Path:
Periodical volume Nr. 133, 09.06.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Pädagogium für Musik 
Friedenau, Rheinstrasse 5, I.-III. Etage. 
Dir: Frau Emmi Born, Georg Hilgenberg. 
Vollständige Ausbildung vom ersten Anfang an 
: in allen Zweigen der Tonkunst. : 
Schülerfrequenz im letzten Schuljahr 266. — 23 Lehrkräfte. — Eintritt jederzeit. 
WM" Prospekte kostenlos durch das Konservatorium. 
i 
Hans Berger 
33©xlixi-:F , iied.exisiVL,I51xeixistx- lO- 
Zum Umzuge: 
Waschgarnituren, moderne, neue Decors von M. 2,25 an 
einzelne Waschkrüge u. Waschbecken 50, 75, 90 Pfg. 
Küchengarnituren, neuste Muster, 22 Telle, 8,75,14,90 M. 
Ausnahmepreise für: 
Fesiongeschirr, echt Porzetlan mit Goldrand, nur gute, fehlerlose Ware: 
Teller, flach oder tief, . 48 Pf. Salutieren, 45, 55 Pf. 
„ Dessert, . 30, 35 Pf. ov. Platten, .... 63, 95, 115 Pf. 
„ Compol, ... 26 Pf. Kartoffelnäpfe m. Deckel 285, 345 Pf. 
Haushaltungsmaschincn u. Wirtschaftswagen. 
Kosmos bestes Emaillegetchirr, echt franz. Alpentonkochgeschirre. Holzwaren. 
om 26. Avril 
im Gesellschaftshaus 
des Westens, Schöneberg 
(mit anschl. Ball). 
Streicher u. Bläser können noch 
an den Proben teilnehmen. Näh, 
durch den Leiter der Orchester- 
Vereinigung: «loh. Scheurlch, 
Rheinstr. 24. • [3108 
SpitlolanlintgLSiDanipttle 
Opernhaus 
Dienstag. Die Walküre. 
Mittwoch. Boheme. 
Donnerstag. Tristan und Isolde. 
Freitag. Manon. 
Sonnabend. Der Freischütz. 
Sonntag. Königskindcr. Nachm. 
Uhr: Die'Fledermaus. 
Montag. Die Walküre. 
Schauspielhaus. 
Dienstag. Die Journalisten. 
Mittwoch. Ariadne auf Naxos. 
Donnerstag. Zum ersten Male: 
Veit Stoß.' 
Freitag. Veit Stoß. 
Sonnabend. Ariadne auf Naxos. 
Sonntag. Die Rabcnstcincrin. 
Montag. Veit Stoß. ' 
MIM. dm 9. Mil 
12 »dt TOiltons 
in der Turnhalle der 2. u. 
3. Gemeindeschnle 
(Rheiugaustraße) 
Gastspiel des 
Wunderhundes 
Gusta 
dn Mittun!»« 
des Ameichr. m» 
r 
Solide Preise. [3077 
E. Werneke, Rheinstr. 47. 
Balkonlattcn jed. Breite, Blumen 
kästen empf. Stramm, Eschenste. 8. 
Restaurant „Znra Prinzen Jfanöjery“ 
Handjerystr. 42, Tel. Pfzb. 3641. Ecke Kirohstr. 21. 
Mittagstisch von 12—4. 
Couvert 1,15 oder nach der Karle, 
Suppe 15 Pf. 
Fisch od. Gern. mit Fleisch 35 Pf. 
Braten 40 Pf. 
Kompott 10 Pf. 
Speise, Käse oder Kaffee, . 15 Pf. 
Biere,, auch frei ins Hans, in Syphons oder 1 Ltr.-Kingon 
Liter Pilsner Urquell 70 Pf., Münchener Spaten 60 Pf, Kulm- 
bacher Reichelbrän 60 Pf., Böhmisch holl 40 Pf. [1488 
Max Roedeüus, Dentist 
VarzineiStr. 4, gegenüber dem ßingbabnhof 
===== Telefon: Amt Pfalzburg 6801. 
Zahnersatz : Plomben : Gold- 
Kronen- und Brücken-Arbeiten 
Schönheit u. Brauchbarkeit d. Arbeiten garantiert 
Ausserord. schonende u. rücksichtsvolle Beständig. 
Auf Wunsch Zablungserleichterung gern gestattet. 
WH 
Sehönebw^®? Bank 
B. Q. m. b, H. ic SchÜBebcrg, Hauptstrassa 1SB. 
Fernsprecher Amt VI 5445. Kassenständen 9—I, 8—5 Uhr, 
SUbDcamiatr, vermietbar» Schranksicher. Sparkasse 4% 
Annahmestellen bei „Dflror-Drogorlo“ W. eiln jestein, Schöne- 
berg-Fziedanra, Dfirerplati 1, Gustav A. Schule», Stcelitj, 
fetzt Soblossstr. 93. 
Achock-Vorketar, Ae- und Verkant von Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Jede Hausfrau 
probiere mei» Hausbackbrot 
rund & 10 u. 80 Pfg.. lang ä 60 Pfg. u. 1,— Mk. 
•rfctvfraft jmttOiüUet mit sedes andere «rot. 
Außerdem: Gchtüterbrot, Wetzenfchrotbrot. 
Berthold MüUer s Bäckerei 
Friedenau, Friedr.-Wilh.-Platz 6 a. d. Kirche. Tel. Pfb. 2ioe. 
TiiBatsp-' 
Llcbtsplsls 
Programm No. 5152 
Ab Dienstag, 8. April 
Kiokebu^chens Daell. 
Wochen-Revne. 
Tonbild. 
Im Zoologischen Garten. 
Mmt 
spannendes Drama 
in 4 Akten. 
Anfang Wochentags 6 Uhr. 
Anfang Sonntags 4 Uhr. 
Jtohenzoiiern- 
Lichtspiele 
Kanö;erygr. 64 
MeMcf und grSBtes 
LIWiel-Awler 
Friede»»»» 
Nur 4 Tage Nur 4 Tage 
Ein Triumph der Kinokunst. 
Ae letzte Liebe 
einer Königin 
der Liebesroman der Königin 
Elisabeth von England in 3 Abt. 
Hauptdarstcllerin die große 
Tragödin Sarah Bernhardt. 
81» rätselhafter Fall 
Sensationsdrama in 2 Akten 
Ae Mtznnng 
für MW WO» 
Wild-West-Drama 
und das übliche Elite-Programm. 
Anfang Wochentags 6 Uhr. 
Sonntags 4 Uhr. 
Eintrittspreise: Entree 0,80, 
2. Parkett 0,50, 1. Parkett 0,70 M. 
Die Direktion; G. B H. Böntei. 
Sekmargendorfer Sir. I 
Ecke Rheinstr., am Markt 
]cö. Bimstag o. Bonnerstag 
billiger Sssfiscbtag. 
Heute Dienstag: 
Fr. Schellfisch von 30 Pf. an, 
„ Kabliau mit Kopf 30 Pf. 
„ Kabliau o. Kopf 25 Pf. 
„ Fischkoteletts 35 u 45 Pf. 
„ Fisch-Filet 80 Pf. 
„ Schollen 30 u. 40 Pf. 
Alle anderen Fischsorten 
billigst. 
Sn WenoUolp 
Verband der Vereinigten Holz- 
werke liefert sein kerniges, ge 
sundes Buchen- 
WMolz 
nur durch seine Geschäftsstelle Holz 
schneiderei-Gesellschaft, Steglitz, 
Körncrstraße 16. Fernsprecher 
Steglitz 1329. 
Sie SmMmeile 
haben begonnen, per Zentner 
Mk. 1,50 frei Keller. Versand von 
2 Zentner an. [2334 
Uabteraaohend wirkt 
KOPPSCHA 
bei 
Schnupfen, Katarrhen, 
Influenza 
In Apotheken und Drogerien für 
50 Pf n. 1,00 Mk. erhSiili-h 
Guter Privatmittagstisch. Unger, 
Ringst.5011, 2. Afg. Eing. Moselst. 
wotznung5äN2clgcr 
E 
c 
imetsgesuföe 
3 
3 
4 Zimmer-Wohnung, 
ges. in. Heiz. nähe Bahnhof Frie 
denau oder Wilmersd.-Friedenau. 
Lage der Räume n. Preis erbeten 
unt. St. 47 Erped. d. Bl. [3094 
Müffstntt iür kleine Schlosserei 
Wcl-ilUUl nähe Rheinstraße 
gesucht, Stielow, Lauterstr. 21-22. 
1 Möbel, sowie jede 
_ t andere Fuhren werden 
gefahren. s8082 
Brandt, Hauptstr. 76, Telephon 
Psbg. 9870. 
c 
Vermietungen 
D 
2 
Pension 12 
c 
möblierte Zimmer 
Zimmer frei. 
NonslNN Prwalyoiel, Zimmer 
PkUlwll von 1,50 an. [9M 
W. Berndl, Frcgcstr. 13. 
Nubensstr. 27, 28, 38=39 i>. Menzelstr. 18* 
4 lt > 2in» mir Warmwafseroerforg.. 
, 4t U» u fijlUU mit u. ohne Zentralheiz., 
sofort oder spüter. Tel. Eteal. 864 
5 Min. Wannseebh. Straßenbahnlinien 59,60,87,88, D,E,V,W. 
Iil( 
4 C e Zirn., auf Wunsch 9 «. 10 Zim,, mit Heiz., Warmw., 
, 0, ü Fahrstuhl, und sonstig. Komfort sofort oder später 
Gosslerstrasse 20-21. 
Gut rnöbl. Wohn- u. Schlafz. evtl. 
. sz-ev 
einz.sof.Ludewig,Stubcnrauchst.7p. 
Gut möbl. sonnig. Zim. b. Kinderl. 
Ehep. sofort zu vermieten 
Müller, Thorwaldscnstr. 14, v. II 
Gut möbl. Zimmer evtl. 2 zu 
vermieten Kaiserallee 125 II l. 
Balkonzim., ruh., Telef., sof. od. 
15. 4. zu verm. Moselstr. 7 II. 
1 evtU 2 möbl. Zim. zu verm. 
Ringstr. 23-24, I Tr. 
Gut möbl. Zim. sof. z. verm. 
Taunusstr. 14, Grlh. 111, rechts. 
Gr. Balkonzim. in der Stuben- 
rauchstr. nahe Kaiserallee 50 M. nur 
a. Dame z. verm., z. erfr. Erped. d.Bl. 
Gut möbl. Erkcrzim. sofort prsw. 
zu vermieten Nähe Ringbahnhof, 
Meyer, Wilmersdorf, Bernhard- 
straße 12. 2 Etage tks. [1128 
Gut möbl. Zim., ung., Warm 
wasser, Telefon, sofort zu verm. 
Kaiserallee 118 111 rechts. [1127 
Fregestr. 61 pt., 2 Min. Wann- 
seebahn, zum 1. Mai hübsch möbl. 
Herrenzimmer zu verm. [1182 
Möbl. Schlaf- u. Wohnz., eleg., 
bill., Bad, 3 nahelieg. Bahnverb., 
sofort zu verm. Handjerystr. 27-28 
Ecke Niedstr., pt. rechts. Bcrnert. 
Gut möbl. Zim. z. verm. Bad, Tel. 
Kaiserplatz, Tübingerstr. 4 a, II. 
Möbl. Zimmer zu verm. [1124 
Witte, Süd-West-Kvrso 10. 
Erkcrzim., gut möbl., verm. I.Mai 
Brandt, Bismarckstr. 1211, Riugb. 
Ringstr. 4, hpir. 1., nahe Wsbh. 
u. Elektr. verm. 1 eleg. möbl. 
Borderz.,Bad,Schreibt. u.Büchersch. 
Möbl. Zim. Steglitz, Holsteinische- 
str 33a v.hvchp. r Nähe Kaisereiche. 
Mbl. Zim. m. auch ohn.Klavier sch. 
Gartcnauss. Stierstr. 21 II Peters. 
Eleg. möbl. Zimmer, Warmwhz. 
elektr. Licht, Telefon zum 1. Mai 
Laubacherstr. 20 II r. Heydorn. 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
Saarstr. 5, Gth. r. II. Tramnitzki. 
Gut möbl. frdl. gr. Borderzim. 
mit od. ohne Pension Nähe Wsb. 
sof z. verm. Knapp, Körnerstr. 38, pt. 
Pension, möbl. Zimmer, auch für 
Tage. Ringstr. 35, I l. [1168 
Schlaf- und Wohnzimmer zu 
verm. Stubcnrauchstr. 71, I I. 
Möbl. Balkonzim. sofort zu 
verm. Bernau, Ringstr. 48. 
Bildschöne, eleg. möbl. 2 Zimmer- 
Wohng. komf., Bad Balkon, Warm- 
wasservers., vermietet, Bes. 2—4 
1062s Kirchst. 23, Grth. t. II r. 
Möbl. Zimmer, sof. Bad, Schreibt. 
Ringstr. 17, Gartenh. b. Fischer. 
Saub. möbl. Zim. an Herrn 
bei best. Dame zu verm., 25 M. 
inkt. Holsteinischestr. 33a I r. 
Schönes Batkonz. sof. zu verm. 
Unger, Ringstr. 60 II, Aufg. II 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeifer, Rheinstr. 10, Gth. I r. 
rdk. möbl Wohn- u. Echlnfzii». 
lad, Nachtbeleucht, sof. od. später, 
Nötiger, Stegl.Holstemischest. 29,v.I 
Gut möbl. Zim, Warmw.-Äad, 
verm. Lemke, Stierstr. 15, hpt. 
Schlafstelle für junge Mädchen, 
Taunusstr. 8, b. Portier. [1118 
Schlafstelle an Herrn sof. 
verm. Feurigstr. 11, Portier. 
zu 
c 
teere Ammer 
Wohnungen, laden 
tefiBtdnofKiē 
Möbelaufbcwahrq., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhöf. llopanls 
& Co.. Niedstr. 5. T. Pf. 2077,2363 
Fregestr. 5, Billa gr. u. kl. sonnige 
Zimmer mit Gartenbenutzung 
Gin leeres Zimmer zu vermieten. 
Rheinstr. 25, Gartenh. I l. [1164 
2 leere, evtl. möbl. Borderzim. 
Centralheiz. Warrvasscr Nachtbcl. 
sind im ruh. vornehmen Hause 
zu vermieten, Küchcnbcnutz [1122 
Schmidt, Laubacherstr. 10, 6 B, II. 
Ein leeres Zimmer, Rheinstr. 281, 
evtl, mit Kammer. [1189 
Albestr. 18, Ecke Bismarckstr. per 
sofort zu verm. Laden m. 1 fenstr. 
Vorderstube in. Korridor, darunter 
Keller mit Eingang v. d. Straße. 
Sonnige 3 Zimmerwohnung mit 
Bad, Balkon, Mädchenk. u. reichl. 
Zub. z. 1. 7. bczw. 1.10.13 z.verm. 
Blankenbergstr. 1. 
5 bis 6 Zim., Heiz., Warmw., 
elektr. Licht, billig abgzugebcn. 
Schaefcr, Blankenbergstr. 7. 
Bad, Balk., Warm- 
wass., an best. Leute 
zu verm. Fregestr. 39 d. [695 
1.2 äim. 
2 gr. Zim. Küche, Korrid. Grth. 
sof. od. spät. Handjerystr. 60. 
Licht sofort [1044 
Hauptstr. 80. 
Helle 2- und 3- _ 
Vorder- u. Garterhaus, reichl. Zub 
Stegl. Holsteinischestr. 23. [1060 
2 Zim. Wohn. Bad Balk., Warm. 
wasservers., per sofort unt. günst. 
Bedingungen zu vermiete». Zu 
erfragen Portier Jsoldoslr. 4. 
8.8 fl. 5 Zim. 
Bad, Balkon, Loggia rc. und 
Gartenbenutzung, Warmwasser 
versorgung Kaiserallee 126. 
Mslrntze 2!! 7'SÄ 
Warmw., elektr. Licht, hochh. evtl. 
Bursch. Auskunft daselbst. 
3 4 1 Jini Wohn., Vorder 
, L, 1 Qllll/ mit all. Komf.. 
2 1 Jim.Wohn.. Gartenhaus 
, 1 91111 ' mit Bad, Kammer, 
und Warmwasser, Rachtbelencht., 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmannstr. 4, Neubau. Ausk. 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2065. 
SorläuosWfiet fSS&. 
Wohnung, im Vordcrh. zu sof. 
oder später zu verm. Menzelstr. 25, 
Jantzen. (1184 
Sml. S Sitnmerrooönmia 
hpt. od. 2. Etg., viele Borderräume 
Sonnens.. Vorgarten, Friedenau, 
Menzelst. 28,„.Bahn, Post, Schule f. 
1100 per 1. Oktober zu vermieten. 
Eventuell früher beziehbar. [1166 
5 Zimmerwohnung mit allem 
Komfort, 2 Treppen wegen plötzl. 
Umzugs nach außerhalb für nur 
840 M., bis Juli mielefrei, zu 
verm. Odenwaldstr. 24. [1145 
6t»te».» iU Ä M . 
Rembrandtstr. 5/6, Portier. 
5,4,3u.2 
Zimmer, reichl. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaftlich, 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannseebahnhof. 
3. 3 U. 6 Zim. 
Warmwasserh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 65, Ecke Saarstr. 
Versetzungshalber gr. 4Z.-Wohn. 
zum halben Preis zu vermiete». 
Zietlow, Goßlerstraße 11. 
MIM.1tzLZ74.Lb 
sofort zu vermiet. [419 
SilikviioI-EileM»i>»n».S 
Steglitz, elektr. Verbind. 60,87, 88, 
schöne gr. 2, 3, 4 Zimmerwohn., 
Vordcrh., Warmwasservcrs., Nacht 
beleucht., Bad, reichl. Nebengel., 
gr. Diele, Balk., evtl, elektr. Llcht, 
preiswert per sofort. [1058 
1 
SooerleKerob. SBnlltait 
Straßenfront, Dampsheizg., 
umständeh. spottbill. vermb. 
Brandt & Co., Hähnelstr. 14. 
! 
Leeres Zimmer, Maler-Atelier 
und Lagcrkellcr sofort 
Rheinstr. 17. 
mm. 21. 
Nordlicht sofort. 
Mgltr. 55 
geräumige, moderne 5 Zimmer. 
Wohnung mit allem Zubehör und 
moderner Ofenheizung per 1. 7. 
vorher beziehbar. 
ö Simmcr, 
zu verm. Ringstr. 56. [1125 
u. 1 Wagenrcmise 
1 Pscrdestall 
zu vermieten. 
851s 
Ringstr. 33. 
MnslleraMr 
1. 5. ab Ringstr. 55. 
1 Stube u. Küche, Sont-, vorne, 
sofort an ält. Ehepaar zu vermiet. 
Friedenau, Rotdornstr. 7 I. 
4 
Zim. gr. Räume, evtl. Garten, 
Warmwasiervers., Ofenheizung, 
4 Loggia, Diele, reicht. Zubehör, 
6 Sonnens., per sof. Thorwaldsen- 
str. 3-4, z. erfr. Bcrw. Rubensstr. 50. 
öoorslr. tz. 
elektr. hochhcrrschaftlich per 1. 10. 
zu vermieten. Näheres Portier. 
Stallung für 2 Pferde sofort 
716s Schmargendorfcr Str. 4. 
ö Zimmer, Loggia. Garten rc. 
1250 M., sofort zu vermieten 
Schmargcndorfer Str. 17 hpt. 
3 Zimmer, Bad, Balk. Bordh. 
sofort Schmargendorferst. 34. 
Ai, tn WllllliintMll 
5 Zimmerwohna. mit Mansarden 
stube, auf Wunsch renoviert, große 
Räume, 2 Aufgänge, viel Nebcn- 
raum sofort zu vermieten. 
Sponholzstr. 30, 2 Tr. 
Sr. Wen 
mit aiischl. gr. 
Wohnung. 
Stubenrauchstr. (Odenwaldstr.) z. 
1. Juli zu verm. Pr. 1600. 
Mer-Mier 
m. gr. Balkon u. schöner Gartenauss 
Z.vmt. Wielandstr. 21, näh. Portier. 
Stallung und Remisen vermietet 
Wilhelmstr. 15. [1162
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.