Path:
Periodical volume Nr. 128, 03.06.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Bildschön 
macht ein zartes, reines, Gesicht, 
rosiges, jugendfrisches Aussehen u. 
weißer, schöner Teint. Alles dies 
erzeugt 
Strckenpferd-Keife 
(die beste Lilienmilch-Seife) 
L St. 60 Pf. Die Wirkung erhöht 
Dada-Cream [1663 
welcher rote u. rissige Haut weiß u. 
sammetweich macht. Tube 50Pf. bei 
H. Oelgarts Drogenhaus; 
Rich. Liersch; E. JungNfl.; 
Karl Kircher; 
Max Denecke, Stnbenrauchstr. 55; 
in Schöneberg: Wilh. Herrmann. 
K. Zillmann, Karl Kircher. 
mutmrsssss 
sauber u. billig. G. Schockwitz, 
Steglitz, Treitschkestr. 16. [4587 
wissenschaftlich 
stud. Frau Zier- 
SlMMWtN-MÄ 
SMkWlHl 
„MÄWMerlli" 
wifsenfch. studiert, erfolgsichcr. 
Peschkestr. 9, Gth. I, l. Wagner. 
c 
SteNengetuche 
LBhrilIßiStßr aller Stände 
erhalten t&glich kostenlos 
Lehrlinge durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneberg 
Grunewaldstrasie 19 
Ecke Schwäbische 8tr. 13/14. 
Fernsprecher Amt N-ollendorf 
Nr. 230 und 231. 
Hier wird auch jede ge 
wünschte Auskunft gegeben. 
AeltereS, kinderloses Ehepaar 
sucht größere Portierstelle in bess. 
Hause z. 1. Juli. Richter, 
Südende, Vrandenburgischcstr. 26. 
PurllMIIe cglÄ'; 
K. D. Exp. d. Bl. 
[4660 
MlMWen, 
Köchin, Hausmädchen, Stützen u 
Wirtschafterin. Kindermdch. 1. u. 
2. Kl. empfielt Luise Sothmann, 
gewerbsmäßige Stellenvermittlerin 
Pflzbg. 8982. Kaiserallee 130. 
. Jg. Mädchen sucht Aufwartung 
ckon 1 Uhr ab, auch bei Kindern. 
4058s Rheinstr. 56. Fein. 
Junge Frau sucht Aufwartung 
von 11 Uhr ab. Wiese, Cranachst. 55. 
Junge Frau sucht Aufwartung 
Z. erf. Rheinstr. 24 Gth. III grdz. r. 
Jung. Frl. sucht Aufwartestelle. 
4048s RadeSki, Beckerstr. 6. 
Ml AllfMkllm 
Vor- u. Nachm. Lauterstr. 3, Port. 
Saub. Mädch. sucht noch Auf 
Wartung von 10— 'AI2. Off. unt. 
M. I. 43 Exp, d. Bl. [4674 
— Mrui-Miliil - 
Schöneberg, Hauptstraße 20 
Tel. Lütz. 2440. Inh. W. Juuls, 
Teppich-Reinig. u. Aufbewahrung. 
Staubfreies Abziehen von Parkett 
böden u. Glanzwachsen. Aushilfs- 
I »crsonal für Küche u. Hausarbeit 
ederart tüchtig und ehrlich. 
lllsnMZijsds« 
Köchinnen,Hausmädchen jeder 
Art, auch Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Schöneberg [5684 
finmewalditraui 19. 
Mädchen oder einfache Stütze sof. 
Jäger, Stubenrauchstr. 52, II. 
Jrühstück-Austrägerin verlangt 
Bäckerei A. Lehmann, Blanken- 
bergstraße 7. [4676 
Aufwärterin sogleich gesucht. 
Rubensstr. 39, I rechts. 
Aufwartung, saub. Mädchen od. 
jung. Fr. Vor- u. Nachm, einige St. 
für sof. Rembrandstr. 3—4 II r. 
Reinemachefrau für kleines 
Kontor zweimal wöchentlich. 
4666s Nitykowski, Rheinstr. 24. 
Aufwartung 3 Stunden gesucht 
4661s Taunusstr. 26 Ul. 
Aufwärterin sucht Vorm, dreimal 
wöchentlich Thöe, Ringstr. 44 N. 
Anfwärterin für Vorm, verll 
4059s Rheinstr. 23 II rechts. 
Aufwärterin sof. ges. Lefevre- 
straße 15, 2. Eing., II b. Thoelke. 
Aufwärterin 
der Woche 
Schultz, Barziner Str. 
für 2 Stunden in 
cht. _ [4650 
15 II. 
MWüeriii 
46471 Rheinstr. 
Vormittags 7-11 
m sofort verlangt 
7] Rheinstr. 21, 1 Tr. links. 
Tücht., jüng. Aufwärterin sof. 
ges. Meld. Mrttwoch Vorm. 8—10. 
S. Päradies, Rubensstr. 36 I.' 
Reinliche Menschen 
gemessen kein Brot, 
das tausend Hände verunreinigt haben, sondern nur noch Brot 
mit der Weltmarke 
Mliöipsn. 
3n 9er hygienisches Schutzhülle gebacken n. aufbewahrt, 
daher 
Reine 
üerteuerüngles 
Brotes! 
keimfrei und kerngesund, Verlangen Sie 
tagelang frisch haltbar, stets 
völlig rein und hygienisch, MsmdingN I 
wohlschmeckend u. nahrhaft. r ' 
Zentral«: Hlundipan-Gesellscliaft, Berlin H. 8, 
Taubenstr.50 
(Ztr. 218). 
Grossvertr.: Brotfabrik Gebr. Hittier, Berlin H., 
4673] 
Verkaufsstellen in Friedenau und Steglitz: 
Friedenaus 
R. Pallmann, Hauptstr. Ecke Fregestrasse. 
Heyer, Stiersfr. Ecke Hähneistrasse. 
A. Habermann, Albestr. Ecke Bismarckstr. 
Otto Sy, Wilhelmshöherstr. Ecke Stubenrauch 
strasse. 
W. Michaelis, Hildegardstr. Ecke Augustastr. 
Bornemann & Reimann, Knaus- Ecke 
Lenbachstrasse. 
Bornemann & Reimann, Beckerstr. 15. 
K. Roman, Enzianstr. 4. 
Hlnzmann, Sachsenwald- Ecke Lauenburgerstr. 
Steglitz s 
Aug. Schmidt, Albrcchtstr. 114. 
Gaedicke Nachf., Albrechtstr. 21. 
Gust. Schulz Nachf., Fichteberg. 
Belwe, Fichtestr. 59. 
Th. Ehrenlreich Nachf., Miquel- 
strasse 8. 
Kersten, Zimmermannstr. 2. 
Max Linsert, Feldstr. 22. 
R. Lüftschwager, Schlossstr. 7. 
Ml unö Wnutnnf Mn» 
Rheinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Pfbg. 2194. 
Empfiehlt seine behaglich eirigerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. :: 
Bad im Hause. Bequemste Fährverbindungen 
Elektr. Licht. nach allen Richtungen. 
Per sofort 
eine Doppel-Kegelbahn 
im wunderschönen Naturgarten des Bahnschlößchen zu haben, 
onih find noth MMno-Mimi frei. 
C. Müller, Wamiseebahnhok. Telef.: Pflbg. 1909. 
Schles. Leinen- u. Wäschehaus 
Berlin W. 9, Potsdamer Str. 125 
zwischen Eichhornstrasse und Potsdamer Brücke. [4670 
Beste u. billigste Bezugsquelle 
jedes Wäschestücks. 
‘Leib-, Haus-, Bett-, Tischwäsche 
Stepp- und Daunendecken, Betten. 
Spezialität Anfertigung sauberer Maaßwäsche. 
Komplette Ausstattungen von 485 M. an. 
Offizier- u. Beamtenvereine 5 °/ 0 . 
Oscar Krause 
Lieferant der Kgl. Weisszeugkammern Sr. Maj. d. Kaisers. 
Seböneberger Bank 
L Q. M, l E n SekBiekwf, Haaptstrass« Ui. 
Fernsprecher Amt TI MiL Kuienttamdea »—1, %—f Uhl. 
Stahlkammer, ▼ermletfeareSebrankflehar. Iparfeaaaa 4»/, 
Annahmestellen bei „DBrer.Dregerle" W. Cllageatela, Schöne- 
beif Fiiedanan, Dftrei^iati^l^ Onatav^A. ichnlie, BtegliU, 
Ssfeack-Terkehr, An- and Verkant tm Effektes. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Markisen-Fabrik 
größte am Platze! 
VuM-Murlüm hMg. WeuuusMge cratis. 
BeNmg, RHeinstratze 84. 
Fernsprecher: Uh land 847. 
Abschriften n. 
NervtrlfSlttgnagr« 
auf der Schreibmaschine 
Rubensstr. 4L Ecke Peter-» 
Bischerstr. Amt Steglitz (755). | 
gründliche 
lusbild. a. eig. Garder. 
M. Hoffmann, Kirchstr. 15. 
WobnmQsamüQCvi 
k 
c 
mtetsgcsudöc 
Einfach möbl. Zimmer 
zum 1. Juli Nähe Friedr.-Wilh.- 
Platz oder Südwestkvrso. Absolute 
Ruhe Bedingung. Offerten unter 
„Musikstud." Exp, d. Bl. [4664 
Zwei Schwestern, sehr ruhige 
Mieter, suchen eine 2 Zimmer- 
wohnung mit Bad, evtl. Garten 
haus, nur im Gemeindebezirk 
Friedenau. Off. mit Preisangabe 
unter EI. an die Exp. d. Bl. 
c 
Vermietungen 
c 
3 
möblierte Zimmer 
5 
Zimmer frei 
[1734 Kaiser-Allee 137, T, r. 
Elegant möbl. Herrenzimmer 
sofort zu verm. Bahnhofstr. 3 I. 
Eleg. möbl. Vorderzimmer 
in vornehmen verschl. Hause an 
besseren Herrn abzugeben. [1773 
Ringstr. 3, pari, rechts. 
Ein gut möbl. Zimmer zu verm. 
Kaiserallee 126 Gth pt. links. 
Möbl. Zimmer mit Bad, Balk. 
und leeres Zimmer verm. sofort 
Szarafinski, Wilhelmstr.8Gth. III. 
Möbl. ruh. Zimmer zu vermieten. 
Stubenrauchst. GO, III rechts. 
Möbl. Zimmer billig vermietet 
1745s Klick, Cranachstr. 8. 
Gut möbl. Zimmer Nähe Wann 
seebahn zu verm. Fregestr. 6 hp. r. 
Frdl. möbl. Baikonz. Sieglindc- 
straße 6, b. Woitke, am 
Wilmersdvrf-Friedenau. 
itcgl 
Rlngbhf. 
[1741 
Sr. uiflhi. zw. ää; 
Warmwasser, Bad, Heizung, billig 
per sofort Stubenrauchstr. 28-29, 
Garth. J, Nähe Ringbahnhof. 
I 
Rubensstr. 27, 28, 38-39 u. Menzelstr. 18 
ß A « 3im nüt Warmwnflerverforg.. 
", d, 4t U. w (OUlU mit u. ohne Zentralheiz.. 
sofort oder später. Tel. Etegl. 854. 
5 Min. Wannseebh. Straßenbahnlinien 59,60,87,88,D,E,V,W. 
w 
: 
I 
4 C fi Zim., auf Wunsch 9 «. 10 Zim., mit Heiz., Warmw., 
,0,0 Fahrstuhl und sonstig. Komfort sofort oder später 
Gosslerstrasse 20-21. 
Möbl. Zimmer evtl. Klavier, 
Friedr.Milh.-Pl. 6, III, b. Klein 
Möbl. Balkonzimmer Schmargen- 
dorferstr. 36, III, a. d. Rheinstraße. 
Vornehmes Junggesellenheim, 
stilgerecht u. modern, jed. Komfort 
abzugeben Ringstr. 3, II, lks. 
Gut möbl. Zim. Bad, Warmw., 
verm. Lemke, Stierstr. 15, hochpt. 
Gut möbl. freund!. Zimmer. 
Hellwig, Rheinstr. 47 Gth. I l. 
Gut möbliertes Vorderzimmcr pt. 
per sofort bei einzelnen Leuten. 
Alleinmieter. Albestr. 18. [1769 
Gut möbl. Z. sof. bill. z. verm. 
Stubenrauchstr. 69, I l. 
Gut möbl. Flurzim. zu verm. 
Rheinstr. 13 l. Vorderaufg. II. 
Vornehme Einzelzimmer für 
dauernd oder kurze Zeit Fregestr. 5 
Ecke Hedwigstr., Villa. 
Frdl. möbl. Zim., Bad, sofort 
oder 1. Rheinstr. 9. Gth. r. II l. 
Jlurzimmer, nett möbl., 1. 6. 
preiswert zu vermieten [1581 
Schultze, Goßlerstr. 18 Vordh. 
«hl. Simmee^^ 3 “’“ 
1553s Fregestr. 50 a, Hennig. 
Gut möbl. Erkerz. verm. Brandt, 
Bismarkstr. 12, H. N. Ringbahn!). 
Elegant möbl. Herrn- u. Schlafz. 
m. all. Komf. in ruh. Hause z. venu. 
Hedwigstr. 6, 2 Min. Wannsceb. 
Zum 1. 6. möbl. Vorderzimmcr 
zu verm. Kirchstr. 16.1, Fr. Knorre. 
Gr. Zimmer, Kammer, Küchen 
benutzung, Bad. Hedwigstr. 7» II. 
Besichtigung 4—7 Uhr. [1648 
Möbl. Balkonzim. sofort zu 
verm. Bernau, Ringstr. 48. 
Möbl. Zim. per sofort zu verm. 
Fregestr. 65/66, I, b. Brehme. 
Gr. schönes Herrenzimmer am 
Wsbhf. Morchcr, Wielandst.20, II. 
Wohn- u. Schlafzim. auch einzl. 
Klav. Telef. Moselstr. 7, II. l. 
Gr. beh. möbl. Erkerz. Schreibt, a. 
W. Pens. Handjerystr. 50—51, v. II l 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeiffer, Rheinstr. 10, Gth. I r. 
Möbl. Wohng., Küche m. u. o. 
Warmipasservers. Knausstr. 12-13. 
Möbl. Schlafstelle für Herrn 
Kaiserallee 110, Grth. II r. 
Möbl. Schlafstelle zu vermieten. 
Passek, Lefsvrestr. 8 Gth. pt. 
Schlafstelle zu vermieten bei 
Wartenberg, Lauterstr. 29 Gth. p. 
Saub. Schlafstelle an Frl. zu 
verm. Wiesbadenerstr. 4 b. Bading. 
Schlafstelle für Mädchen. 
1762s Menzelstr. 22. Knaebel. 
i" leere Ummer h 
y Wohnungen, laden usw. I 
Frdl. leeres Zim. a. Wunsch Pens. 
(Wiener Küche) Menzelstr. 26.1, r. 
Leeres Zimmer mit Bad und 
Warmwasservers. sof. zu verm., 
6. Brosc, Hertelstr. 4, P. 3, hptr. 
4 Zimmer, Ätebcnstraße Kai>erallee 
ab Mitte Juni bis 1. Okt. mietefrci, 
Ofenheizung, Warmw. elektr. Licht. 
Off. K. 3V, Exped. dieses Blattes. 
2 Stuben, i’ 1 ?;,,«™. 1 “'" 
Albestr. 25 G'h. pt. Grönke. 
J öimmnp Bad, Balk., Garlen, 
0111111114, Südseite, Garten 
haus, nach Straße frei z. 1.10. 13. 
1782s Albestr. 6 Gth. r. p. 
Sonnige 3 Zimmerwohnung mit 
Bad, Balkon, Mädchenk. u. reicht. 
Zub. z. 1. 7. bezw. 1.10.13 z.verm. 
Blankenbergstr. 1. 
4 Zimmerwohnung 
Sonnens., Herr!. Auss. kein vis-a-vis 
3 Zim. nach vorn, Balk. u. Logg. 
3. Et., bis Okt. mietcfrei, sofort 
beziehbar, Bornstr. 16. [1756 
2 3W.-WM.. ir„T„s 
Bad, Balkon, gr. Kammer, per 
1. 10. billig Bornstr. 16. [1755 
3 £Htntt1At* Bad, Balk., Warm- 
OlllllllCl, wasser, elektr. Licht, 
wegen Versetzung per 1. Juli. 
1781s Fehlerstr. 9 hochpt. 
Feurigstr. 14, schöne gr. 2 Zim.» 
Wohng. sof. Garth., beim Wirt. 
Mod. 3 u. 4 Z.-W., Heiz., Warmw. 
sof. od. sp. Fregestr. 42 u. 42» III. 
3,5 M. 6 Zim. 
Sarmwafferh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 55, Ecke Saarstr. 
Rfln 3 Zimmer, 
♦ tlUU, Vad.Mädch.- 
Gelaß, ruh. Hause, per 1. Oktober. 
hziMkl^SSL. 
szw.-Wuw.^KS' 
halber sofort zu vermieten. [4618 
1 und 2 Zimmerwohnungen 
sogleich oder später Jllstr. 6 u. 
Handjerystr. 58-59. [1692 
Helle 1-, 2- u. 3- Zimmcrwohn. 
Vorder- u. Garterhaus, reich!. Zub. 
Große, helle Ateliers, Steglitz, 
[1546 Holsteinischest!. 23. 
Kaiscrallee 78, 6 u. 7 Zim. sof. 
Heiz. u. Vers. u. Oefen. Gartenw. 
2 Zim. Lagerräume Jsoldestr. 6. 
8,6 b. 5 Zim. 
Bad, Balkon, Loggia rc. und 
Gartenbenutzung, Warmwasser- 
versorgung Kaiserallee 126. 
Qirritffr 99 5 3im., Sonnen- 
JlllUJIU. uw feite, Warmwasser, 
Ofenheiz., elektr. Licht, z. 1. Okt. 
Wmzu.tZlMNWhu. 
1. u. 2. Et., mit groß. Balkonloggia, 
Küche, Bad, Mädchenkammer u. 
Zubehör z. 1. Oktober Kirchstr. 18 
an der Kaisereiche zu vermieten. 
Näh, daselbst 1 Tr. links. 
2 Zim.-Woyn., Borderh. Sonnens. 
of. od. spät, zu verm. Knausstr. 8. 
Lenbachftr.Kö. 
I 3im hochherrsch., Wannw. 
4 9IUI., Heizung u. Versorg. 
9 3ift1 Balkon, 5 Min. 
H 9UU., vom Wannsecbahnh. 
2 1 SHltl .Wohn., Gartenhaus 
, I OHU.* mit Bad, Kammer, 
und Warmwasser, Nachtbeleucht., 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmannstr. 4, Neubau. Ausk. 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2065. 
Prachtvolle 
Wohnung 
5 u. 6 Zim., meistens Vordcrzim. 
Nahe Post, Schule, Bahn f. 1100 
u. 1300 Mk. z. verm. Menzelst. 28. 
§mi. 5 ii. e zw.-«». 
hpt. od. 2. Etg., viele Vorderäume 
Sonnens., Vorgart., Menzelstr. 28, 
n. Bahn, Post, Schule für 1100 u. 
1300. M. per 1. Oktober zu verm. 
Ev. früher beziehbar. [1534 
2 grüße zw., 
Speise!., 2. Etage, Oktober billig 
1700s Odenwaldstr. 24. 
»,m,2z.-Wl>wg.!VL7.! 
verm. ich per sof weiter. Kontrakts 
preis 600 M. p. ». Lehrer Kühn, 
Offenbachcrstr. 4 I, Seiteneingang. 
F, 4 u. 3 
Zimmer, reich!. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannseebahnhof. 
5 Zimmer-Wohnung mit Balkon 
und Loggia für 1150 M. per 1. Juli 
resp, später. Rheinstr. 52. [1641 
Schöne 2 Zim -Wohn, mii Zub. 
z. 1. Juli Rheinstr. 5, Böttcherei. 
Schuhmacherladen 
mit Wohnung Rheinstraße 47. 
1 Pferdestall u. 1 Wageuremise 
zu vermieten. Ringstr. 33. 
3 Sonnens., per sof. Thorwaldsen- 
str. 3-4, z.erst. Verw. Rubensstr.60> 
eootftt. ISäWst 
elektr. hochherrschaftlich pki 1. 10. 
zu vermieten. Näheres Portier. 
Sofort oder später 5 Zimmer- 
Wohnung, neu renoviert, elekt. 
Licht, Balkon, Erker, Bad, 2. Et. 
Preis 1200. Sponholzstr. 1,. 
5 Zim.-Wohn. Sponholzstr. 1» 
sofort oder später zu verm., alles 
neu renoviert, elekt. Licht, Bad. 
Balkon, Erker, 2. Et. [1677 
Herr!. 2 Zimmer, Balkon Heizung 
Gth. sof. zu verm. Taunusstr. 4. 
2 Zimmerwohnung m. Bad u. 
allem Komfort ist umständehalber 
p. 1. Juli billig zu vermieten. 
Näh. Portier. Värzinerstr. 11. 
Wielandstraße 12, parterre, 
2 große Zim., Zubehör, Veranda. 
Gart, Monat 42,50 M. Gartenh. 
2 Treppen. 1 großes Zimmer, gr. 
Küche, Klosett allein. Zubehör. 
Monatl. 27 M., für ruh. Mieter. 
Wirt vorn pari. [1788
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.