Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Kolonialwaren 
Reis «und 18, 20, 25» 
Victoria-Erbsen Pfund 18»- 
fräsen klei Pfund15 p t Eescb r'fund 22 
Erbten grün. Pfand 13 
Bohnen weis» Pfund 13». 
Linsen < »«nd 16, 20, 25» 
Gries - p,°--d 20,24» 
Böhmische Ffisurnen Pfund 23 
Ringäpfel Pfand 40 
Birnen caUfamische Pfund 66Pf 
Pfirsiche Pfand 43» 
Aprikosen Pfund 65» 
Backobst (Spezial-Mischung) Pfund 45» 
Gemischte Marmelade Pfund 25 
^Kassier 88 
Konserven 
Wurst waren 
Cervelat- oi Salamiwurst Pfand 1,40 
Schinkenwurst Pfand 1.40 
Quedlinburger Teewurst a d 1.40 
Thüringer Knoblauchwurst p«1.40 
ff. Leberwurst »1,10 
Rouladenwurst Pfund 98» 
Zwiebel* od. Rotwurst ..Pfund 60» 
Mettwurst (BraanRchweig.Axtj Pfand 1.19 
Schinkenspeck »und 1,20 
Nusschinken Pfund 1.30 
Butter und Käse 
Molkereibutter v 2 » nnd » ket 63 
Schweizer Käse Pfand 85 
Tilsiter Käse »und 80» 
pf. 
Limburger Käse .^fnnd 58 
Romatour Käse stuck 32 » 
Faust* oder SpitzkäSO 3 Stack 25Pf- 
Frisches Fleisch 
in guten Qualitäten zu billigen Tagespreisen 
Stangenspargel.... 
Stangenspargel.... 
Abschnittspargel.. 
Bruchspargel k»™.. 
Bruchspargel kÖV.. 
Gern. Gemüse lil.. 
Gern. Gemüse II... 
Suppenschoten... 
Junge Schoten ... 
Kohlrabi iS Scheiben. 
Pflaumen 
Mirabellen 
Erdbeeren 
Frucht Melange... 
42» 
50» 
50» 
Freitag 
Sonnabend 
r 
Weisse Waren von hervorragender Preiswördigheit 
.iw - 
Druckarbeiten 
in geschmackvoller 
Ausführung liefert 
keo Schultz, 
Berlin-Friedenau, Rheinstr. 15. Fernspr.:Pfb, 2129 
Buch- und 
Kunst - Druckerei 
teern*» 
Friedsnauer Spar- u. Oarlelmshasse 
e. 0. m. b. H. 
Rheinstr. 69 Kassenständen 0-1, 3-5 Uhr. Tel. Pfib. 2365. 
Sparkasse ^°|o 
Reichsbank-Giro-Konto. Diskontierung von Wechsel i. 
Kontokorrent-, Depositen- u. Scheck-Verkehr. 
Der Vorstand. 
——— imimii in 
VortellfiafteT 
Einkauf nach O© wicht. 
Eierkranz fiO Pf. p , p/d. > Potsdamer Zwlsbaok 80 Pf. p. Pfd. 
Karlsbads» Zwieback 70 , , . Sihnen-Zwieback ],— M. , _ 
Friedrlctuderser , 80 , , , (Soppes-Makronen 1,40 , , 
Bertbpld Müllers Feiebäckerei 
Friedenau, Fnedr.-Wilh.-PIatz 6 a. d. Küche. Tel. pfbg. 2106. 
füfjrt Biele Menschen die t!g> 
hche vcrufsarl-elt. Bin bet! 
Straß« bringen Cie die EikLII- 
unq I eim die Ihnen so lLnig se 
Die Berufsarbeit auf derktroße 
e,fordert-in vcrbeugurgsmitlel 
für Heiserkeit,Katarrh u H stcn, 
und bas sind di: oltb<kannte.-> 
Wilde» t-Tailetten di: in allen 
Apotheken und Drogerien pro 
kchnchicl 1 Mak kosten. 
j Pjcwasess-Qaf © I 
Friedenau, Friedrich Wilhelmplatz, Niedre 
^ I livuviiMM, » nvuitvii f» Miedstrassc E 
3:: Vornehmes elegantes Konzert-Cafe : 
Mnsikleitnag: Düektor Tegge Schmidt, Friedenau. 
Donnerstags und Freitags 
Z 
- 
hallo! Wo treffen wir uns? 
in Tornheim'S Cognac und Weinklause 
Rheinstr. 18 ad. Kaiserliche. ufü'Xa 
FrühstücksliFch. Glasweiser' Ausschank. 
hichöneberger Bank 
E. G. m. b. a EU Schßneberg, HaapUtrasse ISS. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenständen 9—1, 8—5 ühr. 
Stahlkammer, vermietbar«Schraakflctaer. Sparkasse 3'/,% 
i Annahmestellen bei „DDrer-Drogerie“ W. Cllngesteln, Schflne- 
berg-Friedenao, Dürerplatx 1, Quatar A. Schulze, Stegliu, 
Jetzt Sobldssstr. 93. 
Scheck-Verkehr, An- und Verkauf reu Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Gule Speisekartoffein 
Bis ans weiteres pr. Ctr, Mk. 3 50 1 
von 10 Ctr. ab billiger 
Frei Haus 10 Pf. pr. Ctr. teurer. 
ab Keller. 
[1007 
lüilhrlm RniflP Lambuohur- «*• K^uuMBcbeMlr, 
nilXIBIIll Ui UUD, am Friedenauer ElektriritätswewT 
Die nichste WonaUneifawailHig 
findet am 7. Fetrnar im .Sanier» 
platz Kasino' um 8'/, Uhr statt. 
Tagesordnung: 
1. Protokoll und Mitteilungen. 
S. Berichte. 
8. Dahlen. 
4. SkschtftSordnung. 
5. Bücherei. 
6 Verschiedenes. 
Um zahlreiches Erscheinen bittet 
Der Borst« st. 
I. A.: Ke. Kalkbrmuer 
I. Schrifi führerin. 
Bin arfftrv Poftf« 
billig Hase» billig 
Puten, stop,nn», j Hühner, 
j Tao»en [1064 
SuppcnhUbner billiger 
Rehwt'd,Damwild,Scharehühuir 
am Fr,itig und Crnaabend zerlege 
WildlAeili ii. Spieker. 
W. Schlösser 
Nhetustr. 22. Mittwoch « Sonn, 
abend auf hiesigem Markt. Tel. 2188 
iloasle-JPabrik 
und Neperatur.Drrkstalt 
G« Fiuohcp > Co. 
verlinlktealttz.Le,»«». 
ftr 1«, Tel. Stgl. 1017 Auch 
Annähn. Rheinstr Sö.Zig.-Desch. 
J 
Damen lasMRümt 
Peter «ischaftr. 15, 1 Tr. r. 
Lansschnttdetia hm noch Tagr s rct 
Lettner,Brl.,SlSholzst.4,1r. 
SiopIlDQ- (TfTI 
TlieafBP-CÜ 
fingst Liciitspieli 
PngraaM Mo. 38 6 
Ab Freitag, 7. Februar 
In Finnland. Die Imatra- 
Ffclle. 
Tonbild. 
Ein aufregender Augenblick 
(Komödie). 
Das moderne Gebirgs- 
ScbnellfenergMchfiU. 
Pique- 
Dame 
Drama aus der vor 
nehmen Welt in 8 Akten 
Doppeltes Spiel (Komödie) 
Wocben-Rerne. 
Oie lebende 
Leiter 
Hollindischer Knnstfllm 
in 2 Akten. 
Anfang Wochentags 6 Uhr. 
Anfang Sonntag* 4 Uhr. 
HsnSschaeideri« empfiehlt sich 
E. Pohl, ^Albrechtstr. 8«, Steglitz'
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.