Path:
Periodical volume Nr. 298, 19.12.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Weingrosshandlung 
Gebr. Ä Habel 
Hofl. Sr. Majestät des Kaisers u. Königs. 
fridenau, Wilh. Jtoüf/str.12. 
Fernsprecher: Amt Pfalzburg 2089. 
Inh. Hermann Schindler. 
: Kaviar : 
reine Kochsalzpräparation 
zu Original preisen der F.rma 
Johann Kattus Berlin. 
Pa. holl. Austern. 
kr 
lalelTnö Mtrciilie 
Rheinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Psbg. 21S4. 
Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. :: 
Bad im Hause. Bequemste Fahrverbindungen 
Eleltr. Licht. nach allen Richtungen. 
65EäloIit0t: MzWAn »Min 
(direkter Bezug aus dem alten Ahrtal) 
Diabetikern besonders empfohlen. 
»Zum WeihnuchtM " 
^ empfiehlt: 
^ Eis. Speisen, Cremes von 1,50 M. an. Torten. " 
-7^- »alsertorien. Fruchltorten, Bunte Schüsseln 
>i, von 1,50 M. an, Stollen, Napfkuchen, All 
deutsche von 50 Psg. an, Baumkuchen das 
B!und von 1,60 M. an. Marzipan das Mund 
von 1,20 an. an. Baumbehang, Honigkuchen 
erster Häuser zu vriginalpreisen. 
ß, 
•K 
vl/ 
* 
SonWterd Lamffch. 
* 
O 
O 
'i/ 
~t" 
O 
vl/ 
O 
O 
r'r 
vl/ 
Mosellttatze 1 nn der Kaisereiche. ^ 
. /■ vj' vl/ K *k >1> . p. -l' r , V P. ?*/, 
✓{"jr✓jcTfr 7|* * ;c 7fr 7,r 7fr 77' ,j. 
1 
Schuhwanen-Haus 
für moderne Fussbekleidung 
Zum Weihnachtsfeste 
Bud. Hoffmann, 
Schuhmachermeister 
Cranachsir. 56. 
Telefon Steglitz 789. 
die schöne Zeit. 
Weihnachten naht 
Honigkuchen alles schreit, 
Honigkuchen, hin und her, 
Honigkuchen, kreuz und que r . 
Honigkuchen, dick und fein, 
Kann nur von Berthold Müller sein 
Friedenau, Friedrich Wifhelmplatc 6 
an dar Kirche. Telefon: Pfaizb. 2106. 
M passende Weihnachts (Jeschenke 
offeriere: Brlefmarkensätze u. Sortimente von 20 
bis 1000 verschiedene, Sammierbedarfsartikel, sowie 
Schwaneberger Briefmarken-Alben von 10 Pfg. 
bis 20 M. in grosser Auswahl. Kinderdruckerelen, 
Taschensterapel und elegante Petschafte usw. im 
Spezialgcscha/f, frieaen3u.Ij2ujjlstr.8O a.£auterpl. 
Fernsprecher Uhland 164. 
Gelegenheitskauff 
zum 
Weihnachtsfest 
Sdiöntbcrg 
Telefon 
Noliendorf 3338. 
Hauptsir. 13 
Anfang Sonntags 8 Uhr 
Wochentags 6 Uhr. 
Lichtspiele 
ll P P 
Das M83 Putin 
Ein pikantes Spiel für das lachende Gross-Berlin. 
Der beste Lustspiel-Schlager der Saison. 
Klavier fas! neu, wunderbarer Flügelfon, preiswert sofort 
verkäuflich. [10607 
Offerten Posllagerkarte 21, Steglitz 2 lagernd. 
Dramatische Erzählung. 
Eine Trauung auf 
dem Flugzeug 
Zeitgeraässe Komödie. 
Sonnabend, ZO. Dezember, nachm. 4 Uhr 
Weilinachts-Kinder-V orstellun g 
mit Ueberraschungen. 
$■;tsjr Jeden Freitag Programmwcchsel. 
Friedenau 
Handjerystr. 64 
Hohenzoilern jl Lichtspiele. 
Ecke Klrchstr. 
nahe der 
Kaisereiche. 
Zirka 600 Plätze. Tel. Fshg. 2135. Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliches Beginn 5 Uhr Dienstag u. Freitag 
Künstlerkonzert. Sonntags 3 Uhr. Programm Wechsel. 
Vom 19 —21. Dezember 
Auf einsamer Insel 
Großes holländisches Pcnsations-Fischerdrama in 3 Akten, 
reich an spannenden, atemraubenden Szenen. 
Hauptdarsteller: Joseph Dt imont, Fred Sauer, Mia Kordes. 
Liebe kennt kein Gebot 
Packende Handlung Glänzende Photographie 
Ferner das Programm des guten Geschmacks. 
Sonnabend, den 20. Dezember 
grosse vJugendvorstellung 
Knecht Ruprecht 
ein Weihnachtspräsent. 
Beginn 3 Uhr. Eintritt 15, 25, 85 Pfg. 
| Honigkuchen * 
-J*£ Theodor Hildebrandt & Sohn u. eigene Fabrikate empfiehlt 
Emil Weigel, Klrchsir. 14. ^ 
Tel. Pflzbg. 2074. -jjfr 
Bestellungen auf Stollen, Kuchen, Torten etc. werden 
gut ausgeführt. (Feinstes Backmehl zu billigsten Preisen.) ^ 
n 
. Eßbestecke,TafBlgeräte 
(versilbert) 
Restbestand eines Lagers 
wird billigst verkauft. 
Nicht für Händler. 
Illustrierte Preisliste von Bestecken auf Wunsch. 
J. Brehme 
Fregeslrasse 65-66, 1. Et. 
Schöneberger Bank 
E. Q. m. b. H. in Schoocbcrj, Hauptstrasse ISS. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenständen 9—1, 8—5 Uhr. 
SUhlkammer, vermietbare Schrankfächer. Sparkasse 4% 
Annahmestellen bei „DDrer-Drogerl«“ W. Cllngesteln, Schöne- 
berg-Friedenau, Dfirerplatz 1, Gustav A. Schulze, Steglitz. 
1 Jetzt Schlösset,-. 93. 
Scheck-Verkehr, An- und Verksnf von Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
PllNlltÄNgn-DnlkWl 
sowie alle modernen Tänze in 
kürzester Zeit non erstklassigem 
Leb: er. (10460 
Lüdwestkorso 031 r. Tel. Pf. 4070. 
SnnWtirtün!lI«in 
erfolgflcher. Wagner. Peschke. 
Etr. 0. Gib. nur I. ?l:nt Stql. 1482. 
Guter Prinat-Miltagstisch 
Handjerpstr. 50-51 VordH. II l. 
frurrr auslanöijchrri Mrrtrn 
?rm omychrn Doike hnpfohlm^D 
Kirörrkagm bri: 
Hermann Gaege, Friedrich-Wilhelm-Platz 1; 
ferner der hiesigen Reichardt Filiale. 
Weitere Verkaufsstellen 
werden durch Plakate kenntlich gemacht. 
Reinhard Lüttschwager 
Schloss-Strasse U 
Ecke Mommsenstrasse. Fernruf: Steglitz 314. 
Spezialgeschäft ® 
für feinste Delikatessen, 
Konserven, Kolonialwaren, 
Weine und Liköre. 
¥ 
s 
r 
empfiehlt 
sämtliche Backartikel 
in vorzüglicher Qualität zu billigsten Preisen, 
Bestes Kaiser-Auszug-Kehl 5 Pfund 95 Pfg. 
Bestes Budadester-Auszug-Mehl 5 Pfd. 1,10 M. 
Feinste Sultaninen Pfd. 70 Pfg. 
Feinste Corinthen Pfd. 45 Pfg. 
ff. Citronat Pfd. 70 Pfg. 
Extra grosse Riesenmandeln Pfund 1,80 M. 
In der Abteilung für Wild und Geflügel empfehle; 
blutfrische junge Hasen gestreift 
von 3,50 M. an. 
Prima junges Damwild und Reh 
ausgewogen zu billigsten Tagespreisen. 
— Gefällige .Bestellungen erbitte rechtzeitig.— 
Prompte Zusendung aller Aufträge. 
Weihnachten u. Silvester I 1 
&sr Lebende Karpfen. "W |j 
Neu eröffnet! 
Kaiserallee 133. 
Kaiserallee 133. 
Erlanger Bierhaus 
Spezial-Ausschank Erlanger Reif-Bräu (hell, mittel, dunkel) 
Frühstück-, Mittag- und Abendtisch 
in und ausser dem Hause. — Solide Preise. 
Bier in Kannen und Siphons. 
v Vereins-, Besellscliafts- und Billardzimmer., 
1 
frleienau, Jrtoselstr. 1-2 
an dor Kaiser-Elche. 
Inh.: Waldemar Reuter. Tel. Plbg. 1972. 
k 
inloc SMSiM ™„v». 
10057) Kaiserriche, Ecke Moselslr. 
DliftHAC 9 ut "h. non 20o 
43llllU?5 an verfällst jloch. 
1 Rheinstr. 55, Hos.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.