Path:
Periodical volume Nr. 290, 10.12.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Schöneberg 
Hauptstr. 49 
Lichtspiele 
Phantastisches Schauspiel in 4 Akten. 
fV 
Filmburlcske von Edmund Edel und Karl Wilhelm. 
Die Sensation des Tages! 
[10253 
Wlllfiftril der Mitglieder des Handel- «. 
Grwerbrvereins znFriedenau. 
Versammlung der Mitglieder monatlich einmal. — Neumeldungen von Mitgliedern 
erfolgen in der Geschäftsstelle des „Friedenauer Lokal-Anzeigers". 
Amtlich kontra liierte 
Zcntcsiiiillluialsc 
aus Kohlenplatz am Ringbahnhof, 
Wiegezeit 
von 7 tlhr früh 
bis 6 Uhr abends. 
Wiegegeld für brutto u. tara zus. 
M A All. 
Max Däü.dsote. 
ÄIISSIK EÖgfS 
Rhein-8to*ae«e IS 
(im Hause des „Fried. Lok.-Anz.") 
Lrauerpaviere: 
werden in kürzester 
Zeit angefertigt bei 
Leo Schnitz, Bnchdrnckerri, 
Friedenau, Rhrinstrotze 15. 
Rn«fp<t«n Ri. JU». 
Musterbuch und 
Anschläge auf Wunsch 
Uranl-kquipagrn, 
^ivNülS- liFtÖ 
6vCrStpap|ufyru}eicii 
von 
Brwst bewald 
La«1erst»aße 34. 
Tel. Pfbg. 2245. 
BFBnnmaterislleR-ffßrtPiBbs-BBSBllschaftm.b.H. 
BerEin-Fräedenau, Haupstr. 65, Fe 
liefert Brennmaterial aller Art 
Briketts, Steinkohlen, Anthracit, Koks u. Holz 
zu äusserst billigen Preisen bei strengster Reellität hinsichtlich der Mengen z. B.: 
Prima 7" fgr. Format) Salonliriketts Rlorko „Horwarih“ 
1000 Stück M. 10,50 
3000 „ pro 1000 „ 10,— 
5000 „ 1000 „ 9,85 
frei Haus bis 2 Treppen, höher 1000 Stück 50 Pf. teurer. 
Die Abnahme kann auch 500-stückweise erfolgen ohne Preisaufschlag 
Das Brikett „fiervarth“ stammt aus ffudirlausüz und is' erstklassig. 
mit 4 0 n Rabatt 
Empfehle z. bevorstehenden Weih 
nachtsfeste mein reichhalt. Lager in 
Mm. tßotlcinoiitms 
SW-.MlMu.MkWM. 
D sistOCPh Sattlermeistcr 
I« uUvdbllSchmargendorferstr.5. 
G. Ihlefeldt 
Tischlermeister, 
Handjeryelr. 41. 
Tel. Pflzbg. 7080. 
Bau- u. Möbel Tischlerei 
Innen Architektur. 
: Aufpolieren von Möbeln : 
und Reparatur-Werkstatt 
Elektrischer Betrieb. 
Aiifsrllg. von dlarseoarllksln. 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöheberfl 
Grunewaldstrasse 19 
Ecke Schwäbische Sir. 13 14. 
Fernsprecher Amt Kollendorf 
Nr. 230 und 231. 
Gemeinnützige Lehrstellenver 
mittlung. Unentgeltlich für 
Lehrhtrrn und Lehrlinge. 
(Knahen und Mädchen) 
Zuverlass. Auskunft&slel.e über 
ale Berufe. Berufsberatung. 
Wasch- u. Neinemachstellcn sticht 
Frau Kollatz, Mommscnstr. 48. 
KsssenmüdchEnj 
I jüngere, sofort verlangt. 
Mel'ungen von 9 — 1 und I 
4 — 9 in unserer Peisonal-1 
Verwaltung, III. Etage. 
Kaufhaus »Westens?.-.“ 
■ BERLIN W, laue.itziensth 21 H 
WwinmBnmri‘1" 1 -" i—itt^ b 
Zuarbeitcrinncn, nur perfekte, 
sfranz Kleider) sos. perl. Modisol. 
Gesch. Behrendts, Wilin.Kaiserpl 4. 
Dleßsfßigdsh^n 
Köchinnen, Hausmädchen jeder 
Art, auch Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Schönobepg 5684 
Grunewaldstrasse 19. 
Mädchen mit guten Zeugn, crh 
sofort Stellung durch Fr. Auguste 
Schnick, geiverbsmätztge Stellen- 
oermittlerin, Rubensstr. 29. 
Sauberes, zuvcrläss. Mädchen 
Z. l. Jan. gesucht. Off. H P. 1' 
Erp d. Bl. s 10427 
Mädchen z. Aufm. v. 9—12. auch 
Sonntags. Kniserallcc 95 III r. 
Aufwartung für Dienstag und 
Freitag Vorm, verlangt [10429 
Lüttge, Wexstr. GJ III. 
Milchaurtrözer 
sofort nerlanat Leieoreslr. 25. 
BnnkenlammI«W ö,g 
Sammel- u. Verlaufsstellen Schöneberg, Mühlcnstr. 16 u. Steglitz, 
Ahornstr. 2. Anmeldung zur kostenlosen Abholung Krst. 8957. 
Passend: Kdiinachlsgsschsnfi? in 
ir SV Fnlirriule!'!! HjM 
^ Karbid- und Oel-Laternen, Luftpumpen, Laufuecks, 
^ Luftschläuche, Glocke'’, To'pedo-Fstilaufbrems- 
naben, Griffe, Lenkstangen, Bremset, 
3 
3 
Sittel, Elektr. Taschenlampen 
und Batterien. 
Vertreter der Goerlcke-Westfal in Fahrräder. 
Aufarbeitung von Fahrrädern. 
Schmargcndorfer- 
Strasse 34. 
RflRL R9THS, fflschsnlker. 
3 
3 
EieHtrische Anlagen 
jeder Art führen aus 
Johannes Wolgien, a .L n f:„. 
Friedenau, Ringstr, 29. Fernspr. Pfbg. 1964. 
Scliöneberger Sank 
E. Q. m. b. H. zn Schöneberg, Hauptstrasse 155. 
Fernsprecher Amt VI 5645. Kasscnstunden 9—1, 3—5 Uhr. 
Stahlkammer, vermietbare Schrankfächer. Sparkasse 4% 
Annahmestellen bei „DOrer-Drogerle“ W. Cllngesteln, Schöne 
berg-Friedenau, Dörerplatz I, Gustav A. Schulze, Steglitz, 
Jetzt-Schlossstr. 93. 
Scheck-Verkehr, An- und Verkauf von Effekten. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Hohünzollern JL Lichtspiele. 
»lern jl 
i? za 
Ecke Kirchstr. 
nahe der 
Kaleersiche, 
Friedenau 
Handjerystr, 64 
Zirka 600 Plätze. Tel Plhg, 2135. Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliches Beginn 5 Uhr Dienstag u. Freitag 
Künstlerkonzert. Sonntags 3 Uhr. Prograramwecbeel. 
Vom 9. bis 11. Dezember 
Hinemolioloi’is 
Dbp Liebe ZaubErmacht \xr' 
1 Ein wunderbar kolorierter Film, unvergleichlich an Schön 
heit, hochkünstlerischer Inszenierung un t Darstellung, 
I durch verblüffenden Aufbau und Spiel, eine Attraktion 
ersten Ranges. 
Selbstverleugnung 
Ein durch Handlung und Darstellung hervorragender Film 
in 2 Akten 
Ferner das grosse Programm 
des guten Geschmacks. 
Jeden Sonnabend 
grosse Jugendvorstellung 
Eintritt zu halben Preisen. Beginn 3 Uhr. 
Antoni's Konservatorium 
der MM und LnernMIe. Friedenau. 
Belkerftr. 13-14 (an der Friedenauer Brücke). lel. Siegl. 3651. 
Sonntag, d. 14. Dezemd. 1913, MUtags U l / 2 Mir präzise 
Schüler-Bortrlige 
im Theatcrsaal d. „hohenzpnernLIchllplele", Hanülerystr. 64. 
(Klavier-, Vlolin-, BiolonceU-, Eelangs- u. Enlemdle-Klaffrn.1 
Konzcrt-Fliiget: Fhaly aus dem'Ibach-Haus, Cteglitzer-S r. 27: 
— Ende gegen 2 Uhr. — 
Programme zum loftenlosen Eintritt berechtigend, zu haben: 
Musikalienhandlung oon Schmarz, Nheinstr. 60, Papierhandlg. 
W. E^ers, Rheinstr. 15. im Konservatorium, Beckerstr. 13-14 
und am Saal-Eingang 
F.gs- 
itelcranten 
Sr.Majestätd. 
Kaisers u Königs, | 
Bordeaux-Import-Gesellschaft 
Berlin - sodaut 
Empfehlenswerte Tischweins: 
1509 Latour dl Eisiero . -/. r 1,ZS 
1999 Cfu flkynard BIsye . 1,10 
. 1.60 
A 
1999 Chateau des Oisnes . 
Garantie für Naturreiuheit 
Friedenau, WoHrlnir. I-T 
an der Kolserelohs. 
Inh.: Waldemar Reuter. Telefon Pfalzburg 1972 
winsrsiF~ 
Rhcinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Pfbg. 2194. 
Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. :: dl 
Bad im Hause. Bequemste Fährverbindungen jl 
Elektr. Licht. nach allen RichNingcn. ’j 
AMM: Sorällalirtjen Slörtütin 
(direkter Bezug aus dem alten Llhrtal) 
Diabetikern besonders empfohlen. 
Spez.:SpieI wareulQoep 
Friedenaus 
E. Steinmetz, Bhcinstr. 61 
F uppen-Kiinik. 
m 
ss 
pars. WelhnacinsoesÄke ä, 
Uhren, Juwelen, Bald- Silber- 
und filfenidewaren 
cmpbehlt 
Emil Quade 
Sfhönrberg, Haup str. 148. 
Giösstis und bil igstes Spezial 
geschäft Schönebergs. 
Lriste für jede bei mir gekaufte 
l hr 3jähr schriftliche Garantie. 
Namen putt in Wüsche mir bei | 
Moschine. ßnther, Lesevrestr. 10. 
siifliO)inEn='" , ”;: l sur' 34 
Mosclstr. 10. 
StBUHlUtOS, 
sowie Tvnreit- 
ivatzen und Atdodroschkcn vctm. 
prcisw. Karl Schulte, Rhcinslr. 53. 
Rönnebcrgstr. 8. Tel. Pfalzburg, 1798. [868
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.