Path:
Periodical volume Nr. 104, 05.05.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Bei günstiger 
Witterung 
finden die 
Vorstellungen 
demnächst im 
Garten statt. 
HohsnzflllBPn-l 
Lichtspiele 
h i Mai. 
Handjerystrasse 64.! 
Es gelangen nur Bilder 
d. 1. Woche z. Vorführg. 
Bei günstiger 
Witterung 
finden die 
Vorstellungen 
demnächst im 
Garten statt. 
Vom 2.-5. Mai vorzügliches Programm. 
Dp. Bar-el-Hamas Flucht, 
Nordischer Kunstlilm. Erstauffohrungsrccht für Friedenau 
Kamimitnrat Mablbubers REiscabenteucF 
Vorzüglicher Humor. Nordischer Kunstlilm. 
CiuEsio und dis schwarze Hand, 
Ferner das grosse Programm. 
Anfang 6 Uhr. Sonntags 4 Uhr. 
Demnächst erscheint Die Heldin von Honor6tO| 
eine Kriegsgeschichte von 1870—TI in der Hauptrolle Carl Clewing 
vom Königlichen Sdiauspieihans. Die Direktion ßez. Bönten. 
Hof 
lieferanten 
Sr.Kajestätd. 
Kaisers u. Königs. 
Bord eaiix - Import - 8 oseWalt 
Barlia - Bordeaux 
Empfehlenswerte Tischweine: 
1909 llStübi' di Hiuisri . 
1909 Cru Mgpnard Blaye 
1909 Chateau des 3ips 
v, Fi. 1.Z5 
. 1,90 
. 1.00 
Garantie für Naturreinheit, 
Fried Osmil, Mo«clsstr, L-D 
an der Kaiserelche. 
Inh.: Waldemar Reuter. Telelon Pfalzburg 1972 
Vev 15. Mai 
eine Düppel Kegelbahn 
im wunderschönen Naturgarten des Bahnschlösichcn zu haben, 
fliiöj Hui) noch MniittW-Mnell frei. 
C. IfiUllcr, Wannseebahnhos. Telef.: Pflbg. 1909. 
bür Gesellschaften 
empfehle: 
Speise-Eis in 50 verschiedenen Sorten, Sahnen 
speise, Wein-Gelee, Bombieren (Eisspeisen) von 
Mk. 1,50 an, Beisertorten mit verschiedenem 
Geschmack von Mk. 1,— an. 
Bertbold Wlm Feinbäckers! 
Friedenau, Friedr-Wilh -Platz 6 «. d KGch*. t*i. pak 210R 
ISuWaudttUSlbuuWe 
Opernhaus 
DienStaa. Samson und Dalida. 
Mittwoch. Don Inan. 
Donnerstag. Das Rheingold. 
Freitag. Die Walküre 
Sonnabend. Tie Fledermaus. 
Sonntag. Siegfried. 
Montag. Carmen. 
Schauspielhaus. 
Dienstag. Doktor Klaus. 
Mittwoch. Zwischen den Schlachten. 
Die Neuvermählten. 
Donnerstag. Der große König. 
Freitag. Zwischen den Schlachten. 
Die Neuvermählten. 
Sonnabend. Ariadne ans NaroS. 
Sonntag. 1812. 
Montag. Ariadne ans Naxos. 
braucht nicht auszufallen, meine j 
Herren, wenn Sie sich ange 
wöhnen, Wybert-Tabietten bei 
sich zn führen nnd bei belegter 
Stimme oder rohem Hals davon 
zu nehmen. „Es gibt kein 
besseres Mittel, um die Stimme 
sofort klar und frisch zu machen." 
Dies ist der Inhalt zahlloser 
Zeugnisse über die in ihrer 
Wirkung i»lcrrcid)ten Wybert- 
Tabletten, die in alleit Apo 
theken und Drogerien 1 Mark 
pro Schachtel kosten. [1)643 
Der Stennfiolp 
Verband der Vereinigten Holz- 
werke liefert sein kerniges, ge 
sundes Buchen- 
Msallholz 
nur durch seine Geschäftsstelle Holz 
schneiderei-Gesellschaft, Steglitz, 
Körnerstraße 10. Fernsprecher 
Steglitz 1329. 
Ae Sommnurelse 
haben begonnen, per Zentner 
Mk. 1,50 frei Keller. Versand von 
L^Zentner an. s2334 
<?fif liest aus ihrer Hand 
UUt HnndlesekUnstleri» 
firililTfnf Z'°rh"lz. Stierstr. 19, 
vUJIUim Gth. pt. Sprechstd. 2-9. 
r 
Friedenauer 
ceiscia 
Schmargendorfar Str. I 
Ecke Rheinstr., am Markt 
]rtca DUnslag 
billigip Seefischtag. 
Fr. Schellfisch von 25 Pf. an, 
„ Kabliau o. Kopf 25 Pf. 
„ Fi$chkotelotts35 u 45Pf. 
„ Rotzungen 35 Pf. an, 
„ Flundern 30 u. 40 Pf. 
„ Fisch-Filet 80 Pf. 
Alle anderen Fischsorten 
billigst. 
3.T.M 
Rheinstr. 
3 LIcbtspiBls 
Programm No. 2 69 
Ab Dienstag, 6. Mai 
Unteirock der Nachbarin 
Wochen-Revne. 
Tonbild. 
Nunno kauft sich ein Los 
(humoristüch) 
Der Sott 
lies Soldes 
spannendes Drama 
Saigon 
Augustin sucht Piefkes Erb 
schaft (humoristisch) 
Durch Kreuz 
zur Kione 
Glückliche u. tragische 
Stunden aus der Ehe 
einer Gräfin in 2 Akten, 
Anfang Wochentags G Uhr. 
^Anfang Sonntags 4 Ihr. 
J 
Hausdiener 
jüngeren, für mein Kolonial-Obst- 
Süßfruchtgeschäft sofort gesucht. 
A. Habermann, Bismarckstr. 12. 
Knabe Nachmittags für Wege und 
kleine häusliche Besorgungen bei 
guter Behandluitg geslicht. [3968 
Elsastr. 5, vorn pari. Behrendts. 
Lehrmädchen zur gründlichen 
Ausbildung als Verkäuferin bei 
sofortiger monatl. Vergütung und 
später dauernder Weitcrbesch. für 
unser Corsetspezialgeschäft, Fried., 
Rheinst. 17 stich. Gbr. Lcwandowski. 
Lehrmädchen für mein Laden 
geschäft gesucht, [3944 
H. Eisen, Rheinstr. II. 
«* Zur Aushilfe für erkranktes 
Äs otbentl. iöbflicn 
sofort oder zum 15. Mai gesucht 
s3902 Hönnicke, Rubensstr. 36. 
Jüngeres Mädchen, 
das and) etwas kochen kann, zu 
kinderl. Ehepaar ges. Vorstelllmg 
5—6 Uhr Nachm. W. Schmidt, 
Lautcrstr. 2, vorn II r. [3922 
Weil II. MW« 
werden modernisirt nnd aufge- 
stridien cv. gegen neue in Zahlung 
genommen, [3958 
Tischlerei Brandt, Hauptstr. 76. 
JinMcIetilnltlerin" 
wissenschaftl. studiert, erfolgsicher, 
Wagner, Peschkestr. 9, Gth. I. l. 
Zcitungsmalulalur 
>at abzugeben Friedenauer Lokale 
ilnzciger, Rheinstr. 15. 
Zu verkaufen gutes rotes Plüsch- 
sofa, groß, Sponholzstraße 36, 
II Etage rechts. [3935 
WUUM?-"L°L 
3986s Blankenbcrgstr. 8. 
MkMW,LSch°'° 
Elrigo, Goßlerstr. 6 Stsl. III l. 
I. niedlicher Hund nur an 
Tierfreunde abzugeben. [3981 
Schulz, Mommsenstr. 50 v. III. 
^ Llcllcngcwchc ) 
bet ßoangeliiibe Akdeiln- 
Bmlii Igtitötnnu u.llmg. 
empfiehlt Arbeitspersoilai jeder Art 
ivie: Portiers, Heizer, Fahrstuhl 
führer, Teppichklopfer, Anfwäric- 
rinncn und sämtliche Handwerks- 
bcrnfe. Näheres bei Mitglied 
H. Strehler, Lauierstr. 5-6. [2005 
LslirfUßistcr aller Stände 
erhalten täglich kostenlos 
Lehrlinge durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneberg 
Grunewaldstrasse 19 
Ecke Schwäbische 81 r. 13/14. 
Fernsprecher Amt Nollendorf 
Nr. 230 und 231. 
Hier wird auch jede ge 
wünschte Auskunft gegeben. 
Erstklassiger Fahrstuhl-Monteur 
'lirsflorttoWe 
Gute Zeugnisse vorhanden. Off. 
unt. K. C. 37 Expd. d. Bl. 
Junge Frau sucht Aufwartung v. 
10—1 Uhr Borm. Zn erst, bei 
Lauer, Goßlerstr. 7. [3961 
Jg. Mäd. s. Aufwartung z. erfr. 
Fenerbachstr. 6, Seitenaufg. 2Tr. r. 
Mädchen sucht Aufwartung best 
Haus. Ringstr. 26, Krause. 
Aufwartest, sucht jg. Frau 2 St. 
Borm. Stahl, Peschkestr. 10, III Gth 
Funge Frau sucht Aufwartung, 
2 oder 3 Stunden. [3979. 
Frau Peting, Lanterstraße 40. 
Stiche Aufwartestelle von 9-11 
für sofort. [3991 
Frau Klein, Odenwaldstraße 26. 
Portier 
mit Heizung durchaus vertraut, 
per sofort gesucht, Rubensstr. 37. 
Disnstmldctien 
Köchinnen,Hansmädchen jeder 
Art, auch Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Schöreberg [5684 
firocewaldttraess 19. 
• Ritbenssik. 27, 28, 38=39 II. Menzelfir. 18 5 
W /* r: \ ) 2 mit Warmwasierveisorg.. H 
D 0, O U* u mit u. ohne Zentralheiz., M 
M sofort oder später. Tel. Steak. 854 V 
A 5 Min. Wannseebh. Straßenbahnlinien 59,60,87,88, D, E,V,W. 
| fj g Zim., auf Wunsch 9 u. 10Zim.,mitHeiz., Warmw„ 
L 
y,, „ Fahrstuhl und sonstig. Komfort sofort oder später 
Gosslerstrasse 20-21. 
Pension, Zimmer auf Tage und 
Wochen zu haben. [1301 
. Berendt, Fregestraße 13. 
Möbl. Zim. mit Badebenutz. 
u. Sd)rciblisck> per sofort 
Fischer, Ringstr. 17 Gth. I. 
Frdl. Borderzim. für soi. Herrn 
Lauterstr. 22, v. II, l. n. Lauterpl. 
Möbl. Balkonzim. sofort zu 
verm. Bernau, Ringstr. 48. 
Möbl. Zim. per sofort zu verm. 
Fregestr. 65/66, I, b. Brehme. 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeifer, Rheinstr. 10, Gth. I r. 
Mbl. Zim. m. and) ohn.Klavier sch. 
Gartenauss. Stierstr. 2l II Peters. 
Gut möbl. Vorder;, sanb. ruh. sol. 
H. od. D. sof. Fenrigstr. 13, II, l. 
Vlclterc Dame sucht jg. Mädchen 
für alles per sofort. [3973 
Hoffman», Rheinstr. 22 I. 
Jg. Mädchen für den ganzen 
Tag oder Aufwärtcrin gesucht 
3978] Hähnelstr. 2 v. I rechts. 
Aeltcre Frau zu kl. Kind für 
Nachmittags gesucht. [3990 
Frau Hauptmann Wäningcr 
Blankenbergstr. 7, I. 
tt f“ r einige Stunden in 
öct Woche verlangt 
39741 Ketiner 
Laubacher Str. 28a II gradezn. 
Frau od. Mädch. vorm v. 9— 11 Uhr 
gesucht. Sponholzstraße 26, I l. 
Aufwärterin saubere verlangt. 
Meldungen 9—12. [3954 
Sydow, Schivalbad)crstr. 1, I. 
Anfwürterin für Vormittag ge 
sucht. Ringstraße 21, 3 Treppen 
rechts. s3964 
Aufwärtcrin verlangt Tauber, 
Knausstr. Nr. 14. [8066 
Tüchtige Aufwartung verlangt 
dreimal die Woche [3965 
Deidesheimcrstr. 6 III l. 
Vorstell! Wilhelms 
höher Str. 18-19 I. v. Lieres. 5-7. 
Ringstr. 4, hplr. l., nahe Wsbh. 
u. Elektr. verm. 1 cleg. möbl. 
Bordcrz.,Bad,Schreibt. u.Büchersch. 
Gut möbl. Zimmer, Warmwasserb. 
verm. Lemke, Stierstr. 15, pari. 
Vorderzinlmcr sauberes, möbliert 
Holsteinisckiestr. 33 a, v. hochpt. r. 
Mbl. 31m«»™. 
Rcitz, Eranachstr. 38, Gth. III. 
Gut mbl. Ziinmer m. Klavicrbe». 
an besseren Herrn oder Dame 
Schönebergerstr. 14. Allfg. A, I r. 
Möbl. Zimmer 30,— inkl. Kaffee 
u. Bad, Hartinann, Wiesbadener- 
straße 79, hpt. Endst. 69 u. 0 Bahn. 
Freund!, ruh. möbl. Zimmer 
mit hcrrl. Gartanss., Warmivssbad. 
Leonhard, Kirchslr. 23, rechts II 
Sonnenseite, möbl. Schlafz. z. vm. 
sof. Lcsevrestr. 8, Gth. pt. s1480 
8gWslr.18-?.Z7u.«L 
sofort zu vermiet. [4245 
Handjerystr. 39, ft Zimmer mit 
Wilmersd. Platz. Zubehör 1. Okt. 
Handjerystr. 32, 3 Zim., Bad, 
am Wilmd. Platz Vorgart., 1. Okt. 
Pferdestall zu vermieten. [1514 
Handjerystraße 48. 
z (lim« s ”« ,o - 8a "^ 
1472] 
elektrisch Licht sofort 
Hauptstr. 86. 
Helle 2- und 3- Zimmerwohnung 
Vorder- u. Gartcrhaus, reich!. Zub. 
Stegl. Holsteinischestr. 23. [1060 
8.6 if. 5 Zim. 
l Bad, Balkon, Loggia rc. und 
Gartenbenutziing, Warmwaster- 
versorgung Kaiserallee 129. 
Mstroße 28 ÄÄ 
Warmw., clcftr. Licht, hochh. evtl. 
Bursch. Auskunft daselbst. 
Wildelmstr. 13, II r., [3911 
möbl. Borderzimmer zu vermieten. 
Herrschaft!, möbl. Zimmer, auch 
tageweise Wielandstr. 25 I. f 1498 
Gut möbl. Zimmer sof. Helbiq, 
Rheinstr. 47, Gth. I. [1483 
Möbl. Wohn. 2 Zim. Küche Bad, 
Steglitz, Miqnelstr. 2, Gth. r. II. 
Garten-Wohnung und Schlafzim. 
Parkanssicht, Warmwastcr. Kaiser- 
Allee 79. Thomas, cv. Portier. 
1 Stunde Bor- 
Sillünölteib mittags 
Ortend str. 5, 1 Tr. rechts, 2. dlufg. 
Aufwärterin qesud,t [3989 
Holsteinische Str. 27 l links. 
Anfwürterin verlangt [8988 
Echmargendorfer Str. 11 II r. 
WWOtlilB »mmtttfgT'S 
Hilbert, Sieglindestr. 10. [3972 
Aufwartung gesucht. [3983 
>g g 
Eyck, Lenbachstraße 6 a pari, links. 
Frau zum Milchauotragen verl. 
Schmalbachersir. 15. [3953 
.«mt zum Milchaustragen 
■ *• R sofort gcfudit [3907 
Milchgeschäft, Odenwaldstr. 24. 
svcrmMkeAnzeigen Z 
Sdiäne Samen 
für Serien-Ausnahmen sucht 
39591 Photvgr. Ältelier Korso 
Friedenau, Aarziner Str. 3. 
Vorstellung nur Wod,e»tags. 
Fr 
Verloren 
am Sonnabend silb. Damenuhr 
mit Kette. Abzug, gegen Belohn. 
Fregestr. 79, II rechts. [3903 
Entflogen grüner Kanarienvogel. 
Abzugeben bei Hennicke, Sponholz- 
straße 42. ^ ^ [3977 
WMaMguLS2k. 
Ringbatznhof Friedenau, Kreisauer 
Str. 3 III links, an der Barziner 
Straße. Anmeldung crwünsdst. 
Eleg. möbl. Vorderzimmer 
in vornehmen verschl. Hause 
an besseren Herrn abzugeben. 
Ringstr. 3, part. rechts. 
Eleg. möbl. Zimmer m. Warmw.- 
Bad in vornehmen ruh. Hause bei 
alleinst. Dame zu verm. [1511 
Fregestr. 80, Quednau. 
Möbl. Zim. zn verm. m. Klavier- 
bentttzung. Hein, Rheinstr. ch4, II. 
HUbsch. möbl. Part.-Zim. sof. auch 
tagew. bill. z.vm.Lcnbachst. 15 v. p. l 
1 4 Zimm (>nöbl. oder leer) 
L OUilllL Küchcnben. Bad 
Hedwigstr. 7a, II, an Dame. Besuch 
bis 11, zwischen 5—7 llhr. [1483 
Steunbl. möbl. Ammer 
vint. Kirchstr. 17III, Ecke Rheinstr. 
Frd. möbl. Zim.m. Schreibt, a. best. 
H. od. D. sos. Fregestr. 78, Gth. I r. 
Dame findet behagliches Heiin. 
l500s Pctcr-Visdwrstr. 7, ptr. r. 
Älnständige Dame findet gemütl. 
Heini in besseren Hause bei ckinder- 
losenLcnten, Stierstr. 14, Sd,warz. 
Gr., möbl. Erterz. u. 1 kl. Zim. 
sofort, tageweise, Pcns.aufWunsch. 
Jllstr. 2 III I.. a. b. Kaiserciche. 
Fregestr. Gl, pt. 
Hübsch) möbl. Wohn- ». Schlaf- 
zinimer für Herren zu vermieten. 
Schlafstelle für Herrn sofort zu 
verm. Handjerystr. 63, 3 Treppen. 
Schlafstelle für Herrn. Goßler- 
straße 19, Gth., b. Klee. [1506 
leere limmer 
Wohnungen, lüden usw. 
llmibae r!ligseei"/'L!"/ 
Möbelanfbewahra., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhöf. llopanla 
L vo.. miedatr. 5. T. Pf. 2077,2363 
Leeres, großes Erkerzim., Warm- 
wasterbad, Heiz., preisw. Steglitz, 
Schloßstr. 7 I l., Ecke Mommsenstr. 
Leere Stube m. Kochgelegenheit z. 
verm. Peschkestr. 
lortier. 
Fenrigstr. 13, leere Stube 
sofort. Auskunft b. Eigentümer 
Fregestr. 5, Villa gr. u. kl. sonnige 
Zimmer mit Gartenbenutzung 
2 Zim., Gartenwohn, pari., 
Heizung, 37 Mark. Eschenstr. 3. 
Als MeIoh geemittt 
zu vermieten. 1 Laden mit 
Stube und Korridor. [1482 
Albestr. 18 Ecke Bismarckstr. 
Miete 650 M. 
Sonnige 3 Zimmerwohnung mit 
Bad, Balkon, Mädchens, u. rcichl. 
Zub. z. 1. 7. bezw. 1.10.13 z. verm. 
nnkcnbergstr. 1. 
3. 5 U. 6 Zim. 
Warmwastcr 
Komf. Frege 
ch., elekt. Licht u. aller 
:str. 55, Ecke Saarstr. 
fölaöctnc 2 Zimmer. 
mit Bad und Balkon, sofort 
od. später [1495 
Lenbachstr. 6a. 
MMliibt 
5,4 Zimmer 
Zentralheizung, Warmwasters. 
sofort od. später Lcnbad)str. 6». 
5 A!in. vom Wamisccbahnhof. 
4 4 1 »Hm Wohn., Vordcrh. 
0, b, 1 ölUU® mit all. Komf.. 
2 1 3im .Wohn., Gartenhaus 
, I Oiili.' mit Bad. Kammer, 
und Warmwastcr, Nachtbeleucht., 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmannstr. 4, Neubau. Ansk. 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2065. 
6sliöne bicismeite 
3 ii. 4 Zimmerwohn. sofort oder 
später zu vermieten. Näheres b. 
Perm. Nembrandtst. 22, Port. 2, p. 
Lobe» 4 7 imo 
Rheinstr. 31 Gth. 2 Zim.-Wohn, 
sofort zu vermieten. [1320 
I tt 4 91m sofort oder später 
U. b Ollll. Ringstr. 25. 
5,4 n. 3 
Zimmer, reich!. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannseebahnhof. 
1 Pferdcstall u. 1 Wagenrcmise 
zu vcrniicten. 
861j Ringstr. 33. 
4 Zim. gr. Räume, evtl. Garten, 
Warmwastervers., Ofenheizung, 
J Loggia, Diele, reichl. Zubehör, 
Sonnens., per sof. Thorwaldsen- 
str. 3-4, z.erfr. Perm. Rubensstr. 50. 
finnrftr ß Zewral 
wUUllll. v, h-iznng, Warmw., 
elektr. hochherrschastlick) per 1. 10. 
zu vermieten. Näheres Portier. 
Patr. Wohnung 4 Zimmer zum 
1. 10. 13. Schmargendorserstr. 4. 
Tponholzstr. 53-54 
7 || R Zimmer-Wohn., in. allem 
U. 4 Zubehör, preisn,, zu verm. 
An her Wmlttdndn 
5 Zimmerwohng. mit Mansarden 
stube, aus Wunsch renoviert, große 
Räume, 2 Aufgänge, viel Neben 
raum sofort zu vermieten. 
Sponholzstr. 39, 2 Tr. 
Stierstr. 29-21 3 Zim.-Wohn. 
sofort, 9 Jim.-Wohn. sofort oder 
l. Okt. zu verm. Warmwastervers. 
8. S. I SimmetlÄSs 
-Äerkoro. Stubenranckistr. 25. v. r 
loMtellet 
nt. gr. Balkon u. schvnerGartenauss. 
Z. vmt. Wielandstr. 2l, näh. Portier. 
Zu verm., gut gcieg. Eckladen 
m. gr. Wohnung. Stubenrauch- 
str. 69 / Odenwaldstr. 1. Prs. 1600. 
CfttflA u- Küche zu verm. [1415 
vUUlL Wilhclmshöher Str. 25. 
Zimmerw., groß, schön, Bad. 
Balk.^gr. Mdchz.u.Rcbr., sehr 
psw. Töilhelmshöherstr. 22,11. 
5 Zim.-Wohn., aller Koinf. Hzg., 
elekt. Licht. 3 Min. Wsb., 1100 M. 
Zu erfr. Wilh.-Hauffstr. 19 I l.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.