Path:
Periodical volume Nr. 289, 09.12.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Dandorf 
Spittelmarkt Belle-Alliancestrasse Grosse Frankfnrterstrasse 
Soweit Vorrat. Verkauf nicht an Wiederverkäufer, 
Brunnenstrasse Kottbuser Damm 
►: 
* 
K 
A 
K 
A 
►: 
Hervorragende Neuheiten in 
Silvester-Scherz-Artike 
iiiüii 
!W» 
Knall-Artikel 
* Ueberraschungen 
i Knall-Bonbons 
Mlotions- u. 
tleujahrsHorten 
Anstecker 
Kopfbedeckungen | 
Konfetti Artikel 8 
Sortiments-Liköre fimci.« 95 "• 
s 
* 
Oberh irdter "«<*« 78 " 
£ Obermoleier 85". 
A Moselblümchen r>»-cd-95". 
jjj Roter Tisshwein. "«che 75" 
£ Mi-doc St. Julien r,«°d- 90" 
A Kognak-Verschnitt n 1.35,1.65 
jj- Rum-Verschnitt 1.55,1.85 
►: 
A 
►: 
kt 
N 
kt 
A 
►: 
8 
kt 
A 
N 
* 
►: 
N 
kt 
S 
kt 
N 
K 
A 
kt 
Silvester-Punsche & 90 I.75 
Ananas zu billigen Tagespreisen 
Frucht-Schaumwein 
Kaiser-Sekt 
Flasche 
1.15 
2.35 
mit Zusatz von Kohlensäure, Flasche 
(Lebensmittel nicht ant Spittelmarkt). Die mit Obezeichn. Artikel sind von derZuiend. ausgenommen 
Halb u.Halb,Stonsdcrfer Fiasch. 1.20 
Tafelkümmel ri-^1.20 
Traubenrosinen ^^75" 
N 
A 
& 
A 
N 
A 
Apfelsinen nutzend28,38". 
Zitronen .Dutzend 30,40" 
Essäpfel Pfund 18" 
Lebende Karpfen.. 85,95 
ln diversen Grössen.. .Stück 
I 
Pf. 
mit Mattbandbordüre. .Stück 
item 
1.35 1.95 
Porzellan 
gross 
Glas 
Groggläser e^mt 8,10 ?f. 
Groggläser k»°hM-n 19,22 ?f. 
Bowlenkelche hohe Form.... 22 pr. 
Sektkelche oder Schalen 25 pr. 
Bowlen wL-nLÄT: 2.95 
Bowlen 6 F * 8 Ä.. 2.95, 3.35, 4.25 
Wein-Römer J. us ’: 23 m. 
Bowlenkannen"ichMen 95, 1.35, I.95 
Weinglas-Garnitur „München 
di hohe, moderne Formen, 
mit angeschliffenem Kelch 
Rotweinkelch 42 pr. 
Weissweinkelch 44 pr 
Portweinkelch 39 n 
Likörkelch 32 n 
Teebecher 33 n. 
Bierbeciier 33 pl 
Eompcit- od. Dessertteller 
Hompottsclmssoin 
moderne K? 
Pressmuster 9 ^ ^ 
95 
Pf. 
Schalmandeln remd 85"- kt 
A 
kt 
A 
kt 
A 
kt 
A 
kt 
A 
►: 
A 
kt 
A 
N 
A 
Pf. 
Mkeiche 
24 
Form Hamburg, grün oder 
weiss, mit grav. Bordüre 
Pf. 
Llhörhelche 
t 10 Pf. m. Bordüre^J2^ 
Pf. 
peiseteüer 
>0 
Porzellan, mit reichem 
Golddekor 
Pf. 
A 
kt 
A 
kt 
A 
kt 
A 
kt 
A 
i 25.000 Weinkelcl 
A • . . 
in verschiedenen 
Formen 
qrun 
Stück 
mit 
Bordüre Dj 
.... Stück W 
Pf. 
K 
tH 
w.ksta Verkaufsstelle liii Abonnements wen c er Lressen Berliner SLrassenbalm und der Allgemeine.! Berliner OniniTus-Aktien-SessKso'iait istzw&i 
i Grosse vj 
Weihnachtsfreude 
v wurde uns besehe, rt dureh J 
die glückliche Geburt zweier S 
gesunden Hungen | 
am ersten Foieitage rj 
Goldschmied Hans Longe ^ 
C 
Stcllengesnöjc 
3 
und Ft au Else 
steh Grotti. 
Friedman bheiustr. 54. 
Rmtma Verkäufe 
J 
z 
0 
v> H 
c 
Qltitttrt kaufen gesucht. 
Preisangabe 31 B 
Exp, b. Zig 110753 
Altes Äuffet Garde, vbenschr., 
Komaden, Tische, Küchenschränke. 
Spiegel z verk Rubensstr. 49 pt. l. 
IRintlslff Pl u erhalten, van If.Ö 
PlUllUa, M. an verk. (t07£4 
Mach, Rheinstr. 55 
Sofa mit Spiegel, Bücherschrank 
Schreibt., ^.Teppiche, Waschloil. 
u. and, verk. Crnnuchstr. 44. I, 1. 
Pianos 
Flügel. Harmo 
niums liefert ae- 
gen kleine Teil- 
zählunpen Walter Kundt, 
Steglitz, Mommsenstr. 10. 
trieiinjqe «Llyatkuhr 
hh> Akkumulatoren für Rachibe- 
leuchtnngok. WilhelmShohechr 25. 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneberg 
Grunewaldxtrasse 19 
Eoke Schwäbische Str. 13 14. 
Fernsprecher Amt Nollendorf 
Nr 23D und 231. 
Gemeinnützige LehrateUenver- 
miltlong. Unentgeltlich für 
Lehrh-rrn und Lehrlinge. 
(Koat.eo und Mäd< hen) 
ZuverKse. Auskunftsstel e über 
at e Berufe Berufsberatung. 
Mädchen für alles 
pcrfekt kocht u jüngere Mädchen 
enrpf. Rosa. K>äkel, gewerbsmäßige 
Stelleiwermittlerin, Sieglindestr 6, 
Tel. Pflzba. (3972>. [10773 
Wasch, u. Reinemachstellen sucht 
A. Schalk. Wnlaiidstr. 26, 3 Tr. 
c 
Stellenangebote 
D 
piensfmadchsR 
Köchinnen. Hausmädchen jeder 
Art, auch Aushilfen linden 
k.jsteilos Stellung durch da« 
Städtische Arbeitsamt 
Schöneberg 
Grunewaldttraate 19. 
Snftitut Jcfoti“ 
Inh. W. Iuals 
LWkdm. SßUBljir. 20 
(Ei»g. Fir.) 
9lmt ßünora 2440. 
Fitiuen, 
redegewandt, zuin Einsammeln v 
Adressen in Friedenau-Zteglitz bei 
hohem Verdienst sv'ort gejucht 
VWaldemar, 
Charloktei b rg, Sebillerstr. 27. 
Friedenau. Stubcnrauchstr.55.11 r 
WMleiii! iafo t ui\m\ 
Kirchhofs, Rembrandtstr. 22 II 
^hsnfnnc ert 9 rünbl - Unterricht 
«UtUUlHt in sämtl. Gymnasiai- 
fächcrn. Offerten unier D. B. 9 
Erp, d. Bl. [10750 
®“'3)liil=ü.äcid)cnunttrr. 
Herren. Damen u Kinder, Klaffen 
unterricht, auch ein-ein. lf>486 
Hannes Peteisen, Mcnzelstr. 1. 
WkIbMS"LA' 
(Gabelsberae,) schnell u. billigst. 
Stgl.l^82.Oliverstubc,Peschke>st.9. 
Münlcken Sie 
geWmaclivolle 
Druckarbeiten 
Leitlckriften — DifTcrtattonen 
famüien- und 6(fdüftspapUr« 
TdintU o. ju mäIlgen Preisen, 
To wenden 5le fleh an die 
i 
Buch- und Kunstdruck*™! 
CcO Schu Rbeinftr. 13 
fernfpreAer »ln. ML 2119. 
Vtoltnunterricht gründ ich bei isaute, Mandoline, Guitarre! 
maß. Honorar. Off. unter F. K. 
Ivo Exp, d. Bl. st0749 
«eyrer «rulit erfolgreich Unter- 
richt u. Nochhilfe. Ansr. u. A. g. 
an die Exp. d. Bl. ^10751 
SpeMllehrer F. Redlinger, Frege» 
ethode. 
str 70. Fndividnelle L'ehrmethod 
Einjelunterricht in Ltcnographie 
gesucht.' Offert, mit Preisangabe 
uns. B. Z. 1000a. d. Exped. d. BL 
vermischte linre'rgen 
Barlnrin ^iertag abends 
vkuvlkil 12 Uhr Ecke San,-tt. 
Fregestl. silberne handlaltze M. 
K. gez. Z11H. silb. Börse, Palc- 
Schlüffel, Taschentuch. Gegen Be 
lohn. ab,>g in der Redakl. d. BI. 
Ein perlgcsticftcs Portemonnaie 
mit 4 M Inhalt, in der Rhein- 
st,aßeam24 Dez. abends verloren, 
bi.te gegen Belohnung abzugeben 
> Goßlerslr. 26, .Fainbe g. 
Schneiderin 
Frau Flicke, L'aubacher Elr. 8, 
fertigt billigst gut sitzende Kostüme, 
Kleider, Mäntel 110758 
u. Hrniiiengnfge 
znverl. zivile Preise, beste Res. 
Fr. .Sdiwaiibeck, Rheinstr 22. Gth. 
Kodifrau 
311% 
perfekte 
Frau Dessori, Jihcinstr. 20 III. 
-•Ar 
m <(< 
ernste u. heitere 31mträge, Tafel» 
Tel. Biba. 6 >70. 
Zcilun^ou.alullNur 
crl abzugeben Friedenaaer tzokal- 
^nzciger, Rheinstr. 15.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.