Path:
Periodical volume Nr. 10, 12.01.1913 1. Beilage zu Nr. 10

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Bekanntmachung. 
KrzirKseitileiliiilg für die am Freitag, bcu 16. Mai d. 2s., nachmittags von 3—8 Uhr stattfindenden Wahlmänncrwahlen zur Kaudtagsivahl. 
Nr. des 
Urwahl- 
bezirks 
umfassend die Straßen: 
Wahlvorsteher 
Stellvertreter 
Wahllokal 
1 
Güterbahnhof, Bennigsenstraßc 1—2 und 26—27, Hähnelstraße 1—2'und 
19—20, Mnybackplab, Feuriqstraße 1—13, Handjerystraße 91—97, Lauter- 
flraße 1—4 und 30—49. 
Skopnick, Justizrat, 
Hähnelstr. 20. 
Dr. Busch, Gynmas.-Direktor, 
Maybachplatz 7. 
Turnhalle des Gymnasiums 
am Maybachplatz. 
2 
Fcurigslraße 14—15, Albestraßc 1—3 und 28-35, Niedslraße 1—10 und 
und 34—41, Handjernstr. 78—90, Lauterstraße 5—29, Lünnarqendorscr- 
ftrsljje 1—6 und 32-36. 
Schultz, Buchdnickereibesitzer, 
Rheiustr. 15. 
Schölzel, Malermeister, 
Saarstr. 10. 
Restaurant „Bellevue", 
Handjerystraße 77. 
3 
Hedwigstraße 1 unv 19, l.Ringstraße 1—7 und 50—62, Rheinstraße 1—18 
und 55—66, Moselstraße ^8—13. 
Schmidt, Professor, 
Ringstr. 47. 
Franzclius, Geh. Hofrat, 
Albestr. 4. 
Kaiser Wilhelm-Garten, 
Rheinstraße 04-65. 
4 
Moselstraße 1—7a, Laarstraße, Fregestraßc 25—27b, Jllstraße 8—14, Ring 
straße 9—20 und 36—49. 
Küster, Rechtsauivalt, 
Ringstr. .15. 
Dr. Schon, Regieruugsrat. 
Ringstr. 41. 
Cafö Laurisch,', 
Moselstr. 1 /2. 
3 
Jllstraße 1-7, Ringstraße 21-35, Rheinstraße 22-27 und 45—54. 
Ateineber, Kaufmauu, 
Jllsrr. 4. 
Wunram, Rechnungsrat, 
Roeunebergstr. 12. 
Restaurant „Kaisereiche" 
Rheinstr. 54. 
6 
Rheinstraße 19—21 und 28—35, Rönuebcrgstraße, Kirchstraße 12—20. 
Richter, Rechnuugsrat, 
Ringstraße 40. 
Kaul, Rektor, 
Vlaukenbergstr. 0. 
Restaurant Hohcnzollern, 
Handjcrystr. 04. 
7 
Varziuerstraße 1—6, Sieglindestraße, Jsoldestraße, Briinnhildestraße, üaijer- 
Allce 139—142, Handjerystraße 1—3. 
Riese, Direktor, 
Stubenrauchstr. 41. 
Dobcrt, Kaufmann, 
Lanterstr. 30. 
Restaurant Klawitter, 
Kaiser-Allee 142. 
8 
Seniastraße, Evastrahe, Wagnerplatz, Elsastraße, Ortrudstraße, Kuudryslraße, 
Kaiser-Allee 134—138, Handjerystraße 4. 
Dr. Kistner, Rechtsanwalt, 
Briiunhildestr. 2. 
Haseloff, Major a. D. 
Lanterstr. 21. 
Weinrestaurant „Wagner-Platz" 
Wagnerplatz 1. 
9 
Kaiser-Allee 131—133, Bismarckstraße, Handjerystraße 14—22, Albestr. 9—27. 
v. Natzmer, Rechnuugsrat, 
Albestr. 17. 
Schlemm, Geh. Baurat, 
Niedstr. 7. 
tziestauraut Birkenwäldcheu, 
Rlaybachplatz 10. 
10 
Niedstr. 12—33, Schinargendorferstr. 11—29, Friedrich Wilhelm-Platz 1<>—17, 
Haudjerystr. 23—37 und 72—77. 
Prof. Dr. Kleinecke, 
Handjernstr. 23. 
Hvherz, Rechnungsrat, 
Rönncbergstr. 5. 
Prinzeß-Cafö, 
Niedstr- 22, Ecke Friede. Wilh.-Platz. 
11 
Handjerystraße 38-71, Kirchstraße 1—ll und 21—28, Kaiser-Allee 120-130, 
Friedrich Wilhelm-Platz 9. 
v. Wrochcm, Chemiker, 
Kaiser-Allee 128. 
Oettiuger, Rechtsanwalt, 
Rheinstr. 6/7. 
Restaurant Prinz Haudjcry, 
Kirchstr. 21. 
12 
1 
Varziuerstraße 7—15, Fehlerstraße 1—6 und 16-18, Südwest-Kvrsv 1-8 und 
71—77, Kaiser-Allee 61-67. 
Ritter, Subdirektor, 
Südmest-Korso-74. 
t 
Hilbraud, Fregatten-Kapitnn a. D., 
Lanterstr. 3. 
Restaurant Schindler, 
Kaiser-Allee 05. 
13 
r ■ -v 
Nlainauerstraße, Bachestraßc, Kaiser-Allee 68-75, Wilhelmstraße 1 — 17, 
Südwest-Kvrso 70. 
Fehler, Geh. Hofrat, 
Niedstr. 4. 
* ii\ ; 
Barsch, Lehrer, 
Stubenrauchstr. 21. 
Restaurant Kaiserburg, 
Kaiser-Allee 70. 
14 
Eschenstraße, Wilhelmstraße 18—23, Taunuostraße 1—7 nird 26—34, Wilhelms- 
höherstraße 1—4, Friedrich Wilhelm-Platz 1—4. 
Schönknecht, Architekt, 
Siegliudestr. 5. 
Dr. Büchner, Regierungsrat, 
Friedrich Wilhelm-Platz 7. 
Restaurant Pirch, 
Wilhelmstr. 12. 
15 
Wilhelmshöherstraße 5-9 und 22-29, WiesbadenerstraHe 1—8 und 83-89, 
Friedrich Wilhelm-Platz 5—7, Rotdornstraße, Stnbenrnuchstraße 17. 
Dr. Lorenz, Schulvorsteher, 
Schinargendorferstr. 25. 
v. Rohrscheidt, Oberst a. D. 
Aloselstr. 1. 
Restaurant Wiesbadener Hof, 
Wiesbadcnerstr. 82. 
16 
Goßlerstraßc 1—11 und 22—30, Kaiser-Allee 70—84, Stubenrauchstr. 1-12 
und 64—73, Odenwaldstraßc 1—3 und 25—27. 
Lange, Kais. Rechnuugsrat, 
Goßlerstr. 20. 
Alittelstaedt, Architekt, 
Rheingaustr. 10. 
Turnhalle, Königin Luise-Schule, 
Goßlerstr. 
17 
Kaiser-Allee 85-92 und 113—119, Büsingstraße 9—18, Ldenwaldstr. 4-7 
und 22—24, Fröaufstraße 1—5. 
Dr. Pagenkemper, Rechtsanwalt, 
Kaiser-Allee 81. 
Finke, Vorschullehrer, 
Büsiugstr. 11. 
Cafe Union, 
Rönnebergstr. 9. 
18 
Fröaufstraße 6—9, Kaiser-Allee. 93—112, Büsingstraße 1—8 und 19-22, 
Lefevrestraße 1—0 und 26—29, Bornstraße 1—10 und 26—34, Gntsmuths- 
straßc 1—9 und 20—28, Hackerstraße 24-30, Rheinstraße 36—39». 
Dreger, Bureaiworsteher, 
Rheinstr. 25. 
Borkeuhagen, Ordentl. Lyzeallehrer, 
Hackerstr. 26. 
Restaurant Rheiueck, 
Rheinstr. 39 a. 
10 
Varziuerstraße 16-23, Kreisauerstraße, Fehlerstraße 7-15, Friedhof, Offeu- 
bachcrstraße 1—5 und 25—31, Deideshcimerstraße 1—6 und 25—29, Lau 
bacherstraße 18—29, StubcnrauchsUaße 26—50, Südwesikorso 9—14 und 
65—69, Taunusstraße 8—25. 
Ott, Geh. Rechnuugsrat, 
Stubenrauchstr. 49. 
Jaeschkc, Rektor,. 
Blaukenbergstr. 10. 
Restaurant zum Taunus, 
Südwest-Kvrso 04. 
20 
Wilhelmshöherstraßc 10-21, Wiesbadeuerstraßc 9-15 und 78—82, Südwest. 
Korso 15—17 und 60—64, Rheingaustraße 11—18, Laubacherstraße 14 —17, 
Homuthstraße 1—9, Stubenrauchstraße 19—25 und 51—59. 
Schröder, Professor, 
Gtzmnasial-Direktor, Rheingaustr. 9 
Kühns, Schriftsteller, 
Goßlerstr. 20. 
Aulnvorhüll/im Realgymnasium, 
1 Treppe 
Homuthstraße. 
21 
Stubenrauchstraße 13-16 und 60-63, Homuthstraße 2-8, Schwalbmber- 
straye, Laubacherstraße 7—13, Rhcingaustraße 6—10 und 19—25, Hertel 
straße, Goßlcrstraße 12-21. 
Praßer, Ingenieur u. Fabrikbesitzer 
Stubenrauchstr. 8. 
Schulz, Lehrer, 
Hertclstr. 11. 
Restaurant Berusee, 
Rheingaustr.- 0 Ecke Hertelstraße. 
22 
Blankcnbergstraßc, Lcfevrestraße 7-15 und 20—25, Hackerstraße 1—3, Sdei» 
waldstraße 8-10 und 18-21. 
Brücker, Berlagsbuchhäudler, 
Schmargendorfcrstr. 13. 
Beuecke, Buchhändler, 
Niedstr. 28. 
Restaurant Gundlach, 
Odenwaldstr. 10 Ecke Lefövrestraße. 
23 
Hackerstraße 4—9, GutSmuthsstraße 10—19, Jahnstraße 11 — 17, Dorn- 
ftrape 11—Odenwaldstraße 11 — 17, Kreuznacherstraße 1 —.7, Friesen- 
straße 10—11 Maßmannstraße 3—7, Nehdorffpromenade, Rstcinganstr. 1—5 
und 26—30, Lanbacherstrahe 1—6, Lefevrestraße 16—19. 
Hübner, Vizepostdirektor, 
Bornstr. 22. 
Cchildberg, Rektor, 
Hackerstr. 3. 
Restaurant Kühn, 
Hackerstr. 2/3. 
Es sind in jeder Abteilung aller Bezirke zwei Wahlmänner zu wählen. 
Berlin-Friedenau, den 24. April 1913. 
SM^MmMMreilbe 
I» Rheinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Pfbg. 2194. 
2 Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
'II :: Zimmer zu soliden Preisen. : 
ft Bad im Hause. ..^.^qNMsteL-chrperbindungcn 
V Elektr. Licht. nach allen Richtungen. 
Der Kerneinöe-MorSeher. 
Ht* T V Dnlroc Vorbereitungsanstalt mit 
Ui» J. ii« üvrvtjJo Pensionat, Berlin-Steglitz, 
Fichtesfr. 24, Fichteberg, (jegründet 1883. Für alle 
Klassen. Einjährige, Primaner und Abiturienten, auch 
Mit. Berufe und Damen. (Gymnas. und real.) Zeit 
ersparnis. Vorzügl. Erfolge u. Empfehlungen aus allen Be 
rufen. 12 Lehrer. GideP£nsiaB.-tBBT^LVill£ainmitt. grosser 
Gärten. Herrl. gesunder Aufenthalt. Neuaufnahme täglich. 
Markifen-Fabrik 
größte am Vlahe! 
«m-MMeii billig. KostenMIiige Mir. 
Belling, RcheiwstraHe 84. 
Acrnsprcchcr: Nhland 847.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.