Path:
Periodical volume Nr. 295, 16.12.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

Hohenzollerntheater 
Arkcdeuau, Handserystr. 
Direktion: Adolf Behle. 
Dienstag, den 19. Dezember 
Nachmittags 4 Uhr 
WW auf allgemeinen Wunsch *MU 
Ilochmakige gr. Weihnachts-Kinder 
vorstellung zu ganz Kleinen Kreisen. 
Sperrsitz 60 Pfg.. 2. Platz 3J Pfg. 
(Erwachsene zahlen dieselben kleinen Preise.) 
Zur Aufführung gelangt: 
Hänse! u. Gretel 
Ein Weihnachtsmärchen in 5 Bildern. 
Zum Schluß: Große Gratisverlosung 
mit viele« prächtigen Gewinnen. 
(Me Billettnummer gilt als Losnummer.) 
K&sseneröfTnung 3 Uhr. Anfang 4 Uhr. 
(Barverkäufe wie unten) 
Abends 8 Uhr 
Auf allgemeinen Wunsch. Neu einstudiert. 
DaS hervorragendste Bühuenwerk 
Hermann Ludermavn«. 
Das Glück im Winkel 
Schauspiel in 3 Akten von H. Sudermann. 
Im Berliner Lesstnatheater mehr als 
*00 Mal zu» Aufführung gelangt. 
Preise der Plätze inkl, Gardcro'e 
und Billcttfteuer: 
3m Barverkauf: Loge 1,75 M, Seerrsitz 
1,25 M., Balkon 1,00 M.. 2. Platz 60 Ps 
An der Abendkaffe: Loge 2,00 M., Epeirsitz 
1,50 M., Balkon 1,25 M, 2. Platz 70 Pf. 
Borverkauf: Im HohenzoKernrestaurant, 
in der Papierhandlung Ebers, Rheinstr. 15, 
in dem Porzellangeschäft Berger, Rhcinstr.i O 
in der Drogerie Dankmar HermannNachflg., 
Därerplatz, sowiein den Zigarrenhandlungen 
Möhring,amWannsecbahnhof u.Schuppan, 
Handserystr. 63. (6356 
Ktosenerüffn. 7 Uhr. Aas. präz. 8 Uhr. 
Letzte Vorstellung in diesem Jahre. 
Paul Bandricb. 
Cigarren-Import u Venandgeschaft, 
Rheinstr. 18. « Fernspr. 725. 
Filiale der bekannten Firma 
A. Thormeyer-Berlin. 
Zum Weihnachtsfeste bestens 
empfohlen: 
Präsentki stehen 
mit vorzüglicher 
MT Qualität-Cigarren "MW 
in verschiedenen Preislagen. 
Qänzlichcr yiusverkau/ 
wegen Aufgabe: Bluse», Röcke usw. spott 
billig, nur neueste und wie bekannt die 
schönsten Muster. Helene Nordhausen, 
Rhriostrahe 38. (6553 
Stellengesuche. 
Reform-Institut 
empfiehlt Wasch- «.Reinemachfraue«, 
Plätterinnen, AnSHUfemädcheu, 
Btubenbohner» Teppichklopfer, tücht. 
ehrliches Personal. Schöneberg, Haupt- 
strrst: SO, Lad. «Mt 6, Nr. 2440. (2230 
Stellenangebote. 
Schriftselzer-sehrling 
guter Sohn aus achtbarer 
Familie, der Lust und Liebe zur Buch, 
druckerkunst hat, sucht Leo Schultz, 
Buchdruckerei, Rheinstr. 15. 
Portierstelle 
mit geräumiger 2 Zimmerwohn, an ruhige 
sehr saubere Leute eo. mit erwachs. Kind, 
zum 1. April 06 zu vergeben. 2 Aufg. 
Lauterst» », hvchpart. link«. (6554 
Hausninigung WuLA L 
gütigung z. 1. Januar, «trchftr 7, I. 
Portierstelle an einzelstehende Frau 
geg. freie Wohnung u. Entschädigung zum 
1-, Jan, zu vergeb. Kirchftr» 7 l. (6449 
Aelteres Mädchen 
oder alleinstehende Frau, in Kücke und 
Hausarbeit erfahren, wird zum 1. Januar 
für kleinen Haushalt, 2 Personen, für 
Bormittag gesucht. Offerten m. Gehalts- 
ansprächen unter G M. 188 a. d. Zig.- 
sped. I Deget, Rheinstr. 62, I. (6568 
Köchinnen u. Mädchen für aNL 
dringend verlangt zum 1. resp. 15. 
Januar 1906 Verein .Hausfrieden', 
Erauachstr. 5 Gth. I. [6501 
Auswärterin 
von V,9—12 Uhr Vormittags gesucht. 
Friedenau, Rubrusstr., Gartenhaus 
links 2 Treppen, Coeneu. Meldung bis 
4 Uhr. [6556 
Eine Anfwärtertn verlangt. [6566 
Wielandstr. 18, Pt. links 
Anfwärtertn Vor- und Nachm, sucht 
6564s Cranachstc. 60, lil links. 
Sauberes, junges Mädchen 
mit gulen Zeugniffen wünscht >6550 
Teschner» Fregestr. 12, 
Zuvei lässige Stütze 
zur Hülse im Haushair über Tage gesucht. 
Mädch. vorh. K. 5 Exoed, d Bl. (6551 
Eine Auswerterin 
65451 Niedlich, Rheinstr. 21, II. 
Ordentliche Aufwärtefrau 
sofort verlangt Peucker, Menrelftr. 33. 
^7 
Frieda Hammersteln 
cthein-Strasse SS = 
«v 
Elegante Blusen in Wolle und Seide, 
schwarze u. englische Kostümröcke. 
Muff’s Pelzboa’s 
Garnierte Damenhüte — 
——— zum Ausverkauffspreis. 
(6559] 
photographisches Melier 
Susanne ßeussner. («020 
— Schmargendorfer-Ltratze 5 parterre. 
Spezialität: Kinder-Aufnahmen. 
Weih «achtSaufträge erbitte rechtzeitig» - 
Für die HeilmachtszBit 
Honigkuchen erster Firmen, 
Baumbehang in Fondant, Schoholnde und Kakes, 
marzipan und Teegebäck. 
—• Reizende Scherzanikel •— 
aus Schokolade und Marzipan. (64,9 
Grösste Auswahl in frallinös, Kakes, Kakao and Lee, 
sowie Jonboniercn, Mappen unö Knallbonbons 
—: in allen Preislagen. — 
fllbin Bauch, HewIflStraSSB 3. 
Zmrr Mechrmchtsfest 
empsthle 
Stollen, Napfkuchen, Blechkuchen. 
Emil WeigOl, SBmte.ci ». Konditorei. 
Kirch-Straße 14. 
Honlgknehen. Honigkuchen. 
[6561] 
Erstklassige Bezugsquelle 1 
exceptionell prciSwürdiger, garantiert reiner 
Hosel-, Kliein- n. Bordeauxweine 
aus den besten Jahrgängen. (6412 
— ■■ ■ . — Vorzügliche, gut abgelagerte -==-= 
# echte Cognac, Rum, Arac, # 
weisse und rote Portweine, 
Moscateller — Sherry — Madaira — Malaga — Ungarweine 
Medicinal-Tokayer. Wermuth di Torino. 
Sylvestcr-Surgundcr-pnnsdi und Champagner 
zu Engros-P^eisen. 
Telephon 336. CSlI FlißllliCll HUbSs. Nedwlastr. 5. 
Kill Der grosse Andrang «»«» 
kurz tot dem Fest veranlasst uns, unsere werte 
Kundschaft zu bitten, die Weihnachtseinkäufe 
recht bald und möglichst in den Vormittags 
stunden zn erledigen. :: :: :: :; :: :: :: ;; 
Sonntag, den 17. Dezember *««* 
sind unsere Verkaufsräume von >/,12 bis 8 Uhr 
geöffnet. :; :: :: :: :: :; :; :; :: :: :: :: 
ln allen Abteilungen bringen wir hervorragende 
Neuheiten, welche sich za Weihnachtsgeschenken 
ganz besonders eignen, nnd ist die Auswahl zur 
Zeit eine ganz enorme. ;: :: :: ;: ;: :: 
Harenhaus 9. Heiss I Co. Bachs., inh. Alfred poiack. 
Schöneberg-Berlin W., Hauptstrasse II, Ecke Vorbergstrasse. 
Grösstes Etablissement Schönebergs für sämtliche Bedarfsartikel. = 
Ernst Hohendorf 
Rheinstr. H Friedenau Rheinstr. V9 
Grösstes Lager in 
ö^peti jeder Äpf 
geschmackvolle, moderne Schmucksachen 
Optische Artikel, Niekel-Gebrauehsgegenstände. 
Wie bekannt: Vorzüglichste Qualitäten, billigste Preise. (6523 
Schöneberger 6enos$enscha|tsbaBk 
«.«. m, b. H. zu Schöneberg, Hauptstr. 22 a. 
Frrnspr. Amt IX 5645. Geschäftszeit Vorm. 9-12, Nachm. 3-6 Uhr. 
Sparkasse SV, Pros. 
Aaaahaest. bei Dankmar Hermann Naohf., Otto Dolx, Friedenau, 
Dürerplatz 1, Frl. Emma Bollmann, Friedenau, Handserystr. 82-83, 
Dastav A. Sohvlxe, Steglitz, Albrechfftr. 6. 
Scheck-Verkehr. An- u. Verkauf von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
Der Vorstand. Georg Hertzer. Hermann Haenfchfe. Kogge. 
Auswärtekin 
gesucht. Albest». 18, HI links. 
[6567 
Wilhelm Ebers, Kheinslr. uT| 
StT* Weilmacbtsgescbenke ( 
in Schreibwaren, Zeichenmaterialien, Tuschkästen, Reisszeuge, 
Kassetten, Pestkarten u. Photngraphie-Albums. 
BilderbQcher in grosser Auswahl zu billigen Preisen. 
(ff Kontobücher und Geschäfts-Tagebücher. 
Weihnacht«- u. ftsenj ahrskarten. 
Gebrauchte Pianos 
von den Hoflieferanten Me»v, Bireaspmg 
b. Quandt, billig zu verkamen bei 
1. ». ScHmwolf, 
Steglitz, «Hornstraße 82 Pt. 
Echt Kulmbacher» Sandler 28 Fl. 3.— 
Patzenhofer, dunkel . . . 33 , 3 — 
Schultheiß Versand . . 80 . 2.75 
,» Märzen . . . 80 , 2.50 
Tägl.OriginalsüLung m.K »hiensäure garant. 
Bierverlag Inkann Paaohepal, 
Rheinstratze 8, Hof links. (6398 
^^Hypöthekenverkehr. jjj 
Kapital zur 1. u. 2. Stelle koulanr 
auSzul. d. Jaenicke, Goßlerstr. 9. 4—6. 
^ Vermischte Anzeigen. ^ 
Verloren 
tu der Menzel- oder Rembrandtstraße ein 
Damen-Pelzkragrn. Abzugeben gegen Bc- 
lohnung bei R uschel, Mrnzelftr. 12. 
verloren i 
Ein braunes Lederporimonnate mit 
etwa 65 M. Inhalt und 1 Fahrkarte. 
Gute Belohnung. Dr. Falkenstein, 
Friedenau, Meuzeistr. SO, 3 Tr. (6571 
^estdichtungen. 
Jede Art Vortrüge, Polteravendfcherzs. 
HochzeitSlieder- und Zeitungen rc. rc., aller 
auf die Perfon paffend, werden schnell, gut 
und billig angeferiigt. [5191 
Sponholzstraße 48. 1 Tr» t. 
Wein • Wein 
in Flaschen, durch Kauf ganzen Läger 
und Konkursmassen sehr preiswert. 
üulius Sutlleld. 
Kellerei durch den Laden. |6s4l 
I 
}Costäitoi?ei u. Cafe 
Feinbäckerei 
tSSS? £mil £anrisch 
Fernsprecher 
No. 737. 
FRIEDENAU. 
Zum bevorstehenden Arihnachtskeste 
empfehle - 
Marzipan und Honigkuchen, abgeriebene nnd haus 
backene Napfkuchen. [6562 
Dresdener ßbriststollett < n bekannter @&t<. 
Bestellungen bitte rechtzeitig aufzugeben, 
- ■■ Zimmer für Vereine. ====== 
I
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.