Path:
Periodical volume Nr. 10, 12.01.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

kVFMAVs 
OEs 
pliiiiiiii 
UWWUUUV 
BERLIN TBUenfzfcDJsra***21*24 CHBH m ca 33X33 cm 
Km0* 00 ~y&tkauU*teiie des Warenbau*** für deutsche ßcaiofe^-O 
Reiniein. Wirtschafts-Tücher 9 . n 
gesäumt u. gebändert, ca. 56 X 56 cm.. Dutzend MM «"TW 
Jacquard-Servietten 1 ?B 
a» iivn Am nntxmd 
Weisse Damen- 
Glace - Handschuhe 
1.25 
'Pf. 
2 Druckknöpfe 351 
ca. 8 Knopf lang 1.95 
ca. 12 Knopf lang 2.90 
ca. 16 Knopf lang 3.45 
Herren - Handschuhe 
95* 
weiss Glac6, 
1 Druckknopf..., 
Enorm preiswerte Angebote: 
Leinen- und Baumwollwaren, Tisch- 
zeuge, Damen- und Herren-Wäsche, 
Kinder-Wasche, Bettwäsche etc, etc. 
Grosse Posten 
Taschentücher 
für 
Damen 
Reinleinen-Batist 
40k 
mit Hohlsaum 
u. handgestickt. 
Ecke Stück 
Reinleinen-Batist 
2,50, 2,70 
mit Hohlsaum 
Dutzend 
Madeira ■ R ' in " in '°“ 
mit Hand- 
languette und AP 
handgestickter n T 
Ecke Stück "O 
Pt 
Mittendecken | 
| Läufer etc. hanilgestickl j 
I 95k 2.65, 3.25 I 
i : 
Schweizer 
j Wäsche-Stickereien j 
l Kupon 
I 85k 95 1.25 I 
Geflügel 
Junge Gänse 
Enten stück 2.60, 
Brathühner stück 
Gr. BraMhnest.1,95, 
Suppenhühner «.1,35, 
Haselhühner ....stück 
Fasanenhennen stück 
Hirschfleisch 
....Pfund 1.20 
3.15, 3*75 
1.35, 1.70 
2.35, 2.60 
1.60 *2.60 
1.30, 1.45 
2.45, 2.65 
Pfund 70 Pt- 
Jn der Lebensmiflel-TJbfeilung 
GEMÜSE 
Soweit 
Vorrat: 
Blumenkohl KopfS, 12, 16pt 
Rotkohl „Holländischer“ Pfund 8 Pt 
Weisskohl „Holsteiner“ Pfund 3 Pt 
Meerrettich Stange 10, 16, 23pi 
Mohrrüben 4 Pfund lOpf. 
Schwarzwurzeln Pfund 10, 15 ?t 
Chicoree Pfund 20, 25pt. 
Märkische Rübchen Pfund 12 pt 
Champignons Pfund 1.50 
Salatkartoffeln a Pfund 25 pt. 
Rhabarber ...Bund 6, 10, 15pt 
Französischer Kopfsalat Kopf 8, 12 pt 
Radieschen grosses Bund 25pt 
Schnittlauchtöpfe Topf 15 pt 
Fische 
Lebende Karpfen ..Pfund 
Lebende Schleie Pfund 1, 
LachS in ganzen Fischen 
Zander Pfund 
l/nholinii in euren Flechen, ohne 
ivaoeijau Kopf Pfund 
Schellfische Pfund 
Rotzungen....Pfund 21, 
Hummerkrabben.. .Pfund 
80, 95pt 
10,1.30 
Pfund 65 Pt- 
65, 90pt 
12, 15pt 
19, 25 pt. 
25, 35pi 
60, 90pt 
Apfelsinen otz. 25, 35, 
Kochbirnen s Pfund 
Kochäpfel s pfd. 35, 60, 
45 pt. 
60 pt 
85 pf. 
Mosel-, Rhein- und Saar- 
älterer Jahrgänge, zu erheblich ermässigten Preisen 
vTTTTrVTT*’’ 
Goldparmänen ...Pfund I5pf. 
Essäpfel ...Pfund 8, 12, I8pt. 
Tafs'.äpfol rn. 20, 30. 40«. 
- "ff ■■ 
Beamter Mt 4=5 ZW.-W. 
mit warm» 'Be f. bis 2. Etq. Nütze 
Bhf. Friedenau od Silmersd Off. 
m. Preis G v. Postl. Lichiers-lde-W, 
«ddlt»rt« 8t««*». 
1 
ItlÜCI, 
Peufion-It" 
möbl. Zimm. [auch für 
Tage, Ringstr 35. 1. 
8ia.W. 
ttslftflt wöbi. Zimmer vorüber- 
Pknslll«, gehend u. dauernd Warm- 
waflerversoigung. Hedwlgjrr. 17 I. 
Gut «ödl Flurzt«»*r sofort 
billig. Riffen, Laulerstr. 24. {888 
“ÄliTHtST. Baded. bill. verm 
Boßrau, Kaiserallee 79 <Lih. Hl. 
Sri. findet nett «ödl Zimmer 
IS «. Bahnhof,tk. 2. 3 Tr. l. [390 
«SU 3t««er (Telefon). Jäger, 
IUIDI. Slubenrauchstr. 62, v. II. 
Pension möbl. Zlmm., Telef. Tage, 
Wochen, Monat. Fregestr 13. 
«ödl. Zt««er zu vermieten. 
MeSbadenerstr.86, v pt., Volkmann, 
G«t möbl. Zimmer sof zu verm 
Ringstr. 48, bei Benrau. 
Tut «ödl. Zlmm., Schreib!, «ad, 
prSw. fof. z.vm. Rheinstr. 6-7 Mathe. 
G»t will. Zimmer zu vermiet 
sei 
Ringstr. 38, I l. 
HBliffftf ***ȣ* 0t - 2,tn,tr 
TlVItlllU? a. voruberg. zu verm 
Friedrich-Mlhelm.Platz 11, II links 
»Up. Harsfftr 15, >. Zimmer 
frei. Frau Marine-Obering. Krause. 
Gut «ö»l. St«, verm. sofort 
«chmargendorferst. 11II E Rheinst 
BthgUmbl Bdz.,Schrbt., a. Wunjch 
Pens, z. v. Handjerystr. 50-51, v. II l. 
Gut mödt Zimm-z. 1. gebt z verm. 
Ringstr. 37 v, II b. SuppaS. 
(20 M.) Küchenben Fregestr 78 G. 1 
Gut «ödl. Borderzrmmer b. ruh 
Fam. z. vm. Wilhelmstr. 11, Ul r. 
Sohn- n. Schlafz möbl 4 - M 
sofort zu vermieten. Handjeiy- 
str. 38 BrihS. l Aufg. Il r. Beizer. 
Gut «ö»l 8i« , Warmwafferbad 
verm Lemke, Biierstr. 15. hpir. 
8i««er, möbl. für 2 P.-rfonen 
L 15 M. Fregestr. 13. 
Kl. »ödl «immer. 18 M 
339! Hedsigiir. 17 Gth pt. 
But u. freund! «ödl. gr. vorder. 
zimmer zu verm. Odenwaldflr.27, Ir 
Frdl. färb. «S»l. Zim fof.zr ver- 
mieten Ww. Schul«, Rheinstr. 41 
Seh: gut «ödl. Zim sehr pietsw. 
verm sofort Fr. (gnad. Eexstr. 631. 
«ifilflfftfR; lur H rrn Mache! 
rgj!«sml!k Od nwaldstr. 26 G l 
Beffere Gchlalftele za verm., anst. 
Fräulein, wtlhel..str- 4 Kilver. 
. \ ssor» g*ww« WW 
1 leere» Zi« , 8,80 br. 5 m lg, 
fep. Eina, mit Balk u Badbenutz, 
18 M., fof. wilh Imstr 4 pt 1(8. 
2 leere 8t«. evtl Stube u Küche 
an alletnst. Dame od Herrn z i. 4. 
zu reim. Wielaudstr. 20. ptr. r. 
Leere Küche sofort zu vermieten 
Rheinstr. 17. 
W Wohnn«,«« ». käts». M 
Quilt (itifni ÄS. 
Möbelaufbrwahmng Reisegepäck in 
ca 3 Btb. n. all Bahnhöfen. Ktpaafa 
k C«., Nl»d«tr B. r 4>f. 2077,2868 
3 gr 8t«., Küche, «ab. Balk. 
u. Barten, Sonnenseite 576 Dt 
Erfr Alsenstr 5. I. [840 
5u» 6 Zimmer 
feilen große Räume 
1. Etage Bahnhosstr. 3 
direkt am Wannscedahnhof, Balkon, 
Loggia, Bad, Midche ck. z. l. 4.18. 
Näder, s Wielaudstr. 25, Part. 
1 enhMI «tt Sinke «v» Küche 
1 uumi vahnhosftr 8 
Näh Wielaudstr 26 pt 
l» 8t«»»r, Zubehör. 1. 4 18, 
ER 540 M Bennigsenstr. 5. 
Stfdülliltln & 
ft >«Wo. S,r ! 7w: 
zu verm. 4u.5 Borderräume, 1560, 
1600,1700 « Blarckenbergstr 7. HI. 
1200 M. Blankenbe gstr 2 
Sofort 4 u. 3 Bord Zim - 
loh« mit Warnwaff-rvirfor 
reich!. Zub., 1. Etg. 'Borvstr ~ 25. 
ttn»* «. Küche, Bad, Nebenbei., 
Bordh. % st« -»oh« mit Zubh. 
Kl. Legerran« Büfingstr. I0a I. 
4 Zinn. 
Zubehör, Crnova- 
fir 7. Beziehbar Mitte März 
4 Zt««,»»Wohnung 1. 
FMkbllM. 18. 
herrsch. Wohnung von 
z. 5II. 8 Um. 
Frieds. Wilhelm-Platz 2. 
4 Zi« »aller Komfort, Sounen- 
| leite, sofort Baßlerstr. 10. 
stchlniit. 18 i&r 
zum 1. 4. 18 zu ve.mieten. 
» 
waffer, 1 4 s blll. 
Zenttalh., 5 Min. o. Wannsbh. fof. 
Dahm, «enzelstr. 23-21, v. hochp. 
9 gr. Zimmer, Bad, Balkon. 
0 Handjerystr. er 
Heller 
Fabrikraim 
100 gm zu vermieten 
15591 Handjerystr. 52 
Sflänet Saften SÄ® 
zu vermieten. ^Blankenbergfte. 3. feite, 2. Et . 1. 4. bwig. 
iutogarage 1 
darüb-r 
3 Zim. nur zu gewerbl. i 
Zwecken (pc ff kl.Engrosgesch.l d. i 
Arbeiisramn) Hertelftr. 3 ^ 
^kff Heller »ohn., bald. , 
LllllkA Auch Helle ,u. 8 Zreich. 
Zab bald S'egl., Holsteinilchestr 23. 
Holftetnrscheftr. 86 o 1 
2 8i««er i Bih Pt. Parkavsficht, 
Bad Balk, p. i. 4 z. verm. 
8.8 ii. 8 Zim. I 
Bad Balken, Loggia rc. und 
Bartenbenutzung, Ware waffer- 
versorguag «atlerolle» 12«. 
4, 5 u 10 3t»., all. Komk.,1 
Fahrst, Gart Kaiserallee 79 a IV I 
3 ürmmerwoyuun, u. »r., Blh. 
Bad, warm». Zentralhzg., Balkon, 
680 M , umständehalber zum 1.4. 
34zl Kaiieravee 114, Portier. 
4 8t««»r-Wohn. mit allem 
Zubehör äußerst preiswert zu verm. 
Kaiser-Allee 102. [149 
C«C 2 « 3 Zi«., Bad Warmw, 
V9[. Oefen, Gkltz. Katserplatz 9. 
3 u. 2 große Zimmer 
sofort oder später Kaiserallee 125. 
KircbJlr. rr!Ä 
P. sofort Hetzg., Warmwaffer, elekt. 
Licht, hochhcnschaftlich, eventuell 
vurschengelaß. Auskunft daselbst 
b. vkfitzer pt. rechts. [3369 
ModerscrLaLtll 
»ii 1 edufeiR. t $e|i 
Auf Wunsch wird 
grotzer Lade« 
eingerichtet Ktrch», 16 dicht Rhein, 
straße. Näd ras lbst l Tr. links 
Litr«, «r. 4 8t««er»ohn nur 
TthoEk Borderräume sogleich od. 
später zu verm. Kirchstr. 16. 
KnauSftr 3, Garth. r Tr., schöne 
2 3t« -Wohng. mit Bad u. Zub 
sof. oder spät, rillig zu vermieten 
WUT Lauterste 29 'TOB 
Wohnungen preiSw., 4 u. 2 Zimmer, 
große Räume. [324 
S 8t«»..»oh«nnge» mit allem 
Kamst 2. u. 8. Et. Preis 1050 u 
1150 M. LefSstrestr. 6. [335 
Rubensstr. 23-24 a. JÄeszdstr. 18 
5 Min. v waunseebhf., elktr. Linien ÜS, 60,87,88. v, E, F, V, W. 
S 5, 4 u. 2 Zimmer 
Warmwasserversorgung, sofort od. ipäler. Tel. 6!f£l. 
ÜHH———i—O( 
864. 
[ 
IKK 8t«., auf Wunsch 9 « 10 St«, mit Heiz, «am»., 
1, 9, U Fahrstuhl u. sonst. Komfort sofort oder später 
Gytzlerstr«tze 
Sauterstr. 34. 
Senbachstr 4. 
1 Monat mieteftei! 
«enzelstr 8 große, sonnige 4Zt«.. 
Wohn mit Bad, Balk. u. Mädchen- 
daß, Bordh. 1.u.2 St. Daselbst 
Sth. 2 Sin., Stütze, Korr., 4 Min. 
wannseebhf zu sofort oder später 
zu verm. Näheres Portier daselbst. 
1 Binde «. Küche, Soul. 
ft. 11 7 
Ntedstr. 28. Näh. 
[198 
4 q. 5 Zimmer 
reicht. Sabehor, Elektrisch soso 
preiswert zu »ernteten. 
»aumamr, Rrmkrandtstr. 8/4 
«hetnftr. 81 Brdh. 4 8 »arth. 
2 und 18i««»rwotu per 1. 4 
Bah, Balkon, viel 
Olwillf Nebengelaß, sofort 
oder 1. »pril, 1 Zi«. u. Küche z 
1. »pril zu verm. Rheinstr. 17. 
4 St«. 1. Eiage p. 1. Aprrl zu 
verm. Koch, Rheinstr. 55, 
Haltestelle Kaisereiche. [4588 
0 JiatttdT Küche und Kammer 
U Ol"«», Hof l Tr p. 1.4.13. 
Rheinstr. 61, zu erfr. in d Bäckerei. 
1. 4. 13. für 80 M.. Rheins!!. 52. 
4 St»««r»nh»g. Küche u Zr-. 
behör vorn 1 Treppe. Näheres lr 
der Bäckerei Rheinstr. 61. [2»>k 
Ringstr. 55,1. Etage 
eräumige, moderne 5 Zttnrner- 
Sohnuug mit allem Zubehör und 
moderner Ofenheizung per 1. 4., 
vorher beziehbar. 
2 Zi«« , 80 Mail zum 1. 4. 
Ringst». 25. 
j Zim. gr. Räume, evit. Barten, 
4 Warm»affervers, Ofenheizung, 
9 Loggia, Diele, reicht. Zubehör, 
0 Eonnens,pkl 1. 4. Thorw:Idseu- 
stkaße8-4,zuerf.Berw.R!:teksstr 50. 
Stallung für 2 Pferde [264 
Schmargendorf« Str. 4 
Sonntge Hofwohnu«, (2 Brüden 
u Küche) auch für gewerbl. Zwecke, 
nebst Werkstatt zum 1. 4. 1913. 
Bchmargentorferstr 3, 1 Tr. 
Stterstr. 21 Ecke Haupt,n. 
6 8t»«. fof,, Parterre u 2. Etg, 
Bdy., gr. Diele, Balk, elek. Nachtdel. 
Slubenrauchstr 9 HI, aller Komf., 
Fahrstuhl, sofort 6 8t««er. 
Et. 8 ii. 4 3iim-lüfiiio. 
mit u. ohne Warm»h,g., Brnnenj., 
1 Min v Bahnh, preisw z. 1. 4. 
verm. zu erfr. TaunuSstr. 2. Woldert. 
2 f lut , Küche Zudey. |tf. od. 
1. 4. zu r»rm. Tauvusstr. 27, Bth. 
^ Nimmst ^ Lp?'' Ead, Zubh., 
4 OlGlütls» 2 Aufg z.1. 4.preis». 
‘1 Ointtttu* Galtenh., neu »ato> 
u OllUUin, viert, monatl. 83 M. 
837J TauvuSstr. 82. 
Mal Atrltrr mit großen Balte 
und schöner guter Sarienausfich 
Zu vermieten Wielandstraße 2 
näheres Portier 
ÄtelondUr. 20 am Bahnhof 
4 große 3t««»r nebst Zubehör 
per 1. 4. zu vermieten [884 
5 Ä!««nor 8 nach vorn, Sonneu- 
Qmmi, feile, Warmwaffer, 
Zenttalheirung, 1 9. Mäez 13 frei 
werdend, forizugsh., günstig weiier 
zu verm. »iesbadenerstr. 5, Hl. 
tlhol«»h-h«rftr. (8, B h. pari. 
Si««»r, Bad, Balkon.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.