiiiiMiin:iii!iiiiniiiHjiiMniiiiniiiniiHiiiiuiinuiitiiniiimimnnniimimmniiiii!i!iii:iiimiiimtiinimumimimiiiunmnmimiimiimiiim!iMii!ii!»i 
Kalbfleisch, Hammelfleisch, Rindfleisch, Schweinefleisch, | 
zu billigen Tagespreisen 
iiiiiimiiiiiiiiiiiiiniiiniiiiiiiiiiiitiiiiiiMimniniiiiiiiimiimiiiMMiiiuiiiiüiiiiiiiimiiiMmMiiiiMiiiiiiiimiiiiüiimiiimiiiiiiiiiiiiinimiiminiiiiiiimimmiiiiinmiimimiiiuiiiiimiiiiimiiMmiiiiiiiHÜiiii'i 
Frisches FBeisch 
ii;iiiiiiiii;iiiiiiimimiii 
Besonders preiswert: 
Matjes-Heringe s,. 8,15 
Fleischspeisen 
tafelfertig, für Reite, Manöver, 
Jagd elc., ln grosser Auswahl. 
14 Dose 12 Dose 
75 bis 1.30 1.40 bis 2.10 
Bürgerl. Kost. ■ 12 0»^ 75pf. 
Diverse Suppen 
14 Dose 1 2 Dose 
55 bis 85pf. 1.00 bis 1.45 
9 
» 
I 
» 
9 
O 
I 
! 
e 
M 
Kaffee 
friscK gebrannt 
Pfund 
BERLIN 
kaufoffeU« dg* Wär€HlldU*€£ ftJs dCtlMe ^HZ!kV 
Biophon- |jV7| 
Thoater-wJ 
güüül Lichtspiele 
Programm \o. 271 
Ab Freilag, 13 Juni 
YonGötohorgnacliKtistiania 
Kükebusch knausert 
(Humoreske) 
Woclien-Revue. 
Bubis Lehrzeit (huirorist.) 
Schein 
und Schuld 
spannendes Drama 
in 2 Akten 
Adolar im Bade (Kon-ödie) 
BlumeolränillEFin 
von Montmartre 
fesseln les Drama 
in 3 Akten 
Anfang Wochentags 6 Uhr. 
Anfang Sonntags 4 Uhr. 
J 
Willy Schuster 
Versicherungsbüro 
Rheinstr. 14. pfbg. 2078. 
Einbruchdiebstahl Versieh. 
Lebenslänglich. Eisenbahn- 
u. Dampfschiff-Unglücks- 
Versicherurg. 
RubevSstr. 4L Ecke Peter- 
Bischerstr. Amt Steglitz (755). 
! 
Planne bequehrne Zahliv 
riaiiua auch zur Miete, 
Stimmen, Reparaturen. 
Siefke, Wilh. Haiiffstr. 11. 
6trQint)f0 r?* erben - «nseftrieft 
'TaunuSstr. 27 v. HU. 
C 
Unterricht 
3 
Nachhilfestunden auch während 
der Ferien z. Vorbereitung f. Ver 
setzung. Cranachstr. 43 II l. 
a'?ii,,, I HohenzBllBrn-LtchiSDlelB I .Vf? 
ViWll VelwWliiy i Friedenau, Handjerystr. 64, nahe der Kaisereiche | JkftO MfeWllllj 
V 
kommt! 
4lag. (Jaslspiel. 
vornehmstes, modernstes uml grösstes Lichtspieltheater 
Friedenaus. 
Garten-Lichtspiele 
im Freien. 
Spielplan vom II.—13. Juni. 
Garten-Lichtspiele 
im Freien. 
Aufsehen erregendes Sensationsprogramm. 
kommt! 
4 tag. (Jaslspiel. 
Der Clou des Programms 
Irdische Richter 
spannendes Drama 
in 2 Akten. 
Die edleTat einesSchauspielcrs. 
Hauptdarsteller: 
Herr Julius Brandt 
Herr Adam Korb 
Gerichtspräsident 
Magit seine Frau 
Fräulein Jenny BcrnaY 
Voranzeige. 
Das gewaltige Filmdrania. 
in 3 Akten. 
Die Heldin g.St.Honoree 
Hauptdarsteller 
Karl Clewing 
vom 14. bis 17. Juni. 
Nur in den 
Hohenzollern- 
Lichtspieien 
Moritz ist krank 
glänzender Humor, 
gespielt von Herrn Moritz Prince. 
Ferner das übliche Eliie-Programm. 
Die Sensation ö. Programms 
Die mysteriöse 
Hand 
nervenkitzelndes Detektiv- 
Drama in 2 Akten. 
Britannia-Film. 
Das Verschwinden eines 
Vermögens von 25 000 Ptund 
aus einem Qeldschrank. 
-äs®*“““ 
r Rw u 
unü Verkäufe 
3 
der Liebling 
der Friedenauer. 
Jeden Mittwoch 
und Sonnabend 
Premiere 
des vollständig 
neuen Programms- 
Brauerei 
Die Direktion, 
gez.H. Bönten, 
[technischer Leiter 
früher 
Rheinschloss- 
Lichtspiele. 
vom Kgl. Schauspielhaus 
Berlin 
E.WILMER 
PANKOW 
Telephon Pankow Nr. 6 u. 370 
in Fässern 
u. Flaschen 
alkohol 
arm. 
Weissbier 
Caramelbier 
Grösster Versand in 
Flaschen - Weissbier 
Piano 
gebrauchtes, kauft, 
.stoch, [4823 
Nheiiistr. 55, Hof. 
viereckig, billig zu versaufen 
Odeuwaldstr. 1 v. pari. links. 
Nachlaßsuchen, Möbel, Betten, neue 
Kiicheneiiiricht. u. a.preisw. zu ver 
kaufen Cranachstr. 44 beim Wirt. 
Klubsessel, echt. Rinbl., nrnständeh. 
" Mk 120 4lusziel,t. m. Einlag. 
spottb. Fehlerstr. 16, Herz, 1—5. 
Bücherregal, stabil Eiche, verk. 
Kirchstr. 17, vorn ll links. [4863 
Rnstb.-Svfarisch Cpiegelsp., Tepp., 
vk. Hartmann, Peter Vischerst. 18 Hl 
Brennholz 
auf dem Abbruch Gemeindebauämt 
stm Lstitterplatz zu verkaufen. 
Ninnn u^u. kreuzsstitig 300 M. 
PilliiD, verkauft Doch, Rhein- 
straße 65, Hof. 
[4867 
jVom 
vermischte Anzeigen 
j 
Sems predi mebenunfibl. 
ges. Nähe Lauterplatz. Augeb. mit. 
V. V. an die Erped. [4864 
SnnMtfelunft 
jQUö'Stltliinllletln“ 
wisiensch. studiert, erfolgsicher. 
Peschkestr. ö, Gth. I, l. Wagner, 
^nmenfchneiderkurse gründliche 
Ällulku Ausbild. a. eig. Garder. 
Al. Hossmann, Kirchstr. 15. 
ßlehdneberger Bank 
n. e. i*. b. h. n BehBieberg, Huptitnu« Ul. 
I Fernnprech« Ami VI M4&. Kaiaanatnndaa 1—1, »—» Übt. 
ÄUhlkannnor.rarnilatbaraSchrankflchar. Sparkasse 4,°/, 
| Annahmestellen bei „DOrar-Drogarla“ W. CltBg.iUla, Sehöna- 
I bsrc-Fxiadanaa, DtiierpUti 1 QuiUr A. Schallt, gtmlit« 
[atzt Soilomtr. 93. 
Schack-Varkahr, As- and Varkaal tos Btfaktae. 
Wachaaldiskont. Lombard. 
Markisen-Fabrik 
größte am Vlatze! 
«m-MMil billig. koftemMge Mir. 
Belting, Rheinstratze 84. 
Fernsprecher: Uhland 847.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.