Path:
Periodical volume Nr. 134, 10.06.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

MI unD Restaurant Mcreie 
Rhcinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Pfbg. 2194. 
Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. :: 
Bad im Hause. Bequemste Fahrverbindungen 
Eicklr. Licht. nach allen Richtungen. jjj 
Ver sofort 
eine Doppel-Kegelbahn 
im wunderschönen Naturgarten des Vahnschlößchen zu haben, 
(mit) iinD n»lh MWillagz-Mmn frei. 
C. Müller, Wannscebahnhof. Telef.: Pflbg. 1909. 
20000 st. 
icoco st. 
5000 8t. 
3000 St. 
1000 st. 
Ilse per Tsd. 
9,25 
9,50 
9,60 
9,75 
10,25 
Matador 
9.25 
9,50 
9,60 
9.75 
10,25 
Krone 
8,25 
8,50 
8,60 
8,75 
9,25 
ieMneberger Bimk 
B. ä. m. k. H. n Sckßaeberg, Hmptatrua« Ul. 
I Fernsprecher Ant TI Mil. Kwsenstundao 1—1, 8—I Dhl. 
Stahlkammer,vermietbar«Schrankfächer. Sparkasse <•/, 
Annahmeetellen bsi „DBrer-Drog erle” W. CHngeetein, Schöne- 
barg-FriedanM, Dürerplati 1, OnstaT A. Scholas, BtegliU, 
fetzt SoslosMtr. 93. 
Ssksck-Tsrkehr, An« and Varkaaf th Effektes. 
WccbeeldlekoaL Lombard. 
®n= ii. Sertßuf &T“ 
Schantl, Renlbrandtstr. 11. 
LSlSTRIBiStSr aller Stände 
erhalten täglich kostenlos 
Lehrlinge durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneherg 
Grunewaldstrasso 19 
Ecke Schwäbische Str. 13 14. 
Fernsprecher Amt Nollcndorf 
Nr. 230 und 231. 
Hier wird auch jede ge 
wünschte Auskunft gegeben. 
Für einen der französ. n. engl. 
Sprache mächt. u. m. schon. Hand 
schrift ausgest., gut cmpfohl. noch 
rüstigen Kriegsveteranen snckie id) 
Stell, als Sekretär, Büro-, Kassen-, 
Bibliothek-Diener, od. Häuserverw. 
Näh. Auskunft erteilt Schindler, 
erster Vorsitz, des Veteran.-Aercins 
Friedrich-Wilhclm-Platz 13. I. 
Frau sucht Beschäftigung auf 
Bauten oder dergleichen. [482(3 
Frau Menzel, Sponholzstr. 20, p. 
ÄllmmliWen, 
Köchin, Hausmädchen, Stützen u. 
Wirtschafleri». Kindermdch. 1. u. 
2. Kl. empficlt Luise Sothmann, 
gewerbsmäßige Stcllenvcnnittlcriu 
Pflzbg. 8982. Kaiscrallce 130. 
— MsM-Mtllt — 
Schöneberg, Hauptstraße 29 
Tel. Lütz. 2440. Inh. W. Junis, 
Tcppid,-Reinig, u. Aufbewahrung. 
Staubfreies Abziehe» von Parkett 
böden u. Glaiizwachsc». Aushilfs- 
pcrsonal für Küche u. Hausarbeit 
jederart tüchtig und ehrlich. 
c 
Stellenangebote 
PnrtlD» 1 ruhige, kinderlose 
IIS?! Seilte, verlangt 
2] Entmann, Wielni'dstr. 30. 
WMMMLLL', 
1. Juli bei kleiner Alietszuzahlnng 
vcrgicbt John, Wcxstr. 24, am 
Bahnh. Wilmersdorf-Friedenau. 
KMöWnne«, 
mit schöner Handschrift, nicht unt. 
18 Jahren, sof. ges. Meldungen 
von 11—12 Uhr vorm. [4824 
Mim Des Menu, 
G. m. b. H. 
Tauenhienstraße 21—24. 
Packermnen, 
tüchtig, sof. gesucht. Meldungen 
von 11—12 Uhr vorm. [4825 
Mm Her seitens, 
G. m. b. H. 
Taucntzienstraße 21—24. 
DienstmSdchsn 
Köchinnen,Hausmädchen jeder 
Art anch Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Schöneberg [5684 
firnDewaldttrauo 19, 
Mädchen 
besseres 
f. leichten Dienst z. I. 
Damen. Sponholzstr. 
1. 7. b. 3 ält. 
12, I. l. 
Mimrlm Ä S"L 
gesud)t Kaiser-Allee 140, II, r. 
flnlWürtio-»-“ s ' luä, ‘ 
>Busingst.l2,ll,-v 
gründliche 
Ausbild. a. eig. Garder. 
M. Hoffman», Kirchstr. 15. 
rr ErnstBlanck rr 
Friedenau Bornstr. 33 
Bis 31. Juli er. 
Sommer-Preise für Briketts 
• Engl. Gaskoks, Westfälisch. Schmelz- 
OpcZicllIlcU. koks für Zentralheizungen. ■ ■■— 
Th. Heye Halbsteine, 
Anthrazit, Holz, Steinkohlen 
zu billigsten Tagespreisen: 
Markisen-Fabrik 
größte am Platze! 
MinMicn billig. MemWge gratis. 
Belling, Rheinftrahe 24. 
RWsepsa «n°r"L°Sr.'"" 
3 Stunden nach allen Bahnhöfen. 
-Verteilung von Prospekten aller nam- 
haften Bäder. [4514 
Eilgut — Frachtgut — Versandt prompt durch: 
Ropania & 
R n Friedens,l. iNicdstr. 5. 
Tel.: Pfalzb. 2077, 2363. 
WMNI 
S — Rubensstr. 27, 28, 38=39 u. Mcnzelstr. 18 Ä 
p; 4 4, Otm mit Warmwafferversorg.. J* 
0, ,4, 4t ll. u ^)llll. mit u. ohne Zentralheiz., • 
A sofort oder später. Tel. Steak. 884. W 
5 Min. Wannseebh. Straßenbahnlinien 59,60,87,88, v,K,V,tV. ^ 
«M»ai 
14,5 äimmer, auf Sunifli 9». 10 Sitnmec 
sowie Lagerräume, mit Warmwaflerheizung und -Versorgung, 
Fahrstuhl, Vacuum, Gartenbenutzung, zum Teil mit Parkaus 
sicht in verschiedenen Häusern Friedenaus zu vermieten. 
Näheres Goßlcrstr. 24. Telefon Pfalzburg 619. 
4 c e Zim., auf Wunsch 9 u. 10 Zim., mit Heiz., Warmw., D 
, v, v Fahrstuhl und sonstig. Komfort sofort oder später || 
Gosslerstrasse 20-21. | 
gjyjj mit Loggia u. Küche sof. 
zu verm. 
Blankcnbergstr. 
1. 
Lade» mit Wohng. passend für 
Milch- od. Grünkramgesch. p. 1.10. 
Blankenbergst. lO.EckeOdcnwaldsE. 
Cranachstr. 42 5 Zim., 2. Et., 
Warmw., z. 1. Olt. 1100—12009)1. 
Aegeitr. 50o, ,’Ä 
Gelaß, ruh. Hause, per 1. Oktober. 
3, 5 u. 6 3>M. 
Warniwafferh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 55. Ecke Saarstr. 
! Hohenzollern-LiGhtsptelel 7s ^ r .' , ( ,,' j; n ' 
Jsfcwfs islhWlli^ i Friedenau, Handjerystr. 64, nahe der Kaisereiche | I Willis 
» .. . B vornehmstes, modernstes und grösstes Lichtspieltheater js . » ■ ■ 
kOmmtlA I Friedenaus | ÄKOmmt! 
4täg.| (jastspiel. 4lag. Hssirpirl. 
> Larlen-stiihlspiela 
irn Freien. 
Spielplan vom II —13. Juni. 
Garten-Liohtspiele v* 
im Freien. 
Aufsehen erregendes Sensationsprogramm. 
Der Clou des Programms 
Irdische Richter 
spannendes Drama 
• in 2 Akten. 
Die edle Tat eines Schauspielers. 
Hauptdarsteller: 
Herr Julius Brandt 
Herr Adam Korb 
Gerichtspräsident 
Magit seine Frau 
Fräuicin Jenny BernaY 
Nur in den 
Hohenzollern' 
Lichtspielen 
Voranzeige. 
Das gewaltige Filmdrama 
in 3 Akten. 
Die Heldin v. Sf. Honoree 
Hauptdarsteller 
Karl Clewing 
vom 14. bis 17. Juni. 
Moritz ist krank 
glänzender Humor, 
gespielt von Herrn Moritz Prince. 
Ferner das übliche Elite-Programm. 
Sie Sensation d. p. ogramms 
Die mysteriöse 
Hand 
ncrvcnkitzelndcs Detektiv- 
Drama in 2 Akten. 
Britannia-Filni. 
Das Verschwinden eines 
Vermögens von 25 000 Plund 
aus einem Geldschrank. 
Karl Clewing 
der Liebling 
der Friedenauer. 
Anfaig 6 Uhr 
Sonntags 
4 Uhr. 
ItüDönungsanzeiger 
c 
mietsgcfudDe 
3 
Möhl. Zimmer 
ruhig u. magst separat gelegen, 
sucht anständiger Herr p. 1. Juli, 
(cd. auch etwas früher). Die Nähe 
eines Bahnhofs wird bevorzugt. 
Off. erb. »nt. L. S. 68 Erpd. d. Bl. 
Vermietungen 
c 
Möblierte Zimmer 
Mebgb Iä.ä.S 
zimmcr frei, Küchenbenutzung. 
4783s Strehlau, Kummertstr. 1. 
Nmniüf kür Logierbesuch 1,50. 
QtlUUlEl Fregestr. 54. Lietzow. 
Pension I: 
immer au 
ochen u. Monate, 
mit Gartenbenutzuuq. [1803 
W. Berudt, Fregestr. 13. 
Ein freundl. möbl. Zimmer, ruhig 
gelegen, mit Badgclegenheit zu 
verm. Preis 20 M. Rotdornstr. 5, 
Gartenh. pari, rechts bei Hoppe. 
Modern mödl. Zim. mit auch 
ohne Klav. Stierstr. 21II. Peters. 
Möbl. Zimmer, sauber. Schreibt., 
Bad, sogleich Ringstr. 25 pari. 
Gr. ela. Erkerz. all. Komf. Deides- 
heimerstr. 1, II l.EckeSüdwestkorsv. 
jgdsn Mittwoch 
und Sonnabend 
Premiere 
des vollständig 
neuen Programms. 
Die Direktion, 
gez. H. Bönten, 
technischer Leiter! 
B früher 
Rheinschloss- 
■ L'chtspiele. 
Nur in den 
HohenzoIIern- 
Lichf spielen 
Kaiscrallce 78, 6 u. 7 Zim. sof. 
Heiz. u. Vers. u. Oese». Gartenw. 
2 Zim. Lagerräume Jsoldestr. 6. 
Elegant möbl. Herrn- u. Schlafz. 
m. all. Komf. in ruh. Hause z. verm. 
Hedwigstr. 5, 2 Mi». Waunseeb. 
Elegant möbl. Zim. zu verm. bei 
einzeln. Dame in vornehm. Hause. 
Quednau, Fregestr. 80, HL 
(Sieg. möbl. Zimmer bei kinderst 
Bcamteiifam. z verm. Niiinemann, 
Wselnndstr. 44, Ecke Hauptstraße. 
Fregestr. 50» 
Zimmer sofort vermietet Hciinig. 
Lauterpl. Rheinstr. 66, möbl. Zim. 
ev. f. 2 Pers. sof. z. verm. b. Richter. 
Sofort möbl. Vorderzimmer 
zu verm. Kirchstr. 16.1, Fr. Knorre. 
Möbl. Zim. per sofort zu verm. 
Fregestr. 65/66, I, b. Brehme. 
Wohn- u. Schlafzim. auch einzt. 
Klav. Telef. Moselstr. 7. II. l. 
Frdl. möbl. Zimmer, Bad, 1. f. 
Stierstr. 14 15, Stfl. I. Quester, II. 
Möbl. Zim., Bad, Telef., Klav.. 
sofort Hilgert, Ringstr. 36,1. [1822 
2fenstr. Zimmer, gut möbl., m. 
Warmw. u. elektr. Licht, 15. Juni 
zu verm. Stierstr. 21, Grth. lks. 
8r. MI. äiai. ÄTÄ: 
Stubenrauchstr.28-29,Gth.I,Ringb. 
Eleg. möbl. Vorderzimmer 
in vornehmen verschl. Hause an 
besseren Herrn abzugeben. [1773 
Ringstr. 3, pari, rechts. 
Gut möbl. Erkerz. verm. Brandt, 
Bismarkstr. 12. II. R. Ringbahnh. 
Vornehme Einzelzimmer für 
dauernd oder kurze Zeit Fregestr. 5 
Ecke Hedwigstr., Villa. 
Flurzimmer, nett möbl., I. 6. 
preisivert zu vermieten [1581 
Schnitze, Goßlcrstr. 18 Bordh. 
Möbliertes Zimmer. [1818 
Stierstr. 2l, Grth. III, Klabunde. 
Gr. möbl. Äo> derzim. zu verm. bei 
Stolzenberg. Fr. Wilh.-Pl. 16,v.p. 
In ruh. vornehm. Hause wird z. 
1. Juli ein gut möbl. Zimm. frei. 
1819] Fregestr. 69, hochptr. l. 
1—2 gut möbl. Zimmer, Bad, 
Besicht. Sonnt, vorm, sonst 4-7 Uhr 
Hedwigstr. 7» II [1802 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeiffer, Rheinstr. 10, Gth. I r. 
Schlafstelle zu vermieten 
Lautcrstr. 29, Grth. ptr. r. 
öm«elIl!Ä°""L'Ä,.sL 
leere Zimmer 
wotznungen, läden usw. 
Leere Stube vermietet Gohring, 
Friedenau, Friesenstr. 10. [1790 
Miükskki SMÄJS 
Wohnung, Ofenhzg., elektr. Licht, 
Warmw., 2 Tr., Nebenst. Kaiserall. 
Frd. Off, unt. K. 30 Expd. d. Bl. 
7 große Zimmer 
Bcckerstr. 8 hchpt., mit ca. 200 gm 
Vorgarten, Warmwasser, elektr. 
Licht per 1. Juli oder später zu 
verm. Näh, das. Portier. [1784 
3 Zimmerwohnung mit Bad, 
Balkon, Mädchenk. u. reichst Zub. 
zum 1. 10. 13 z. verm. 
Blankcnbergstr 1. 
2 äinbiolw., SÄ 
Bad, Balkon, gr. Kammer, per 
1. 10. billig Bornstr. 16. [1755 
Karl Clewing 
vom Kgl. Schauspielhaus 
Berlin 
Fregestr. 73 schon renovierte 
3 Zim.-Gartenwohnung, Bad, 
Mädch., Balkon, sofort. [1820 
9 äimmer 
112 M. f 
Handjerystr. 30, 
a. Wilmersd. Platz. 
Zim., Küche, Korr. 
. 7. Handjerystr. W 
Handjerystr. 42, 2 Tr., ist eine 
4 3imimtH)otinung,s; , ™, l ! : 
elektrisches Licht, Warmwasserver 
sorgung alsbald zu veri». Bis 
Okt. mietöfrei. Näh. b. Portier. 
1 und 2 Zimmerwohnnngen 
sogleich oder später Jllstr. 6 u. 
Handjerystr. 58-59. [1692 
2 ziNMLÄlSi» 
2ii.3Zim.-WoT 
in dem bekannten vornehmen 
Gartenhanse Frcgestraßc 81, Ecke 
Hauptstraße 83, zu vermieten. 
Warmwasserheizung, -Versorgung 
Vacuum, elektrisch Licht, Nacht- 
beleuchtung 2C. 1798 
Helle 1-, 2- u. 3- Zimmerwohn. 
Vorder- u. Garterhaus, reichst Zub. 
Große, Helle Ateliers, Steglitz, 
[1546 Holsteinischestr. 23. 
3imm0r Wohnung, Vorder^ 
0 OUUltlCl ptr. IN. Bad, Kammer 
z. 1. 10. 13. Jahnst. 17, Ausk. das. 
18,6 fi. 5 Zim. 
I Bad, Balkon, Loggia rc. und 
| Gartenbenutzung, Warmwasier- 
h Versorgung Kaiserallee 126. 
2 Zim.-Wohn. Gth, per 1. Oktob. 
zu verm. Kaiser-Allee 125, I. 
5 Zimm., Diele, Heiz., freie Auss., 
2. Et., sofort. Kaiserallee 112. 
Mülle 3 u.43tmmntaolm. 
1. n. 2. Et., mit groß. Balkonloggia, 
Küche, Bad, Mädchcnkammer u. 
Zubehör z. 1. Oktober Kirchstr. 18 
an der Kaisereiche zu vermieten. 
Näh. daselbst 1 Tr. links. 
Lenbachktr. Kg. 
{ ZiM hochherrsch., Warmw. 
4 0IUI», Heizung u. Versorg. 
4 3jm «°d. Balkon, 5 Min. 
u ulül.f vom Wannseebahnh. 
4 Simmvr aroße Diele, Müll- 
ü OUliUlcl, schluckcr, eiktr. Licht, 
ruhige Wohnung. Preis 750 M. 
Lcnbachstraße 4. Ebendaselbst 
200 qm Helle Werkstatt-' und 
Lagerräume mit Zufahrt, ganz 
oder geteilt 800 Bt. [1810 
4 1 Firn ,Wohn., mit Bad, 
u, 1 UlUL' Kammer u. Warm- 
waffer, Nachtbcleuchst, Gartenh. 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmaniistr. 4, Neubau. AuSk. 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2066. 
e Zimmerwohilung reichlich Zu- 
6 bchor, Niedstr. 37. I. s!796 
® ar1 ^ 3 3'uimer 
JlltUfll. Id (davon 2 einfenst.), 
Bad, Balkon, Warmwasserver 
sorgung, 575 M., per 1. 10. zu 
vermieten. [1809 
I 5, 4ii,3 I 
S Zimmer, reich!. Zubehör, > 
» elektr. Licht, herrschaftlich, I 
8 sofort oder später preiswert I 
> zu vermieten « 
II Rembrandtstr. 3-4 H 
A nahe Wannseebahnhof.. 
ö Zimmer-Wohnung mit Balkon 
und Loggia für 1150 M. per 1. Juli 
resp. später. Rhcinstr. 52. [1641 
Schöne 2 Zim.-Wohn. mii Zub. 
z. 1. Juli Rhcinstr. 5, Böttcherei. 
Schuhmachkrlaven 
nnt Wohnung Rheiustraße 47. 
1 Pfcrdestall u. 1 Wagenremise 
zu vermieten. Ringstr. 33. 
i Zim. gr. Räume, eolt. Garten, 
4 Warmwasiervers., Ofenheizung, 
4 Loggia, Diele, reichst Zubehör, 
6 Svnnens., per sof. Thvrwaldsen- 
ftr. 8=4,3. er fr. Berw. Rubensstr. 60. 
Saarstr. ß.'Äfc'S; 
elektr. hochherrschaftlich per 1. 10. 
zu vermieten. Näheres Portier. 
Sofort oder später 5 Zimmer- 
Wohnung, neu renoviert, ciekst 
Licht, Balkon, Erker, Bad, 2. Est 
Preis 1200. Sponholzstr. 1». . 
SNlbcnrauchstr. 73, 1. Etg. Ecke 
Kaiserallee, schone 5 Zunmcr- 
Wohnung, mit Heiz., u. Warm- 
wasservers., Glasbalkon. 2 Toilett., 
Müllschlucker, p. sofort oder spät. 
Labsch, Eigenthümer. Ferusprcch. 
Ilhland, 1805, Kaiserallee 85, Ilst 
3 Zimmer, Bad, rc. zum 
1. Oktober 1913. Stubenrauch 
straße 30, 5 Min. vom Ringbahn 
hof Friedenau. [1813 
Südwellkorlo 815 Zimmer 
2. Et., vis-a-vi» Landauer Straße, 
Warmwafferv. u. groößter Komf. 
sof. od. spät, sehr preisw. z. verm. 
ftlfsfrilfltl zur Drogerie. Butter- 
wJIXHlUCII geschäft u. dgst passend, 
sofort billig zu vermieten. Mit 
od. ohne Wohn. Thorwaldseustr. 5, 
Ecke Canovastr. 6. [1788 
WMlldMlitM II. 
Nähe Friedrich-Wilhelmplatz und 
Südwcstkorsv. Gartenh. 1. Etag. 
2 Zimmer, Küche, Aalk. Zubehör. 
Borderaufgaug Nachtbcl. au ruh. 
Mieter zum 1. 10. zu vermieten.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.