Path:
Periodical volume Nr. 107, 08.05.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Geschäftliches 
^ Wßs" Ost-Dievenow. Wer auch nur einmal dieses liebliche 
Sol-, Moor- und Ostseebad bei Cammin i. Pom. besucht hat, wird 
des Lobes voll seiiff über die ihm dort gebotenen Tage der Ruhe 
und wirklichen Erholung. Die uns jetzt zur Verfügung stehende 
außerordentlich bequeme Schnellzugsverbindung — direkte Wagen 
— führt ab Berlin in nicht ganz 5 Stunden nach Cammiu-Hafen, 
am Landungsplätze der eleganten Salondampfcr, die von hier aus 
in '/, Stunde prachtvoller Fahrt über Binnensee direkt vor dcni 
Kurhaus. Ost-Dievenow landen. Der Kurort hat eine rein insulare 
Lage und wird im Norden vün der weiten Ostsee, im Süden von 
dem prächtigen Camminer-Rodden (Tievenower Strom) begrenzt. 
Sorgfältig gepflegte ausgedehnte Parkanlagen mit Spielplätzen 
nebst Waldungen, stehen im reizvollen Kontakt mit dem von hohen 
Dünen umrahmten herrlichen Strande. Ter hohe Ozongchalt der 
Seeluft bewirkt im Verein mit der Licht- und Luftumflutnng eine 
erhöhte Saucrstosfaufnahmc und trägt wesentlich zur Beruhigung 
des Nervensystems bei; warme Seebäder, Sol- und Moorbäder, 
Kohlensäure- und Snuerstoffbäder vereinigen sich in der Heilwirkung 
mit den sonst noch gebotenen modernen Kurmitteln usw. Für 
Konzerte, Unterhaltungen, Reunions wird in ausgiebiger Weise 
Sorge getragen; ebenso ist die anerkannt erstklassige Verpflegung 
im Essen und Trinken vollkommenster Art. Die unermüdliche Für 
sorge der Badedirektion hat sich dieses Jahr besonders darin be 
tätigt, daß sie in der Vor- und Nachsaison unter gewissen Aufent- 
haltsbedingnnhen, welche der auf Wunsch gratis versandte Pro 
spekt, den die 'Badedirektion und die in allen größeren Städten be 
findlichen Auskunstsstellen des Verbandes der Ostseebäder verab 
folgen im speziellen aufführt, freie Hinreise und cventl. auch Rück 
reife vergütet. — Für Naturliebhaber ist neben der schnellen Eisen 
route Berlin—Stettin—Cammin—Ost-Dievenow, außerdem noch 
die angenehme Dampferfahrt ab Stettin via Haff—Ost-Dievenow 
zu erwähnen,-welche -überaus sehenswerte Punkte aufzuweisen hat. 
GEBR. HAB 
Weingrosshandlung 
Wilhelm Ksuff>Strassc 12, am Wa^nspö^ahnhof 
ü Flasche 1—- M. 
BasaaBaaaag^MBaaBOMB 
Wetteraudsichten. 
Freitag: Vielfach heiter, nachts wieder sehr kühl, am 
Tage ein wenig warmer, bei frischen nordöstlichen Winden. 
Keine erheblichen Niederschläge. 
Verantwortlicher GchÄstkeiierrHepManir-Martknius, Friedenau 
ist jede Hausfrau darauf bedacht, einen ivohlgeluugeuen, selbstgebackenen Festkuchen auf den 
Kaffeetisch zu bringen. Sie wird stets Ehre niit ihrem Kuchen einlegen, iveiui sie daztl das echte 
Dr. Oetker's Backpulver „Backin" verwendet. 
(Ter Name „Backin" ist gesetzlich für Dr. Oetkcr's Fabrikate geschützt und darf nicht nachgemacht werden.) 
Dr. Oetker's Festkuchen. 
Zutaten: 500 g Mehl, 1 Päckchen von Dn Oetker's 
„Backin", 200 g Butter, 200 g Zucker, '/s bis ‘/i Liter Milch, 
5 Eier, das Weiße zu Schnee geschlagen, 150 g Rosinen, 150 g 
Korinthen, ein halbes Päckchen von Dr. Oetker's Vanillin-Zucker, 
Salz nach Geschmack. 
Zubereitung: Tie Butter rühre schaumig, gib Zucker, 
Vanillin-Zucker, Eigelb, Milch, Mehl, dieses .mit dem Backiu 
gemischt, hinzu und zuletzt die Rosinen, Korinthen, Salz und 
den Eierschnee. Fülle die Masse in die gefettete Form und backe 
den Knchcn 1 bis 1'/, Stunden. 
Brillante, fein leicht, 100 St. 5 M. 
Kegelzigarre, ICO „ 0 „ 
Fortuna, leicht mittel ICO „ 6 „ 
Triumph, fein leicht 100 „ 8 „ 
Hermanus, ganz leicht 100 „ 8 „ 
v. Moltke, gross, feine Qual., 100 „ 10 „ 
Diese fein ausgesucht. Spe- 
zialmarkcn sind hervorrag. 
im Geschmack und Geruch 
und ausserordentlich billig 
Jeder Versuch gibt ständige 
Nachbestellung. 
100 St. 10 M. 
Charlotte, gross, fein mild 
1912er Havanna 100 
Comtesse, fein u. pikant 100 
La Dea „ „ 100 
La Reserva, fein mild 100 
La Dea, Predilektus 100 
Wir gewähren bei Einkauf von 100 Stück 10% Rabatt. 
Bei Einkauf von Restpartien gewähre 15°/, 
Manoll.Qarbaly, Josetty-u. andere Zigaretten ganz besond.billig. 2 
HOLLERMSNN E HR9U3E. 
Fabriklager u. 
Engros 
10 „ 
12 „ 
12 . 
15 „ 
15 „ 
Rabatt. 
.Rabatt 
Si Friedenau, Handjerystrasse 93. 
Lrtr-KrmiIenWe Friedenau. 
Außerordentliche Genera! derfomiiilimg 
am Montag, den 1». Mai ISIS, abends 8'/, Uhr im Restaurant 
Kaiser Wilhelm-Garten Rheinstr. 05. 
Tagesordnung: 
t. Beratung und Beschlußfassung 
a) der neuen Kasscnsatziiiig nach der RcichSvcrsicherungs- 
orduuug. 
b) der Wahlordnung^ ,k 
c) der Krankeuordnung. 
2. Aenderung des PensionSregiilativs der Angestellten. 
3. Verschiedenes. 
Der Vorstand. 
Hensel, Vorsitzender. Bauer, Schriftführer. 
iw «im Freie Reise 
Ostseebad Ost-Dievenow 
bei Cammin i. P. (2 Std. v. Stettin). Näh. d. Prosp, d. Badedirekt. 
Max Rcedelius, Dentist 
Varzinerstr. 4, gegenüber dem Riagbahnhof 
■ Telefon: Amt Pfalzburg 6801. - 
Zahnersatz : Plomben : Gold- 
Kronen» und Brückcn-Arbeilen 
Schönheit u. Brauchbarkeit d Arbeiten garantiert 
Ausserord. schonende u. rücksichtsvolle Bahandlg. 
Auf Wunsch Zahlungserleichterung gern gestattet. 
zmgsmz 
mirtfin su kauf, gesucht. [4038 
iPlUÜtl Offerten unter A. Z. au 
die Expedition dieses Blattes. 
ISHcmo 
z. kaufen gesucht. Prcisoff. Gumtau, 
Steglitz, Albrechtstr. 71. [4055 
Gut erhalt, kl. Flügel ver- 
änderungsh. zu verkaufen. Besich 
tigung bis 11 u. 8—9. [4059 
Wicsbadeuerstr. 10, Grth. r., hpt. 
Neue billige 
Knaben- und Mädchen-Hüte. 
4056) Cranachstr. 44, I lks. 
Gartenmöbel 
eleg. verk. bill. HandjerysL 79,1, r. 
Besichtigung Vormittags. [4054 
Herren-Schreibt., eleg., nußb., bill. 
vcrkfl. Rheinstr. 32-33, III r v 
Einstämmige Gashängelampe 
s. zu kauf. Wcdemyer, Schöneberg 
Brunhildestr. 14. [4013 
iiKlÄiö'C.' 
Fehlerstr. 16 II r. Besicht. 1—5. 
piano 
neu, kreuzsaitig, 300 
M. verkauft [3996 
Koch, Rheinst. 55 Hof. 
Eleg., fast neues elfenb. Seiden 
kleid, Größe 44, für 35 M. zu 
verk. Schöne, Rubensstr. 40 p. r. 
Schiafzimmereinrichtung, 
neu, ärztliche Bücher, Operations 
kittel verkauft. "[4045 
Gerichtsvollzieher, Freitag 10 Uhr, 
Thorwaldsenstraße 13, IL ‘' f ,1 ' 1 
Kostüme, Röcke, Mäntel spottbill. 
auch an Wiederverkäufcr. ,FLlh-, 
straße 15, I links. [4043 
Krankenfahrst., fast neu, verk. cv. 
leihw. Labes, Thorwnldscustr. 24. 
NeMMms.u"Z"7 
Grasleinenarbeitcn,Kragen,Läufer, 
Decken usw. spottbillig [3884 
Beckerstr. 25 I l. 
Nachlaßsachen, Möbel, Betten, neue 
Kücheneinricht. n. a.preisw. zu ver 
kaufen Cranachstr. 44 beim Wirt. 
W- II. MM 
Schantl, Rembrandtstr. 11. 
f > 
Arbeitgeber aller Art 
erhalten täglich kostenlos 
gelernlÄ ungelernte u. jugend 
liche Arbeiter, sow. Handwerker, 
Radfahrer, Lauf- und Arbeits- 
bnrschen, Portiers, Teppich 
klopfer, Bohner u. Lehrlinge 
durch das [5684 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneborg 
GrunewaSdstr. 19 
Ecke Schwäbische Sfr. 13/14. 
Fernsprecher Amt Kollendorf 
Kr. 230 und 231. 
/ 
— Mrin-Miiit — 
Schöneberg, Hauptstraße 20 
Tel. Lütz. 2440. Inh. W. Junis, 
Teppich-Reinig. u. Aufbewahrung. 
Staubfreies Abziehen von Parkett 
böden ii. Glanzwachscn. Aushilfs- 
Personal für Küche u. Hausarbeit 
scderart tüchtig und ehrlich. 
Ehepaar mit einem Kind sucht 
Portierstellc z. 1. Juni. Zu crf. 
Taunusstr. 27 pt. r. Schaper. 
Jg. Äiädch. sucht Aufwartg. vorm. 
Zu erfr. Lauterstr. 82, bei Gruhn. 
KriU, ieljr jnottl. Mciin 
stundenweise zum Austragon von 
Paketen gesud,t. [4068 
Zwiebacksabrik, Rheinstraße 8. . 
MKlW.L!?ch.!!LU 
ges. Meldungen im Zigarrenlad. 
Wielaudstr. 24. [4051 
Lehrmädchen für mein Laden 
geschäft gesucht, [3944 
H. Eisen, Rheinstr. 1l. 
Köchinnen, Hausmädchen jeder 
Art. auch Aushilfen sieden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
SchSnoborg*. [5684 
Erunewaiditrasss 18 
Anständiges älteres Mädchen 
findet gute Stellung. Zu erfragen 
Südendstr. 1, Keller. [4Ü70 
NlssMinUMZ^ 
Scholz, Cauovastr. 7, IIl, lks. 
Auswärterin 8—10, vorm, gesucht 
4053s Albestr. 10, 111, r. 
MWklkttll"LV"L 
9—11 gesucht Reiuicke 4062s 
Ausländerin s. deutschen Sprach 
unterricht bei Lehrerin. Off. mit. 
M. R. 79, Exped. dieses Blattes. 
vermijWte Anreisten 
Junger Kaufmann sucht guten 
Privatmittagstisch, Zeit 5-6 Uhr, 
Nähe Wannsecbh. Off. abzugeb. 
unt. A. W. i. d. Exp. d. Bl. 
@ut miiM. Sinuncr 
mit Balkon od. Loggia im voin. 
kinderlos. Haush., cv. elektr. Licht 
u. Bad zum 1. Juni gesucht. Off. 
null B. R. 7 an die Exp. d. Bl. 
Herr sucht nng. möbl. Zimm. m,. 
Klavier zum 1. Juni. Preisoff. 
unt. M. R. an die Expedition. 
Gesucht per t. 10. 13. 
2 Zimmer-Borderwohiiung, 
große helleZimmer, nebeneinander 
liegend. Sonnenseite, reicht. Neben 
gelaß, Warmwssvers, ev. Zentralh. 
Off. unt. M. W. 43 Exped. d. Ztg. 
Ekche I«. i Zil»,-»A, 
wird verlangt zum 1. 10. 1913. 
Preis-Offerten unter F. T. B. .14 
an die Exped. d. Bl. [4067 
4 Balkon, Mädchcnk. 
Ü gllumkl, ». allem Zubehör 
z. 1. 10. ges., kann auch Garten 
haus sein. Adrcff. m. Preisang. 
L. 160 an die Erp. d. Zeitg. 
Möblierte Zimmer 
gggwggjgggg 
Eleg. möbl. Bvrderzimmer 
in vornehmen verschl. Hanse 
an besseren Herrn abzugeben. 
Ringsir. 3, pari, rechts. 
Pension, Zimmer auf Tage und 
Wochen zu haben. [1361 
W. Bcrendt, Fregestraße 13. 
Eleg. möbl. Zimmer m. Warmw.- 
Bad in vornehmen ruh. Hanse bei 
alleinst. Dame zu verm. [1511 
Fregestr. 80. Ouednau. 
Alöbl. Zim. zu verm. m. Klavier 
benutzung. ^Hein. Rheinstr. 14, II. 
Frdl. möbl. Bdzim. mit Schrbt,, 
Bad, 30 M., sof. od. sp. Nied- 
straße 35 v. II r. [1517 
.> Möbl. Zim. svs. vd. 1. Juni 
zu verm. Fregestr. 50 a, Hennig. 
Hübsch, möbl. Part.-Zim. sof. auch 
lagew. bill. z. vm.Lenbachst. 15 v. p. l 
Möbl. Zim. mit Aadebenutz. 
n. Schreiblisch per sofort 
Fischer, Ringstr. 17 Gth. I, 
Frdl. Borderzim. für sol. Herrn 
Lauterstr. 22, v. II, I. a. Lauterpl. 
Möbl. Balkoiiziiu. sofort zu 
verm. Bernau, Ringstr. 48. 
Möbl. Zim. per sofort zu verni. 
Fregestr. 65/66, I, b. Brehme. 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeifer, Rheinstr. 10, Gth. I r. 
Mbl. Zim. m. auchohn.Ktavier sch, 
Gartenauss. Stierstr. 21II Peters. 
Gut möbl. Bvrderz. sanb. ruh. sol. 
H. od. D^sof. Feurigstr. 13, II, l. 
Ringstr. 4, hplr. l., nahe Wsbh. 
n. Elektr. verm. 1 eleg. möbl. 
Vorderz., Bad, Schreibt. u.Vüchersch. 
Gut möbl. Zimmer, Warmwasserb, 
verm. Lemke, Stierstr. 15, park. 
Bvrderzimmer sauberes, möbliert 
Holsteinischcstr. L3->, v. hochpt. r. 
»I. 
Reitz, Cranachstr. 38, Gth. III. 
Gut mbl. Zimmer m. Kiavicrben. 
an besseren Herrn oder Dame 
Schönebergcrstr. 14. Ansg. A, Ir. 
Möbl. Zimmer 30,— inkl. Kaffee 
u. Bad, Hartmann, Wiesbadener- 
straße 79, hpt. Endst. 69 u. 0 Bahn. 
Frcundl. ruh. möbl. Zimmer 
mit herrl. Gartauss,, Warmwssbad. 
Leonhard, Kirchstr. 23, rechts II. 
Sonnenseite, möbl. Schlafz. z. vm. 
sof. Lcfevrestr. 8, Gth. pt. [1480 
Wilhelmstr. 13, II r., [3911 
möbl. Vorderzimmer zu vermieten. 
Herrschaft!. möbl. Zimmer, auch 
tageweise Wielaudstr. 25 I. [1498 
Gut möbl. Zimmer sof. Helbig, 
Rheinstr. 47. Gth. L [1483 
Möbl. Wohn. 2 Zim. Küche Bad, 
Steglitz, Mignelstr. 2, Gth. r. II. 
Garten-Wohu- und Schlaszim. 
Parkaussicht, Warmwasscr. Kaiser- 
Allee 79. Thomas, ev. Portier. 
1 4 5Hmm (möbl. oder leer) 
ü ÜiUlllL Küchenben. Bad 
Hcdwigstr. 7a, II, an Dame. Besuch 
bis 11, zwischen 5—7 Uhr. [1483 
Sreunöl. möbl. Iranist 
vmt. Kirchstr. 17III, Ecke Rheinstr. 
Frd. möbl. Zim. in. Schreibt, a. bess. 
H. od. D. sof. Fregestr. 78, Gth. I r. 
Dame findet behagliches Heim. 
1500) Peter-Bischer'str. 7, ptr. r. 
Ilnstündige Dame findet gmiütl 
Heim in besseren Hause bei kinder 
losen Leuten. Stierstr. 14, Schwarz. 
Schlafstelle für Herrn sofort zu 
verm. Handjertzstr. 63, 3 Treppen. 
' Rubensstr. 27, 28,18-39 u. MeuMr. 18 
ä: A 9 1» 4 ) D mit WaumvaDwerforg., 
f f O ii* mit u. ohne Zentralheiz., 
i sofort oder später.' Tel. Steg!. 864. 
I 5 Mim Wamiscebh. Straßenbahrilimen 59,60,87,8L, v,O,V,zv. 
k R L Zim., anfWunsch 9 u. 10 Zim., mit Heiz., Wärmn,., 
4, Ü, ü Fahrstuhl und sonstig. Komfort sofort, oder später 
Gr., möbl. Erker;, u. 1 kl. Zim. 
sofort, tageweise, Pens, aus Wunsch. 
Jllstr. 2 .III l.., a. d. Kaisereiche. 
Fregestr. 61, pt. 
Hübsch möbl. Wohn- n. Schlaf 
zimmer für Herren zu vermieten. 
Schlafstelle für Herrn. Gohler- 
straße 19, Gth., b. Klee. [1506 
leere limmcr 
Wohnungen, laden usw. 
IlrnzW 
Möbelansbewahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. ii. all. Bahnhof. Kcpanla 
& C«.. Niedsir. 5. T. Pfi 2077,2863- 
AtsMZelg-MW 
eleg. neue Villa, Wohng. 2 n. 
3 Zimmer, Klos, im Hause, Loggia, 
Veranda, auch einzelne Zimmer, 
dicht Soolbad, groß. Park, See 
blick, verm. Aiaurerinstr. Lchfeld, 
Bcrg-Tievenow. Bor- u. Nach 
saison billiger. [4002 
Leeres, großes Erkerzim., Warm 
wasserbad, Heiz,, preisw. Steglitz, 
Schloßstr. 7 IL, Ecke Momniseiistr. 
Leere Stube ni. Kochgelegenheit z. 
verm. Peschkestr. 8, Portier. 
Feurigstr. 13, leere Stube 
sofort. Auskunft b. Eigentümer 
BI§ IMKü geeigM! 
zu vermieten. 1 Laden mit 
Stube und Korridor. [1482 
Albestr. 18 Ecke Bismarckstr. 
Miete 650.M. 
Fregestr. 5, Billa gr. u. kl. sonnige 
Zimmer mit Garteiibenutzinig 
2 Zim., Garteinvotm. pan., 
Heizung, 37 Mark. Eschcnstr. 3. 
Sofort 4 Zimmer 
herrschaftlich mit Zentralhcizg. 
Zum t. 10. 4 u. 3 Zimmer- 
wohnung. Beckerstr. 20/20a, 
dicht Wannscebahnhof. 
Sonnige 3 Ziunnerwohniiug mit 
Bad, Ballon, Mädchenk. n. reicht. 
Znb. z. 1. 7. bezw. 1.10.13 z.verm. 
Blankeiibergstr. 1. 
3, 5 M. 6 ZiM. 
Warmwasserh., elekt. Licht n. aller 
Komf. Fregestr. 55, Ecke Saarstr. 
Handjerystr. 30, 6 Zimmer mit 
Wilmersd. Platz. Zubehör 1. Okt. 
Handjerystr. 32, 3 Zim., And, 
am Wilmd. Platz Boigart., l. Okt. 
Pferkestall zu vermieten. [1514 
Handjerystraße 48. 
i RlMIikt 
1472] Hauptstr. 86. 
Tilli 
^ Bad, Balkon, Loggia rc. und! 
l Gartenbenutzung, Warmwasscr- \ 
j Versorgung Kaijcrallcc 126. 
jummtxmsamMVXaaBisantwaBsa 
m, Wü 28 ÄÄ 
Warmw,, elektr. Licht, hochh. evtl. 
Bursch. Auskinist daselbst. 
Helle 2- und 3-^ Zimiiicrwohnmia 
Vorder- ui GarterhauS, reicht. Znb. 
Stegl. Holsteinischcstr: 23.--'[1060 
iööetne 2 §i«, ' 
mit Bad und Balkon, sofort 
od. später . [1495 
Lenbachstr..,La. 
5.4 Zimmer 
Zentralheizung, Warmwassers. 
sofort od. später Lenbachstr. 6a. 
5 Min. vom Wawiseebahuhos. 
4 4 1 3im.Wohn., Vorderh. 
6, «, 1 uülL 1 mit all. Komf.. 
0 1 ßjm .Wohn., Gartenhaus 
w, 1 v)nu. = mit Bad, Kammer, 
und Warmwasser, Nachtbeleudst., 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmawistr. 4, Neubau. Ausl, 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2065. 
Mne Minette" 
3 ii. 4 Ziminerwohii. sofort oder 
später ni vermieten. Näheres b. 
Berw. Rembraiidist. 22, Port. 2, p. 
iir 8 iä/ ai 
Rheinstr. 31 Gth. 2 Zim.-Wohn. 
sofort zu vermieten. - [1326 
5, 4 ii. 
Zimmer, reicht. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannseebahnhof. 
1 Pferdestall u. 1 Wagenremise 
zu vermieten. 
851] ^ Ringstr. 33. _ 
i Zim. gr. Räume, evtl. Garten,. 
‘1 Warniwasservers., Ofenheizuno, 
4 Loggia, Diele, reicht. Zubehör, 
0 Soniieiis., per sof. Thorwaldsen- 
str. 8-4, z. erfr. Berw. RubenLstr. 60. 
elektr. hochherrsäiaftlich per 1. 10. 
zu vermieten. Näheres Portier. 
Patr. Wohnung 4 Zimmer zum 
1. 10. 13. Echmargendorferstr. 4. 
Sponholzstr. 53-54 
7 «. Zimmer-Wohn., m. allem 
II« (J Zubehör, preisw. zuverm. 
litt InnnTciöiin 
5 Zimmerwohng. mit Mansarden 
stube, aus Wunsch renoviert, große 
Räume, 2 Aufgänge, viel Neben- 
raum sofort zu vermieten. 
Sponholzstr. 30, 2 Tr. 
Stierstr. 20-2l 3 Zim.-Wohn. 
sofort, 6 Zim.-Wohn. sofort oder 
l.Lkt. zu verm. Warmwasseroers. 
-Berlara. Stnbcnrauchstr. 25. v. r 
»kk-A«r 
IN. gr. Balkonn. schöner Gartenauss. 
Z. vmt. Wielaudstr. 2 l, näh. Portier.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.