Path:
Periodical volume Nr. 270, 16.11.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Zum Besten der Waisenhäuser 
des deutschen Kriegerbundes 
nimmt nach wie vor an: 
Staniol, Flaschenkapseln, Zigarrenspitzen, Messing, Kupfer, Zink, 
Zinntnbcn u. Tischbein, sowie auch klingende Münze. 
Im voraus herzlichen Dank und ein „Gott Vergelts." 
KnRfllfnwcki Laudesfechtmeister 
0705] ■VUllaRÜWafUj Schmargendorfer Str. 35. 
HohenzoIIepn jl Lichtspiele. 
Friedenau MMiQ» WHM Ecke Kirchstr. 
Haedjeryetr. 64 Kaisereiche. 
Zirka 600 Plätze. Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliche« Beginn 5 Uhr Dienstag u. Freitag 
Künstlerkonzert Sonntags 3 Uhr Programaiwechsel. 
Diens'ag, den 18. und Donnerstag, d n 20. November 
Nur 2 Tag». Mittwoch wegen Kusslag geschlossen. 
Der schwarze Kreis 
Ein schauernder Detektivroman in 3 Akten, reich an 
neuen, noch nie gesehenen Sensationen. 
Die Botschafterin 
Ein durch die Eleganz seiner Darstellung und Handlung 
hervorragendes Schauspiel in 3 Akten. 
Einlage Schlager: 
Trügerisches Glück 
glänzend geführte dramatische Effekte in 2 Akten. 
Sonnabend, den 22. November 
Gr.Juoeiidvorstellung 
Beginn 3 */, Uhr. 
Ferner das grosse Programm. 
Hof 
lieferanten 
Sr.Hajest&td. 
^ Kaisers u. Königs. 
Bordeaoi - Import-Gesellschaft 
Berlin - Bordeaux 
Empfehlenswerte Tisch weine: 
1909 Latoar de Wim . v. n 1.Z5 
1909 Cru Meynard Blaye . 1,110 
1909 Chateau des üignes . 1,60 
Garantie für Naturreinheit. 
Frled&nan, Moselstr. 1-T 
sn der KaUerelohe. 
Waldemar Reuter. Telefon Pfalzburg 1972 
J* 
Mel und Scftuutant Wmwe 
Rheinstr. 54 Inh.: O. Konietzki Tel. Psbg. 2194. 
Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
:: Zimmer zu soliden Preisen. :: 
Bad im Hause. Bequemste Fährverbindungen 
Elektr. Licht. nach allen NichMngeu. 
Sveziulitül: Mattn Ittuein 
(direkter Bezug ans dem alten Ahrlal) 
Diabetikern besonders empfohlen. 
Restaurant zum „Prinzen Handjery"" 
Inh.: Paul Dillner 
Handjerystr. 42 Ecke Kirchstr. 21. Tel. Pflzbg. 3641. 
Vornehmster Famiiien-Aufenlhall 
Mittagstisch von 12—4 Uhr. 
Kouvert zu 1 Mk., Sonntags 1,25 Mk. 
Reichhaltige Abendkarte. 
Dinen« Pi'sner Urquell, Franziskaner Leistbräu, Kulm- 
111 ui hfl bacher Reichelbräu, Hell Böhmisches Brauhaus. 
Vereaed auch ausser dem Haus In 5 Ltr.-Sifon u. 1 Ltr.-Kannen. 
Münlcben Sie 
geschmackvolle 
Druckarbeiten 
Zeitschriften — Dissertationen 
familien- und GeTchäftspapicre 
schnell o. jo tnäBigen preisen, 
so wenden 5le fleh an die 
Buch- und KunTtdrudurel 
£eo5cbult|,Rh«tnTtr.i 3 
femfpredrer Bln. tül. ,„g. 
Schöneberger Bank 
B. <1. m. b. H. in lehflaeberf, Hauptamts« 135. 
Fernsprecher Amt VI 6645. Kauenstanden 9—1, S—5 Uhl- 
Stahlkammer,vermietbareSchrankflcher. Sparkasse 4 •/» 
Annahmestellen bei „DBrer-Drojerle** W. Cllngeatelo, SehSne- 
Wg-Friedenan. Dftrerplets 1, Quatar A. Schalle, Steglila, 
fetzt Sooloaaatr. 93. 
Scback-Verkehr, An- and Verkaal rw Btr’itM. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Feine Wiener 
Backwaren 
und Käsestangen. Tafel-, Dessert-, Liliputs- 
lots Bill “ "" 
Bouillon-, Salz 
und Eraubrötchen. Kaviar-, Bikioriä-, Raspel-, Englisch 
Brot u. Weizenschrolbrot liefert bis 7 Uhr Abends stets frisch 
Berthold Müllers Feinbäckerei 
Friedenau, Fricdr.-Wilh.-Platz 6, a. d. Kircke. Tel. Pibg. 2100. 
Elßhtrisctio Anlagen 
jeder Art führen aus 
Johannes Wolgien, 0 L n f „. 
Friedenau, Ringstr. 29. Fernspr. Pfbg. 1964. 
SpWMrW.SWuWe 
Opernhunü 
Dienstag. Boheme. 
Mittwoch. Konzert des König!. 
Opernchors. Mittags 12 Uhr: 
Oeffentliche Hauptprobe. 
DonnerSlag. Tie Waltüre. 
Freitag. Figaros Hochzeit. 
Sonnabend. Tiegfried. 
Tonntag. Cavalleria rusticaiia. 
Montag. Götterdämmerung. 
Schauspielhaus. 
Dienstag. Ariadne ans Naxos. 
Mittivoch. Geschlossen. 
Donnerstag. Die Neuvermählten. 
Die zärtlichen Verwandten. 
Freitag. Hans Lange. 
Sonnabend. Die Jungfrau von 
Orleans. 
Sonntag. Prinz Friedrich von 
Homburg. 
Montag. Die Nabensteincrin. 
r 
■ttsa 
iRhriavtr.llI LldltSPlßlB 
Spielplan 
v .Dienstag b Donnerstag 
Ein feiner KiUo iHumorist) 
Das russische Turkcstan 
Der Schosshund der IVitwo 
(Komisch; 
Saarow Pieskow 
Das EphEnnungs- 
zeichen 
Sen ationsdrama i.2 AH. 
Mix und die locht, r des 
Kapit&us (Max Linder-Eilm) 
Piopbon-Revue 
Hrieg 
im Frieden 
eine ausgelassene 
st erikaois- he Groteske 
in der Hauptrolle: 
John Bunny. 
Anfang Wochentags 6 Uhr. 
Anfang Sonntags 4 Uhr. 
V / 
[roöbi 
rüoönunosanzdaer 
3 
c 
mtetsgefuföe 
3 
ebildete Dame von auswärts, 
öftere Male im Jahre zivecks 
Gesangstudien hier weilend, sucht 
ab 24. Nov., ans 4 Wach. hübsch 
möbl Zim., Sonnenseite, mir stlav. 
11. Mittagslisch bei gebild. Farn. 
Lage Slnsang Kaisernllee Steglitz 
bis Ringbahnhof Friedenau Wil 
mersdorf. Briefe mit Preisang. 
unter A. Z. Exp. d. Ztg. [9S1 & 
«nh (tfnnrl Duchdcckungs- u. 
JWU.Ulüüll, Asphalt-Geschäft 
Fricdeuuu, Rheiugaustr. 25 
Telefon Amt llhland 4229. 
Me Reparaturen ln obenge 
nannten Jachern werben schnell- 
und lauber zu lollüen Preisen 
aurgeliihrl. 
cdireitunntdiinpnarbcllcn 
Reklamebriefe in Massanfl. bill. 
Manthei.Cranachstr. 57. Fernspr. 
Ailmlmmmkli 
Kursus ermiiil cht, 20 Std. 3 M. 
Mostrvph, Wilhelrnstr. 10. 
Sandlklekünlllerln 
erfolgsicher. Wagner, Peschke- 
straße 9. Gih^l. Amt Steglitz 1482. 
c 
Unterricht 
3 
Tüchtige Pianistin übernimmt 
Begleitungen. Off. unter O. L. l 
Exped. d/Bl. [9671 
MMlWfÄÄSS: 
Russisch, Sluelünbern deutsch, 
Std. 1,50 Mk., Peter Vischerstr. 2 
I r, au der Crauachstr. [9738 
[ Vermietungen J 
möblierte Zimmer 3 
Damen-Pcnsion 
3075] Rheinstr. 50, II. 
Gut möbl. groß. Vorderzim., evtl. 
2 zusammhg., m. auch ohne Pens, 
p. sos. z.v. Unger, Ringstr. 50 II. 
Gut mbl. groß. Balkz. ev. Pens. 
Min. v. Wsbh., Wielandstr. 27,1 r. 
Herr od. Dame sind, gut möbl. 
sonn. Vorderz. m. voll. Pension, 
Bkoirat 75 M., ev. a. ohne, z. ersr 
Schuchardt, Schadcnrute,36, v. III l 
Vornehm möbl. Balkonzim., 
hockipt., Elekt., Bad, sofort. Zu 
erfr. Exp. d. Al. [3685 
Vornehme Einzelzimmer für 
dauernd oder kurze Zeit Frcgestr. b 
Ecke Hedrvigstr., Villa. 
elegant möM. Simmec 
mit allem Komfort sofort zu verm. 
3236s Freaestr. 80, III l. 
Möbl.Zimmer, Birkenwäldchen, 
36121 Maybachpl. 10, I r. 
Herren- u. Schlafzimmer modern 
herrschftl. ausgest. aller Komfort 
zu verm. Ringstr. 3, II links 
Ällleiirmieter findet ruh. Wohn- u. 
Schlaf;, sof. ob. 1. Dezember b. Fr. 
A v. Becker, Wilhelm-Hauffstr. 11. 
Wohn- u. Schlafz. in Schreibt., 
ruh , srdl., z. v. Crauachstr 47 III l. 
G. möbl. Z., Schrbt., Bad, Wmw 
N. Wsb. Schenk, Fregcst.80, Gth. 11. 
Frdl. Schlafstelle m. Grtanss. f. 
2 anst. Herren sof. o. 1. 12. Stegl. 
Holsteinischestr. 45, b. Schmelzer. 
Möbl. Zim , Bad, Tel., 1. 12. 
zu verm. Hilgert, Ringstr. 36 I. 
Möbl. Balkonzimmer, Klavier, 
Tel., Bad, 8 Min. v. Großgcrschcn- 
babnhos, Reue Steinmctzstr. 2, II l 
2 gr., ruh. Vorderzim., Gas, Bad, 
Zentralhz., 5 Mi», v. Wsbhf. 1.12. 
z. vm. Dahin. Menzelst.23»24 v. hp. 
Fein möbl. Salon mit großem 
Erkerschiaszimmer, per svß oder 
1. 12. preisw. Ringstr. 61-62 II l. 
Möbl. Zimmer, Bad, Warmw., 
Rachtbcl. 20 M. inkl. zu verm. 
Rheingaiistr. 20 Seiteneing. III, r. 
Möbl. Zimmer nahe Wannseebhf. 
Sponholzstr. 28, I, sof. od. später 
Gut möbl. Zimmer, ruhig, Bad- 
benutzung, prsw. p. 1. 12. z. verm. 
Leppin, Rheinstr. 48. 
Sehr gut möbl. 2fenst. Crkerz. m. 
sch. freier Aass., 4 Min. v. Wsbhf., 
1.12.z.v. A.Grießl.Knausst. 15III. 
Elegant behaal. Zimmer 
abzugeben. Einschl. elektr. Licht, 
Bad, Heizung n. aller Nebenkosten 
40 M. Auf Wunsch Bension. 
Stierstr. 21 park. rechts. 
Schild hängt nicht aus. [3701 
Frdl. Zim. sofort od. 1. 12. zu 
verm. Saarstr. 5 Gth. l. I. s3707 
l 
Moderner Laden 
co. SO qm Bodenslächc und cbensoyroßem Keller 
2 grobe SAujevIler mb Muhende 3Bo(jnuna 
von 2 Stuben nnd Küche 
dich! (ui dkk ÜHitinMe md fiailrtiiöif 
sofort zu vermieten. Kirchstr. 18. Näheres das. 1 Tr. lks. 
Ein möbl. Zimmer zu vermiet 
3717s Ringstr. 23-24, 1 Tr. r. 
Möbl. Zimmer zu verm. [3609 
Zimmcrmann, Goßlerstr. 0 Gth. II. 
Möbl. Zimmer mit Bad, zu verm. 
Goßlerstr. 6, Gartenh. I, Schmidt. 
G.mbl.Balkz., ev.Pens., s. prsw.sof. 
o sp z.v. Fr.Keyser,Körnerstr.47 1. 
Gediegen möbl. Vorderzimmer 
m. Pension sanb. kinderl. Haush. 
Deideshcimcrstr. l», hochptr. r. 
Ecke Südweslkorso. [3709 
Ecke Maybachpl. eleg. Wohn- u. 
Schlfz.z.v.Knoppe.Handjeryst.'hlll 
Gut möbl. Zim., mit Schreibt. 
Ringstr. 28, l. l. 
Gemütl. Zimmer ev. Pension 
verm. Fiedler, Taunusstr. 1. 
Möbliertes Zimmer vermietet 
Trübe, Wiesbadeiierstr. 78 II. 
Gur möbl. Zimmer, Warmwbad. 
verm. Lemke, Stierstr. 15. 
Gut möbl. Zimmer zu vermieten 
3746s Taunusstr. 14, llf, r. 
Möbl. Zimmer zu verm. [3738 
Meyer, Holsteiuschestr. 26, vorn L 
Möbl. Zim., sep. Eing., 25 Mk. 
Kaiserallee 86, v. T l. 
Gr. möbl. Zim zu um., Nähe Rgb. 
Maybachpl. 16, Anfg. r. 2. Etq. r. 
Bcamtenwitwc möchte 1—2 möbl. 
Zimmer ubgcb., Piano, Schreib 
tisch, eleklr.'Licht, Warmwasscr- 
bod, Gutsmntsstr. 21, 1 Tr. r., 
Nähe Kaiserallee u. Rheinstr. 
Möbl. Balkonzimmer, 20 Mk. 
Lanterstr 22, Stfl. 3 Tr. 
Zim. m. all. Korns, el. L, Wivbd., 
Deidesheim erst, l, II. l., Ecke Südwk. 
Möbl. Zimmer 
Wegener, Brrichsalerstr. 15. 
Dame sind. kl. möbl. Zimmer bei 
ebcns Zn crsr. Portier Riedstr. 15. 
Sonnig. Wohn- n. Schlafzimmer 
z vm. 3 Min. z. Wsbh. rnh., Bad, 
Wilh -Hauffitr. 16, II. Rode, r. 
Möbl. abgeschlossene 2 Zimmer, 
Küche, Korridor nnd Znbebör. 
Wilhelmshöherstr. 5, Wirt. 
^ronnstl Zim., 20 M.. 
VLtUlloi. an soliden Herrn. 
Odenwaldstr. 17, 39uttge 
Gut möbl. Zim. am Lauterplatz. 
Schmargendorferstr. l, 3. El. lks. 
Vornehm möbl. Wohn- u. Schlaf- 
zim, 2 Min. v. Bahnhof Fried.- 
Wilm. Ortrudstr. 4, I l., 1. Port. 
Möbl. Schlafstelle für Mädchen 
Wielandstr 23, l. Stfl., IV, r. 
Möbl. Schlafstelle für eriiz. Herrn 
bei Boß, Wilhelmshöherstr. 24. 
Schlafstelle zu vermiele» bei Gerlh, 
Friedenau, Lefevrestr. 9, Gth. I. 
Schlafstelle zu vermieten 
Peter-Vischerstr. 13, Gth.II, grdz.' 
Schlosst, f. Biädch. od. m. Bett Ein 
wohnen. Menzelstr. 22. p r. s3762 
Schlufitclle s. Bläschen zum 1. 12. 
Rheinstr. 56, I rechts. 
Jg. Mädchen findet Schläfst. Zu 
erfr. b Fritz, Schönebergerstr. 14 b. 
Schlafstelle a» Fräul. oder Frau 
Odenwaldstr. 2l, Grths. 1 links. 
I Leere Jimtncr 
I Wohnungen, Läden usw. I 
ümsD0Etin8lteiÄ;'.r 
Möbclaufbcmahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhöf. Kopaola 
& Co.. Nladstr 5. T. Pf.2077.2363 
Leere Stube zu vermieten. 
Scköneberg, Crauachstr. 32, Port 
Leer. Vordz. mit Küchenben 1.12. 
Albest. 22, v. p. Besicht, v. 2 Uhr an. 
Leeres einfcnstr. Zimmer zu venu. 
Handjerystr. 82-83, v. I r. 
u. Küche l. 12.. 22 Bl. 
villllk Frredr.-Wilh. Platz 2. 
Autogurage 
per sofort billig zu vermieten 
Steglitz, FlenSburgerstr. 7. 
Leeres einfenitr. Zimrirer 10 M. 
Steinmetz.Stegl.Mvmmsenstr.13,1. 
Leere Stube, evtl. Küchenbenutz., 
zu verm. Stubenrairchstr. 56 pari. 
Leeres groß Balkonz. zu verm. b. 
~ - ltnl- 
Koglin, 
.Schönebergcrst. 10III 
Leere Stube mit Kod>gclaß I. 12. 
vom Wirt Maybachplatz 17. f3656 
Seaasftr. 3 äsä 
elektr. u. GaS z. 1. 4. 14. [8385 
7 Zimmer sofort, Vergünstigung. 
, M" Stube und Küche 
umständehalber sofort zu vermiet. 
Blankenbergstr. I. 
Crauachstr. »v, ptr., a. Bahnhof 
Werkstatt od. Laoerr. f. ruhig. Ge- 
' ' ~ u. luff 
werbe hell 
ftia monatl 20 Bl. 
8V qm, Parterre- koppellicht, mit 
Könt., gr. Kell., Heizg. re. sos od. 
pätei Eschenstr. 3. [3728 
Herrsch. 4 Zimw. sof. u. I. April 
alle« renov. Feurigstr. 14, b. Wirt. 
Feurigstr. C, 2 Zimmer,Küche, Gth. 
RäheBhf. Wilmersdorf-Friedenau. 
Gemütl. Vorder;., Schrbt.,Warm 
bad, ruhig. Hähnelstr. 16 I Tr. r. 
3. 5 U. 8 Zim. 
Warmwafferh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregcstr. 55, licke Saarstr. 
grWtifl) MWin-Mtz 7 
5 Zimm., III, per 1. 4 14 und 
4 Zimm., II, sofort, schönste Lage, 
Sonnens. Näh. daselbst, b. Wirt. 
MiErttc. 18 sawsst 
800 M. sof , I. 850 M. 1. 1. 14. 
« Sfr. Zimmer 
Warmwasserheizung, Versorgung, 
Fahrstuhl, sonn, sämtl. modern. 
Komfort p. 1. April Hähnelstr. 14. 
1 C Zimmerw., Balkon, Bad 
4 »am Wilmcrsdorfcr Platz 
zum l. April evtl, sofort zu verm. 
3567s Handjerystr. 79, H. 
3.81., 3 SM.. SW., slis. 
Hartwig, Handjerystr. 76 pt. l. 
kiühlM rnit und ohne Wohn. 
r,UvkU Hauptstr. 71-73. 
3 Zim., Bad, Balkon, Mädchenz., 
Vorderz., sofort od. später, 625 M., 
3741s Holsteinischestr. 23. 
Kniscrallee 125, Gartenhaus, 
probe 2 3immtrmof)nuna 
billig zum 1. 1. 14. z» vermieten. 
Kaiserallee 78, 6 u. 7 Zim. sos. 
Heiz. u. Vers. u. Oden. 
ctirrflftr 98 7 3im., Warmw.. 
JUlUJiU. 60 Heiz. u. Versorg., 
etektr., hochherrsch., z. I. 4. 14. 
13 Zimmer, 1. Etage, sofort. 
Friedenau, Kreuznacher Str. 5 
3 Zim., 1. Etg, Warinwaffer, Bad, 
Logqia sofort. Pr. 750. Garth. 
II. Stube u. Küche, Balk., Pr. 312. 
MDellM 
zu vermieten Maybachplatz 16. 
für 2 Pferde zu vermieten 
OUUl [3623] Moselstr. 12. 
1 Stube n. Küche zu verm., Sout. 
Riedstr. 23. Zu erfragen 2 Tr. l. 
I 5 1 
» Zimmer, reich!. Zubehör, I 
I elektr. Licht, herrschaslltch, W 
1 sofort oder später preiswert E 
1 zu vermieten p 
ii Rembrandistr. 3<4 ri 
F| nahe Wannfeebahnhof. pi 
Sofort zu vermieten, 3 große 
Zimmer, Mädchenk., Bad, gr. Balk. 
bis t.Jan. mietefr. Rheinstr. 14, IIr. 
M,einstratze 58 
2 und 4 Zimmerwohnung allem 
Komfort zum 1. April 1914 zu 
vermiet. Näheres daselbst. 
— Rheingaustr. 2 —> 
5 Zimmer, mod. Ofenheizung, 
Warmwaffvs., Wintergart., ge 
putzte Bodcnk. usw sos. M. 1800. 
Schöne 8 Simm«- 
Wohnung soso t oder später. 
Warmw sser, Bad, Loggia. [3660 
sriedenau, Ringstr. 37. Fiedler. 
Ringstr. 44 sofort <; Zimmer, 
Warmwasser, 1450 M. [3710 
Schöne 3 Zimmerwohnung int 
Vorderhaus per sofort od. später 
zu vermieten. Rubensstr. 52. 
!«. 5,4)1.21 
1 Zinimer mit Warmwaffer sof. m 
■ oder später preiswert. U 
i| Rubensstr. 38-39, 1 
rj nahe Wannfeebahnhof. 1 
sümss 
per sof. zu verm. Näh. Portier. 
Saarstr. 18 ‘äT'äS: 
wasser, mit reicht. Zub., Sonnen 
seite, 1900 M., per sof. od. später. 
Näheres beim Portier oder bet 
H. Klemme, Schmargendorferstr. 32. 
Saarstr. 15, pt., 7 Zimmer, 
grosser Garten, Warmwaffer. 
elektr. Licht. Auskunft Portier 
oder Wirt. Kirchstr. 24. (3709 
Zwei Schaufenster, zum 
TiULikU, Januar 1914 s3703 
Schmargendorfcr Str. 34. 
Sponholzstr. 11. 5 Zimm., Diele, 
Bad, Alk., Zubh. z. vm. Näh. das. 
& 4 Zimmer t,TsJ,r 
zugshalber sofort oder später billig 
zu vermieten. Auskunft beim 
Portier, Stubenrauchstr. 66 [3693 
MM. 2-3, ÄTJ- 
Heizung, Warmw. ic. z 1. 4. 14.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.