Path:

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

R it Freunden und Bekannten mache ich hierdurch die 
Mitteilung, daß ich im Hause 
PiLyettnshöyer Straße 6 
zu Friede««« eine 
i 
nebst 
G Flisekii-Eiirot- u. Detail-Verkauf 
heute eröffnet habe. 
Ich werde bemüht sein, allen Wünschen meiner werten 
Gäste nachzukommen und hoffe dadurch des Zuspruchs aller 
Freunde und Bekannten sicher zu sein. [6115 
Ww. Marg. Klahr. 
Wein - Probierstube 
Z 
M 
Wo? I 
a a 
B 6 
a G 
S 
io 
00 
kauft man gute preiswerte Masche? 
P 5 
00 
d 
In der Verkaufsstelle der Gnadenfreier 
W >ä 
-s 3 
> 
0 
® 
leinen- und Gebild - Weberei, 
ev > 
ö X 
i K 
w p 
f 
6008] Inhaber Oscar Krause 
a 1 
'S 
Ä 
CO 
Berlin. Potsdamer-Strasse 125. 
d Z 
o. > 
o ] 
7 > 
I* 3 
§ 
*-> 
S 
: Aufträge für Weihnachten : 
L 
CQ 
erbitten wir recht frühzeitig. 
1906. 
Messbuch 
uni ien 
jür frieöenau 
Schöneb. Ortsteil 
Anzeigen: 
Vi Seite 20 M., V, Seife 12,50 M., >/« Seite 7,50 M. in'den farbigen Eingebogen 
werden jetzt angenommen und nach Reihe des Eingangs plaziert 
Man verlange den Besuch unseres Vertreters. 
Verlag des „Adressbuch för frieöenau u. Öen Schöneb. Ortsteil“ 
Rheinstr, ID, — Fernsprecher No. 129. 
„Jodella“ 
ist jetzt der patentamtlich geschützte Name für den weit und breit bekannten, bei 
Arzt und Publikum gleich beliebten 
— Lahusen’s Jod-Eisen-Lebertran — 
Der beste, vollkommenste und wirksamste Lebertran. 
Allen anderen Leberiran-Ersatz-Konkurrenz-Priparaten an Geschmack, Bekömmlichkeit, 
Wirksamkeit und Güte vorzuziehen. — unübertroffen in seinen Erfolgen bei 
Drüse«, Skrofeln, engl. Krankheit, HautanSschlag» Gicht, RheumattSmS, 
HalS» und Langevkrankheiteu, ErkLl>«ngeu» Husten, Stickhusten, zur 
Stärkung und Kräftigung von blutarmen» schwächlichen, blatzauSsehenden 
Kinder«. Zur Stärkung «ach überstandeuen Krankheiten, Influenza 
Fieber, Kinderkrankheiten rc rc als allgemeine» HanS- und VorbengnngS 
mittel. — Wirkt energisch blutbildend, säfteerneuerud, appetitbrtngeud 
blutretnigend. Hebt die Körperkräfte in kurzer Zeit. Jahresverbrauch von 
Jahr zu Jahr steigend. Winter und Sommer zu nehmen, da immer frisch zu 
haben. Preis: >. 2.S0 und 4.60. Alleiniger Fabrikant: Apotheker 
Lahusen in Bremen. Da Nachahmungen, kaufe man von setzt ab nur noch 
unter dem Namen „Jodella", welcher sich vcn außen auf jedem Kasten befinden muß 
, ' i - Zu haben in allen Apotheken. »— >- - [4783 
Hanpt-Niedcrlag« in Friedenaui SadüeS Adler-Apotheke» Rheinstraße 16 
Schöneberger Oenossenschajtsbank 
«.«.«. b. H. zu ichöneberg, Hauptstr. 22 a. 
Fernspr. Amt IX 6645. Geschäftszeit Vorm. 9-12, Nachm. 3-5 Uhr. 
Sparkasse •'/, Pres. 
«nksMt. bei Dankmar Hermann «aohf., Otto Dole, Friedenau, 
Dürerplatz 1, Frl. Emma Boilmann, Friedenau, Handjerystr. 82-83, 
Gustav A. Sohvlxe, Steglitz, Albrechistr. 6. 
Scheck-Ve'kehr. An. u. Verkauf von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
Der Borüand. Georo Hertzer Hermann Haenichke Kogge 
tangioiiikk, SobwlBB«ohilf, Ringsohlff, Bobbla, RaadsobifT vor- uad rÜGkwSrtsolhead 
Ohne Anzahlung 
Teilzahlung Woche i,00. Fünf Jahre Garantie- 
Alte Maschinen nehme in Zahlung. — Unterricht im Nähen und Kunnstickerei gratis 
näbmatcbintn üertandbans, “ 
Neuausführung, Umarbeitung und I, 
standhaltung von 
Garten- und Parkanlagen 
Skizzen und Kostenanschläge araiis. 
6 SandschaftSgärtneer 
Rhslnstr. 56. 
Mietsgesuche. 
Beamter, 
ohne Kinder, sucht zvm >.4 05. der Ne« 
ieit eutspr. Wohnung von 3-4 Zimmer 
"!cecSan^eb. u. A. B. 3 a. d. Exp. d. Zt 
Vermietungen. 
Möblierte Zimmer. 
Möbl. Zimmer bei ruh. Fam. billig 
;. verm. DanunSftr. 6 II l. [1238 
Pension Schmidt 
Dürerplatz 8, L Feundliche Zimmer mit 
u. ohne Pension Tage, Woch., Mon. [1089 
Gut möbl Zimmer 
Friedrich Wilhelmplatz 7. hochpt. 1 
Möbl. Zimmer sos. od. spät, zu verm. 
Kauschmann Rh»lo»tr. 9 r. Gih. bat. 
«VUU|Ujuiuim iinsiHou • w »• y».. 
Frdl. möbl. 4«nr* Braobulstr. 16, 
Garth. 4 Tr. I., 5 Minus, v. Ringbahnh. 
6nt möbl. Zimmer “ ä 
Rönuebeegste. 14, Grih. 2 Tr. Tücher«. 
Gut möbl. Zimmer 
Nheinllr. 47, b. Hen»r Pt 
Salon mit t o. 2 Schlafzimmer, eie- 
aant möbl. ein,, o. zusamm-n verm. [t223 
Gottsohalk, Dü'erpl 8, II Telefon 185 
Freund!, bchagl. möbl. Zimmer vorn Pt. 
Kaiserallee 108, nahe Rheinstr. Fr. Tönjes. 
Möbl. Zimmer Kaiser-Allee 123, linkes 
Gartenh 3 Tr. Telohert. 
Möbc. Zimmer an vorn. Herrn od. 
Damen mit od ohne Pension ,u v im. 
1241 j Fregestr. >3111 Port. I. 
Gut möbl. Zimmer JU f t s i(kn 
fialdtke, Rüanefaergstr. 3, 2 Trepp, links. 
Freundlich möbl. Balkonzimmer" 
6 38! Erauachür. 55 Ga-th. II l. 
Gut wöbt. Zimmer z. 1.12. zu ve m 
Kaifer-A ee 1?5 »arth. 11 r. [1256 
Eine möbl. s'p Schlafstelle zu verm. 
bei Pflanz. A'best^ 22 Gth 3 Tr. '12 3 
Schlafnrue, b.ffere, bei Neumann. 
TaunoSstr tzifl 1 Tr. [1255 
Qnh loses tür Herrn Friedrich. Wil- 
OCnialSI. helwplatzSPählke Gth.pt. 
Leere Zimmer. 
Freundliches, leeres Zimmer zu ver- 
mieten M.nzelstr. 21 beim Wi t. [1254 
Crauachstr. 48, l leeres Vorder;. 
u. 2 Z. Bad Blk. sof. od. spit z. verm. 
Zu verm. I-r Zimmer vorn, leer oder 
möbl. Koch- u. Badben. näh. im Milchgesch. 
Rheinstr. 42 vorn. 1 Trp. r. | .228 
Wohnnnge» u. Läden 
intet? Äsi - > * ab 3u 
l t ^ttnillPF behör, davon 
il 8 Zimmer möbliert, ist sofort 
zum Pensionat »der Hotel zu 
vermieten. [6128 
Hotel Rheivschlotz» b Eigentümer 
Herrschaftliche Wohnung 
8 Zimmer, 1. Etage mit Loggia u. Bad 
in ruhte em Hause ohn« Löben Mosel- 
straffe S zum 1. April 1306 zu vermieten 
— -- * * w% * 1 * ' " rnA« i 
Nähere» beim Wirt daselbst. 
[6015 
4 Zimmenvohnnng, reich!. Neben- 
gelatz, I. Etage Fanrigstr. 1>» [762 
Röunehergstratze 12 
herrschastliche Wohnungen 8 u. 4 Zimmer, 
Atelier. st ISS 
Kregeftv. SS-«« 
herrschaftliche Wohnungen 7«. 8 Zimmer 
KSnnedergstraste 4 
ist die 1. Etage, im ganzen 9 Zimmer, 
oder geteilt S u. 4 Zimmer mit allem 
Komfort, Balkon» re. per 1.4. 06 zu verm. 
5 
mit voraarten u. Laube ab 1. 4. 06 zu 
verm. Reichlich Zubehör. Turnplatz am 
Hause. Näh. Part. rechts. >1076 
Rnbensstr. 14 
Lagerräume hell und heizbar sof. zu verm. 
5 Vorderzimmer, 2 Balk., Nebgl z. 
1. 4. 06 Handjerystr. 27/28 l links. [1257 
3 Zimmerwohnnnge» 
mit Bad von 550—600 Mk. sofort zu 
vermieten RnbenSRr. 16-17. 
Kaiser-Alles 121 2 Ir. 4 Zimmer, 
Kammer, Bad, Balkon sofort oder später 
zu verm. Mk. 750. * [1115 
Rnbensstr. 14 
Wohn, von 2 Zim., Bad. Midchenk. Loggia 
im Gartenhause sof.».spät zu verm. [606 
771 erbst oder Lagerraum hoch 
lV?rR|ldU sehr hell, renoviert bill. 
zu verm. Kaiserallee 107. [1242 
Vorderhaus 
schöne preiswerte 
5 Zimmer-Wohnungen 
1. Etage Saarstr. 5. 
Klrohstr. 7-8, 1. u. 3. Etage. 4 und 
5 Zimmer, Bad, Balkon, zum 1. April. 
Klpohstis 18, II« Etage 
t Zimmer, Balkon, Bad, Zubehör per 
sofort »u vermieten. ("778 
Eo'vr' 2 Zimmer, KDohe, Garten 
haus 8 Trepp, mir an ruhige Mieter. 
Xörnorstr. 47 an der Friedenauer Brücke. 
Scbmareendorlerstr. 26 
Billa mit 9, Herrschaft!. Wohnung 
Lanterstraffe SS Wohnungen [847 
Parterre 4 große Zim., Badez., Zubehör, 
2. Etage 2 , . , , 
1 GeschättSlokal, Wohnnnq, Stallung. 
mit 7 Zimmern zum 1. April zu vermiet n. 
Wohttttngrn von 
2 «. 3 Zimmern 
sämtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten per sofort zu 
verm. Stnbenranchstr. 41, Ecke 
Barziuerstr., nahe Ringbahuhof. 
Auskunft beim Eigentümer Reooko. 
Fehlerstr. 1. [802 
Villen-Wohnnng 
S 'im. (ev. mehr) GlaS-Veranda. Garten, 
Bad p. 1. 4. 06. Lauterstr. S«. [121 ^ 
«eile Lagerriume für jeoed Ge- 
chäft gaffend, Eingang von der Straße 
»illig sofort od. später zu vermieten. Näh 
KembraadtAr. S Pt. links [4558 
3—4 Zimmer 
nebst Bad u. Zubehör zum 1. 4. 05 billig 
zu vei mieten event, elektr. Licht. Näheres 
Kemdrandtftr. S/4 bei Baumann. [ >2- 3 
ml« Patento'en, großen 
Vettkkret Nebenräumen u. klein, 
''aden, paffend zu jed. Geschäft. [1184 
Wilhelmftr, Ecke Slubenranchftr. 
Rheinstratze SO, 
1. Et. 4 Zim. reich!. Zubch. sofort, 300 M. 
3. . 4 , . . J. 1.1 06, 850 . 
2. ' 5 . . . sofort. 1200 . 
SuSk. das. beim Portier, Gartenh., od. Wirt 
Berlin W. 15, Ludwigskirchplatz 9. 
2. r, 4,5 Ammer.LNL 
der Neuzeit entsprechend sofort zn vermieten. 
Wilhelmstr., Ecke Stubeurauchstr. 
Remisen für Automobile 
zu verm. Näh. WHbelnshBher Str. 3 pt. 
4—5 Zimmer 
modern ausgestattet, mit Bad, großem 
Balkon und reichlichem Zubehör sofort 
vreiSwert. Rheinstratze IS im Hause 
deS .Friedenauer Lokal-Anzeiger', Hatte- 
stelle von 4 Straßenbahnlinien, 5 Minut. 
vom Wannseebahnhof. 
8, 7. 6,5, 4 Zim. 
(ev. mit Burschengelaß) 
8>kort zu bezl»b«iil 8ou»»»»»lt«. 
Loggia u. Balkon, Gartenben., große 
Raume, vornehmste AuSstatt., reich!. 
Nebenaelaß, 2 Toil., Dienstb.-Bade- 
einrichiung. Bomehme ruh. Straße 
mit bester Berb. (20 Min. z. Pots- 
damer Platz — 15 Min. z. Zool. 
Garten). 
i Zlmraer-Wobn. 
s«, Wilhelmshöherstr. 3, 
pari, rechts. 
Q Zimmer, 2. Etage. Garih., iftiche, Bad, 
ö Mädchenst, gr. Balkon. [317 
Part. ebenso m. Garten p. sofort 
Rheinstr. 9. 
Ringstratze 55. 
Herrschaft!. Wohn. 
S Zimmer mit Neben- 
treppe u. all. der Neuzeit 
»orderhansst entfprech. Komf. sofort 
preiSw. zu verm. Näh. 
das. oder Hauffir. 5/6 
584J im Bureau. Telephon 92. 
1 Laden ,623 
ist sofort m verm. Rheinschloß Hoffmann. 
Bartenwobnono ' m % IT©* 
u. Küche umst sof rt z. verm. Albestc. 25 
Albestraffe HA 2. Etage rechts 
4 Zimmer SäÄffi 
3b«r Rheinstr. 18 bei Fiebig. 
3 Vordariimraer ?äT«!Ä 
fort beziehbar Bennigseoste. 1 Portal 2 
Ecke Sauterstr. 39. [1233 
1. Januar eine Remise zum Automobil 
und Pserdestall zu 2 Pferd, zu vermiet. 
1240] BiSmarckstr. 24. 
Ktandr«bergstr. 7 
sofort oder später zu verm. 2 Zimmer 
mit u. ohne Bad. Per sofort 4 Zim> 
a. Zubehör. 
Slankenberg-, £cke Otawaltetr. 
2-7 Zim.-Wohnungen 
Srkrr, Balkon, Bad, Zentralheizung, elektt. 
licht per sofort zu vermieten. Nähere? 
'aselbst. [482 
5,6,7,8, Zimmer 
«.Warmwasserheizung 
per sofort ober 1. 4. 06 
Cranachstraße 19—20. 
ruhige Straße, nahe Wannseeb. u. Elektr. 
2, B und 4 Zimmer 
mit u. ohne Warmwafferbeiz. M Stöckel 
f rtgesir. 7h u. $o. 
feine rui.ige La e, 4 Min. 
Wannseeb., 1. Min. elekt. 
Linien: 60, 88 v u. L 
VorderhS. r 4 gr Zimmer elegant ouS- 
gestattet mit viel Zibhör. 
Gartenh». r 2 u. » gr. Zimmer befand 
schöne Wohnungen m. Bad, 
gr. Balkon, Mädchenstube 
z. 1. 4. ev. 1. 1. 06. 
Näheres das. S. Stöckel. Tel. 252 
•4 Zimmer SU®"“, 
oder spater. F öaufllratze 2. [ 
mit Bad un: 
ofort 
1185 
Freundliche 
^ u. 3 Zimmer-Wohn. 
vreiSwert. Goülerstr. 28-24. 
2Zim. m. Bdu sof ob später von 450 M. 
an. G:ß!ti- Ecke Hettrlftr. 1. [1233 
Vorderhaus Hochpart. 
4 Zimmerwohnung 
mit Bad, Mädchenstube, Erker, Balkon, Garten sofort oder 
später sehr preiswert zu vermieten 
Steglitz. Msenstrassi 17 
«eben der Realschule. 
Auskunft beim Verwalter B«ug daselbst, oder beim Architett 
Hoepke, Friedenau, Fehlerstr. 1. 
3 u. 4 Ztnttnerwohnungen 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektrischer Lichtanlage rc. per d 
sofort oder später. 4b 
Eschenste. 2, 7 a. 8, a« der Milhelmstr. G 
Knaus-Stratze 7, 'ÄTS TS: 
Wannseebahn 6 Min. 
per 1. April 1906, Februar beziehbar. 
fttrvorrag. schöne r, 4 n. s Zitn.-Ulobn. 
Schirbetüren, Paneelen, Gas, elektr. Licht, Loggien, Balkons. 
Grotze Läden mit oder obne Wohnung. 
Wünsche während des Baues berücksichtigt. Preiswert! 
tj« (Am Wannscebahnhof, Siraßendahnlinicn 
j 88, 60 (10 Pf. Tour Alexanderplatz) 
BocbberrscbaTtUcbe 4 u. 5 Zimmer, 
I Erker, Balkon, Bad, Garteubeuntzung u. all. Komfort der Neuzeit 
Gartenhaus: 2 Zim. m. Balkon, Bad, Gartenbenntzung per 1. April 06. 
schon 1. Janrrar beziehbar. 
Näheres daselbst oder beim Eigens. KnauSftr. 11. pari. l. Femspr. 165. 
Rnbensstr. 35, £cke Canovastr. 
Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinien Nr. 88 Schlesische Brücke—NubenSstraße, 
Nr. 60 Deißenfee—NubenSstraße 
per sofort oder i. 4. 06 
herrsch. Vorderwohnungen 
Balkon resp. Loggia, Bad, Mädchengelaß, Küche, elektr. Treppen- u. Nachtbeleuchtung 
4 Zimmer, II. u. 1. Etage, 825-850 M. 
3 Zimmer, I. Etage, 725—750 M. 
Näheres daselbst oder im Baubureau von 0. Hanteln, Architekt, Friedenau, 
Friedrich Wilbelmplatz 1. Fernsprecher Nr 17. [542
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.