Path:
Periodical volume Nr. 293, 14.12.1913 2. Beilage zu Nr. 293

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Sfphon-Uipsandhaus 
Friedeneii Pfa^u/g .ms 
C. jWfilier, Jahnschlösschen 
Inhalt 5 Liter 
Lieferung sofort. 
Frei Haus; 
Echt Münchner 3,00 
„ Siechen 3,25 
,, 0 iflinal Pilsner 3,50 
„ Patzenhofer dunkel 2,25 
., Lag9rbier(Pi.snerAr1)2,00 
„ Versand(Münohne.'Art)2,25 
Jeder Siphon frische Füllung vom 
Originalfass. 
Lieferung von kleinen Fässern 
frei Haus. 
Empfehle z. bevorstehenüen Weih 
nachtsfeste mein reichhalt. La^cr in 
leimen, lorlemonnnies 
MI-.MM-a.MmaW. 
P sistOCPh Sattlermeister 
• UUCOvU Schmargcndorfcrstr.5 
r 
Arbeitgeber aller Art 
erhalten täglich kostenlos 
gelernte, ungelernte u. jugend 
liche Arbeiter, sow. Handwerker, 
Kadfahrer, Lauf- und Arbeits 
burschen, Portiers, Teppich 
klopfer, Bohner u. Lehrlinge 
durch das [5684 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneberg 
Grunewaldstr. 19 
Ecke Schwäbische Sir. 13 14. 
Fernsprecher Amt Nollendorf 
Nr. 230 und 231. 
L -/ 
Bessere ältere Frau sucht leichte 
iifomttim i;Ä in?" 
aicltcre Frau sucht Beschäftigung 
in besserem Haushalt. Zn erfragen 
Kaiser, Handjcri)str. 15, II. 
Tüchtiges Biädchen sucht Wasch- 
u. Reinemachestellen, Zu crfr. bei 
Boß, Ringstr. 50, Portier. 
,— 9teinipiinas= 
1 Miiiit Jesum" 
Inh, W. Junis 
IStiöiiftea, Saupljlt. 20 
(Eing. Fir.) 
Amt Lützow 2440. 
verlangt 1. Jan. 
»Ol SIClB 2 Aufgänge. Gr. 
2 Zimmer-Wohnung [10491 
Jscrmann. Lffenbacherstr. 20, I. 
Taubere Portierleute 
zum 1. Januar 1044, sucht Bau 
büro, Rnbensstr. 39, I. [1O504 
WittitflU ÄäU: 
3 Ausgänge, Kaiscrallee 90. Zu 
crfr. Lefevrestr. 29, pt. I., Bcrw. 
Lchrfränlein zum I. I muar 1914 
f. Posamenticrgeschäsr, nicht unter 
16 Jahren, sucht Luise Rehberg, 
Hedwigstr. 14. [10498 
Junge perfekte Buchhalterin 
sofort gesucht. Fröaufstr. 8, II, 
von 10—12 Uhr. [10413 
teils uelum sä" 
nn Sio flRrSnftuui 
tenmtmnB /4.r t r aÄ 
gesucht. Frau Tr Bielcfetdt, 
Rheingaustr. 5, III, r. 
lllQiisttfiWnSlS. 
SCHWARTZ - Rheinschlpss, 
Fopslspp. Uhland 307. Rin©BBlSf !*■ 60 (Bhelnschloss-tichtsplele) 
Grösste Auswahl. Billigste Preise. 
Schul °d"l s l r :6eitt£lt 5 _ v i 0 5 n om. Kindergeigen von 65 P(g. an. 
Mandolinen, echte italienische 
gitarren, deutsche und spanische 
laute«, mit ansgeprobter Klangfülle 
Violin-Kästen, Bogen, Notenständer und Bestandteile. 
von 10,75, 12,50, 15,- 16,50 18— 
bis 80,— M. 
von 7,50, 10,50, 12,50, 15,—» 
17,50 bis 35,— M. 
28,— 32,—, 35,—* 45,— 
bis 100 M. 
Mand.olinen-und Gltarren-Taschen enorm billig. 
Rill mit unterlegbarem Notenblatt, fünf- und sechs-accordig von 
bjlia 7,50, 8,50, 9,50 bis 30 M. 
(Bei mir gekaufte Zithern stimme 2 Jahre umsonst.) 
Accordeous, Blas-Accordeons, mehrtönige Trompeten, Signalhörner, 
Flöten, Trommeln, Spieldosen, Öramophon-Apparate und Platten. 
Mundharmonikas, von Ijohner, Koch und Weiss Tue,-M nig 
Lauten-« Gitarren- u. Mandolinen-Bände 
in allen modernen Farben mit Aufschriften besonders preiswert. 
Gebundene Mikalien, Sammelwerke in grosser Auswahl. 
Itfusikal. Edelsteine 4 M. Lachende Musik 4 M. 
GoEd-Buch der Lieder 2 Kl. Tango- und Twostep- 
Album 2,50 M. Pavillon Mascotte, modernes Ball-Album 2 M. 
Wagner-Album, enthält 20 beliebte Stücke aus sämtlichen Opern, 
72 Seiten 1 M. Weihnachtsalbum enthält 32 Lieder und Stücke 
zum Klavier 1 M. 
Sachkundige Bedienung von erfahrenem langjähr. Fachmann 
Einziges Spezialgeschäft am hiesigen Platze. 
Grabe s Sportplätze Friedenau u. Steglitz. 
1. Billb: Maitidllt. u. SninnaM. am GhRiijitälsmnf. 
2. Mb: MsbadkliMabe Elke MmaaallrM. : : 
3. Mi>b: riegilb. RchttibmM. 8, 2 Mia. «am Maar. 
interjaijon-Gisjport. 
Eisbahn-Abonnements von jetzt ad zu haben i. Restaurant„Erenzlchlöbchen" 
(1. Platz) Krcuznacherstratze. 
Erwachsene 6 231t., Schüler 4,50 Mk., Kinder 3 Mk. 
Diese Karten sind für alle drei Bahnen giltig. :: 
Wlorzügliche Westauration auf;eöern Ufahe. 
F Tel. Pfbg. 2201. Eintritt frei. Ecar. 1900. 
Zeugen gesucht! 
Am 17. Dezember 1910, abends 
zwischen 3 u. 9 Uhr, wurden aus 
der Treppe des Stadt- u. Ring- 
bahnhoses Wilmersdors-Friedena-, 
ein Herr u. eine Dame, welche 
die Treppe nach obenzu an der 
rechten Seite ca. 11 Stufen be 
stiegen halten, von einem Manne, 
aus der nach unten stürmenden 
Menge, welcher beim Abwärts- 
stcigen der Treppe zum Stürzen 
kam, mit umgerissen, sodaß alle 
drei — beide Erstgenannten rück 
lings, Letztgenannter auf dem 
Gesicht die Treppe hinunterstürzten 
und alle drei eine kurze Zeit be 
sinnungslos liegen blieben. 
Zeugen des Vorfalles und denen 
der damalige unhaltbare Zustand 
der Bahnhofstreppe bekannt ge 
worden ist werden höfl. gebeten, 
ihre werte Adrefle an dieRedaktion 
d. Zeitung, bezw. an Mattner, 
Kaiser-Allee 78 gest, abzugeben. 
garantiert rein 
| Marzipan Matronen 
W eigene Fabrikate. 
% H ündenbsrs, Rbeinstr. 61. Z 
Oienstmadchgn 
Köchinnen, Hausmädchen jeder 
Art, such Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Sehöneberg 588* 
Srunowaldstrasso 19. 
Schulentlassenes Mädchen Vor 
mittags gesucht. 4—6. [10510 
Südwestkorso 1, Hauswart. 
Aufwartefrau für 2 Std. 
außer Sonntags. 
Callenberg, Homuthllr. 7, pt. 
Nussich, Ausländern, deutsch, St. 
M. 1,50. Peter-Vischerstr. 2, I r. 
Arlieitostnbe für 
Kunsthandarbeit. 
Klöppeln, Knüpfen, Nadel 
spitzen, Sticken, Wäschenähen, 
sämtl. mod. Liebhaberkünste, 
Unterricht — Anfertigung 
Anmeld. u. Weihnachtsbestcll. 
rechtzeitig erbeten 
Klara Sunlel, Cranachstr. 47. 
Lilnkhmriimeii “Ä 
Kursus erwün cht, 20 Std. 3 M 
Mostrovh. Wilhelmstr. 10. 
II.WÜllaMlttl. 
Herren. Damen u. Kinder, Klassen 
unterricht, auch einzeln. |1o48ö 
Hannes Peterscn, Menzeistr. 1. 
Laute, Mandoline, Guitarre! 
Speziallehrer F.Redlinger, Frege» 
str. 70. Individuelle Lehrmethode 
Geld sofort. 
aus Möbel, Pianos, Nähmasch., 
Zigarren sowie Warenposten all. 
Branchen. Steglitzer Lombard- 
Speicherei Albrecht L Co., Büro 
Schloßstr 68.Tel. 796.Stgl. Auf 
Anruf oder Karte Vertreter. 
Strengste Diskretion. [10507. 
MMMlIgi'N'u LZ: 
H Müller, Rönnebergitr. 2, II r. 
Watzea- u. Sronleopjltoe 
zuverl., zivile Preise, beste Res. 
Fr. Schwanbeck, Rheinstr 22. Gth. 
I Moderner Laden | 
ca. 50 qm Bodenfläche und cbensograßcm Keller 
, 2 probe Siijauitnllcr unb aastzl kbeatt Mauna » 
von 2 Stuben und Küche 
ilichl a» d» Miallrabe uiiö KailnMe | 
P sofort zu vermieten. Kirchstr. 18. Näheres das. 1 Tr. lkS. J 
ernste u. heitere Vorträge, Tafel 
lieder, Tischreden, Hochzeitszeitung. 
rc., auf die Person passend, schnell, 
aut. billig. Wilh. Hauffstr. 7, III. 
Tel. Psbg. 6170. 
Witwe verm. leeres freundliches 
Zimmer mit H.itzung ev. Pension. 
Holsteinischeste 56, Hochpart. 1. 
^Hansvcrwattungen 1 
(unter fachmännischer Leitung( 
und persönlicher Ueberwachung 
- übernehmen. » 
I Sorger, Bnth L Koschig, I 
(Berlin, Potsdamerstr. 13, II.| 
Leeres Borderzim. m. Bait., Baäb. 
z. 1 1. z. vm. Laubacherst. 3. III, 1. 
1 eo. 2 leere Borderzimmer separ. 
zum 1. 1. 14. Goßlerstr. 18, I r. 
Leeres Zimmer, ev. mobL m. Heitz. 
n. Bad. Schwalbacherst. 6, Gth. II. 1. 
Großes leeres Bordcrzimmer, 
evcntl. 2. mit separaten Eingang 
Fregestr. 65-66. ppt. l. [3950 
[botmungsanzeigerj 
Feurigstr. 13 leere Stube. 
Auskunft Garth pari. b. Eigent. 
BegM. i 
clektr. u. Gas z. 1. 4. 14. [3385 
7 Zimmer sofort, Vergünstigung. 
£ mietsgefudje J 
2 möbl. Zimmer und Pension 
für dauernd, s. Herr mit 11 jähr. 
Tochter zum 1. 1. im Gemeindcbez. 
Bornstr. 28 Hochpart., 4 Zimmer, 
Warmwasser-Versorgung, elektrisch 
Licht, Müllschlucker rc. sofort. 
Fried.,Klavier erwünscht. Zuschrift, 
erb. Bankbeamter Postamt Niedstr. 
Zimmer. Gartenhaus m. 
I st. « Seiteneing. Warmw. Bad. 
Balk. zu verm. Deidesheimerst 4. 
Wohn- u. Schlafzimmer oder 
2 Zim.-Wohn., gut möbl , per 20. 
d. M. aus 14 Tage ges. Preis- 
off. unter R. M. 15 Exp. d. Bl. 
LWmmn. ?L 
eignet zu verni. Deidesheimerst. 4. 
Zunge fit&ntin 
bei besserer Familie. (Friedcnauer 
Ortsteils, zum 1. 1. 14. Off. unt. 
R. L. 15, an die Exped. d. Bl. 
80qm Part., Doppell.m. Kont., gr. 
Kell., Heiz. rc. sof. o. sp.Eschenftr. 3. 
sitttllA und Küche sofort, 20 M. 
tUtstst" Feurigstr. 3. [3940 
Mietefrei, 1 Monat, 4 Zimmer- 
Wohnung 870 M. jährlich, per 
sofort zu vermieten. 3934 
Feurigstr. 12, I rechts. [3934 
Kleines Büro ev. mit Lagerraum 
sofort zu verm. Fregestr. 80, p. L 
Aelterrs Ehepaar sucht zum 
1. 4. 14. eine 3 Zim.-Wohnung 
mit reichlichem Zubehör, 1 Treppe 
10—15 Min. vom Ringbahnhof. 
Offerten unter H. L., Berlin, 
Postamt 74. [10511 
st K .. st 
£ Vermietungen J 
3,5 II. 6 Zim. 
Warmwasserh., elekt. Licht u. alter 
Koms. Fregestr. 55. Ecke Saarstr. 
möblierte Zimmer 3 
Damen-Penfion. 
Rheinstr. 50, I, rechts. [3894 
MIM. 18 L°L,°L 
8 0 M. sof., I. 850 M. 1. 1. 14. 
Gutsmuthsstr. 8, 4 Zimmer, 
Warmwaffer - Versorgung, elekir. 
Licht, Müllschlucker rc., 1. April. 
Gltooal möbl. Simm« 
sofort zu vermieten. [3908 
Bennigsenstr. 8, 1 Tr. Iks 
Gutsmuthsstr. 21, II, 4 Zimmer, 
Warmwasser-Versorgung, elektrisch 
Licht, Müllschlucker etc. sofort. 
Möbl. Borderzim. zu vermieten. 
Wiesbadenerstr. 86, p. Bo'kmann. 
I (UftlAtl 'mit und ohne Wohn. I 
\ lUUEU Hauptstr. 71-73. \ 
Möbl. Zimmer z. 1. Jan. zu vm. 
Fregcstr. 50a, Hennig. [3918. 
Ningbahnnähe gut möbl. Zimmer 
83 M. Fehlerstr. 4, hptr. r. 
4 Zimmer. Bad, Loggt.,,Mädchenz. 
» vorn sofort oder später. 630M. 
Holsteinischestr. 23. 
Mod. Wohn- u. Schlafzim. 45 M. 
z. verm. zum 1. t. Ringstr. 29, v. 11. 
2 Zimmer, Bad, Loggia, Küche. 
Bordcrh., zum 1. 4. 14. 652 M. 
8906s Holsteinischestr. 23. 
elegant MI. äimmei 
mit allem Komfort sofort zu verm. 
3236s Fregestr. 80. III I. 
Sdiöne 3 jimmemoanuna 
1. Etage, große Balkonloggia, 
Mädchenkammer, Bad u. Zubehör 
umständehalber sofort oder später 
zu vermieten Kirchstr. 18, an der 
Kaiserciche. Näh. das. 1 Tr. Ils. 
Bornehme Einzelzimmer sin 
oauernd oder kurze Zeit Fregestr. 5 
Ecke Hedwigstr., Billa. 
Bill. möbl. Zimmer od. 2 bessere 
Schläfst. Bennigsenstr.26,1, Laube. 
7 Zim., Warmw.- 
nilUJlll. 60 Heiz. u. Versorg., 
etektr., hochherrsch., z. 1. 4. 14. 
13 Zimmer, 1. Etage, sofort. 
Behagliches Heim, gute Pcns. 
für besseren Herrn. Teidesheimer- 
straße 1a, pt., Ecke Südwestkorso. 
Alleinm.g. möbl. Z ,Wmbd., EM., 
kindl. L. Schwarz, Slierstr. 14 v. I 
Odcnwaidstr. 3, hochp., vorn 
3 Zimmer m. Bad u. Zubeh. 680 M. 
für 2 Pferde zu vermieten 
vlllll [3623s Mvsetstr. 12. 
Möbliertes Zimmer vermietet 
Wauschkun, Pkschkcstr. 14 Gib 
Gut möbl. Borderz. 1. Januar 
zu verm. Albestr. 22 pari. links 
j •> I 
j Zimmer, reich!. Zubehör 8 
1 elektr. Licht, herrschafflich. 8 
> sofort oder später preiswert L 
U zu vermieten 
Rcmbrandtstr. 3-4 
g nahe Wannseebahnhoß 
Frdl. möbl. Borderz., Gas, Bad 
1 1. Schöneberger Str. 5 v. pt. r. 
2 eteg. Borderzimmer, Gas, Bad, 
Zentralh., 5 Min. v. Wsbh. sof. z. 
verm. Tahm, Mcnzclstr. 23-24, hpt 
Ningbahnnähe, behagt. Erkerzim. 
vm. 1.1.14.Brandt,Bismarckst. 12II 
movt. jj. vicprot., Bao, Wmw . 
N Wsb. Schenk, Fregest. 80. Gth. II. 
Sgr.WMrn.izim« 
zuin 1. 4. preiswert zu vermieten 
3850s Rheipstr. 50. 
Behagl. möbl. Z. co m. Kabinett. 
Schrbt. verm. Cranachstr. 47, III. l. 
Möbl. Zimmer zu vermieten 
Maybachplatz 16, Aufg. r. v. II r 
Gut möbl., 2fenstriges Borderzim. 
21 M Holsteinischestr. 23. II. 
Rheinstr. 16 I, 6 Zim., Warm 
waffer, elektr. Licht, sofort oder 
später, auch für Büro geeignet. 
Möbl. Wohnung 30 M zu 
verm. Ringstr. 22 I. [3956 
Rönnebergstr. 4, bill Lagerräume 
hell u. trocken, sofort oder später. 
2 vornehm behagl. möbl. Borderz. 
mit Erker u. Loggia, Heiz., Bad. 
gr Schreibt., Bücherschr., a. Wunsch 
Klavier, an Alleinm. z. l. 1. abzug. 
Kaiserallee 142II r. Bhf. Wilm.-Frd 
Sehr freundl. Bordcrwohuung, 
2 Zimmer mit Balkon sofort oder 
spät. zu verm. Rönneberastr 6,1. 
|6,5,4u.2| 
Möbl. Zim. zum 1. Januar. 
Klabnnde, Sticrstr. 21, Gth. 
Wohn- u. Schlaf;, auch get. sof. 
oder später Ringstr. 14, I rechts 
1 Zim-- *”tt Warunwaffer sof. m 
I ok cr später preiSwe^ck. 
\l RubevSst 38-39, V; 
h nu v i ^^.mfeebahnhof. a 
Freundliches Zimmer, einfenstrig, 
Schreibt., prcisw. zu vermieten. 
Odcnwaidstr. 2, hochptr. rechts. 
Modern möbl. zweisenstr Zimmer, 
jedem Komf. an Alleinm. prciSw. 
Jantzcn Goßlerstr. 20, I. [3965 
ifBüBllllWMf HW f II 1 111 1 i|i i H i 11 1 li Hi i 
1 afian mit 1 u. 2 Cchau- 
fenstern sofort 
3937 s Schmargendorferstr. 34. 
Schlafstelle für Mädchen sof. öd. z. 
>. I. 14 Rheinstr. 56, I rechis. 
Spvnholzftr. 11, 5 Zimm., Diele, 
Bad, Balt.. Zubeh. z. 1. 4.14 odcr 
früher. Näh. Nr. 10 pt. 
UmsQge ringfcel ass! 
Möbelausbewahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhöf. ICom»!» 
t Co., Nleditr. 5. T. Pf. 2077,2368. 
WielmiMk. 1-8. 
Hkizmtg, Warmw. ,c. z. 1. 4. 14.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.