Path:
Periodical volume Nr. 11, 13.01.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Pädagogium für Musik. 
Dii*.i Frau Emmi Born. 
Georg Hilgenborg- 
Rheinstrasse 5, I.-III. Etage. 
Vollständige Ausbildung vom ersten Anfang an in allen Zweigen der Tonkunst. 
Elementar- 
und Mittelklassen. 
3S. Schüler-Vortragsabend 
Donnerstag, d. IS. Januar abds. SV- Ohr im gr. Saale des Semsindshansas, Raiserallaa 76 
Ecke Friedrioh-Wilhelm-Plstz. 
Programme kostenlos im Konservatorium Rheinstr. 5, in der Musikalienhandlung 
von Schwarte, Rheinstr. 60 und vor Beginn der SchQlervorträge am Eingang des Saales. 
OOOGGEO-DOsOO. 
W 
! 
i 
[••‘Grosser Räumungsjerhauf***; 
zurückgesetzter Waren. 
Preise bis zu 50% ermässigt. 
: Auf Luxuswaren 10% Rabatt. : 
Roofe von dekoriert, lofoloorvioon, Weinglfisern 
und Bierbechern bis unter Einkaufspreis 
Hans Berger, 
Glas - Cristall - Porzellan - Steingut 
Rheinstr. 10. 
6|teDln).t|l6ittifritl(. 
Efrmbon«. 
Dienstag. Das Rheingold. 
Mittwoch. Der fliegende Holländer. 
Donnerstag. Madama Butteifly. 
Freitag. Ein Maskenball. 
Sonnabend. KtgaroS Hochzeit. 
Sonntag. D e Stunme von Portici. 
Montag. Loheugrin. 
«chausptelhan«. 
Dienstag Sitz von verlichingeu. 
Mittwoch. Der große König. 
DonnerStaa- Weh' dem, der lügt. 
Frettag. Der AuStausch-Leutnant. 
Sonnabend. Der große Ktuig 
Sonntag. Me glückliche Hand. 
Montag. Der AuStausch-Leutnant. 
BfOpIlQII- |n an r | 
Thaatar-Eü 
tässn Uchtspiala 
PrsgFMBftM Wo.226 
Ab Dienstag, 14. Januar 
Wochen-Perne. 
Tonbild. 
Der Amerikaner (Komödie). 
In den 
Krallen 
Sensation* drama| 
in 2 Akten. 
Winter in Galiiien. 
Pritschen und Bnbi ans der 
Streife (Humoristisch). 
Anfang Wochentag* 6 Uhr. 
Anfang Sonntag* 4 Uhr. 
Sätet MalmillWliltz 
für Damen. Pensionat, Main^ner- 
straße 2, III. (M. 1). Daj. Zimm. ftei. 
AIeilen seit. an, erneuert 
LlsMl H.Noack Milhelmstr. 2. 
MaSkeulvstüm» für Damen ver- 
leiht. Wielaudstr. II, III, vorn r. 
SWmbMIckl 
für Lorschüirr. Rhetngaustr. 20 II r. 
Dem« der fianzösisS'm Sprache 
H/llmk, mächtig, wün.cht Blanden 
zu geben zur Beanffichtiguvg 
»a» Sch«lar»eite». (289 
KnauSfiraße S, I r. 
Klavierunterricht 
erteilt nach besterprobter, rasch 
sördewder Methode 
Johann Gräpel, 
ausgebildet an der Kgl. Akademie 
der Tonkunst zu München. 
Friedenau, Jllstr 3 ptr r. nahe brr 
Katsereiche. 
Dsglnn Woohvntags 6 Uhr Ä Schüler-Vorstellungen 
Sonntags 4 Uhr. v Mittwechu. Sonnabend 4 Uhr 
Friedenau Han^jerystr. 64 
Hichtsr des Zirhuswagm 
Modernes Schaospiel. 
9uf vulhanischsp Erde 
Drama in 2 Akten. 
Eint Dollarprinztssin 
Nordischer Kunstfilm in 3 Akten. 
Erstklassige Künstler-Kapelle 
Diiigent: Kapellmeister Brunner. 
Nur Novitäten. Behaglicher Aufenthalt in vornehm, 
ausgestatteten Räumen. 
BUIetTorrerkanf bei W. Ebers, Rheinstr. 15, und Musikalien 
handlung Schwart*, Rheinstr. 60 
Restaurant „Zum Prinzen Jünäjery“ 
Haailsrystr. 42. Tel. Pb*. 3441. Eeks Hrakstr. 21, 
HlttafStUuln tob 12—4 
Suppe 15 Pf. 
Gemüse mit Fleisch 86 Pf. 
Braten 40 Pt 
Compott 10 Pf. Kaffee 15 Pi 
1 1 . Reichhaltige Abendkarte. :■ ■ 
Biere ins Hans geliefert! 
In 5 Lt-Sypbons and 1 Ltr.-Kannen. Pilsator bei) 40 FL, 
Münchner Spaten 60 Pf , Kolmbaeher Reichelhrkn 60 PL, 
Pilsner Urquell 70 Pf. pro Liter 
Kehöneberger Sank 
E O. in. b, H. in Schöneberg, Hanptatraase 135. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenständen 9—1, 8—5 Uhr. 
Stahlkammer, TermletbaraSctirankflcber. Sparkasse 3'/,% 
Annahmestellen bei „DOrer-Drogerie“ W. Clingestein, Schöne- 
berg-Friedenan, Dnrerplati 1, Qustar A. Schalte, StegliU, 
Jetzt Schlossstr. 93. 
Scheck-Verkehr, An- and Verkant ron Effekten. 
Wechseldiskont Lombc •*. 
WliHiiiiilßSiMikigtt^ 
B ”««**■ 1 
2 .1 Äim Wohnn, eccntl auch 
(I 0**S. Lagerlell r von Maler, 
meister z. 1 4. 13 ob. ftühcr g-f. 
Off. unt. A. v. 1« Expd. d. Bl. 
Wo, 
möll. Zimmer auch für 
Tage Siingstr. 3^ I links. 
ftnfi*t 
129] 
65 M, für anst. jung« 
Dame in besserer Kamille. 
Odeuwaldstr. >7 hochpt 
Stasasrr gr. Sfenstt. 
JPIPilltm» a. Dotfibcrg zu Venn. 
Kiledrich-Wilhelm-Platz 17, II links 
Frdl. »831 Fim. evil. an 2 Herren 
zu verm. Ww Schulz, Rheinstr. 41. 
Sieg «8dl 8i« , Warmwaffer, 
Heiz. elektr. Licht Klavier, bet einz. 
""ame. Kregrstr. 80 III Quednan. 
Bat mbt. gr. »rdz PL*. Nähe Nahn 
Poschiugemr I, hp.l. (Eck Thorwldst) 
Tut «831. Zimm., Schreibt. Bad, 
prSw. fof. z.vm Rheinstr. 6-7 Mathe 
S»t mödl Zimmer fof zu verm 
«bqtJt. 48 b:i r— 
Ml. 
«e'aß bill fof. od. später zu verm 
«immer, Rheinstr. 48, vorn IV. 
G»t Wß3L vrdrz.,«o»,Bad,Ztthz., 
5 Min. v. «anvseebahnhof sofort z« 
verm. Dahm. Mmzeiftt. 23-I4V HP. 
Tat »831 sonnige« Balk.-Ztm 
mit Schreibt, sofort oder später. 
Preis 25 M. Hettelstr. 2, v II I 
Gnt »I3L 8t«. b. lindert. Ehep 
KamrowSkt, Rönnebergstr.4, Slh.II. 
Gat »831. 2 fenftr. Zimmer dMtg 
zu vermiete». Jllstr 8, 1 Lr. I 
Mödl Zimmer an Dame zu verm 
Stieistr. 20, «rth. 3 Tr., Sturm. 
G»1 »831. Zimmer za vermiet 
" " " 
Sttncstr. ,8. I L 
U»,e»irrt« Sir, Comf. fof. bin! 
abzugeben Baum, Ringstr. 34,1. 
/ir,t»ö»l Balk -Zim sof.a verm 
w z.erfr. Sonnt Io. wocheuL 7—8 U 
abdS. b. Reimers, RnbenSft. 24 Gth. I. 
M88I Zimm. 1 2. bill.» verm. 
Schreibt., Bad. Hanptstr. 89, Doege L 
8t>l «881. BalkonZimmer 
mit EaS und Warmwaffer.«ad. 
sofort auch später, an Herr »der 
Dame preiswert zu vermieten. 
Buitgereit, Altmarkstr.15 Bist. UL r. 
ffrtzl. »881 Zimmer m. «ad zu 
verm. Rheinstr. S, Etth r. 2 Tr. 
■r «8»l 2 |8i««er»a|»s. 
Küche, Balkon, sofo.t [102 
»ilhelmshöherstr. 8. 
«l 
e, 8- Schreibt.,Trief,Warm»., 
35 ML tun Hätzneistr. 16, 1 Tr. r. 
Safari «bL l8t»»rr vermietet 
ZybalSki, Sponholzstr. 49. |104 
Gnt snBbl. Zim. in verm., elektr. 
Lieht, Warww.-Bach Allein-Mieter, 
Göttlich, Deidesheimerstr. 29, II. 
üüiPOOSs 
■8IL 8t«a»>« Iib vermiete» 
«Alterte» 8t»»er zu vermieten 
»teStadenerstr. 86, v. Pt Volkmann 
ArtzL v», z v. Schreibt,BS.,EaS, 
bill. Feuzei,M»selstr. 6.L 
3M.W 
3fbh.fi 
1—» mödl. Zim. Herrn oder Dame. 
Jllstr. 12, II recht« a d. Kaisereiche. 
Hützfchmöbi. Part»., Saik., Schrdt. 
»aunsb. Senfiachstr. 15, parL Bi, 
A»1 »2hl 41» verm. sofort. 
Bll 0191» QlO., Schmargen- 
dorferM. 1 UI. E>g-, Ecke Rheinstr 
S»t «83L Borderztrn. Odenwald- 
ftr. 27, l. r. (Ecke Stubenrauchstr) 
Sr3L sonn. Balkon,im zu verm. 
Uvger, Siingstr. 50, ll., 2 >ufg. v 
Het»ar3ettert», beffere, find. für 
15 M. frdl. Heim, etg. gut möbL 
Schlafzim. Kregestr. 78 vlh I r. 
»nt »83L voäerz. b ruh. Fam. 
fof o fp ,. vm. Dtlhelmstr '1, lll r. 
inen, Machet, 
Odeuwaldstr. 26 » L 
Caiidere Gchlafstelle an Sri. zu 
verm. »ieSbabeunstr. 4. Babing. 
Im* <i»«ar. 
Leeres 8i» Warmwaff. «ad, 
elektr. Licht zu verm. Südwestkorso S 
Sauterstr. 82 ,r. »art..3i«. 
als Büro zu verm. (94 
Sfea|niut,ni n. 183a». 
exakt, kulant 
unt Aar autle. 
Mtbeläüf 
ca 3«td.n.all.BahuhSfeu. llapaaia 
k Ca., Nlsestr. 3. T ff. 2077,2868. 
rung Reisegepäck tu 
. Kspas 
A>3*ftr. 18, Ecke BiSmarckflr. per 
1. 4. zu vermieten WW 1 Latze» 
dareben 1 «infenftr. Lorderstube 
u. Keller darunter. RLH. b. Wirt I. 
Beckerstr. 20/20 a, 3 Min wann- 
seebhf., z. 1. April mehr. moderne 
4 a 5 81« Weh», mit Zentralhz, 
elekt Licht,Basic.,evtl.Satten, 1100, 
1180,1160,1860 M. Näh. HauSvw. 
I 8t« II Et. mit OfenheiMg, 
Erker, Balkon, Bad per 1. 4. 18. 
17[BiSmarkstr. 28, 
«•■2, 
6n. 1600 B.1700 Blankeuberast.7. 
Bordh. 8 3t«.-Woh» mit Zubh. 
Kl. Legerraa« «üfingstr. 10* l. 
Schöne 4 Zt«mrrwoh« 1. 4. 13 
p>eiswert.Savovastr. 7. 
Schöne 4 di« >Wph« 1. u. 3 Et. 
1200 u. 1100 M, Warn waffervers., 
ev. Loggtaztm. Sehlerstr. 4 2 Min. 
Mnabhf. «ilmersd -Friedenan. f8ü 
4 Zimmer 
[ m. Zeuttalhelzg Marmwafferverf., Fahrfinhl. »a» n. elektt. Li»»! 
itlllttt. 7, Neubau, widere« daselbst oder beim E^gentürn« | 
Hob Metzger, »oßlerftr. 6, Tel 1. ff 2345. 
Rnbensstr. 23-24 n. JÄcezelstr. 18 
6 Min. v. Waunseebhf., elktr. Linien SS, 60,87,88, D, 8, F, V, W. 
5, 4 ii. 2 Zimmer 
»ar««afferverferg«ag, sofort ob. später. Tel. Steg! 8S4. 
3.5 u. 6 Zim. 
Warmw-fserh., elekt. Llcht u. aller 
Komf Fregeftr. 55, Ecke Saarstr. 
i zmRtt ■ 
. —J|»KB|. 
_ „ * Balkon, Mädchen- 
kammer,c zum t. 4. Kregestr 79 
1 Sm3e » Küche zum .. 4 iS 
Ma fe, Stiebt Wilh -Pl 8. 
Matz. «cklatz Sriediich-Wiihelm. 
Platz 4, mit schon. hell. Kellereien, 
ev. auch Wohn. avfchl.. fof. od. fpiL 
Auskunft wilhelmShöherstr. 1, paL 
2 Jimmer 
Küche, Kammer, Bad, BalL, Warm. 
waffervers. »atzlerste. 7, Neubau. 
Nth. daselbst oder beim Sigeutümer 
Nod Metzger, »oßlerfir. 6 Telef. 
Amt Pfalzbg. 2345. 14192 
lüüCTlSnS 
zum 1. 4. 13 zu vermiete» [112 
1 Zinner 
njftL, »armwaffervers, Zeutralhzg.. 
Elektrisch u. SasLchL (4198 
»atzlerke 9, Neubau. 
I».h8 Bdhs. Bad,B-ik.»armw 
«eis, preis». »uts-MuthSstr. 11. 
G»t»««th»str. 18 au Kaiser- 
aller, ruh. HauS I Ft«, Bob, 
Warm», l. 4. bill. [48 
IfWBW , i. 1» BW. t 
WWnW?^U 
8 3b mer, vorgaben, Bad. 14601 
ii a— : 
4 gr. Zimmer, «ab, Balkon. 
o Haudjerystr. 62. 
Heller 
Fabrikllllm 
100 qm zu vermieten 
4559 Haudjerystr. 52. 
Hertelft». S 4 Stmaer-Wohug. 
größte und schönste FrtedenanS, 
Sonreus, 2 Et., l. 4. billig. 
Valftet,tsch»ftr. »6. v. l 
18i««er, t. Slh. pt. Parka» sficht, 
«ad, Balk, p. i. 4 z. verm. 
Barderhaus. 72» M, 4 Zimmer 
Bad. Balkon 480 M. 2 Zimmer. 
Bad, Balkon, 1.4.13. Holsteinische- 
straße 10. u. Kaiserallee, ev Lagerk. 
Setz» schöae 4 3im»er»a3»»»» 
j»m 1. 4. 13. (Ofenheizung.) 
411 Lefsvrestr. 23. 
> gr. Si«. H<iz u. Warm», »ffl. 
ll" L.. SaS, 2 Toilelten l od. N. 
Leebachstr. 3 
pri 1. April oder stützet. 
2 Zimmer m. Bob und valkou 
1 Stube ».Küche, , 
1 Stutze Küche, Bad. 
Sitz. III 1. 4 Leubachstr 10. 
1 Stutze n Küche mttWarmw,SouL 
vor» z 1. 4. Niedstr. 7 b. Portier. 
4a.5Zimmer 
reicht. Zubehör, «lektrtsch sofort 
preiswert ,« vermiete». 
Baumau», Rembraudtstr. 3/4. 
4 Vk L BP 
Haltestelle Kaisereiche. [4388 
aiseretche. 
■mist 
4 8i««erwohvung. 
«atz, valka», »etzeugelatz 
sofort oder 1. 4. 18. 
65] Rheinstr. 17. 
215t5iC7rSi 
1. 4. 18 für SO TO-, Rheinstr. 82. 
Küche und Kammer. 
0100«, Hos irr P.L4 18. 
Rheinstr. 61, zu 
ttft. in d Bäckerei. 
1 8<»»et und Küche ». 1. 4.12 
zu verm. Rhetustr. 17. 168 
4 8t»«eU«ah»g. Küche u Zu. 
behSr vor« 1 Treppe. Näheres t» 
r Bäckerei Rhetustr. 61. [2293 
der 
«hetuftr. 81 Brdh. 4 8 «arid. 
r »atz 18i««erwaha. per 1 4. 
a MM IS. 74 ZilNtt 
herrfchftl., Warmwffh;.. u Vers., 
r. Licht, des reicht Zubeh. z 1. 4 
«iugstr. SS. 7. Et. 
sonnige 5 3i»»er«ah»»»g mit 
allem Comfort u. moderuer Ofen- 
Heizung sofort oder I. Apnl 
Zzinnn.W^ 
ä 
dchenkammer, 
Jllstr. 12. 
mit 2 Zim -Sohn. Kell., 
für beff Milchgeschi't 
gut paff, fof. Allftroste 7 
H 
Zlmmeiwoyvurg mit Bad, 
Balkon und Kammer billig z 
1. 4. 13 zu vermieten. Jahnstr. 16 
an der Bomstr AuSk. beim Wirt. 
Kaiseeallee 141 5 u. 3 Zi»..«. 
m. moder. Ofenhelz. per i. 4 13. 
Näher das oder b d. Eigentümer, 
Architekt Küster, «aiserallee 68 
4 St««er, aller Kommt, Kaiser- 
aller 79 a und Goßlerpr. 10. 
8, o, ä tL 2 Ziimml 
fad, Ballon, 
de«..»arm« 
Sogaia rc. u. Garte» 
Werf. Kaifee alle« 188. 
3 u. 2 große Zimmer 
sofort oder später Kaiserallee 125. 
5 aiserallee 79a sofort 
5 und 10 Zim. mit all. Koms. 
4 8i««ee.Wph». mit allem 
Zubehör äußerst preiswert zu verm. 
Kaiser-Allee 102. (149 
Moderier Laden 
■ii l Anse,8.1. Sdi. 
von 2 Zimmern, Kammer. Küche, 
Bad, großem Keller rc. Ktrchstr 18. 
nahe Sttzrinstr. sof. zu verm. Miete 
1860 M Nib 1 Tr. links. 
RircMr. 2$ Mass. 
b. sofort. Heizg., Warmwaffer, eiest. 
zemNW. Itz. 
herrsch. «ahn»»g von 
S Z. m. Zub., Zentiaih u. Warmw. 
z 1. 4. 13. Näh. b. Port. [4558 
hochherifchaftlich, eventuell 
«urfchengelah. Auskauft daselbst 
b. Besitzer pt rechts. s3862 
EchSve gretze 4 Zt«« -«eh»., 
nur Boldenällme sogleich od. fpiL 
zu vermieten. Kirchstr 16. 
8 8i«»er, Küche, Kau-mer, Bad 
Balkon, pari. Saulerstr. 2. 
S 8i««., Bad. valk n, 1 u 8 
3t«« 1. 4. 18. Ringstr. 25. 
KrtzL 8 Si«»er«eh»»»O zum 
y 1. April 1918 zu vermieten. 
4 3t«..>ah». i. Bordh.«. Bah. 
gr. Logg. zu vm. RSuuebergstr. 14. 
4 3i»«e», Vorderhaus 
8 St««er, Garteohau» 
I mit Bad, Balkon u. Erker sof. 
od spät. zu verm. Rotdorustr. 6 
I 
sehr sch8»e I St«»er «aha«. 
mit Küche, Bad, rc. per sofort m. 
Nachlaß zu vermieten Näheres 
beim »ortier, Rnbensstr. 10. 
Sauutge vaf»ah»„g (v »luden 
u Küche) auch für gewerbl. Zwecke, 
nebst Werkstatt zum 1. 4. 19,3. 
Schmargendorferstr 3 1 Tr. 
titln* «alaaBg einzelne Leute 
Hol Echmargenborferstr 4. 
Stier ftr. SI Ecke Havpi-ir. 
8 8i«» fof., Parterre u. 2. Etg , 
Bdh., gr Diele, N — 
valk., elek. Nachtbei. 
Stu6emauchM 27. 111 Eta. 
Ltuvenrauchirraße 9 und «aiser- 
P aller 79 a sofort 6 8i« 
Zi«m»r. 
Mal.Melle» mit «roßen Balkon 
und schöner guter »arteuauSsichL 
Zu vermieten Dielaudstraßr 31, 
näheres Portier. s« 
k» ck»«»ar 3 nach vorn, Sonnen- 
* 0100 kl, feite, Warmwaffer, 
Zentralheizung, 19. März 13 stet 
werdend, sortzugkh günstig wetter 
zu verm Mesbadenerftr 5, HI. 
Garteahan» Stutze u. Küche zu 
vermieten. Wilhelmshöhern» 25. 
t 8iss«*r, Bad, Balkon. (nil 
»ilhelmShöherstr. 8. Garth 3 Tr. 
Stallung für 1 oder 2 Pferde 
paffend für OffizierSpferde. [188 
ölifrrftf« 18 tfm Flächenraum 
CI|lllKlO, zu vermieten. 
g 111*1« ttt. 16. 
8t»«»r, Küche. «ad. Mädchst. 
z. I. 4. i3 Eschenst!. 9, 11 zu 
verm. Näh. «ilhelmstr. 18, ptr.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.