Path:
Periodical volume Nr. 275, 23.11.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Konzert 
des Frledenauer Eefkmgoereins füc gemischten Thor 
unter Leitung des He>rn SJlufitbireftoc^ Heinrich Wcinreiß 
am Donncrotag. dcn 27. Uovbr. 1913, 8 Uhr 
im grossen Saale des Gesellschastöhnuscs des Zwestens 
in Schöneberg, Hauptstr. 30-81, 
unter gütiger Mitwirkung ncmhaster SolokrSste, des la'ilemer 
Kirchenchors und der gesamten Kapelle des II. Sarde-Reg. z. Juß. 
Zur Aufführung gelangen unter anderem bei 140 Mitvirkenden 
im i. Teil (» niederländische Volslieder v. Kremser 
imII.Teil „Der Stapellauf" (Uiaussührnng) v. Heinr. Wemreiß 
P,eise der Plätze Nebe Plakate. 
^onbrläung. 
Wollen Sie richtig und ohne Anstrengung singen, und sprechen, 
so treiben Sie Tonbildung und noct mals Tonbildung! Caruso 
verdankt seine beispiellosen EHo'ge der Tonbildung! DieNordd. 
Allgemeine Zeitung urteilte über meinen Lieder- und Balladen 
abend im BlUthnersaal u. a.: .Herrn Max Schroth lernten wir 
als einen feinsinnigen Sänger kennen, der seinen nicht sta ken, 
aber wohlkingenden Barriton in bezug auf Tonansatz, Aussprache 
und Vortrag vorzüglich geschult hat und sein Programm in tadel 
loser Weise zur Geltung brachte waren einige lyrische 
Stücke von herrlichem Klang, gefühl- und poesievoll!' 
ich eiteile unter vollster Garantie des Erfolges Unterricht in 
der naturgemässen Tonbildung, die für jede Stimme geeignet 
ist und kranke und durch falschen Oesanguntcrricht verdorbene 
Stimmen in kurzer Frist gesunden lässt. 
Honorar 30—50 Mk. monatlich. 
Stimmprüfung 3 Mk. Anmeldungen schriftlich erbeten. 
MAX SCHROTH, 
Lehrer der Tonbildung u. Konzertsänger, 
Friedenau, Rhelngaustr. L2, I. 
No. 12 Suma'ra 
100 Sfiitk 3,40 M. 
Afecktn 
50 8 ihk 
?,'0 
9 
Manila 
„ 
100 
„ 
3,60 „ 
Kaiser W.hsln 
50 
n 
4, iO 
91 
La Perla 
,, 
100 
4,50 „ 
Judith 
50 
4,50 
99 
Brillante 
100 
4,50 „ 
Bi&mark n. Rinj 
50 
,, 
5,t0 
99 
W &. K 
103 
5,40 „ 
Santuzza 
50 
„ 
5,40 
99 
Fortuna 
100 
5.40 „ 
Triumph 1 
50 
„ 
6,73 
Gehelmrat 
,, 
103 
6,30 „ 
La Oea 1 
50 
„ 
6,7 
La Dea 
50 
3,15 „ 
La Genla 
50 
„ 
9,- 
„ 
Triumph 
50 
3 60 .. 
Caoba 
50 
9,- 
M 
Weihnachfspräsentkisten ä 25 u. 50 Stck. in allen Preislagen 
Diese unsere eigene Spezialmarken sind im Geschmack und Geruch ein köstliche Genuss 
für jeden Raucher. Infolge unserer eigenen Fabrika Ion, Verwendung von vorzüglichem Tabak, 
bieten diese hervorragenden und ausserordentlich billigen Marken die beste Gelegenheit, für 
wenig Geld rec t gute Zgarr n zu erhalten. Probekisten werden zu obigen Engrospreisen ab 
gegeben. Importierte Havanna-Zigarren van 45 -10l) Mk. p. 100 Stck. Cigaret.en und Rauchtabake 
Wollermann & Krause, 
Versand für In- und Aus'and. 
Plann ä u kaufen gesucht, 
riaiiu Preisangabe unter 
A. V. Ero d. Z g. [9825 
M* u. MkliaAli. 
Hilten u. Manien 
kaust zum höchsten Preise [7190 
Heinr. Decker 
Steglitz, Vismarckstr. 71. 
Weingrosshandlung 
Bs’üF.iÜ Datei 
Hofl £r. Majestät des Kai<en u Königs. 
fieöcnan, Wih ^2Dj|str.12 
Fernsprecher; Amt Pfa'zburg 2089. 
Inh. Herm&m Schind.er 
: Kswssar s 
reine Kochsalzpräparotion 
zu Origimlpreiaen der F nna 
Johann Kanus Berlin. |g 
Pa. holl. Austern. 
I 
Pianos 
von 150 3)1. an 
verkauft [9832 
Koch, Rheinstr. 65, Hof. 
Küchenspind, wenig gebraucht, 
Stühle aufpoliert, Kleiderständer, 
Tisch, kleine Kinderbettst. eiserne, 
billig. Stramm, Eschenstr. 8. 
Stellengetu®c 
) 
Wohn-, Schlaf- und Herren 
zimmer, auch einzeln zu verkaufen 
945?] Cran chstr. 44. 1 Tr. IIs 
Ulster, Aiiziiftc 
für Knaben u. Jünglinge, Rcise- 
muster sehr billig. Simon, Kaiser- 
allee 155 II, Knserptotz. [9707 
All- II. Settauf "• 
Kirchstr 6. 
Mob. In 
Tischlerei H Wunder. 
Ein- u. Verkauf von gebrauchten 
Blöbeln [8284 
Schontl, Rembrandtstr. I I. 
Fahrrad, stabil, wie neu, billig 
Reformhaus, Wilo crsd., Berliner- 
straße 9, an der Kaiser-Allee. 
2 Fenster-Gardinen, zu verkaufen 
Altinann, Steglitz, Eachsenwald- 
straße 14, Gartenhaus parterre 
Samtkostüm, Kleider, verkäuflich 
JUstr. 7, 1 rechls. 19918 
Kupfeiwasd)kcffet verkauft Jll> 
straße >2. II rechts. [9921 
Hinh Mniiol Dachdeckungs- u. 
^lUU.IHUUU, Asphalt-Geschäft 
Friedenau. Rheingaustr. 25 
Telefon Amt Uhland 4229 
Me Reparaturen in obenge- 
nannten Fächern werden schnell- 
und sauver zu soliden Preisen 
ausgeführt. 
Abschriften n 
VrrvielfültiaU gen 
ans der Schreibmaschine 
! Rubensstr. 48, Ecke Peter- - 
Bischerstr. Amt Steglitz (755). || 
«MSitunocn-** 
ernste u. heitere Vorträge, Tafel 
lieder, Tischreden. Hochzeitszeitung, 
rc., auf die Person passend, schnell, 
gut. billig. Wilh. Hauffstr. 7,111. 
Tel. Pfbg. 6170. 
VÄt-Matther 
Friedenan, Hauptstr. 74 II 
empfiehlt sich zur Matzanfertignng 
vom einfachen bis zum elegantesten 
Genre bei mäßigen Preisen. 
Spez.: Gesellschaftstoiletten. 
Telefon-Nebenanschluß Pfbg.2208. 
Aulimobil 
-Fuhren 
werden übernommen von der 
mwjßlirlitjiiipSmiKnau 
f Stnbenrauchstrasse 71. 
P,bg. 3580. [8310 
L. j 
Kinderwagen verkauft Taunnc - 
straße 3, Gttz I rechts [9932 
Div sortieren, Säule,Isländer, 
Gardinenl, Reißzeug, Silberbest 
eie. billig. Sieglitz, Schöiicberger- 
straße I. II Schmidt. [9925 
Staus,vagen, 15 M [9937 
Varzinerstr. 20, Plättgeschäft. 
Drehrolle, 40 M. Plättgeichästz 
Deideshelme flr 1. [9936 
1 Rockanzug, (neu), 1 Uebcrzleher 
(aeiragen), billig zu verkaufen. 
Scheuiich, Rheinstr 24, I. [9915 
Gut erhaltener Damenutster bill. 
zu verkaufen. Laubacherstr. 1-, 
lll links. Kellner. 10—5. [9941 
Gelrgenheitskäufe, eingelegte 
Louis XVI Möbel, Kunstaegenst a. 
antik in Glas, Porzellan, eich 
Schr., Portieren, Gardin.. Tischw 
emfache Wirtschnstss. wegen Erb> 
regnliciung. Fried., Stlerstr. 0. II. 
Nur Mont 4 7, Dienst., Mittw., 
Donnerstag 10-1, 4 7. [9940 
N 
Arbeitgeber aller Art 
erhalten Uglicb kostenlos 
gelernte, ungelernte u. jugend 
liche Arheiter.sow. Handwerker, 
Radfahrer. Lauf- und Arbeits 
barschen, Portiers. Teppich 
klopfer, Bohner n. Lehrlinge 
durch das [5684 
Städtische Arbeitsamt 
Berlin-Schöneberg 
Grunewa dstr, 19 
Ecke Schwäbische Str. 13 14 
Fernsprecher Amt Nolleadorf 
Nr. 230 und 231 
< J 
Aelteres Mädchen sucht Wosch- n 
Plätlstellm auch Ausbcss. Zu erfr. 
KaiseroIIee 90, Gemüseladen 
Dlknstmiidchen 
empfiehlt Fr. Auguste Lehmann, ge- 
werbsmäßige Stellenvermittlcrtn. 
Rbetnstr. t Tel. Pfba-6869 s8577 
Mädch. für alles, Köchin u. Haus 
mädchen empf. Luise Sathmann, 
geweibsmäßigeStellenvermitilcrin 
Kalserällee 130. Pfbg. 3932. 
litetann. 
Mund, Beckerstr. 10. Laden 
Frau sacht Aufwallung 
Rheinstr. 3 t. pt. Joskvwiak. 
Seinisa 
WM... 
Inh. W. Junis 
SWnklMil. Smiptä'r. 20 j 
(Eing Fir.) 
Amt Llltzow 2440. 
Waldvögel 
alle Arten wieder eingetroffen 
889I j Zoologische Handlung 
Ludwig Jacobs, Hauptstr. 102. 
Wötui!Ärr£ 
gebg. sofort eine Filiale errichten 
und suchen hierfür einen verlässlich. 
Mann, einerlei welchen Berufe». 
Kenntniffe. Kap tal. Laden od. Be 
rufswechsel nicht nötig. Einlom. 
monati. 200-300 M. Ausk kostenl. 
Bewerb, u. 3k. M. Nr. 824 besörd. 
Raa 6 aase In sc Vogler A6,. N U -'nb* 1 rg 
SM«« lottietä.' 2 - 
W 'ldeit, TaunuSstr 2. 
Sauöerec Mrli«!L°5 
gegen Wohnung, 2 S ub, Küche, 
2 Anfg nur vier Mieter. Offert. 
A. B. 27 Ec cd. d. Zeitung. 
DiansMctisn 
Köchinnen, Ilausmä bhen jeder 
Art, such Aushilfen finden 
kostenlos Stellung durch das 
Städtische Arbeitsamt 
Sohöneberg 
Grunawaldetraese 19. 
Junges, anständiges Mädchen 
sucht 1. Dezember [9902 
Frau Feser. Laute str. 22 III 
wuie ss, mt,,ia Ä ab 
991') Niedstr 26, H. I r. 
Auswärterin gesucht 8—109, Uhr 
Stubcnrauchstr. 69, lll links. 
CI 
Umerrhtjt 
ßOlMlOtlOIi 4 * 
Albest,. 13 14, 111, rechts. 
Laute, Mandoline, Guitarre! 
Zpeziallehrer F. Redlinger, Freac» 
str. 70. Jndinidnelle Lehrmetbrde. 
Englisch ert. dipl. Dame. Iltiivers 
Lo»d. Stal.Ho stcinilchest 20 lll I. 
g Gedicg. sranz. Unterr. u. Kon- j 
a versat. für Erwachs, u Kinder I 
st e,t. billigst Edilha Brandt geb. I 
jj Franchon. L uterstr 30 I. s 
Tüchtige Pianistin übernimmt 
Begleitungen. Off. unter O. L. i 
Exped. d. BI. [9671 
Arb e>ts Kuli e für 
Knusthandarbrii. 
Klöppeln, Knüpfen, Nadel 
spitzen, Sticken, Wäichen-Ihen, 
fämtl mod. Liebhaberkünste, 
Unterricht — Anfert gung 
Avnield. u Weihnachtsbestell, 
rechtzeitig erbebn. 
Klara Sankel, Cranachstr. 47. 
zu vergeben [9949 
Lange, Poschingerstr. t8, I r. 
AufwärteHn verlangt - 
Zielke, Fehlerstr. 4, 1. Ausg. ptr. 
i£chr Institut! 
für Mcderne 
D'mcllsttnltiderri 
von Frau O. Maserkopfs, 
Blankenbergstr. 1, Port. 2, 
1. Etage, Ecke Fröaufstratze. 
Akademisd)er Unterricht 
nach leicht faßlicher Me 
thode für Damen ge 
bildeter .Kreise. 
ri°iik»WkSLrcL 
SeilneDmEtinnen “ffi - 
Kursus ermün cht, 20 Std. 3 M. 
Mostroph, Wilhelmstr. 10. 
Tanzschule 
Frau M. Weyland, 
SchSneberg, Wartburgstr. l2 p. r. 
Dezember beginnen neue Kurse f. 
Erwachsene, Schüler und Kinder. 
Honorar mäßig, Prospekte jederzeit 
im Lokal Schöneberq-Friedenau, 
Lanterplatz-Kasino, Hauptstr. 80. 
Moderne Tänze lehre jederzeit. 
VermifHte Anzeigen 
) 
Imntoilkllkll. 
Reoaraturcit fertigt preiswert 
Agnes Runge, Rheinstr. 61. 
erfolgstcher. Wagner, Peschke. 
straße 9. Gih. I. Amt Steglitz >482. 
MM MM MI« 
Fliedenau, Albestr. 7, I1L 
Ausgebildet in der Kgl. Char'tä 
zu Berlin. (Prof. Zabludowski). 
Viele AnerkennungSschreibcn. 
Kochf.au 
Frau Deffort, Rheinstr. 20 111. 
MW- UiliMf 
zuverl, zivile Preise, beste Ref. 
Fr. Schwanbeck, Rheinstr 22. Gth. 
MsslSSZZM 
9913j Augerihal, Beckerstr. 23. 
wird schonendgewaschettz 
-tvusuit im Freien getrocknet. 
Laken, Leibwäsche >0, 4 Taschent. 
Küchentücher 10. Abholung sofort. 
F. Rtbbecke, 
Eöpentck, Garienstr. Rr. 18. 
SiimMlüere!. 
Strümpfe w rden neu und ange- 
strick,. von 30 Pf;, an. [4834 
Lüdecke. Kirchstr. 6>, Gth. III. 
Bla en, Röck>, Straßen- u. Ge- 
sellschastskl fertigt an B Müller, 
Wlthelmshöheilir. t7, r. Anfg. III. 
Schneiderin, Tuge frei 
0970] Henna, Wiclandstr. 23. 
Damen - Schneid rin 
für elegante u. eins. Garderobe 
Fr. Herrmann, ThorivaldsenstI3Il. 
Kochfran bestens empfohlen. 
Frau Danke, Wilhelmstr. II. 
I Hriip 
D kc'-a», n» 
ti. t 
Gotzkerttr 10 
Pfbg. 9133.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.