Path:
Periodical volume Nr. 259, 03.11.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

SS Hausfrauen! 
Am 5. u. 6. November D. Zs., von 10 Wr vormittags 
findet im großen Saale des Kaiser Wilhelmgarten, Rheinstr. 65 unsere diesjährige 
ö®~ Ausstellung sw Muren aller Art -»« 
unter Beteiligung erster Firmen der Nahrung;- und Eeiwhmittelbranche s>°». 
Kostproben gratis. Eintritt frei. 
Donnerstag, den 6. November, abends 9 Ahr sind., im „.ich... . .. 
Lichtdilder-Bartrag 
I. Kicksstadt Hannover. 
statt. II.' st. 
2. Eine Steife nach dem Rhein. 
3 Besichtigung von Kathreiners Malzkaffee.Fabriken. 
4. München nnd Umgebung. 
Eintritt frei! 
Um recht regen Besuch bittet 
Steglitzer Verein für gesundheitspjlege. 
Am Mittwoch, den 5. November, abends 8'/, Uhr, hält Herr 
Direktor R. Diekmann, Berlin, im Logensaal, Albrechtstraßc 112a einen 
Eintritt frei! 
Kauf«!. Ucrrln der Uahrungsmittclluauche 
Frtrdenan 
über: „Ist eine geschlechtliche Belehrung 
Jugend notwendig? Wer soll sie geben? 
spricht man sich von ihr?" 
Jedermann ist freundlichst eingeladen, 
werden 20 Pfennig erhoben. 
der hcranivachsendcn 
Welche Wirkung ver- 
Boit. Nlchtmitgliedern 
Äer Borktand. 
HoiienzQllBPß 
Friedenau -^Cv WiKsM Ecke Kirch*tr. 
„ ,, .. ' . Jbggsäa - - * nahe der 
Handlerys^. 61 Kalscroiche. 
Zirka 600 Plätze. Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliche« Beginn 5 Uhr Dienstag u. Freitag 
Künstlerkonzert. Stnztags 3 Uhr. Pi o,iramBwech«el. 
Der Film der Steckbrief 
gi.Iantt nicht mehr zur Vorführung, weil derselbe den 
Itcifall des Publikums nicht gefunden. Statt do;scn: 
Wie sie sich nieder senden 
Lebensbild iu 3 Akten. 
Künstlers Lieb und Leid 
Grosses dmrnaiisches Gemälde in 3 hervorragenden Akten. 
Ferner das grolle renommierte Pzogramm. 
An i.Pen Tagen die.es Spielplanos 
Grosso FamüfenvoreteSiungen 
mit ausgewähltem Programm. 
Hur Handjsrisfe Si 
AMMkllgl.MWck 
Opernhaus 
Dienstag. Ter Barbier von Sevilla 
Mittwoch. Zum 1. Male: Der 
Salansweg. Slavische Braul- 
' Werbung. 
Donnerstag. Tannhünser. 
Freitag. 2. Sinfonie - Konzert. 
Aiitt. 12 Uhr: Sinfonie-Matinee. 
Sonnabend. Der Salansweg. 
Slavische Brautwerbung. 
Sonntag. Lohengrin. 
Montag. Mignon. 
Schauspielhaus. 
Dienstag. Freund Fritz. 
Mittwoch. Tie Neuvermählte». 
Die zärtlichen Verwandten. 
Tonneistag. Schwanenweiß. 
Freitag. Hans Lange. 
Sonnabend. Julius Cäsar. 
Sonnlag. Die Quitzows. 
Montag.DieJungfran von Orleans 
t B TO _ 
faöl ei dem andern oNXVberh 
IdDletien öebrauche icn «ätz- 
lieh zum Schutze Hetzen Hu» 
(len HeiferKeil Kdlarrh-trhau* 
Lch i n dJJcn Apot heben u vmtzü 
zien ftod OnOdct-idctdel IHK 
Anfertigung sämtlicher Hand 
stickerei, weihe Leir.endecken mit 
Handklöppelspitzen billigst [9397 
Körnerstr. 48 111 links. 
W. Goecke, 
Laubaclierstr.28a m 
S 
Biopiisn- 
FSüTj Lichtspiele 
Spklplan 
v.Dionstagb Donnerstag 
Piopbon-Iicvue 
Jugend hat keine Tugend 
(.Komödie) 
Piefke als Souffleur 
(Komischer Trickfilm) 
II rr Traudichnicht heiratet 
(Komödie) 
Humoristische Einlage 
Spaziergänge im allen Paris 
Dos Schloß 
der 
Schachen 
Spannendes Drama 
in 3 Akten. 
Anfang Wochentags 6 Uiir. 
Anfang Sonntag« 4 L hr. 
Preis 1 M. W!lh. Hanfsstr. 15. I. 
6(firEiDniafrt)iiien‘ a ¥m.a 
billig u. exakt. Steg!., Pcschkestr. 9. 
Zoologischer 6amn 
Großartigste Sehenswürdigkeit der Welt! 
Weitaus umfangreichste aller Tiers unmlungen! 
Prachtbautenderfierhäusor in exotischen Stdenu. Felsenanlagen! 
Grösste u. schönste Restaurationsanlage der Welt! 
10 000 Plätze im Freien — 10 000 Plätze ln Sälen u, Veranden. 
Täglich grosses Militärkonzert. 
Sommer 2-3 Kapellen 4—11 Uhr. Wintrr 1 Kapelle 4—7 Uhr. 
4 Eingänge: Stadlbahnhof, Kurffirstendamm gegenüber Kur- 
fürstensirasse und gegenüber Wichmannstras*« — Tiergarten. 
neui 
ttilim ncui 
z 
mit Terrarium i 
ind Insektarium. 
1 
VcihinduiiKen: Stadt- und Kingbahn, Untergrundbahn, 
Straßenbahn und Luxua-Omnibussa. 
I MI lind Wnurant Mereidic 
H Rheinstr. 64 Inh.: O. Konietzki TeL Pfbg. 2194. 
^ Empfiehlt seine behaglich eingerichteten 
II :: Zimmer zu soliden Preisen. :: 
Bad im Hause. Bequemste Fährverbindungen 
^ Elekir. Licht. nach allen Richtungen. 
I SliMM: Akziiglilden AdMkin 
(direkter Bezug aus dem alten Ahrtal) 
Diabelitcrn besonders empfahlen. 
Restaurant zum „Prinzen Handjery“ 
Handjerystr. 42 Ecke Kirchstr. 21. Tel. Pslzbg. 3641. 
Mittßgslisch von 12—4 Uhr. 
Kouvert zu 1 Mk., Sonntags 1,25 Mk. 
Reichhaltige Abendkarte. 
RlPPP* E >ilsner Urquell, Franziskaner Leisibräu, Kulm- 
ului’t. bacher Reichelbräu, Hell Böhmisches Brauhaus. 
Versand auch ausser dem Haus in 5 Ltr.-Slfon u. 1 Lte.Kannen. 
zmvann 
lehtrische Anlagen 
jeder Art führen aus 
Johannes Wolgien, 0 
Friedenau, Ringstr. 29. Fernspr. Pfbg. 1964. 
Friedenauer 
Sisit 
ictsmarcsndQffBr Str. 
Ecke Rheinstr., am Markt 
Jeden Dienstag 
büligep Szzfischtag. 
Fr, Schellfisch 30 Pf. an 
„ Kabliau o. K. 30 Pf. 
„ Fischkoioletts 40 u 45Pf. 
„ Schollen 30 u. 40 Pf 
„ Fisch-Filet 80 Pf. 
,, gr. Heringe MdI. 60 Pf 
Trotz billigster Preise wird 
nur erstklassige Ware 
. verkauft. 
‘Ml GfnflPl Dachdcckuugs- u. 
-ivv.vtvvkl, Asphalt-Geschäft 
Friedenau. Nheingaustr. 25 
Telefon Amt Uhland 4229. 
Alle Reparaturen in odenge- 
nannten Fächern werden schnell- 
und iauder zu soliden Prellen 
aurgeMrl. 
Beste Pension find. hier sof. Herr 
o.Tameb.angeneh Fam. Alleinm. 
Pvstlgk. 400 Friedenau. s30:8 
Gur mbl. Batkz cv. Pens. Rkin. 
v. Wsbh., Wielandstr. 27. I, r. 
kteg. möbl. Zim., Sonnen 
seite. Hedivigstr. 17, I. [3616 
Möbl. Zim. mit Bad u. Waim» 
wasier tztiedstr. l9. Headley. 
Gros). möbl. Bord.-Zim., Klavier, 
Warmbad, mit od. ohne Pens, zu 
vcrm. Balzereit, Hackerstr. 3. I. 
Frdl. wöbt Zim. sof. od. spät 
z. vm. BcckeFtr. 2, Glh. grdz., pt. l. 
Möbl. Zimmer, Birkenwäldchcn, 
3612s -Maybachpl. t0. I r. 
Gut möbt. groß. Vorderztm., evtl. 
2 znsanimhg., m. auch ohne Pens, 
v. sof. z. v. llngcr, Jtingstr. 50 II. 
Möbt. Zimmer sofort oder 
1. Dez. Albestr' 22 pari. [3114 
InoMlianölie'S's“ 1 »"' 
3374| Fchlerstraße 4 hp. r. 
Frdl. möbl. Vorderztm. z. vm. 
rponholzstr. 3, I bei Sauerbrey. 
Bchagl. ntöbl.Zini. zu vcrm. Nähe 
Rgb. Maybackvlatz 16, Afg. r., II r. 
Ningbahnnähc gr. sd)ön mbi. sonn. 
Vorder;., Säireibt., Biichcrsch., sof. 
Ni vcrm. Taunnsstr. 3. Krokowski. 
Möbl. Lfcnstr. Vorder;, bill. zu 
verin. Wilhelmshöherstr. 26 a hp. l. 
1—2 gut möbl. Z., Alleinmieter, 
Fried.-Wilh.-Platz 4, I. Schmuder 
Möbl. Erkerzim., Warmw., Gas 
zu vm. Brandt, Bisniarckstr. 12 II. 
Möbt. Wohn- u. Schlafzimmer, 
groß u. sonnig, Bad zu vermieten 
Wilh.-Hausfstr. 16, II. [3436 
Vornehme Einzelzimmer für 
dauernd oder kurze Zeit Fregestr. 5 
®de Hedwigstr., Villa. 
Wohn- u. Schlaf;., gut möbl., 
sofort oder später Ringstr. 14 I r. 
Möbl. Zimmer sof. Friedr.Wilh.« 
Platz 6, Seitenfl. II, Ww. Voigt. 
Möbl. Zim. mit Kaffee, Bad, 
35 M. Hartmann, Stubenrauchst. 47 
hpt., am Südwestkorso (BiOO, 0, 84 
Gut möbl. Zimmer zu verm. 
Rubensstr. 24, Gth.. ptr. Kühne!. 
Schlafstelle zu vcrm. bet Gerth, 
Lefeovrestr. 9. [3579 
Gut möbl. Zim. sof., auch für kurze 
Zeit. Wilh. Hauffstr. 2, II links. 
I möblierte Schlastelle. Kopplin, 
Schmargendorferstr. 35 v. II. 
Möbl. Schlafftelle für Herrn 
Peter Vischerstr. 13, Gh. II, grdz. r. 
teere limmer 
Wohnungen, laden usw. 
BmäDßcflnolKlÄp: 
Möbelaufbewahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Std. n. all. Bahnhof. Kopanla 
&. Co.. Niedstr 5. T. Pf.2077,2363. 
Leeres Vorderzim. mit KUchenben. 
sof od. 1. Dez. Albestr. 22 pari. 
2 geräumige leere Zimmer 
sind an 1 oder 2 Damen zu verm. 
Handjerystr. 73, Ib links. [3576 
Leer. Balkonzim. mit Ztr.-Heitz. 
u. Bad. Schwalbacherst.6, Gth.Il t. 
Leeres Zimmer zu verm. [3582 
Handjerystr. 29, Hof pari. links. 
Gr. leeres Balkonzimmer. Stegl. 
Schönebergerst. 16, III, Koglin. 
Sofort 2—3 leere M. 
Gas, Bad KUchenben. abzug. Näh. 
Beckerstr. 20», III r., Verwalter. 
MM. IÄSÄ 
elektr. u. Gas z. I. 4. 14. [3385 
Laden mit Wohnung zu verm. 
Blankenburgstr. 10. [3585 
Feurigstr. 6, 2 Zimmer, Küche,Glh. 
Rübe Bhf. Wilmersdorf-Friedenau. 
Herrsch. 4 Zimw. sof. u. l. April 
alles renov. Feurigstr. 14, b.Wirt. 
Murogarage 
per sofort billig zu vermieten 
Stealitz, Fleusburgerstr. 7. 
3. 5 U. 8 Zim. 
Warmwaflerh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 55, Ecke Saarstr. 
WIM. 18 SÄ 
8 r 0 M. sof., I. 850 M. 1. 1. 14. 
(i gr. l4Dimer 
Warmwasserheizung, Versorgung, 
Fahrstuhl, sonn., sämtl. modern. 
Komfort p 1. April Hähnclstr. 14. 
4tuh. frdl. Vorder;, per sofort an 
soliden Herrn. Fregestr. 4, 3 Tr. 
Hauptniederlage der Weingnmhandlung Maurer &, Bracht. 
Probierstube 
hier Kaiser-Allee 10:3. 
Durchgang Rheinstr. 38. 
Weine zu Engros-Preisen. — Vertreter Clemens Neumann. 
Gut möbl. Zimmer, ev. Pension, 
zu vermieten. [9333 
Südwestkorso 16, II 'in's. 
Gut möbl. Zimmer zu verm. 
Hcdwigstr. 4, pari. r.. bei Hanse. 
Möbl. Zimmer, sofort. [3574 
Rubensstr. 40, vorn parterre. 
Freund!, gut möbl. Erkerzimmer 
an gebildete Dame oder Herrn zu 
vermieten. Kaiserallee 90, III r. 
schön möbl. Zimmer preisw. zu 
verm. Knausstr. 15, II r. [3678 
föeliiöt*e)&ergei > Bank 
«. OL Ri. b, H. ca Krliöaeberjf, HanptatratM ISS. 
Vernnprechei Amt VI 5645. Kuaenitnndan 9—1, 8—5 Übt. 
Stahlkammer, vermietbar* Schranklicher. Sparkasse 4% 
Annalusestellen bei „DDrer-Droterle“ W. Cllogeeteln, SchSne- 
Krivdenau, Döreiplatx 1, Gustav A. Schulse, Bteglila, 
fetzt Schloeeatr. 93. 
Scheck-Verkehr, An- and Verkant Ton BM r *4ea. 
Wechaeldlekont, Lombard. 
Möbl. Zimmer per sof. Schreibt. 
Witte, Südwestkorso 10, p. ptr. 
Möbl. Zimmer frei. Io Mark. 
65011 Rinastr. 12. 
Frdl. Zimmer ivsort zu vcrm. 
359z] Saarstr. 5. Glh. l. I. 
Herrschasil. möbl. Flurzimmer mit 
Telefon. Elsastr. 5, hpt. r. am Bhf. 
Hllndlckliifiitlenll 
erfolgsicher. Wagner, Peschke. 
slraße 9, Glh. I. Amt Steglitz 1482. 
Netlamebriefe in Massaufl. bill. 
Pianthei.Cranachstr. 57. Fernspr. 
Zwei vorzüglich möbl. Zimmer 
3598] Jllstr. 3, hpt. r. 
Gr. möbl. ungen. Paterrezim., 
(Klavier), an I od. 2 Herrn bill. zu 
verm. Bauch Menzelstr. 2t, Gth. p. 
4 ^ Zimmerw., Balkon, Bad 
v am Wilmersdorfer Platz 
zum 1. April evtl sofort zu verm. 
3567] Handjerystr. 79, H.^ 
Holsteinischcstr. 23 3 Zimmer, 
Bad, Balkon, Mädchen;., Vordh., 
sofort od. später, 625 M. s360I 
Äbgeschl. 3 Zim.-Wohn. mit 
Küche, Gas, Balkon, l Tr. Vdh., 
billig zu verm. Jllstr. 6, I. [3611 
Kaiserallee 78, 6 u. 7 Z,m. sof. 
Heiz. u. Vers. u. Oefen. 
Werkstatt — Remise sofort zu 
vermieten Kaiserallee 98. [3594 
ftirrtiftr .'lim., Warmw.- 
Jlllujlll. 60 Heiz u. Versorg., 
elektr., hockherrsch., z. I. 4. 14. 
Pferdestall, sofort zu vermieten 
Lauterstraße 33. 1857? 
[3572 
man 
zu vermieten Maybachplatz 16. 
Herren- u. Schlafzimmer modern 
herrschftl. ausgest. aller Komfort 
zu verm. Ringstr. 3, II links. 
Zimmer, reich!. Zubehör, 
elektr. Licht, herr'chaf'lich. 
sofort oder später preiswert 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wannseebahnhof. 
2 Stuben u. Küche, 3 Tr. Hof 
Rheinstr. 36. Grsr. b. Wirt. 
MälerrEZM-ZL 
3025] Ringstr. 47. 
B,5,4lt.2| 
Zimmer mit Warmwasser sof. 
oder später preiswert. 
Rubensstr. 38-39, 
nahe Wannstebahnhof. 
firtOrftf fi Hi' 7 3im.. Zetrhz., 
WllllllU. U, Ww. elektr. hochh. 
per sof. zu verm. Näh. Portier. 
Saarstr. 18 
ivassrr, mit reicht. Zub., Sonnen 
seite, 1900 M., per sof. od. später. 
Näheres beim Portier oder bet 
H. Klemme, Schmargendorferstr. 82. 
^pouholzstr. 1l. 5 Zimm., Diele, 
Rad, Blk., Zuhh z. 1. 4. 14. z. vm. 
Stierftr. 21, I, 6 Zir merwohn.) 
Warmwasserversorg, elektr. Licht, 
Gas, Balkon, gr. Diele, sofort 
Maleratelier, Nordlicht. Stier» 
str. 21, 4X5, große Diele, sofort. 
WanMlr. 2-3. ät- 
Heizung, Warmw. rc. z. 1. 4. 14.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.