Path:
Periodical volume Nr. 292, 12.12.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Sonnn» 
a 
a 
a 
□ 
D 
D 
D 
D 
D 
D 
ö 
a 
a 
a 
Q 
a 
D 
a 
a 
a 
Q 
a 
D 
D 
D 
a 
D 
D 
D 
□ 
Q 
M %#.r 
l'W /lltfvLVA 
>-ä 
Es versäume 
Niemand von dieser 
äusserst günstigen 
Einkaufsgelegenheit 
ausgiebigsten Ge 
brauch zu machen! 
beachten Sie 
unsere Schaufenster! 
Spittelmarkt Belie-A’liancestrasse Grosse Frankfurterstrasse Brunnenstrassu Kottbuser Bamm 
Butter 
Molkerelbutier 1 2 n .••=*... EZ?, 
Bayer. Emmenlalsr Käse -3S t 95p‘- 
Tilsiter Käse u.,.„. <SS s 7Si*i 
Lmburger «>Lss 3g i- 
Brie-Käse vt . 
Romafour Käso smc 
harzer häse 
MUcli 
Soweit Vortat. Verhau} nicht an Wiederverkauf er. (Steht am sp.tteimarkt• p( e mi f •?; bezeichneten Artikel sind von der Zusendung ausgeschlossen. 
Wurstwaren 
Cervelat-od.italannwurst i tur.d ^ „3Q 
Thüringer Knoblauchwurst >-<»->-- 1.4H 
Bauern irarwurst pum 1.ZZ 
Echte Braunsctiweioßr Mettwursl rm„.i 1.30 
Echte Hallesche leherwuist ^ 1.39 
ff. Leberwurst iw 1„10 
Landleberwurst mmd 
Rot- od. Zwiebeiwurst. mm S5 1 
Schinkenspeck pmnd 1,15 
Nusschinken iwi 1.35 
Speck ma-er Pinnl 95‘ J| - 
Fßttgflme. 6SJ0.15 
lasen -»Ion, 4.oo 
iLj,75,Z.&5 
>f 1.25, Z,Z5 
und tCäse 
BacKartihel 
Weizenmehl 000 5 rm .meuu: 95" 
Wtizenblume 5 ptunj nein 1,99 
Weizen Gold ... 5 Pfund - u...uei 1.19 
Mandeln susb <>.>- »,,>><>?.... 1,79 
Su taninen ZO, 58, 68»’« 
Rosinen wund 48 r, 
Korinthen i-rundZA?-, 
Zitronat pinnd70p>- 
Vanilim-Zuckcr 3 p«k ?-Op< 
Ftr’ige Kuctnnnnssa tm re a).... ,>^, 59 
■'Frisches Fleisch- 
, ui Kiioclion00 
. (Mund 9U Pt. 
1 !t:n ’ 75 Pf. 
Schmorfleisch 
Rinderrippen 
Schweinescliufterblattl i.u^TSi >f. 
Schweinebauch iw 75 n. 
Pökeikamm od. Rippen pr ull ., 35 p. 
iAI17.cn 
Pfund 
Kalbsbiin oder* Kamm p,80 n, 
Kalbskeule:;": 
ftoulasch 
RUckenfett 
Liessii 
1.00 
Pfund 70 Pf. 
Pfund 63 PI. 
75 Pf. 
Pfund 
Pfund 
Pf. 
Kettle im flanzcn ... Pfund 
! RUCtien im (iuiizen PI und 
Australisches Kamme-fleisch' 
75 pi. i Dicke Hippe 
pi 
Pfund 
Plftr.d 
LS 
Pf. 
Pf 
Konserven 
StangenspargeS , i*,«- gg .*•- 
Stargeuspargitlll »<.« 1,30 
iitangenspargel II ». p—1,40 
Oen.üsespur^cl 72**.. 
Bruchsparge! mu k op » > , n^l.OV 
Gemischtes Gemüse, 43,48 > 
Sc'ioien n«* 38' ,; - 
Spinat ’,po,c 421 1 '- 
Kohlrabi in Scheiben Dose 30 
Mirabellen > . »> < 78»*»- 
Pflaumen ", r.™ 4$p? 
™RifSCtiblül! ...... 55,r 
Kartoffeln t §5 ... ? 35 
k agnuni bonum Zentner Haus «nJJ 
flp[elslneiu35,45,G(P 
BacHpuluer 20. 
“Obst und Gemüse 
Tiroler £e;:veS wnr..i 15, 20, 2r»>'>. 
ctmer.k. ßepfel "»» > 1®, 28«. 
Mandar nen rmnd SO«*'- 
WclistÜSSS fran/Oiifcha "lund 43P*’ 
Kasslnütss 45 i,s - 
Q 
G 
□ 
a 
G 
G 
ö 
G 
□ 
□ 
□ 
□ 
□ 
G 
G 
Kalb u. Halb ,.^,-^1.25 G 
— , Tafelkümmel 1,20 ILa 
Koshbifiicn ?.»„d 1Z?>. Stonsdorfer v.Kbs.ho 1.19 ö 
£ssb rnen p«un.i 1® P( . ".Ipenkräutfr -.-.r-»..-»- AK . H 
l ol- oder Wi slngkoul p.»nd 4>'.- 1 Sorilments-Liköre F^gg . jG 
Weisskoiil. pfurdSm. j Kognak-Verschnitt ....«/• Fiaech* 1.33 ! | 
Mohrrüben 4 mmd 10**«- I Rum-Verschnitt •», ri,^d« 1.35 ; } k ~ 
Lihöre 
□ 
G 
D 
Q 
G 
G 
GQQGQQQQQs’ld aosntag cleaa. l*h. Dezember vüh 12 — 3 Ulir geöffnet PQQQQDQDDQB 
Hohenzoliern JL Lichtspiele. 
Friedenau 
Handjeryslr, 64 
Ecke Kirchstr. 
nahe der 
Kaleereicbr. 
Zirka 600 Plätze. Tel Psbg 2135. Zirka 600 Plätze. 
Vorzüglicher Beginn 5 Uhr Dienstag u. Freitag 
Künstlerkonzert Sonntags 3 Uhr. Programnwechsel, 
vom 12.—15. Dezember, 
ein Rekordpro grarnm. 
Die Toten reden 
Kinematographisch<>8 Schauspiel dreier aristokratischen 
Familien in 5 Akten, 
in Szene gesetzt vom Hanse Gaurront, Paris. 
König Gold 
Nach demberühmtenDrama vonXavierMantupin in 2 Akten. 
Ferner das grosse Programm 
des guten Geschmacks. 
Jeden Sonnabend 
grosse Jugendvorstellung 
! Eintritt zu halben Preisen. Beginn 3 Uhr. 
Aschenbrödel, 2 A ktc 
Weingrosshandlung 
BBijr.iÜ Hobel 
Both 8r. Majestät des Kaisers u. Königs. 
fneJenan, Wiih. )(an//str.l2. 
Fernsprecher: Amt Pfalzburg 2089. 
Inh. Hermann Schindler, 
empfehlen 
als besonders preiswert 
19120bermoseIe O^Omosow. 
1907 Roscheimer 1,25 Nahcw. 
St. €mi!i0nnus 1,15 Bordeaux 
Schöneberg 
Telefon 
Xollendorf 3338. 
Hauptstr. 49 
Anfang Sonntags 3 Uhr 
Wochentags 6 Uhr. 
Lichtspiele 
Toll ständig neues Programm! 
Hauptschlager: 
Sirae 
Heirat 
Entzückende Komödie in 3 Akt n. 
J6dou Freitag Prograramweclisej. 
ml 
I 
Schuhw&ren-Haus 
für moderne Fussbekleidung 
Rabatt 
■■ 
f 
i 
Dameutoiletten Modernisierung, 
Neoarnluren fertiat preiswert 
Agnes Runge, RHeinstr. 61. 
Msn-».Ll»ldMhMrM 
zu Berlin-Friedenan. 
am Sonnabend, den 13. Dez. d. I. 
Abd. 9 Uhr im Rest. .Hvhenzollern'. 
(TOinnflC Slügcl, Harnw- 
J|1U9IU5 "i»msliefertae- 
/■J gen iletne Teil- 
w ~ Zahlungen Walter Kundt, 
Steglitz, Mommfenstr. 10. 
c 
vermischte Anzeigen 
liinlhnnn Damenuhr mit Wein- 
löBlUclIc Zipfel verloren. Geg. 
Belohnung abzugeben bei [ 10459 
Aulrich, Odenwaldstr. 12 I. 
10 M. SeloOnuno. ® r « 
Spanholz- oder Hanptirr. verloren. 
Abzugeben Sponholzstr. 19. jI0164 
Pl!»alÄasaMmW 
sowie alle moderne» Tänze in 
kürzester Zeit von erstklassigem 
Leher. 110460 
Südwestkorso 63 I r. Tel.Pf.4670 
PrivatmillagrUsch 
Hoksteinischestr 30 Gorth. II links 
Kuvert 85 Pfq., Abonn. 80 Psg. 
Kräftige, bürgerliche Küche 
auf Wunsch narb ärztl Borschrist. 
Und. Hoffmann, 
Schuhmachermeister 
Cranachsfr. 
Telefon Steglitz 789. 
Ä Abschriften, Bervietfälti- 
gungen, exakt und billig 
Olioer-Stnbe, Steglitz 1482. 
Peschkestr. Ü. [10137 
sister I 
.56. I 
OanöltlriBBlllnln 
erfolgsicher. Wagner, Peschke» 
Str. 9, Grh. nur I. Amt Stgl. 1482. 
"lolfl inib Restaurant fiaiftrÄ 
RHeinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Psbg. 2194. 
Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. 
Bad im Hause 
Elektr. Licht. 
6miolit0t; MzWAn Itudn 
(direkter Bezug aus dem alten Ahrtal) 
Diabetikern besonders empfohlen. 
Bequemste Fährverbindungen 
nach allen Richtungen. 
die schöne Zeit. 
Weihnachten naht 
Honigkuchen alles schreit, 
Honigkuchen, hin und her, 
Honigkuchen, kreuz und quer. 
Honigkuchen, dick und sein, 
Kann nur von Berthold Müller sein. 
Friedenau, Friedrich Wilhetmplatc 6 
an der Kirche. Telefon: Pfalxb. 2106.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.