Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365876
Path:

Gesundheits-Polizei.
71
mit besserem Erfolg als bisher entgegenzutreten. Freilich müssen Cornet's
Lehren erst in das Volk eindringen, zu dem Zwecke durch Wort und
Schrift immer wieder den Laien vorgeführt werden, damit die erforder
lichen hygienischen Vorbeugungsmaßregeln der Bevölkerung bekannt und
von ihr anerkannt, aufgenommen und vor allen Dingen auch durchgeführt
werden. Die Behörden können nur in dein verhältnißmäßig kleinen, aber
wichtigen Raume der ihnen unterstellten Anstalten für die Befolgung der
erforderlichen Maßregeln Sorge tragen, wie solches diesseits im Dezember
1888 für die Strafanstalten und Gefängnisse bei dem zuständigen Herrn
Minister in Anregung gebracht und von letzterein aus Grund eines Gut
achtens der wissenschaftlichen Deputation für das Medizinalwesen gebilligt
worden ist. (Vergl. Abschnitt 9 Strafanstalten.)
Nach der Zeit, den einzelnen Stadttheilen (Standesamtsbezirken), nach
Alter und Geschlecht und nach Wohnungslage gestaltete sich die Sterblich
keit in folgender Weise:
a. nach Monaten:
Jahr
«2
J3
C
o
Ö
g
K
g ! O-
i
rr
trt
P)
5$
«2
3
N
{_>
1
»-
G
Q
8
£
1
K
Ueberhaupt
1886
410
376
453 404
382
314
319
333
333
320
329
378
4851
1887
372
367
419 426
388
335
318
275
282
333
306
341
4162
1888
390
362
376 421
425
343
318
311
321
327
352
337
4283
Die größte Sterblichkeit fällt in die Frühjahrsmonate März bis Mai,
die geringste auf Juli bis September.
Ir. nach Standesämtern:
Jahr
>
£
•d
H
VII a.
VII b.
I
r x 1 i
> | M 1*
.jQ
X
P5
><
XIII.
J> 2"
J3 S'
1886
172
117
191
325
353
181
352
399 236
34o| 249] 309
178
396
292
261
4351
1887
200
118
201
321
343
178
331
396 249
318 23oi 271
180
299
291
236
4162
1888
147
130
211
302
351
208
333
360 247
348 215 287
179
401
289
275
4283
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.