Path:
Periodical volume Nr. 215, 12.09.1913

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 20.1913

Hoiienzoliern ^ Lichtspiele. 
Friedenau 
Handjeryslr. 64 
Ecke Kirchstr. 
nahe der 
Kaisereiche. 
Zirka 600 Plätze. 
Dienstag u. Freitag 
Programmwechiel. 
Zirka 600 Plätze. 
Vorzügliches Beginn 6 Uhr 
Künstlerkonzert. Sonntags 4 Uhr. 
lösen wie immer ihr WORT und bringen vom 12. bis 
15. September » in Programm v. n fachmännischer 
Zu-ammenst- Dung. 
Monopolsrhlager I. Ranges. Tragi- 
rrCUllUC komödia in 2 Akten. Photographie. 
Vorzüglich, tadellos und glänzend inszeniert. 
PJÄi Rin packendes, realistisches 
'»eine muiaer ^V.Idwestdrama in 2 Akien, 
in dem alle neuesten Errungenschaften der 
Kinokuast verwendet sind. 
Schwere Standen 
Einlage-Schlager. Ergreif. Drama in 2 Akten 
gelangt wegen der Länge des Programms nur 
1 mal zur Vorführung. 
In Vorbereitung: 
Die Jagd nach der Hundertpfundnote 
oder die Reise um die Welt. Ein Weltschlager in 6 Akten. 
Der Student von Prag 
Phantastisches Drama in 1 Vorspiel und 4 Akten von 
Dr. Hans Heinz Ewers, in Szene gesetzt vom Verfasser. 
Tmz-3Wtutl.M>MS 
grau Klara Krittler 
Steglitz. 
Lchloszpark, Lchlohslr. 4S. 
SiMer-Zirkel 
für Schülerinnen und Schüler 
höherer Lehranstalten. 
Beginn: 
Sonnabend, den 11. Oktober, 
nachmittags 4 Uhr. 
Arieliiir Krmnmene 
(Tarnen und Herren) 
Beginn: 
Donnerstag,' den 2. Oktober 
abends 8 7, Uhr. 
Prospekte stehen jederzeit zur 
Verfügung. 
Zchöiieberg. 
Gesellschaftsbaus dcö Westens, 
Hauptstraße 30-3t. 
Schüler-Zirkel 
für Schülerinnen und Schäler 
höherer Lehranstalten. 
Beginn: 
Mittwoch, den 8. Oktober, 
nachmittags -V/, Uhr 
Sittel für WMne 
(Damen und Herren) 
Beginn: 
Mittwoch, den 1. Oktober, 
abends 8'/, Uhr. 
Prospekte stehen jederzeit zur 
Berjiignng. 
Personk. Sprechzeit: vom 16. Sep 
tember ab Mittwochs u. Sonn 
abends non 5V» bis 8'/, Uhr 
im Unterrichtskokak. 
Personk. Sprechzeit: Boin lO.Sep- 
tember ab Dienstags und Frei 
tags von 5 , bis 8'/, Uhr im 
Unterrichslokak. 
Gesk. Anmeldungen im Unterrichslokak und in meiner Wohnung 
erbeten. Hochachtungsvoll 
Fra» Klara Geissler. 
Steglitz, Feldftrafre 25, I. Telefon: Steglitz, 2248. 
Handelsschule .fflerftur* 
direkt am Ringbahnhof Wilmersdorf-Friedenau. 
Varzinepsli*. 4. Fernsp-.: Amt Pl'alzbupg 5268. 
Sprechstunden: 8—10 und 2—4 Uhr. 
Die Jahres- und Halbjahreskurse für Damen mit höherer Schul 
bildung zur gründlichen Ausbildung für den kaufmännischen 
Beruf beginnen Wontag, d. 6. Oktober. Da im „Friedenauer 
Institut“ nur eine beschränkte Anzahl von Darren Aufnahme 
finden kann, so empfiehlt sich eine baldige Anmeldung. 
===== Prospekte kostenfrei. = 
r Restaurant zum „Prinzen Handjery“"' 
Inh.: L. Pogany 
Handjerystr. 42 Ecke Kirchstr. 21. Tel. Pflzbg. 3641. 
Mittagstisch von 12—4 Uhr. 
Kouvert za 1 Mk., im Abonnement 90 Pfg. 
Reichhaltige Abendkarte. 
RitMlP* Pilsner Urquell, Münchner Spaten, Kulmbacher I 
Ulul u, Reichelbräu, Hell Böhmisches Brauhaus. E 
Versand auch ausser dem Haus in 5 Ltr.-Sifon u. 1 Ltr.-Kannen. ! 
I 
Für direkte Rechnung des Wiuzerverelns 
verkaufen wir einen grossen Posten 
vorzüglichen iHimins 
(direkter Bezug aus dem alten Ahrtal) ln Flaschen 
und Karaffen. Diabetikern besonders empfohlen 
Hotel u. Restaurant 
„Zur Rakmiclia" Friedenau. 
&eiBöneberger Bank. 
e. G. m. h. H. zu Schöneberg, Haaptatrasae 1S5. 
I Fernsprecher Amt VI 5645. Kassenständen 9—1, 8—5 Uhl. 
Stahlkammer, vermietbare Schrankfächer. Sparkasse 4% 
; Annahmestellen bei „Dürer-Drogerie“ W. Cllngesteln, Schöne- 
I berg-Friedcuau, Dürerplatz 1, Gustav A, Schulze, Stegliti, 
Jetzt Soblossstr. 93. 
Scheck-Verkehr, An- und Verkauf von Bftektsa. 
Wechseldiskont. Lombard. 
Hedwigstr. 17,1, Pension. ‘ 6470] 
I Mittagstisch gut n. reichlich 80 Pf 
‘64701 Ringstr. 12 
1 
Einsegnungsstiefel, Schulstiefel, 
Bieg. Herren- n. Oamenstiefel pIC,. 
Rud. Hoff mann, ScMll 
Cranachstrasse 56. 
Gegr. 1892. — Fernspr. Steglitz 789. 
frieDenau, Jvtosclslr. 1-2 
an der Kaiser-Elche 
Inh.: Waldemar Reuter. Tel. Plbg. 1972. 
1 oder Z leere Zimmer 
mit Heizung und Warrnwasser bei netten Leuten von älterem 
Herrn im Cchöneberger Ortsteil gesucht. Preisofferten unter 
I. Ä. 99 Exp. d. Bl. s7441 
MMei Paul 6lteidi; 
Eöpcnick, Dorothccnstr. 20 
wascht sauber u. schonend snintl. 
Wäsche. Kein Vertauschen. Ab 
holung 11. Lieferung Sonnabend. 
M.MNkl.DlMMlM. 
Friedenau. Rheingaustr. 25 
Telefon Amt Ilhland 4229. 
( Wo\)nmgsämt\gcr\ 
|I h» 11 UiMiilPflf miHIIUi I ■» 
_MMPBayMM—BB 
£ mictsgcfufle J 
Äl, MI. mööl. Zimmer 
v. j. Mann gesucht. Off mit Preis 
linier E. P. Postamt Friedenau. 
Behagt, möbl. Zim., a. W. Pens., 
zu verm. Handjernstr. 50-51 v. II l. 
Möbl. Zimmer Maybachpl. 10 
Ninabahn, Birkenwäldchen. s2684 
Möbl. Wohn- u.Schlafzim., Bad, 
Balk., a. einz. Rönnebergst. 13hp.t. 
Mbl. Zim., 8 ällin. Wsbh., saub. 
bitt. sof. z.vm. Fregest.65-66,Gth.I1. 
Gut möbliertes Zimmer, auch 
für kurze Zeit Moselstt. 7, II lks. 
Gr. behgl. mbl Z., Gas, Warmw. 
•um. Brandt, Bismarckstr. 12 II. 
mW. Sluraim. 
Gest. Off. an O. E. Postamt 57, 
Berlin W. [7430 
Zum 1 Oktober sucht jüngerer 
Herr bei^besserer Familie in Frie 
denau, Steglitz oder Wilmersdorf 
gut möbliertes Zim. mit Warm 
wasserheizung und -Versorgung, 
elektr. Licht (oder Gas), Klavier- 
benutzung. Ausführliche Offerte 
erbeten P. B. Exp. d. Bl. s7442 
Bürobeamtin sucht 1. 10. möbl. 
Vorderzimmer, Mittagstisch evtl 
Pension, Warinwasser, Nähe Bahn 
hof Wilmersdorf-Friedenau. Off. 
unter M. F. 5 Exp. d. Bl. [7178 
Ehepaar sucht gut möbl. Wohn- 
u. Schlafzim. mit Bad u. Heizg. 
p. l. Ott Pensionat ansgeschvff. 
Off. mit Preisang. unter Ä. B. H. 
an die Exp. d Bl. f7443 
Pianistin lucht großes od. 2 kl. 
leere, helle Zimmer, mögl. Süd 
seite, in seinem Hanse nahe Ring 
bahnhof Wilmersdorf. Offerten 
mit PreiSang. unter D. H. 2850 
Exp. d. Bl. [7356 
£ 
möblierte Zimmer 
3 
Familienpenfion, Mittag- und 
Abendtisch. Rheinstt. 38a, UI E 
Möbl. Borderzim. mit Schreibt, z. 
verm. Wi'te. Südwestkorso 16 
Dame gibt 1—2 gut möbl. Zim. 
ab, ev. Küchenben. Fehlerstr. 4, 
Hochpart, rechts, 2 Min. Ringbhf. 
Eleg. Herrenzimmer m. auch ohne 
Pension z. v. Unger, Ringstr. 50II. 
HUI.»,#, if“ 
Gut möbl. Zimmer, mit Schreibt, 
zu verm. Ringstt 28, I l. [2546 
Frdl. möbl. Zim. billig zu ver- 
mielen, am liebsten an Dame 
Diebel, Rheinstt. 6-7 Glh. I. 
Vornehme Einzelzimmer für 
dauernd oder kurze Zeit Fregestr. 6 
Ecke Hedwigstr, Villa. 
Herrenzim., gut möbl, Schreibt., 
elektr. Licht b'. gut. Fam. z. verm. 
Tel. Lehniann, Rheinstt. 12. HE 
An eine achtbare Dame ist in ruh. 
fein. Hause ein g. möbl. Zim. in. 
Schreibt, svf. od. sp. zu um. Näh. 
Foöaufstr 3 p. r., a. d. Kaiserallec. 
Elegant mödlieries Zimmer 
bei einzelner Dame sofort zu ver 
mieten Fregestr. 80 UI links. 
Kl. möbl. Zimmer 18 M. 
2749s Hedwigstr. 17 Gtb. pt. 
Feingebitdete Dame vermietet 
l m ntt. Am. “4r 
Off. unter „Heim 40" Exp. d. Bl. 
Gut möbl. Zim., Warmw., Zen- 
tralheiz., Schreibt., billig zu verm. 
2793s Harms, Häuptstr. 70 III. 
Freundl. möbl. Zim. zu venu. 
2794s Biisingstr. 3-», 3 Tr. Rast. 
Groß, gut möbl. Zim. an best. Dame 
p. I. I0.z. vm. Rönnebergstr. 12, Er. 
Saub srdl. möbl. Zim., sof. 20 M., 
AUeinm. Feuerbachstt. 17, III Gt. l 
Möbl. Zimm. mit guter Pension 
vermietet Menzelstr. 14-16. 
Möbl. u. leer. Zim. am Wannsce- 
bhf. zu verm. Sponholzstr. 28 I. 
Möbl. Zim. od. Schläfst, sof. 
2771s Homuthstr. 8, Plättgcschäft. 
Gr. gut möbl. Zim. Schreibt, Bad 
z. vm. Franke, Wilh. Hauffstr. 14,1. 
Frdl. möbl. Zim. Ww., Bad, sof. 
Stterstt. 14-15, Gth. Stfl. l. II r. 
Gut möbl. Zim. zu vermieten. 
H dwigstr. 17, Grth. I, KittlauS 
Gut möbl. Zimmer evtl, mit 
Pension. Fregestr. 78. Grth. II r. 
Gut heizb., sonniges möbl. Balk.» 
Zim. ant Klavier oder Schreibt, 
u. Bad Friedrich-Wilhelm-Platz 6 
Garth. II r. [2810 
Mbl. Zim. Ww., Bad, Gas, Schrbl., 
R.Wsbh. Schenk, Fregest.80,Gt.II. 
Eleg. m. Herren- u. Schlafz., 
ev. 4 möbl. Zim. am Maybachpl. 
z. v. Off. K. F. 55 Exp. d. Bl. 
»SGGVGOO1G1>IMGOOOOW»G 
“ Nubcnsstr. 27, 28, 38-39 u. Menzelstr. 18 S 
A 11 ^ 2in» mit Warmwafferversorg., ff 
1}^ 41: II* w Ollll* mit u. ohne Zentralhelz., W 
sofort oder später. Tel. Stegl. 854 
5 Min. Wannseebh. Straßenbahnlinien 66,60,87,88, D, R,V,W. 
iaa——m 
cn 01} 2 möbl. Zim. ev. Kiichen- 
30 j)\» bentttzung. zu vermieten. 
Handjerystt. 86, III links. 
Möbl. Zimmer zu sofort an solide 
junge cvang. Dame, bevorz. Musik- 
studierende od. Male in, zu verm. 
Klaviergebr., Bad, Bedien., erstes 
Frühstück, ans Wunsch Abendbrot 
zu günst. Bedingung, bei Fräul 
Seeck, Sttibciiranchstr. 36, UI, 2-4. 
Dame gibt 1-2 Zimmer ab mit 
Pension evtl. Küchenbeiiiitz. [2799 
Rubensstt. 31, Gth. l. I. 
Gut möbl. Zim. ans kurze Zeit,Tage, 
Wochen. Äioselstr. 7, II. 
Eleg. möbl. Wohn- u. Schlafzim., 
Bad, Balk. Krause, Lanterstr.24,111 
SRöM. älnunerÄeÄu. 
2838s Odenwnldstr. 17. hpk. 
Möbl. Wohn- u. Schlnsz., sonnig 
n. groß, z. 15. od. spät z. verm. 
Wilh.Haufistr.k6 II. 3 Min.Wsbhs. 
4lbgeschlosscne möblierte 2 Zim.- 
Wöhnung mit Balkon. 
Wilhelmshöherstr. 5. 
Gut möbl. Sdflafst. mit Badben. 
svf. b. Poser, Peschkestr. 15 Gt II 
Schlafstelle für Mädchen. 
Menzelstr. 22, pari, r.. Knaebel. 
Schlafstelle für Herrn s fort. 
2791] Gail, Peter-Bischerslr. 13. 
Schlafstelle für Herren. Machet, 
Odcmvaldstt. 26, Gth. 1 Tr. 
G 
leere limitier 
Wohnungen, Läden usw. 
3 
Umzüge tinalccl ä“ 
Mvbelaiisbewahrg., Reisegepäck in 
ca. 3 Eid. n. all. Bahnhof, Kopanls 
L0o.. Niedotr 5. T. Pf. 2077,2363. 
Leere Stube, 2 fenftr, an einzelne 
Person verm. Wielandstr. 27, I. 
Gr. leeres Zim. Bad, zu verm. 
1. Okt. Albestr. 22. v p. l. s2799 
1 ev. 2 leere Zim., Bordh. mit 
Balkon u Bndbenutznng sofort zu 
verm. Laubacherstr. 3 lll l. [2813 
2 leere Borderzim. mit Balkon, 
Flnreing. billig zu verm. 
2789s Lefevrestr. 23. I I. 
Zimmer leer od. möbl. vermietet 
Kliith, Saarstr. 5, l. 
Toutcrainwohnung Albest., 2 Zim. 
Küche alsWerkstatt od.kinderl. Leute 
z. vni. Off. mit E. H. Expd. d. Bl. 
4 Hirnrner, pt., 
m. Bad, Balkon, große Zimmer, 
per 1. 10. zu verm. Beckerstr. 6. 
Ültüliap mit Anranm z. 1. 10., 
Zlltllcl 35 M. [2839 
Bennigsenstraße 2. 
^ Zimmer-Wohnung m. Garten 
weg. Reise billig verm. 1 Man 
mictfr. M.Herich, Blankeiibergstr.6. 
4 Zim -Wvhn., Warmw., preisw. 
z. I. 10. 13 z. verm. Börnste. 25. 
Größere Garage z. 1. 10. zu um. 
Friedenau. Biisingstt. 3. [2777 
LilgMUIll, Mkt.hM 
mit Klosett und Waschgelegenheit 
zu vermieten. Teidesbeimeistr. 4. 
2 Zim., Küche, Garth. [2763 
Fenrigstr. 6, Nähe Ringbhf. 
Säiöne 4 od. 3 Zimmerwhng. 
27I8J Fenrigstr 14 b. W rt. 
Ztutogcrrcr^e 
per sofort billig zu vermieten 
Steglitz. Flensbnrgerstt. 7. 
Fregestr. 50a gr. Ältelier, auch 
als Laaerraum, billig. [2762 
2ii.3Zim.-WoI>n. 
in dem bekannten vornehmen 
Gartenhause Fregestraße 81, Ecke 
Hauptsttaße 83, zu vermieten. 
Warmwasserheizung, -Versorgung 
Vacuum, elektrisch Licht, Nacht 
beleuchtung rc. 1798 
3. 5 u. 6 Zim. 
Warmwafferh., elekt. Licht u. aller 
Komf. Fregestr. 65, Ecke Saarstr. 
Frdl 3 Zimmer-Wohnung ver- 
ziigshalbcr billig zu vermieten, 
^nedr. Wilhelm-Pl. 6 bei Petsch. 
SoMerftr. 18 
Gth. 1 Zim. 1. 10. zu verm. 
Laden 
mit reicht. Zubehör zu vermieten. 
Schöneberg, Hähnelstt. 6. 
Sauen mit Mnuno. 
Hedwigstr. 2, an der Rheinstr. 
Hertelstr. 3. 
3 Zimmerwohng., gr. u. schöne 
Räume, Sonnens. II. Et. 1. 10 bill. 
1 Laden, ca. 20 qm, mit abge 
teilter Wand, p. sofort od. später 
billigst Holsteinischestr. 12. >2806 
Frdl. 2 Zimmerwohuung mit 
Bad, Balkon rc. billigst, zu verm. 
2805] Holsteiniichestr. 12. ^ 
r 
im f«. Zim., Küche, 1.10. 
Gth. Handjerystr. 00. 
1. 10. Holsteinische Str. 35, 
Garth. park, 2 Zim., Bad, Balk., 
Küche rc. [2711 
4 fHmtnar Wohnung, Borderh. 
o mlim ptr. m. Bad, Kammer 
z. 1. 10. 13. Föhnst. 17. Ausk. das. 
Kaiserallee 78, 6 u. 7 Zim. sos. 
Heiz. ix. Bers. u. Oefen. 
Große 2 Zimmerwohnung 
Gartenhaus, Kaiserallee 125. 
Große Garage 
Kaiser-Allee 81 billig zu vermieten. 
~ Her. 
Näheres beim Porto 
[2781 
Mm 4 Mmmohm» 
2. Et., 3 Zimmer nach Dorn, groß. 
Balkonloggia, Küche, Mädchenk., 
Bad u. Zubehör zum 1. Ottober 
Kirchstr. 18 an der Rheinstraße 
(Kaiserciche) nahe Straßenbahii ir. 
Wannseebahn zu vermieten. Näh. 
daselbst 1 Tr. links. 
4 Warmwaffervers., zum 
zu verm. 
Okt. mit Mietsnachl. 
Kirchstr. 6. 
Lauterstr. 3 
Garth. pt., 2 Kim., Küche, Kvrrid. 
Lauterstr. 5-6, 5 u. 7 ar. Zim., 
Warmw., all. Komf., verschl. Haus, 
sof. od. 1. 10. prsw. z. um. Auf 
Wunsch Wohnungsplan. Näh. das. 
b. Port. od. Eigentümer Schwarz, 
Schöneb. Hailptstr. 141. Lütz. 5394. 
3 Zimmer, Bad, Warmwasser 
versorgung, elektr. Licht. Garth. 
2 Ziür., Kam., Bad, Warmwaffer- 
versorg., zu verm. Lefevrestt. 13. 
NeMssUMM 
Maybachplatz 16, 
k Oini reichl. Zub., beste Lage^ 
0 1. Et., 1 Mon. mietefrel, 
nahe Markt u. Post, Niedstr. 37. 
n, 4 u. 3 
Zimmer, reichl. Zubehör, 
elektr. Licht, herrschaf'lick', 
sofort oder später preiSwei t 
zu vermieten 
Rembrandtstr. 3-4 
nahe Wann^eebahnhot. 
0-Stubeu, Kammer, Küche, alles 
H nach vorn, zu vermieten. 
Zu erfragen Rheinstr. 23. I r. 
2 Zimmer, Küche, Korridor zum 
1. 10. 13.Rheinstr. 36 
Sollen mit Mnuno 
2430]Rheinstr. 47. 
2 Stuben, Küche, 28 M. 1. 10. 
zu verm. Schulze, Ringstr. 19. 
k» tHimtlAf Balkon, Erker, elektr. 
6 glMMkl Licht, 2 Toiletten, 
viel Nebengel. Ringstt. 55. 
2 Zimmer und Küche, mit Balkon, 
zu verm. Ringstt. 33. [2514 
I nimmer, 9 , r ; s “S«.t 
gr. Log. (8 Pcrs.) umständehalber 
sof. zu verm. Ringstr. 29 b. Port. 
i Ammer 
1. 10. 13 im Grth. 
Ringstt. 25. 
Laden mit 8 Zim.-Wohn. 1. 10. 
zu verm. Schulze, Ringstt. 19. 
1 Zimmer-Wohnung, Küche, Bad, 
reiiov. sehr freundl. per sofort zu 
verm. Rönnebergstr. 6». s2809 
4 Zim., Loggia, reichl. Rebengel., 
ti 2. u. 3. Etage 
sehr preisw., Sonnens., p. 1. Okt. 
Rnbensstr. 51-52. Ausk. das. od. 
Verwalter, Nr. 50, 1. Et. r. 
II, 7Ztm.,ZcnttaI- 
, Heizung, Warmw., 
elektr. hochherrschafllich per sofort 
zu vermieten. Näheres Portier. 
6nnrftr. 
Stallung für 2 Pferde. 
Schmargendorferstr. 4. 
Vüroraum, ptr., 3 u. 5 Zimmer 
Handjerystraße zu vermiet. Nähe 
Schmargendorferstr. 27 b. Wirt. 
Stierstr. 26-21, dir. a. d. Hanptstr., 
6 Z.-W. m. Balk., elektr. Licht, sof. 
Stube u. Küche, Sout., evtl, als 
Lagerraum. Stubenrauchstr 30. 
finocrtnum.lÄ®'»^ 
zu vermieten Tauiiusstt. 30. 
I Ammer. «SSR 1 
«! Jiminev 
große Räume, Loggia u. Balkon, 
reicht. Nebengelaß, sofort od. später 
2782s Wielandstr. 19. 
Qrthflll nebst gr. Küche u. Stube, 
HUOkll gr. Keller billig zu ver 
mieten Wielandstr. 41. [2822 
» 1 Dlin. v. Wsdhf. hübsche 
4 Zim.-Whg., Balk., Logg 
prsw. z. verm. Wielandstr. 27 I. 
J O] 1*1 mit Zentrah. u. Mirm- 
UllU* waffer, 1360, zu Dorm. 
2848] WieSbadenerstt. 5, I. 
Zu vermieten Vorderhaus Stube, 
Küche, Kammer, Bad an einz., 
. ruhig? Leute. Näh.. Wilhelm. 
sttaße 23 im Blumengeschäft.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.