Path:
Periodical volume Nr. 274, 21.11.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

M Allen Freunden und Bekannten mache ich hierdurch die 
M ergebene Mitteilung, datz ich im Hause 
G WiLHetmshöher Straße 6 
Z zu Friedens« eine 
I Wein Probierstube 
nebst 
Flitekn-Engres-«. Detail-Verkauf 
am Sonnabend, de« 25. November 1005 eröffne. 
Ich werde bemüht sein, allen Wünschen meiner werten 
Gäste nachzukommen und hoffe dadurch des Zuspruchs aller 
Freunde und Bekannten sicher zu sein. [6115 
Ww. Marg. Klahr. 
Restaurant Roland 
Friedenau, Rheinstr. 28. 
Sonnabend, den 25. November, Abends 8 Uhr: 
ff. in Vein gekochtes fncassee von Mn 
in und außer dem Hanse V Portion t Mas. "W> 
Sonntag die bekannten Diners, 4 Gänge M. 1.25. 
Einziger Siechen-Bier-Ansschank im Ort. 
Hochachtungsvoll Eugen Zitzmann. 
Vordem 7 Jahre Pächter des Herrnstübl-W.lmerSdorf. 
„ 5 , . von Ont'I Tom'S HStle-Griinewald. 
7 1 *■ 
Niederlage Friedenau 
der vereinigten Firmen 
J. P. Trarbach Nachf. 
und 
forieauxOmport-ljesdlschaft 
Berlin Trier Oestrich Bordeaux 
empfiehlt als vorzüglichen [3889 
11 Tischwein 
1902. Lieserer 
per Dutzend Flaschen 12 Mk. 
Prima Beluga - Malossol - Caviar 
Verkauf ln Dosen ä 1 / 6 , i / i , i / r >/i Pfund. 
Uornebme Oleinstuben 
Mosel-Strasse 1-2 t£BS r - Ei<:he - 
Inhaber Waldemar Reuter 
Herrenmodell. ""S'.L"""' 
J. Scholl, Rheinstrasse 9. 
Zahnatelier Hans Freiwrald 
;, Rheinstraße 8 
•1, 2—6, Sonntags 10—12. 
[5894 
Genossenschaftsbank 
«.«. L». d. H. zu Sdtöneberg, Hauptßr. 22 a. 
Frrnspr. Amt IX 5645. Geschäftszeit Vorm. 9-12, Nachm 3-5 Uhr. 
Sparkasse* »'/, Präs. 
Aauahaeut. bet Dankaiar Htraann Maohf., Otto Dola, Friedenau, 
Dürerplatz 1, Frl. Emma Bollmann, Friede, au, Handjerystr. 82-83, 
Luaüau K, Sek, via«, Steglitz, Atdrechtstr. 6. 
Scheck-Verkehr. An- u. Verkauf von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
De» Vorstand» Veora Hertzer. Hermann Haenichke Koaae. 
Aejbnscdlrgrrcdenire 
für Hauspersonal. Drmcnhemd n mit 
handgestickter Paffe Ml. 1.50; Stickerei. 
Tändelschürzen 65 Psi, Gervierkeider 
Mk. 4,—; vorzügliche Wolle, Pfd. Mk. 3. 
Haudjeryftratze 85. 
Nnrbellerln 
k077s Lauterst-. 3?. Keller. 
Roephe s Blumen-Bazar 
Rheinstraste 35 
empfiehlt zum (6068 
Toten-fest© 
Kränze, Kreuze, 
sowie jegliche« Grab schmück 
in bester und dllligster Ausführung. 
Möblierte Ztunuer» 
Wöbt. Zimmer bei ruh. Kam. b.ll'g 
z. verm. Lauuusftr. 8 II l. [1238 
Pension Schmidt 
Dürerplatz 8, I. Feundliche Zimmer mit 
u. ohne Pension Tage, Woch., Mon. [1089 
Gut mödl. Zimmer 
Friedrich Wilhelmpiatz 7 hochpt. 1 
Mödl. Zimmer sos. od. spät, zu verm. 
Kauschwann Mioiaete. 9 r. Gth. vat. 
Frdl. ruobl. ZI«. veuodoalote. IS. 
Garth. 4 Tr. l.. 5 Minut. v. Ringbahnh 
Hat min. Ziemer» »J; fs; 
RSuuebeegste. 14, Grth 2 Tr. T scher,. 
Wöbt, "»«»r ,. 12. »5 Cranach- 
strahe 57 I l. v. nahe der Wanuseebahn. 
Zimmer, möbilten, mit Penfiou z. 
1. 12. zu verm. Ringstr. 25 I r. [1219 
Gut wöbt. Zimmer 
Rhetuvr. 47. b. siooor pt. 
Wöbt. Zimmer mit Loggia zu v rm 
12221 Knansstr. 8 G>rth Pt. r. 
Salon mit i o. 2 Echtafzimmer, eie- 
gant mödl. ein,, o. zusammen verm. [1223 
6ott«ohalfc, Dürerpl. 3, II Telefon 285. 
Gut m&bl. Zimmer 
«atserallee 83 Pt. 1. Tel. 210. [1217 
IHöbl. Zimmer sä 
7imm»r ^br l oder 2 Her et, 
tlimilSI vermieten. (1226 
Weich, Rheiustr. 3t rt 
Gr. Balkouztmmer gut mödl. nahe 
Wannseebahnv. Wielandstr. 23 Hl I. [1218 
Lchöu. Zimmer an ruh. Dame 
Evvnholzstr. 2 pt. r. Anrr. Nachm. [1220 
Eine m5bl. Sohlafstelie bet Weiß, 
Eponholzstr 84 3 T'p. r. [ 123», 
rchi, stelle ,u vermieten. Näheres 
Handjerystr. 60-61» Hof >ks., t Tr. r. 
Lchlafnelle für ein junges Mädchen 
zu verm. Kaiserallee 89 Stfl r. Gericke 
Schlafstelle an Mädchen z. verm. 
1236' Jllfteaße 5. 
Leere Zimmer. 
Leere» sreuudl. Zimmer zu vermieten. 
Rheiustr. 9 Grth. 2 Trp. r. [1221 
Cranachstr. 43, l leereS Borderz 
u. 2 Z. Lad Blk. sof. od. spät. z. verm. 
Zu verm. 1-2 Zimmer vorn, leer oder 
mäbl. Koch- u. Bodden, näh. im Milchgcsch 
Rheiustr. 48 vorn. 1 Trp. r. | > 228 
«Sohuungea «. Läden 
Direkt am Wannsetbahnhof 
Keiedeuau. 
Hochherrschastl. 3, 4 n. 5 Zimmer- 
Wohnungen zum 1. 4. 06., mietrfrei 
vom 1. 2.06- in den neuerhauten Häusern 
Rembraudtstr. 18 u. 19 zu vermieten. 
Auskunft lägt, im Bau sowie beim Ligen- 
tümervrchitektproa»»,Rembraudtstr 17. 
Grosse halle Lagerräume 
im Keller meiner Neubauten Rembrandt- 
straße 18 u. 19 sind v. 1. 1.06. z. verm. 
Architekt^ Praaaa, Rembraudtstr. 17. 
«Ubeftraße 28 2. Etage rechtS 
oder RI 
Qimmrr «ad rc. per sofort 
LZVMMer Auskunft daselbst 
Rheiustr. 18 bei Fiebig. 
2 grosse Parl.-Vorderzimmer 
Balkon, Küche, sofort oder später zu ver 
mieten Beckerstr. 17. [1234 
3 Vorderzimmer MÄ 1 ".: 
fort beziehbar Beuuigsrustr. 1 Portal 2 
Ecke Lauterstr. 39. [1233 
Ktarrkenbergftr. 7 
sofort oder später zu verm. 8 Zimmer 
nit n. ohne Bad. Per sofort 4 ZIm» 
u. Zubehör. 
{Unkenbcrg-, Cdce Odenwaldstr. 
2-7 Zinu-Wohnnngcn 
Srkcr, Balkon, Bad, Zentralheizung, 
licht per sofort zu vermieten. R 
--selbst. 
eiektr. 
ähereS 
[482 
S. I, 7. 3. Zimaier 
m. Warmwasserheizung 
per sofort oder 1. 4. 06 
Cranachftraße 19—20. 
ruhig« Straße, nahe Wannseeb. «. Eiektr. 
2» 3 und 4 Zimmer 
mit u. ohne Warmwafferbeiz. M Stöckel. 
4 Aimmerwohuuug, reicht. Reden- 
gelaß. I. Etage Feurigst». 13. [762 
Fvegestr. «8-68 
r 
berrschastliche Wohnungen 7 «♦ 8 Zimmer 
2 Zimmer SUr ,Ä 
oder spater. F öaufstraße 3. [1185 
Freundliche 
4 u. 3 Zimmer-Wohn. 
oreirwert. Goßlerstr. 23-24. 
5 Zimmer SiXV”: 
mit Borgarten u. Laube ab 1. 4. 06 zu 
verm. Reichlich Zubehör. Turnplatz am 
Hause. Näh. patt. rechts. [1076 
Sofort zu vermieten 4 Zimmer, Bad, 
Balkon, Mädchengel., Dampfheizung, 
Ncbenräume HShuelstr. 2, Pt. r. 
Kaiser-Allee 121 2 Tr. 4 Zimmer, 
Kammer, Bad, Balkon sofort «der später 
zu verm. Mk. 750. [1115 
HUfbflatf -der Lagerraum hoch 
W>rK|ldll sehr hell, renoviert bill. 
zu verm. Kaiserallre 1V7. [1224 
io»« iiMwni 
2 Zim. m. Bad u. sof. od. später von »50 M. 
an. Goßler- Ecke Herteltzr. 1. s!239 
Nirchstraqe 7, 3 Etage (1154 
3 Zimmer, Bad, Balkon per 1. April. 
Kirohetr. 18, II. Etage 
4 Zimmer» Balkon, Lad, Zubehör per 
sofort in vermieten. [778 
Laureestrasie 33 Wohnungen [847 
Parterre 4 große Zim., vadez., Zubehör, 
2. Etage 8 , . . . 
1 GeschiftSIokal, Wohnung, Etalluug. 
Milen-W-hnung 
Zim. (ev. mehr) GlaS-Beranda, Garten, 
Bad p. 1. 4. 06. Lauterstr. 36. [1212 
4 große Zimmer m. Bad,Loggia, Erker 
u. Zubrh. umstäudeh. a. l. April 06. 
Meuzelftr. 8 I. 
12271 
Halts Lagerraums für jeoeS Ge 
schäft gaffend, Eingang von der Ettaße 
billig sofort od. später zu vermieten. Näh. 
Nrmbrandtstr. 3 pt. ltnkS. [4553 
3—4 Zimmer 
nebst Bad u. Zubehör zum 1. 4. 05 billig 
zu vermieten event, eiektr. Licht. Näheres 
Rembraudtstr. 3/4 bei Baumann. [ 12 9 
je 80, 
1. Et. 4 Zim. reicht. Zube^ sofort, 900 M 
3. . 4 . . „ j. 1.1.06, 850 . 
2. . 5 . . , sofort. 1200 . 
AuSk. das. beim Portier, Gartenh., od. Wirt 
Berit« W. 15, LudwigSkirchplatz 9. 
4—8 Zimmer 
modern ausgestattet, mit Bad, großem 
Balkon und reichlichem Zubehör sofort 
preiswert. Rheiustratze 13 im Hause 
deS .Friedenauer Lokal-Anzeiger", Halte- 
stelle von 4 Straßenbahnlinien, 5 Minut. 
vom Wannleebahnhof. 
3 Zimmer, 2. Etage. Garth., Küche, Bad. 
Mädchenst, gr. Balkon. [917 
Part. ebenso m. Garten p. sofort 
Rheiustr. 9. 
Ringstraße 55. 
Herrschaft!. Wohn. 
5 Zimmer mit Neben- 
treppt u. all. der Neuzeit 
Vorderhaus!: entsprech. Komf. sofort 
preiSw. zu verm. Näh. 
das. oder Haufstr. 5/6 
584) im Bureau. Telephon 92. 
mit afl * Komfort, 
tn herrschaftlichem 
Hause Rlagstr. 17 feine, ruh. Lage. Näh. 
daselbst beim Portier. 
Röuuebergstiaße 12 
Wohnungen 3 u. 4 Zimmer, 
[1183 
KSrurekergstriche 4 
ist die 1. Etage, im ganzen 9 Zimmer, 
»der getellt 3 u. 4 Zimmer mit allem 
Komfort. Balkon» re. per 1.4. 06 zu verm. 
R«bensftV. 14 
Lagerräume hell und heizbar fot. zu verm. 
3 -cimmerwohnuugeu 
mit Bad von 550—600 Mk. sofort pi 
vermieten Rubrusstr. 16-17. 
Rubensstr. 14 
Wohn, von 2 Zim., Bad Mädchen!. Loggia 
im Gartenhanse sof. o. spät zu vcrm. [SQL 
VorSerhans 
schöne preiswerte 
5 Zimmer-Wohnungen 
1. Etage Gaarstr. 5. 
Wohnuttge« von 
2 ii. 3 Zimmern 
sämtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten per sofort zu 
verm. Stubeurauchstr. 41, (Ms 
Barziuerstr., nahe Ringbahnhof. 
Auskunft beim Eigentümer Reophe, 
Fehlerste. 1. [802 
ml, Patentofen, großen 
vKUnil Nebenräumcn u. klein. 
Laden, paffend zu jed. Geschäft. [1184 
Wilhelmstr » Elke Ltubeurauchftr. 
% i, A, s Zimmer. I'Ä 
der Neuzeit entsprechend sofort zn vermieten. 
Wilhelmstr-, Ecke Ltubeurauchstr. 
Remisen für Automobile 
zu verm. Räh. Wlhelwohöhor Str. 3 pt. 
8, 7, 6, 5, 4 Zim. 
(ev. mit Burschengelaßl 
Sofort » dorlohoo l Soooooooll». 
Loggia «. Balkon, Gartenben., große 
Raume, vornehmste SuSstatt., reicht. 
Nebengelaß, 2 Toil., Dienstb.-Bade- 
einrichtung. Bornehme ruh. Straße 
mit bester Verb. (20 Min. z. Pot», 
damer Platz — 15 Min. z. Zool. 
Garten). 
1 Zlmmir-WolM. *ASf 
ms, Wilhelms höher str, 3, 
pari, rechts. 
Vorderhaus Hochpart. 
4 Zimmerwotinung 
mit Bad, Mädchenstube, Erker, Balkon, Garten sofort oder 
später sehr preiswert zu vermieten 
Steglitz. Alsenstrasse 17 
ttebett der Realschule. 
Auskunft beim Verwalter B»«g daselbst, oder beim Architekt 
Hoepke, Friedenau, Fehlerstr. 1. 
B ii. 4 Zirnrnerwohrnrngen 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektrischer Lichtanlage ,c. per 
sofort oder später. 
Eschenstr. 2, 7 «. 8, a« der MUHelmstr. 
Freaeftr. 79 u. 
- — Min. z. Haltest, d. eiektr. Bahn. 
3, 4 «. 3 Ztmm., hochherrschastl. «orderwohu. \ nr 
3 u. 2 Zimm., hochherrschastl Gartruwohu. / Räume 
mit und ohne Warmwasserheizung, mit all. modern. Komfort z. 1. 4. ev. 
1. I. 06. Räh daselbst oder bet 8. StBokal. Lauterstr. 38. [1015 
Kuaus-Stratze 7, SS.*«"» ( ?CS: 
Wannseebahn 6 Min. 
per 1. April 1906, Februar beziehbar. 
Remrrag. schöne r. 4 n. s Zim.-Olobn. 
Schiebetüren, Paneelen, Gas, elektr. Licht, Loggien, Balkon». 
Große Läden mit oder ohne Wohnung. 
Wünsche während des Baue» berücksichtigt. Preiswert! 
( ’ Wannseeba^nhof, Elraßenbahnlinten 1 
88, 60 (10 Pf. Tour Alexanderplatz) 
ftochberrschaftliche us Zimmer, 
I Erker, Balkon, Bad, Garteubeuutzuug «. all« Komfort de» Neuzeit. 
> Gartenhaus r 2 Zim. m. Balkon, Bad, Garteubeuutzuug Per 1. April 06. 
schon 1. Januar deziehdar. 
I Näheres daselbst oder beim Eigent. Kuausstr. 11, pari. l. Fernspr. 165. 
Menrrtr. ZS, Ecke Canovastr. 
Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinien Nr. 88 Schlesische Brücke—SlubenSstraße, 
Rr. 60 Weißen fee—Rubensstraße 
per sofort oder 1. 4. 06 
herrsch. Vorderwohnungen 
Balkon resp. Loggia, Bad, Mädchengelaß, Küche, eiektr. Treppen- u. Nachtbeleuchtung 
4 Zimmer, II. u. I. Stage, 825—850 M. 
8 Zimmer, I. Etage, 725—750 M. 
Näheres daselbst oder tm Baubureau von 0. Htaatoia, Architekt, Friedenau, 
Friedrich Wilhelmpiatz 1. Fernsprecher Nr. 17. [343
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.