Path:
Periodical volume Nr. 130, 05.06.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Früher 
benutzte man als feinstes Gewürz für alle Süßspeisen 
die teuren Vanille-Schoten. 
Op. Oethßp's Miln-Zacher 
Heute 
Ein Päckchen von Dr. Oetkers Banillin-Zuüer 
entspricht 2—3 Schoten guter Vanille und kostet 
nur 10 Psg. (3 Stück 25 Psg.) 
[1281 
verwendet jede sparsame Hausfrau zum Würzen von 
Milch- und Mehlspeisen, Kakao, Saucen, Puddings, 
Creines, Kuchen, Tee, Schlagsahne usw. nur 
Uns der RüclisiitB 
der Päckchen von Dr. Letker's Vanillin-Zulker finden Sie ein vorzügliches 
Rezept zu einer Vanille-Creme. Delikat im Geschmack, leicht herzustellen. 
1 
J 
Mittwoch 
den 11. Juni d. Js., Nachm. 3 bis 7 Uhr 
in meinen Geschäslsräumen, Rheinsir. IO 
Lehrvortrag 
über das Frischhalten (Konservieren) aller Nah 
rungsmittel mit den 
U'schen Einrichtungen. 
Die theoretischen Erläuterungen werden mit praktischen Vorführungen auf 
mehreren Herden verbunden. 
Der Besuch, der völlig kostenfrei und ohne Jede Ivan 1- 
verpfllchtung ist, wird bei der überaus grossen Bedeutung einer rationellen 
Obst- und Gemüseverwertung jeder Hausfrau angelegentlichst empfohlen. 
Hans Berger, Glas, Kristal, Porzellan, Rtielnslr. IO. 
\ 
Mder Mitglieder des Handel- u. 
Gewerbevereins;u Friedenau. 
Versammlung der Mitglieder monatlich einmal. — Neumeldungen von Mitgliedern 
erfolgen in der Geschäftsstelle des „Friedenaucr Lokal-Anzeigers". 
WIM Ebers 
Rhoin-Straase 15 
(im Hanse des „Fried. Lok.-Anz.") 
Bra«t-€qalpas«a, 
Monats- und 
BcerdigunKsfuyrwesen 
vvn 
L«r«terst»afte 34. 
Tel. Pfl'g. 2248. 
sauber n. billig, G. Schockwitz, 
Steglitz, Treitschkestr. 16. (4887 
S linder flechtet sauberNohrstnhle 
Kleemann, Odemvaldstr. 2. 
Än> und verkiiuke 
LinoBoum 
WacSisiuch 
Die moderne Photographie 
ia allen Preislagen 
empfiehlt 
BIsüep Scharmant), 
Rheinstr. 29. 
Fahrstuhl zum Atelier. 
Trauerpapittt: 
li-csatirtig«Da»kssgs«gr» 
werden in kürzester 
Zeit angefertigt bei 
Leo Schultz, Buchdruckerei, 
Friedenau, Rheinstcatze 15. 
8«r»s,r«»»r Kt. 2U». 
Klavier. 
gebrauchtes, 
kauft Koch, 
Moselstr. 18. 
gebrauchte Herren- 
Hiulllu und bessere Dainen- 
^ gardcrvbe. Post 
karte genügt. (4680 
A. Nagler, Lanterstr. 24 
viereckig, billig zu verkaufen 
Odenwaldstr. 1 v. park. links. 
Junge 
Jagdhunde 
7 Wochen alt, gute Abstammung 
umständehalber sofort billig zu 
verkaufen Rheinstr. 15 II. 
X ErnstBlanck 
Frietlenau ¥SiÄ5?b?Ä’ fiornsfp. 23 
WN" Bis 31. Juli er. 
Sommer-Preise für Brikeffs 
20000 st. 
ioo;o st. 
5000 St. 
3000 St. 
1000 st. 
Ilse per Tsd. 
9,25 
9,50 
9,60 
9,75 
10,25 
Matador 
9,25 
9,50 
9,60 
9,75 
10,25 
Krone 
8,25 
8,50 
8.60 
8,75 
9,25 
C n p 7 Jnltföf • En 8'- G ask oks, Westfälisch. Schmclz- 
OpCZlciludL. koks für Zentralheizungen. — 
Th. Heye Halbsteine, 
Anthrazit. Holz, Steinkohlen 
zu billigsten Tagespreisen: 
Miltim ucn. kreuzsaitig, 800.—, 
411111111, verkauft [4653 
Koch, Rheinstr. 65, Hof. 
ein- II. MM S?“ 
Schantl, Rembrandtstr. 11. 
Nachlaßsachen, Möbel, Betten, neue 
Kücheneinricht, n. a.preisw. z» ver- 
kaufen Cranachstr. 44 beim Wirt. 
Milhol erkauft Possehst 
Lefevrestr. 26 I. 
Herren- u. Wohnzimmer, ganz 
neu und gut, kleine eichene Truhe, 
125 Jahre alt, billig zu verkaufen. 
Ncumann, Steglitz, Florastr. 20II, 
Ecke Schloßstr. 111. (4730 
c 
Unterricht 
2 
MudU engliiiMlii) 
f. 3 Std. Konvers. wöch. Anerb. 
mit Preisang. F, Sä Exp. d. Bl. 
üehdneberger Banfe 
a. a. m. fc. H. n SckBmebePf, Haaptatraiaa US. 
Fernsprecher Amt ¥1 Hü. Kassenständen t—1, 8—5 Uhl. 
äUhlkemiBer.TsrailetbareSchraakfXclier. Sparkasse 4°/, 
I Annahmestellen bei „Dflr«r-DroK«rle M W. Cllogeiteln, SehSne- 
I beig-Friedanso. Düierplati 1, Qastar A. Schals», Steglitl. 
fitzt SOBloiutr. 83. 
Sshtck-Tcrkehr, Aa- and Verkauf na Effektes. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Markisen-^abrik 
größte am Platze! 
Mm-MMen HM. WemnisMe gratis. 
Belting, Rheinftratze Ä4. 
MictZgeluche 
) 
Beamter sucht zum 1.10., früher 
beziehbar, 4 Zim. mit Bad, Nacht- 
beleuchtnng pp., Nähe Bahnhof. 
Angcb. mit Preis unter Tch. S. 63 
Exp. d. Bl. erbeten. (4726 
»ilHl>».LL°N-S 
aus ungeniertes Wohn- und 
Schlafzimmer bei einzelner Dame, 
möglichst mit Klavier und Warm 
wasserbad, evtl, möblierte Zwei- 
zimmcrwohnnng. Nur genaue 
Preisosf. Postlagerkarte 4 Berlin63 
Aelt. Schwcsternp. sucht zum 
1. Okt. sonnige 2—3 Zimmerw. 
mit Bad, Balk., Warmwasser n. 
elektr. Licht, 1—2 Tr., in Frie- 
denan-Wilmcrsdors. Gest. Offert, 
unter M. A. 62 an die Exped. 
d. Bl. (4524 
Beamtenivitwc mit 3 erwachs. 
Kind. sticht 3 Zim.-Wohn. bis 
700 M. z. 1. 10., evtl, früher be 
ziehbar, mögl. Nähe Ring- oder 
Wannsecbahnhof. Offerten unter 
„Wohnung 1913" Exp, d. Bl. 
»M IäÄS 
zimincr frei, Küchenbenntznng. 
4733( Strchlan, Knmmertstr. 1 
Zimmer frei 
(1734 Kaiser-Allee 137, I. r. 
Elegant möbl. Herrenzimmer 
sofort zu vcrm. Bnhnhofstr. 3 I. 
Herr od. Dame möbl. (Zim. sof. 
Hedrich, Friede.-Wilh.-Platz 15. 
Eleg. möbl. Vorderzimmcr 
in vornehmen verschl. Hause an 
besseren Herrn abzugeben. (1773 
Ringstr. 3, pari. rechts. 
Ein gut möbl. Zimmer zu vcrm. 
Kaiscrallee 126 Gth pt. links. 
Möbl. Zimmer mit Bad, Balk. 
inid leeres Zimmer verm. sofort 
Szarafinski, Wilhelmstr. 8 Gth. III. 
8r. «I. Am. 
Warmwasser, Bad, Heizung, billig 
per sofort Stubcnrauchstr.' 28-29, 
Garkh. I, Nähe Ringbahnhof. 
Fernsprecher: Uhland 847. 
fRoilOflMlftff schnell und zuverlässig in zirka 
Z Stunden nach allen Bahnhöfen, 
föfffctic -Verteilung von Prospekten aller nain- 
UitUNS haften Bäder. (4514 
Eilgut — Frachtgut — Versandt prompt durch: 
Knnanisa & Cn Friedenau. Niedstr. 5. 
siopama « wo,, SeL . P^b. 2077,2363. 
Gut möbl. Zimmer tzkähc Wann- 
secbahn zu vcrm. Fregcstr. 6 hp. r. 
GGWGGSlGGTIDGWl««»««««» 
Rilbeusstr. 27, 28, 88-88 u. Mrnzelstr. 18 S 
A it O mit Warmwafserverforg., 2 
f f *!♦ Li mit tt. ohne Zeulralhetz., B 
sofort oder späirr. Tel Äiegl. 854. Dj! 
5 Diin. Wannseebh. Straßenbahnlinien 59,60,87,88, v,E,V,W. Mh 
4 C ß Zim., auf Wunsch 9 u. 10 Zim., mit Heiz., Warmw., 
, d, U Fahrstuhl und sonstig. Komfort sofort oder später 
Gosslerstrasse 20-21. 
i 
Gr. Zimmer, Kammer, Kiichen- 
bcnutzung, Bad. Hedwigstr. 7» II. 
Besichtigung 4—7 Uhr. [1648 
Elegant möbl. Herrn- u. Schlafz. 
m. all. Komf. in ruh. Hanse z. verm. 
Hedwigstr. 6, 2 Min. Wannsccb. 
Möbl. Schlafstelle für Herrn 
Kaiserallee 110, Grth. II r. 
Möbl. Schlafstelle zu vermieten. 
Passet, Lefövrcstr. 8 Gth. pt. 
Sd)lasste»c zu vermieten bei 
Warlcnberg, Lanterstr. 29 Gth. p. 
Saub. Schlafstelle an Frl. zu 
verm. Wiesbadcnerstr. 4 b.Bading. 
Schlafstelle für Mädchen. 
1702j Bkenzelstr. 22. Knncbel. 
| Irere 
8 wohnunpei 
litnmcr 
Wohnungen, Läden usw. 
gawa. 
Frdl. leeres Zim a. Wunsch Pens. 
(Wiener Küche) Meuzclstr. 26,1, r. 
Leeres Zimmer mit Bad und 
Warmwasscrvers. sof. zu vcrm., 
H. Brose, Hertclslr. 4, P. 3, hptr. 
Frdl. möbl. Balkonz. Sicglinde- 
straße 0, b. Woitke, am Ringbhf. 
Wilmersdvrf-Fricdcnau. (1741 
Aiöbl. rnh. Zimmer zu vermieten. 
Stnbenranchst. 00, III rechts. 
Äiöbl. Zimmer billig vermietet 
1745s Klick, Cranachstr. 8. 
Möbl. Zimmer evtl. Klavier, 
Friedr.Milh.-Pl. 6, III, b. Klein. 
Möbl. Balkonzimmer Schmargcn- 
dorferstr. 36, II I, a. d. Rhcinstraße. 
Vornehmes Junggcsellenheim, 
stilgerecht u. modern, jcd liomfort 
abzugeben Ringstr. 3, II, Ikch 
Gilt möbl. Zim. Bad, Warmw., 
verm. Lemke, Sticrstr. 15, hochpt. 
Gut möbl. frenndl. Zimmer. 
Hcllwig, Rheinstr. 47 Gth I l. 
Gut möbliertes Borderzimmer pt. 
per sofort bei einzelnen Leuten. 
Alleinmieter. Albcstr. 18. (1769 
Gut möbl. Z. sof. bill. z. verm. 
Stubcnranchstr. 69, I l. 
Gut möbl. Flnrzim. zu verm. 
Rheinstr. 13 l. Vordcraufg. II. 
Vornehme Einzelzimmer für 
dauernd oder kurze Zeit Frcgestr. 5 
Ecke Hcdivigstr., Villa. 
Frdl. möbl. Zim., Bad, sofort 
oder 1. Rheinstr. 9, Gth. r. II l. 
Flurzimmer, nett möbl., 1. 6. 
preisivcrt zu vermieten [1581 
Schultze, Goßlerstr. 18 Vordh. 
MW. Simmet';:;. 1 :.™ 3 “"' 
1653] Fregcstr. 60a, Herwig. 
Gut möbl. Erkerz. verm. Brandt, 
Bismarkstr. 12, II. N. Ringbahnh. 
Rlöbl. Wohng., Küche m. u. o. 
Warmwasservers. Knausstr. 12-13. 
Sofort möbl. Vorderzimmer 
zu verm. Kirchstr. 16.1, Fr. Knorre. 
Möbl. Balkonzim. sofort zu 
vcrm. Bernau, Ringstr. 48. 
Möbl. Zim. per sofort zu verm. 
Fregcstr. 65/66, I, b. Brehme. 
Gr. schönes Herrenzimmer am 
Wsbhf. Morcher, Wielandst. 20, II. 
Wohn- u. Schlafzim. auch einzl. 
Klav. Telef. Moselstr. 7, 11, l. 
Gr. beh. möbl. Erkerz. Schreibt, n. 
W. Pens. Handjerpstr. 50—51, v. 111 
ö Am« 
Handjcrystr. 30, 
a. Wilmersd. Platz. 
Kirihstf 99 ' 3' m -' Sonnen- 
5\lllJJ|U. uU feite, Warmwasser, 
Ofeirheiz., elektr. Licht, z. 1. Okt. 
smönt 3«. 4 dinmienuotm. 
1. u. 2. Et., mit groß. Balkonloggia, 
Küche, Bad, Mädchenkammer n. 
Zubehör z. 1. Oktober Kirchstr. 18 
an der Kaisercichc zu vermieten. 
Näh, daselbst 1 Tr. links. 
2 Zim.-Wohn., Borderh. Sonnens. 
'of. vd. spät. zu vcrm. Knausstr. 8. 
Barterre-Wshmmg 
von 7—8 Zimmern mit Garten 
vom 1. Juki ab zu vermieten 
4713] Sponholzstr. 51-52. 
4 Zimmer, Nebenstraße Kaiserallce 
ab Wkitte Jtini bis 1. Okt. mietefrci, 
Ofenheizung, Warmw. elektr. Licht. 1 
Off. SX. 30, Exped. dieses Blattes, l 
4 dimMtlp Bad, Balk., Garten, ( 
U OllnlUU, Südseite, Garteit- | 
haus, nach Straße frei z. 1.10. 13. 
1782] Albcstr. 6 Gth. r. p. 
2 GMen, f,VÄ at ' ä ' ‘ 
Albcstr. 25 Gth. pt. Grönke. 
7 große Zimmer 
Bcckcrstr. 8 hchpt., mit ca. 200 qtn 
Vorgarten, Warmivasscr, elektr. 
Licht per 1. Juli oder später zu 
vcrm. Näh. das. Portier. (1784 
3 Ziunnertvohnung mit Bad, 
Balkon, Mädchcnk. u. reicht. Znb. 
znm 1. 10. 13 z. vcrm. 
Blankenbergstr 1. 
luit y ° Q ° ist u- ^ iidjC f ür - 
Blankenbergstr. 1. 
4 Zimmerwohnung 
Sonnens., Herr!. ?luss. kein vis-a-vis 
3 Zim. nach vorti, Balk. n. Logg. 
3. Et., bis Okt. mietefrci, sofort 
beziehbar, Börnste. 16. (1756 
2 AnieWAn.. Itss 
Bad, Balkon, gr. Kammer, per 
1. 10. billig Bornstr. 16. (1755 
^ ktlMMor dalk., Warm- 
0 OlUMler, Ivasser, elektr. Licht, 
wegen Versctzting per 1. Juli. 
1781] Fehlerstr. 9 hochpt. 
Feurigstr. 14, schöne gr. 2 Zim.- 
Wohng. sof. Garth., beim Wirt. 
Mod. 3 u. 4 Z.-W., Heiz., Warmiv. 
sof. od. sp. Fregcstr. 42 u. 42 a III. 
3. 5 u. 8 Zim. 
Warntwasserh., elekt. Licht tt. aller 
Komf. Fregcstr. 65, Ecke Saarstr. 
StfBeltr. 50 D, 8 s .bÄ; 
Gelaß, ruh. Hause, per 1. Oktober. 
5 Am.-Wnlin. 
halber sofort zu vermieten. [4618 
1 und 2 Zimmerwohnungen 
sogleich oder später Jllstr. 6 u. 
Haiidjerpstr. 68-59. (1692 
Helle 1-, 2- u. 3- Zimmerwohn. 
Vorder- tt. Garterhaus, reichst Zub. 
Große, helle Ateliers, Steglitz. 
(1546 Hvlstciuischestr. 23. 
Kaiscrallee 78, 6 u. 7 Zim. sof. 
Hetz. u. Vers. u. Oefen. Gartenw. 
2 Zim. Lagerräume Jsoldestr. 6. 
18,6 ü, 5 Zim. 
I Bad, Balkon, Loggia re. und 
1 Gartenbenutzung, Warmwasser- 
D Versorgung Kaiserallee 126. 
Lenbachftr.Ks. 
\ 3!m hochherrsch., Warmw. 
Ir öilll., Heizung u. Versorg. 
9 Balkon, 5 Min. 
w Olli«., vom Wannsecbahnh. 
2 1 ,Wvhn., mit Bad, 
, I Ol"l»' Kammer u. Warm- 
ivasser, Nachtbeleucht., Gartcnh. 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
lannstr. 4, Neubau. Ausk. 
st. Telf. Pfalzb. 2065. 
Prack) tvolle 
Wohnung 
j^ucrui. Mcnzelst. 28. 
•Settl. 5II. 6 Am-WoW. 
[1534 
Bordh., Bad. 
IllI», Mädchenkam., 
tage, Oktober billig 
Odenwaldstr. 24. 
2 SÄnoÄ“! 
ich per sof lvcilcr. Kontrakts- 
600 M. >>. a. Lehrer Kühn, 
Scitencin 
i «7ä 
Zimmer, reichst Zubehör, 
elektr. Licht, herrschastlich, 
sofort oder später preiswert 
zrl vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannscebatziihof. 
Rheinstr. 52. (1641 
Schöne 2 Zim.-Wohn. mii Zub. 
1. Juli Rheinstr. 5, Böttcherei. 
Schuhmacherladen 
Pferdestall u. 1 Wagenrcmise 
l vermieten. Ringflr. 33. 
Zim. gr. Räume, evtl. Garten, 
Warmwafferoers., Ofenheizung, 
jeizung, Warmw., 
haftlich per 1. 10. 
Näheres Portier. 
Sofort oder später 5 Zimmcr- 
Sponholzstr. 1s. 
5 Zim.-Wohn. Sponholzstr. 1a 
[1677 
Taunusstr. 4. 
2 Zimmerwohnung m. Bad u. 
'lcm Komfort ist umständehalber 
1. Juli billig zu vermieten. 
Näh. Portier, Barzinerstr. 11. 
Wielandstraste 12, parterre, 
große Zim., Zubehör, Veranda, 
nrt., Monat 42,50 Äl. Gartcnh. 
Treppen, I großes Zimmer, gr. 
üche, Klosett allein, Zubehör, 
konatl. 27 M., für ruh. Mieter. 
Jirt vorn park. [1738
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.