Path:
Periodical volume Nr. 155, 05.07.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

Eranachftr. 12, Eckhaus, 2. Et., 4 Zim., 
Erk., Balk., Bad z. 1.10.05 wegen Verzug 
nach ausw. 825 M. Beckerstr. 51. Bethge. 
4, 5 u. G Zimmer 
m. Zentralheizung 
Gartenhaus 2 u. 3 Zimmer 
- mit Bad, stalten u. Mädcheng. 
M. Stöckel. Crana«bitraße 22-28. 
Herrschaftliche [532 
4,3u.2 Zimmer-Wohnungen 
mitZentralheizung, Bad, Balk., Mädchengel 
Gartenhaus 2 Zimmer 
Küche, Bad, Balkon u. Zentralh izung 
Friedenau. Eschenst». 3, an der Wilhelm- 
straße, 5 Minuten vom Bahnhof Friedenau- 
Wimersdors. Näheres beim Wgentümer >m 
Kontor daselbst oder Niedstr. 24 b. I. Frey 
Wohnung 
von 3 groß. 
2 fenslr. Zimmern 
mit Bad, Mädchenst., Loggia zum 
1. Oktober zu vermieten. (694 
Fehlerstr. 1 
Ecke Stubenrauchstratze 42 
gegenüber dem Schulgarten, 5 Min. 
vom Ringbahnhos entfernt. 
Feurigstr. 6 Wohnungen von 2 Zim., 
Keller u. Bodenraum. Näh. bei Link, 
Feurigstr. 7 Part. [666 
Feurigst». 7 Vorderwoynungen von 
2 u 3 Zimmern, Sonnenseite, Balkon 
u. Zubeh. Näh, b. Link, Part, l. [667 
Sofort oder später freundlicher 
T am Eckhause Friedrich 
JjAden Wilhelmplatz 4 zu bei 
mieten. Darunter gelegen Heller, zementierter 
Keller; auch kann 2 Zimmer-Wohnung an- 
geschloffen werden. [713 
Per 1. 10. Friedrich Wilhelmplatz 2 
im Gartenhaus [663 
2 Stuben u. Küche, separat, allein. Korr. 
4u L Zimmer, Bad, Balkon sos. ob. später 
ju verm. Friedrich Wilhelmplatz 16. [610 
Friedrich Wilhelm-Platz Nr. 4 im 
vornehmen ruhigen Eckhause sind herrsch. 
LlllllllDI 2. Etage zum 1. 10. zu 
vermieten. Ebenda in 1. Etage eine 6, 
eventl. auch 9 Zimmer-Wohnung. [712 
Sofortzu beziehen 
g Zimmer JSäIÄ 
schöner, freier Aussicht n. dem Schmuckplatz 
sehr preiswert. Näheres daselbst. 
Friedrich Wilhelmplatz 1. 
Friedr. Wilhelmplatz 3 
1. Etage 4 Zimmer, Loggia, Zubehör, 
per 1. Oktober 1905. 
Stallnug für Offizierspferde per sos. 
3 Zimmer, Bad, Balkon, Gartenhaus 
sofort oder später Friedrich Wllhelmplatz 6, 
5 große Zimmer 
Bad, Balkon, viel Nebengelaß z. 1. Oktober 
zu vermieten Fregestraße 78,2 Tr. [682 
2 Stutzen 
u. Küche und Zubehör 2 Tr. Gartenhaus 
Fregestr. 77. Zu erfragen beim Wirt. 
2 ZilllillBr mit Balkon, Küche, Kammer 
4 iintniflr Küche z. 1. Oktober zu verm. 
4 tlllllllBI Fregestraße 76. [683 
Fregestr. «5 6« 
Gartenhaus 3 Zimmer, Bad, l.Okt. [698 
Ä u. 3 Zimmer 
Bad,^MLdchengel. Qosslerstr. 23-24. 
ßattdierystr. 50-51 
Herrschaftliche Wohnungen Borderh. 5 u. 
6 Zimmer, Gartenhaus 1 Tr. 4 Stuben 
nebst Garten 650 M., p. sofort » verm. 
3 tut* 4 Zimmer 
2 hochherrschastliche Wohnungen, Bad, gr. 
Balkon. Herrschaftliche Wohn, von 1 und 
2 Zimmer und Zubehör. Auskunft Jll- 
straße 6 und Handjerystraße 58—59. 
4 Zimmer 
8 Tr., Bad, Küche, Mädchen- 
kammer, Zubehör, per 1. Juli 
zu vermieten [483 
Haudjerystr. 83. 
Itf Htmm «ab, Zubehör, Bor- 
gr-» eJHWIH. gatten Part. 750 M. 
per sofort zu vermiethen. Handjery 
straße 98 dicht am Ringhahnhos. (1115 
Herrschaft!. 4 Zimmer 
per 1. Oktober Handserl, str. 74. [646 
4 moderne Läden 
mit Wohnung und helle Kellereien für 
jedes Geschäft paffend find per Oktober 
Hedwigstraße 16 zu verm. Näh. Rheinstr. 7. 
5 vier 6 Ammer 
3. Etage, vornehme Wohnung mit allem 
Komfott, besonders schön g- legen Loggia, 
Erker, Balkon nach dem Gatten, (keine 
Hinterwohnungen) per 1. Oktober z. verm. 
587) Hedwigftr. 2» nahe der Rheinstr. 
4 und 2 Zimmer 
mit Erker, Loggia, Bad und allen modernen 
Einrichtungen per Oktober zu vermieten. 
Näheres Bäckermeister Keller, Rheinstr. 7. 
ö und 5 Zimmer, hochherrschaftlich, 
mit Gartenbenutzung und allem Komfort 
314) Jll-Straße 10. 
sy patt. 4 Zim. mit Bad 
& Loggi, Vorgart, zum 
1. Oktober zu vermieten. (695 
"1 "1 parterre a. d. Rein- 
Xl***•*'♦ H straße 5 große ' 
Zimmer, große Mädchenstube, gr. Küche, 
Badest., Vorgatt., per 1. Okt. 05. [674 
4 II 3 71m Balkon, Bad, große 
^ U. 0 Ulli., Mädchenstube 1. Oktob. 
-05] Jllstr. 74. 
3u. 4 Zimmer 
Loggia, Erker, Spindzimmer usw. Kaiser- 
Allee 108 a. d. Rheinstr. z. 1. 10. 
Keiler-Allee 122 
K»ohhcrrso!iefttlQhe 5 
Näb. f-. Vort. od. Eigent. Handjerystr. 74. 
3 große Zimmerwohnung 
Kaiserallee 125, 2. Et. [541 
beim Wirt vorn 1 Tr. rechts. 
Ijerrschaftl. 4 Ziraraerwohnung 
(pari.) mit allem Komfott und Vorgarten 
zum 1. 10. 05. Per sofort 2 Zimmer 
Kammer, Küche, Klosett und Zubehör. 
788] Kaiser-Allee 133. 
Kaiser-FMee 86 
2. Etage, Wohnung S Zimmer, Bad, 
Balkon per sofort. Pr. 650 M. [1145 
Kaiser-Allee 121 I. Etage, 4 Zimmer, 
Kammer, Bad, Balkon sofort oder später 
zu vermieten. Mark 750. (477 
Kaiser-Allee 104, an der Rheinstraße, 
herrschaftl. 3 u 4 Zimmerwohnung, Balkon, 
Bad. Mädchenstube, 650 und 900 Mark, 
per 1. Okiober zu verm. (638 
Elegante Wohnung, 1. Etage, 7 bis 8 
Zimmer, für einen Arzt sehr pass., mit 
allem Komfort der Neuzeit, sehr preiswert 
zu vermieten. Kaiserallce 90. [675 
4 und 8 Zimmer 
mit allem Komfort zum 1. 10. [628 
Kaiser-Platz 10, Wilmersdorf. 
Kirchstraße 17, 1. Et. 
3 Zimmer, Bad, rc. per 1. 10. 05. Pr. 
750 M. R. Fiebig, Rheinstr. 18 I. 
Gartenwohn. k»LL 
Bad, Zubehör, sehr ruhige Wohn., I Zim. 
u. Küche z. 1. 10. Lanterstr. 2. [678 
Mcwbacbpl'cch 10 
ist eine herrschst!. Wohnung von 4 Zim., 
Mädchenkammer, Bad, Balkon u. Zubehör 
2. Etage zum 1. Oktober 05 zu vermieten. 
Näheres daselbst beim Wirt 1 Tr. [664 
Meuzelstratze 31-32. 
Vorderhaus III. Etage herrschaftliche 
Wohnung von 4 Zimmern und Zubehör 
Per 1. Oktober zu vermieten [6l8 
2 Wohnungen je 
[536 
5 Zimmer SÄ’JgÄ 
gelatz zum Oktober für 1050 u. 1000 Mk. 
zu vermieten. Näheres beim Verwalter 
1 Tr. links.Me«,elfte. 35. 
Meuzelstraße 33. 
Borderhaus I. E'.age henschaftl. Wohnung 
von 7 Zimmer und Zubehör per l. Okt. 
zu vermieten. [619 
8chBner Eckladen 
mit Wohnung zu verm.,- Ladeneinrichtung 
zu verkaufen. Mietszuschuß. Moselstr.^7. 
«£, von 4 Zimmer» 
1. Etage, für 900 Mark sofort zu verm. 
Friedenau, Niedstr. 34. (655 
Niedstr. 9 kleine Gartenwohnnng an 
einzelne Leute zu vemieten. [701 
3 Zimmer 
mit Balkon. Wilmersdorf, Prinz Regen 
tenstraße 64 I. 600 M. (693 
Rembraudt- 91^11(71* AU 0<* 
Str. 18 ein werb 
lichen Zwecken zu vermieten. Zu erftagen 
im Erdgeschoß. [455 
Keile LagerrSame für jedes Ge 
schäft gaffend, Eingang von der Straße 
billig sofort od. später zu vermieten. Näh. 
Ncmbraudtstr, 8 pt. linkü. [4558 
Nembrandtstr. 16 
3 Zimmer mit Vorgarten, Loggia, Bad, 
Mädchengelaß, Speisekammer u. Zubehör 
zu vermieten. Zu erfragen patt. [455 
Mdrcbe Wohnung 
4 Zimmer 
mit Bad, Balkon u. reich- 
lichem Zubehör zum 1. Ott. . 
preiswert 
Rheinstraße 15. 
Rheinstr. 53 “Ä 
Balk., Erk. jc. z. 1. Oktober zu vermieten. 
Kleine Wohnungen 
im Preise von 240—330 Mk. zu erfrag, 
daselbst im Speditionskontor. 
Rheinstr. 58. 
Gartenw. 2 Zim. 
mit Balkon. Rheinstr. 31. [697 
ßemchani. Asdnung 
4 Zimmer, Bad, Zubehör, Rheinstr. 
1050 M. zum 1. Okiober eventl. früher 
beziehbar, zu vermieten. Näheres bei 
li. Krusohe, Schlächtermstr., Rheinstr. 1. 
4 Zimmer, SVgr N 
Gartenwohnung, 3 Zimmer,. Balkon. 
Rheinstraeee 31. 
4 große Zimmer 
Erker, Wggia, Bad, reichl. Zubehör. Näh. 
beim Verwalter Rheinstr. 28 II. [540 
Rheinstr. 54 Ecke Kaiserelche 
u. Jllstr. 1 per sofort 5n.6 Zimmer 
Erker, Loggia. Bad, Balkon, Mädchen!, rc 
Näheres Jllstr. 4 pari, im Baubureau. [25 
Rheinstraße 10 
6 Zimmerwohnung mit allem Komfort 
per sofott oder später. 
5 Zimmer 
hochherrschaftl. gr. Räume, gr. Loggia, 
Zubehör. 3. Etage per 1. Oktober 1905. 
Näheres daselbst Rheinatr. 9. 
§ Zimmer 
mit allem Zubehör nebst großem herrlichen 
Garten zum 1. 10. Ringst». 51. 
Stube b. Küche “ Äs“"- 
6881 Ringstr. 54. 
3 Zimmer 
moderne Gartenwohnung m. all. Komfott, 
i. henschaftl. Hause Ringst». 17 fein. ruh. 
Lage. Näheres daselbst beim Portier. 
itnnfaae rc. rum 
4 Zimmerwoh«ungen 1 wt . elie * 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektr. Lichtanlage rc. zum 
1. Oktober 05 oder ftüher. 
Efchrnstr. 2, a« der Wilhelmstr. 
OOGG 
8 und 4 Zimmerwohnungen S 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektrischer Lichtanlage rc. zum d 
1. Oktober 05 oder früher. DD 
Gschrnstr. 7 «. 8, an der Wilhelmstr. G 
Steglitz 
ErmachKr. 41, Ecke Pclcr Süjdjctjir. 
4 Zimmer, Erker Bad, Balkon rc. 900 M. per sofort oder später 
Hiihnelstr. 2 (am Birkenwäldchen) 
Gartenwohnungen 2 Zimmer, Küche mit Zentralheizung 475 M. 
Odenwaldstr. 22 
4 gr. Zimmer, Küche, 2 Kammern, Erker, Bad, Balkon, 850—900 M. 
Schloßstr. 16 
4 und 5 Zimmer inkl. Mädchenzimmer, Zentralheizung, per sofort oder 
später 950—1150 M. 
Gartenwohnungen 3 Zimmer, Bad, Balkon rc., Zentralheizung, 675 bis 
700 Mark. 
Berlinickestr. 2 u. 3 (am Bahnhof) 
2, 3 und 4 Zimmer, Bad, Balkon, Erker, 575, 750, 1000 M. mit 
Zentralheizung. 
Gartenwohnungen 2 Zimmer, Bad, Balkon rc. mit Zeutralheizung, 
450—500 Mark. 
Holsteinische Str., Ecke Feldstr. 
2, 3 u. 4 Zimmer mit u. ohne Zentralheizung, 560, 675, 750 u. 1060 M. 
Mommsenstr. 58 u. 59 
4 Zimmer, Erker, Bad, Balkon, Zentralheizung, 1000 M. Garten 
wohnungen 2 Zimmer, Bad, Balkon, Zentralheizung, 475—500 M. 
daselbst oder im Bureau von F. P. Siebert, Friedenau, Jllstr. 4 
oder in Steglitz. Schloßstr. 17 bei A. Toll. 
Näheres 
2 u. 3 Zimmer 
mit Bad, Balkon, Mädchengelaß zum 
1. Juli oder später. (805) 
Tammsstr. 5-3. 
Rönncbergstratze 4 u. 8 
2 u. 3 Zimmer, Balkon rc. z. 1. 10. 
Röunebergstr. 13 
Herrschaft!. Wohnungen von 4 Zim. 
mit Bäd u. allem Komfort der Neu- 
zeit sofort oder später. [794 
Ruliensstr. 16-17, 
Wohnungen von 3 Zimmern mit Bad von 
550—600 Mk. sofort zu vermieten. [634 
Remise zur Wertstatt u >d Stallung zu 
vermieten. Schmargendorferstr 4. [703 
Ringstraße 55. 
Vorderhaus: Herrschaft!. Wohn, 
4 und 5 Zimmer mit 
Nebentreppe u. allem der 
Neuzeit entsprechenden 
Komfort. 
Gartenhaus: 2 und 3 Zimmer, 
mit Bad, Loggia usw 
zum 1. Oktober 1905 
preis«, zu verm, evtl 
ftüher beziehbar. Näheres 
das. oder Haufstr. 5/6 
584) im Bureau. Teleohon 92. 
Rubensstr. 23 
Gartenhaus pari. u. 1 Tr. 3 Zim., Bad 
Mädchen- u. Speiset., z. 1. 10. 05. 
MIM 
5, 6, 7 ZI 
^od^errscSaffsic^e Woknungen zu« 
(in neuerbautem Haufe) 
er 
1. Juli oder später 
Hause) 
Balkon, Loggia, Warmwaffer-Zirkulationsheizung u. Darm- 
Öd SKeUJClt waffer-Veriorgung, Gas, elektr. Lichtanlage, Telephon nach 
der Waschküche, doppelte Klosetts, Nachtbeleuchtung der Treppe, die Patterrewohnungen mit Garrenbenutzung. 
Schöne Lage In ruhiger, vornehmer Strasse: Wielandstr. 6-7, Friedenau. 
8 Minuten vom Wannseebahnhof, 5 Minuten vom Ringbahnhof, 1 Minute von der Straßenbahn. 
WM" Gymnasium — Realgymnasium — 2 höhere Mädchenschulen. "MW 
gibt bereitwilligst ffiUflCXt) HraHMNNN Friedenau,^Saarftratze 5. 
Rubensstraße 14 
3 Min. v. Wannseebahnhof, 1 Mm. v. d. 
elektr. Bahn, ideale Wohn, von 2 Zim.» 
Loggia, Bad, Mädchcnk., Speiset., schöne, 
freie Aussicht per 1. 10. 05 zu verm., im 
Aug. zu beziehen. Näh. im Bau oder bei 
Arch. Hartung, Cranachstr. 44. |458 
2,3 u. 4 Zimmer 
sämtl. Wohnungen mit Bad, Balkon oder 
Loggia im neuerbauten Eckhause 
Rubens- Ecke Canovastratze 
Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinie 88 
(Schlesischen Bahnhof—Schöneberg) zum 
1. Oktober oder früher zu vermieten. 
B.Näheres daselbst oder im Baubureau 
von 0. Haustein, Architekt, Friedenau/ 
Friedrich Wilhelmplatz 1. [542 
Fernsprecher Nr. 17. 
m 1eee am ^ Bad, Erk. 
5 Ainnncr 2 
* «ailHlllVI sofort Saarstr. 2. 
Hochherrschaftliche 
6 Zimmer - Wohnung 
II und HE Etage, Warmwasserheizung 
elektrisch Licht, Loggia und Balkon, nur 
4 Meter i. Hause sof. od. später. Näher. 
Saar Str. 11 
Humboldt-Etraße 29. (513 
Wohnungen von 
2 ii. 3 Zimmeru 
sämtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten zum 1. Oktober zu 
verm. Stubeurauchftr. 41, Ecke 
Varzinerstr., nahe Ringbahnhos. 
Auskunft beim Eigentümer Hoepke, 
Fehlerstr. 1. [802 
Atelier mit Nebenraum 
zum 1. Juli oder später [804 
TaunuSstr. 8-6. 
3 schöne 
Zimmer 
groß., Bad, Balk., Erker, Kammer 
rc. preiswert. [707 
Thorwaldsenstr. 16. 
5 Zimmer 
parterre, reichlich Zubehör, mit Hinter- 
gartfln and gedeckter Laube, zum 1. Okt. 
zu vermieten Wielandstr. 37. (641) 
4 Stuben 5,slö ~ p ' ä!oi9atten ' 
Hochpt. n UlUUell 800 M. [684 
2 Stuben iU 
Wiesbadener Straße 4. 
en 
» Zimmer, Bad, Küche, Friede» 
«an, Saflpstraaae 8. 575, 
625 Mark. Näheres Baugefchäfi 
Gustav Graßmann. 
8 
Saarstr. 13 
)€ochherrschaftl. Wohnnnq 
resp. 7 u. 5 zim.. 
»p 
Sonnenseite 
Soggia, Erker 
z. 1. Oktober od. ftüher zu vermieten. (875 
0 7imiltor Bad im Borderh. zu verm. 
L tllllillul Schmargendorfer Sft. 34. 
Schmargendorter Str. 6 
hochherrschaftliche Wohnung von 6 
Zimmern mit elektr. Lichtanlage, Erker, 
Loggia, Balkon und allem modernen 
Komfott per sofott beziehbar. 
3 Zimmer, Balkon, Bad, Mädchenz. 
sofort oder später wegzugshalber für 
jeden Preis. Näh. Portier Stleratr. 21 
3 u. 4 Zimuler-Wohnung 
große Räume mit eigenem Telephon zu 
vermieten Friedenau, Stubenranchftr.70 
ebenso Steglitz, Jahnstr. 30. [461 
8,7, e, 5,4 ll. z Zim. 
(ev. mit Burschengelaß) 
Lokott zu beziehen 1 Sonnenseite. 
Loggia u. Balkon. Gattenden., große 
Räume, vornehmste AuSstatt., reichl. 
Nebengelaß, 2 Toil., Dienstb.-Bade- 
einttchtung. Vornehme ruh. Straße 
mit bester Verb. (20 Min. z. Pots 
damer Platz — 15 Min. z. Zool. 
Gatten). 
2 Ztmmer-WohR. 
Wilhelmshöherstr. 3, 
patt, rechts. 
Wilhelmstr. 13 
in neuerbautem Hause find komfortable 
S-Zimmerwohnnnge«, elekft. Licht, ein 
Malatelier und ein Lade« zu jedem 
Geschäft paffend, zum 1. 10. 05 zu ver- 
mieten. [486 
Prächt.Bordcr-7K^2,3,4Z. 
Wilhelmstr. 17, n.Kaiseralleeu. Stadtbhf. 
Wilhelmstr. 18 
(Eckhaus) im neuerbauten Hause find 
per sofort herttchastliche 3 Zimmer-- 
Wohnungen mit Bad und allen Komfort 
preiswert zu vermieten. 
n 
5 Tie 
1 sch 
K 
Herrschaft!. Wohnung, von 2—8 
Zi«r., ev. 8 Zim. mit allem Komfort 
der Neuzeit. Große Bäckerei, 
kleine u. große Läden zu jedem Ge- 
schift paffend. [68? 
Wilhelm- Ecke Stnbenrauchstr.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.