Path:
Periodical volume Nr. 214, 12.09.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

§ Eine längere Verkehrsstörung ereignete sich 
gestern (Montag) Nachmittag gegen 1 Uhr auf der städti 
schen Straßenbahnlinie Behrenstraße - Treptow. In der 
Markgrafenstraße, gegenüber der Junkerstraße, woselbst das 
Asphaltpflaster behufs Erneuerung aufgerissen ist, entgleiste 
auf einem Notgleis der Motorwagen Nr. 2. Da Hilfs 
gerätschaften, wie sie bei der „Großen Berliner" stets 
schnell herbeigeschafft werden können, nicht zur Stelle waren, 
so dauerte es lange, bis man den Wagen wieder flott 
machen konnte. Die in den sich anstauenden Wagen 
sitzenden Fahrgäste harrten mit großer Geduld und bei 
gutem Humor aus. 
8 Der „Fischerei-Verein für die Provinz 
Brandenburg" hält seine nächste Mitgliederversamm 
lung am Sonntag, den 24. September, Mittags 12 1 / 2 Uhr 
im Schtitzenhause zu Templin ab. An die Versammlung 
schließt sich ein gemeinschaftliches Essen und eine Dampfer 
fahrt auf dem herrlichen naturschönen Templiner See. 
Steglitz. Für die elektrische Grunewaldbahn ist 
jetzt der Bau des Bahnhofes auf dem Dahlamannschen 
Gelände auf der Nordwestseite von Kuhligkshof in Angriff 
genommen worden; zu diesem Zwecke wird gleichzeitig der 
Straßenzug längs des Wannseebahndammes bis zur Birk- 
buschstraße verlängert und verkehrsfertig hergerichtet. Die 
Unterbettungsarbeiten für die Gleise sind ziemlich vollendet, 
zur Zeit erfolgt der Anschluß von der Grunewaldstraße zu 
der Albrechtstraße und dem Wannseebahnhof Steglitz. 
Erlaube mir ergebenst anzuzeigen, 
daß ich im bevorstehenden Winterhalb, 
jahrein 
WM* Steglitz 
Schloßpark 
Tanz - Lehphupsß 
für Schülerinnen und Schüler hüherer 
Lehranstalten und für Erwachsene zu 
arrangieren beabsichtige. 
Im Zirkel für Schülerinnen und 
Schüler höherer Lehranstalten beginnt 
der Unterricht am 14. Oktober und 
findet jeden Sonnabend, von V»S hie 
V,7 statt. 
Im Zirkel für Erwachsene beginnt 
der Unterricht am 12. Oktober und 
findet jeden Donnerstag, von 8—10 statt. 
Alles Nähere über die Tanzzirkel 
enthält der Prospekt, welcher jederzeit 
kostenfrei im „Schloßpark" (Kontor) zu 
haben ist. 
Gütige Anmeldungen nehme ich vom 
18. September ab persönlich jeden 
Mentag und. Donnerstag, von 5—7, 
im „Schloßpark" tKontor) entgegen, 
auch in der ersten Tanzstunde am 12. 
bezw. 14. Oktober. >509 
H. Altroggen. 
König). Tänzer u. Tanzlehrer. 
Ein 
Juwel 
ist ein zartes, reines Gesicht, rosiges, 
jugendfrisches Aussehen, weiße, sammet- 
weiche Haut und blendend schöner Teint. 
Alles dies wird erreicht durch: 
Steckenpferd-Lilienmilch-Seise 
v. Lergmanll & Co., Radebeul 
mit Schutzmarke: Steckenpferd. 
4 St. 50 Pf. bei: G. Oelgart, Ludwig 
Holz, Schiller-Drogerie, Rheinstc. 8, Kaiser- 
Drogerie, Rheinstr. 19 und E. Bollmann, 
Haittjeiystr. 82. [535 
£ehr-3nstitu.f 
für moderne Damenschneidern 
von Frau O. Maserkopff, 
Bhetnatrasse 27, I 
Unterricht nach bewährter leicht- 
fasslicher Methode. Neue Kurse be 
ginnen am 1. eines jeden Monats. 
■ 
1 
«Ä«. Gemüse 
billP. Meyer, Friedhof. [441 
Comaten 
I 
Hypothelenverlehr. 
II. u. i. Hypotheken 
auch Baugelder auf Berliner u. Vorort- 
Grdstcke. jederzeit billigst durch Jaenicke, 
Friedenau, Goßterstr. 9. 4—6. [4478 
An- und Verkäufe. 
Alte Kleider, Möbel, Uniformen. 
Stiefel, Bette«, beim Umzug kauf: 
Rawitscher» Spichernstr. 3. Postkarte 
Alter Flügel m,„ 1 M 
Helmholtz-Realg Rubensstr. Prof. Thcuret, 
11—12 außer Freitags. 
Noten 
„ er, Beethoven rc.) preiswert zu ver 
kaufen. Wiedemann, Menzelstr. 38. (4449 
Pianino 
billig sofort zu verkaufen 
Sponholzftr. 
25 
[4481 
I r. 
Ein gut erhaltenes Damenfahrrad 
preiswert zu verkaufen [4483 
Niedstr. 33 Part, links. 
Billig zu verkaufen wegen Raum 
mangel: Sofa, Tisch, Kommode, Bett 
stellen mit uud rhne Matratzen, Küchen- 
fchrank. Beckerstr. 3 Gartenh. II r. 
Händler verbeten. [4501 
Gehrock, Neberzieher, Beinkleider 
gut erhalten, zu verkaufen [4506 
Kirchstr 36 4 St. r. 
1 dunkler Kleiderschrank, Schlaf- 
sofa sofort billig zu verkaufen [4512 
Hedwiastr la 3 Tr. links. 
Kinderwage» billig 
Näheres Fregestr. 72 Part. 
Zn 
verkaufen. 
[4523 
Billig zu verkaufen 1 gut ery Sofa, 
1 mäh. Tisch u. Ssieqel [4521 
«lbe»raffe 22 1 l. 
nöbei 
Tanz-Unterrlchts-lnstitut, Friedenau M 1894 
Freitag, den 15. September 
beginnen die neuen Anfänger- und Nepe.ir-Kurse. 
Neueingerichtet: Sonntagskurse. Beginn: Sonntag, den I. Oktober 
im großen Theatersaal des Restaurants ,,Hohenzollern" Handjerystraße 64. 
Gefl. Anmeldungen rechtzeitig erbeten. ' Prospekte gratis und franko. 
Hochachtungsvoll 
Georg, Kinder, Tanzlehrer, Friedenau. Jllst.asse 5, I. 
40971 vom 3. Oktober 1905: Rönneberastroße 6, vorn pari. 
Steglitz, Schlostftr. Ecke Mommsenstr. 
H. Kirkings 
Hinemalsgrapden Beater,ä. 
Täglich große Vorstellungen mit eistklafsigem abwechselnden Programm. 
Spezialität: WM" Lokal-Ausnahmen. Preise der Plätze an der Kaffe ersichtlich 
Es ladet ergebenst ein Hochachtungsvoll H. Liebln«, Besitzer. 
6rn$t Kommnick, äSSüSüüü 
Spichernstrasse 1, zwischen Kaiser-Allee u. Nürnberger Platz. 
Komplette Braut-Ausstattungen 
in solider und eleganter Ausführung zu enorm billigen Preisen. 
Eigene Tapezierweikstatt und Dekorationsatelier. 
Feinste Referenzen und Anerkennungsschreiben. 
[434 l 
©Isa-sru/toen. 
Gebr. 
Kabel 
Königl. Hoflieferanten 
Friedenau, Hauff-Strasse 12. 
Spezialität: 
Alter Cognac (Qoid=Kapsei) 
Vi Flasche 3 Mk. 
Feinster frischer Astrachan-Caviar. 
Herrenmoden. TV?*- 
J. Scholl, Rheinstrasse 9. 
Stellengesuche. 
tfitrhr m - m - guten Zeugniffen 2. 10. 
jstWWjV dauernde Stell, z. Führung 
klein. Haush., als Stütze i. kl. Fam., o. 
als Fröb. Kmderfrl. Kindern v. 2 bis 
7 Jahren. Off. u. st. Berlin, Oderberger 
Str. 12 I l. [4525 
Aeltere Frau sucht Stellen als Ausbesserin 
auch für leichte Schneiderei, Kinder- und 
Hauskleider. Zu erfrag. Handjerystr. 60/61 
Gartenh. links 2. Aufgang 2 Tr. bei Krug. 
'ÄSE? sinMarlestellen. 
Fr. B. Lambrecht, Rönnebergstr. 13 Bdh.pt 
Saubere Waschf au sucht Waschstellen. 
Hering, Albestr. 16, Hof pari. 
Stellenangebote. 
Möglichst kinderloser Portier 
per 1. 0. cr. gesucht Mernelstr. 8 pt. [4477 
für Eckhaus mit 3 Auf. 
gangen gesucht. Ben 
gutung: Schöne Wohnung von 2 Stuben, 
Küche rc. und 10 M. Pro Monat. Adr 
abzugeben unter P. E. Exp, d. Ztg. [4485 
Kinderlose Leute zur Hausrrinigung 
verlangt Feurigste. 12. [4494 
Hausreinirung 
zu ve geben. Steglitz, Herderstr. 8 
beim Verwalter. [4471 
Portierleute 
zuverl., saub., eoenll Unfallrent, geeignet 
f. kl. Arbeit, i. Haufe, 1 Olt. ges. Meld. 
5—7 Rheinstr. 52 2 Tr. [4515 
Seiden- u. Sammet* 
== Blusen ■ 
Lehrling 
sucht gegen Vergütung die Schiller- 
Drogerie, Rheinstr^8 [4445 
Lehrling 
für Zeichen-Atelier sucht Kosrnlg, Atelier, 
Wilmersdorf, Ringbahustr. 264. 
in moderne- Ausführung. [4517 
Putzgeschäft Rheinstratze 03. 
[4340 
x Georg Haase 8 HUttmann x 
en gros IColllCrll en detail 
Triedenau-Scböneberöt Sponbolzstrasse No. 40-41 
Durch günstigen Einkauf sind wir in der Lage 
ia. Senttenberger Brikets ab Platz 
la. Senflenlierger Krikets per Zentner 0,75 
Ia. Diamant (gesetzlich geschützt) „ „ 0.85 
Ilse u. Stadtgruüe „ „ 0,90 
Ia. englischer Anteaeit Cadv u. Löhnhold „ „ 2,00 
Keuch, Coks, Steinkohlen usw zu den billigsten Tagespreisen zu liefern. 
Anlieferung frei Keller per Zentner 1« Pfg. mehr. Bei 
größerer Abnahme billiger. 
Bestellungen zu IlttAksich^t^Il PkktskIl müssen im 
Monat September 
ii 
Schöneberger Senossenscha/tsbank 
«. G. w b. H. zu WSböiRGbSZ'K, Hauptßr. 22a. 
Fernspr. Amt IX 5645. Geschäftszeit Vorm. 9-12, Nachm. 3-5 Uhr. 
Sparkasse 9'/, Pros, »nnahmszt. bei Leo Sohultz, Friedenau 
Rheinstr. 15, Dankmar Sermann, Mac hf. Otto Dole, Friedenau, 
Dürerplatz l, Frl. Esäksb Hcllmann, F iedenau, Handjerystr. 82-83, 
Bus'I-tsir r Seht-Ixe, Steglitz, Albrechtstr. 6. 
Scheck-Verkehr. 5t« u. Vcr.aul von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
Der Vorst- . Georg Hertzer. Hermann Haenschke. Kogge. 
Zahnatelier Hans Freiwald 
Friedenau, Rheinstraße 8 
Sprechstunden: 9—1, 2—6, Sonntags 10—12. [5394 
wern 
III ig< 
Richard Solling 
und Dekorations»SeschSft : 
Möbel 
Möbel* 
FRIEDENAU, Rheinstrasse 26. 
Wohnungs-Einrichtungen 
•Chon von 300 Mk. an. -6- Teilzahlung gestattet. 
6eftrancl)te, sowie verliehen gewesene Mövel. äusserst dimg. 
Fernsprecher Ho. 140. 
Eigene Tapezier-u. Tischler-Werkstätten 
Übernahme ganzer Umzüge, sowie 
Einrichtung ganzer Wohnungen, 
Grosses Lager von Stores, Gardinen und Über 
gardinen, sowie Sofabezüge in jeder Preislage, 
Tüchtige Wirtschafterin l. 10. 05 
gesucht. Adresse Exped. d. Bl. [4495 
Zum l. Oktober ein tüchtiges Mädchen 
für alles gesucht [4518 
Handjerystraße 24. 
Ordentliches Dienstmädchen wird zum 
2 Oktober verlangt Hauffstr. 71. K.'chen 
nicht erforderlich. [4498 
Junges Mädchen für kleinen Haus 
halt zum 1. Oktober evtl, sofort gesucht. 
4504}Panzer, Fregestr. 63. 
Suche sofort ein Mädchen für alles. 
das die bürgerliche Küche versteht, bei 
hohem Gehalt. [4527 
Friedenau Ringstr. 5 1. Etage r. 
Jung. Kindermädchen für den ganzen 
Tag wird gesucht. Friedenau, Ringstr 7 
Vorzustellen 12—1 Uhr. [4522 
Mädchen für Alle« 
sofort od, 1. Okt. gesucht bei hohem Lohn. 
44741 Menzelstr« 3 1 Trep. r. 
Saubere Answärtertn für täglich voa 
8-4 Uhr gesucht [4377 
Handjerystraße 74 Part. 1. 
Bessere Aufwärt. Vorm, sucht etnz. 
Dame. Meldung Stierste. 11 I l. [4502 
Aufwärterin 
gesucht von 8—10 Uhr Bormittags 
4507 Hähnelstr. 2« 2 Tr. links 
Aufwartung 
Vormittags 2 Std. verlangt [4509 
Seifert, Fregestr. 77 IIT, 
Aufwärterin für 2 Std. Morgens 
und 1'/, Std. Nach ittags sofort 
4505]Ringstr. 25 I r. 
Tag sofort gesucht 
[4510 
Fregestraffe 61. 
Eine saubere Aufwartung 
v. 9—11 gesucht Wlelandstr. 6 III. [4511 
Saubere, ehrliche Aufwartung. 
4520]Lauterstr. 39 Part, r 
Ginr Aufwarteritt 
sofort verlangt Handjerystr. 24« [4519 
Saubere Aufwärierin, dir kccht, für 
sofort oder später gesucht. Rentier Derndt, 
Rheinstr. 12 2 Tr [4526 
Aufwärteri« f. Vorm. ges. Lagerte, 
Menrelstr. 31/32 Garth. I. (529 
HjKf~Ünterriö)t. 
Pianistin 
bei ersten Proiessvlen, £. Scharwenka, 
studier'/erteilt Unterricht. [4503 
Lina Hlrechherg, Bennigsenstr. 1 II. 
Maluntervicht 
erteilt [4238 
Emy Kogge, Lauterste. 21 III. 
Schilkidrrunterrichti 
theor. u. prakt. in kl. Zirkeln erteilt 
Adele Stein, 
Berlin W., Carttbad 8 prt. 
jg Vermischte Anzeigen. ^ 
Selbst gefertigte fa r , 
und Röcke. Handjerystraße 85, pari. 
Aniertiaung nach Maß. 
Verloren [4524 
Bernsteinhalekctte auf demWegeRdein- 
straße - Handjerystraße—Kaiserallee. Abzu- 
geben Möbeltransportgeschäft Julius Schu- 
macher im Kontor gegen Belohnung. 
Einfache Damen- u. Kinde«tlotder 
sowie Ausbeffern fertigt an Frau Langoeoh, 
Rheinstr. Z4, Garth. 2 Tr. 14318 
Neuaussührung, Umarbeitung und Zu 
standhaltung von 
Garten- und Parkanlagen. 
Skizzen und Kostenanschläge gratis. 
8 ÖdtlCb ^ a --f c * ,a ^*3‘ u tnnei 
Rheinstr. 56. 
Ifllfn uy g- Blutstock-Timermann, 
StS Hamburg, Fichtestr. 33. 
j— 
WohmiMlsti-n. J 
Mietsgesuche. 
Lehrerin sucht billiges möbl. Zlm. in guter 
Fami'ie mit od. ohne Mittaqsiisch. Off. nur 
mit Preisang. Hamburg, Mübler.damm 66. 
Beamter suchr .um 1. 4. 06 unmrttelbar 
Vi 4 Lim -Wohnung 
mit Zubehör, hcchpart. oder 1 Tr. Off. 
mit Preisang. unter M. 41 Exped. d Bl. 
Vermietungen. 
Möblierte Zimmer. 
Pension Schmidt 
Dürerplatz 3, I. Freundliche Zimmer mit 
U. ohne Pension Tage, Woch., Mon. [577 
Gut möbl. Zimmer 
Friedrich Wilhelwplatz 7 hochpt. L 
Möbl. Vorderzimmer an anssä d. Perrn 
i. 1. 10. zu verm Ringstr. 14 vt. r [924 
Möbl> Zimmer und Kabinett in kl. 
Villa zu vermieten für 80 M. 
954] Handjery straffe 45. 
Gut möbl gr. Zimmer mit Schreibtisch 
vermietet Kaiser-Allee 125 v. I r. [855 
Gut mödl Vorderzimmer 
separ. Eingang sofort zu vermieten [965 
Kaiser Allee 83. ptr. 
Ein möbl. Zimmer 
zu vermieten Kaiser-Allee 84, Pt., zu 
erfragen im Friseurgeschäft. [970 
Sanb. möbl. «immer ist sofort od. 
später zu term. Wilmersdorf, Ring- 
bahuftrahe 8, 2 Tr b Hmnig. [969 
Möbl. Zimmer sof. o. sp. Friedrich 
Wilhelmplatz 6, Garth. ll. O Schulz. [957 
Schlafstelle zu vermieten Ryeinstr. 24 
Gartenhaus 2 Tr. r. bei Smolinski. [984 
Leere Zimmer. I 
1-2 leere Vorierrimmer 
-u vermieten 
Fregestr. 74 a, Part. links. 
m 
ftlohtumgen n. Läden 
Veränderungshalber hochherischaftliche 
4 Zimmer-Wohnung» ein Monat 
mietefrei, sofort zu bez. [45 l4 
Loos, Rönnebergstr. 18 2. Et. 
Stnbenrauchst.19 CckeSchillerpI. 
höchstenschaftl. S Zim.-Wohnuug, nur 
Vorder,.» sehr preisw. P. 1. 10. zu verm. 
Pferdestall für 1 Pferd zum 
l.Okt. zu verm. Friedenau, Wannseebahn. 
Off. P. F. 70 Exp, d. Bl. erb. [968 
Albestratze ti 2. Etage rechts 
O /l )1... Bad rc. per l. 10. 
TCO 1 ® 1 * 05. Auskunft da. 
selbst oder Rheinstr. 18 bei Fiebig. 
Steglitz, Ahornstr. 16 
im neuerbauten Hause 2—4 Zim. 
! mit Bad, Balkon u. reicht. Zubeh. 
sofort billig zu verm. Näheres 
daselbst.[961 
Albestr. 6 
Vorderwohnung: 8 Zimmer, reichst 
Zubehör, Vorgarten. [960 
Wirkt. Gartenwohnung: 3 Zimmer, 
Zubehör, 525 M. Sofort od. 1. 10. 05. 
Nockorsir 7 Parterre-Wohn. mit 
■üt:tia,U. 1 groß. Hinterg.» 5 Zim., 
gr. Loggia, 2 Toiletten, Bad, per 1. Okt. 
zu verm. Näheres daselbst oder b. Eigen, 
lümer Arnim, Rheinstr. 39, I. [915
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.