Path:
Periodical volume Nr. 285, 05.11.1905

Full text: Friedenauer Lokal-Anzeiger Issue 12.1905

p. p. 
Der Unterzeichnete beehrt sich, dem hochgeehrten Publikum ganz ergebenst mit- 
zuteilen, daß das 
Restaurant Zum Rembrandt 
Friedenau-Schöneberg 
Beckerstrasse 12, Ecke Rembrandtstrasse 1 
in seinen Besitz übergegangen ist. 
Bon bestgez flegten Bieren empfehle ich: 
AcKuItKeiss Märzen ===== Schultheiss Versand 
Münchener Hackerbräu ===== Original Pilsner 
außerdem beste Weine von bekannten hiesigen Wein-Fumen. 
Ein.n besonderen Wert lege ich ferner auf meine Küche, um auch hierin 
in jeder Weise die Zufriedenheit meiner geehrten Gifte zu erlangen. 
Auß r 2 Kegelbahnen und Billards stehen für Gesellschaften und 
Vereine grosse uno Kleine Zimmer zur Be fügung. 
In der angenehmen Erwartung, geetgnesten Zuspruch zu finden empfehle 
ich mich hochachtungsvoll 
ElixerLbergr. 
. NB. Gleichzeitig erlaube ich mir, alle Fre nde und Bekannte zu der am 
Sonnabend, den 4. November 1905, Abends 8 Uhr 
stattfindenden [5708 
kliMlblmgrfrirr m6 ™T Jlbendtifch ä la carte 
ganz ergeb-nst einzuladen. 
Für mvstkalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. D. O. 
I FEST-ALBUNI DER KROMPRINZLICHEN 
HOCHZEIT als Weihnachtsgesclienk 
Gedenkwerk an unser Kronprinzenpaar und Kaiserhaus enthaltend; in 
Prachtfarhen-, Litographio-, Licht- und Kunstdruck die erhabensten 
Momente der Kronprinzlichen Vermählungsfeier am 6. Juni 1905, 
sowie Bilder ans der Brautzeit, der Einholung der Braut, dem 
anr e Foudam n Grösstes Bild et-Kunstwerk unserer Zeit 
von immer bleibendem Wert. Für die Weihnachtssaison in 3 Grössen 
lieferbar, No. 1 Folio-Format, Prachtausgabe M. 15.—, No. 2 Quart- 
Format Volksausgabe M. 10.—, No. 3 Oktav-Format kl. Ausgabe 
M. 6.—, 1. Serie nach den Original-Album-Bildern hergestellte Kunst 
postkarten 20 Stück M. 4.—, 10 Stück M. 2.—, 1 Prachtfarben 
(Wandschmuck)- Wiederverkäufen, Platz- u. Reisevertreter gesucht 
vom Kronprinzen- 8vti. Alleinvertrieb an tüchtige Herren zu vergeben. 
paar M. 4.—. Das Neueste Bild von Prinz Eitel Friedrich 
mit seiner Braut Sophie Charlotte von Oldenburg Mk. 4.—. 
me , M Zu Weihnachten lassen wir das Pracht- 
HM ß;, Bl T II DH MI » werk Folio No. I, in einer Biesenauflage 
ÄP für Weihnachtsgeschenke herstellen und 
I liefern dasselbe bei sofortiger Bestellung für den beispiellosen Preis 
von M. 7.50, sofern die Bestellung noch während des Druckes erfolgt. 
Ebenfalls können das Quart-Format No. 2 und das Oktav-Format 
No. 3 bei sofortiger Bestellung noch, zu Vorzugspreisen, No. 2 zu 
M. 8.—, No. 3 M. 4.50, Postkarten, sofort lieferbar per Serie von 
20 Stck. M. 3.—, 10 Stck. M. 1.50, bezogen werden. Prachtfarhen (Wand- 
t ' - “ ' ■ ■■ 
I 
zu dick. m. o.—, otcK. m. i.ou, nezogen werden. l'racsitlarDen (wand- 
schmuck)-Bild von unserm ni|J Prachtf.(Wandschrauck> 
Kronprinzeupsar M. 3.—. HBU5IB5 DHU Bild von Prinz Eitel 
Friedrich und seiner Braut Sophie Charlotte von Oldenburg M. 3.—. 
Grati* , als Weihnachts 
gratifikation erhält jeder 
der dieses Inserat inner 
halb 8 Tagen nach Er 
scheinen einsendet ein 
Prachtf. Wandschmuckbild 
von unserm Kronprinzen 
paar. 
Oldenburg 
Inng zu diesen Preisen ist ein Drittel I 
Anzahlung beizufügen, Frankolieferung gegen 
Einsendung des Betrages. Auf Wunsch 
wöchentliche Ratenzahlungen von M. 1.— an. 
Christliches Schriften-Verlagshaus 
zu Hamburg. 
SchSneberger Genossenschaftsbank 
s. «. m. b. H. zu Schöneberg, Hauptftr. 22 L. 
Hernspr. Amt H 5645. Geschäftszeit Vorm. 9-12, Nachm. 3-5 Uhr. 
Sparkasse SV, Pro*. 
Aaaahmest. bei Oankmar Hsrmans Naghf-i Otto Dole, Friedenau, 
Dürci Platz 1, Frl. Emma Möllmann, Friedenau, Handjerystr. 82 83, 
. Gustav A. Schulze, Steglitz, Albrechtstr. 6. 
Scheck-Verkehr. An- u. Verkauf von Effekten. Wechseldiskont. Lombard. 
Der Vorstand. Georg Hertzer. Hermann Haenschke. Kogge. 
Neuaüsführung, Umarbeitung und In 
standhallung von 
Garten- und Partanlagen. 
Skizzen und Kostenanschläge giatik. 
' ** «eh LandschaflSpärtverei 
Rheinstr. SB. 
Psbaanpanitigct. D 
Mietsgesuche. 
Billiges, ruhiges warmes Zimmer nicht 
ohne Mittagtifch. Off. 8. 0. 70. 
Vermietungen. 
Möblierte Zimmer. 
Pension Schmidt 
ürerplatz 3, I. Feundliche Zimmer mit 
-hn» Version Tage. Woch., Mon. 11089 
" siSSI; ' 
eieg. Erkerz. frei. Frau Viairuc-Mcring 
H. Krause, Ringst». 50 1. |! 108 
Freunde möbl Zimmer vermietet 
Kaster-Allee 123 Gar h. 1 grdz. [1 it»7 
fe-M. wöbt. Z'mmer Kirchstr. «4 v I 1. 
Gut mödt. zweif. Zimmer zu vermieten 
Handjerystr 7! Ill links. [1164 
Movl. Zimmer, jröl., 25 M. [1165 
Hoffmann, Esckrenstr. 3 Garth Pt 
Mobuertes Zimmer mit Logaia sofort 
ob. sräter z. verm Knausst'-. 9 GrIH. Pt. r. 
Gur möbliertes Zimmer 
mit Piano s-fort zu verm. fl 139 
Haedjc-yetr. 78 vorn 4 Trey. billig. 
Modi. .Zimmer zu verm. Frau Weiner 
Kaiser-Allee 108. (1144 
Möbl Zimmer zu vermieten [1.46 
Wilb.lmböherstr. 21 p. I. 
Hoaiyeiisch. mbl Vord.-Erierzimmer 25 M. 
(ev komf. mbl. S 1.) Bad,. Rheinstr. 28II. 
Jüionl. Voverz mm r zu vermiefin 
1157( Tchmargendo fcrstr. 34. Ill I. 
Gut möb! -immer, Badfof od.später 
zu rernr. Ltubenrauchftr. 69111 r. [ 149 
Möbliertes Zimmer od. möblierte 
Schlafstelle an sauberen Herrn zu verm. 
Steglitz Ahoriiatr. 16 Slfl. Part, r 
Kleines möbl. Zimmer 
verm Schneiderat, Fseurigftr. «. 
Elegantes Balkonzimmer zu sofort 
oder 1. vermietet (1186 
A Hirlscher, Rheinstr. 33 Gth. II r. 
Gut möbl. 2,enstr. sehr saub Zimmer 
an geb. Dame billig zu verm. (1150 
Odenwaldstr. 22, 2. Aufg. 2 Tr. 1. 
Möbliertes Zimmer' 
Klrehztr. 15 bei Lehmann. 
i fein rnövr Zimmer zu vermieten. 
5635 s Maybachplatz IIII1. 
Möbl. Zimmer an anständ. Herrn. 
1160s W. Berna«. Ringstr. 14, v. Pt. 
Möbl. Zimmer 
mit Bad sofort preidw. zu verm [5530 
Schulze, Steglitz, Alserrftrahe 12. 
Gut möbl. Zimmer 
Friedrich Wilhelmplatz 7, horhpt. l 
HICintS e * n ^ aCt5 mäI,liettes Stmmcr 
ist zu vermieten [1169 
Lindner. Ringst». 55. 
Möbl Vjitmae» sofort. 
O Schul', F'iedr. Wilh.-Pl 6 
II. 
Junger Manu 
kann billig mii einwohnen. [1145 
Wilmersdorr, Prlazrefleateuatr. 61 H. pt 
TchlafgeUe au Mädchen zu verm. 
N611 Jllstr. 5 2 Trp. t. 
Schlafstelle anHerrn.PehlkeKriedrich 
wuituinmc WiihElmpi.« GH. 11138 
Eine bessere Schlafstelle 
z. erfr. b. Frau Weißwrnger Feurigstr. 121 
Leere Zimmer. 
2 schöuc leere Vo.derzimmer 
zu vermieten Rheiustratze 42 I. Näheres 
im Milchgeschäft. [1119 
Leeres Vmderzimmer 
zu vermieten syregestr. 74a Part. 1. [1176 
-^oovarruge« u. Lüde«. 
4 Zimmerwohunug, reich!, 
gelaß I. Etage Kenrigstr. IS. 
Neben 
[762 
Direkt aia 
Friedenau. 
Hochherrschaftl. 3, 4 n. 5 Zimmer- 
Wohnungen zum 1. 4. 06., mietefrei 
vom 1. 2. 06., in den neuerbauten Häusern 
Rembrandtstr. 18 «. 19 zu vermieten. 
Auskunft tägl. im Bau sowie beim Eigen 
tümer Architekt Preuee,Rembrandtstr. 17. 
Grosse helle Lagsrräume 
im Keller meiner Neubauten Rembrandt- 
stoße 18 u. 19 sind P. 1. 1.06. z. verm. 
Architekt Preuas, Rembrandtstr. 17. 
Uersefznndsbalber 
»fort zu verm. 4 Zimmerwohnung 
i. Etage bis Januar mietefrei [1172 
«lbe«r. 13/14. 
«lbeftrafte 22 2. Etage rechts 
«Z A OIm, Bad rc. per sofort 
<«, Auskunft daselbst 
oder Rheinstr. 18 bei Fiebig. 
BISmarckstratze 23, 
Ecke Albestraße, 2. Etage, voll- 
ständig neu hergestellte Wohnung 
3 Vorderzimmer, Balkon, Bad u. 
allem Zubehör wegzugshalber sof. 
oder per 1. 1. zu verm. [942 
zlankenderg-.Lclre Odenwaldstr. 
2-7 Zim.-Wohnungen 
Jrcfrc, Balkon, Bad, Zentralheizung, elektr. 
: chi per sofort ,u vermieten. Näheres 
raselbst. [432 
Klaukenbergstr. 7 
fo ert oder später zu verm. 2 Zimmer 
mit u. ohne Bad. Per sofort 4 21m» 
u. Zubehör. 
5 f 6, 7 ( 8 Zimmer 
sn. Sentralhelzmig 
per sofort oder 1. 4. 06 
Cranachstrafte IS—23 
ruhige Straße, nahe Wannseeb. u. Elektr. 
i.la.4 Zim. mit u. ohne Zentralheiz. 
M. Btöckel. 
ifregeftt* 65*66 
herrschaftliche Wohnungen 7«. 8 Zimmer 
per 1. April. Gartenhaus 3 Zimmer. 
Bad sofort zu verm. Näh. 1 Tr. links. 
Freundliche 
4 u. 3 Zimmer-Wohn. 
preiswert. Sohlerstr. 23.24. 
4 Zimmer 
oer sofort Handfertzllr. 74. [646 
S Zimmer 
mit Borgarten u. Laube ab 1. 4. 06 oder 
früher zu verm. Reichlich Zubehör. Turn- 
platz am Hause. Näh. Part. rechts. [1076 
Kalaer-Ailee 121 2 tr. 4 Zimmer, 
Kammer, Bad, Balkon sofort ooer später 
zu verm. Mk. 750. [1115 
Klrolaatr. 18, li. Etage 
4 Zimmer, Balkon, Bad, Zubchör per 
sofort zu vermieten. [778 
3 Zimmer, Bad, 500 M., Vorderh. 
Part. rechts, 1. Januar. Kirchstr. 1. 
Kirchstratze 7» 3. Etage ftlb4 
5 Zimmer» Bad, Balkon per 1. April. 
3 Zimmer, Bad usw., 675 
«JillUll 3 Zimmer» Gartenhaus, 380 
Körnerstr. 47 a. d. Friedenauer Brücke. 
Lauterstratze 3k» Wohnungen [84? 
Parterre 4 große Zim., Badez., Zubehör, 
-- Etage 3 . 
1 Geschäftslokal, Wohnung, Stallung. 
Menzelstr. SS 
herrschaftl. Wohnung 2. Et- 5 Zimmer, 
Zubehör zu verm. per 1. 4. 06. [1156 
Menzelstr. 31-32 
herrschaftl. Wohnung 3. Et. 4 Zimmer 
Zubebör iosort oder später. [1157 
Schöner Eckladen m. Wohnung sofort 
zu verm. Sof. beziehbar. 1500 Mk., bis 
Januar mietefr. Frau Wadzeck, Moselstr. 7. 
Halle Lagerräume für jedes Ge 
schäft gaffend, Eingang von der Straße 
drüig sofort od. später zu vermieten. Näh 
'ktemdrandrtzr. 8 pt. links. [4553 
tS.W Atelier ZX 
sichest Zwecken zu vermieten. Zu erftagen 
im Erdgeschoß. [455 
4—5 Zimmer 
modern ausgestattet, mit Bad, großem 
Ba'.kou und reichlichem Zubehör sofort 
preiswert. Rhciustratze 15 im Hause 
deS .Friedenauer Lokal-Anzeiger', Halte- 
stelle von 4 Sstaßenbahnlinien, 5 Minut. 
vom Wannsrebahnhof. 
Aheinftr. tv 
3 Zimmer, Bad, Balkon u- Zubehör. 
sl» Zimmer, 2. Etage. Garth., Küche, Bad, 
O Mädchenst, gr. Balkon. [917 
Part. ebenso m. Garten p. sofort 
Rheinstr. 9. 
Äorderhaus 
4 Zim-, Bad, Erker, Balk., I.. 900 M 
5 Zim. nebst Zubehör, II., 1150 M. 
sofort zu beziehen. 
9f7J Rheinstr. 50. 
Rheinstr. 54 EckeKaisereiche 
u. Jllstr. 1 P r sofort 4 u. 5 Zim. 
Erker, Loggia, Bad, Balk., Mädchen!, rc 
Näheres Jllt'tr. 4 pt. im Baubureau. [25 
Rheinstratze 23, Gartenhaus 1. und 
3. Etage 2 Zimmer Balkon, Zubehör. 
Vorderhaus r 
5841 
e SS. 
Herrschaft!. Wohn. 
5 Zimmer mit Neben- 
treppe u. all. der Neuzeit 
entsprich. Komf. sofort 
preis«, zu verm. Näh. 
das. oder Haufflr. 5/6 
im Bureau. Telephon 92. 
S Zimmer ÄSÄS 
Hause Rligatr. 17 feine, ruh. Lage. Näh. 
daselbst bet« Portier. 
r und 4 Zimmer 
mit allem Komfort per sofort, 650 bis 
800 Mk. Näheres Wilmersdorf, Ringbahn- 
katze 265, nahe Ringbahnhof bei 
Franke, 1. Etage. (983) 
Närrrirbrrgstraße 4 
ist die 1. Etage, im ganzen 9 Zimmer, 
oder geteilt 5 u. 4 Zimmer mit allem 
Komfort, Balkons rc. per 1.4. 06 zu verm. 
Rörmebergstr. 13 
Parterre u. 1. Etage, 4 Zimmer, Küche, 
Mädchengelatz, Bad, Erker rc. sofort oder 
später zu vermieten. [793 
Rubensstr. 14 
Wohn, von 2 Zim., Bad, Mädchk., Loggia 
im Gartenhause sof. o. spät, zu vermieten. 
Zimmerwohnangeu 
von 550—600 Mk. sofort 
3 
mit Bad von 550—600 Mk. sofort zu 
vermieten Rubeusftr. 16s 17. 
Rubensstr. 14 
Lagerräume hell und heizbar sof. zu verm. 
Vorderhaus 
schöne preiswerte 
5 Zimmer-Wohnungen 
1. Etage Saarftr. 5. 
Hoohherrsohaftiiola» 
8 Zimmer - Wohnung 
m Etage, Warmwasserheizung elektrisch 
Licht, Loggia und Balkon, nur 4 Meter 
im Hause, sofort oder später. Näheres 
Saar Str. 11ÄÄ 
Humboldt-Etratze 29. 
(518 
Lagerräume Iim 
hell und heizbar, Saarstr. 17 zu verm. 
Wohnungen von 
2 u. 3 Zimmern 
sämtl. mit Bad u. Balkon od. Loggia, 
auch mit Garten per sofort zu 
verm. Gtnbenranchstr. 41, Ecke 
Varziuerstr.» nahe Ringbahuhof. 
Auskunft beim Eigentümer Heepke, 
Fehlerstr. 1. [802 
Wilhelmstr. 18 
Malatelier sofort zu vermieten. 
Remisen für Automobile 
zu verm. Näh. WllhelmshShar Str. 3 pt. 
8, 7, 6,5, 4 Zim. 
(ev. mit Burschengelaß) 
Sofort zu beziehen! Sonieuselte. 
Loggia u. Balkon, Gartenben., große 
Räume, vornehmste Ausstatt., reicht. 
Nebengelaß, 2 Toil., Dienstb.-Bade- 
einrtchtung. Vornehme ruh. Straße 
mit bester Verb. (20 Min. z. Pots 
damer Platz — 15 Mist. z. Zool. 
Garten). 
r Ziauaer-Wotia. 
wüWtMmshiiherstr.S, 
pari, rechts. 
Vorderhaus Hochstart. 
4 Zimmerwohnung 
mit Bad, Mädchenstube, Erker, Balkon, Garten sofort oder 
später sehr preiswert zu vermieten 
Steglitz. Alsenstrasse IT 
neben der Realschule. 
Auskunft beim Verwalter B«»g daselbst, oder beim Architekt 
Hoepke, Friedenau, Fehlerstr. ,1. 
EGGE 
Lu. 4 Zünmerwohnuuaen 2 
mit allem Konstort -der Neuzeit, elektrischer Lichtanlage rc. per d 
sofort oder später. ^ 
Eschenste. 2> 7 «. 8, an der Mtthel«str. 
M Eschenste. 2, 7 «. 8, an der Mllhel«str. G 
Freaestr. 79 n. 80 
vomehme, ruhige Straße, Nähe 
- ' > u. Rir - ' 
. f. Zwei 
elektr. Bahn. 
Wannsee- u. Ring 
; Min. z. Haltest. 
3» 4 n. ö Ztmm., hochherrschaftl. Norderwohn. 1 „ 
3 «. 2 ftimm., hochhitischastl. Gartenwohn. ) Ö 1 ’ 5Raume 
mit und ohne Warmwasserhttzung, mit all. modern. Komfort z. 1. 4. ev. 
I. I. 06. Räh daselbst oder bei S. StBokcl, Lauterstr. 38. [1015 
Knaus Stratze % SS TS: 
Wannseebahn 6 Min. 
per 1. April 1906, Februar beziehbar. 
brrvorrsg [cdSnr r, 4 n. s Äm.-Aodn. 
Schiebetüren, Paneelen, Gas, elektr. Licht, Loggien, Balkons. 
Grohe Lüde« mit oder obne Wohnung. 
Wünsche während des MaueS berücksichtigt. Preiswert! 
.Äry «Am Wannscebaynhof, Straßenbahnlinien I 
iVteNZeiftr. & # 88, 60 (IO Pf. Tour Alexanderplatz) 
h-cbdralcdafilledr \ n. s Zimmer, 
Erker, Balkon, Bad, Gartenbenutzung «. all. Komfort der Neuzeit. I 
Gartenhaus: 2 stim. m. Balkon, Bad, Garteubeuutzuug per 1. April 06. 
schon 1. Januar beziehbar. 
Näheres daselbst oder beim Eigent. KuauSllr. 11, Part. 1. Fernsvr. 165. | 
SSSSr ^ranachftr. 4L tStft Peler «ijcheiflr. 
4 Zimmer, Erker, Bad, Balkon rc. 875 M. per sofort oder später 
Odenwaldstr. 22 
4 gr. Zimmer, Küche, 2 Kammern, Erker, Bad, Balkon, 850—900 M. 
Schloßstr. 16 
Gartenwohnungen 8 Zimmer, Bad. Balkon rc., Zentralheizung, 650 M 
Holsteinische Stt. 55,56,57 u. 58, Ecke Feldstr. 4 
2, 3, 4 u. 5 Zim. mit u. ohne Zentralheizung, 560, «75, 750 u. 1000 M. 
Mommsenstr. 58 u. 59 
4 Zimmer, Erker, Bad, Balkon, Zentralheizung, 1000 M. 
daselbst oder im Bureau von F. P. Sichert, Friedenau, Jllstr. 4 
oder in Gtrglitz. Holsteinische Str. 55 Part. bei A. roll. 
Staglita 
Näheres 
Rubensstr. 35, Ecke Canovastr. 
Endpunkt der neuen elektr. Bahnlinien Nr. 88 Schlesische Brücke—Rubensstraße, 
Nr. 60 Weißensee—Rubensstraße 
per sofort oder 1. 4. 06 
herrsch. Vorderwohnungen 
Balkon resp. Loggia, Bad, Mädchengelatz, Küche, elektr. Treppen- u. Nachtbeleuchtung 
4 Ziurmer, II. u. I. Etage, 825—850 M. 
3 Ziurmer, I. Etage, 725—750 M. 
Näheres daselbst oder im Bauburcau von v. lieoetele, Architekt, Friedmau, 
Friedrich Wilhelmplatz 1. Fernsprecher Nr 17. [542
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.