Path:
Periodical volume Nr. 114, 18.05.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

’ssz&E&sassaEssassmmsaBagsasBE 
WBaummmsmstsBSggrss 
Zum bevorstehenden Osterfeste ganz enorm billige Preise. 
Kostüm 
Kostüm 
Kostüme 
Paletots: 
Frauen-Paletots 
Voile-Kleideri' 
aus Stoffen engl. Art. auf Seidenfutter, 
moderne Fassons 21.00 
marine Cheviot mit aparten Tressen gar 
niert, sehr fesche Fassons 22.30 
Letzte Neuheit! schwarz, marine 
oder rote Jacke mit gestreiftem oder 
kariertem Kode 35.00 
aus Stoffen eng!. Art • und marine Che- 
iot m. feschen farbig. Garnituren 15.00 
aus schwarz.Tuch, 
lose u. geschweifte 
Fassons. . 25.50 
in modernen aparten Far 
ben, sehr schicke moderne 
"assons 38. UO 
15°° 
16 50 
26 50 
050 
18 50 
26°° 
\ff /> ■ I I fl I C D n Heine Wolle auf Futter, in sehr 
V I IC 1 U O C 1 I aparten modernen Färb. 4.90 
Reine Wolle, mod. ^2 
Farben . . 5.75 
90 
50 
Musselin-Blusen 
Seiden-Blusen 6 75 
r i"| I I nl I ICOn weiss und deru, mit sehr elegant. A 75 
1 Uli“ D lUdCI I Einsätzen und Passen . . 7.50 *T 
Kostüm-Röcke SSs 3 5 ° 
I 3 Al/rt Trikot mit Moirde u.seidenen pliss. ^)95 
u nierrocKe Volants. . . 9.95 
Moderne Farben, aus reinwoll 
Cheviot, aparte Garnituren und 
mit Faitenrcckchen .... 7.SO 
.50 
Kinder-Paletots u. Mäntel 
in marine Cheviot und Stoffen englisch. Art 
enorm billig! 
marine Kamm- 
MJMUfli K arn,cl. 0050 
Fass., ft, gaidenfutt. 
Gelegenheitskauf! 
Schwarz und farbig, 135 cm lang, 
aparte Farben 15.00 
175 
Pedal mit fescher Samt* 
garnitur, in vielen Farben tüf 
.—Al 
Eies. Strausspialh-Algrett 
mit Rosette, verschiedene Farben . . . ts 
A 
Traiteur 
mit modernem Chineband 
^und Bulgaren-Tuff 
Kncfllm marine Ebertot 
IXUotUEII au f Bol- 4 076 
denfutter • « 
Gamins se * ir kleidsam in Tie l pn Farben 
mit Samtband und Btumentnff 195 RUüdf01^611 Bordenfletlech» 1.45, Q C 
garniert " Ganimm * 
Riemer Hut zweifarbig, mit Bulgaren- ^305 
Tuffs reizend garniert 
Bordengsnähte Toques mit K75, 
Blumen- oder Phantasiegesteck garniert..... 
rr. 
Hllt Grfgrl *p e ‘ ( * flamer » lugendliehor 
euer *rfz 
pijt , hpchsteheiider M i J Ctliofi'ncnn 
Bandgaraitur u. Blumen-Tuff e garniert *** O IICII uO&tl 
Grosse Seiden-Rosen mit ^ 35 
MySZinthen SCtell., In sehr schönen Färb. 75 Pf. 
Akazien Stciiig, mit Laub i . , . 55 Pf. 
frtoosröschen Do PP ei-ptquot....... 45 Pf. 
Batist-Rosen Steine, in verschiedenen rtet 
Farben Pf. 
25 pf. 
mit Laub 
Kleine moderne Formen Q50 
in Tagaliu oder Pcrlstroh 
Echte Tagalformen £175 
sehr fesch 
2 95 
sehr fesch 
Strohbor den-Südwester r «t, 
blau, schwarz, mit färb. Paspel, 6 bis 10 Jahre . . 
Roseniaub Siems '. 9pl 
Rosenlaub ctemg 15 pl 
ROSChSn oder Pbanlasielaub, Ctcilig . , . 25 Pf. 
Kindsrhul-Ranken »». 75 pl 
Phantasie-Reiher moderne Farben 75 PL 
Siraussplaüen - *Ä£ k . 75 pl 
Hut Puppchen Iää 
färb. Tagal, Paspel mit eleg. 4 075 
Straussplatten, Aigrett garniert ■ ^ 
Eleganter 
aus Borde genäht, mit 
Seidenröschen und 
breitem Libertyband 
garniert 
KiriÖer- 
Hütchen 
grosse Auswahl in Spitzen 
oder Borden genäht mit 
reizender Blumen 
oder Bandgarnitur. 
Häubchen 
mit Stickerei-Einsatz, 
Banddurchzug und A 75 
Rosetten I 
Moderner 
Knabenhut 
blau-weiss 
gemustert 
8 75 Sonntao. 116. i I, lim m WMM is a’oends 6 ölt oeöttnet 145 95« 
Hauptmasse 1S3 
er 
Grossgörschenslrasse t 
aus Schokolad© nnd ülarzlpaii, Schokolade-ISier mit den verschiedensten feinen 
Füllung n, Brag6e-Eler, Osler-Kartonnagen, Körbdun, Xlppes ©tc. 
empfiehlt in bekannter reichhaltigster Auswahl 
F. Li Achard, Rheinstrasse 8. 
Diese fein ausgesucht. Spe 
zialmark on sind hervorrag. 
im Geschmack und Geruch 
und ausserordentlich billig 
Jeder Versuch gibt ständige 
Nachbestellung. 
Brillante, fein leicht, 
Kegelzigarre, 
Fortuna, leicht mittel 
Triumph, fein leicht 
Hermanus, ganz leicht 
100 St. 
ICO . 
100 . 
100 , 
100 
5 M. 
6 , 
6 * 
8 . 
8 . 
10 
Charlotte, gross, fein mild 
1912er Havanna 
Comtesse, fein u. pikant 
La Dea , .» 
La Reserva, fein mild 
La Dea, Prcdilektus 
100 St. 10 M. 
100 
100 
100 
100 
100 
10 
12 
12 
15 
15 
v. Moltke,’ gross, feine Qual., ICO , .- , — - - 
Wir gewähren hei Einkauf von 100 Stück 10% Rabatt. 
Bel Einkauf von Restpartien gewahre 15% Rabatt. 
Manoli Qarbaty, Josctty- u. andere Zigaretten ganz besonders billig 
«MMM 8 KRilllSE, Friedenau. HandierystrassB 83. 
**5cpiiftiinp** 
Gardinen, Stores waschen und 
spannen. 1 Schal Gardinen wasch, 
und spannen 50—70 Pf-, 1 Schal 
nur stärken u. sposttnen 30 50 Pf., 
Stores je nach Größe |7744 
Frau Sobcck, RHciustr. L9 II. 
Wzbeffmi r» ISä 
Kindergarberobe, sowie Anfertig, 
sämtlicher Knabensachen preis 
wert und sauber. - Frau Dettke, 
Rnbensstr. 35 Gth. dH. jl008 
ernste u. heitere Vorträge, Tafel 
lieder, Tischreden, Hochzeitszeitung. 
k., auf die Person passend, schnell, 
ant. billig. Wilh. Hanffstn 7, III. 
6. IKIsiv>ctt 
Tlavdlsrm«lsior, 
Handjerystr. 41. 
Tel.RfIzdg.70M. 
Sau- ll. Möbel Tischlerei 
Innen Architektur. 
: Aufpolieren von Möbeln : 
und Reparatur - Werkstatt 
Elektrischer Betrieb. 
Anfertig, von Massenartikeln. 
Umpigsarbeitk 
Dekorationen 
Aufarbeitfn v. 
Polstcrmöbeln 
: Aufpolieren: 
Richiild Kkllin 
Wyeinstraße 2< 
- Telefon Uhland 847. 
“ Leihhaus 
„Schöneberg“ 
Scdanstr. 1 
UerXanT und hohe 
BelCibnngvja Cüenf «bei. 
2161] R. Eichelmann. 
|S Willy Sehaster 
|1 Verslcherungsbüro 
” Rheinstr. 14. Amt Pflbg. 2078. 
(., Goth. FeucrvcrsicL-Rank a. Q. 
Frankfurter Allgcm. Vers, A. Q 
CÄbt. f. Einbruchsdiebs ahl). 
lonoBtnnuTrßtitei. 
Rheinstr. 14. 
Silier WulmIttM 
Handjerystr. 50-51, Garth 
* Rathend. V ersieh -Ausl LGörüU 
Im (Stibekasse). 
IH* D. Lebonsvers -Ges. in Lübeck 
Damenkostüme, Zacken 
beste Stoffe u. Futter, 55—120 M., 
Fasson 30 M, an. Prima Gesellen 
arbeit. Gelegenheitskäufe billigst. 
Maxis, Schneidcnnstr., Kirchftr. 5. 
Kurbelstickerei [2 
fertigt an Frau Barneivitz, 
' Schmargciiborfcrstr. 
038 An- u. M«u] 
30. 908] KIrchstr. 0. H. Wunder.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.