Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

Aufruf! 
Die beklagenswerten Ereignisse in Rußland haben über unzählige Bewohner des Landes 
unsägliches Unglück gebracht. Viele Tausende sind völlig verarmt; andere, die bisher fleißig ihrem Berufe 
nachgingen, stehen in bitterster Not müßig am Markt. 
Das gilt in erster Reihe vou den zahlreichen Deutschen im russischen Reiche. Unzählige von 
ihnen sind ohne jedes eigene Verschulden plötzlich brotlos geworden und stehen inmitten erregter, ihnen 
zum Teil feindlich gesinnter Volksmassen hilflos da. Sie alle hoffen ans «ns, die Deutschen im Reich, 
sie hoffen, daß wir unsere Volksgenossen nicht im Stich laffen, für ihre Not offene Herzen haben werden 
und offene Hände. 
Um ihre Not zu lindern, hat sich der unterzeichnete HilfsatzSschuß zur Unterstützung der 
notleidenden Deutschen Rußlands gebildet. 
Wir wenden uns mit der Bitte um Unterstützung an alle Kreise des deutschen Volkes. Wer immer 
im sicheren Frieden des Deutschen Reiches seinem Beruf nachgeht und seines friedvollen Heims froh wird, 
der gedenke unserer unglücklichen Volksgenossen in Rußland, die in einer furchtbaren Gegenwart. einer 
vielleicht noch schrecklicheren Zukunft entgegensehen. Wir können ihnen helfen, und wir werden ihnen 
helfe«, jeder nach seinen Mitteln. An deutsche Herzen hat sich noch kein unglücklicher Volksgenoffe ver 
geblich gewandt. Dessen sind wir gewiß! 
Geldsendungen (Einzel- und Sammelabgaben) werden an die Sammelstelle, die Königliche 
Seehandlungshauptkasse zu Berlin, Markgrafenste. 46s u ter der Bezeichnung „Für die notleidenden 
Deutschen Rußlands", Zuschrift an Herrn Or- von Veh, Rechtsanwalt, Berlin W-, Ansbacherstr. 55, 
erbeten. Auch die Geschäftsstelle unseres Blattes nimmt Gaben e. tgegen, über die Empfangs 
bestätigungen in unserem Blatte erscheinen werden. 
Berlin, Dezember 1905. 
Uhrmacher und Juwelier 
1Sli.eira.stxsisse 12 -13 
empfiehlt zum Weihnachtsfeier sein 
grosses Lager 
Uhren-, Qold Silber- unb yilfenibe-Waren 
von den einfachsten bis zu den elegantesten. 
Silberne Damen-Uhren von Mk. 10,— au, 
Goldene „ .. ,, 18,—^ 
Silberne Herren Uhren ., „ 10,— „ 
Spezialititi massiv gold. Ringe von ». 1,25 mn, 
Al'es Go^d nehme in Zahlung. [63 
per Arbeits-Ausschuß. 
kirchliche Nachrichten. 
Friedenau. 
Sonntag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Görnandt. 
Dann Leichte und Abendmahl. 
Nachm. 3 Uhr: Weihnachsfeier des 
K.-G.-D. P. Görnandt 
Nachm. 5 Uhr: Christvesper P. Kleine. 
1. Feier ag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Görnandt. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nachm. 6 Uhr: P. Kieme. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
2. Feienag: 
Vorm. 10 Uhr: P. Kleine. 
Nachm. 6 Uhl: P. Görnandt. 
Lchöneberg. 
Sonntag. 
Apostel Paulus-Kirche. 
Vorm. 10 Uhr: P. Boehm. 
Dann, Beichte und Abendmahl. 
Mittags 12 Uhr: Cbristfeier für Kinder 
P. Mirbt. 
^ Nachm. 4 Uhr: Christvesper für Er 
wachsene P. Delbrück. 
UNachm. 6 Uhr: Christvesper für Er 
wachsene P. Rauchstein. 
1. Weihnachtsfeierlag. 
Vorm. 10 Uhr: Kons.-Rat Jacobi. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nachm. 6 Uhr: P. Delbrück. 
7 Dann Beichte und Abendmahl. 
& 2. Weihnachtsfeiertag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Rodatz. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nachm. 6 Uhr: P. Boehm. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Alte Kirche. 
Sonntaz: 
Vorm. 10 Uhr: P. Rodatz. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nachm. 2 Uhr: Christfeier für Kinder 
P. Rodatz. 
1. Weihnachtsfeiertag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Rauchstein. 
^Dann Beichte und Abendmahl. 
Nachm. 6 Uhr: P. Boehm. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
2. Weihnachtsfeiertag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Mirbt. 
: Dann-Beichte und Abendmahl. 
• Nachm. 6 Uhr: P. Habel. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
8 » ; Kirchsaal Seeanstr. 81. 
s Vorm. 10 Uhr: P. Mirbt. 
" Nachm. 2 Uhr: Kindergottcsdienst und 
Weihnach'sfeier P. Boehm 
UNachm. 4 Uhr: Christfeier für Er 
wachsene P. Boehm. 
fit- 1. Weihnachtsfeiertag. 
fsVorm. 10 Uhr: P. Boehm. 
b Dann Beichte und Abendmahl. 
2. Weihnachtsfeiertag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Habel. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nathanael-Kirche. 
Sonntag. 
^Lorm. 10 Uhr: P. Neumann. 
Nachm. 6 Uhr: Chr stvesper P. Lic. Dr. 
Becker. 
1. Weihnachtsfelertag. 
Vorm. 1» Uhr: P. Lic. Dr. Becker. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
Nachm. 6 Uhr: P. Neumann. 
Dann Leichte und Abendmahl. 
2. W ihnachtsfeiertag. 
Vorm. 10 Uhr: P. Neumann. 
Dann Beichte und Abendmahl. 
' Nachm. 4'/, Uhr: Weihnachtsfeier des 
Kindergottesdienstes P. Lic. Dr. Becker. 
Apostolische Gemeinde. 
Gottesdienste: Sonntag, Vorm. 9'/, Uhr, 
Nachm. 4 Uhr. Mittwoch, Abends 8 Uhr: 
Echöneberg, Colonnenstrcße 56, Hof I. 
Friedenau, Handjerystraße 52 Hof! 
"Jioiz^j^ousiiT-^atriC und* 
Reparatur-werkstatt 
für Sonnen, und Roll-Zaloufie 
l ÜDPy Frieden«»» 
<1. flUil, 3. Sscheuftrahe S. 
! 
werden angestnür. angewedl 
, auch handgestrickt. FLtz 
linge >,. felbstaim ätzen sowie I». Strick 
garne am Lager. Handjerystraffe 85 
Zum Weihnachtsfeste 
empfehle ich 
ZchOWttn 
in größter Auswahl 
für Heeren, Damen «. Kinder. 
Billigste Preise. Passform u, Haltbarkeit garantiert. 
Spezialität: 
Schuhmaren für empfindliche Füße. 
;]V« (loldmann, Rhelnstr. 14. 
Grösstes Schuhwaren-Haus der westlichen Vororte. 
Zu Geschenken besonders geeignete Artikel: 
elegante Kartons 
mit Parfüm oder Sei/e 
von 50 Pfg. an bis zu/^£>® ^ 
den teuersten. .J&s 
^ p ar fii ms 
in Flaschen und ausge 
wogen von hiesigen und aus 
ländischen Finnen. 
Christbaum-Lichte 
Chrislbanm-ljaltcr» Christbaum-Schmack. 
Tleujakrskarten 
werden schnellstens hergestellt in der grössten und 
leistungsfähigsten Druckerei Friedenaus :: 
Leo Schultz 
Rhein-Strasse 15. ^**=5 Fernsprecher 129. 
SchSncberger SenossenschaJSskaBk 
«. «. m. b. H. zu iehöneberg, Hauptftr. tt a. 
Zernspr. Amt IX 5645. Geschäftszeit Vorm. 9-19, Nachm. 3-5 Uhr. 
Spspbanu >'/, Pm. 
Aeeahaest. bei Dankmar »iarnMnn Nachf., Otto Oola, Friedenau, 
Dürerplatz 1, Frl. Emma Eollmann, Kriedenan, Handjerystr. 82-83, 
Gustav A. Schul»«, Steglitz, Albrechtstr. 6. 
Scheck-Verkehr. An- u. Verkauf von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
Der Vorstand. Georg Hertzer, Hermann Haenfchke. Kogge. 
Willy, 
W 
Gebr. Habel 
Weinstuben 
Hoflieferanten Sr, Ma]. den Kaisers und K Balgs. 
Friedenau A x Hauffstr. No. 12 
empfehlen tu den Feiertagen [6784 
Pr. Holl. Austern, 10 stück 1,60 ml 
Astrachaner Cavlar, 12. 15, is ml 
a 
eihnachtsseste 
empfehle in reicher Auswahl 
Herren-u. Damenuhren 
in Gold, Silber u. Nickel. 
Spezialität: Präzisionstaschenuhren. 
lousoluhreu modernsten Stils, Ltaud-, wimd- 
u. Weckeruhren. ^ 
Uhpketten in Gold, Silber, Goldchamier, Donble, 
Nickel u. lange Danrenuhrketten. 
Goldwareu, Sroscheu, Ohrringe, Uillgr, Loraßr»- 
kettev, Ärmbäuder, Fiugerhüte in Silber, 
Brillen u. Pincenez 
in Gold, Gold-Double, Nickel, Kautschuk usw. 
Itiermomster, 6srometer,8tvrso8lcope u. Uilösr. 
EinPostenOpe»ngiäser »u besonders herabKsetzt.Preise». 
Werkstatt für Reparuture«. 
Curt Kaufmann, Med str. 4 
Uhrmacher «. Optiker, gegenüber d. Kats. Postamt 
Zu den bevorstehenden Festtage« empfehle 
täglich frisch gebrannte 
Hinz und Kiister-Kaffee's» Tee's, Kakao*» 
in bekannter Güte und jeder Preislage sowie 
HUdebrand's Deutsche Schokolade 
Hildebrand's Deutscher Kakao 
Hiidebraud's beliebte Kouigkuche«, Kousttüre» und 
ßakes — ferner 
Leibniz ßakes und Aisquits — und [6373 
Lipton'S und RexTee'S. 
Simtliche Artikel sind stets frisch am Lager. 
Kaffee-Spezial-Heschäst — Kedwtgstr. 17, 
w 
Schaff gute Bücher in dein Hans. 
Sie strömen eigne Kräfte aas 
- i 
Und wirken wie ein Segennwort 
Ans Kinder noch nnd Enkel fort! 
Wohlthar scbe Buchhanilliino 
Martin Kinöler) 
:— : Rheinstrasse 11. ===== 
68713 Reichhaltiges Lager von 
Jugendschriften, Geschenk- 
: literatur, Bilderbüchern. : 
Zum Weihnachtsfeste 
empfchle 
= reizende Seifen-Cortonngen: 
von 50 Pfg an bis zu den elegantesten. 
Parfüms des In- u. Auslandes. 
Christbaumschmuck in großer Auswahl. 
Ludwig Holz, 
-------- Spezialhau« für Haar», Haut» u. Zahnpflege. = 
[64 90
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.