Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

nsten! 
Wer diesen nicht heilt, ver- 
sündigt sich am eigenen Seide! 
Xaiser’s 
rust-Caramellenl 
■ ■ , felnschmeckende» Kalj-djtiaK. ■ 
■ ■ Ärztlich erprobt u. empfohlen ■ 
I " gegen Husten, Heiserkeit, Ka- * 
■ tarrh, Verschleimung und > I 
Rachenkatarrhe. 
«ft-begl.Zeugnisse 
^0x6 beweisen, daß sie 
halten, waS sie versprechen. 
Pack. 35 Pfg. bei 
■ Oelgart’a Dpogenhaus 
Bes. Apotheker Kiraar 
in Friedenau. [5170 
Frlidiiauir Puppaa-Kllnlk 
Poppea- Handjeryatp, Pappe»- 
Barderebe. 85 Parrlokaa. 
Plinntll gen. u. ungekl. Sämtliche pappai- 
„Pdariaarillrel. AuSstatt. angef. 
Pirilphn Alte werden neu aufgearbeit. 
r BlUbHOII. Reparatarea aafart 
ffliRüiiifiiÄWSS 
a. Hoobzelttfrluraa, Kapfwaaabea. (884t 
Clara 8obaok v Rheiustr. 81, H. p. 
Metsgesuche. 
r—2 möblierte Zimmer Rahe Ring 
bahnhof gesucht. Offerten mit Preis an 
die Exoed, d Bl u. k E. 28, [6618 
2 Damen suchen in Familie 2 leere 
Zimmer mit Frühstück, nahe d. Wannsee 
bahn, 1. April.' Frank. Off. u. A. 8. 
124 Postamt 9. • [6730 
Herrschaft!. Wohnung, [6736 
mögl. I. Etage, 6 große Zimmer u. Zubh.. 
ohne Heizung, Nähe Rheinstr. z. l. April 
gesucht. Off, m. PreiSang. u. 8. Z. Exp, d. Zig. 
^-6 Zimmer sonnige Sage, 
UtBlKOI z. 1. 4,06. Off. m. Preis- 
angabe D. T. » Exped. d. Bl. [6751 
Kleine Viva mit Ganen wird zum 
1. April für kinderlose Mieter gesuch». 
Preis za. 180» Wk. [6756 
Adr. Schälke, Fregestr. 56 II. 
Z wei ein». Lente 
s. 8 gr. Zimmer m. viel Zubh. oder 4 kl. 
Zimmer. Gest. Offerten mit Preisangabe 
v. K. postlagernd Steglitz il. [6750 
Ein ült. Ehepaar v. auSwärs (Beamt.) 
sucht Wohnung v. 4 gr. Zim, 2. Etage, 
Veranda, gut. Gelaß, nahe Friedrich 
Wilhelmplatz. Beding, schöne freie AuS- 
sicht, freundl. Wirt. Off. M. I. Exped. 
d. Bl. Preisangabe. [6760 
Vermietungen. 
Möblierte Zimmer. 
Pension Schmidt 
Dürerplatz 3, I. Feundliche Zimmer mit 
u. ohne Pension Tage, Woch., Man. [1083 
Möbl. Zimmer bei ruhiger Familie 
z. verm. TauuuSstr. 6 II I. [1419 
Gut möbl» Zimmer z. 1. Jan. sehr 
billig, ev. für Offfzier mit Burschenaelaß 
1379s Hielsch, Rheinstr. 32/33. 
m 
Möbl. Zimmer zu verm. bei [1888 
Frau Werner, Kaiserallee 109 
810 einmiete», 
eleganter Salon, Schlafzimmer bei gebil. 
beten, Ehepaar. Anfragen unter X, W. 
Exped. d. Bl. [1390 
Möbl. Zimmer zu vermieten. (1389 
Fregestr. 28, HI Tr., Portal I. 
Nett möbl. Zimmer zu verm. ded 
1395s Haupt, Wielandstraße 23. 
Fein möbl. Zimmer z. vermieten. 
Rühe Wannseeb. Cranachstr. 57 v I.Tr. I. 
Ein möbl. £ immer Grth. hochptr. 
Z. verm. bei Conrad, Albestr. 22« (1870 
Gut möbl. Zimmer an anständige Herrn 
z. verm. W. Bernau, RIngstr. 14 Part r 
Ein frdl. möbl. Zimmer zu vermieten. 
1856s Haudjerystr.50/7;t, Gth. pt. grade, 
Dicht am Wannseebahnhof, gut möbl. 
Wohn. n. Schlafzimmer. [1863 
Schultze, Hanffstr. It, 2 Tr. r. 
Konfortabel möbl. gr. Erker-Vorderzimmer 
25 Mk. (Badez.) »belasst. 28, 2 Tr. l. 
"" Möbliertes Zimmer 
Friedrich Wilhelmplatz 7, hpt. I. Mittagkt. 
Gut möbl. Zimmer 
für sofort vermietbar (1378 
Kaiser-Allee 125 vorn 1 Tr. rechts. 
Möbl. Zimmer zu vermieten. (1312 
Rbeinstr 1«, Grth. 3 Tr. Katzaer 
Schön, einf.'nftr. Zimm. z. verm. (1410 
Friedel, Stubenrauchstr. 64, Hof links III. 
Möbl., auch leere Zimmer mit 
Pension oder Mittagstifch zu verm. 
1405s Rtngstr. 251. 
Leere Zimmer. 
1—2 leere Vorderzimmer z. verm. 
1400s Fregestr. 74 a, Part, links. 
Sofort leere Stube zu vexm. [1888 
Kaiseralle« 86, vorn, Part. linkS. 
lHHI Wohnungen «HädenI^MD 
Albestr. 13[14, 
Gartenhaus, 2 Stuben, Küche, mit und 
ohne Balkon. [1414 
Albestr. 84,®«; 
kammer, sofort oder später. [1402 
nimr 
L LlmRISI u. 1 Tr. zum 1 
Rähr. Albestr. 25. b. Wirt Part 
ZIbertr. ir 
Scke der viSmarckstraße 
2. Etage 1 Wohnung 4 Zim., 
Balkon, Badestube und allem 
Zubehör 1. 4. zu verm. [1322 
Albestratze 22 2. Etage recht« 
4 Zimmer SÄ, 
oder Rheinstr. 18 bei Fiebig. 
Badestube rc. 
per I. 4. 06. 900 Mark. 
8 Minuten vom Ringbahnhof 
Näheres beim Wirt Albestr. 18 I. 
Klankrnbergstr. 7 
u Zubehör. 
cht pri 
afelbst. 
S, I. 7, 8, Zimmer 
Per sofort oder 1. 4. 06 
eranacbrtr. 47 und 4$ 
Näh. Cranachstr 47 b. Verw 
Wohnungen von 
Näheres Nr. 7 bet Lieb. 
fregttlr. 79«. ro. 
z. 1. 4. ev. 1. 1. 06. 
Ecke Holsteinischestratze 
5 Minuten vom Wannseebahnh 
Vordarhauai 
Zum 1. Julie = 
3, 4, 5 und 6-Zimmer- 
K Wohnungen, *H 
rmer, elegant auSgestatt 
elektrisches Licht u. f. w. 
Sartaahaaai 
MT 3 Zimmer "MW 
mit Bad, Balkon. 
Näheres dort oder bei «aale, 
Laaterstruse 39. [1408 
Vier Zimmer 
mit fimtl. Zubehir zum 1. 4.06 zu verm. 
£ Fregestr. «S-«« 
herrschaftlicheWohnungen 7 m. 8 Zimmer 
3 Zimmer, 
Bad und Zubehör per sofort resp. 
1. April. [1403 
Friedrich Milhelm-Plah 1. 
Friedrich Wilhelm-Matz 2 
5 Zimmer mit allem Zubehör, Erker, 
Loggia, 2. Etage, zum 1. April 1906. 
„ Friadrieb Wllbalnplitz IS. 
,st Bad, Balkon, 1. April 06. [1398 
Ä stimmet 3^5* föfört 
oder später. Fräanfstratze 3« [1185 
Billige 2, 3 «. 4 Zimmerwobug.. 
schön gelegen, sofort oder 1. 4. 06. fl877 
Geaaleratr. 22, Näheres beim Wirt. 
— Freundliche 
3 4,3.! u. 1 Zlmntr-WohRung. 
)6 preiswert. Goßlerstr. 23-24. 
I r Zimmer, partem 
1 Handjerystr. 72, mit Vorgarten und 
I Laube, zum 1. April, henschastl. Kinder- 
I spielplatz. Nähere« Part. rechts. [1861 
|n3u. 4 Zimmern 
Bad, großer Balkon u. Zubehör 
1 ii. 2 Zimmer 
mit reicht. Zubeh. sofort od. später. 
Auskunft Illast. S 1. Etag. u. 
Handjerystr. 56-59 bet Fpltz. 
Salzende 3 Zimmarwohnung 
mit Zenstalheizung, Bad, Balkon, Mädchen 
kammer, schon Anfang März berziehbar, 
preiswert zu vermieten. [1889 
Hanffstr. 2, II Tr. recht». 
Ein großer Laden m. Wohn. 
P frequenteste Lage, für beffere Geschäfte 
,, Paffend, sofort oder später zu verm. [1329 
Hcdwigftr. 2» nahe der Rheinstr. 
tiedwigstr. iö. T. Etage, 
“ 4 Zim., Bad, Elker, Balkon, Mädcbenst., 
. elektr. Licht, per sof. oder 1. 4 Näh b. 
Bäckermstr. Keller, Rheinstr.7, Bäckerei, s 1385 
; 6 Zimmer 
18 mit allem Komfort, v»rneh. Wohnung, 
besonder» schön gelegen, verschloffeneS Haus 
(keine Hinterwohnungen), 8 Minuten von 
« der Wannseebahn, 1 Minute von der elek> 
j irischen Bahn, sofort oder später zu verm. 
Hedwigstr. 2, 
an der Rheinstr. 
" Crosse 2 n. 3 Zim.-Wohnungen 
, mit allem Zubehör zum 1. April 1906. 
L* 1872] P. Noack, Kaiser-Allee 225. 
1 VersetzungShalber sofort 2 gr. Zim«. 
^ mit allem Zubehör preiswert. [1980 
u Kaiser-Allee 125, Gth. 1 Tr. l. 
h' Klrohatr. 7—8, 1. u. 8. Etage, 4 und 
q 5 Zimmer, Bad. Balkon, zum 1. April. 
Stube ii. Hflcbe ,'L'L 
Bäckermstr. Weigel, Kirchstr. 14. 
^ 3 u. 4 Zimmer 
0 mit Bad, Balkon und reichlich Zubehör 
Kirchatraeae 12. 
9 CaTaH ^tnbe, Küche, Speifrkam., 
SYIvri monatl. 25 Mk. [1394 
KnanSstr. 3, Ga th. I 
Lauterstratze 35 Wohnungen [847 
Parterre 4 große Zim., Badez., Zubehör, 
1 GeschäftSlokal, Wohnung. Stallung. 
Billen-Wohnung 
5 Atm« (ev. mehr) GlaS-Beranda, Garten, 
Bad p. 1. 4. 06. Lanlerstr. 3«. [1212 
4 Zimmer-Wohnung mit Bad, Erker, 
und sämtlichen Zubehör mm I. 4. 06 zu 
vermieten. Lanterstr. 21/22 1. (1427 
-> lilenzeUir. - und io, 
I. u. II. Et., 4 Zim. per 1. 4.06 z. verm. 
IH Etage 4 Zimmer sofort. 
H Timmir Borgarten, Küche, 400 M.. 
1 lIIHHIBI Riedstr. 10 p. L 1. Spr. 
3—4 Zimmer 
nebst Bad u. Zubehör zum 1. 4. 05 billig 
zu vermieten event, elektr. Licht. Näheres 
-kembraudtstr. 3/4 bei Baumann, f > 209 
Halle Lagappiame für jedes G> 
schift gaffend, Eingang von der Straße 
billig sofort od. später zu mr trten. Näh 
Gembraudtst». 5 pt. link». [4558 
3 Zimmer "‘‘/Sf“*' 
5 Zimmer (S - 
1. April 1906. [1404 
Rheinstr. 9. Näh. b. Portier. 
Prächtige Gartenhanswohnnna 
(umstindeh. billig) per 1. Jan. od. später 
(bi» 1. April zahle zu). [1398 
Hielsch, Rheinstr. 82/83. 
Rheinstr. 8«, 11896 
II Etg, 5 Zim., Erker, Balkon, Speise- u. 
Mädchengelaß usw., 1. April 06. 950 M. 
Rheinstratze 50, 
2. Et. 5 Zim. reicht. Zub. sofort, 1200 M. 
AuSk. das. beim Portier, Gartenh., od. Wirt 
verlin W. 15, SudwigSkirchplatz 9. 
fy II. Et., sof. oder 
(nnttllut* # , spät. 4 Ammer, 
Bad. Kammer, Zubehör billigst. t!884 
filnnttr 9K 1 Borderwg., 2Tr., 4 Zim., 
mRU«ir. tu, Rgche, Korrid u. Zub. für 
750 M. z. 1. 4. 1906 zu vermieten. Zu 
erst. Hof Part, rechts bei Book. [1887 
Ringstraße SS 
8. Etage mit Neben 
steppe u. all. der Neu- 
Die letzte zeit entsprech. Komf. 
3 Zimmerwohu. sof. preis«, zu verm. 
Näh. das.od. Hanffstr. 
5/6 Im Bureau. Tel.92 
Zu varalatea zaa I. 4. Ö6. " 
Hochherrschaftl. Wohnungen 
lu.4 Ziaanaar mit allem Zubehör, 
Warmwafferheiznng, elektrischer Sicht. 
Rotdornstr. 2 nahe der Kaiserallee und 
WieSbadenerstr. Nah. im Bau oder beim 
Architekt P. Schröder, Maebadeaarast. 23. 
8 große Zimmer 
mit Küche, Loggia, Bad u. Mädchengelaß 
I. 4.06. Rönnebergstr. 14. (1421 
RBnnebepgatp. 4 u. B 
2 «. 3 Zimmerwohnung auch mit 
Bad.u. Balkon per 1. 4. 06. [1876 
Rönnebergstraße 12 
herrschaftliche Wohnungen 3 u. 4 Zimmer, 
Atelier. [1188 
Nörrnekergstraste 4 
ist die 1. Etage, 4 u. 5 Zimmer, event. 
9 Zimmer, mit allem Komfort, Balkons 
rc. per 1.4. 06 zu verm. 
DtikAMfla in 3 Min. vom Wann- 
IMlUtniir* 14, seebahnhof, Wohn 
von 2 Zim, mit Bad, Loggia im Gartenh. 
sofort od. spät, zu verm. Räh. das. [638 
3 Zimmerwohnuugr« 
mit Bad von 550—600 Mk. sofort zu 
vermieten RubeuSstr. >6-17. 
Miensstr. 14 
später zu vermieten. Näh, das. [639 
Vorderhaus 
schöne preiswerte 
5 Zimmer-Wohnungen 
1. Etage Saarstr. 5. 
Scbraargeadorferstr. S 
ist eine 3 od. 4 Zimmerwohnung m. Bad, 
Balkon, Erker zu vermieten. [141? 
[1- 
n 
Schmargandorlerstr 
Villa mit 9, Herrschaft!. Wohnung 
mit 7 Zimmern zum 1. April zu vermietn 
Drei Zimmer 
mit Loggia. Balkon, Bad rc. sofort oder 
zum 1.4.06 zu verm. Sobaurrgeadoriep- 
atraaaa 13, Port, recht«. [1339 
Kp»«I,«l,Pr. 9 ea6 
4 Zimmer Hintergartenbenutzung 
Parterre 1- 4. 06. 
Spoaboizsst. 35, 2 Stuben, gr. Balkon, 
ParkauSficht, 430 M., sof. zu verm. [1411 
Wvhmm-m von 
2 a. 3 Zimmern 
simtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten per sofort zu 
verm. Stubenrauchstr. 41, Ecke 
«arziuerstr., nahe Ringbahuhof. 
Auskunft beim Eigentümer Haejibt, 
Fehlerstr. 1. 
802 
Wilhelmftr. 14, [1380 
2 Min. v. rietst., 5 Min. v. Ringbahn. 
Vorderwbag: 2 Zim. m. Loggia, Bad rc. 
Sartaawhag.: 2 Zim. m. Balkon, Bad rc. 
Soaterrala: 1 Stube m. Küche bzw. 2 Stub. 
sof. od. spät, preis», z. v. Näh, b. Wirt das. 
r, r» 4. r zluntr.K»»« 
der Neuzeit entsprechend sofort zn vermietm. 
Wilhelmftr., Ecke Stubenrauchstr. 
Bäckerei ^",Patentofen, große» 
Nebenräumen u. klein. 
Laden, paffend zu jed. Geschäft. (1184 
Wilhelmftr, 
Ecke Stubenrauchstr. 
Remisen für Automobile 
zu verm. Näh. Wllbebehlhar 8tr. 3 pt. 
5 u. 2 geraum. Zim. 
(ev. mit Burschenaelaß) 
Safari za beziehe«! Saaaaaaelt«. 
Loggia «. Balkon, vartenben. 
«st. Wilhelmahöherstr.S, 
pari, rechts. 
ZiinmeFmannstp.44 in Steglltz 
am Fuße des Fichteberges, 5 Minut. zur 
Wannsceb. März beziehbar, sehr preis« 
4 Zimmcrwotn. 05? 
Näheres dase bst oder b. Eig. k Saasa, 
Röunebergstr. 4, Friedenau. [1850 
Vorderhaus Hochpart. 
4 Zimmerwohnung 
mit Bad, Mädchenstube, Erker, Balkon, Garten sofort oder 
später sehr preiswert zu vermieten 
Steglitz, Alsenstrasse IT 
neben der Realschule. 
Auskunft beim Verwalter Bung daselbst, oder beim Architekt 
Hoepke, Friedenau, Fehlerstr. 1. 
3 «. 4 Zimmerwohunnaen S 
mit allem Komfort der Neuzeit, eleftrischer Lichtanlage rc. per W 
sofort oder später. d 
Gschenstr. 2, 7 ». 8, an der Wilhelmftr. G 
Herrliche Fernsicht! 
3 «. 4 Zimmerwohnnuge« mit allem Komfort, reichlichem Neben» 
gelaß billig zum 1. April zu vermieten, evtl, früher beziehbar. 
1348s Hertelstraße, Ecke Lefivrestratze. 
Krraus-Stratze 7, am ** a **> 1 ** 
Linie 88 und 60 '/, 
Wannseebahn 6 Min. 
Mn. 
per 1. April 1906, Februar beziehbar. 
hrrvorrag. scbSne 4. u. s Ziu.-Ulobn. 
Schiebetüren, Paneelen, GaS, elektr. Licht, Loggten, Balkons. 
Große Läden mit ober ohne Wohnung. 
Wünsche werden während deS Baues berücksichtigt. 
Preiswert! 
CVn**»« (Am Wannscebahnhof, Erraßenbahnlinien 
wlrWgWfH» 4 88, eo (10 Pf. Tour Alexanderplatz) 
fiocbberrlcbaftlicbe 4 u. $ Zimmer, 
| Erker, Balkon, Bad, iSarteubeuntzuug u. all. Komfort der Remzett. > 
| Gartenhaus r 2 Zim. m. Balkon, Bad, Gartenbenntznng per 1. April 06. | 
schon 1. Januar beziehbar. 
| Näheres daselbst oder beim Eigent. Knansstr. 11, pari. l. Fernspr. 165. 
Rnbensstr. 35, Ecke Canovastr. 
Endpuntt der neuen elektr. Bahnlinien Nr. 88 Schlesische Brücke—NitbenSstraße, 
Nr. 60 Weißensee—RubenSstraße 
per sofort oder 1. 4. 06 
herrsch. Vorderwohnungen 
Balkon resp. Loggia, Bad, Mädchengelaß, Küche, elektr. Treppen- u. Nachtbeleuchtung 
4 Zimmer, II. u. 1. Etage, 825—850 M. 
3 Zimmer, I. Etage, 725—750 M. 
Näheres daselbst »der im Baubureau von 0. üaaaMa, Architekt, Friedenau, 
Friedrich Wilhelmplatz 1. Fernsprecher Nr. 17. (542
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.