Path:
Periodical volume Nr. 185, 08.08.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

>17, 
^rr Mitglieder drs Kandel- u. 
Grmer1»evrrer«s rnFrledenau. 
Versammlung der Mitglieder monatlich einmal. — Neumeldungen von Mitgliedem 
erfolgen in der Geschäftsstelle des „Friedenauer Lokal-Anzeigers". 
IMh Ebers 
RBseim-SSraaso IS 
(im Hause des „Fried. Lok.-Anz.") 
SkSlll-kgSipM«, 
Mosats- uud 
BeerdigimMuhrmfen 
vo\x 
Brust M«wald 
Laster st» atze 34. 
Tel. Pfbg. 2245. 
Sie moDsrns Photographie 
iu allen Preislagen 
empfiehlt 
BIgüef Sciiarmänn, 
Rheinstr, 29. 
Fahrstuhl zum Atelier. 
I tmittpwlttt: 
k»dle-S!llsttkDairksö-«r«rr» 
werden in kürzester 
Zeit angefertigt bet 
Leo Schultz, VuchdruSerei, 
Friedenau, Rheinstraße 15. 
Kenispr«»«» Re. SN». 
Die 
auf Grube’s Sportplätzen ist eröffnet- 
1. pialz: Macher- Lcks JCreaznacherslrassf, 2. platz: Wiesbaöenerstr., 
3. Pfalz: Steglitz, Rothcnburgslr. Ecks ö. J(eer/ortlii!r. 
40 erstklassige Lawn-Tennisplätze :: Vorzügliches Restaurant 
Beste echte und hiesige Biere :: Ausgezeichnete Küche 
Spezialität: la Weissbier:: Schöner Garten :: 2 Sommer-Kegelbahnen 
Kaffee-Küche :: Angenehmer Familienaufenthalt. 
Telefon: Amt Pfalzburg 2201. [3320 
M fSrennltoli« 
Verband der Vereinigten Holz- 
werke liefert sein kerniges, ge 
sundes Buchen- 
MMalz 
nur durch seine Geschäftsstelle Holz 
schneiderei-Gesellschaft, Steglitz, 
Körnerstraße 10. Fernsprecher 
Steglitz 1329. 
Sie Sommtnmiis... 
haben begonnen, per Zentner 
/M.isM.f.rei Kelln.„Versand von 
2 Zentner an. [2334 
Aehtnn^I 
WaschfWer 
Zober 
WSMM 
[2855 
| in allen Größen vom besten 
Holz vorrätig in der 
Böttcherei vor» 
Hilhelm Bachmann 
| B5ttcft«rm*t?., RftdKstr. §. 
G. BSC 
Tfschlermoistor, 
Handjerystr. 41. 
Tel. Pflzbg. 7080. 
Bau- u. Möbel Tischlerei 
Innen Architektur. 
: Aufpolieren von Möbeln : 
und Reparatur - Werkstatt. 
Elektrischer Betrieb. 
Anfertig, von Massenartikeln. 
Sie Wende um! 
bleibt aus oder verläuft harm 
loser, wenn bei Beginn der Ver 
schleimung im Halse rechtzeitig 
einpaarWtzbert-Tablettcn ge 
nommen werden. Cie bringen 
die Heiserkeit zum Schwinden 
und erhalten die Stimme klar 
und frisch. Sie sind ein so unent 
behrliches Hausmittel, daß die 
jenigen, die ihre überraschende 
Wirkung kennen, sie im Hanse 
nie ausgehen lassen. Die 
Schachtel kostet in allen Apo 
theken u. Drogerien 1 Mark. 1 
Willy (dehnster 
Vsrslcherungsbüro 
Rheinstr. 14. Amt PÜbg. 2078. 
Goth. Fouerversich.-Bank a. G. 
Frankfurter Allgem. Vers. A. G. 
(Abt. f. Einbruchsdiebstahl). 
Rotbenb.Versich.-Anst.i.Görlitz 
(SWbokasse). 
D. Lebensvers -Ges. in Lübeck. 
fttlfst garniert von 00 Pf. an 
ÜUlv Frnrigstr. 13, v. I r. 
bür Gesellschaften 
empfehle: 
Speise-Eis in 50 verschiedenen Sorten, Sahnen 
speise, Wein-Gelee, Bombieren (Eisspeisen) von 
Mk. 1,50 an, Beisertorten mit verschiedenem 
Geschmack von Mk. 1,— an. 
Friedenau; Friedr.-Wilh.-Platz 1 6 •A“a.-Ki#cH^."'T«i. ,/ Ffib.‘ siog. 
HaupSstr. 51 Ecke MühlensJr. 19, Eingang Mühlcnstrasse. 
Telefon: Kurfürst (9402). 
Zahnersatz, Plomben, Kronen-u.Brüekenarbeiten, 
Stiftzähno. Zahnziehen mit Betäubung von! M. an. 
Erleichterte Zahlungsweise. 
Vorzeiger dieses Inserats erhält 10% Vergütung. 
Spezialbehandlung nervöser Patienten. 
gawciiB »■■»« mm «». 
** Wäscherei 
empfiehlt sich zur 
przisrnten MQIrag sSmtl. HauswIscbE. 
Im Freien getrocknet. — Abholung täglich. 
Qr. Lichterfelde, Steglitzerstr. 21. Telefon 175. 
i HS. ö. m. ». FC. sa ÄoÄTssdvVK, Hauptstraße« ISS. 
Soraspretbez Amt VI 6S44. Eaueostcndoo 9—1, 8—4 Chr. I 
Stahlkammer, vermietbare Sckraahticher. sparteasa« 4, c / e 
i Annahmestellen bei „DOrer-Drogerle“ W. Cllageateln, BehCne-1 
beig-Fried&nan, Dfizeiplati 1, Gustav A. Schall«, Btegliti, I 
(atzt SoBlosutr. 83. 
Sch eck-Varkehr, An- and Verkant von Bffaktea. 
Wechseldiskont, Lombard. 
MT Markisen-Fabrik “WB 
größte am Platze! 
BMii-MWi billig. MmMgge Mil. 
Betzing, Rheinstratze -54. 
Fernsprecher: Uhland 847. 
i *aaBBaaiiB«3BcaBmaaMB«PB3aiiiii::iKaagyr3m 'MantaüaiüiaXKatua 
' iedenaiiE? Spsr- d. BÄnslosilf 
e. Q. m. b. H. 
j Rheinstr. 69 Kassenständen 9-1, 3-5 Ühr. Tel, Pfeb. 2365. 
Spai^asss % 
I Relchsbank-Giro-Konto. {Diskontierung von Wechseln. I 
Kontokorrent-, Depositen- u. Scheck-Verkehr, 
»' Der Vorstand. 
AbschrlNra «. 
NsrvieifaMgnngrv 
auf der Schreibmaschine - 
Rubenöstr. 43 Ecke Peter- B 
Vjscherstr. Amt Steglitz (755). ^ 
— Maßanfertigung-Klinik — 
Moselstr. 10 u. Rönnebergstr. 8. 
wotznungr-mzcigcr 
sofort oder später. Tel. Sisal. 854. 
5 Min. Wannscebh. Straßenbahnlinien 59,60,87,88,T>,E,V,W. 
vgassBtmMbcssa^xsas 
mietsgesu.tje 
Kunstgewerblerin s. Pens, in gut. 
Hanse p. 1. Juni. Off. nnt. B. 6. 
1328 an Rudolf Mosse, Breslau. 
EM lilllbl. fgSS 
Küche, Bad, Mädchenstube, 1. Juni 
von ruhig, feinem Mieter. Bis 
80 1D1. Off. mit H. A. 6514 an 
Rudolf Moffe, Berlin e>. >V. __ 
Suche z. 1. 1Ö in der Caarstr. 
Vorderhaus Hochpart, bis 1. Ctg. 
3—4 Zimmerwohnnng. Off. mit 
Preisangabe A. W. Exp. d. Bl. 
iRsliiWS 
Postamt 42 „Balkon". [4401 
Kleine leere Stube 
zu mieten gesucht. j430S 
Off. (?. 10. Exped. dieser Zeitung. 
kilWk ebm Kllibkk 
sucht I. Oktober eine 3 Zimmer- 
Wohnung mit Nebe::räumeii im 
neuerem Hanse iu Friedenau. Off. 
unter R. U. 4952 tief. Rudolf 
Mosse, Berlin, Potsdamerstr. 33. 
3-8 3im.-Mh!i. kckllr! 
Nähe Lanterplatz, dies{cits der 
Wannsceb., ruhige Straße, große 
Zimmer, pnrt. bis 2. Etage, Warm- 
wasscros., mögl. mit Plairn. genauer 
Preisang. Fr. Gelhor», Sticrstr 6. 
- 
j c si Zim., auf Wunsch 9 u. 10 Zim., mit Heiz., Warmw., > 
4, 9, U Fahrstuhl und sonstig. Komfort sofort oder spater g 
GossSersfirssse 20»21. | 
Vornehm behogl. möbl. Herrenzim 
billig uerm. M. 28. [1084 
Kirchstraße 17, I, Vorderhaus. 
Leeres Zimmer oder Schlasstcllc- 
Goßlcrstr. 19, Klee, GrthS. 
Möbl. Zim.. Eichenmöbcl, 80 All, 
aller Komf., Warmw.-Bad. Priu.- 
MittagLtisch 4 Gänge monatlich 
24 M. Schöneberg an Friedenau, 
Frau B. Neuländer, Vordcraufa. 
Hähnelstr. 7 Gth. I. [4422 
Reizend. Gart.-Zim. möbl. an bess. 
Herrn od. Dame. Unterginndb. 
Hauptstr. 73, l. Gth. ll Goltschast 
2 Fräulein f. b. möbl. Zimmer. 
Kaiser-Allee 125, Hochpart, links. 
Elegant möbl. Zimmer bei cinz. 
Dame zu vermieten. [1707 
Quednaii, Fregesiraße 80, Illl 
EllÄbl. Im. säÄ..: 
Warmwasser, Bad, Heizung, billig. 
Stubcnranchstr. 28-29, Garth. 1, 
Nähe Ningbahnhof billig. 
Möbl. Zim., evtl, mit Pens., zu 
verm. Fröaufstr. 8, Gths. II links. 
Eleg möbl. Vorderzimmcr 
in vornehmen vcrschl. Hanse 
an besseren Herrn abzugeben. 
Ringstr. 3, pnrt. rechts. 
LMiilml Sorge l. Arz 
sind in einer Billa einige Zimm. 
an ruhige Gäste unter günstige» 
Bedingungen abzugeben. Ltäher. 
bei Eberl,- Wilhelmstratze 11c 1. 
tztachniittags 5—6 Uhr. [1653 
Pension möbl. Zim. Balk. für 
dauernd und tageweise sofort bei 
Goetich, Jllstr. 2,1 ll, n. d. Kaiser eich. 
l Zimmer, Balk, Bad, Etgl. 
!. Miquelst. 2, Stolzenhain. 
Frdl. möbl. Zimmer vermietet. 
Sommer, Schmargendoiferstr. ll. 
Atöbl. Gartenzim. freie Aass 
Bad, an jg. Mädchen zu verm. 
Sponholzstr. 43. hptr. r. [>644 
Frdl. mbl. Zim. H.od.D.eo. Klan. 
Strenge, Laubacherst. 9, St. III. 
Kleines möbl. Zimmerau anstand 
junges Alüdchen billig zu verm. 
Ritsch, Petcr-Bischerstr. 12, v. hpt 
Frdl. möbl. Zim. an Tame z. verm. 
Schöiievergerstr. 4, II l.n. Rheinstr. 
Möbl. Zimmer zu verm. [1657 
Hedwigstr. 17, Gartenh. 7 linls 
lernt inöbl. Boroerzim. pair. ev. in. 
Pension 1. Juni zu verm. Rest, 
Wiesbadeiierh. Wiesüadenerstr. 82. 
Möbl. Zimmer zu vermiete», 
Krickha», Nembrandstr. 17, Gth'Ill 
1 zweis. Borterz., 1 Hinterz. frdl. 
mbt. Schreibt. Biicherschr., Bad, elit. 
L-, an liess. Dame od. Herrn verm. 
z. mäß. Preis. Rhcinst. 34, II, v. l. 
Gut möbl. Erkerz. verm. Brandt, 
Bismarkstr. 12. II. N. Ringbnhnh. 
Cleg. möbl. Baikonz. Schreib?. 
verm. Jllstr. 12, II rechts. [1663 
Gut möbl. 2 fenstriges Bord.-Zim. 
^ci>reibt. Chais. Kaiserallee 86. III l. 
Frdl. möbl. Zim. mit vvll. Pens, 
zu verm. Rhcinst. 20, Anfg. \ II r. 
Gut möbliertes Borterzimurer pt. 
per 1. 6. bei einzelnen Leuten. 
Alleinmieter. Albestr. 18. [1571 
ll. 
zu verm. Goßler- 
>. straße 17 III r. 
Gemütl., gut möbl. Zim., Bad, 
Tel. u. Schreibt. Vorhand., verm. 
Ringstr. 17 a. d. Saarstr., Gt. II l. 
Frdl. mbl. Z., auch f. 1 od. 2 Dam. 
vrsw. z. vm. Cranachstr. 17-18 ll l. 
Mobl. Zim. verm. Karrschmann. 
Handjerystr. 50-51 Gth. III. [1685 
Gut möbl. Zim. Warmw., Bad, 
verm. Lemke, Stierstr. 15, hochpt 
Gut möbl. Zimmer sos. zu verm. 
''aunusstr. 14, Gth. III rechts. 
Äibl. Bortz. nahe Bahn u. Ctekt. 
prsw. zu vm. Lenbachstr. 15 v. p l. 
Frdl. mbl. Z., Bad, Wmw. 1.7. bist. 
Quester, Stierst.14,'16,GthI.Stfl.il. 
wiüvl. Zimmer zu verm. Koppe, 
Odenwaldstr- 3, Gth. II. [1665 
Möbl. Borterzimer zu verm. 
Rheinstr. 23, vorn I, bei Herold. 
Zum 1. 6. möbl. Borderzimmer 
zu verm. Kirchstr. 16.1, Fr. Knorre. 
chönes Balkon;., all. Köms., bist, 
z. verm. Aennigsenstr. 171. Schulze 
Möbl. Zimmer sos. bei Klein, 
Friedrich Wilhelmpl. 6, Gth. HT 
Möbl. Bnlkonzim. sofort zu 
verm. Bernau, Ringstr. 48. 
Möbl. Zim. per sofort zu verm. 
Fregcstr. 65/66, 1, b. Brehme. 
Frdl. möbl. Zim., Schreibtisch, 
Bad. Doege, Hauptstr. 89. [1592 
Ringstr. 4, hplr. 1., nahe Wsbh. 
n. Elektr. verm. 1 cleg. möbl. 
Borderz., Bad, Schreibt. u.Büchersch. 
Gr. schönes Herrenzimmer am 
Wsbhf. Morchers Wielandst.20, II. 
1—2 vorzügi. möbl. Zimmer 
Fehlerstr. 4 hochp. r., zwei Min. 
Ringbhf. Wilni'-Fried. [1582 
Flurzlmmer, nett möbl., 1. 6. 
preiswert zu vermieten [1581 
Schnitze, Gohlerstr. 18 Bordh. 
Frdl. möbl. Log.-Zim. mit od. 
ohne Pens, zu verm. Holsteinische 
Str. 31 v. Il r., Ecke Fregcstr. . 
ItlilK"" 1 "'” 
1553] 
zu verm. 
Fregcstr. 50s, Hennig. 
Gut möbl. Zim. verm. Odenwald 
straße 3, Hochpart. [1590 
Frdl. möbl. Zim. m.Schrbt. a. best. 
H. od. D. svf. Frcgestr. 78 Gth. 1 r. 
Frdl. möbl. Zimmer zu verm. 
Freiberg, Hvlstciiiisckicstr. 35, I. 
Wohn- u. Schlafzim. auch cinzl. 
Klav. Tclef. Alosclstr. 7, II, ll 
Frdl. möbl. Zimmer, Nähe Kaiser- 
eiche Holsteiiiischcstr. 83-,, v. hp. r. 
Gut möbl. Zimmer, Balkon :e. 
Schmargeiidorfcrstr. 36, III r. Ecke 
Rheinstraße. - [1020 
Gr bei), möbl. Erkcrz. Schreibt, a. 
A. Pens. Handjerystr. 50—51,u.II l 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeiffer, Rheinstr. 10, Gth. I r. 
Möbl. Zim. zu verm. Telefon. 
Jäger. Stiiüeiirauchstr, 52, II. 
Elegant möbl. Herrn- u. Schlafz. 
m. all. Koinf. in ruh. Hause z. verm. 
Hedwigstr. 5, 2 Min. Wannsecb. 
Gut möbl. Borderz. saub. ruh.sol. 
H. od. D. sos. Feurigstr. 13, II, l. 
Möbl. Wohng., Küche m. n. v. 
Warmwasscrvers. KnauSstr. 12-13. 
SchlaisteUe zu verm. an Mädchen. 
Goortz. Rheingaustr. 23, l. Üliifg. 
Schlafstelle für Herrn bei 
1662] Krause, Eschcnstr. 8. 
Schlafstelle für jg. Ältädch. z. verm. 
b. Fr. Berwig,Holsteiuischestr. 45/46 
Schlafstelle für Herrn zu verm. 
Kaiseraliec 110, Grth. II r. 
Schlafstelle für Mädchen bei 
Atöhrke, Fregcstr. 77, Qnerg. 4 Tr. 
leere Zimmer 
woiiilurigcii, Illüen usw. 
üiiiÄ tinofrtSÄS 
Möbelaufbewahrq., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhof. Kcpacia 
&. Co., Niedstr. 5. T. Pf. 2077,2363 
Feurigstr. 13, leere Stube 
sofort. Auskunft b. Eigentümer 
Frcgestr. 5, Billa gr. u. kl. sonnige 
Zimmer mit Garteiibenutznng 
Gr. Zimmer, Kammer, Küchen- 
benutzung, Bad. Hedwigstr. 7» ll. 
Besichtigling 4—7 llhr. [lt!48 
Leeres, eins. Vorderzimmer 
zu verm. Handjerystr. 82-83, v. I r. 
13i»®ö6oüno 
mit Zentralheizung und Warm 
wasserversorgung umständehalber 
per sofort zu vermieten. [4356 
Näh. b. Verwalt. Bennigscnftr. 7. 
^Wohnung 3. Etg., nwd. 
! OUti»' Oefen, elektr. Lichi, Gas, 
Morgen- u. Alittagsonne, Warm 
wasser, sos. oder später zu verm. 
5 Min. v. Ringbhf. vcrschl. Haus. 
Bachestr. 8 a. d. Kaiscrallec. 
Sonnige 'ch Zimmerwohnnng mit 
Bad, Balkon, Mädchens, u. reich!. 
Zub. z. 1. 7. bezw. 1.10.13 z.verm. 
Blankcnbergstr 1. 
Agm.il»!>. Wtzer. tzklln, 
zu verm. Deidesheimcrstraßc 4. 
Mod. 3 u. 4 Z.-W., Heiz.,Warmw. 
sos. od. sp. Fregcstr. 42 n. 42a III. 
3.5 u. 8 Zim. 
Warinwafferh., elckt. Licht n. aller 
Komf. Frcgestr. 55, Ecke Saarstr. 
5n5§Eftt. 50 0, BadJMädck/- 
Cielaß, ruh. Hause, per 1. Oktober. 
Tluii t- ~ 22 ^ 
Friedr.-Wilh.-Platz 2. 
Handjerystr. 30, 6 Zimmer mit 
Wilmersd. Platz. Zubehör 1. Okt. 
1 und 2 Zililmerwohnnngcn 
sogleich oder später Jllstr. 6 u. 
Handjerystr. 58-59. • [1692 
Helle 2- und 3- Zimmerwohnung 
Border- n. Gartcrhaus, reich!. Zub. 
Große, helle Slteliers, Steglitz, 
[1546 Holsteinischestr. 23. 
Kaiscrallec <8, 6 u. 7 Zim. sos. 
Heiz. u. Vers. u. Oefen. Gartenw. 
2 Zim. Lagerräume Jsoldestr. 6. 
riisü 
i Bad, Balkon, Loggia re. und I 
> Gartenbenutzung, Warmwasser- \ 
j Versorgung Kaiserallee 126. 
m imiw 11 » wawaiBainai 
Kaiser-Allee 101 
3 Zimmerwohnnng Garth., Warm 
wasser, Elektr. Licht, Gas :c., wegen 
Wegzug in. Nachlaß zu vermieten. 
Anfragen beim Acrwalter. [1659 
-200 Qmn. Atelier-, Werkstatt 
u. Lagerräume mit Zufahrt, ganz 
oder, geteilt.zu [1670 
Lenbachstr. 4. 
2 1 Him.Wohn., Gartenhaus 
, I 91111.' mit Bad, Kammer, 
und Warmwasser, Nachtbcleucht., 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmamistr. 4, Lleubau. Ausk. 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2065. 
Ärrl. 5 II. 8 W.-MII. 
hpt. od. 2. Etg., viele Borderäume 
Sonnens., Borgait., Alenzelstr.s28, 
n. Bahn, Post, Schule für 1100 u. 
1300. Bl. per 1. Litoüer zu verm. 
Ev. früher bestehbar. [1534 
5 Zimmer mit viel Zubehör 
Nicdstr. 37, I. [1564 ' 
5,4 u. 3 
Zimmer, reich!. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rcmbraudtstr. 3-4 
nahe Wannsecbahnhof. 
,nit Wohnung. [1578 
4<Uul{| Rhemstraße 47. 
5 Zimmer-Wohnung mit Balkon 
und Loggia für 1150 M. per 1. Juli 
resp, später. Rheinstr. 52. [1641 
1 Pferdestall u. 1 Wagenremise 
zu vermieten. Ringstr. 33. 
4 Zim. gr. Räume, evtl. Garten, 
Warmwaffcrvcrs., Ofenheizung, 
4 Loggia, Diele, reichst Zubehör, 
0 Sonnens., per sof. Thorwaldsen- 
str^3-4,z.ersr. Berw. Rubensstr.50. 
Bersetznngshalber 4 Zimmer mit 
Gart. Okt. od. früh, zu verm. Hohe 
llnizugLent. Rnbenstr. 52 pt r. 
R n, 7Ziüü, Zemral- 
vtiUiill* 0, Heizung, Warmw., 
elektr. hochherrschaftlich per 1. 10. 
zu vermieten. Näheres Portier. 
! Fabrikräums, pass, für Selter-1 
lsabrik nebst Biervlg., a. f. and.! 
Zwecke, Stall., gr. Keller, Reni., 
auch 2 Z -Wohn. m. Werkst, biü. 
j zu verm. Schmargendorserftr. 8. 
5 Zim.-Wohn. Sponholzstr. 1s 
sofort oder später zu verm., alles 
neu renoviert, clcrt. Licht, Bad. 
Ballon, Erker, 2. Et. [1677 
Freundliche Wohnung, gr. SlubU 
Helle Kammer, Küche und,Korridor 
sofort vreisw. zu verm. Zn erfr. 
beini Portier TanniiSst. 27. 
Helle große Burcauräume 3—4 
Zimmer, Souterrain sofort oder 
spät, zu verm. Wilhelm Hausfstr 10. 
am Wannscebahnhof. [1650
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.