Path:
Periodical volume Nr. 267, 13.11.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

Qppicb-Vmleigenilig. 
Mittwoch, dn IS. u. Donnerstag, dm IS. dominier er. 
von Vormittags 11 bis Nachmittags 3 Uhr 
,» Zprdilrnr Z. Scdnmacdrr. 
friedrnsn. Banfliervstr. ö; 
— (nahe Rhein und Kirch-Ttrohe) — 
die dort lagernden von 2X3 bis 7'/, 
Ballen echter Mir. lang u andere 
orientalische Tapplvke, wie Afghan, Buchara, Kelim. 
Seidru-Teppiche. Türkische- und Inder-Teppiche 
SiS 6 Meter lang öffentlich meistbietend versteigern. 
Leopold Wo1fi 9 Versteigerer. 
Grnnewaldstr. 106. 
Gelegenheitskauf, verbindlich b. 24.Ro- 
vember: Diese und die kommende 
tche stehen zum Verlaut 8.060 
Thüringer Wetterhäuser mit 
Starkasten und großem 
Th-rmo-^^^^ 
Meter UM UV 
das »>U>Pf 
Stückzu 
2 Siück M 1.95 
[5841 ü Stück M 4.75 
25 S'ück M 22 
MT Unter 2 Stück werden 
nicht versandt. 
Thüringer Wetterhaus mit 
Starkasnn und großem Ther- 
mometer: 
kommt der Mann mit 
dem R^genlchrrm aus 
oem Haus, so gibt es 
schlechtes Weiter; 
kommt die Frau her- 
aus, io gibt es gutes 
Wetter; halte» sich Mann und Frau im Hause auf, so ist das Wetter rehr ungewiß. 
WM" Dieses Jahr sehr hillig: Obstbäume, Blumenzwiebeln. Man ver- 
lange umsonit den g-simtcn Katalog von den Gärtnereien Peterseim, Hof 
lieferanten, Erfurt. Räumungs-Offerte: verbindlich bis 24. November: 
Araucarien, Zimmerschmuck-Tanne., 5 gesunde, fiilchgrüne Exemplare 3 inarf. 
Palmen und bevorzugte Dracaena-Sorten 6 gesunde, dekorative iSxempla e 4 Ma k. 
.». Alpenveilchen, knospenreiche bis Ostern blühend: 5 Exemplare 2 Mark * 
9 Töpfe edler Frrne: 2 M. 10 dekorative haltbare schöne Hyazinthengläser 
mit ,0 echten Haarlemer Hyaunthenzwiebeln 3 Mark. Haarlemer Blumen- 
zwiebeln^usammen tOOHyazinthen,Tulpen,Ta,etten. Naruffen, Crvcusrc.2 Mark, 
ffutterhäuser für Vögel außen am Fenster auftuhängen 98 Pf. Lebende Tannen ca. 
'/,bisca.i Meter hohe frischgrüne ozonhaltige Tannen mii ge,unden Wurzeln 69 Pf. 
saJSS' 5 *- 
1906. 
yrdressbnch 
und den' 
für frieäenau 
Schöneb. Ortsteil 
Anzeigen: 
V, Sette 20 M.,'/, Seite 12,50 M. ( '/. Seite 7,50 M. in den farbigen Einlagebogen 
werden jetzt angenommen und nach Reihe des Eingangs plaziert 
Man verlange den Besuch unseres Vertreters. 
Verlag 9es„^9ressboch für fricöenau n. 9en Schöneb. Ortsteil“ 
Rheinstc, 15. — Fernsprecher No. 129. 
Schöneberger Genossenschaftsbank 
«. «.«. ö. H. zu Schöneberg, Hauptstr. 22 a. 
Sernspr. Amt EX 5645. Geschäftszeit Vorm. 9-12, Nachm. 8-5 Uhr. 
Iparkaua >'/, Pros. 
Aiaahaast. bei Dankmap Harmana Maohf.» Otto Dole, Friedenau, 
Dürerplatz 1, Frl. Emma Bollmana, Friedenau, Handjerystr. 82-83, 
Saasa» A. Sohrlit, Steglitz, Albrechtstr. 6. 
Scheckverkehr. An- u. Verkauf von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
Der Vorstand. Georo Hertzer. Hermann Haenichke Kogge. 
Als Kochfrau 
Fr. RadlofT, Rheinstr. 9 Hof pari, links 
Friedenausr 
Spor- end Darlehnskasse 
E. G. m. b. H. 
krlSckvQLU» Ndslllllll'llsss s 
Gartenhaus links pari. 
cheschäftszeit: 
Vorläufig 9—12 Uhr Vorm. 
Waohaclwapkahp. 
Lombard. 
Seheokwerkehr. 
Sparkasse 4Proz. 
Annahmestellen; 
1. In der Geschäftsstelle, Rhein- 
straße 9. 
2. bei Hans Lorenz, Rheinstr. 55. 
Bei letzterer Annahmestelle zu 
jeder Tageszeit. 
Der Vorstand. 
Last Hanstels. 
Maas laratz. Fr. Zstzaaas. 
Möbl. Valkon-Borderzimmer 
Rh«iustraße22, I Tr. 
Möbl. Zimmer fos. od. spät, zu verm. 
Rauschmann Rhelastr. 9 r. Gth. pat. 
:pensch. mbi.Dold.-Eik.-3. sof.25M. (ev.m. 
hchkomi Bord -Sal.) Bad,. Rheinstr. »811 l. 
afenstr. möbl Borderzimmer 
mit oder ohne Pension findet Dame in 
gebildeter Familie. J119S 
Meuzelstraße 34, 3 Tr I. 
Gut möbliertes Balkonzimmer 
ofort billiz zu vermieten 11139 
-andjerystr 78 vorn 4 Tr. 
Ei« möbl. rfenste. Vorderzimmer 
mit Balkon» Schreibtisch» sep. Flnr- 
Eingang sofort zu vermiete« 
Sohulx, Kaiser-Allee 107. 1 Tr. 
Möblirte Schlafstelle 
ofort zu vermieten Albeftraße 2v, 
Gartenh. l Tr. b. Frau Urban. fl 187 
Schlafstelle zu verm. b. Snollnskl, 
Schwargendorferstr. 34, Seiten fl i Tr. 
Wohmmgsoiischtr 
Mietsgesuche. 
Eine Wohnung von 4—& Zimmern, 
2. oder 3. Etaqe, -um 1. April 1906 gef. 
«dr u. R. T 472 Exp, dk Bl. [5896 
Zimmer gerne»! 
von Herrn. Off. mit Preisangabe a. d. 
Exp d. Ztg. unt. A. H. 17. [5874 
Vermietungen. 
Möblierte Zimmer» 
Pension Schmidt 
Dürerplah 3, l. Feundllche Zimmer mit 
u. ohne Pension Tage, Doch., Mon. (1089 
Freund!, möbl. Zimmer vermietet 
Kaiser-Allee US Gth. > Trev. gdz. 
Einfach möbl. Zimmer an junge 
Dame sofort oder zum 15. abzugeb n 
1189] «lbestr. 9 II. Langfeld 
e 50, 
1. «. 4Zim. reich!. Zubeh. sofort. 900M. 
3. . 4 . , . J. 1.1.06, 850 . 
2. n 5 , . » sofort, 1200 « 
AuSk. das. beim Portier, Gartenh., od. Wirt 
Berlin W. 15, Ludwlgslirchplatz S. 
Gut möbl. Zimmer 
Friedrich «ilhelmplatz 7 bochpt. I 
Mobile, te Schlaffleae 
fort zu vermieten Albestr. 29 Gar h. l 
>ei Frau Urban. [1187 
Zimmer 
modern ausgestattet, mit Bad, großem 
Balkon und reichlichem Zubehör sofort 
preiswert. Rhelustratze 15 im Hause 
>eS .Friedenauer Lokal-Anzeiger', Halte- 
teile von 4 Straßenbahnlinien, 6 Minut. 
vom Wann'eebahnhof. 
___ 
Zimmer, 2. Etage. Garth., Küche, Bad. 
Mädchenst, gr. Balkon. £917 
Hart, ebenso m. Gatten p. sofort 
Rheinstr. 9» 
Ryetustratze AS» Ganenhaus l. und 
8. Etage 2 Zimmer Balkon. Zubehör. 
l Schlafstelle 
bet Kapvett, Haadjsrystr. 91, 2 Tr. j 119 1 
Schlafstelle 
vermietet Kan, KnauSstr. 49. [1193 
Schlafstelle an Mädepen zu vermieten 
Jllstrat-e 5. (5895 
Leere Zimmer 
Leeres 2 fenftr. Vorderzimmer 
ofort oder später zu verm. [1192 
Meuzelstraße 3, Hof Pt 
>> Wohnungen u. Läden 
Albestraße 22 2. Etage rechts 
2 A Qlttt Bad jc. Per sofort 
** O Auskunft daselbst 
oderüRheinstr. l8 bei Fiebig. 
glankcnbt? g •, £ckc Odcnvaldstr. 
2-7 Zira.-Wohnnngen 
Srker, Balkon, Bad, Zentralheizung, elektr. 
licht per sofort zu vermieten. Näheres 
aselbst. [482 
KlurrKrubergstr. 7 
ofort oder später zu verm. S Ummer 
nit u. ohne Bad. Per zofort 4 Zlm> 
u. Zubehör. 
6. 6,7, i, Zimmer 
m. Warmwasserheizung 
per sofort oder 1. 4. 06 
Cranachstraße 19—20. 
ruhige Straße, nahe Wannseeb. «. Elektr. 
2, 3 und 4 Zimmer 
mit u. ohne Warmwafferheiz. M Stöckel 
4 Zimmermohnnvg, reicht. Reben 
geiaß, I. Etage ffeurigstr. 13. [762 
65*66 
herrschaftliche Wohnungen 7 «. 8 Zimmer 
er 1. April. Gartenhaus S Zimmer» 
)ad sofort zu verm Näh. 1 Tr. links. 
» Zimmer 
oder später. Föanfktraße ». (1185 
Freundliche 
4 «. 3 Zimmer-Wohn. 
preiswert Gastierst». 23-24. 
Schöne» sehr preiswerte, geräumige 
Wohnung 
z. 1. Apttl 1906 w. Übernahme e. Be 
amtenwshnnng: 4 Zimmer, Bad u. Midch., 
qelaß m. v. Nebengelaß u. außergew. gr 
Balkon, Handjerhftr. »9 2. Trep. r. 
Parterrewohnung, 4 Zimmer 
Küche, Mädchenzimmer Badezimmer und 
reichlich Zubehör umständehalber sofort 
|u Vermieten. Nähe es zu erfragen bei 
Dr. Tietze, Haudjerpstr. A4 pari. >1208 
5 Zimmer ȀS 
mit Vorgarten u. Laube ab 1. 4. 06 zu 
verm. Reichlich Zubehör. Turnplatz am 
Haufe. Näh. pari, recht». J1076 
2 Zimme »Wohnungen mit Bad, 
Balkon rc. sofort evtl. 1. Jan. 1906 von 
450 M. an Hertelstr. I. [1188 
Kaiserallee SV, 
sofort 4 und 2 Zimmerwohnung mit allem 
Komfort der Reuzeit sehr billig zu ver- 
mieten. Nähere» daselbst. [1206 
E. Riehaa. 
Sofort 
2 große Zimmer preiswert. (1202 
Kaiserallee 125 G'h. I 1. 
Zim 
Kammer, Bad, Balkon sofort oder später 
zu verm. Mk. 750 [IH5 
Eirohatr. 18, II. Etage 
I Zimmer» Balkon, Bad, Zubehör per 
sofort zu vermieten. [778 
Kirchftraqe 7, 3 Etage st 154 
5 Zimmer, Bad, Balkon per 1. April 
Lauterstrast« 35 Wohnungen [847 
Parterre 4 große Zim., vadez., Zubehör, 
2. Etaae 3 , . . 
1 Geschästslokal, Wohnung, Stallung 
3herrsch. Zimmer Mädcheugel., Küche^ 
Bad, Loggia re. u 1 leereS Zimmer fof o 
später zu verm. Meuzelstr »I. [1203 
Schöner Eckladru m. Wohnung sofvrt 
zu verm. Eos. beziehbar. 1500 Mk.. bis 
Januar mietefr. Fraupfadr»vk,Moselstr.7 
Atöbliertes Zimmer 
18 M., zu vermieten Wilmersdorf 
Dnrlacher Str. 4 v. 1 Tr. links. [5894 j Rembrandtstr. 3/4 bei Laumänn.'^Äg 
3—4 Zimmer 
nebst »ad u. Zubehör zum 1. 4. 05 billig 
zu vermieten event, elektr Licht. Näheres 
Kalla Lagarrtama für sehe» Te> 
chtft gaffend, Eingang von der Straße 
tztlltg sofort »d. später zu vermieten. Näh 
WembraudtAr. 5 pt. links. [4558 
- Naohlit 
S Zimmer - Wohnang 
lll Staat, Warmwafferheizuug elektrisch 
Licht,' Loggia und Balkon, nur t Mieter 
im Hause, sofort oder später. Nähere» 
Saar Str. 11 ÄÄ 
Humboldt-Straße 29. (518 
Ringstraße 55. 
herrschastl. Wohn. 
5 Zimmer mit Neden- 
treppe u. all. der Neuzeit 
Vorderhaus r entsprech. Koms. sofort 
preis«, zu verm. Näh. 
das. oder Haufttr. 5/6 
584] im Bureau. Telephon 92 
B mit all. Kamsort, 
^iminrr ln herrschaftlichem 
Hause Rligstr. 17 feine, ruh. Lage. Näh 
aselbst beim Portier. 
Rönnebergstiatze 12 
herrschaftliche Wohnungen 3 u. 4 Zimmer, 
Atelier. [1183 
Könnebergstratze 4 
ist die 1. Etage, im ganzen 9 Zimmer, 
oder geteilt 5 u. 4 Zimmer mit allem 
Komfort, Balkons rc. per 1.4. 06 zu verm. 
Rönnebergstr. 13 
Parterre u. 1. Etage, 4 Zimmer» Küche, 
Mädchengelaß, Bad, Erker rc. sofort oder 
väter zu vermieten. [793 
Rubensftr. 14 
Lagerräume hell und heizbar sof. zu verm 
3 Ztmmerwohnuuaeu 
mit Bad von 550—600 Mk. sofort zu 
vermieten Aubensstr. I8-<7. 
Vorderhaus 
schöne preiswerte 
5 Zimmer-Wohnungen 
1. Etage Saarstr. 8. 
Rubensftr. 14 
Wohn, von 2 Zim., Bad Midchenk. Loggia 
im Gartenha se sof. o. spät zu v-rm. s606 
Wohnungen von 
2 n. 3 Zimmern 
sämtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten per sofort zu 
verm. Stubeuranchstr. 41, Ecke 
Barzinerstr.» nahe Ringbahuhof. 
Auskunft beim Eigentümer Heapka, 
Kehlerstr. t. (802 
Direkt am Waunleebahnhof, 
Wlelaadstf. 29, pari, reckt«, 
1 imwerwohunug mit Vorgarten 
umständehalber sofort zu vermieten. Bis 
I Februar mieteirei. [H90 
mü Patentosen, großen 
Vltkkeret Nebenräumen u. klein. 
Laden, paffend zu jed. Geschäft. st 184 
Wilhelmstr » Ecke Stubeuranchstr. 
r. r. 4,5 Zirnrnrr.LchL'L 
d-r Neuzeit entsprechend sofort zn vermieten. 
Wilhelmstr. Ecke Stubenrauchstr. 
Wilhelmstr. 15 
Malatelier sofort ,u vermie-en. 
Remisen sür Automobile 
zu verm. Siäh. Wlihelashöher Str. 3 pt. 
8, 7. 6, 5, 4 Zim. 
(ev. mit Burschengelaß) 
8sfart za bazlebeal Soaaaisalta. 
Loggia u. Balkon, Gartenben., große 
Räume, vornehmste AuSstatt., reicht. 
Nebenoeiaß, 2 Toll., Dienstb.-Bade- 
etnrichrung. Vornehme ruh. Ettaße 
mit bester Verb. (20 Min. z. PotS- 
damer Platz — 15 Min. z. Zool. 
Garten). 
i rimmor-lloko. faf' 
na«. Vllhelmshöherstr. 3, 
patt, rechts. 
Vorderhaus Hochpart. 
4 Zimmerwolmung 
mit Bad, Mädchenstube, Erker, Balkon, Garten sofort oder 
später sehr preiswert zu vermieten 
Steglitz, Alsenstrasse IT 
neben der Kealschnie. 
Auskunft beim Verwalter B»»g daselbst, oder beim Architekt 
Hoepke» Friedenau, Fehlerstr. 1. 
HH 
Sn. 4 Zimmerwohnungen 5 
mit allem Komfort der Neuzeit, elektrischer Lichtanlage rc. per d 
sofort oder später. d 
Eschenste. 8, 7 «. 8. an der Mtthel«str. D 
vornehme, ruhige Straße, Nähe 
^0 U, 80 Wannsee. u. Ringbahnhof. Zwei 
9, 4 
3 n 
Min. z. Haltest, d. elektr. Bahn. 
1 «. r» Ztmm.» hochherrschastU «orderwohn. 1 .. 
. 3 Zimm.» horyherrschastl. Garteowohu. / mame 
mit und ohne Warmwasserheizung, mit all. modern. Komfort z. 1. 4. ev. 
1. I. 06. Rih daselbst oder bei 8. StAokel, Lauterste. 38. [1015 
Knans-Stratze 7, ?S, e ir.W 
" Wannseebahn 6 Min. 
per 1. April 1906» Februar beziehbar. 
firrvorrag. schöne 5,4 u. 5 Zim.-Uiobn. 
Schiebetüren, Paneelen, Ga», elektr. Licht, Loggien, Balkon». 
Große Läden mit oder obue Wohnung. 
Wünsche während de» Baues berücksichtigt. Preiswert! 
(Am Wannfcebaynhos, Snaßenvahntmren! 
^ ivirifjriiu. & 4 88, 60 (10 Pf. Tour Alexanderplah) 
BocbberrscbaTtlicbe a n. 5 Ammer. 
Erker, Balkon, Bad, Gartenbenntzuug «. all. Komfort der Neuzeit. 
Gartenhaus: 2 Zlm. m. Balkon, Bad, Garteubenutzang per 1. April 06. 
fcho» 1. Januar beziehbar. 
I Näherer daselbst oder beim Eigeut. Kuausstr. II, Part. 1. Fernspr. 165. 
Kubensstr. 35, Ecke Canovastr. 
Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinien Nr. 88 Schlesische Brücke—Rubeusstraße, 
Nr. 60 Weißensee—Rubensstraße 
per sofort oder l. 4. 06 
herrsch. Vorderwohnungen 
Balkon resp. Loggia, Bad, Mädchengelaß, Küche, elektr. Treppen- u. Nachtbeieuchtung 
4 Zlurmer, ll. u. 1. Etage, 825—850 M. 
3 Zimmer, 1. Etage, 725—750 M. 
Näheres daselbst oder im Baubureau von v. Haaatala, Architekt, Friedenau. 
Friedrich Wilbeimplatz 1. Fernsprecher Nr. 17. ^54?
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.