Path:
Periodical volume Nr. 274, 21.11.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

Frlidipautr 
Spar- und Darliknskassa 
E. G. m. b. H. 
??tsSvvLU, KKslLSlrLSSS s 
Gartenhaus links Part. 
Heschästszeit: 
Vorläufig 9—-12 Uhr Vorm. 
■echulfcrkthr. 
Lombard. 
Scheckverkehr. 
Tparkasie 4 Proz. 
Annahmestelle«? 
1. Zn der Geschäftsstelle, Rhein- 
straße 9. 
2. bei Hans Lorenz, Rheinstr. 55. 
Bei letzterer Annahmestelle zu 
jeder Tageszeit. 
Der Vorstand. 
Kost. Haustein. 
Haas Lernt. Fr. Zatzaaaa. 
Empfehle mein reichhaltiges Lager in 
Schulmappen 'LNN..7? 
FrflhstOchstaschen USS“" 
Zugleich bringe in gest. Erinnerung, daß 
ich große Auswahl in Wachstuchen halte. 
Jede Art Bürsten rr. Besen 
für den Hausgebrauch. 
Xammware, Haarschmuck u.Toiletteartikel. 
Kimme, Schwämme, Spiegel, Fensterleder, 
Scheuertücher, Rahr- n. Kokosmatten. 
474lf H. EiSBil, Rbeinstr. II. 
Hoepliß’s Bluiaen-Bazar 
Rheinstrafie 35 
empfiehlt zum Totenfeste {6068 
Kränze, Kreuze, 
sowie jeglichen Grabschmuck 
in bester und tilligster Ausführung. 
NcuauSführung, Umarbeitung »ud Ja- 
standhalrung von 
Garten- und Parlanlagen. 
tncret 
Gummischuhe 
werden saub. repariert auf Wunsch abg'holt. 
Kurth, Peter Bischerstr. IS. [5382 
Mietsgesuche. 
RHeinst'.aße kleinen Laden 
zum 1. 4. 06. Off. mit 
Preißangabe unter HZ. Postamt Friedenau. 
« 
Vermietungen. 
m 
Möblierte Zimmer. 
m 
Pension Schmidt 
Dürerplatz 3, I, Feundliche Zimmer mit 
u. ohne Penfion Tage, Wach., Mon. [1089 
Möbl. Zimmer bei ruh. Fam. billig 
z. verm. Tanuusstr. « II l. [1238 
Gut möbl. ZiuMer 
Friedrich Wilhelmplatz 7, hochpt. I 
Möbl. Zimmer sos. ob. spät, zu verm. 
Kauschmann Rhelnstr. 9 r. Gth. hat. 
gröl. wobt. <}tui, Bruchsalstr. 16, 
Gaith. 4 Tr. l.. 5 Minut. v. Ringbahnh. 
«st piökl. Zimmer" ä fs; 
Röunebrrgftr« 14, Grth. 2 Tr. Tncheri. 
Möbl Zimmer i. 12. u5 Cranaq 
straße 57 I 1. v. nahe der Wannseebahn. 
Zimmer, möbilten, mit Penfion z. 
1. 12. zu verm. Rtngstr. 25 I r. [1219 
Gut möbl. Zimmer 
Rheinsitr. 47, b. Heuer pt. 
Möbl. Zimmer mit Loggia zu v rm 
12221 Knausftr. 9 Garth. pt. r. 
Salon mit t o. 2 Schlafzimmer, ele- 
gant möbl. ein,, o. zusammen verm. [1223 
Sottschalk, Dürerpl. 8, 11 Telefon 285. 
Bus mObl. Zimmer 
«aiserallee 83 pt, l, Tel. 2io. [1217 
Bs8bl.Zimmer , SÄ W tt 
HÜhl 7 mmor ftir 1 °der 2 Her en 
nuill. 4.111111181 „ u vermieten. [1226 
Weich, Rhelnstr. 81 vt 
Gr. Balkonzimmer gut modl. nahe 
Wannseebahnh. Wielandstr. 23III l. [1218 
Schön. Zimmer an ruh. Dame 
Evonholzstr. 2 vt. r. «nfr. Nachm. [1220 
Eine rnShl. Schlafstelle bet Weiß, 
Spoudolzftr S4 3 T^v. r. [ > 230 
Schlafstelle ,u vermieien. Näherts 
Handferystr. 80-61, Hof !ks., 1 Tr. r. 
Schlafstelle für ein junaes Mädchen 
zu verm. Kaiserallee 89 Stfl. r. Gericke. 
Schlafstelle an Mädchen z. verm. 
1236! Jllstratze 5. 
Leere Zimmer. 
Leeres freund!. Zimmer zu vermieten. 
Rheinstr. S Grth. 2 T P. r. [1221 
Cr «nächste. 43, i leeres Vorder;. 
u. 2 Z. Bad Blk. sof. od. spät, z. verm. 
Zu verm. i-r Zimmer vorn, leer oder 
mibl. Koch-u. Badben. näh. im Milchgcsch. 
Rheinstr. 42 vorn. 1 Trp. r. 11228 
Wohnungen c. Läden 
4 Zimmerwohnung, retchl. Neben- 
gelaß I. Etage Fenrigfir. IS. [762 
Anzeigen 
der Mitglieder deS 
Kandel- u. Keweröevereins zu Kriedenau. 
Versammlung der Mitglieder monatlich einmal. — Neumeldungen von Mitgliedern erfolgen in der Geschäftsstelle deS .Friedenauer Lokal-Anzeigers.^ 
Atelier für moderne Einrahmung 
von Bilder und Spiegel vom einfachsten 
b s elegantesten. Agentur für Glas- 
Verfich. Reparatur-Werkst. A. Barth, 
Glafermstr., Sohmargeadorferstr. 3. 
Wilhelm Ebers 
Kuch- «. Vapierhaudlung 
Schul- und Geschäftsbücher,* 
Schreibmaterialien, Ansichtskarten 
u. s w. in großer Auswahl. 
Rhein-Strasse No. 15 
(im Hause deS , Fried. Lok.-An, 
»ur Pflege der Haut 
♦Vl-IWvl- und der Zähne. 
Glycerinol, Froettlnklur, Frostsalbe, 
Froetbalsam, 
Kummerfeldt’s Waschwasser, Lllieumlloh, 
Toliette-Eesig, Franzbranntwein. 
Schwanenzahnpulver, Salol-Mundwasser, 
Eau de Botet, Pelletlevs Qdontine. 
Adler-Apotheke, 
Friedenau, Rhein-St,atze Nr. 111. 
iisn8 kerger 
Friedenau, Rheinstr. 10. 
Glas-, Porzellan-, 
Steingut-Grigros-Kager. 
Großes Lager 
in sämtlichen Gebrauchsgeschirren, 
Tafel-, Kaffee- und Waschservicen, 
Weingarnituren sowie Geschenk 
artikeln. 
Ltets große Grlrgrnheitspoßrn. 
Spezialgeschäft 
für Restaurations- Einrichtungen. 
X Sehr billige Preise. X 
Grosse iielh Lagerräume 
im Keller meiner Neubauten Rembrandt- 
straße 18 u. 19 sind v. 1. 1. 06. z. verm. 
Architekt Preues, Rembrandtstr. 17. 
Direkt am iannseäbahnhot 
Friede-rau. 
Hochherrschastl. 3, 4 u. 5 Zimmer- 
Wohnungen zum 1. 4. 06., mietefrei 
vom 1. 2.06., m den neuerbauten Häusern 
Rembrandtstr. 18 u. IS zu vermieien. 
SuStunft tägi. im Bau sowie beim Eigen- 
tümerArchitcktpeeuse,Rembrandtstr. U. 
Albeftrutze «L 2. Etage rechts 
4 Auskunst°daMst 
oder Rheinstr. 18 bei Fiedig. 
2 grosse Parf.-Vorderziinm8r 
Baiton, Küche, sofort oder später zu ver 
mieten Beckerstr. 17. [1234 
3 Vorderzimmer 
fort beziehbar Benuigsenstr. 1 Portal 2 
Ecke Lauterstr. 39. [1233 
Klkrrdsrrbergstr. 7 
sofort oder später zu verm. S Ummer 
nlt u. ohne Bad. Per sofort 4 2fm» 
u. Zubehör. 
ßlankenberg-, £cke OÖenwalÖstr. 
2-7 Zim.-WolmDngen 
artn, Balkon, Bad, Zentralheizung, elektr. 
licht per sofort zu vermieten. Nähere? 
'aselbst. [432 
S, 8, I. 8. Zimmer 
m. Warmwasserheizung 
per sofort oder 1. 4. 06 
Cranachstraße 19—20. 
ruhige Straße, nahe Wannseeb. u. Elektr. 
2, B und 4 Zimmer 
mit u. ohne Warmwaffcrheiz. M Stöckel. 
^regeftr. V5-S8 
herrschaftliche Wohnungen 7 u. 8 Zimmer 
» Zimmer ,„S 
oder spater. F öanfftrahe 3. fl 185 
ffreuudtiche 
4 «. 3 Zimmer-Wohn. 
preiswert. Gastierst». 33-34. 
Schöne Vorderwokpppgpp 
2 Ztm. m. Bad u sof. od. später von 450 M. 
an. Gcßicr- Ecke Hekteistr. 1. [1239 
S Zimmer 
mit Vorqatten u. Laube ab 1. 4. 06 zu 
verm. Reichlich Zubehör. Turnplatz am 
Hause. Näh. Part. rechts. [1076 
Sofort zu.vermieten » Zimmer, Bad, 
Balkon, Mädchengel., Dampfheizung, 
Ncbenräume Hähnelftr. 2, pt. r. 
Kaiser-Ailee 828 2 Tr. 4 Zimmer, 
Kammer, Bad, Balkon sofort oder später 
zu verm. Mk. 750. [ms 
(üerkftaii a 
zu verm. Kaiferallee t«7. [1224 
«irchstra^e 7. 3 Etage (1154 
6 Zimmer, Bad, Balkon per 1. April. 
• Kipohutp. 18, 81» Etage 
4 Zimmer, Balkon, Bad, Zubehör per 
sofort ru vermieten. [778 
Lauierstratzr 45 Wohnungen [847 
Parterre 4 große Ztm., Badez., Zubehör, 
2. Etage S . 
1 Gefchäftölokal, Wohnung, Stallung. 
Htyren 
Goldwaren 
Optik 
Hans 
Lorenz 
Uhrmacher • 
Rheinstr atze 55, 
Ecke Mofelstr. 
Repar.-Werkstatt 
Baugeschäft 
Surtav 6ra$$mana 
Architekt 
Friedenau, Saaratr« 5. 
Unternehmer fOr Hochbau, Tiefbau und 
Zement-Arbeiten. 
Spczialitit:llmbaüten,Ladenausbrücherc. 
Eigenes technisches Bureau. 
Anfertigung v. Bauzeichnungen, Faffaden, 
Anschlägen, Parze llolänen. 
Bermittelung für Haps-Telrain-Käufe 
'Rapier- und Schrerbwaren-Kaus 
Oskar Wollt 
Rhein-Straße 52 Friedenau :: Rhein-Stratze 58 
Billigste Bezugsquelle 
für sämtliche Schreibwaren, Bureau- und Kontor-Artikel. 
Grosses Lager voa Mal- and Zelohea-Utenelliea. = 
Große Auswahl in Lederwaren: Aktenmappen, Brieftaschen, Schul- 
laschen, Schreib- und Notenmappen, Portemonnaies, Zigarren-Etuis und 
BlsiteS rc. — Ferner Photographle-Aldurne und Rahme» sehr preiswert. 
Annahme aller Arten Drucksachen und Buchbinder-Arbeiten. 
Niederlage 
J. P.Trarbasb Nchf. 
Weinbau u. Grosshandel 
Berlin- Bordeaux-Trier - Oestrich 
** empfiehlt 
Trarbach-Cognac 
** sehr mild 
Vi Flasche 3,00. 
Moselstp.1-2 a.d. Kaisereiche 
Vornehme Weinstuben. 
Inhaber: Waldemar Reuter. 
Fernsprecher 772. 
Billen-Wohnung 
5 Ztm. (cd. mehr) Glas-Beranda, ©arten, 
Bad p. 1. 4. 06. Lauterstr. 36. [12U 
4 grotzc Zimmer m. Bad, Loggia, Erter 
u. Zubeh. umstäudeh. a. 1. April 06. 
1227)Menzelstr. 8 I. 
stelle Ugsrrfiume >iir jeeeS Ge 
schäft gaffend, Eingang von dcr Straße 
billig sofort od. jpäter zu vermieten. Näh. 
Rembrandtstr. 5 Pi. links. [4558 
3—4 Zimmer 
nebst Bad u. Zubehör zum 1. 4. 05 billig 
zu vermieten event, elektr. Licht. Näheres 
Rembrandtstr. 3/4 bei Baumann, f I2> 9 
e 50, 
1. Ei. 4 Zim. reicht. Zubeh. sofort, 900 M. 
3- „ 4 , , . J. 1.1.06, 850 . 
2- . 5 . . . sofort, 1200 . 
AüSk. das. beim Portier, Gartenh., od. Wirt 
Berlin W. 15, Ludwigskirchplatz S. 
4—5 Zimmer 
modern auSgestattel, mit Bad, großem 
Balkon und reichlichem Zubehör sofort 
preiswert. Rheinstratze 15 im Hause 
deS .Friedenauer Lokal-Anzeiger", Halte- 
stelle von 4 Straßenbahnlinien, 5 Minut. 
vom Wannseebahnhof. 
Zimmer, 2. Etage. Garth., Küche, Bad, 
Mädchenst, gr. Balkon. [917 
Part. ebenso m. Garten p. sofort 
Rheinstr. 8. 
Ringstraße SS. 
Herrschaft!. Wohn. 
5 Zimmer mit Neben 
treppe u. all. der Neuzeit 
entsprech. Komf. sofort 
preiSw. zu verm. Näh. 
das. oder Haufstr. 5/6 
im Bureau. Telephon 92. 
3 Zimmer 
Hause Rlagstr. 17 feine, ruh. Sage. Näh. 
daselbst beim Portier. 
BorderhanSst 
584f 
Röuuebergstratze 12 
herrschaftliche Wohnungen 3 u. 4 Zimmer, 
Atelier. [1183 
Rönnebergstraße 4 
ist die 1. Etage, im ganzen S Zimmer, 
oder geteilt 5 u. 4 Zimmer mit allem 
Komfort, Balkons rc. per 1.4. 06 zu verm. 
Rirbensstr. 14 
Lagerräume hell und heizbar sos. zu verm. 
en 
mit Bad von 550—600 Ms. sofort zu 
vermieten Rubeosstr. tk'7. 
Vorderhaus 
schöne preiswerte 
5 Zimmer-Wohnungen 
1. Etage Saarstr. 5. 
8, 7, 6, 5, 4 Zim. 
(ev. mit Burschengelaßl 
Sofort zu beziehen! Sonnenseite. 
Loggia v. Balkon, Gartenden., große 
Räume, vornehmste BuSstatt., reichl. 
Nebengelaß, 2 Toll., Dtenstb.-Bade- 
einrichtung. Bornehme ruh. Straße 
mit bester Verb. (20 Min. z. Pots- 
damer Platz — 15 Min. z. Zool. 
Garten). 
2 Zinuner-Woke. s Af.f 
^ Wllhelmshöherstr. 3, 
Part. rechts. 
Jede Hausfrau 
sollte Mir Wäsche mt 
Müllers 
Wasch-Krystall 
verwenden. 
ä Packet 5 Psg, 70 Packete 3 Mk. 
Alleinverkauf: 
A. II ab er mann 
Albestr. 18. 
Chapeau-Claqne, 
Cylinde-, K lz- und Lodenhüte, 
jede Facon in Mützen, 
sowie Regenschirme, Kravatte«, 
Krugen, 
Chemisett«, Pelz- u. F lzwareu rc. 
in gut. Ware zu soliden Preisen empfiehlt 
J. Kuhn, Hutfabrik, 
Rheinstr. 52. Seit i5 Jalpen im Ort. 
Reparatur-Werkstatt Im Hause. 
Technisches Bureau für 
Tiefbau n. Vennessnngsvescn 
Inienlenre e. vereifl. Landmesser 
Friedenau, Saar-Str. S. 
Tel.; No. 293. 
Johannes Wolgien 
Ingenieur 
Handjery-Strasse 53. (Tel.: Nr. 3110.) 
Ausführung elektrischer Licht- 
u. Kraftanlagen. Lieferung 
elektrischer und kombinierter 
£3 Beleuchtungskörper. Q 
Elektr. Heiz- u. Koch-Apparate rc 
Wvhvungsn von 
2 n. 3 ZliiMieru 
sämtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten per sofort zu 
verm. Ltubeurauchstr. 41, Ecke 
Varzinerstr., nahe Ringbahuhof. 
Auskunft beim Eiaentümer Hoepke, 
Fchlerstr. i. (802 
I 
Rirbensstr. 14 
Wohn, von 2 Zim., Bad Mädchens Loggia 
im Gartenhause ief. o. spät zu vrm. s606 
mii Patentosen, großen 
Nebenräumen u. klein 
^aden. paffend zu jed. Geschäft. [U84 
Wikhelmstr, Ecke Ltubenrauchftr. 
2, r. 4, r 2immrr.LL»L 
der Neuzeit entsprechend forort zn vermieien. 
Wilbclmstr. Ecke Stubenrouckstr. 
Remisen für Automobile 
zu verm. Näh. WlihelmshSher Str. 3 vt. 
Vorderhaus Hochpart. 
4 Zlmmerwohnuni 
mit Bad, Mädchenstube, Erker, Balkon, Garten sofort oder 
später sehr preiswert zu verinieten 
Steglitz. Msenstrasse IT 
mhm der Realschule. 
Auskunft beim Verwalter Bung daselbst, oder beim Architett 
Hoepke, Friedenau, Fehlerstr. 1. 
3 n. 4 Zimmerwohnungen 5 
mit allem Komfort dcr Neuzeit, elektrischer Lichtanlage rc. per d 
sofort oder später. £ 
Eschenst*. 2, 7 «. 8, au der MUHelmstr. M 
Kregestr. 79 u. 808Ä?ÄÄ”'5 
— * ■ J — Min. z. Haltest, d. elektr. Bahn. 
2, 4 u« 5 Zlmm.» hochherrschastl. Borderwohu. 1 
3 «• » Zlmm., hochherrschastl Gartenwohn. / '"""me 
mit und ohne Warmwasserheizung, mit all. modern. Komfort z. 1. 4. ev. 
1. 1. 06. Näh daselbst oder bei 8. StBokel, Lauterstr. 38. [1015 
T am S-dwuckplatz (Neubau). 
SLnnnv ^srrnnk », Linie 88 und eo >/. Min. 
Wannseebahn 6 Min. 
per 1. April 1906, Februar beziehbar» 
hrrvorrsg. schöne4«. s 2im.-Aohn. 
Schiebetüren, Paneelen, Gas, elektr. Licht, Loggien, BalkonS. 
Graste Läden mit oder ohne Wohnung. 
Wünsche während deS Baues berücksichtigt. Preiswert! 
(Am Wannscebahnhof, SiraßendahlUtnien > 
wnitJClllC. 88, 60 (10 Pf. Tou: Alexanderplatz) 
h-chherrlchiMIIchr 4 u. r Zimmer. 
Erker, Balkon, Bad, Gartenbcnutzung u. all. Komfort der Neazeit 
Gartenhaus: S Zim. m. Balkon, Bad, Gartenbeuntzung Per 1. April 06. | 
schon 1. Januar beziehbar. 
Näheres daselbst oder beim Eigent. KuanSstr. 11. patt. l. Fernspr. 165. \ 
IRubensstr. 35, Ecke Canovastr. 
g Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinien Nr. 88 Schlesische Brücke—RubenSst: aße, 
Nr. 60 Weißer.see—RubenSstraße 
per sofort oder 1. 4. 06 
herrsch. Vorderwohnungen 
Balkon resp. Loggia, Bad, Mädchengelaß, Küche, elekir. Treppen- u. Nachtbeleuchtung 
4 Zimmer, II. u. 1. Etage, 825—850 M. 
3 Zimmer, I. Etage, 725—750 M. 
Näheres daselbst oder im Baubureau von v. Haustein, Architett, Fttedenau. 
Fttedttch Wtlhelmplatz 1. Femsprecher Nr. 17.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.