Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Sonntag, den 6. April. 
Berlin-Friedenau. 
Norm. 10 Uhr: P. Kleine. 
Dann Beichte nnd Abendmahl. 
Borm. ll 1 /* Uhr Kindergottes 
dienst: P. Kleine. 
Nachm. 6 Uhr: Oberlehrer 
Hpselmann. 
Ev. Verein junger Männer. 
Sonntags Nachm. 6 Uhr Jugend- 
abteilung, Abends 8 Uhr Männer 
abteilung, Sonnabends Nachm. 
4 Uhr Knabenabteilung im Ge 
meindehaus, Kaiserallee 76». 
Evang. Jungfrauenverein, 7—9, 
Gemeindehaus, Goßlerstr. 30 II. 
Christi. Jungfrauenverein,Frege- 
fttaße 46, 5st,—9. Mittwochs 
8—10 Schneiderstunde. 
Berlin-Schöneberg. 
Paul-Gerhardt-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Delbrück. 
' Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr KindergotteL- 
dienst: P. Delbrück. 
Nachm. 6 Uhr: P. Banst. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Apostel-Paulus-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: Cup. Raack Ein 
sühruug d. P. Braun, danach An 
trittspredigt desselben. 
Mittag! 12 Uhr Kindcrgottes- 
dienft: P. Rauchstein. 
Nachm. 6 Uhr: P. Rauchstein. 
Tann Beichte und Abendmahl. 
Königin-Luise- 
Gedächtniskirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Boehm. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags l 1 /, Uhr Kindergottes 
dienst: P. Lange. 
Nachm. 6 Uhr: P. Lange. 
' .Dann Beichte und- Abendmahl. 
Kirche zum Heilsbroünen. 
»Bonn. 10 Uhr: P. Mirbt. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr Kindcrgottes- 
dienst: P. Mirbt. 
Nachm. 6 Uhr: P. Geest. 
( Dann Beichte und Abendmahl, 
Nathanael-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Wagner. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Vorm. IFV. Uhr Kindergvttes- 
dienst: P. Wagner, 
s Nachm... 0 Uhr: Domkaird 
Ältmdnn. , 
Evangelische Gemeinschaft 
Bornstr. 2 part. 
Sonntag Bonn. 10 u. Nachm. 
6 Uhr Predigt. Vorm. 11'/, Uhr 
Sonntagsschule. Nachmittags '/,7 
Uhr Jugendverein. Mittwoch 
Abends 8'/, Uhr Bibelstunde. 
Freitag Abend 874 Uhr Gebet 
stunde. 
Methodisten-Gemein de. 
Berlin-Schöneberg, Hauptstt. 7»-8. 
10 Uhr u. 6 Uhr: Pred. Ramke 
IMsMhr 
tpottesdienstördnung 
für die in Friedenau wohnhaften 
zur Pfarrei Steglitz gehörigen 
Katholiken. Katholische Kirche in 
Steglitz, Kieler Str. 11. 
An Sonn- u. Festtagen: Messen 
7 u. 11'.« Uhr Vorm. Hochamt u. 
Predigt 9 /, Uhr Vorm. Scgcns- 
andacht 7 Uhr Abends. — An 
Wochentagen: Messen 77, u. 8 Uhr 
Vorm. Beichtgelegcnheit an den 
Abenden vor Sonn- und Festtagen 
und früh vor der Messe. 
Ab schritte « rr. 
kPervirlfMIignngeu I 
I auf der Schreibmaschine 1 
I Rubenüstr. 43 Ecke Peter- g 
I Pischerstr. Amt Steglitz(755). 8 
I HlaviBPstimmiin 
Reparaturen tadellos 
preiswert 
Pianos, neue und gebrauchte. 
^Vermietung und Tausch.; 
Kristall-Eis 
aut destilliertem Wasser, liefert 
jeden Posten (von 20 Pf. ab) frei 
Haus. Wilhelm Kaatsch, 
B.-Licht«rfelde, Osdorfersttaße 26. 
Tel. Lichterfelde 3556. 
Saaüartojfeln 
sSmtliche Sorten 
wie alle Jahre billigst zu habenbei 
Mist & üoMeto, 
Kartoffel-Großhandlung 
Berlin-Steglitz, Ahornstr. 7. 
Ii,eikksu8 
Lckvneberg" 
Sedanslr. I 
UerbasT und Kode 
BtleibunflmlüenricbcB. 
2161] rt. Eichelmann. 
und Kindcr- 
_ ^kleideranfertig. 
sowie ausbessern u. modernisieren 
aller Art, auch Damengardcrobe. 
preiswert und schnellstens von 
FrauDettke, Rubcnsstt.35Gth.III. 
der Mitglieder des Handel- «. 
II Gewerbevrretns z« Friedenau. 
Versammlung der Mitglieder monatlich einmal. — Neumeldungen von Mitgliedern 
erfolgen in der Geschäftsstelle des „Friedcnauer Lokal-Anzeigers". 
Wiiielm Ebers 
Rhein-Sirasea 15 
(im Hause des „Fried. Lok.-Anz.") 
idntiumm» 
Linoleum 
Wachstuch 
]&. JtiedM 
Bkitsstr. 
ürasl-kquipage«, 
Monats- und 
BeerLigunasfuhmesen 
von 
SSrast Uewald 
Lauterstrahe 34. 
Tel. Pfbg. 2245. 
Photogriphisches 
Stellet Stharmann, 
Rhelnstr. 29. 
hält sich dem geehrten 
Publikum bestens empfohl 
tyleureusen, Paradies, 
TfeiAer, 73oas, 
Phantasies 0 ¥£ 
gttf* r.Mi 
A. Lippold, Friedenau, 
Kaisereicbe. Bbeinstr. IS. 
Einzelverkauf aussergcwöhnlich billige Preise. AlteFedern etc. 
werden gereinigt u. gefärbt auch zu schönen Pleureusen verarbeitet. 
Fernsprecher 
Pfalzburg 9236. 
Wilhelm FricKe. 
Frieds. Wiih -PL 17. 
Gute Speisekartofteln 
Bis auf weiteres pr. Gtr. Mk. 3,50 ] . ,, 
von 10 Ctr ab billiger j ab Kcller - 
Frei Haus 10 Pf. pr. Ctr. teurer. [2788 
lüilholm Rtmhp Laubacher- und Krcuznacherstr. 
nillluilil Ul Uliu, am Friedcnauer Elektrizitätswerk. 
Friedenauer Spar- d. DaiMnskassE 
e. Q, m. b. II. ; 
Rhelnstr. 69 Kassenstunden 9-1, 8-5 Ükr. TeL Pfzb. 2365.11 
Sparkasse ^°| 0 II 
Reichsbank-Giro-Konto. ^Diskontierung von Wechseln. 
Kontokorrent-, Depositen- u. Scheck-Verkehr. 
Der Vorstand. 
(ScMneberger Hanfe 
B. Q. o. b. E n BohBiebefg, Hauptstrus« US. 
Fernsprecher Amt VI 5045. Kassenständen 9—1, 8—5 Uhl. 
SUStlkaimner.TarniietbaraSeiirankfXcbar. Sparkassa 4,7, 
Annahmestellen bei „DDrer-Drogerle" W. Clfngestela, Sehöne- 
berg-Frisdaaan, Dfirerplat* 1, Qu Star A. Scbolse, Steglits, 
Jetzt SoUossstr. 93. 
Scheck-Vorkehr. An- und Verkauf von Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
«a 
Feine Wiener Backwaren 
Bouillon-, Salz-, und iKäsestangen, Tafel-, 
Dessert-, Liliputs- u. Qraubrötchen, Cavlar-, 
Viktoria-, Raspel-, Engllsch-Brot u. Weizen- 
Schrotbrot liefert bis 7 Uhr Abends stets frisch 
Birthold Möllers Feinbäckerei 
Prlerteng’j, Fried-.-Wilh.-Piatz 6 ». d. Kirche. Ted. Pfb*.2i06. 
ÄMrWÄm 
jeder Llrt fertigt prompt u. billig 
an G. Marschuer, Handjerystr. 52. 
Oberhemden- 
— Massanfertigung-Klinik — 
Mvsclstr. 10 u. Röiltiebergstt, 8. 
Irauerpavim: 
itUmitlttt Drütsr-vrgk« 
werden in kürzester 
Zeit angeferttgt bei 
Leo Schultz, Buchdruckerei, 
Friedenau, Rheinsttaße 15. 
Uerssprech« 21». 
G. IhSeffeSdt 
Tischlermeister, 
Handjerystr. 41. 
TeL Pflzbg. 7080. 
Bau- u. Möbel Tischlerei 
Innen Architektur. 
: Aufpolieren von Möbeln : 
und Reparatur-Werkstatt 
Elektrischer Zettlet». 
Anfertig, von Massenartikeln. 
UlMMlMtkN 
Dekorationcn 
Ausarbeiten v. 
Polstermöbeln 
: Aufpolieren: 
Riihlird Kklling 
Wheinflrcrße 24. 
Telefon Uhland 847. 
Willy itehuster 
Ysrsicberungsbüro 
Rheinstr 14. Amt Pslbg. 2078. 
Goth. Feuerversich.-Bank a. 0. 
Frankfurter Allgem. Vers. A. Ö. 
i (Abt. f. Einbruchsdiebstahl). 
Rothenb.Versieh -Anst LGörlits 
(Str-rbekasse). 
D. Lebensvers -Ges. in Lübeck. 
Der M»nWz- 
Verband der Vereinigten Holz 
werke liefert sein kerniges, ge 
sundes Buchen- 
WMolz 
nur durch seine Geschäftsstelle Holz- 
schneiderei-Gesellschaft, Steglitz, 
Körnerstrasse 16. Fernsprecher 
Steglitz 1329. 
Ae Sommerptelfe 
haben begonnen, per Zentner 
Mk. 1,50 frei Keller. Versand von 
2 Zentner an. [2334 
«MIwnnenO* 
ernste u. heitere Vorträte, Tafel 
lieder, Tischreden, Hochzertszeitung. 
re., auf die Person passend, schnell, 
gut, billig. Wilh. Hauffstr. 7, III. 
Guter Privatmittagsttsch. llnger, 
Ringst. 50II, 2. Afg. Eing. Moselst. 
^jiOo\)nmgsanzt\Qa£ 
niHanaian'-iiTw um 
i| Miettgesuche 
Jg. Mädchen mit kl. Kind sucht 
einfach möbl. Zimmer p. 15. 4. 
Off. unt. G F 1V1 Exped d. Bl. 
1 OIm« z. 1. 10. von L Damen 
4 Omi., gcs. Off. u. I. K. 127 
Exp. d. Ztg. [8031 
Mod. 4 Zimmerwohnung 1.10. 
von 2 Damen gesucht. [3039 
Rosenberg, Stubenrauch str. 4. 
Vermietungen J| 
^ möblierte Zimmer Tj 
Pension BK 
Mon SK 
W. Berndt, Freacstt. 13.' 
••• ••••—flSI—t——— 
; RudenSstr. 27, 28, 38=39 u. Mmzelstr. 18- 
6 ft A u 6 > 2tm mtt Warmwasserorrsörg,,' 
, O f 4t U. Ü «OlllU mit u. ohne Zentral^ < 
) sofort oder lpäler Tel Steol. 854 > 
^ S Min.Wannseebh. Straßenbahnlinien 59,80,87,88, V,L,V,V^ 
4 e e Zim., auf Wunsch 9 u. 10 Zim., mit Heiz., Warum, 
, 0, ü Fahrsttihl und sonstig. Komfort sofort oder später 
Gosslerstrasse 20-21. 
Bildschöne, eleg. möbl. 2 Zimmer- 
Wohng. komf., Bad Balkon,Warm- 
wasservers., vermietet, Bes. 2—4 
1062] Kirchst. 23, Grth. l. II r. 
Möbl. Zimmer, sof. Bad, Schreibt. 
Ringstt. 17, Gartenh. b. Fischer. 
Saub. möbl. Zim. an Hern: 
bei best. Dame zu verm., 25 M. 
inkl. Holsteinischestt. 33. I r. 
Schönes Balkonz. sof. zu verm. 
Unger, Ringstt. 50 II, Aufg. H 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
bei Pfeifer, Rheinstt. 10, Gth. I r. 
Frdl. möbl Wohn- u. Schlafzim 
Bad, Nachtbelcucht. sof. od. später, 
Nötiger, Stegl.Holsteinischest.29,v.I 
Gut möbl. Wohn- u. Schlafz. evtl. 
einz.sof.Ludewig,Stubenrauchst.7 p. 
Gut möbl. sonnig. Zim. b. Kinderl. 
Möbl. Balkonzim. sofort zu 
verm. Bernau, Ringstr. 48. 
Steglitz, elektt. Verbind. 60,87^88 
schöne gr. 2, 3, 4 Zimmerwoha 
Vorderh., Warmwaffervers.,' Nacht 
belcucht., Bad, reich!. Nebengel 
gr. Diele, Balk., evtl, elektt. Lichx 
preiswert per sofort. [p*- 
esßetltltrob.SBnQtatll 
Straßenfront, Dampsheizg. 
umständeh. spottbill. vermb 
Brandt & Co., Hähnelstt. 14. | 
2 gr. Zim. Küche, Korrid.^Wh. 
sof. od. spät. Handjerystt. 60. 
5 pmw. ^ &*■**■ 
Licht sofort [1044 
Hauptstt. 86. 
Helle 2- und 3- ^ 
Vorder- u. Garterhaus, reicht. Zub" 
Stegl. Holsteinischestt. LS. [1060 
Müller, Thorwaldsenstr. 14, v. II 
Gut möbl. Zimmer evtl. 2 zu 
vermieten Kaiserallee 125 II l. 
8.8II. 5M 
Balkonzim., ruh., Tclef., sof. od. 
15. 4. zu verm. Moselstr. 7 II. 
Bad, Balkon, Loggia rc. und 
Gartenbeuutzuna, Warmwasser 
versorgung Kaiserallee 126. 
1 evtl. 2 möbl. Zim. zu verm. 
Ringstt. 23-24, I Tr. 
Mslrnie li 
p. sofort, Heiz., Warmwaffer, elektt. 
Licht, hochherrschastlich, eventuell 
Burschengclaß. Auskunft daselbst 
beim Besitzer vt. recht». >3388 
Gut möbl. Zim. sof. zi verm. 
Taunusstr. 14, Grth. III, rechts. 
Gr. Balkonzim. in der Stuben- 
rauchstt. naheKaiserallee 50 M. nur 
a. Dame z. verm., z. erst. Exped. d.BL 
Gut möbl. Erkerzim. sofort prsw. 
zu vermieten Nähe Ringbahnhof, 
Meyer, Wilmersdorf, Bernhard 
straße 12, 2 Etage lks. [1128 
111 
st I Wohn., Gartenhaus 
m, 1 MS mit Bad, Kammer, 
und Warmivafler, Nachtbeleucht., 
zum 1. 7. oder später. Friedenau, 
Maßmaniistr. 4, Neubau. Ausl, 
daselbst. Telf. Pfalzb. 2065. 
Gut möbl. Zim., ung., Warm 
wasser, Telefon, sofort zu verm. 
Kaiserallee 118 III rechts. [1127 
Fregestr. 61 pt., 2 Min. Wann 
seebahn, zum 1. Mai hübsch möbl. 
Herrenzimmer zu verm. [1132 
FnktznaiWek-"ALL 
Wohnung, im Vorderh. zu sos. 
oder später zu verm. Menzelstt. 25, 
Jantzen. [1134 
Möbl. Schlaf- u. Wohnz., eleg., 
bill., Bad, 3 nabelieg. Äahnverb., 
sofort zu verm. Handjerystr. 27-28, 
Ecke Niedstr., pt. rechts. Bernert. 
5 Zimmerwohnung mit allem 
Komfort, 2 Treppen wegen plötzl. 
Umzugs nach außerhalb für nm 
840 M , bis Juli mietefrci, zu 
verm. Odenwaldstt. 24. [1145 
Gut möbl. Zim. verm. Bad, Tel. 
Kaiscrplatz, Tübmgerstr. 4 s, II. 
Möbl. Zimmer zu verm. [1124 
Witte, Süd-West-Korso 16. 
ötilbe ll. Me 
Rembrandtstt. 5/6, Portter. 
Erkerzim., gut möbl., vekm. I.Mai 
Brandt, Bismarckstt. 12 H, Rivgb. 
Ringstr. 4, hplr. l., nahe Wsbh. 
». Elektt. verm. 1 eleg. möbl. 
Vorderz.,Bad,Schreibt.u.Büchersch. 
IS, 4, Stu a 
5 Zimmer, reicht. Zubehör, 
» elektt. Licht, herrschaftlich, 
I sofort oder später prciSwett 
» zu vermieten 
»' Rembraudtstr. 3-4 
D nahe Wannseebahnhof. 
Möbl. Zim. Steglitz, Holsteinische 
stt 33 a v.hochp. r. Nähe Kaisereiche. 
Mbl. Zim. m. auch ohn.Klavier sch. 
Gartenauss. Stierstt. 21II Peters. 
Eleg. möbl. Zimmer, Warmwhz. 
elektt. Licht, Telefon zum 1. Mai 
Lauterftt. 20 II rechts, Heydorn. 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
Säarstr. 5, Gth. r. II. Tramnitzki. 
Leeres Zimmer, Maler-Atelier 
und Lagerkeller sofort 
Rheinstr. 17. 
Gut möbl. frdl. gr. Borderzim. 
mit od. ohne Pension Nähe Wsb. 
sof z. verm. Knapp, Kömerftt. 38, pt. 
Haft. ft«.'» 
mm. 35 i 
geräumige, moderne.5 Zimmer- 
Wohnung mit allem Zubchör und 
modenier Ofenheizung per 1. 7. 
vorher beziehbar. 
Gut möbl. Zim, Warmw.-Bad, 
verm. Lemke, Stterstt. 15, hpt. 
Schlafstelle für junge Bkädchen, 
TaUnusstt. 8, b. Portier. [1118 
3 leere limmer 8 
I Wohnungen, laden usw. 8 
6 SIMM, äs&rs 
zu verm. Ringstr. 66. [1125 
MN kingsreiSL? 
MöbclaufbewaHrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhöf. llopania 
L Ce., Medstt. 5. T. Pf. 2077,2363 
1 Pferdestall u. 1 Wageuremist 
zu vermieten 
851s Ringstr. 33. 
1. 5. ab Ringstt.' 55. 
Frcgestt. 5, Billa gr. u. kl. sonnige 
Zimmer mit Gartenbcnutzung 
1 Stube u. Küche, Soirt., vorne, 
sofort an ält. Ehepaar zu vermiet. 
Friedenau, Rotbornstt. 7 I. 
2 leere, evtl. möbl. Borderzim: 
Ccnttalheiz. Warwasser Nachtbel. 
sind im ruh. vornehmen Hause 
zu vermieten', KUchenbenutz [1122 
Schmidt, Laubacherftt. 10, 6 8, II. 
1 Zim. gr. Räume, evtt.: Garten, 
4 Warmwaffervers.^ Ofenheizung, 
4 Loggia, Diele, reicht. Zubehör, 
v Sonnens., per sof. Thorwaldsen- 
stt. 8-4, z. erst. Berw. Rubensstt.50. 
Ein leeres Zimmer, Rheinstr. 331, 
evtl, mit Kammer. [1139 
Albestr. 18, Ecke Bismarckstt. per 
sofort zu verm. Laden m. I feustt. 
Vorderstube m. Korridor, darunter 
Keller mit Eingang v. d. Sttaße. 
Stallung für 2 Pferde sofort 
716] Schmargendorfer Str. 4. 
5 Zimmer, Loggia, Garten rc. 
1250 M., sofort zu vennieten 
Schmargendorfer Str. 17 hpt. 
Sonnige 3 Zimmerwohnung mit 
Bad, Balkon, Mädchcnk. u. reicht. 
Zub. z. 1. 7. bczw. 1.10.13 z.verm. 
Blonkenbergstt. 1. 
O Zimmer, Bad, Balk. Vordh. 
^ sofort Schmargendorferst. 34. 
5 bis 6 Zim., Heiz., Warmw., 
elektt. Licht, billig abgzugehen. 
Scharfer, Blankenbergstt. 7. 
M der »mleedadii 
5 Zimmerwöhng. mit Mansarden 
stube, auf Wunsch renoviert, große 
Räume, 2 Aufgänge, viel Nebcn- 
ramn sofort zu vermieten. 
Sponholzftr. 30, 2 Tr. 
1 9 9im Bad, Balt., Warm- 
1,' m OIUU, waff., an beff. Leute 
zu verm. Fregestr. 39 d. [095 
3, 5 tt. 6 Zim. 
Wannwasserh., clekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestt. 65, Ecke Saarstt. 
@l roDlfn "‘Ä, 3r - 
Stubenrauchstt. (Odenwaldstt.) z. 
1. Juli zu verm. Pr.' 1600. 
Versetzungshalber gr. 4Z.-Wohn. 
zum halben Preis zu vermieten. 
Zietlow, Goßlcrstraße 11. 
«er-W!er 
m.gr.Balkonu.schöner Gartenauss 
Z. vint. Wielandstt. 21, näh. Portier. 
8MM.IH mCu. S: 
sofort zu vermiet. [419 
Stallung und Remisen vermietet 
Wilhelmstr. 15. [1162
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.