Path:
Volume A. Berlin Zweiter Theil. Gesundheits-Polizei Dritter Abschnitt. Gesundheitsverhältnisse

Full text: Das Öffentliche Gesundheitswesen und seine Überwachung in der Stadt Berlin (Public Domain) Issue 5.1886/1888 (Public Domain)

Gesundheits-Polizei. 
59 
Zahl Lcr Erkrankungen unk Siterkefälle in den einzelnen Monaten 
der Drrichlsjahre. 
Monat 
1886 
1887 
1888 
Zusammen 
g 
& 
ä 
:ö 
1 
W 
B 
5 
O 
g 
B 
s 
% 
g 
§ 
-r 
ö 
M 
ö 
rI 
Januar 
537 
158 
528 
144 
345 
76 
1410 
378 
Februar 
435 
97 
462 
131 
339 
102 
1236 
330 
März 
486 
139 
441 
107 
300 
93 
1227 
339 
April 
463 
113 
387 
107 
279 
69 
1129 
289 
Mai 
464 
100 
406 
88 
318 
81 
1188 
269 
Juni . 
386 
81 
398 
87 
305 
61 
1089 
229 
Juli 
338 
67 
304 
64 
243 
60 
885 
191 
August 
494 
104 
325 
65 
290 
56 
1109 
225 
September 
648 
146 
452 
94 
389 
72 
1489 
312 
Oktober 
699 
187 
612 
134 
442 
111 
1753 
432 
November 
735 
178 
552 
149 
460 
124 
1747 
451 
Dezember 
667 
165 
490 
134 
398 
113 
1555 
412 
Zusammen 
6352 
1535 
5357 
1304 
4108 
1018 
15817 
3857 
Eine Vertheilung der Erkrankimgen auf die Jahreszeiten ist nicht rath- 
sam, da einerseits nicht sämmtliche Erkrankungen gemeldet werden, anderer 
seits leicht irrthumliche Diagnosen unterlaufen; beide Fehler werden ver- 
inieden, wenn man nur die Sterbcfälle in Rechnung zieht. Nach meteoro 
logischen Jahreszeiten entfielen auf den Herbst 33,6%, auf den Sommer, 
Juni bis August, nur 16,9% aller Todesfälle an Diphtherie; auch die Zahl 
der gemeldeten Erkrankungen entspricht nahezu diesem Verhältniß. Nach 
Monaten ist im dreijährigen Durchschnitt die Sterblichkeit im Noveinber 
am größten gewesen. Ein zehnjähriger Sterblichkeits-Durchschnitt läßt sich 
wegen mangelnden Materials noch nicht berechnen.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.