Path:
Periodical volume Nr. 213, 11.09.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

3n Billa Albestr. 4 
I. Etage 5 Zimmer, 2 gr. Balkons, Bad, 
Zub.h ;u vermiet. Gartenbenutzuna. >737 
Vi destk. »8, Ecke der BiSmarckstr. zu 
vermieten per l. 10.: > Parterrewohn, 
-alkon, Vorgarten, 3 Gruben, Kammer, 
Küche und allem Zubehör. [679 
Wlbestratze 2a 2. Etage rechts 
Sh Q /f Ol««* Bad rc. per i. 10. 
rr, 05. Auskunft da- 
selbst oder Rheinstr. 18 bei Fiebig. 
Beckerstr. II, 3. Etage 5 Zimmer, 
Bad, gr. Balkon, sof. od. spät, preiswert 
zu vermieten. Näh, bei Graetz, Part, l 
Beckerstr. 7 ParterreWohng. 5 Zim., 
Bad, gr. Loggia, 2 Tolleti, Vor- n. Hinter 
garten z. allein. Benutz, p. Oktbr. zu vcrm. 
Näheres durch Rich. Arnim, Rheinstr. 391. 
7 Zimmer 
mit allem Komfort, Zentralheizung und 
elektr. Licht, 8. Etage, sofort od. 1. Oktober. 
Begasstr. 2—3 Näheres beim Portier 
oder Fritz Berken, Kirchstr. 28. |544 
Beuuiasenftrafte i zweites Poital 
find zwei schöne 3 Ztmmerwohnungcn, 
sogleich beziehbar, preiswert zu vermieten. 
Näheres beim Wirt Lauterstr. 39. 
Zu vermieten 1. Oktober 05 8 Zimmer 
Part. 1050, 3 Zimmer 1 Treppe 575. 
BiSmarckstr. 24. 
Klankeubergstr. 7 
sofort oder später zu verm. 2 Zimmer 
mit u. ohne Bad, sowie i Stube u. Küche. 
Zum 1. 10. 4 Zimmer u. Zubehör. 
Jlatikenberg-,Ccke Odenwaldsir. 
. 2-7 Zim.-Wohmmgen 
Erker, Balkon, Bad, Zentralheizung, elektr. 
Licht Per 1.10. 05 zu vermieten. Näheres 
daselbst. ' [432 
Cranachstraße 51. 
1 Etg. 3 Zim.. Küche, Bad, Balk., Mädchen- 
gel., 3. Etg. 4 Zim., Küche, Bad, 2 Balk. 
Mädchengel. z. 1.10.05 preisw., Herrschaft- 
lich und sehr ruhig. (686 
Cranachstraße 6 
2 Minuten vom Wannseebahnhof schöne 
Gartenwohnuug von 3 Hellen, großen 
Zimmern, großem Korridor, Bad, Mäd- 
chenstube, Speisekammer u. 3 Balkons z. 
I. 10. Die Wohnung wird neu renoviert. 
Pr. 650 M. 
5 große Zimmer 
Bad, Balkon, viel Nebengelaß ;. I. Oktober 
zu vermieten Fregestratze 76, 2 Tr. [682 
Fregeiir. 65-66 
Gartenhaus 3 Zimmer, Bad, 1. Okt. [698 
2 ii« B Zimmer 
Bad OMäd'chengel'. SOSSlgTStT. 23-24. 
Herrschaft!. 4 Zimmer 
per 1. Oktober Haudjerystr. 74. [646 
fiandleryftr. so-si 
Herrschaftliche Wohnungen Vorderh. 5 u. 
6 Zimmer, Gartenhaus 1 Tr. 4 Stuben 
nebst Garten 650 M., p. sofort z verm. 
3 und 4 Zimmer 
2 hochherrschastliche Wohnungen, Bad, gr. 
Balkon. Herrschaftliche Wohn, von 1 und 
2 Zimmer und Zubehör. Auskunft Jll 
straße 6 und Handjerystraße 58—59. 
4 Zimmer 
3 Tr., Bad, Küche, Mädchen- 
kammer, Zubehör, per 1. Juli 
zu vermieten [438 
Handjcrystr. 93. 
3 17s TimiN Bad, Zubehör, Vor- 
'•*1 Hl III. garten pari. 750M. 
oer sofort zu vermiethen. Handjery- 
straße 98 dicht am Ringhahnhof. (1112 
Handjerystraße 76-77 
am Wilmersdorfer Platz [735 
2. klage 4Zlmmer, Bad, Balk., Zubehör. 
Haufstraße 11, 1. Etage 
5, 6 oder 8 Zimmer, groß. Balk., Bad, 
2 Klosetts, viel Zubehör, per sofort oder 
1. 10 05 preiswert. Paffend für Be- 
amten oder Arzt. 1 Minute vom Wannsee- 
bahnhof. Näh, bei Wiethöltcr, Verwalter. 
Cranachstr. 42, Eckhaus, 2. Et., 4 Zim., 
Erk., Balk., Bad z. 1.10.05 wegen Verzug 
nach ausw. 825 M. Beckerstr. 51. Bethge. 
4 7immnr Loggia, Bad u. Mädchengel. 
t £.111111101 zum 1. 10. 05 [730 
2 11 Q 71m Bad, sogleich oder später 
st. u tllli. Cranachstr 8/6. 
• 4, 5 u. 6 Zimmer 
m. Zentralheizung: 
Gartenhaus 2 u. 8 Zimmer 
mit Bad, Balkon u. Mädcheng. 
M. Stöckel. Cranachstraße 22-28. 
Herrschaftliche [532 
4,3 u. 2 Zimmer-Wohnungen 
mit Zentralheizung, Bad, Balk., Mädchengel. 
Gartenhaus 8 Zimmer 
Küche, Bad, Balkon u. Zentralh izung 
Friedenau. Eschesstr. 3, an der Wilhelm- 
straße, 5 Minuten vom Bahnhof Friedenau- 
Wimersdorf. Näheres beim Eigentümer im 
Kontor daselbst oder Niedstr. 24 b. I. Frey 
Feurigftr. 6 Wohnungen von 2 Zim., 
Keller u. Bodenraum. Näh. bei Link, 
Feurigstr. 7 Part. [666 
Per 1. 10. Friedrich WUHelmplatz 3 
im Gartenhaus [663 
2 Stabe« u. Küche, separat, allein. Korr. 
Friedr. WUHelmplatz 3 
1. Etage 4 Zimmer» Loggia, Zubehör, 
per 1. Oktober 1905. 
Stallang für Offizierspferde per sof. 
Sofort ;rr beziehe« 
S Zimmer 
schöner, freier Aussicht n. dem Schmuckplatz 
sehr preiswert. Näheres daselbst. 
Friedrich Wilhelmplatz 1. 
4 7 mmfir ® ab > Balkon, 1. Etage, 
•I £.111111101 i. io. 05 billig (763 
Friedrich Wilhelmplatz 16. 
4 moderne Läden 
mit Wohnung und Helle Kellereien für 
jedes Geschäft paffend sind per Oktober 
Hedwigstraße 16 zu verm. Näh. Rheinstr. 7. 
5 oder 6 Zimmer 
3. Etage, vornehme Wohnung mit allem 
Komfort, besonders schön g legen Loggia, 
Ecker, Balkon noch dem Garten, (keine 
Hinterwohnungen) per 1. Oktober z. verm. 
587s Hedwfgftr. a, nahe der Rheinstr. 
4 und 2 Zimmer 
mit Erker, Loggia, Bad uno allen modernen 
Einrichtungen per Oktober zu vermieten. 
Näheres Bäckermeister Keller, Rheinstr. 7. 
6 und 5 Zimmer, ho-hhenschaftiich, 
mit Gartenbenutzung und allem Komfort 
314) Jll-Strafte 10. 
Sh Part 4 Zim. mit Bad 
^A4s44-« Loggi, Vorgart, zum 
1. Oktober zu rermieten. (695 
Mstraße 12 
3 Zimmer, Balkon. Bad, Mädchen- 
kammer, Küche u. Zubehör zum 1. Okt. 
zu vermieten. 1724 
3 u. 4 Zimmer 
Loggia, Erker, Spindzimmer usw. Kaiser- 
Allee 108 a. d. Rheinstr. z. I. 10. 
Paiser-Mke 122 
Hfldhhsrraohaftllche 5 Zlamsrwnbnaag 
Näh b. Port, od. Eigent. Haudjerystr. 74. 
3 große Zimmerwohnung 
Kaiserallee 425. 2. Et. [541 
beim Wirt vorn 1 Tr. rechts. 
Kaiser-Allee 121 I. Etage, 4 Zimmer, 
Kammer, Bad, Balkon sofort oder später 
zu vermieten. Mark 750. (477 
Kirchstraße 17, 1. Et. 
3 Zimmer, Bad, rc. per 1. 10. 05. Pr. 
750 M. R. Fiebig, Rheinstr. 18 I. 
3 Zimmer, Bad rc. [727 
2 Zimmer, Küche, Gartenhaus 
Köraerstr. 46 früher Rembrandtstr. 1. 
Gartenwohn. fäU 
Bad. Zubehör, sehr ruhige Wohn., 4 Zim. 
u. Küche z. I. 10. Lanterstr. 2. [678 
10 
ist eine herrschftl. Wohnung von 4 Zim., 
Mädchenkammer, Bad, Balkon u. Zubehör 
2. Etage zum 1. Oktober 05 zu vermieten. 
Näheres daselbst beim Wirt 1 Tr. [664 
Menzelstrafte 34 32. 
Vorderhaus ÜI. Etage herrschaftliche 
Wohnung von 4 Zimmern und Zubehör 
per 1. Oktober ,u vermieten [618 
a Wohnungen je 
[586 
5 Zimmer 2 ’JSffi 
gelaß znm Oktober für 1050 u. 1000 Mk. 
zu vermieten. Näheres beim Verwalter 
I Tr. links. Menzeltt«. 38 
wtenzelpratze 3i. 
Vorderhaus I. Eiage herrschaftl. Wohnung 
von 7 Zimmer und Zubehör per 1. Okt. 
<u vermieten. s6’9 
Schöner Eokladen 
mit Wohnung zu verm., Ladeneinrichtung 
zu verkaufen. Mietszuschuß. Moselstr. 7. 
Fr. F. Wadreck. [573 
4 Zimmer [732 
I/Etage, mit schönem, großen Balkon, mit 
oder ohne Bad, Mk. 775 bez. 725 zum 
1. Oktober zu vermieten Moseistr. 12. 
Niedstr. 7 „ 3< 
5 Zim. 3. Et., 2 Balk. mit allem Komf., 
Zentralheirung. verschl. Haus, z. 1. !0, 05. 
von 4 Zimmern 
1. Etage, für 900 Mark sofort zu verm. 
Friedenau, Niedstr. 34. (655 
3 tfimmec 
mit Balkon. Wilmersdorf, Prinz Regen- 
tenstraße 64 I. 600 M. (693 
üeiie Lagerräume für jedes Ge 
schäft gaffend, Eingang von der Straße 
billig sofort od. später zu vermieten. Näh. 
Rembrandtstr. 8 pt. links. [4553 
Rembrandt- * u 9 C ’ 
Str. 46 ein werd- 
lichen Zwccken zu vermieten. Zu erftagen 
im Erdgeschoß. [455 
JLubsche Wohnung 
4 Zimmer 
mit Bad, Balkon u. reich- 
lichem Zubehör zum 1. Okt. 
preiswert 
Rheinstraße 15. 
Nnhmmfl ele 9- herrsch. 4 u. 5 Zimmer 
nUllllliliy 2 Baik.-Loggia Erk., Bad rc. 
Gartenhan« 2 Zimmer, Balkcn, Bad rc. 
ehr preisw. Jllstr. 3 u. Rheiustr.'SS. 
Eine kleine 2 Zim.-Wohnung ist per 
l. 8. oder später unter sehr günst. Beding, 
in Aftermiete zu geben. Näheres bei 
Bleeck, Rheinstr. 82, link.Grth.il. [722 
Rheinstr. 28, 1. u. 2. Etage, Woh- 
nungen 3 Zimmer, Bad, Balkon, auch 
zu Bureauzwecken. 3 oder 6 Zimmer 
zum 1 10 05. [736 
2 Zimmer 
Balkon per 1. 10. 05. [738 
Rheinstr. 2V. 
Rheinstr. 53 “VÄ 
Balk.,Erk. rc. z. 1. Oktober zu vermieten. 
Gartenw. 2 Zim. 
mit Balkon. Rheinstr. 34. [697 
ßerrsebam. UJobnung 
4 Zimmer, Bad, Zubehör, Rheinstr. 
1050 M. zum 1. Oktober eventl. früher 
beziehbar, zu vermieten. Näheres bei 
H. Krusohe, Schlächtermstr., Rheinstr. 1. 
A Erker. Loggia, Bad 
4 /tinnntlt und Zubehör. [537 
Gartenwohnung, 3 Zimmer. Balkon. 
Rheinstraeee Sl. 
4 große Zimmer 
Erker, Loggia, Bad, reichl. Zubehör. Näh. 
beim Verwalter Rbelustr. ?8 II. [540 
Rheinstr. 54 Ecke Kaisereiche 
u. Jllstr. 4 Per sofort 3, 4 u. 5 Zim. 
Erker, Loggia, Bad, Balkon, Mädchenk. rc. 
Näheres Jllstr. 4 Part. im Baubureau. [25 
Rheinstratze 10 
6 Ztmmerwohnung mit allem Komfort 
per sofort oder später. 
8 Zimmer 
hochherrschastl. gr. Räume, gr. Loggia, 
Zubehör, 3. Etage per 1. Oktober 1905. 
Näheres daselbst Rheinstr. 9. 
——f 
and 1 Atelier W 
ifnnTslftf* jr rum 
4 Zimmerwohnungen * «ügg 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektr. Lichtanlage rc. zum 
1. Oktober 05 oder früher. 
Gschrustr. 2, an der MUHelmstr. 
—s 
3 nnd 4 Zimmerwohnungen : 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektrischer Lichtanlage rc. zum d 
l. Oktober 05 oder früher. 
Gschenstr. 7 n. 8, an der MUHelmstr. 
3 Zimmer 
moderne Gartenwohnung m. all. Komfort, 
i. Herrschaft!. Hause Ringstr. 17 fein. ruh. 
Lage. Näheres daselbst beim Portier. 
5, 6 7 Zimmer 
c&oc§l)err(c§asÜ*ic$e Wohnungen i. J«n oder später 
(in neuerbautem Hause) 
Balkon, Loggia, Warmwaffer.ZtrkulationSheizung u. Warm. 
waffer-Verlorgung, Gas, elektr.Lichtanlage, Telephon nach 
der Waschküche, doppelte Klosetts, Nachtbeleuchtung der Treppe, die Parterrewohnungen mit Gartendenutzung. 
Schöne Lage in ruhiger, vornehmer Strasse; Wielandstr. 8-7. Friedenau. 
8 Minuten vom Wannseebahnhof, 5 Minuten vom Ringbahnhof, l Minute von der Straßenbahn. 
GUT* Gymnasium — Realgymnasium — 2 höhere Mädchenschulen. -MW 
fÄSS Kullav Kratzmann 
Architekt 
Friedenau» Saar strafte 5. 
«Ä'"» Crauaihftr. 41, Ecke Pclcr «ischechr. 
4 Zimmer, Erker, Bad, Balkon rc. 900 M. per sofort oder später 
Hähnelstr. 2 (am Birkenwäldchen) 
Gartenwohnungen 2 Zimmer, Küche mit Zentralheizung 475 M. 
Odenwaldstr. 22 
4 gr. Zimmer, Küche, 2 Kammern, Erker, Bad, Balkon, 850—900 M. 
Steglitz Schloßstk- 16 
Gartenwohnungen 3 Zimmer, Bad, Balkon rc., Zentralheizung, preiswert. 
Berlinickestr. 2 u. 3 (am Bahnhof) 
2, 3 und 4 Zimmer, Bad, Balkon, Erker, 575, 750, 1000 M. mit 
Zentralheizung. 
Gartenwohnungen 2 Zimmer, Bad, Balkon rc. mit Zentralheizung, 
450—500 Mark. 
Holsteinische Str., Ecke Feldstr. 
2, 3 u. 4 Zimmer mit u. ohne Zentralheizung, 560, 675, 750 u. 1000 M. 
Mommsenstr. 58 u. 59 
4 Z.mmer, Ccrer, Bad, Balkon, Zentralheizung, 1000 M Garten- 
Wohnungen 2 Zimmer, Bad, Balkon, Zentralheizung, 4<5— '00 M. 
flJrtWrrÄ daselbst oder im Bureau von F. P» Siebert, Friedenau, Jllstr. 4 
cklllyrrcv ober in Steglitz, Schlotzstr. 17 bet «. Soll. 
2 u. 3 Zimmer 
mit Bad, Balkon, Mädchengelaß zum 
1. Juli oder später. (805) 
Taunusstv. 5-6. 
Ringstraße 55. 
Vorderhaus: Herrschaft!. Wohn. 
4 und 5 Zimmer mit 
Nedentreppe u. allem der 
Neuzeit entsprechenden 
Komfort. 
Gartenhan«: 2 und 3 Zimmer, 
mit Bad, Loggia usw 
zum 1. Oktober 1905 
preisw. zu verm, evtl, 
ftüher beziehbar. Näheres 
das. oder Haufslr. 5/6 
584) im Bureau. Telephon 92. 
Stube u. Küche °» stT 
6881 Rinaftr. 54. 
s Ämmrr 
mit allem Zubehör nebst großem herrlichen 
Garten zum 1.10 Ringstr. 54. 
Rönnebergftraße 4 u. 8 
2 u. 3 Zimmer» Balkon rc. z. 1. 10. 
Rubensstr. 2S 
Gartenhaus pari. u. 1 Tr. 3 Zim., Bad 
Mädchen- u. Speise!., ,. 1. 10. 05. 
lubtnsttr. 16-17. 
Wohnungen Bon 3 Zimmern mit Bad von 
550—600 Mk. sofort zu vermieten. [634 
Rubensstraße 14 
3 Min. v. Wannseebahnhof, 1 Mm. v. d. 
elektr. Bahn, ideale Wohn, von 2 Zim., 
Loggia, Bad, Mädchen!., Speisek., schöne, 
freie Aussicht per 1. 10. 05 zu verm., im 
Aug. zu beziehen. Näh. im Bau oder bei 
Arch. Hartung, Cranachstr. 44. ' [468 
2,3 u. 4 Zimmer 
sämtl. Wohnungen mit Bad, Balkon oder 
Loggia im neuerbaulen Eckhause 
Rubens- Ecke Canovastraße 
Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinie 88 
(Schlesischen Bahnhof—Schöneberg) zum 
1. Oktober oder früher zu vermieten. 
Näheres daselbst oder im Baubureau 
von V. Haustein. Architekt, Friedenau, 
Friedrich WUHelmplatz 1. [542 
Fernsprecher Nr. 17. 
Heohherrschaftliofae 
6 Zimmer - Wohnung 
n und m Etage, Warmwafferheizung 
elektrisch Licht, Loggia und Balkon, nur 
4 Mieter t. Hause sof. od. später. Näher, 
Saar Str. 41 ÄÄ 
Humboldt-Straße 29. 
(513 
en 
Sartenvohnung 
3 Zimmer» Bad, Küche, Frlede- 
uau, Saarstrasse S. 575, 
625 Mark. Näheres Baugeschift 
Gustav Gratzmann. 
Saarstr. 5, ptr. r. 
herrschaftliche Wohn., 5 Zimmer, Balkon, 
Bad, Mädchenstube, 2 KlosetS und Zubeh. 
für 1260 M. wegen Verzuges bei 150 M. 
Abstand zum I. 10. ,u verm. [731 
Schmarnendorfer Str. 6 
hochherrschaftliche Wohnung von 6 
Zimmer» mit elektr. Lichtanlage, Erker, 
Loggia, Lalkou und allem modernen 
Komfort per sofort beziehbar. 
3 Zimmer, Balkon, Bad, Mädchenz. 
sofort oder später wegzugshalber für 
jeden Preis. Näh. Portier Stlsrstr. 21. 
3 u. 4 Zimmer-Wohnung 
große Räume mit eigenem Telephon iu 
vermieten Friedenau, Stnbeurauchftr.70 
ebenso Steglitz, Jahnstr. 30. [461 
Wohnungen von 
2 u. 3 Zimmern 
sämtl. mit Bad u. Balkon ob. Loggia, 
auch mit Garten zum 1. Oktober zu 
verm. Stabenranchstr. 44, Ecke 
Varziuerstr.» nahe Ringbahnhof. 
Auskunft beim Eigentümer Hoepke, 
Fehlerstr. 4. [802 
Atelier mit Hebenraum 
zum I. Juli oder später [804 
TauuuSstr. 8/6. 
Hochpt, 4 Stuben StS- “““[S 
eaits. 2 Stuben >“ 
Wiesbadener Strafte 4. 
8, 7,6,5,4 h. 3 Zim. 
(ev. mit Burschengelaß) 
Sofort zu beziehen I Sonnenseite. 
Loggia u. Balkon. Gartenben., große 
Räume, vornehmste Ausstatt., reicht. 
Nebmgelctz, 2 Toit., Dienstb.-Bade» 
einrichtung. Vornehme ruh. Straße 
mit bester Verb. (20 Min. z. Pots- 
damer Platz — 15 Min. z. Zool. 
Garten). 
2 Zimmer-iohn. % t f„f 
Wilhelmshöherstr. 3, 
Part. rechts. 
WUhelmstr. 18 
in neuerbautem Hause find komfortable 
3-Zimmerwohauagea, elektr. Licht, ein 
Malatelier und ein Lade« zu jedem 
Geschäft Paffend, zum 1. 10. 05 zu ver 
mieten. [486 
Saarstr. 19 
)(ochherrschaftl. Wohnung 
8 resp. 7 u. 8 Zim.. ©pÄ* 
z. 1. Oktober od. früher zu vermietm. (875 
nebst Wohnung [725 
^GTVttAsTchmargeadorferstr. 34. 
PriichI,B°rdcr-7S.-2,z,4Z. 
Wilhelmstr. 17, n. Kaiserallee u. Stadtbhf. 
WUH-lmstr. 18 
(Eckhaus) im neuerbauten Hause find 
per sofort herrschaftliche 3 Zimmer- 
Wohnungen mit Bad und allen Komfort 
preiswert zu vermieten 
Ut 
m 
\ 
Herrschaft!. Wohnung, von 2—8 
Zim.» ev. 8 Zim. mit allem Komfort 
dcr Neuzeit. Große Bäckerei, m 
kleine u. große Läden zu jedem Ge- L 
schäft paffend. [637 W 
,chst,. | 
Wilhelm- Ecke Stabenrauö
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.