Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Grosse Einkaufs-Gelegenheit! 
Biflujtöne Schotten-Seiden«*.» 
Streifen-Seide heile und dunkle Dessins .., . Meter 95 Pi. 
Crepe de Chine musseline, reine Seide . . .,, Meter r* 
FOUlard-Seiden kleine Dessins Meter 1*** 
Deutsche Dast-Selde «L 2" L"!" L 95 
Hervorragend billiges Jingebot: . 
Posten doppeHbr. Seidenstoffe 
in Lyoner Crepe de chine, Radium, grosses Farben 
sortiment, ca. 110 cm.breit, früherer Preis bis 6.50, Meter 
bedeutend billiger! preise bedeutend hernhsesetztl 
'• i. -■ ifa. - fTfi * 
^Wasch-Mussehne Irtt Sri-ohne Bordüre, -gute Qualität, Meter 58, 36, 28Pt.' 
| ZephIr hell und dunkel gestreift, bekannt gute Qualitäten Meter 60, 45j 20Pi. 
’ ’ Klsidorlsinön Imkt. weiss, mode und farbig, herrliche Qualität, Meter 72, 60, 40Pk. 
Shantung-Rips-Leinen . . 130 cm breit Meter l 95 I 35 70 cm breit Meter 95Pf. 
Crepe-neige-Voile mit Blumen-Muster, waschbar, früherer Preis bis 1.65, Meter 95Pk 
Wasch-Voile-Bordüren aparte helle Muster. . . früherer Preis 1.65, Meter 95Pf- 
Krepon waschbar, schöne moderne Farben, Messendes Gewebe Meter 80Pk. 
Tupfen-Mulle für Kleider und Blusen geeignet Meter 75, 58, 28Pk- 
Frotte 
sehr moderner Kostümstoff, verschiedene Farben, waschbar Meter 
45 
n. m RPiMisBfiM DiiiMn BeiBordoren-WoiimusseiinoSI ä ss Schweizer Stickerei l® 5 
PMSH» U. WilldlSii 8 hell u. dunkel, früh. Preis bis 1.75, Meter 95. hFv Pb Volants ca. 120 cm breit Meter 2.90. 2.25 ü 
Ein 
Post. 
Ein 
Post. 
Ein 
Post. 
Ein 
Post. 
Ein 
Musselin-Kleider ü'.-f.Tfl'f-. ? ch ; c . k ? . r fSSo 
Fassons lü.50 l2 
schöne moderne B50 
aeisse »oile-Kleidet kLn^.kÄÄ 
weisse XfitReie! - Kleider KS? ”r» 
Misse Voile-Blusen 
75 
75 
9 
schicke Fassons, mit eieg. A95 
Einsätzen 3.90 £ 
postWasch-RostOmräcKe m weiss. ec« 
95 
“st. Wnsch-ünlettocRe , v .°: a . n ';. ap i« 
4.50 2 
,95 
schwarz und weiss Blockkaros, gute Qualitäten .... Meter 1 95, 88 Pk. 
KkOStÜmStoff© grau und braun Kammgarn, 110—130 cm breit Meter 
Kostüm Stoff© englischer Art, aparte Noppen-Dcssins, 130 cm breit Meter 
KOStÜmStOff© 130 cm breit, marine, Kammgarn, Diagonal und Cheviot Meter 2" 
\A/shII \/a||a mit Kunst-Seide, herrliche Farben, glatt und gemustert, ca. 110 cm breit <|95 
■■Oll "VOM© früherer Preis bis 4.00, Meter ■ 
FolienD© halbseidenes, messendes Gewebe, ca. 110 cm breit Meter 2^ 
Schfinebett, Haupfstr: 163 
9 Berlin W, GrofiSörschenstr. 1 
KltHWe üindjitditcn; 
Sonntag, ben 18. Mai. 
Verlin-Friedenau. 
Vorm. 10 lIHr: P. Vetter. 
Dann Beichte nnb Abendmahl. 
Vor n. 11 3 4 Uhr Kindergottcs- 
dienft: P. Vetter, 
tzlachm. 6 Uhr: P. Görnandt? 
Dann Beichte und Abendmahl» 
Ev. Verein junger Aiäimer. 
Sonntags Nachm. 6 Uhr Jugend- 
abteilung, Abends 8 Uhr Mäiirier- 
abteilnng, Sonnabends Nachin. 
4 Uhr Knabenabteilnng im Ge- 
tneindehaus, Kaiserallee 70». 
Eoaiig. Jiingsrauenocrcin, 7—0, 
Gemeindehaus, Goßlcrstr. 30 II. 
Christi. Jungfrauenoerein, Frege- 
straße 46, 5' ,—9. Mittwochs 
8—10 Schneiderstnnde. 
Berlin-Lchöneberg. 
Van l-Ger Hardt-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: Sup. Raack. 
lLins. des P. Helft. 
Mittags 12 Uhr Kiudergottes- 
diciist: P. Bansi. 
tziachm. 6 Uhr: P. Bansi. 
Tann Beichte nnb Abendmahl. 
Apostel-Paulus-Kirche. 
Vorm. 8 Uhr: P. Rodatz. 
Vorm. 10 Uhr: P. Braun. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr Kindergottcs- 
dicnst: P. Rauchstein. 
Königin-Lnise- 
Gedächlniskirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Geister. 
Tann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 1*/, Uhr Kindergottcs- 
dienst: P. Boehm. 
Nachm. 6 Uhr: P. Boehm. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Kirche zum Heilsbronnen. 
Vorm. 10 Uhr: P. Geest. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr Kindergottes- 
dicnst: P. Geest. 
Nachm. 6 Uhr: P. Klatt. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nathanael-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Liz. Becker, 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Vorm. 11 3 / 4 Uhr Kindcrgotics- 
dieiist: P. Liz. Becker. 
Nachm. 6 Uhr: P. Liz. Violet. 
Eoangelische Gemeinschaft 
Bornstr. 2 pari. 
Sonntag Vorm. 10 u. Nachm. 
5 Uyr Predigt. Vorm. 11'/, Uhr 
Soimtagsschule. Nachmittags '/,7 
Uhr Jugendverein. Mittwoch 
Abends 8'/« Uhr Bibelstunde. 
Freitag Abend 8'/ 4 Uhr Gebet 
stunde. 
Methodisten-Gemeinde. 
Vcrlin-Schöneberg, Hauptstr. 7»-8. 
10 Uhr n. 6 Uhr: Pred. Ramke 
11'/, Uhr K.-G.-D. 
Gottcsdienstordnung 
für die in Friedenau wohnhaften 
zur Pfarrei Steglitz gehörigen 
Rheins 
str. 13 
chul^ 
Kunsfdruckerei 
Rhein- 
Fernspr. Ami Pflbg. 2.12.Q 
Meine mif modernstem Schrisfmaierial 
eingerichtete Buchdruckerei liefert 
schnell und zu billigen Preisen 
DRUCKSACHEN 
für den Geschäfts- und Privat bedarf 
Werlte ^ Zeitschriften 
Kataloge - Plakate 
Massenauflagen durch Rotationsdruck 
Katholiken. Katholische Kische in 
Steglitz, Kieler Str. 11. 
An Sonn- u. Festtagen: Messen 
7 u. 11V« Uhr Vorm. Hochamt u. 
Predigt 9'/, Uhr Vorm. Segcns- 
andacht 7 Uhr Abends. — An 
Wochentagen: Messen 7'/, u. 8 Uhr 
Vorm. Beichtgelegenheit an den 
Abenden vor Sonn- und Festtagen 
und früh vor der Messe. 
BOAMlMWOO 
ernste u. heitere Vorträge, Tafel- 
flieder, Tischreden, Hvchzeitszcitung. 
re., auf die Person passend, schnell, 
gut, billig. Wilh. Hauffstr. 7, III. 
Zoologischer Gotten Berlin. 
Vollständig neu gestaltet, nicht nur durch reine reichhaltige Tier- 
sammlung erster Reihe, sondern auch durch seine originellenPracht» 
bauten und seine großartigen Parkanlagen eine internationale Sehens 
würdigkeit aller ersten Ranges. 
=^= Täglich Konzert. = 
Im Sommer: Doppel-Konzert an den ausgedehnten-RestaurationS- 
Terassen (10 000 Stühle). Sonntags 3 Militärkapellen. 
Im Winter: Symphonie-Konzert in dem prachtvollen Festsaale. 
Eintrittspreis 1M., Sonntags n. gegen Abend in der Woche billiger. 
Nestauraut in den Händen der Hotelbetriebs A.-G. 
4 Eingänge: Stadtbahn. Tiergarten, Kurfürstendamm, gegenüber 
der Kurfürstenstraße, Kurfürstendamm, gegenüber der Wichmannsttaße. 
Bequeme Verbind, d, Stadt-, Untergrund-u. Straßenbahn. Fahradhalle. 
♦«stillt 
Leihhaus 
„Schöncberg“ 
Sedanstr. 1 
UerkaiT and dode 
Beieibug wi Werts icbea. 
2151s R. Eichelmann. 
Kurbelstickerei [2038 
fertigt an Frau Barnewitz, 
Echmargendorferstr. 36. 
MVWM-MMl. 
Rheinstr. 14. 
■** KSstjgsbe ger 
pfcräclolterlc 
Ziehg. bestimmt 21. Mal 
3098 Gewinne, Wert M. 
86510 
9Eq ipagen u. 40 Pferdegewinne 
62500 
Lose ä 1 Mk., 11 Lose 10 M. 
Losporto u. Gewinnliste30 Pf. 
eira, empf das Generaldebit 
«‘»w/rassa 1 ? 
Isowie hier: Erich Dankschat, 
Walter Ebeüng, P. Bandelmann, 
Herrn. NStel. 
5h Btenniiclj- 
Verband der Vereinigten Holz 
werke liefert sein kerniges, ge 
sundes Buchen- 
Wq(M 
nur durch seine Geschäftsstelle Holz 
schneiderei-Gesellschaft, Steglitz, 
KSrnerstraße 10. Fernsprecher 
Steglitz 1329. 
Sie Sommerpteile 
haben begonnen, per Zentner 
Mk. 1,50 frei Keller. Versand von 
2 Zentner an. 
[2334 
6. Ihleffeldft 
Tischlermeister, 
Handjerystr. 41. 
TeLPflzbg 7080. 
Bau- a. Möbel Tischlerei 
Innen Architektur. 
: Aufpolieren von Möbeln : 
und Reparatur - Werkstatt. 
Elektrischer Betrieb. 
Anfertlg. von Massenartikeln. 
jQiiWlfinftlttin“ 
Wissenschaft!, studiert, erfolgsicher. 
Wagner, Peschkestt. 9, Gth. 1, l. 
Sprechzeit 9—1, 3—9. 
^OftOdlB ® [u - fen 9strn ’ 
Kleider 
sitzend, Handjerystr. 37, 
neben der Feuerwache. 
t gut 
th. II, l. 
[4249 
VL I«»l>kki»ie 
empfiehlt sich [4255 
Frau I. Schmidt, Rheingaüstr. 23
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.